"«Interessen: Ficken» – so verstörend sind Pick-up-Foren" - Online Artikel über das PUF im FM1Today

325 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 13 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Weil die positiven Beispiele keine Sau interessieren und man damit keine Klickquote erreicht.

 

Zeig mir doch mal bitte 5 positive Beispiele hier im forum.... Da liegt der Hund begraben, man schreibt eher selten Erfolge in ein Forum wie dieses. Zu 99% landen hier die extrem Fälle und die sind leider, so traurig das auch ist... negativ. Die die hier aufschlagen brauchen Hilfe, Rat etc. Niemand mit einem gesunden Sexleben, sozialleben und selbstbewusstsein schreibt in diesem Forum zu Themen Die hier die top 5 bilden.... 

Dazu gehören u. A. 

"Ich glaube sie betrügt mich" 

"sie meldet sich nicht" 

"mein Penis wird schlaff" 

"ausversehen in ihr handy gesehen"

"DER beste Freund" 

Usw.... 

Klar sind negative Nachrichten immer leichter zu verkaufen, sieht man Im Verlagswesen jeden tag.... 

  • LIKE 3
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, farfalla schrieb:

Hallo zusammen,

Normalerweise poste ich keine Threads über Zeitungsartikel, dieses Mal mache ich eine Ausnahme, da es explizit um unser Forum und einigen Mitglieder so wie einen Moderator geht. 

Heute ist ein Online Artikel von der Lara Abderhalden in FM1Today aufgeschaltet worden, der sich in wenigen Worten um ihre Erfahrungen und Eindrücke in diesem Forum handelt. Die Onlinezeitung ist nicht bekannt für ausgewogene und qualitative Artikel, dennoch erreicht sie und ihr Radio die ganze Ostschweiz und den Voralberg. 

https://www.fm1today.ch/unterhaltung/interessen-ficken-so-verstoerend-sind-pick-up-foren-141084810

Ich zitieren hier einfach mal ein paar Stellen. Vielleicht diskutiert dann die Lara auch noch hier mit und kann erklären, warum sie sich nur die "negativen" Beispiele herausgesucht hat und diese auch noch unvollständig aus dem Zusammenhang gerissen hat. 

und weiter.

Und dann gibt noch ein "Experte" für Männerfragen seinen undifferenzierten Senf hinzu.

Auch im Jahr 2021 schaffen es "Journalisten" nicht differenziert über unser Forum zu schreiben....

Tut mir leid, ich sehe hier nichts aus dem Zusammenhang Gerissenes oder Unwahres.

Alle zitierten Äußerungen gibt es, und in dieser Form auch haufenweise. Was soll das differenziert denn bedeuten?

Wenn Abgeordnete einer Partei Provisionen kassieren muss ich auch nicht darüber schreiben, dass aber die Treffen im Ortsverband der Patei so anregend und nett und hilfsbereit sind.

Wir müssen uns schon selbst überlegen, ob wir nicht wiedersprechen sollten, wenn danisol was vom Belästigen erzählt.

Ich finde nicht, dass das Pickup Forum so eine Art beschützende Werkstätte ist, mit der man Nachsicht haben muss und die man nicht kritisieren darf.

Wenn ein Administrator hier findet, dass Die Biologie sagt, dass eine Frau gerne an einem Mann hochschaut dann darf er sich ruhig auch auf Kritik einstellen.

  • LIKE 3
  • OH NEIN 3
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, farfalla schrieb:

Ich zitieren hier einfach mal ein paar Stellen. Vielleicht diskutiert dann die Lara auch noch hier mit und kann erklären, warum sie sich nur die "negativen" Beispiele herausgesucht hat und diese auch noch unvollständig aus dem Zusammenhang gerissen hat.

Auch im Jahr 2021 schaffen es "Journalisten" nicht differenziert über unser Forum zu schreiben....

Warum nur die "negativen" Beispiele? Na weil das ihr Job ist, sie muss jeden Morgen aufstehen und sich irgendeinen reißerischen Scheiß aus den Fingern ziehen, um Klicks und Traffic generieren.

So haben es Journalisten in der letzten Dekade geschafft von einer "Berufsgruppe mit hohen Ansehen" zu einer "Berufsgruppen, vor der die Deutschen am wenigsten Respekt haben".

