Nobody09

User
  • Inhalte

    74
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     386

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Nobody09

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 01.06.1875

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Frankfurt am Main

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

207 Profilansichten
  1. Das stimmt so nicht ganz. Ich bin halt keiner der in besonders ausschweifender Form darüber referiert. Ich bin in Vereinen und habe gute Freunde und Hobbys. Ich meinte damit, dass ich keine besonders gute bildliche Sprache habe. Mein Erzählstil ist wahrscheinlich eher sachlich. Ich habe hier als Baustelle eher meinen Erzählstil (bildliche Darstellung--> Emotionen wecken)ausgemacht. Ich kann mich nicht so gut verkaufen.So aka Mystery. Weiß ja nicht wie du den Mädels aus deinem Leben erzählst oder ob das überhaupt so entscheidend ist. Aber im Großen und Ganzen habe ich denke ich einen guten Umgang mit den Leuten in meinem Umfeld. Ich sage das nicht nur so. Ich bekomme positives Feedback (Freunde&Kollegen). An der reinen Sozialkompetenz liegt es m.M.n nicht. Eher an dem oben genannten. Naja wir reden hier über Distanzen von max. 30km und max 30min Bahnfahrt.Das ist meine Arbeitsstrecke. Und ich kenne nicht in jedem Ort jedes Lokal (wohne erst seit 2 Jahren in der Gegend). Ich kenne mich in meinem Wohnort und denen neben dran aus. Und in einer Großstadt, in der man arbeitet kennt man nunmal nicht alle Ecken (aber doch schon ein paar 😉 ). Ich lege meine Dates i.d. Regel unter die Woche und wenn am WE dann vormittags. Die von mir angestrebte Dauer ist eig. auch so um die 1-2h. Dass es länger geht hängt meistens davon ab, dass die Girls noch was vorschlagen. Ist halt schwierig in Worte zu fassen. Ich denke einfach Eskalieren ist wohl die beste Variante? Deine Datingtipps sind cool. Gut Cabrio hab ich keins aber das mit dem Wein und der Decke bekomme ich auch in einer Tasche unter😅 Nun ja das mit dem OG ist etwas aus der Not geboren und sicherlich nicht optimal. Aber ich denke nicht die schlechteste Option, um an meinen Schwachstellen zu arbeiten. Vielleicht sollte ich mehr Daygame machen. Aber endloses sarging finde ich eher befremdlich. Also wenn dann eher aus dem Alltag heraus.
  2. Ist vll eine gute Idee. Hat @Herzdameja auch schon gemeint. Und mehr sexual framing. Scheint ja bisher der allgemeine Tenor hier zu sein. Wobei ich den guten comfort/Rapport denke ich nicht außer Acht lassen sollte?!
  3. Naja, also ich setze mir da keine festen Ziele. Kann ja auch mehr werden. Wenn mir eine gefällt und es logistisch Sinn macht wird sie angeklickt und wenn es zum Match kommt, schreibe ich sie an, mit dem Ziel sie zu daten. Was im Profil steht ist erstmal uninteressant(wenn es nicht total seltsam ist). Schreiben und knipsen kann man viel. Erstmal treffen und gucken was passiert. "Entscheidend ist aufm Platz" . Zitat A. Preißler 😉 Außerdem macht es Spaß viele Frauen zu treffen. Man lernt interessante Leute kennen und man verbessert sich(darum auch der thread) . Nach dem Motto : Viel hilft viel 😂
  4. Wenn das so einfach wäre, mit dem "nicht verkacken", gäbe es dann dieses Forum? Deshalb sind war ja hier, um diese Quote zu verbessern, oder nicht? Ich denke, dass kann ich in meinem Fall ausschließen. Ich habe weder besonders gute, noch geschönte Bilder. Im Profil steht gar nix. Ich hab lediglich 2,3 Bilder, die mich in meinem Beruf zeigen. Das hebt vermutlich mein Value, was meine schlechten Selfies wett macht. Anders kann ich mir es nicht erklären. Außerdem hab ich rumprobiert, welche Fotos gut gehen und welche nicht. Aber der ist ja schließlich Teil meines Lebens und auch zu dem mein Hobby (nein kein Profisportler😂). Vll komm ich beim Schreiben etwas lockerer rüber, als im Gespräch. Das kann sein, weil ich am Anfang immer etwas aufgeregt