Magnetism

Advanced Member
  • Inhalte

    1.386
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    3
  • Coins

     3.575

Alle erstellten Inhalte von Magnetism

  1. Das kann ich mir durchaus gut vorstellen. Es gibt Männer die würden lieber in Kriege ziehen als eine Frau anzusprechen. Du musst da anders ran gehen. Fang an deine Comfortzone zu verlassen. Hast du ja schonmal probiert und eine Frau auf der Straße angesprochen. Da gehört Mut dazu, zumindest für dich. Für andere mag das Selbstverständlich sein auf andere Menschen zu zugehen. Also weiter so. Streetgame ist nicht jedermanns Sache, war auch nie mein Ding. Wie sieht es mit deinem Freundeskreis aus? Hast Du Freunde? Hast du Hobbies? Bist Du zufrieden mit Dir selbst? Magnetism
  2. Das funktioniert meiner Erfahrung nach dann ein paar Tage, vielleicht 2 Wochen. Danach wird wieder provoziert und die Grenzen immer weiter überschritten, bis die besagte Borderlinerin ihre gewünschte Reaktion hat. Dann gibts Streit / Drama und Symbiose. Das kann man dann so weiter spielen bis sich einer trennt, weil: A: Die Borderlinerin jemand neuen hat B: Der Partner komplett am Boden ist Allerdings kenne ich auch Paare die das Jahrzehnte lang so spielen. Die "hauen sich die Köpfe ein" hassen sich und 6 Monate später geht wieder die Blaulicht fahrt zur altbekannten Adresse und man bekommt gesagt: "Die letzten 6 Monate war alles gut" Manche brauchen das. Magnetism
  3. Vielleicht äußer ich mich mal dazu: Zum Tretboot fahren kommt man nur durch TÄGLICHE Selbstreflektion. Es gibt keinen anderen Weg der mir bekannt ist. Die schädlichen Umwelteinflüsse bei mir (nicht verfügbares Elternteil/gelegentliche Sucht (Alkohol) Vater sowie Mutter. Mir hat es in der Kindheit an nichts gefehlt. Finanziell. Ich hab bekommen was ich wollte, jedoch keine emotionale Nähe. Meine Kindheit wirkt sich bis heute noch auf mich aus. Meine Eltern haben mir finanziell alles ermöglicht, jedoch tranken Sie im Urlaub / Weihnachten / Feiertage / Silvester und konnten sich dann nur schwer wieder zurück nehmen. Was dazu führte das ich schon als Kind gelernt habe mich zu fragen "Ist Papa/Mama grad betrunken oder nüchtern?", "Wie muss ich mit Mama/Papa jetzt reden?". Ich habe dadurch das "Talent" entwickelt mich innerhalb von Sekunden emotional auf meinen Gegenüber einzustellen. Jedoch ist es kein "Talent" sondern eine Persönlichkeitsstörung. im Chat mit @Herzdame kam mal folgende Metapher die es ganz gut erklärt zustande. Jede Persönlichkeitsstörung hat eine Superkraft, meine "Superkraft" ist es mich innerhalb von Sekunden emotional auf mein Gegenüber einzustellen. Das hat mich beruflich enorm weit gebracht. Jedoch wie auch in der Mythologie hat jede Superkraft ihren Preis. Mir fällt es unheimlich schwer eine Partnerschaftsbeziehung wie ein Tretboot zu führen. Durch meine nicht verfügbaren Elternteile betrunken/nüchtern , harmonie / streit wurde ich emotional immer hin und her gerissen. Jedoch liebte ich meine Eltern trotzdem. Das erklärt es finde ich ganz gut. Und genau das spiegelte sich in meinen Beziehungen wieder on / off , Drama / Versöhnung. Das dass kein Mensch auf dauer erträgt ist vollkommen verständlich. ich reflektierte mich also JEDEN Tag. Das half mir. Und so kam dennoch meine erste 4 