2009: https://www.fr.de/ratgeber/karriere/journalisten-geniessen-hohes-ansehen-11523733.html

2019: https://www.rundschau-online.de/ratgeber/verbraucher/umfrage-vor-diesen-berufsgruppen-haben-die-deutschen-am-wenigsten-respekt-33578956?cb=1616148272982

Vielleicht sollte die gute Lisa lieber mal Artikel mit dem Thema "Journalisten, wir müssen mal reden" schreiben.

 

  • LIKE 2
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Minuten, Schmidtskatze schrieb:

Die hier die top 5 bilden.... 

Dazu gehören u. A. 

"Ich glaube sie betrügt mich" 

"sie meldet sich nicht" 

"mein Penis wird schlaff" 

"ausversehen in ihr handy gesehen"

"DER beste Freund" 

du hast

"finde keine Frau mehr kann nie wieder ficken" 

vergessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Horke schrieb:

du hast

"finde keine Frau mehr kann nie wieder ficken" 

vergessen

Diesen Kommentar hab ich extra für dich übrig gelassen, mit der Meinung bist du nämlich leider negativer Vorreiter.... Aber eigentlich müsste es heißen 

"finde keine liebe und nette Westfotzen Frau, muss nach SEA o.ä. auswandern" 

  • LIKE 2
  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 15 Minuten, Deborah schrieb:

Wir müssen uns schon selbst überlegen, ob wir nicht wiedersprechen sollten, wenn danisol was vom Belästigen erzählt.

Diese Einstellung "wo gehobelt wird fallen Späne" und deshalb ließe es sich nicht vermeiden, dass sich die eine oder andere Frau belästigt fühle kommt ein bisschen so rüber, wie wenn man Fahrstunden nimmt und der Fahrlehrer einem erzählt "wenn du im Autofahren besser werden willst, kommst du nicht umhin, den einen oder anderen Stoppschild zu überfahren"

Rein sachlich ist es natürlich völlig richtig, es gibt keinen Autofahrer, der nie Fehler macht und man lernt aus seinen Fehlern. Aber die Implikatur, dass es deshalb ok oder gar wünschenswert sei, Stoppschilder zu überfahren ist natürlich fatal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Kalter Kakao schrieb:

Dann frage ich mich doch ehrlich, wie es sein kann, dass Männer (einschl. Mir) durch dieses forum attraktiver für Frauen werden..

Da sollte man ja dann fast mal fragen: Gibt es dazu belastbare statistische Daten?

  • OH NEIN 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Deborah schrieb:

Da sollte man ja dann fast mal fragen: Gibt es dazu belastbare statistische Daten?

Haha. Mein Gdanke war eher, ob er nicht vorher auch schon attraktiv war, es nur nicht wusste.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Deborah schrieb:

Da sollte man ja dann fast mal fragen: Gibt es dazu belastbare statistische Daten?

Ich mache mir sicher nicht die Mühe, da jetzt Beweise für solche Artikel liefern zu können. Dafür ist mein Bedürfnis zu gering, pickup Gegner umstimmen zu wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sich über weitestgehend, anhand der Beitragszahlen, generierte Untertitel/ Bezeichnungen ("Erleuchteter") unter dem Usernamen zu eschauffieren zeugt aber auch nicht gerade von einem Verständnis von Forensystemen im Allgemeinen. Gleichzeitig könnte man sich aber überlegen ob man eben jene nicht überarbeitet, denn wie wir alle wissen, spricht eine hohe Beitragszahl nicht zwingend für theoretische/ praktische Kenntnisse (mal beiseitegelassen wie das tatsächlich bei @Marquardt der Fall ist).

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lafar hat schon ganz richtig reagiert. Nämlich gar nicht. Das solltet ihr auch. Das Forum ist gut wie es ist. Vielleicht sollten mal die, die sich immer darüber beschweren, was das für eine negative Richtung angebllich alles nimmt, mal selbst positiven Content schaffen oder einfach schweigen.

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Süß auch wie im letzten Abschnitt der "Männervorsitzende" klar Stellung bezieht zum Thema sexuelles Ausleben auf Männer- und Frauenseite. Er impliziert damit durch die Blume das Frauen ebenso ein Recht haben sich sexuell auszuleben, ohne den Schlampenstempel der Gesellschaft. Das Weltbild ist ja auch sowas von überholt. Find ich gut!

