elliott.kani

Member
  • Inhalte

    203
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     203

Ansehen in der Community

62 Neutral

Über elliott.kani

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

2.748 Profilansichten
  1. Ok, danke für die Meinung, das brauche ich gerade. Könntest du hierauf bitte nochmal eingehen. "Was für die Zukunft wichtig wäre, sie shit-testet dich in einer Tour, und du verkackst jeden einzelnen." Also wie ich hätte reagieren sollen, bitte konkret, weil ich steh hier gerade auf dem Schlauch?
  2. Den Lay wollte ich ja am Montag anvisieren, was dann in needyness umgeschlagen ist. 🙂 Hätte vielleicht am Freitag schon versuchen sollen zu pullen oder was mehr präsent und sexueller sein können, aber da das Date für Montag schon stand bin ichs langsam angeganen und hatte den Kopf wie gesagt eh woanders. Die Dates davor, also Jan-März waren von der Logistik her schlecht, war schon auch mein Fehler, deshalb immer nur make-out. Ja, was solls, die nächste coole Frau kommt bestimmt wenn der ganze Covid Wahnsinn vorbei ist und ich was mehr Zeit habe. Annika hier bekommt in ein paar Wochen mal einen guten Stimmungsanruf, entweder sie hebt ab oder nicht. Sollte dem so sein locke ich sie in Babyschritten wieder an, was halt schwer wird weil sie schonmal den Boden mit meinen Hoden gewischt hat. Mal sehen was da geht. War halt einfach nur völlig unnötig von mir und ich beiss mir gerade was in die Faust.
  3. Guten Tag verehrte Gemeinde, ich bin langjähriges Mitglied, und sollte demnach eigentlich alle Antworten auf meine Probleme haben. Scheinbar ist dem aber nicht so. Ich möchte die Isolation und Entschleunigung jetzt gerne nutzen um mich mit einem Problem von mir mal näher auseinanderzusetzen. Ich bin jetzt seit gut einem Jahr wieder single. Ich komme gut an Dates, heisst ich kriege Nummern von Mädels im Supermarkt oder Park oder auch Tinder. Meistens entscheidet sich ob Attraction da ist dann am ersten Date und meistens nach dem zweiten oder dritten Date, wenn es die gibt, komme ich auch zum Lay. Aber, das sind Mädels die zwar ok sind, ich aber irgendeine red-flag sehe oder ich schlecht mit kommunizieren kann. Ich habe gemerkt, dass bei Mädels die mich interessieren meistens schnell die Luft raus ist. Ich habe zum Beispiel beim ersten Date halt mehr Fokus aufs Gespräch gelegt und nicht eskaliert. Das habe ich selbst gemerkt und dann halt einfach immer zum KC angesetzt, auch manchmal unkalibriert. Das hat erstmal geholfen, ich entwickel dann aber irgendwann meistens eine oneitis. Nun hier ist jetzt das dritte Beispiel dieser Art in den letzen sechs Monaten wie man es nicht machen sollte. Da das Mädel aber gerade um die Ecke wohnt würde ich gerne mal um Hilfe bitten. 1. Mein Alter 32 2. Ihr Alter 36 3. Dates 6 4. Sexuelle Berührung 5. Problem: Ich habe dieses Mädel hier, nennen wir sie Annika, auf Tinder kennen gelernt, ich lebe in den Niederlanden, sie lebte in Deutschland, spricht aber kein Deutsch und war hier eine Woche im Monat zum Arbeiten. Vor zwei Wochen ist sie dann komplett hierhin gezogen. Ich habe beim anfänglichen Schreiben gemerkt das ich die Frau mag und habe schon die Befürchtung gehabt, dass ich mich da zu sehr reinhänge. Die ersten vier Dates (Januar (2x), Februar und März) waren wir immer nur was Essen bzw. Trinken. Ich habe da dann immer ein Treffen mit meiner Freundschaft+ direkt auf den Tag davor gelegt und in den Dates dann bewusst die Luft rausgenommen, habe am ersten Date den KC gehabt und danach immer heavy makeout. Bin auch bewusst auf weitere Dates mit anderen Frauen gegangen. Der Vibe stimmte, bis sie dann hier hingezogen ist. Sie hat mir am Umzugstag noch ein Foto geschickt (ein Samstag) und wir haben ganz normal getextet. Ich füge die Textnachrichten in englischem Original ein, wenn das ok ist: Ich am Dienstag vor zwei Wochen: "How do you feel about supporting local business and getting a coffee to go late afternoon?" Sie: "Ohh sorry but not today. I just want to chill out today after my last appointment. I didn’t have any free