Jährige on/off Beziehung zustande und dann passierte folgendes: Meine Mutter verstarb nach kurzer schwerer Krankheit. Zu dem Zeitpunkt hatte ich meine LTR, die mich zu dessen Zeitpunkt schon betrog wovon ich aber nichts wusste. Sie stand dann noch auf der Beerdigung meiner Mutter und hielt es für notwendig mir das danach bei einer Tasse Kaffee zu sagen und sich zu trennen. Wie man das jetzt beurteilt vermag jeder für sich selbst entscheiden. Mein Vater begann nach dem Tod seiner Frau wieder an zu trinken was ich Verstand aber mir das Leben nur noch schwerer machte. Aber was macht man dann? Ich tat das einzig richtige. Ich übernahm nur noch die Verantwortung für MEIN Leben. Ich war erwachsen und entschied mich in die nächstgelegene Großstadt zu ziehen und "von vorn" anzufangen. Neue Wohnung, neue Menschen. Das alte Leben hinter mir gelassen. Nach 2 Jahren neuer Freundeskreis und eine neue Freundin. Nennen wir Sie Melissa. Melissa hatte eine super Kindheit, Sie war stabil, stand mit beiden Beinen im Leben. Melissa kochte, räumte auf, der sex war super. Aber was machte ich? Ich fühlte mich unwohl. Ich liebte Melissa nicht. Ganz unbewusst und trennte mich schließlich nach nur 6 Monaten. Ich reflektierte mich jeden verdammten Tag aber ich hatte einfach keine Gefühle für Sie. Ein Jahr Danach kam meine nächste Partnerin, Sie war ein Traum, wunderschön, machte Sport, hatte alles wie ich es mir vorstellte. Bei denen die das hier schon etwas länger machen gehen jetzt schon die Alarmglocken an. Sie spiegelte mir das wieder, was ich mir innerlich wünschte und erträumte. Borderline Diagnose. Die Superkraft von Borderlinern ist es,die tiefsten Sehnsüchte zu erahnen und wahr werden zu lassen. Darum sprechen hier im Forum auch soviele von "Der Liebe ihres Lebens". Nach 4 Monaten bemerkte ich das erste mal "Hier stimmt was nicht" Sie hatte starke Stimmungsschwankungen. Komm her / Geh weg aber was passierte mit mir? Ich verliebte mich in Sie. Wie bei meinen Eltern. Erst da wurde mir bewusst "Du hast ein Problem" und ich ging zum Psychologen. Ich wollte mich ändern und das tat ich. So eine Psychotherapie ist kein Spaziergang, sondern richtig harte Arbeit. Da werden Sachen hochgeholt die einem kurzzeitig das Leben noch schwerer machen. Aber es wird besser, von Woche zu Woche zu Woche. Es kommt der Zeitpunkt im Leben in dem Mann sich entscheiden muss. Zwischen dem leichtem, und dem richtigen Weg. Ich musste erstmal lernen mit mir allein zufrieden zu sein. Man kann erst Andere glücklich machen wenn man selbst glücklich ist. Und trotz dieser Reflektion fällt es mir in meiner jetzigen Tretboot Beziehung schwer Gefühle zu entwickeln und zu zeigen. Aber ich weiß so ist es richtig und ich weiß was ich an ihr habe. Man muss sich seines "Problems" nur bewusst sein um sich zu ändern. Dem "bösen" also einen Namen geben. Das hat mir dann tatsächlich geholfen. Was mir auch bewusst gemacht hat, keine Entwicklungskurve verläuft steil nach oben. Es gibt immer wieder im Leben Höhen und Tiefen. Das macht uns eben zu Menschen. Magnetism