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlechter Journalismus. Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Der Artikel war von Anfang an darauf ausgelegt, dieses oder ähnliche Communities in ein schlechtes Licht zu rücken. 

Sieht man an der Stelle, wo @willian_07 "zitiert" wird. 

Dieses halbe "Zitat" wurde unter einem meiner Beitrage gepostet und vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen eingebaut, um eben genau das zu erreichen, was von Anfang an geplant war. 

 

Diese ganzen überschießenden möchte gern Feministen, die dann am Ende des Tage doch wieder mit zweierlei Maß messen, gehen mir nur noch auf den Sack. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten, Deborah schrieb:

Tut mir leid, ich sehe hier nichts aus dem Zusammenhang Gerissenes oder Unwahres.

Alle zitierten Äußerungen gibt es, und in dieser Form auch haufenweise. Was soll das differenziert denn bedeuten?

Wenn Abgeordnete einer Partei Provisionen kassieren muss ich auch nicht darüber schreiben, dass aber die Treffen im Ortsverband der Patei so anregend und nett und hilfsbereit sind.

Wir müssen uns schon selbst überlegen, ob wir nicht wiedersprechen sollten, wenn danisol was vom Belästigen erzählt.

Ich finde nicht, dass das Pickup Forum so eine Art beschützende Werkstätte ist, mit der man Nachsicht haben muss und die man nicht kritisieren darf.

Wenn ein Administrator hier findet, dass Die Biologie sagt, dass eine Frau gerne an einem Mann hochschaut dann darf er sich ruhig auch auf Kritik einstellen.

Natürlich sind die zitierten Beiträge von ihr nicht unwahr und aus den Fingern gezogen. Aber sie spiegeln nur einen kleinen Teil der Realität wieder. Und auch bei Danisol wird hier ja bewusst missverstanden, denn wir wissen alle genau, dass er sexuelle Belästigungen nicht gutheissen würde. Ich habe hier auch schon seit Jahren nicht mehr von etablierten User gelesen, dass Manipulation und "ein nein ist einfach noch kein ja" propagiert wurde. 

Und ja der Ton gegenüber Frauen wurde in den letzten 2-3 Jahren deutlich härter, aber für jeden dieser Post gibt es dann auch immer 10 Jungs hier die das anders sehen und Kontra geben. 

Vlt kann sich ja auch noch der Moderator melden, der mit ihr geschrieben hat. Würde mich echt interessieren, ob sie auch da aus dem Zusammenhang gerissene Sätze veröffentlicht hat.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, farfalla schrieb:

Natürlich sind die zitierten Beiträge von ihr nicht unwahr und aus den Fingern gezogen. Aber sie spiegeln nur einen kleinen Teil der Realität wieder. Und auch bei Danisol wird hier ja bewusst missverstanden, denn wir wissen alle genau, dass er sexuelle Belästigungen nicht gutheissen würde. Ich habe hier auch schon seit Jahren nicht mehr von etablierten User gelesen, dass Manipulation und "ein nein ist einfach noch kein ja" propagiert wurde. 

Und ja der Ton gegenüber Frauen wurde in den letzten 2-3 Jahren deutlich härter, aber für jeden dieser Post gibt es dann auch immer 10 Jungs hier die das anders sehen und Kontra geben. 

Vlt kann sich ja auch noch der Moderator melden, der mit ihr geschrieben hat. Würde mich echt interessieren, ob sie auch da aus dem Zusammenhang gerissene Sätze veröffentlicht hat.

 

Ich möchte das Danisol auch nicht unterstellen, aber es ist hier ein prima Beispiel. Denn von bewußt missverstanden kann hier eben keine Rede sein.

Danisol weiß  selbstverständlich um die gesellschaftliche Debatte um sexuelle Belästigung, weiß ebenfalls, dass es inzwischen auch einen gleichlautenden Srtraftatbestand gibt und befürwortet in seinem Text offensichtlich ohne weitere Erläuterung trotzdem die "Belästigung" Warum sollte die Autorin annehmen, dass er es nicht so meint? Wir müssen uns halt einfach auch mal reflektieren, was wir da so schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.