bin, bei diesen OG Dates. Aber das geht den HBs ja vll genau so. Und es legt sich mit der "Übung". Wie Screene ich denn so was? Es sucht doch da jeder "die große Liebe"😂. Blos keine ONS oder F+ (Achtung Iornie!!) Und die Frage, "was suchst du hier"?, ich glaube, die schenken wir uns. Ohne Sex, keine LTR. Also will ich erstmal nur den FC. Dann sehen wir weiter. Es ist ja nicht so, dass ich asexuell bin oder so. Ich bin nur unsicher, ob ich die Mädels bedränge, wenn ich es zu schnell angehe. Außerdem bin ich mir meiner eigenen Attarction, was das HB betrifft manchmal selbst nicht so sicher (will ich die wirklich). Womit wir wieder beim Punkt Profil und Realität wären. Das hat vll was mit Schüchternheit und etwas Eskalationsangst zu tun. Gut, das lass ich mir vorhalten. Also generell schneller eskalieren? Jetzt zur Fehlersuche: Wenn nach dem 1 Date Schluss ist dann fehlt wohl Attraction. Je nachdem wie lange es ging, vll auch Eskalation usw.? Wenn sie ein 2. Date wollen, muss Attraction und Comfort ja da sein oder? Wenn sie dann kein 3. Date mehr wollen ist Punkt 2(Eskalation) und 3(Sexueller Frame) am wahrscheinlichsten?
  5. Dann wären wir wahrscheinlich beim Thema "Sexueller Frame" oder? Gibt es hierzu einen guten Thread, den du empfehlen kannst? Ich habe keinerlei Ahnung, wie ich das zum Ausdruck bringen soll. Weil ich glaube "nur" über Sex reden ist damit nicht gemeint?!
  6. Ok. Meine Kumpels,die ebenfalls viel auf Tinder und co. unterwegs sind haben mir das Gegenteil bereichtet. Aber na gut. Ich werds versuchen. Aber mal eine Frage: Wie kann man als Frau so ungeduldig sein. Liegen da die Nerven so blank?😂
  7. Hallo Leute, Ich hatte die letzte Zeit einige Dates aus dem OG. Das Resultat ist ziemlich mies. Von den letzten 5 Damen, kam ich nie übers 2.Date hinaus. Gut,ich muss auch sagen, 3 davon haben mich auch nicht wirklich aus den Socken gehauen.Allerdings ich die wohl auch nicht. Von den Anderen 2 hat mir eine höflich mitgeteilt, dass "der Funke nicht übergesprungen sei" (nach einem 1,5 stündigen 1.Date). Und eine wollte sich nach dem 2.Date melden und tat es bisher noch nicht (4 Tage her). Meine Dates laufen wie folgt ab: Treffen, in eine Location gehen und was trinken. Anfänglich etwas Smalltalk und dann versuche ich die persönlich werdenden Gespräche mit C&F und ein bisschen necken etwas auf zu lockern.Die Mädels lachen auch immer und scheinen durchaus Spaß zu haben. Die Damen erzählen viel von sich selbst, stellen Fragen zu meiner Person und ich erzähle ihnen Dinge über mich. Ich höre ihnen zu, achte auf Augenkontakt und lasse leichte Berührungen einfließen. Gesprächsthemen sind i.d.R Urlaub,Reisen, Beruf, Hobbys, Familie. Dann folgt meistens ein Locationwechsel oder ein Spaziergang. Der Vorschag kommt mal von den Mädels, mal von mir. Die Dates dauern immer so 2,3 Std. Generell versuche ich zu führen. Wenn jedoch die Dame einen Vorschlag macht, gehe ich darauf ein oder Frage auch mal, ob sie was gutes weiß/ worauf sie Lust hat. Wenn ich in deren Wohnort fahre, kenne ich mich ja nicht wirklich aus. Die Körpersprache und die Unterhaltung der HBs wird mit zunehmender Gesprächsdauer offener und vertraulicher. Es gibt immer Gemeinsamkeiten. Das bringen Sie auch verbal zum Ausdruck (z.B "Wow, genau wie bei mir", oder so ähnlich). Comfort/ Rapport scheint ja also da zu sein. Ich vermute: 1. Attractionmangel: Weil, - Ich bin kein guter Geschichtenerzähler (->DHV Storys), obwohl ich eigentlich ein, wie ich finde, interessantes Leben habe (und sehr zu frieden damit bin) - bin eher etwas introvertiert, also nicht der, der die ganze Zeit Witze reißt und ständig am Lachen ist - etwas langatmige Dates (Dauer) - brauche immer etwas zum warm werden, vllt. zu langweilig?? 