  4. Die Antwort ist ganz einfach! "IMMER SCHÖN MENSCH BLEIBEN" Natürlich kannst Du den Müll runter bringen wenn Sie sagt: "Hase kannst Du mal eben noch schnell den Müll runter bringen bevor wir essen? Ich passe auf das die Proteinpancakes nicht anbrennen." Natürlich kannst Du den Tisch abräumen wenn Sie ihn eingedeckt hat weil Du kacken warst. Immer schön Mensch bleiben! Liebe frei und vorraussetzungslos! Du kannst deiner Freundin Liebe, Aufmerksamkeit und alles was Du möchtest schenken, doch verhält Sie sich dir gegenüber respektlos. Ziehst Du Konsequenzen. Siehe hier: Damit hörst Du sofort auf!!! Drama und Streitereien aus dem Weg zu gehen sind zwei zuverlässige Dinge um eine Beziehung in eine Abwärtsspirale zu ziehen. Du bringst den Müll raus um ihr einen gefallen zu tun, weil Sie gefragt hat und das Essen macht. Aber du bringst den Müll nicht raus weil Sie sonst Theater macht! Schreib Dir das hinter die Ohren. Magnetism
  5. Du kannst jetzt nichts tun. Ich weiß Männer wollen immer etwas tun, aber Du kannst jetzt nichts außer durchhalten. Als erstes die Kontaktsperre. Dann das unwohle Bauchgefühl, die innere Anspannung wird dich auffressen. Deswegen geh zum Arzt oder hol dir Ablenkung, Sport ist da ein gutes Mittel. Ich weiß wie schwer das jetzt für dich wird. Schreib ein Tagebuch (geht auch in Form einer ExelTabelle mit Kommentarfeld) schreib jeden Tag rein wie es Dir geht und Kreuz die Tage ab die Du ohne Kontakt und Drogen durchgehalten hast. Wie ein Junkie. Sobald Du dir den ersten Dübel wieder gibst, war das hier alles sinnlos weil Du dann in alte Muster verfällst. Das kostet jetzt Kraft, das wird eklig aber werd ein Mann und übernimm Verantwortung! Erst für dich und danach für eine Beziehung mit einer "normalen" Frau. Magnetism
  6. Lieber @Hasel99 Du gleitest gerade ziemlich in den PDM ab. Mach mal eine Pause und finde zu Dir selbst. Du holst Dir deine Bestätigung immer noch von außen, Du bist Dir innerlich einfach nichts Wert. Du versuchst nach Außen hin was darzustellen, wer sich innerlich wie Dreck fühlt muss das eben so kompensieren. Du suchst Dir immer wieder ich nenne es jetzt emotional instabile Partner ohne hier in irgendeiner Weise eine Ferndiagnose über jemanden raus zu hauen. Aber Du bist selber emotional schwach. Das kann so nix werden. Brauchst Du diese Partner um von deinen eigenen Problemen abzulenken? Denkst Du, Du musst jemanden retten? Du kannst niemanden retten, bis auf DICH SELBST. Niemand hat was dagegen wenn Du mal einen rauchen willst, niemand hat was gegen ein paar Bierchen am Abend bei Freunden. Nur das sollte nicht täglich und nicht zur Gewohnheit werden. Du hast deine Drogen immer vor Dir! (Deine Ex, Alkohol, Gras, Andere Frauen die dir Bestätigung geben) . Du gehst keins deiner Probleme an. Wie wäre es wenn Du mal lernst allein am Abend zu Hause zu sein? Kannst Du das? Mit Dir selbst mal klar kommen und mal Zeit nehmen zum reflektieren. Nicht nur: "hm ja, alles scheiße grad! Brauchmal ne Tretboot Frau" sondern: "Warum suche ich mir solche Partner?", "Warum verliebe ich mich in solche Partner?" , "Wieso geht's mir jetzt so schlecht?" Nimm dir mal Zeit für dich, sich jetzt Hals über Kopf in die nächste Beziehung zu stürzen kann einfach nix werden! Du b ist nicht bereit. Wenn jetzt eine Frau kommt die dich testet ob Du der Mann bist den Sie sucht, wirst Du immer wieder an deine Grenzen geführt. Du musst dich mit deinem inneren Kind auseinander setzen und ein Mann werden. Kein Mannkind mit Bart. Frag dich auch "Was will ich überhaupt?" Wenn Du noch einen einzigen Funken Selbstwert hast, dann mach Dir selbst dieses Geschenk und arbeite an Dir. Sonst landest du immer und immer wieder in solchen Beziehungen. Magnetism