time during the weekend. Just want to order some food and rest." Ich: "That's fair. Enjoy your meal!" Sie hat dann ganz normal weiter getextet ich habe die Kommunikation zurückgefahren um ihr Platz zu geben. Habe sie Donnerstag kurz angerufen und sie meinte sie installiert gerade ihr Internet, ob sie mich Freitag zurückrufen könnte. Hat Sie auch gemacht und sie hat ein Kaffeedate für Samstag vorgeschlagen. Sie hatte dann Freitag Internet und hat mir Samstag morgen gesteckt, dass sie Hilfe von ihrem Ex und einem Freund hatte. Ich habe dann einfach nur geantwortet: "Sounds cool. How do you feel about coffee at 3pm, that should give you enough time to binge watch some movies." Sie:"Can we say 4pm." Date war ok, Covid macht einen halt schon etwas zurückhaltender. Aber wir haben zwei Stunden in der Sonne gelegen und ich habe es dann beendet, weil ich die Zeit limitieren wollte und ich noch arbeiten musste. Mittwoch letze Woche dann, wir hatten ganz normal weiter kommuniziert bis dahin, ich habe aber meinen Invest zurückgefahren, da ich gemerkt habe die Frau ist busy und ich hatte auch nur sehr wenig Zeit im letzen Monat. Sie: "Sorry straight forward question cause not really getting vibe lately but what are you looking for?" Ich: "I realised a change in dynamics lately, too. Ideally I'm looking for something long term. Which involves getting to know each other. To be honest, I cut back on communication on purpose and tried to slow it down. I didnt want to come across pushy, while you're settling in." Sie: "I am looking for sth long term. Yes that is correct that I just moved in and a lot of is happening now and I need to do a lot of stuff. Also for me Corona is an issue a bit and certain things will have to wait. Yes I felt that cutting on communication and honestly not a great fan without open communication. And I do have pattern from a past with guys who just do their own things and do not get involved much. So for me it is total no go." ich habe ihr gesagt ich ruf sie später an. Im Telefonat dann gegenseitig versichert, ja wir finden uns interessant, lass mal so weiter machen. Sie hat sich auch beschwert, dass ich ihr keine Hilfe fürs Internet angeboten habe und ich habe ihr gesagt, ich wollte sie einfach in Ruhe lassen. Wir haben ein Date für Freitag im Park und für Montag bei mir zum Kochen ausgemacht. Freitag haben wir dann im Park Picknick gehabt, aber es war irgendwie die Luft raus. Wir haben zwar rumgemacht und Arm in Arm da gelegen uns aber über irgendeinen nonsense unterhalten und ich hatte meinen Kopf ganz woanders. Man muss jetzt dazu sagen, dass ich echt wenig Zeit habe im Moment also meinen Vollzeitjob, schreibe nebenbei an meiner Diss die in den letzten Zügen ist, also ich meistens bis in die Nacht arbeite, und habe noch 5 Stunden Sprachkurs plus Hausaufgaben. Ich nehme mir also Zeit raus für das Mädel. Meine Freundschaft+ gibt es auch noch und da wir beide in Isolation sind sehen wir uns auch noch hin und wieder, aber gerade eher so alle zwei Wochen. Montag morgen habe ich ihr dann eine guten Morgen Nachricht mit einem insider Foto geschrieben und sie hat geantwortet Sie: Good morning, ahahahaha. Actually I have to cancel today. I don’t feel too well. I guess I was not wearing enough of clothes yesterday when I was hanging in the park. Und hier nahm das Drama seinen Lauf. Ich hatte gerade ein Skype meeting mit meinem Prof verschoben und angefangen meine Bude zu putzen und jetzt der Flake ohne Alternativvorschlag, mein kleines Ego war gekränkt und ich war so gar nicht mehr locker. Ich: OK, I understand. Sie: Btw odd question, what is actually your month and day of birth? Ich: Datum, let me know what my horoscope says. 😀 Sie: 🤐🤐🤐🤐 Ich: What does that mean? Is it that bad? 