2. Mangelnde Eskalation - gehe beim 1. und 2. Date nicht über leichte Berührungen hinaus - bin denke ich etwas verkrampft und unkallibriert in KINO (also wenn ich nüchtern bin 😂,zumindest fühlt es sich für mich so an) 3. Fehlender Sexueller Frame - davon habe ich gar keine Ahnung, wie ich das zum Ausdruck bringen soll. Ich kann zwar locker über sexuelle Themen reden, aber wie ich das iniziieren soll, keine Ahnung. Das sind meine Vermutungen. Mich interessiert eure Meinung und Erfahrung. Ich habe schon einiges hier gelesen. OG betreibe ich aus mangelnder Zeit am Wochenende. Ist quasi besser als nichts. Muss ich anders gamen, wenn ich "nur" auf den Lay gehen will, anstatt auf eine LTR? Teilt ihr meine Vermutungen und habt ihr Tipps, wie ich meine Quote verbessern kann (besonders zu Sexuellem Frame habe ich hier noch nix richtiges gefunden)? Mich interessiert, wie immer eure Meinung. Danke, im Vorraus
  8. Hi Leute, hatte heute bei einem Date das Erlebnis, dass es von Seiten der Kellnerin nicht erwünscht war, uns nebeneinander zu setzen. Wir sollten uns gegenüber setzen. Habt ihr das schon mal erlebt?
  9. Ist halt die Frage, wie ich da weiter mache, oder ob überhaupt 🤔. Also meinst du sie hat generell keinen Bock oder noch nicht?
  10. Hi, Auf meinen Date Vorschlag uns mal zu treffen (unverbindlich), bekam ich die Antwort : "Ja, theoretisch schon, aber du wohnst ja schon weit weg von mir". Wir schrieben so ca 10 mal hin und her, sie antwortete immer. Vll ist sie sich noch unsicher. Soll ich einfach noch weiter mit ihr Texten, um mehr Comfort zu erzeugen und über die Nachricht hinweg gehen oder auf das Treffen "drängen". Wir wohnen nicht weit auseinander(30km,gute Bankverbindung). Für mich ist das eher vorgeschoben. Was meint ihr? Was würdet ihr antworten? Oder einfach ganz sein lassen?
  11. @Sub_ZeroMeinst Du hiermit mich? Nein. Das ist eine allgemeine Frage. Im OG kann ich das ja ohnehin an nichts festmachen (es sei denn, du kannst mir sagen wie) .Da ist ja viel vom Profil und Glück abhängig. Deshalb wenn überhaupt im RL. @Nahilaa meinte wahrscheinlich Aktionen, wie durch die Haare Streifen usw. Da gebe ich ihr recht. Das kann auch Unsicherheit sein. Aber was ist mit IOIs in Bezug auf offene Körpersprache, positive Ausstrahlung, Gesprächsinitiative usw? Das sind doch auch Zeichen von (ausreichender) Attraction oder?
  12. Sorry, dass ich hier in den thread reingrätsche. Aber kann ich raus finden an was von beidem es liegt? Wenn ja, wie? Wenn sie IOIs senden, müsste ja Attraction da sein oder? Dann liegt es am Comfort oder?
  13. Auch das stimmt. Natürlich ist ein Flakechek ein Ausdruck von Unsicherheit. Das hat jedoch (und da höre ich jetzt mal in mich) nichts mit mangelndem Selbstvertrauen zu tun, sondern (besonders in diesem konkreten Fall), damit, nicht umsonst von A nach B zu fahren. Natürlich ist das nicht der Fall, wenn man die von dir angesprochenen Punkte aus (2) beherzigt. Ich versuche auch den "Ausflug" in die Stadt immer mit einem Bummel oder einem Treffen mit Freunden zu verbinden. Nur ist das leider nicht immer alles so einfach möglich. Wie gesagt, ich muss an der Logistik arbeiten. Aber der Tipp mit dem Tanzen ist gut. Das hatte ich auch schon überlegt. Ich besuche z. Z. einen Tanzkurs. Und da ist es sicherlich möglich mal jemanden zum Schnuppertanzen oder einem Tanzabend mit zu bringen. Aber in der Tat muss ich an der Ausgestaltung meiner Dates noch arbeiten. Er war stets bemüht 😂
  14. Stimme ich dir zu. Aber ich wohne nun mal in einem Dorf. Die nächst größeren Städte (da wo die meisten Mädels sind),sind halt 20-30 km entfernt. Ich denke es ist einfacher sie dort zu treffen und ggf. dann das 2. Date bei mir zu initiieren. Ich weiß nicht, ob viele bereit sind fürs 1. Date so eine Anfahrt zu investieren (zusätzliche Hürde??). Und beim 1. Date zu mir (einem fremden Kerl) zu kommen, machen wohl auch die wenigsten (zumindest im OG). Außerdem weiß ich ja selbst nicht, was genau sich hinter den Account verbirgt.