Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zickig'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

6 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter: 21 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: LTR 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): SEX 5. Beschreibung des Problems Hey Leute! Ich war schon lang nicht mehr hier, habe seit fast einem Jahr eine LTR. Sie macht derzeit eine Schule, hat das Jahr aber wieder nicht geschafft, sie ist generell kein zielstrebiger Mensch. Das hängts ein wenig, da ich sehr zielstrebig bin und schon immer gewusst habe was ich wollte und das auch mit Spitzenleistung durchziehe. Meiner Meinung nach hat sie mit Selbstzweifeln zu kämpfen und ein geringes Selbstwertgefühl. Sie ist kein zurückhaltender Mensch, ich denke dass sie ihr geringes Selbstwertgefühl mit ihrer eher energetischen Art verstecken möchte. Weiters war sie nicht immer Ehrlich mit ihren Errungenschaften, es wurde schon absurd (sie meinte sie hätte in Südamerika ein Kinderkrankenhaus konstruiert).' Ich hasse es, wenn ich angelogen werde, ich habe ihr auch mitgeteilt, dass wenn sie das nächste mal Lügt, ich die Beziehung vermutlich nicht nur abstufen werden sondern, dass es diese dann nicht mehr gibt. Ich gebe ihr gerne lustige Spitznamen oder bezeichne sie mal als dofie und kitzle sie dabei. Letztens hat sie etwas gekocht, dass nichts geworden ist. Hab sie dann ausgelacht und das Gericht ein wenig gerettet. (Sie kann nicht kochen, meinte aber früher immer sie kann super kochen) Gestern habe ich Nudeln gekocht und sie hat diese viel zu lange mit kaltem Wasser abgeschreckt und umgerührt. Ich habe ihr gesagt, dass sie aufhören soll, damit die Nudeln noch warm bleiben. Hab aus Spaß zu ihr das Wort "inkompetent" gesagt, da sie ja wirklich nicht kochen kann. Sie war direkt schlecht gelaunt und ist sich hinlegen gegangen. Ich hab alleine gegessen und dann gesagt "Ach süß, ist prinzesschen wieder zickig?" und sie angestupst. Sie ist dann vom Bett zur Couch gengangen. Ich hab sie gefragt, ob sie lieber auf der Couch schlafen will und das sie das sehr gerne tun soll. Ich bin dann direkt eingeschlafen. Heute wache ich auf und sie ist weg, sie hat mir einen Zettel geschrieben, dass sie das verletzt hat und ich das nicht einsehe, dass sie zugibt ein geringes Selbstwertgefühl zu haben und ich verantwortlich bin als Freund dieses zu stärken. Sie hat mir auch eine SMS gesendet mit: "Ich schlafe heute daheim, habe es nicht meht ausgehalten, du hast mir weh getan - auch wenn es in deinen Augen nichts war, ich hab dich Lieb und bitte sei nicht böse." Wir schlafen eigentlich JEDE Nacht im selben Bett und das ist ihr auch sehr wichtig. 6. Frage/n Ich frage mich nun, ob ich mich wirklich verletzend verhalten habe, so extrem hat sie noch nie reagiert. Ich finde das eine Lappalie, wegen dem Wort "Inkompetent" so einen Aufstand zu machen. Ist das Aufmerksamkeit suchen? Ich hab auch eigentlich gar keine Lust auf irgendein FreezeOut, oder Machtgespiele wer jetzt angekrochen kommt, sie soll sich einfach benehmen und fertig.
