ice

Member
  • Inhalte

    265
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     59

Ansehen in der Community

49 Neutral

Über ice

  • Rang
    Routiniert
  • Geburtstag 14.11.1986

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Berlin
  • Interessen
    kochen, Fitness, Reisen

Letzte Besucher des Profils

2.237 Profilansichten
  1. Wir haben uns entschieden unser Kind zu behalten und sind beide glücklich mit dieser Entscheidung. Ich danke jedem hier für seine Meinung und wünsche euch alles Gute. Lg ice *EDIT* kann geclosed werden
  2. Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten ich habe mit jede einzelne intensiv durchgelesen. Wir haben gestern Abend sehr lange miteinander gesprochen. Welche Werte wir vertreten, was Erziehung angeht unsere Lebenssituation ect und das wenn ja, wir es komplett durchziehen müssen ohne Eierei. Denn ihr habt alle recht, da hängt ein Leben dran. Wir müssen es beide noch sacken lassen. Da es in der 5ten Woche ist, haben wir zum Glück noch ein wenig Zeit uns darüber klar zu werden. Sie hat mir versichert, keinen Alleingang zu starten. Wenn wir das machen, dann Einstimmig, alles andere mache keinen Sinn. Sie meinte ich solle auch mal ne Woche alleine sein und einen klaren Kopf bekommen. Sie sagte, nicht das wird jetzt nur in so nem Hormonhoch schweben und dann böse aufwachen. Falls ich mich dagegen entscheide, wäre sie Entscheidung o.k für sie, da bei einer Abtreibung nichts "verletzt wird" und sie später die Möglichkeit hätte erneut schwanger zu werden. Das sagte die Frauenärztin zu ihr. Am Dienstag hat sie einen neuen Termin beim Frauenarzt um einige Szenarien/Vorgehensweisen durchzusprechen. Bei dem Termin werde ich auch dabei sein. Ich muss jetzt in der Tat mal ne Woche komplett alleine sein. Ich Teile euch dann mit, wie die Entscheidung ausgegangen ist. Vielen Dank erstmal für eure ehrlichen Worte.
  3. Habe ich mich auch gerade gefragt. Habe einen unbefristeter AV und arbeite in der Luftfahrt. Aber finanziell ist ein Kind auf Dauer nunmal ein Haus und pro Jahr 2 Urlaube weniger. Ich Rede nicht davon das Kind nicht ernähren zu können.....
  4. 1. Mein Alter 32 2. Alter der Frau 34 3. Art der Affäre (F+ Richtung Beziehung 4. Ist einer von beiden anderweitig eingebunden? Nein )? Ist die Affäre geheim: ja 5. Dauer der Affäre: 2 monate 6. Qualität / Häufigkeit Sex täglich und gut. Beschreibung des Problems? Schwanger Hallo liebe Leute, Ich schreibe gerade vom Handy also entschuldigt schon einmal vorab die Absätze. Habe mich letztes Jahre kurz vor Weihnachten von meiner LTR(4,5 Jahre) getrennt und bin danach mit nem Mädl von mir aus dem Sportverein im Bett gelandet. Wir verstehen uns generell gut und vertreten im groben die selben Ansichten. Jedenfalls einigten wir uns auf ne F+ mit Potential für mehr. Da ich zur Zeit auf Wohnungssuche bin und von Kumpel zu Kumpel getingelt bin zwecks Unterkunft bot sie mir an, das ich auch erstmal bei ihr unterkommen kann, bis meine Wohnungssuche (Berlin....) abgeschlossen ist. Wir hatten und haben täglich Sex und das sie keine Pille nimmt, wussten wir auch beide. Haben also eigentlich bewusst mit dem Feuer gespielt kann man sagen. Sie dachte, da die 34 ist und Stress auf Arbeit hat, wird sie eh nicht fruchtbar sein. Natürlich dumm von uns beiden, keine Frage. Die Schwangerschaft ist auch mittlerweile vom Arzt bestätigt. Unser beider Reaktion war sofort, abtreiben, da wir in unser Leben auch keine Kinder geplant hatten. Auf der anderen Seite habe ich mittlerweile eine woche nach der Nachricht auch ein schönes Gefühl in mir und mein Herz/Bauch sagt, das Kind nicht abtreiben zu lassen, da es schon ein Geschenk des Lebens ist. Dagegen sprechen das finanzielle, der Zustand dieses Landes und auf was es zusteuert und das ich mich "gefühlt" noch nicht ausgelebt habe. Ein sehr guter Kollege von mir ist 56 und er meinte, das ein Mann immer denkt er sei nicht bereit und er hätte sich immer noch nicht genug ausgelebt. Die "Mutter meines Kindes" gefällt mir optisch sehr gut und wir haben die gleichen Interessen. Aber ich habe mich da mit einer sehr hohen Geschwindigkeit in eine Sache reinkatapultiert. Seit dem ich ihr gesagt habe, das ich positive Gefühle für die Sache habe, ist sie auch nicht mehr so sicher mit der Abtreibung. Da zu stehen werde ich so oder so. Egal ob wir zusammen bleiben oder nicht, das habe ich ihr auch gesagt. Ich hatte selber Vatertechnisch kein Glück und würde nicht den selben Fehler machen wollen. Auch habe ich keine Ahnung, wie ich das meiner Ex sagen soll. Ich weiß, das sie immernochan mir hängt und die Nachricht würde sie zerreißen. Was jetzt meine Frage ist kann ich garnicht sagen. Musste das irgendwie mal loswerden.
  5. ice