  7. Dir wird in einer "normalen" Beziehung immer etwas fehlen oder dir wird langweilig werden, weil einfach diese starken Emotionen fehlen. In deiner Ausprägung, das schon nah an selbstverletzendem Verhalten grenzt würde ich Dir einen Psychotherapeuten raten! Da die Wartezeiten da aber momentan sehr hoch sind empfehle ich noch einen Coach der dich durch deine Trennungsphasen begleitet. Das Buch was @Herzdame empfiehlt wird dir helfen vieles zu verstehen. Aber Du hast noch ganz andere Baustellen, das ist weit weg von normalen Persönlichkeitsausprägungen das da bei Euch PickUp auch nicht weiter hilft. Die Kontaktsperre zu deiner Ex zu halten wird richtig harte Arbeit. Nah am Drogenentzug, Du musst unbedingt MINDESTENS 3 Monate die Kontaktsperre halten um wieder klare Bilder zu sehen. Du weißt das es nicht funktionieren wird. Aber so lange Du deine Droge (Sie) noch vor Augen hast und an sowas denkst wirst Du wieder zurück gehen. Magnetism
  8. Das mit Euch beiden wird so lange weiter gehen bis SIE einen Neuen hat oder Du komplett am Boden liegst und überhaupt keine Kraft mehr hast und aus freien Stücken gehst. nur ist deine Grenze noch nicht erreicht. Ihr braucht beide dieses Drama, dieses auf und ab, hin / her. Der Sex mit ihr ist sicher gut nicht wahr? Und Du spürst sicher schon eine innere Anspannung mit Drang dich immer und immer wieder zu melden? Irgendwann kommt man aus diesem Kreislauf ohne proffessionelle Hilfe nicht mehr raus! Diese starken Emotionen binden leider auch. Hast du dir mal überlegt für deine "Akute Phase" einen Coach zu suchen? Der dich durch die Kontaktsperre begleitet und Dir hilft Sie zu halten? Hast du einen Freund dem Du dich anvertrauen kannst? Wenn Du es nicht zeitnah schaffst aus dieser Beziehung zu entfernen, wirst Du möglicher weise völlig zerstört und traumatisiert. Das wieder in normale Muster zu bringen wird Monate, wenn nicht sogar Jahre dauern. Magnetism
  9. Dann lern neue Menschen / Freunde kennen. Problem erkannt, dann daran arbeiten und immer weiter machen. nicht aufgeben. Weil Du innerhalb deiner Gruppe wahrscheinlich der "normalste" bist oder das "Alpha"-Männchen. Ab in die nächste Bücherei und von Dale Carnegie "Wie man Freunde gewinnt" kaufen. Ich empfehle dieses Buch hier immer wieder bis es jeder gelesen hat. Es bringt dich im Leben / sozial und auch beruflich weiter. Versprochen. Magnetism
  10. Dann geh mal in einer ruhigen Minute in dich und reflektier deine Gefühle mal richtig. Nicht nur mal so kurz, sondern frag dich warum das Verhalten deiner LTR (Sie distanziert sich) so tiggert Frag dich: "Distanziert sie sich wirklich oder denke ich das nur?" , "Warum fühle ich mich jetzt unwohl?". Nimm Dir da mal Zeit. War vielleicht einer deiner Elternteile in der Kindheit nicht Verfügbar/Abwesend/Suchtkrank? Nicht jede Wurzel allen Übels liegt in der Kindheit, aber ich bekomme immer mehr mit das sich Kindheitsprobleme erst später im Alter bemerkbar machen und "Probleme" bereiten. Magnetism
