Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'interaktion'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. Moinsen, Habe ja schon vorn Monat oder so geschrieben das ich keine Freunde finde, nun ja, dieser Zustand hat sich immer noch nicht gebessert. Aber ich denke ich weiß auch woran es liegt. Das Problem liegt glaube ich an zwei Aspekten. Punkt 1: Keine Ahnung was ich sagen soll und zum anderen das ich kaum Selbstvertrauen habe und immer bei Gesprächen unter Druck stehe auf eine Gesprächspause zu kommen. Zudem weiß ich auch oft nicht worüber ich mit anderen reden soll, da ich Menschen eher schlecht einschätzen kann. Habt ihr Tipps?
  2. So zeigst du dass du wertvoll bist! Rapportbruch ist eine Taktik womit du eine gut verlaufende Interaktion mit der Frau abbrichst. Die Interaktion mit einer super sexy Frau absichtlich abzubrechen ist das Letzte das die meisten Männer machen wollen… … und genau deswegen unterschiedest du dich von ihnen! Rapportbruch ist eine der stärksten und effektivsten Taktiken der Verführungskunst. Es ist eine DHV (Demonstration hohen Wertes). Mit Rapportbruch zeigst du der Frau, dass… trotz ihrer Attraktivität gibt es auch andere Leute da oder andere Sachen die dich interessieren. du nicht so beeindruckt von ihr bist, dass du bereit bist, ihr den ganzen Abend zu widmen. du – im Vergleich mit anderen Männern – nicht einfach dankbar bist, dass so eine Frau mit dir Zeit verbringt. deine Zeit sehr wertvoll ist, und sie hat deine exklusive Aufmerksamkeit (noch) nicht verdient Also, du hast hohen sozialen Wert! Der Effekt ist eine Art Kombination aus NEG und DHV. Wann und wie du das machst ist aber sehr wichtig um den erwünschten Effekt zu erreichen. Du musst die Interaktion auf einem Höhepunkt unterbrechen: Du hast was gerade gesagt, das sie sehr witzig fand und sie zum Lachen brachte, oder Das hast etwas gerade getan oder ihr etwas gezeigt, das sie offensichtlich beeindruckt hat. Daher, ihr letzte Eindruck von dir wird stark sein. Im Nachtlokal oder auf einer Party Wenn ihr in einem Klub oder anderem Ort bist wo du und sie länger bleiben werden, sagst du so etwas wie, “Ich muss leider zu meinen Freunden zurück (oder einen anderen plausiblen Grund) aber wir sehen uns später!” Oder noch abrupter – zum Beispiel “Ich muss Hans [z.B.] finden…” Und dann einfach gehen! So etwas verwirrt Frauen die einen hohen „Marktwert“ normalerweise geniessen. Es ist das Letzte, das sie erwartet. Oder etwas frecher… „Ich will jetzt mit anderen Frauen flirten, aber vielleicht sprechen wir später wieder.“ Wenn sie dich mit anderen Frauen sieht wird sie eifersüchtig! Kehre zu ihr dann zurück, um zu verhindern, dass ein anderer sie schnappt. Du kannst sie sogar aus einer langweiligen Konversation mit einem anderen Typ befreien - sie wird dir dafür dankbar sein. Dann eskaliere! Wenn der Nummerabschluss der bestmögliche ist Wenn du (oder sie) bald weg musst, sagst du dann, “Es tut mir wirklich leid, aber ich muss gehen. Ich bin mit Freunden verabredet und ich lasse sie ungern warten. Aber ich habe unsere Konversation genossen. Wir sollen sie bald wieder fortzusetzen. Dann SAGST (nicht fragen!) du ihr, sie soll dir ihre Telefonnummer geben. Im Moment des Rapportbruchs wollte sie mehr von dir / deiner Zeit haben. Deswegen musst du es ihr wegnehmen! Und sie denkt, “Was? Er hatte mich für sich… Wie kann er sich von mir losreißen? Bin ich nicht attraktiv genug?” Der Rapportbruch gibt der Frau das Gefühl, das sie dich nicht halten kann – sie könnte dich zu jedem Moment verlieren. So etwas stimuliert Frauen da es dich zur Herausforderung für sie macht. Sie muss arbeiten um dich glücklich zu machen so dass du bei ihr bleibst. Sie wird froh sein wenn du zu ihr zurückkehrst und wird versuchen deine Aufmerksamkeit zu sichern! Wenn aber du den Abbruch auf einem Niedrigpunkt machst (da war gerade ein Moment Stille bzw. keiner von euch wussten etwas zu sagen, etc.) ist der Eindruck eher, dass du dich aus Verlegenheit zurückziehst. Nicht sehr stark! Die Schlüssel des Rapportbruchs sind DU musst die Interaktion abbrechen – nicht auf sie warten. Du nutzt die Wörter Unser und Wir – die Konversation war auch für sie ein Vergnügen Du nutzt Phrasen wie „Wir sollen“ statt „Ich würde gern…“