    Kollegin

    Geht ja schlecht wenn man mit 7 anderen Kollegen am Tisch sitzt. Danke für eure Meinung Jungs. Büro ist halt sone Sache, da überlegt man zweimal bevor man etwas macht. Die Kollegen sind ja auch nicht blöd. Dann werde ich mal zusammen mit Ihr zum Sport gehen.
  6. ice

    Kollegin

    THX @ALL kann geclosed werden.
  7. Jaja, der Rasen des Nachbarn ist immer grüner als der eigene....... und dessen Nachbarn... und dessen danach auch.......
  8. Ganz einfache Lösung. Fick deine Freundin hart, lang und mit Kreativität. In der Zeit wo du hier schreibst, hättest du ihr schon längst das Becken zerschäppern können, aber nein man muss ja hier der Carlos hypen. Meine Fresse immer dieser Shit mit "Carlos".. wenn Nacho Vidal kommt, kann der einpacken^^
  9. Irgendwie..... hat sie sich ficken lassen. Herrlich manche Weiber. Hinter dem Satz fehlt noch ein Smiley...... Wenn ich sowas lese, kriege ich immer das kotzen. @TE: Deine Ex betrügt dich, lässt sich ficken, hat aber nicht die Nüsse sich vorher von dir zu trennen. Da dies soooo schön war, kann man das gern nochmal im Nachhinein besprechen..... Triff dich weiter mit dem neuen Mädl.
  10. Ach macht Den scheiß hier dicht, der Typ wirds ja doch verkacken. Wir sehen uns dann im nächsten thread.
  11. Ganz ehrlich. Das einzige warum du trotz deines Wussieverhaltens für sie Etwas reizvoll bist, ist der Vergeben-Frame. Mich schauen auch 3 mal mehr Frauen an, seitdem ich wieder in einer Beziehung bin. Ist also keine Kunst wie du siehst. Und genau solche Leute wie du bezeichnen Frauen dann als die schlimmsten Schlampen, wenn diese erst umsteigen, nachdem sie bereits mit dem neuen gevögelt haben. Du hast einfach nur schiss das du es bei beiden verkackst und dann müsste man ja allein klarkommen. Denk mal darüber nach.
  12. Hmm, wie stehts eigentlich um deine Freundin? Rotzt sie dir auch mal richtig versaut auf den Schwanz und reitet dich richtig durch? Klingt so als wenn du alles machen, spannend und aufregend halten sollst und sie konsumiert nur. Nur mal so am Rande die Frage. lg
  13. Normal, zu krasser Richtungswechsel, zwischen zwei Extremen. Hat nix mit Frau zu tun, das würde auch einen Kumpel nerven. Lösung: Die gesunde Mitte finden und halten.
  14. Ja genau blabla tralala. Und so wie du schreibst, so wirkst du auch.......... Führungslos. Was ist denn neutral schreiben und warum willst du es? Willst du sie neutral ficken? Generell: Wenn es schon nicht möglich ist zu telefonieren dann schreibe wenigstens Informationen rein. Ort, Uhrzeit uzw. Kannste aber knicken denn du hast keine Bindung zu ihr. Mein persönlicher Tipp: Lösche FB und wende dich erstmal anderen Dingen zu. Wenn du sie das nächste mal siehst dann fängst du nochmal an, bist locker und wenn du dann merkst das ihr beide im Fluss seit und auch Körperkontakt von beiden Seiten da ist, dann kannste dir ihre Nummer holen. Sonst ist die Nummer die sie den nächsten Tag anruft nur irgend ein Dulli. P.S: Zu Facebook. Ist wie ne Droge. Die sind alle abhängig. Meine Freundin z.B hat mich am Anfang angeschaut wie nen Auto, weil ich nicht auf FB bin. Aber eig bewundern sie dich weil du diese ganze Scheiße nicht brauchst. -> Anziehung +