Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'komisch'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

17 Ergebnisse gefunden

  1. 1. 19 2. 19 3. 0 4. Sex Hi Leute, mir ist gestern was echt schräges passiert bzw. ich will mich einfach mal ein bisschen darüber aussprechen und mal gerne eure Meinung dazu hören. Mit besagter HB hatte ich vor ca. 1 Jahr, vielleicht ein bisschen weniger, mal etwas. Wir hatten da Sex usw. Das ganze ist aufgrund von Drama von ihr und meinem beta Verhalten darauf in die Brüche gegangen(Wir waren aber nicht zusammen). Jedenfalls gehört sie jetzt seit ca. 3-4 Monaten wieder zu unserem Freundeskreis und zwischen uns gibt es wieder diese Attractionspannungen. Nur kam es die ganze Zeit zu nichts weil ich nicht wirklich weiß wie ich sie nüchtern dazu kriege bei mir zu übernachten( Wenn sie getrunken hat will sie nicht nachhause fahren und schläft dann öfters bei mir). Hat da vielleicht einer Tipps? Desweiteren steht ein Freund von mir mehr oder weniger auf sie und klebt ihr auch am Arsch. Sie mag ihn natürlich als Freund aber findet ihn nicht sexuell attraktiv. Trotzdem passt sie immer auf, dass sie nicht vor ihm eben zu stark mit mir flirtet. Jedenfalls sind eine größere Gruppe meines Freundeskreises gestern in einen Club gefahren. Besagte HB war sehr sehr gut angetrunken und hat mich sogar gecockblockt bei einer anderen HB, indem sie während ich mit einer anderen geredet habe sich auf meinen Schoss setzt und anfängt mit mir rumzumachen. Die Andere ist dann natürlich sofort weg und war sauer. Danach sind aber sehr merkwürdige Dinge passiert. Die HB die mit mir rumgemacht hat kennt die meisten von uns schon lange, da sie mit ein paar meine Freunde in einer Klasse war. Wir sind alle übrigens so um die 19. Und einer meiner Freunde hatte seit früher eine kleine bzw. große Schwäche für sie. Da gabs auch immer wieder Stress. Nur wollte sie nie etwas von ihm. Mittlerweile ist das anders geworden. Besagter Freund hat mittlerweile schon mehrere Freundinnen gehabt und ist wegen ein paar Umständen sehr sauer und garnicht gut zu sprechen auf das Mädchen das er sehr lange geliebt hat. Sie lästert auch öfters über ihn oder fuckt sich auch über ihn ab. Gestern besoffen meinte aber sie dann, dass sie auf einmal aus dem nichts Gefühle für ihn hat. Was mich auch irgendwie ein bisschen fertig gemacht hat, da es nie den Anschein gegeben hat. Jedenfalls ist sie obwohl sie das gesagt hat, trotzdem mit mir nachhause (musste sie sowieso, weil sie eben nicht besoffen nachhause fahren will) und hat wieder mit mir Sex gehabt. Eigentlich sollte ich mich gut fühlen, aber ich fühle mich irgendwie leicht benutzt und weiß jetzt nicht was sie im Endeffekt wirklich für ihn fühlt. Und ich weiß auch nicht was sie für mich fühlt. Am nächsten Morgen hat sie sich nach ein paar Küssen dann von mir verabschiedet und ist gegangen. Wie soll ich jetzt mit der Situation umgehen? Ich habe das Gefühl ich fange an mich ein klein wenig zu verlieben. Ich hoffe aber dass das nicht so ist, obwohl ich sie eigentlich wirklich sehr mag. Merkwürdig ist auch, dass wenn wir mit unseren Freunden unterwegs sind und ich mit anderen Mädchen rede und mit denen verbal "Spass" habe, sie sehr eifersüchtig guckt und dann sauer ist. Mir ist , dass nie aufgefallen aber meine Freunde und die Mädchen, mit denen ich rede sprechen mich dann immer darauf an. Das ist auch für mich persönlich unverständlich. Was meint ihr zu alldem? Wie soll ich mich weiterhin verhalten, wenn ich ab und zu mit ihr noch Sex haben möchte? Macht mich alles ein wenig fertig, natürlich auch nur so extrem, weil ich Kater habe und da werde ich sowieso immer emotional aber trotzdem. Als sie heute morgen gegangen ist, habe ich mich dann auch sehr "allein" gefühlt. Ich hätte gerne noch länger mit ihr Zeit verbracht. Also was meint ihr wie ich weiter vorgehen soll, wenn ich z.B. nächste Woche nochmal mit ihr Sex haben will? Ich danke euch im Vorraus, Gruß Cyberrr