  11. + Dann hast Du einfach das Problem was viele Männer haben. Emotionale Schwäche. Die bisher schönste/tollste Frau imLeben führt Männer oft an deine eigenen Sollbruchstellen. Zeigt das Du an einigen Stellen noch wachsen kannst. Bei deiner letzten LTR hattest Du das Gefühl nicht, kein Thema. Keine Entwicklungskurve geht steil nach oben. Wenn ihr eine völlig harmonische LTR führt, bist Du hier die Baustelle. Also arbeite an dir und deinem Selbstwert. Eine schöne Frau sollte niemals die erste Priorität in deinem Leben sein. Maximal die Zweite. Wenn dir dein Leben/Ziel wichtiger ist als die schönste Frau auf Erden, dann bist Du bereit für so eine Frau. Also arbeite an Dir und verdirb dir das nicht durch sinnlosen Hirnfick. Hier sieht keiner Probleme. Magnetism
  12. Du bist völlig im Liebessucht Modus! Mir fällt zusätzlich auf Du redest nur von Dir, erzähl doch mal was von deiner LTR. Wie verhält Sie sich Dir gegenüber? Hab da so eine Vermutung. Kann es sein das Du allgemein zu CoAbhängigem Verhalten neigst? Oder ist es nur die schönste , tollste Frau die Du bis jetzt hattest? Würde auch dein Verhalten erklären. Laut deinen Aussagen, hast Du alles was ein unabhängiges Leben braucht. Aber ich zweifel daran das Du "gleichwertige" Alternativen hast. Du hast auch schon ausgeprägte Verlustängste- nach einem Monat der erste Thread, jetzt der Zweite. Erzähl jetzt mal was über deine LTR. Habt ihr öfter mal Drama? Würde ja fast mit dem Teufel zu gehen wenn nicht! Magnetism
  13. Fass Dir mal ein Herz und hör mal 2 Wochen auf dir einen runter zu holen. Ich weiß das ist scheiße, das ist schwer aber gib Dir mühe. Bestell dir im Netz oder hol Dir in der Apotheke (da ist es teurer) Arginin das öffnet die Blutgefäße (Kannst Du dir auch 6 g 20 Minuten vor dem Sex geben. Bestell Dir Tribulus, bekommst bei einem guten Anbieter beide Sachen für um die 30€. Zusätzlich würde ich an deiner Stelle noch Zink supplementieren um die 25 mg nach einer Mahlzeit sollten da reichen. Ich nehme an Du gehst pumpen. Fang wieder mit Cardio an, im besten Fall nach jeder Einheit 15 Minuten Intervall Läufe. Danach noch 3 Sätze Becken heben 3 Sätze, 20 Wiederholungen, 1 Minute Pause. Danach wird dein Teil wieder Knüppelhart! Längerfristig kann ich Dir noch MacaPulver empfehlen, müsstest Du aber mindestens über einen Zeitraum von 2 Wochen nehmen. Bau Dinge in deine Ernährung ein wie: -Ingwer -Chilli -Zartbitterschokolade -Melone -Gurke Magnetism
  14. Im Prinzip ist es doch ganz einfach: VERGANGENHEIT IST VERGANGENHEIT! DU BIST DAS JETZT! Es spielt keine Rolle wie viele Typen deine LTR hatte, Du vögelst sie jetzt und ständig und kein Anderer. Reicht Dir das nicht als Bestätigung? Das ist so, wenn hübsche Frauen feiern gehen und ficken wollen, dann ficken die an dem Abend auch. Für Männer ist es da schon etwas schwieriger, wobei ich mir bei der Rollenverteilung im Club bei der heutigen Gesellschaft nicht mehr so sicher bin. Aber vielleicht werden Männer im Alter nur attraktiver. Warum dich das beschäftigt? Du schreibst Dir wenig Wert zu und denkst Sie wäre leicht zu haben. Nun gibt Sie sich aber länger mit Dir ab als nur eine Nacht... Du fühlst dich wie einer von "tausenden". Du solltest ganz dringend anfangen an Dir selbst zu arbeiten. Vor allem an deinem Innergame. Du schreibst dir zu wenig Wert zu. Magnetism