  2. 1. Mein Alter: 22 2. Ihr Alter: 19 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 1 Monat 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 10 Dates über 2 Monate 6. Qualität und Häufigkeit Sex: noch keiner 7 Gemeinsame Wohnung: Nein Kurzer Hintergrund: Cool das ich dieses Forum entdeckt habe. Da ich jetzt erst rausgefunden habe dass ich ADHS habe und deshalb mein Verhalten auf Frauen so abschreckend gewirkt hat mein Leben lang, dachte ich mir bis ich meine Medikamente habe geh ich einfach offen damit um und schwupp die wupp hab ich bei nem Kumpel ein süßes Mädchen kennengelernt und wir sind zusammen gekommen. Ohne Medikamente benehme ich mich halt oft total albern daneben und ich kriege erst im Dezember das erste Mal Ritalin verschrieben. Wollte dann mit dem ersten Sex warten bis ich nicht mehr Zappelig bin weil mein erstes Mal doch nicht soo schön war und da wollte ich wenigstens mit ihr ne ruhige schöne Premiere haben. Dummerweise hat die nichtdiagnostizierte ADHS mein komplettes Leben zerfickt und ich steh so gesehen ziemlich am Ende da und mein Selbstwertgefühl ist auch nicht das größte (Studium abgebrochen, Abi nur mit Ach und Krach bestanden usw., Kaum noch Freunde, wohne noch mit meiner Ma). Hab letzte Woche Ritalin zum Testen bekommen und war der Wahnsinn, aber ohne muss man sich das so vor stellen als sei man seit 48 Stunden wach und hätte 3 Liter Kaffee getrunken, dementsprechend verhält man sich halt auch. Hoffe dass ich bald stabiler bin wenn ich endlich mehr Erfolgserlebnisse hab und auch von den Gefühlen ruhiger bin (genau das macht Ritalin mit einem). Whatever, sie hat auch nicht das größte Selbstvertrauen (Mobbing in der Schule, Problemfamilie, und und und) deswegen ist sie halt auch ein Mensch der nicht mehr noch weiter enttäuscht werden will. 8. Problem: Sie hat halt heute bei mir übernachtet und hatte ihr Handy liegen lassen. Sie hat dann geklingelt und ich hab's ihr aus meinem Zimmer geholt und ihr gegeben. Dann hab ich ihr wohl in Gedanken die Tür vor der Nase zugeknallt und Sie hat mir das dann als sie zu Hause war geschrieben. Ich hab nur Entschuldigung geantwortet und dann haben wir eben wegen morgen kurz geschrieben und Sie ist jetzt sauer, merkt man immer wie sie bei WhatsApp schreibt. Waren halt schon nen paar Situationen wo sie sauer war z.B. hab ich einmal weil ich meine Impulse halt Null im Griff habe einmal fast nen Autospiegel abgetreten weil ich mich am Kopf gestoßen hab und sie war natürlich obersauer, hab ihr dann ne süße Karte geschrieben und war wieder alles gut. 9. Frage: Wie mit mit der Geschichte umgehen? Ich würde das jetzt jetzt einfach ncht mehr ansprechen und nichts mehr dazu sagen, aber was mach ich wenn sie morgen noch zickig sein sollte? Für so ne Kleinigkeit muss man sich nicht zweimal entschuldigen oder? Wie sollte ich in Zukunft mit solchen Situationen umgehen, wird ja weiterhin ab und an passieren... Sollte ich sie sogar drauf ansprechen, wenn mir ihr Verhalten gar nicht passt? Einmal ist sie mir gegenüber Laut geworden (natürlich weil ich üblen Mist gemacht hab, habe mich aber dafür direkt entschuldigt) und ich hab ihr nen Tag später am Telefon ne richtige Ansage gemacht dass sie mich gefälligst nicht anzuschreien hat. Sie meinte dann dass sie das gut findet wenn ich ihr die Meinung geige. Danke für Eure Tipps.
  3. 1. Dein Alter: 27 2. Ihr Alter: 27 3. Art der Beziehung (LTR) 4. Dauer der Beziehung: 4 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 3 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: Immer wenn wir uns sehen 7. Gemeinsame Wohnung - nein 8. Probleme, um die es sich handelt: Hallo zusammen, ich bin seit 4 Monaten mit einer Frau zusammen. Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden - unser Nähe / Distanzempfinden hat sich gut eingependelt. Sehen und etwa 2-3 / Woche und lassen uns aber Freiheiten für eigene Themen etc. und waren vor einiger Zeit zusammen im Urlaub, der auch wirklich toll war. Bin beruflich ziemlich stark eingespannt - sie betonte immer wieder, dass ich oft gestresst bin, bzw. mit den Gedanken "woanders", und auch, dass sie gerne noch mehr Zeit mit mir verbringen würde. Unsere Treffen sind eigentlich recht harmonisch, quatschen lange und intensiv und der Sex ist super. Sie ist allerdings super sensibel, hat häufig Stimmungsschwankungen, aber noch in einem Bereich, der mich bis dato nicht wirklich störte. Folgendes Problem: Ich bin letzte Nacht zu ihr gekommen. Sie war vorher mit Freunden unterwegs, ist aber früher zurück gekommen um Zeit mit mir zu verbringen. Leider hab ich am selben Tag die Info bekommen, dass ich ein geplantes Jobangebot nicht bekommen hab, war aber nicht wirklich schlecht gelaunt o.