  3. Textgame ist kein Ersatz für persönliche Interkation! Hier geht es um Richtlinien, nicht um Beispiele 1. Texte nie ohne Zweck Weiß WARUM du ihr schreibst und WAS du schreibst Komfort und "Kennenlernen" machst du lieber wenn du mit ihr bist. "Labern" reicht nicht - besonders mit Texten! Texten ist dazu da, um: a. Für Attraktion zu sorgen in Abwesenheit - flirten, necken, frech sein, unterhalten, neugierig machen... "Normal" Texten darf weniger als die Hälte des Inhalts sein, und - vor Allem: b. Für den nächsten Treff zu sorgen wenn du dies nicht persönlich machen kannst. Warum? Texten trägt weniger Emotionen - mit Ausnahme von cleverem Flirten, Necken, sexuellen Anspielungen, etc. Dein Hauptziel ist immer, für den nächsten Treff zu sorgen. - das heißt nicht, immer und verkrampft zu versuchen dies zu arrangieren - obwohl du das auch machen musst - aber immer ihr Gründe zu geben, warum sie mit dir treffen sollst, nämlich: Es macht Spaß mit dir, du bist cool und interessant - sie will dich besser kennenlernen! Sollte sie sich schwer zum Treff zu überzeugen sein, lass es dann... Vielleicht meldet sie sich dann wieder... oder nicht. 2. Sorge immer wieder für eine emotionelle Reaktion Obwohl Texten weniger Emotionen trägt, musst du für Emotione doch immer wieder sorgen. Dies machst du mit - wie schon erwähnt - cleverem Flirten, Necken, C&F, sexuellen Anspielungen. Unterhalte sie, Überrasche sie Schockiere sie (aber nicht übertreiben) Cool, locker, unbeeindruckt... 3. Sei immer der erste, der die Interaktion beendet! Das sagt ihr, du bist gefragt, hast andere Dinge im Leben, bist in Bewegung! Viele machen auch den Fehler, die Interaktion möglichst lang zu halten weil man fühlt sich dabei bestätigt. Es wirkt aber "needy" und irgendwann findet sie die Interaktion langweilig. 4. Beende die Interaktion auf einem Höhepunkt der Interaktion! Wie schon erwähnt, beim Texten sorgst du immer wieder für eine Reaktion. Wenn du eine besonders gute, emotionelle Reaktion gesorgt hast, DANN beende du die Interaktion: "Hey, ich muss jetzt weg! Ich melde mich später!" Du nimmst ihr das Spielzeug weg, mit dem sie so viel Spaß hat. Sie will mehr davon! 5. Lass dir Zeit! Texten hat EINEN VORTEIL - du musst nicht immer SOFORT antworten! Du kannst dir Zeit nehmen, um eine gute Reaktion oder überhaupt einen neuen Text zu entwerfen! Lass dich nicht unter Druck setzen. Wenn sie textet, weil sie auf eine Reaktion vor dir wartet, kann du irgendwann eine Erklärung für deine späte Antwort schreiben. Möglichst witzig / humorvoll oder einfach "Mich hat ein Freund gerade angesprochen, musste was kurz klären...
  4. Kezia Noble ist nicht nur eine super sexy Frau, sie ist auch eine echte Fachfrau in Sache Verführen. Im Zusammenhang mit ihren Aufreißer-Seminaren hat sie auch ein tolles Buch zur Gesprächsführung für Verführer geschrieben: The 10 Hook Lead System. Mit Hook (Haken) meint man einen Ansatzpunkt worauf man ein Thema “aufhängen” kann. Mit Lead (Führen) meint man, dass man an diesem Punkt einen Themenwechsel einführen oder ein bestehendes Thema weiterführen kann. Daher “Aufhänger” Zu viele Leute aber nutzen Aufhänger kleinen Kalibers. Diese sind z.B. Fragen, die man mit wenigen Worten beantworten kann. Er: “Gefällt es dir hier?” Sie: “Ja.” Er: “Kommst du hierher öfters?” Sie: “Nein.” Solche Fragen bieten dem Mann kein Material womit er arbeiten kann! Was du brauchst sind Aufhänger hohen Kalibers. Kezia gibt 10 solche Aufhänger vor, die du mit der richtige Frage oder Bemerkung aufgreifen kannst. Hier gebe ich dir einen Überblick. Dabei aber ist es sehr wichtig, der Frau wirklich zuzuhören! Nur dann kannst du die Aufhänger merken! 