  2. Hi Leute, mir ist gestern was echt schräges passiert bzw. ich will mich einfach mal ein bisschen darüber aussprechen und mal gerne eure Meinung dazu hören. Mit besagter HB hatte ich vor ca. 1 Jahr, vielleicht ein bisschen weniger, mal etwas. Wir hatten da Sex usw. Das ganze ist aufgrund von Drama von ihr und meinem beta Verhalten darauf in die Brüche gegangen(Wir waren aber nicht zusammen). Jedenfalls gehört sie jetzt seit ca. 3-4 Monaten wieder zu unserem Freundeskreis und zwischen uns gibt es wieder diese Attractionspannungen. Nur kam es die ganze Zeit zu nichts weil ich nicht wirklich weiß wie ich sie nüchtern dazu kriege bei mir zu übernachten( Wenn sie getrunken hat will sie nicht nachhause fahren und schläft dann öfters bei mir). Hat da vielleicht einer Tipps? Desweiteren steht ein Freund von mir mehr oder weniger auf sie und klebt ihr auch am Arsch. Sie mag ihn natürlich als Freund aber findet ihn nicht sexuell attraktiv. Trotzdem passt sie immer auf, dass sie nicht vor ihm eben zu stark mit mir flirtet. Jedenfalls sind eine größere Gruppe meines Freundeskreises gestern in einen Club gefahren. Besagte HB war sehr sehr gut angetrunken und hat mich sogar gecockblockt bei einer anderen HB, indem sie während ich mit einer anderen geredet habe sich auf meinen Schoss setzt und anfängt mit mir rumzumachen. Die Andere ist dann natürlich sofort weg und war sauer. Danach sind aber sehr merkwürdige Dinge passiert. Die HB die mit mir rumgemacht hat kennt die meisten von uns schon lange, da sie mit ein paar meine Freunde in einer Klasse war. Wir sind alle übrigens so um die 19. Und einer meiner Freunde hatte seit früher eine kleine bzw. große Schwäche für sie. Da gabs auch immer wieder Stress. Nur wollte sie nie etwas von ihm. Mittlerweile ist das anders geworden. Besagter Freund hat mittlerweile schon mehrere Freundinnen gehabt und ist wegen ein paar Umständen sehr sauer und garnicht gut zu sprechen auf das Mädchen das er sehr lange geliebt hat. Sie lästert auch öfters über ihn oder fuckt sich auch über ihn ab. Gestern besoffen meinte aber sie dann, dass sie auf einmal aus dem nichts Gefühle für ihn hat. Was mich auch irgendwie ein bisschen fertig gemacht hat, da es nie den Anschein gegeben hat. Jedenfalls ist sie obwohl sie das gesagt hat, trotzdem mit mir nachhause (musste sie sowieso, weil sie eben nicht besoffen nachhause fahren will) und hat wieder mit mir Sex gehabt. Eigentlich sollte ich mich gut fühlen, aber ich fühle mich irgendwie leicht benutzt und weiß jetzt nicht was sie im Endeffekt wirklich für ihn fühlt. Und ich weiß auch nicht was sie für mich fühlt. Am nächsten Morgen hat sie sich nach ein paar Küssen dann von mir verabschiedet und ist gegangen. Wie soll ich jetzt mit der Situation umgehen? Ich habe das Gefühl ich fange an mich ein klein wenig zu verlieben. Ich hoffe aber dass das nicht so ist, obwohl ich sie eigentlich wirklich sehr mag. Merkwürdig ist auch, dass wenn wir mit unseren Freunden unterwegs sind und ich mit anderen Mädchen rede und mit denen verbal "Spass" habe, sie sehr eifersüchtig guckt und dann sauer ist. Mir ist , dass nie aufgefallen aber meine Freunde und die Mädchen, mit denen ich rede sprechen mich dann immer darauf an. Das ist auch für mich persönlich unverständlich. Was meint ihr zu alldem? Wie soll ich mich weiterhin verhalten, wenn ich ab und zu mit ihr noch Sex haben möchte? Macht mich alles ein wenig fertig, natürlich auch nur so extrem, weil ich Kater habe und da werde ich sowieso immer emotional aber trotzdem. Als sie heute morgen gegangen ist, habe ich mich dann auch sehr "allein" gefühlt. Ich hätte gerne noch länger mit ihr Zeit verbracht. Also was meint ihr wie ich weiter vorgehen soll, wenn ich z.B. nächste Woche nochmal mit ihr Sex haben will? Ich danke euch im Vorraus, Gruß Cyberrr