Ä. Allerdings startete sie in dieser Nacht - für mich aus heiterem Himmel - ein Drama. Ich meinte im Bett während des Gespräches, dass sie schon "sehr besonders / manchmal komisch" ist (launisch, Stimmungswechsel, manchmal in der Öffentlichkeit ziemlich schrill), ich das aber super interessant finde. Sie fasste das irgendwie als Beleidigung auf und drehte sich weg und hat die ganze Nacht schlecht geschlafen bzw. darüber nachgedacht. Am nächsten morgen war sie wie ausgewechselt und blockte den Sex (bisher noch nie vorgekommen). Hab versucht sie darauf anzusprechen und meinte, dass ich das nicht böse gemeint hab. Sie war daraufhin total verschlossen a la "ja ist nix schon ok aber irgendwie sind wir ganz weit weg gerade". Habs dann noch ein paar mal probiert und mich dann angezogen um zu gehen. Eigentlich waren wir für morgen verabredet. Sie meinte, dass sie noch gucken müsste ob sie Lust hat oder nicht. Da das ganze für mich aus dem "Nichts" kam, hab ich mich dann auch zurückgezogen und relativ kalt verabschiedet. Ich befürchte, dass sie sich wegen morgen jetzt nicht mehr melden wird. Allerdings muss ich dazu sagen, dass sie dazu neigt verschlossen zu sein und auch in der Vergangenheit immer wieder mal Drama geschoben hat. Dann aber meistens bereit war darüber zu reden um die Dinge aus der Welt zu schaffen. 9. Fragen an die Community Wie soll ich damit umgehen? Soll ich einfach warten bis sie sich meldet oder nochmal versuchen sie zu kontaktieren? Ist das typisches Drama / einfach nur schlechte Laune? Oder soll ich mich jetzt erstmal distanzieren und den morgigen Tag mit anderen Verabredungen verplanen? Danke für jede Info
  4. Hi, und zwar hab ich momentan folgende Situation: Hab getroffen hatten schon mehrere Dates. Ich necke sie häufig und soweit lief alles Top. Seit zwei Tagen zickt sie nur rum und ist abweisender als sonst. Habe sie gefragt was los ist und ihr gesagt sie brauch das nicht mit mir abziehen. Letzte zwei Tage wurde es nicht besser - Habe mini freeze gemacht. heute morgen war sie wieder so. soll ich diesmal länger freezen? Gruss und Danke
  5. Mein Alter: 28 Ihr Alter: 21 Anzahl der Dates: 1 Etappen: Online kennengelernt, einmal telefoniert, ein Date hat stattgefunden Habe sie online kennengelernt und danach telefoniert und das Date abgemacht. Sonst wenig geschrieben. Am Telefon hat sie einen guten und vernünftigen Eindruck gemacht. Das Date fand statt. Sie ist eine sehr gutaussehende Frau. Gleich zu Beginn wirkte sie ein wenig distanziert und als ob sie mit den Gedanken woanders wäre. Dann sind wir Richtung Restaurant losgegangen, auf dem Weg dahin wollte sie unbedingt in einen Laden rein um sich was anzuschauen. Das fand ich schonmal daneben und kam kurz rein, mit den Worten "ganz kurz bitte". Dann waren wir im Restaurant. Sie war ein wenig anstrengend, hat teilweise frech mit dem Kellner geredet und sogar gefragt ob er ihr ihr Baguett klein schneiden könne. Hat den Kellner mit "Ey" angesprochen. Das habe dann auf spielerische Weise ihr Beguett geschnitten und gesagt, sie könne sich später mit einer Massage revanchieren. Ich habe sie viel geneckt und C&F angewendet. Sie als kleines Prinzesschen tituliert, worauf sie mich ab und zu auf den Arm leicht stieß. Wir haben viel gelacht und auch tiefergehende, emotionale Gespräche gehabt. Auf meinen sexuellen Frame und Anspielungen reagierte sie eher distanziert mit sowas wie "das habe ich jetzt überhört.." Ich habe sie immer mal wieder am Rücken und der Hand berührt usw., habe also versucht Körperkontakt aufzubauen. Sie hat mich auch ganz leicht mit Fuß berührt und mit ihrem Arm. Dass sie ihr Handy immer parat hielt, hat mich gestört und das habe ich ihr im ruhigen Tonfall mitgeteilt. Ich war locker, spielerisch drauf, habe mich aber leider auch für eine Sache rechtfertigt, und zwar warum ich noch bei meinen Eltern lebe. Sie meinte, es wäre schon ein wenig peinlich. Sie meinte noch zwischendurch sie stehe total auf liebe Männer und dass ihre Exfreunde alles für sie getan haben. Und von dem was sie über die erzählte, stimmte das wohl auch und es waren ziemliche Afc´s. Ich habe ihr spielerisch mitgeteilt, dass sie anstrengend wäre Sie schien auch ziemlich dominant und hat mir nicht wirklich die Führung überlassen. Ich habe jedoch immer wieder dagegen gesteuert. Nach dem Restaurant noch spazieren, worauf sie sich unbedingt etwas kaufen wollte, sind also kurz in einen Laden rein. Sie wollte dass ich ein Foto von ihr mache, worauf hin ich sagte, entweder eins zusammen oder gar nicht, ich bin nicht ihr Fotograf. Das fand sie schon hart. Dann verabschiedet. Seitdem schreibt sie eher distanziert und kühl. Meine Fragen sind: Ich habe noch nie sowas erlebt. Ich frage mich ob sie einfach von Anfang an kein Interesse hatte (wegen Aussehen oder sowas) und sich deshalb so daneben benommen hat. Oder ob sie einfach nur eine kleine, freche, von Männern verwöhnte Göre ist. Den so wie sie mit dem Kellner geredet hat und sich aufgespielt hat, habe ich das noch nie gesehen. Ich finde sie echt anstrengend und könnte mir das auf Dauer nicht vorstellen aber ein lay oder was kurzes wäre gut. Nun habe ich das wohl, aus welchen Gründen auch immer, verbockt! Obwohl ich ja die üblichen Werkzeige und Kino einigermaßen angewendet habe. Was meint ihr dazu? Freue mich über jede Antwort! Schönen Gruß.