1 – Offene Frage Hiermit stellst du eine Frage, die sie mit mehr als nur ein paar Worte beantworten müsste. Solche Fragen fordert sie auch zum Nachdenken auf. Ihre Antworten können auch andere Aufhänger bieten. Beispiel: Er: “Hast du einen guten Spielfilm gesehen in letzter Zeit?” Sie: “Ja. Keinohrhasen.” Er: “Ich habe schon von dem Film gehört aber nie gesehen. Was gefällt dir so an dem Film?” Hier könnte Sie über die Geschichte, über die Themen (Liebe, Beziehung), über die Schauspieler oder den Drehort sprechen. Da müsstest du nur eine ihrer Aussage aufgreifen um das Thema zu lenken. Noch ein Beispiel: (die Frau kommt aus Bremen) Er: „Was sind die drei besten Gründen, Zeit in Bremen zu verbringen?“ Sie: „Das vielfältige Nachtleben, die Altstadt mir ihrer Geschichte und SV Werder Bremen.“ Jetzt – wenn du richtig aufgepasst hast, hast du folgende Aufhänger die du zur Weiterführung der Konversation aufgreifen kannst: Nachtleben – was mag sie besonders / macht sie am liebsten? Altstädte – was ist die schönste überhaupt? was außer der Geschichte? Geschichte – kennt sie sich damit aus? Mag sie Geschichte? Was ist für sie daran so interessant? Fussball – ist sie wirklich Werder-Fan? Was mag sie an Fussball besonders? Hat sie andere Fussball-Städte und Stadien besucht? 2 – Fakt Beispiel: “Oh, du kommst aus München? Wusstest du, dass 75% aller gebürtigen Münchnerinnen wünschen sich einen Mann aus dem Norden?” Der Fakt kann legitim oder auch erfunden sein. Ein Mann aus Bremen könnte so was sagen. 3 – Meinung Meinungen können emotionellen Reaktionen provozieren wenn du anderer Meinung bist. Für den Aufreißkünstler ist das optimal! Damit kann er ihr zu zeigen, dass er eine eigene Meinung hat und wird nicht etwas sagen nur um der Frau zu gefallen. Er: “Keinohrhasen? Nee, ich fand den Film blöd.” Sie: “Wieso…?” 4 – Herausforderung Die Herausforderung kann ernst oder spielerisch sein. Sie: “Ich liebe Autofahren.” Er: “Ich schätze, du bist eine schlechte Fahrerin.” Sie: “Nein! Ich bin eigentlich eine sehr gute Fahrerin.” Er: (lächelnd) “Ach, komm schon! Wie viele Katzen hast du in letzter Zeit erwischt?” 5 – Humor Das sollte dir ein “Win-Win” Szenario bieten. Wenn du einen Witz oder eine witzige Geschichte erzählt, und sie findet es auch witzig, super! Wenn sie es aber nicht witzig findet oder den Witz einfach nicht versteht, ist das auch OK. Anstatt dich oder deinen Geschmack zu rechtfertigen, bietet des dir wieder die Gelegenheit ihr deinen Selbstbewusstsein zu zeigen. Du kannst sie sogar humorvoll necken: Er: “Du findest die Geschichte nicht witzig? Schade! Ich hatte gerade gedacht, wie schön unser Leben zusammen sein könnte. Fünf Kinder, ein großes Haus, Weltreisen… aber wenn du mein Humor nicht verstehst, wird es zwischen uns nie funktionieren.” 6 – Anekdote Interessante Geschichten – besonders die, die dich gut darstellen – sind optimale DHVs. Sie sollten aber nicht als Angeberei ankommen! Eine Geschichte kannst du aufgrund einer Aussage von ihr einleiten. Geschichte-Erzählen ist eine Fähigkeit die man entweder hat oder doch entwickeln kann. 7 – Aufgabe Dies ist eine Art Direktive. Du sagst ihr, sie soll was dir erzählen. Die Direktive sollte aber interessant sein. Nicht: “Du kommst aus Wien? Erzähle mir über Wien.” Sondern: “Du kommst aus Wien? Nenne mir 3 Gründe warum Wien mir gefallen würde.” 8 – Validierung Was das ist habe ich schon in der Attraktionsphase erzählt. Hier aber kannst du deine eigene Validierung (ob positiv oder negativ) als Aufhänger nutzen. Sie: “Ich bin Lehrerin. Ich liebe meinen Job.” Er: (überlegt) “Ja, das finde ich klasse. Der Job ist auch sehr wichtig. Du musst viel Geduld haben um so einen Job zu lieben. Was liebst du so an dem Job?” 9 – Annahme Hier nimmst du etwas über sie oder andere Menschen an. Was für eine Frau sie ist Was für Bücher sie wahrscheinlich liest, etc. Du kannst hier sehr erfindungsreich – und damit sehr humorvoll sein. Du kannst aber auch sehr ernst damit umgehen. Kaltlesen ist ein Beispiel dieser Art Aufhängers. Fast egal was du meinst, wird sie etwas darauf sagen. 10 – Vorschlag Hiermit – aufgrund etwas das sie gesagt hat – kannst du etwas vorschlagen! Sie: “Ich war letzten Sommer in der Türkei. Ich fand das Essen super.” Er: “Echt? Ich liebe die türkische Küche! Ich kenne auch ein super türkisches Restaurant hier in der Nähe. Ich weiß, es würde dir gefallen! Gehen wir jetzt hin, oder?”