😜 Sie: Not good Ich: Well, maybe you do not have all the information and should really combine it with reading my palm 😉 Sie: i will just leave without comment. Hier hätte ich dann das Handy einfach weglegen sollen und das ganze Ding ruhen lassen sollen. Ich: What if I tell you, that I don't really buy it... completely...I know there is some truth to it, though. Well, we werent vibing as bad and especially communicating properly. I'd still like to get to know you and I don't like games. If you feel remotely the same you know where to find me. I'm too old for this. I just leave you be for now. Sie: That is my main problem. There are sooooo many assumptions. Like a lot. Not sure if you get how exhausting it might be to actually kind of prove they are wrong. I don’t know if that is a good fit. I openly tell what I want and feel and still it doesn’t land there. For me it took away all the easy part and it doesn’t feel like having fun anymore. And being honest I think you look for a specific person which will fit into your world which I am not sure if I am. Ich: At this point I can only propose that we get tipsy together and take it back to the beginning and try to not take ourselves too seriously. We could slowly take it from there again. Sie: I actually don’t know if I want to do that. Thing is all the attraction is gone and I don’t see actually romance here. And I think there is a difference between fun and joking. And too much joking, which you know is forced sometimes and too less fun. Ich: OK, I understand. Sie: I actually like you but I think it is more material for being buddies or friendship. Ich: Annika, just put on the dress closest to you and move your cute ass here and join me for dinner. I don't care about the make up. This WhatsApp train is driving me nuts. It could just be so much easier. Meine Adresse. Call me when you get here. Sie: No. And let’s make it very very clear. I said I cancel today cause I don’t feel well. And that is still a thing. I am still in bed and will stay here and I’m not going anywhere. Ich war also hart needy. Ich hatte mich echt auf den gemeinsamen Abend gefreut und dem eigentlich schon zu viel Platz eingeräumt. Das war Montag. Gestern konnte ichs dann wieder nicht sein lassen. Ich: So I have been a major dick yesterday. My impatience sometimes gets ahead of me. The damage has been done and there is no recovery from that, which is also fine. There is no need for you to respond, I think everything has been said. Maybe we exchange a friendly text in the future. I hope you're well and that it's not Covid. So long. Sie: It is not Covid don’t worry. Yes damage is done and not interested in having a relationship with you. You really pushed it yesterday also my nerves and yeah you said you imagine I can be pushy. Ironic. Yesterday I was told what to do, not asked but told. I guess you understand I will not tolerate anything like that. And I imagine you didn’t mean that but it came out badly. That was your need not really mine. Even if I would have been fit I would not have come. I told you what I think and for me it was more than enough. Yeah maybe we can have some conversations not sure. It was too much for me and I really took it easy. 6. Frage/n Ich habe da jetzt gerade einfach keine objektive Meinung und das ist der Grund warum ich das hier reinstelle. Ich bin zu needy, zu passive-aggresive (War ich sehr respektlos?). In dem konkreten Fall war ich halt hilflos und gleichzeitig fasziniert, dass ich drei Dates ohne Sex überlebt habe und es noch weiter ging und wurde dann pushy weil ich ja auch meine "wertvolle" Zeit opfer. Ich versenke mich halt gerade nur in Arbeit und versuche das auszublenden, trotzdem schwirrt mir das im Kopf rum... Meiner Meinung nach ist das Teil komplett durch und ich habe das so richtig an die Wand gefahren, es besteht auch jetzt einfach kein Grund der Frau noch auf die Nerven zu gehen. Kann man da trotzdem in nem Monat einfach nochmal schreiben? Ich mache das manchmal mit alten FBs, da ist es aber auch nicht so ausgeartet. Ich hoffe das dient hier vielleicht als Negativbeispiel was zu viel needyness anrichten kann, wenn es sonst eigentlich gerade "läuft" mit der Frau. Das war definitiv keine Glanzleistung und manchmal sollte man einfach das Handy ganz weglegen und das mal einen Tag auf sich beruhen lassen. Und sorry für den langen Text.