  15. Ja Sie wollte nicht wirklich das Du gehst. Aber alles gut. Nein, das ändert nichts daran und das hab ich auch niemals behauptet. Wollte Dir nur sagen das da mehr gegangen wäre. Sehr gute Sichtweise! Weiter so. Ich bin kein Fan vom "next". Sage ich auch immer wieder, ist vielleicht für manchen User doof weil man so " Hoffnungen " schöpfen kann weil einer im Forum sagt "Da geht noch was" aber den meisten fehlt die emotionale Stärke dazu. Du hast eine gute Entscheidung für dich getroffen, Du hast deine Standards gesetzt und kannst auf emotionale Achterbahn fahrten verzichten. Du hast grenzen. Das ist gut. Ich hätte da tatsächlich NICHT drauf geantwortet. Aber nur weil ich ganz feine Antennen für "solche" Menschen habe. Da werden Weihnachten, Neujahr, Geburtstag immer genutzt um wieder Verbindungen herzustellen und schwupp die wupp hängt man wieder drin im Teufelskreis. Da muss Mann dann die Kraft haben sich nicht bezirzen zu lassen. Haben viele und hatte ich auch schon nicht. Ansonsten hat Minou völlig recht. PU hin oder her man muss Mensch bleiben. Das ist gut das Du aus eigener Kraft raus gekommen bist. Trennungskompetenz und deine Standards hast Du schonmal. Magnetism
  16. Lieber @ThisCharmingMan Da wäre in Eurem Gespräch noch viel mehr drin gewesen aber ich denke das weißt Du selbst. Sie brauchte einfach nur mehr Führung. Aber egal. Zu Dir: Du hast jetzt eine Entscheidung getroffen! MANN ENTSCHEIDUNG MANN BLEIBT DABEI mit allen Konsequenzen! In dem Fall der Verlust der Dame. War mir als ich noch nicht so weit beim lesen war schon klar das Sie dir Weihnachten schreibt und Sie wird dir auch wieder Silvester schreiben und immer wieder solange Sie noch keinen neuen hat und Du ihr immer schön antwortest. Du hast die Sache zwischen Euch beendet, kein reden mehr, kein schreiben etc.pp sonst sehe ich Euch in ein paar Wochen wieder zusammen und 2019 dreht ihr fröhlich Dauerschleifen in einer On/Off Geschichte. Magnetism
  17. Du machst das gut und reflektierst dich und deine Beziehung zu ihr. Das sind alles shit- und frame Tests! Jedoch hast Du gut erkannt das Sie manipulativ ist. Ich selbst mag die Unterteilung LSE/HSE nicht , da es Frauen in sämtlichen Ausprägungen gibt. Doch hier sieht man ganz klares "LSE" verhalten, die shittests sind hart und offensichtlich. "HSE" Frauen testen viel subtiler. Gefühle zu entwickeln ist keine Schande! Jedoch wenn Du dieser Frau zu viel deiner Aufmerksamkeit schenkst wird Sie dich verachten. Halt Sie weiter auf Zehenspitzen! Du scheinst hier ein typisches chasing Girl zu haben. Sie will immer ein bisschen um deine Aufmerksamkeit buhlen müssen. Mach weiter wie Du es machst aber halte emotionalen Abstand. Magnetism
  18. Mit der Einstellung wirst Du auch Frauen finden die das extrem "anziehend" finden. Nur eben sind die dann nicht so "pflegeleicht" und ziemlich anstrengend. Kann man aber mit zunehmender Erfahrung auch Treu halten. Sex ist zumindest sehr gut. Aber eben nicht jeder Manns Sache. Lässt sich leichter leben. Magnetism
  19. Was hast Du denn zu ihr gesagt? Und wie hast Du es gesagt? Wenn es eine alte Arbeitskollegin war hatte Sie ja ein Vorurteil. In dem Fall "GEGEN" dich. Ist da mal was vorgefallen? Frauen die so reagieren wie Du es beschreibt gibt es definitiv. Sind aber äußerst selten. Magnetism