  6. Servus, ich bin momentan mit meinem Latein am Ende. Meine Freundin (16) und ich (18) sind jetzt seit 4 Monaten zusammen. Wir führen eine Fernbeziehung (sie NRW, ich Bayern) und haben uns vor 2 Wochen das letzte Mal gesehen. Sonst halten wir Kontakt über Skype und Facetime, die meiste Zeit über Whatsapp, wo wir eigentlich so ziemlich jeden Tag 24/7 schreiben. Ich liebe sie wirklich wahnsinnig sehr und bin auch trotz der Fernbeziehung echt glücklich mit ihr; allerdings tut sich in den letzten Tagen ein immer größer werdendes Problem auf .. Sie ist sehr oft schlecht gelaunt, zickt mich dann an, auch wenn ich eigentlich nichts für ihrer schlechte Laune kann. Ich versuchs dann immer auf die liebe und fürsorgliche Tour, will sie aufmuntern und frage nach warum sie schlechte Laune hat. Und genau da liegt der Knackpunkt: Sie will mit mir einfach nicht darüber reden!! Ich bekomme immer nur Antworten wie 'is nix' 'aha' 'ok' 'ist egal' oder 'hör auf nachzuhaken'. Genau das gleiche haben wir wenn ich der Auslöser für ihre schlechte Laune bin und sie sauer auf mich ist. Ich würde das dann immer gern ausdiskutieren, sie blockt immer! Manchmal versteh ich sie einfach nicht .. Sie haut mir dann schon mal Sachen an den Kopg wie 'geh raus und such dir ne bitch und vögel dir die seele aus dem leib, aber lass mich in ruhe' oder fängt eine Grundsatzdiskussion an, in der sie mir vorwirft, dass ich mich zu wenig um sie bemüh und ich mich nicht für sie interessieren würde weil ich nicht oft frage ob wir skypen o.ä (das fragt meistens sie). Im Anschluss daran stellt sie unsere ganze Beziehung in Frage und sagt zu mir ich solle doch Schluss machen wenn sie mir zu anstrengend ist. Im Gegensatz zu ihr bleibe ich immer recht ruhig und höflich wenn sie austickt und versuche sie zu beruhigen .. Ich gebe zu, ich frage tatsächlich nicht oft nach Skype.. was wohl aber auch derzeit daran liegt, dass ich Abitur mache und relativ viel lernen muss und dann mache ich auch ab und zu was mit meinen Freunden. Sie ist eigentlich immer zu Hause und nimmt die Schule nicht allzu ernst .. Wenn ich dann mal was unternehme, hat sie meistens schlechte Laune wenn ich nicht alle 5 Minuten schreibe .. Es ist manchmal echt zum austicken! Um zum eigentlichen Punkt zurückzukommen: in letzter Zeit zickt sie relativ oft und es kommt immer mehr zu Situationen, in denen ich mit ihr reden will und das Problem klären möchte .. aber sie will einfach nicht den Mund aufmachen!!! Es ist einfach derzeit sehr anstrengend mit ihr. Hat sie sich dann beruhigt sagt sie mir immer wieder dass sie mich über alles liebt und ich das wichtigste für sie bin etc. Ich weiß einfach nicht wie ich mit den Streitsituationen umgehen soll wenn sie zickt unf bockig ist und nicht reden will .. soll ich ihr weiter gut zureden oder auch mal die kalte Schulter zeigen? Möchte die nur Aufmerksamkeit durch die Zickerei? Oder bin ich zu 'lieb'? Wär cool, wenn ihr mir vernünftige Ratschläge geben könntet .. Gruß, Ben