  4. Er moechte sie aber doch anscheinend wiedersehen und wenns schon um Doppeldate geht, dann doch eventuell auch langfristig. Mit dem Hintergrund kann er sich ja was kuemmern. Was ist daran niceguy Verhalten? Klar kann das passieren aber da gehoeren ja auch immer zwei zu. Ich gebe dir recht, dass er sich, wenn es das mit ihr gewesen sein soll, korrekt verhalten hat. Er muss ja jetzt nicht mit nem Geschenkkorb ankommen, ich meinte mehr so ne kleine Aufmerksamkeit um zu zeigen, dass er versteht es geht ihr gerade nicht gut. Er kann ihr natuerlich auch kumpelhaft auf die Schulter klopfen und sagen "Hab dich nicht so, wird schon wieder! Lass ma da weiter machen wo wir aufgehoert haben". Damit ist natuerlich mehr gewonnen. Edit: Ich habe gerade nochmal drueber nachgedacht und mir ist echt schon beides passiert, einmal ohne Hintergedanken bei der Frau. Mit ihr bin ich am morgen danach zur Apotheke und habe sie dann auf einen Kaffee eingeladen und das wars. Bei einer anderen, mit der ich eh schon gut befreundet war habe ich mich dann was mehr gekuemmert. Also haengt es denke ich nur von den Ambitionen des TEs ab. Sind ja jetzt auch schon zwei Tage vergangen. @Qalderama hast du schon was gemacht?
  5. Erkundige dich nach ihrem Wohlbefinden und schlag ihr vor was ruhiges zu machen. Essen gehen ist auch übertrieben. Schau bei ihr vorbei wenn du kannst und bring ihr z.B. ein Kirchkernkissen, was Tee und ne Tafel Schokolade mit. Ihr wird es in den nächsten Tagen wahrscheinlich ziemlich dreckig gehn. Mal ein bisschen Empatie zeigen macht dich nicht direkt zur Pussy.
  6. Mach das situationsabhängig. Brenn nur in dein Hirn ein, dass die Frau das auch möchte, dass sie auf dich steht, dass sie die Möglichkeit geschaffen hat mit DIR alleine Zeit zu verbringen. Ich war gestern bei nem Mädel zu Hause, sie hat gekocht und ich wollte sie in der Küche schon küssen, sie ist aber die ganze Zeit rumgerannt, hier Ofen, da Kochtopf, wieder zum Kühlschrank. Ich dachte schalt ich halt runter, es läuft, passiert eh. Trotzdem kino gefahren, immer mal im Vorbeigehn berührt, rumgealbert. Ich hab dann halt den Nachtisch zubereitet und einfach nur ne gute Zeit gehabt. Dann zusammen gegessen und danach ab aufs Sofa und sie wollte einen Horrorfilm schaun. Ich meinte dann ich steh nicht wirklich auf Horrorfilme, wir brauchen einen Plan für die schlimmen Szenen und hab dann zum KC angesetzt. Hat einfach gerade für mich gepasst. Behalt im Kopf, es passiert eh, sie möchte es auch, aber mach es dann auch.
  7. Lass dich nicht verunsichern, die Frau ist on und du hast nichts falsch gemacht. Einfach beim naechsten mal weiter eskalieren. Regel Nummer eins, Ruhe bewahren. Ihr seid auf einer Wellenlaenge, geniess einfach das Game, geniess die Zeit mit ihr, geniess die Frau.