  20. Dann solltest Du dich fragen warum du solche Frauen anziehst. Kann es sein das deine Mädels alle sehr hübsch sind? Also Du ziemlich aufs äußere bedacht bist? Das Dir das vielleicht sogar noch wichtiger ist als Charakter? Das ist vielleicht der Grund, Du könntest bequem HB 5-7 layen, aber bei den "guten" HB 8-9 also Aussehen + Persönlichkeit versagst Du dann. Wirst needy und anhänglich, weil die willst Du dann UNBEDINGT halten. Sollte ein Anstoß für dich sein das Du an einigen stellen noch wachsen kannst. Magnetism
  21. Könnte sein das die beiden vorher eine kleine Meinungsverschiedenheit hatten. Dein besagtes HB ihren BF etwas ansticheln wollte und dich nur benutzt um ihn etwas eifersüchtig zu machen like "schau mal wie schnell das bei mir geht" und er Sie dann zu Hause schön durchgebumst hat und Sie dir das besagte Treffen absagen wird weil es blaue Wale regnet. Magnetism
  22. Also ich sehe das so das ihr viel zu viel QualityTime miteinander verbracht habt für eine F+. Ist für mich eine Beziehung die ihr da habt, Du willst dem ganzen nur nicht das offizielle Label verpassen und es offiziell so nennen. Das sich bei Euch eine tiefe Bindung entwickelt und "jemand" ich denke aber eher ihr beide Gefühle entwickelt ist ganz normal. So nun willst Du Sie aber auch nicht verlieren, aber auch keine Beziehung. Warum? Ich hab da eine Vermutung! Du willst Sie ja schon, nur eben hast Du das typische Problem der heutigen Gesellschaft und denkst es kommt noch was besseres. Fühlst dich als nimmt dir jemand deine Freiheit. Du hast grad echt alles was es für eine Beziehung braucht. Nimmst es nur nicht an. Das mit einer Freundschaft wird nicht funktionieren. Mindestens einer wird verletzt. Ihr könnt das jetzt noch so weiter spielen wenn Sie in der Lage ist wissentlich so weiter zu machen das WEGEN Dir keine Beziehung geben wird. Hast Du dann eine neue Partnerin wird Sie verletzt, hat Sie einen neuen Partner wirst Du verletzt. Ein gutes Beispiel dafür wie man sich selbst das Leben schwer machen kann. Und das Ende vom Lied? Drama, Verletzungen und ihr guckt Euch mit dem Arsch nicht mehr an. Magnetism
  23. @Paladionich staune gerade über dich und deinen guten Tipp und hoffe Du kannst das was Du hier ratschlägst mittlerweile selbst umsetzen. Du gibst Dir schon selbst die richtigen antworten, jedoch weißt Du selbst das Du diesen Schritt nicht gehen wirst, weil Du ja die "Beziehung" weiter führen willst. Geh auf Distanz und schaff Dir Alternativen, gewinne Abstand. Magnetism
  24. Du bist emotional viel zu schwach. Arbeite erstmal an dir selbst bevor Du dich auf "anstrengende" HBs einlässt. Am besten suchst Du dir gleich eine Frau die dich wirklich will. Spart in der Zukunft ganz viel nerven. Magnetism
  25. Meld dich ganz locker bei ihr und Schlag ein Treffen vor. Konkurrenz, P&P, in Verbindung mit einem sexuellen Frame! "Arschloch" Verhalten! Jedoch bringt dich das nicht weiter, weil Du bist nicht ihr "Retter" Sie kann sich nur ändern wenn Sie es selbst will. Du verschwendest ansonsten deine Zeit. Du bist nämlich kein Arschloch und wärst in der Lage eine stabile LTR zu führen. Ins Bett wirst Du Sie wie oben beschrieben noch paar mal bekommen wenn Sie gerade keinen anderen hat. Magnetism