  8. Neuss hat nicht so die optimale Logistik, aber was Trinken oder Essen gehen und dann Spazieren geht schon. Wenn du Glueck hast hat sie sich was bei ihr um die Ecke ausgesucht. Schnapp sie dir Tiger.
  9. Oh, mein Versehen. Dann ist ja alles in Butter.
  10. It has been a few weeks, but maybe you'll still read it. I live in the area so just shoot me a message.
  11. Ich hatte genau das von Marcio und anderen angesprochenen Problem. Ich promoviere gerade in Elektrotechnik und viele meiner Bekannten haben bis ins zweite Jahr nicht einen Handschlag für ihre Promotion machen können, da sie nur unterrichtet haben oder irgendwelche Projektarbeit für den Prof machen mussten. Ausnahme ist ein Freund der beim Fraunhofer promoviert hat. Die Erfahrungen der anderen waren der absolute Graus. Laborarbeiten vorbereiten, durchführen und korrigieren. Immer Blitzableiter für den Prof spielen. Ich habe mich deshalb auf eine Stelle in England beworben und bin damit bisher sehr zufrieden. Ich habe mich direkt auf eine Stelle beworben für die es schon einen Sponsor gab, ich musste kein research proposal schreiben. Es gibt ein klar definiertes Projekt in dem mir aber zur Bewerkstelligung über 3,5 Jahre genug Freiräume gegeben werden und an dem ich Vollzeit arbeiten kann. Ich unterrichte zwei Wochen im Jahr, mehr nicht. Korrigiere keine Klausuren. Habe aber 1 - 3 Masterstudenten zu betreuen die ihre Abschlussprojekt schreiben. Das macht mir richtig Spaß, weil man erstens eine Arbeitskraft hat die auf dem Projekt mitarbeitet, zweitens auch viel von seinem Wissen vermitteln kann und drittens im besten Fall noch eine gemeinsame Veröffentlichung bei raus springt. Ich bin verglichen mit meinen Bekannten aus Deutschland rundum zufrieden. Vllt. solltest du einfach mal über den Kanal schauen. Hab eine stelle damals bei findaphd.com gefunden. Läuft im Prinzip wie eine normale Jobbewerbung. Hier der Link für dich: https://www.findaphd.com/search/phd.aspx?DID=14 Bemerke aber trotzdem, die Stelle steht und fällt mit dem Doktorvater, egal ob Deutschland oder UK. Wenn du also in D den Prof schon eine Zeit kennst und du ein gutes Gefühl hast, dann mach es.
  12. blub123, bist du schon wieder zu Hause? Kannst du mal erzählen wie es war? Wäre cool, wenn du allgemein mal schreibst, wie es dir so gefallen hat, was man unbedingt machen/sehen sollte und was dir sonst noch so einfällt. Vielleicht könntest du auch was zum Visumsablauf (als Student) erzählen. Ich versuche selbst einen Aufenthalt an der Universidad de los Andes (Bogotá) für Anfang 2017 zu organisieren. Danke und guten Rutsch an alle.
  13. @Rustar Habe zwölf Jahre in der freiwilligen Feuerwehr gedient, ich kann dir alleine aus diesem Bereich Comfortthemen und DHV stories bis zum abwinken geben, wenn es denn sein muss. Ich bin an den Erlebnissen gewachsen und habe in unzähligen Lehrgängen Fach- als auch Führungskompetenz gelernt. Schneide mal ne Frau aus einem Auto, der Notarzt hat sie gerade wieder belebt, um sie dann am Ende doch zu verlieren. Oder kriech mal durch nen brennendes Haus. Besser noch, entscheide mal ob und wo du einen Angriffstrupp in ein brennendes Haus schickst. Versuche mal Angehörige zu beruhigen die gerade zur Unfallstelle gekommen sind. Vieles der Arbeit ist auch einfach nur rumstehen und nichts tun, absperren oder was auch immer. Halte aber mal im Hinterkopf, dass die meisten dieser Leute das FREIWILLIG und UNENTGELDLICH machen. Jeder einzelne dieser Leute, die sich freiwillig in irgendeiner dieser Organisationen engagieren ist unendlich mal cooler als ein dahergelaufener Möchtegern dessen Gedanken sich nur darum drehen wie Alpha er gerade ist. Abgesehen davon glaube ich, dass du die doch ziemlich cool findest wenn du mal im Auto eingeklemmt bist. Habs nochmal durchgelesen, es klingt was harsch, aber ich lasse es jetzt so stehen. Ich finde einfach, dass dieses Engagement zu wenig gewertschätzt wird. In den zwölf Jahren kam zum Beispiel nicht einmal jemand auf die Wache und hat sich persönlich bedankt. Spenden am Ende des Jahres gibt es natürlich schon, aber kein persönliches Dankeschön in die Runde.
  14. elliott.kani

    New year - new me

    Wobei die Logistics bei Vegeta ja traumhaft zu sein scheinen. Ich habe selbst mal in Nbg gewohnt, in der Nähe der Nachtschicht. Das war einfach grandios. Man ist in zehn Minuten zu Fuß in der Innenstadt, hat alle Bars und Clubs in Reichweite. Nbg ist schon einfach eine tolle Stadt, würde gerne wieder da hinziehen. Glückwunsch übrigens auch von mir zu deinen Fast 600 Approaches, das ist echt Wahnsinn. Könntest du vielleicht mal kurz sagen wie oft du da denselben Mädels über den Weg läufst? Ich erinnere mich, dass Nbgs Innenstadt ja doch recht übersichtlich ist, wie sieht es da mit Doppelapproaches aus? Gruß
  15. Sehr geil, dass du auch das neue Umfeld zum gamen benutzt. Find ich große klasse. Zu amerikansichen Frauen(kann nur für Südstaaten sprechen), sei da nicht frustriert wenn es nicht so läuft. Ich war 2014/15 acht Monate im Süden und die Frauen da sind einfach etwas anders. Jeder macht einen auf gute Laune, sie geben sich interessiert und reden mit dir. Wirkliche Freunde findest du aber wahrscheinlich nur unter den Amis, die selbst schonmal im Ausland waren. Die Frauen sind touchy und geben dir IOIs aber wenn du dann zur Sache gehst, kann es passieren, dass die dumm gucken. Gut läuft es wenn die Frauen gut was getrunken haben, dann lässt jeder einfach alle Hemmungen fallen. Nimm also so events wie Halloween, Thanksgiving und Super Bowl mit und jede andere Party. Auf so mega Events ist das meistens ein Selbstläufer, weil die Leute ab neun Uhr morgens feiern und gute Laune verbreiten. Zehn Minuten reden, den Exoten raushängen lassen, immer wieder mal übern Weg laufen, irgendwann KC und mitnehmen. Auf der anderen Seite habe ich auch versucht ganz solides Game zu fahren, Comfort aufgebaut, C&F, was unternommen und dann kochen bei ihr zu Hause. Bei der Eskalation kam dann, "Nee, ich schlafe nicht mit dir aber ich geb dir n BJ"...ok, soll mir recht sein. Mich hat die Einstellung mancher Frauen da echt ziemlich verwirrt. Bei sowas muss man sich dann aber immer wieder vergegenwärtigen, dass es eine komplett andere Kultur ist. Ich wünsche dir viele und schöne neue Erfahrungen und eine aufregende Zeit in den Staaten. Du machst was draus, das ist die Hauptsache. Edit: Habe gerade noch deine "Who are you?" Antwort auf die "How are you?" Frage gesehen. Da musst du vielleicht ein bisschen aufpassen, weil die Amis lachen bei allem. Die lachen vor allem um peinliche Situationen aufzulösen. Wenn dir das scheiss egal ist und du cool damit bist, dann ist das in Ordnung. Für den Ami heißt das aber nicht unbedingt, dass er das witzig findet. Kann sein, dass der das einfach für krass bescheuert hält und trotzdem lacht um nicht peinlich berührt da zu stehen. Denke aber du hast da genug Feingegühl und hin und wieder unterschwellig zu provozieren macht eh Bock, gerade bei den verklemmten Amis.