  3. Hallo zusammen, Ich brauche mal euren Rat. Mein Alter: 24 Ihr Alter: 21 Anzahl der Dates: 4 Etappe der Verführung: Absichtliche Berührungen, Küssen, Sexuelle Berührungen 5. Mein aktuelles Problem sieht wie folgt aus: Ich habe vor ein paar Tagen über eine Dating App eine wirklich tolle Frau kennen gelernt. Wir haben uns einen Tag später um Mitternacht noch getroffen weil es zeitlich vorher nicht gepasst hatte. Der Abend verlief sehr schön. Wir haben viel gequatscht und uns kennen gelernt. Letztendlich lagen wir Arm in Arm auf der Couch vorm Fernseher. Einen Tag darauf haben wir uns wieder gesehen und da kam es zum ersten Kuss. Dieser kam allerdings von Ihr. Einen Tag darauf haben wir uns wieder gesehen und ebenfalls rumgemacht. Dieses mal etwas heftiger als einen Tag zuvor. Als ich sie an dem Abend heimgebracht habe redete sie davon, dass momentan alles negativ sei ich aber nicht dazu gehöre. Daraufhin machte ich mir meine Gedanken und lud sie fürs Wochenende zum Essen ein bei mir daheim. Habe auch gesagt das ich eine kleine Überraschung für sie habe. Es war nichts großes. Ein kleines Stofftier mit "Schutzengel" drauf. Ich wollte einfach nur das es ihr in ihrer schweren Situation besser geht. Die Überraschung habe ich noch nicht überreicht. Die genauen Gründe weiß ich nicht und gehen mich eigentlich auch nichts an. Wir haben uns auch bei jeder Begrüßung und Verabschiedung (Außer beim ersten Treffen) geküsst. Letztendlich haben wir seitdem jeden Tag über WhatsApp geschrieben und sie schickt mir auch von sich aus Kusssmileys etc. Nach dem sie mir kurz vorm Wochenende wieder mal gesagt hat, dass sie schlecht drauf ist und es negativ sei habe ich sie drauf angesprochen und ihr meine Hilfe angeboten. Daraufhin meinte sie, dass ihr das ganze zu schnell geht und ich zu viel mache in Bezug auf Überraschung, Kochen etc. Obwohl ich das ganze eigentlich nur gut gemeint habe. So, nun kam das Wochenende. War jetzt eine komische Situation. Ich wusste nicht wie ich mit ihr umgehen soll. Hielt jedenfalls den Ball erstmal flach und habe von meiner Seite aus nichts angefangen. Im laufe des Abends lagen wir wieder Arm in Arm auf der Couch. Dort suchte sie auch nochmal das Gespräch. Sie meinte, dass es ihr deshalb zu schnell geht weil sie dachte ich würde aufgrund der Überraschung irgendwas großes vorhaben was sie eigentlich garnicht will und sie mich daher verletzt. Wir haben darüber geredet, was wir beide uns vorstellen aus dem ganzen. Ich persönlich kann mir mit dieser Frau mehr vorstellen. Ich muss aber auch zugeben, dass ich eine Person bin die sich schnell zu anderen Leuten hingezogen fühlt. Habe ihr das so geschildert. Sie meinte daraufhin, dass sie solche Leute eigentlich nicht mag und sie sich vorgenommen hat in den nächsten Monaten keine Beziehung zu führen. Ihre letzte war ein 3/4 Jahr her und das war auch die einzige. Jedenfalls konnte sie mir keine genaue Antwort darauf geben ob sie sich mit mir eine Beziehung vorstellen kann. Sie sagte zwar erst Nein, aber danach kam "Ach keine Ahnung". Mich belastet das ganze momentan etwas, da ich nicht weiß woran ich bin. Will sie jetzt nur Freundschaft und ggf. F+ oder könnte es sich entsprechend zu mehr entwickeln. Mir kommen teilweise ihre Aussagen sehr verwirrend rüber und ich glaube auch das sie extrem mit mir spielt. Wie gesagt, zum einen sagt sie mir ich wäre zu schnell und mache zu viel andererseits küsst sie mich und vieles kommt von ihr aus. Auf die Frage bzgl. des Kusses meinte sie, dass sie halt gerne küsst. Sie verhält sich so als wären wir in einer Beziehung. Sie nimmt meine Hand, streichelt mich, küsst mich und interessiert sich für mich. Wie in einer richtigen Beziehung. Im laufe des Abends war es dann letztendlich so, dass sie oben ohne in meinem Bett lag nach dem wir wieder rumgemacht hatten und die Nacht blieb. Ich werde einfach aus dieser Frau nicht schlau. Ich würde mir wie gesagt schon wünschen, wenn daraus was ernsteres wird. Diese Frau hat es mir irgendwie angetan. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und mich auf den richtig Weg leiten. 6. Die Frage erübrigt sich eigentlich aber ich stelle sie trotzdem: Habt ihr Tipps, wie ich mich ihr gegenüber verhalten kann damit ich sie evtl. davon überzeugen kann mehr mit mir anzufangen als so ein beschissenes hin und her wie es momentan ist? Ich danke euch recht herzlich für eure Meinung und eure Hilfe :)
  4. Moin, hab im Moment ne blöde Situation am laufen und würde gerne eure Einschätzung dazu wissen. Hb scheint Hals über Kopf in mich verknallt zu sein, erzählt von der Zukunft hat mich mit zu ihren Eltern genommen usw. Wir pennen jeden Abend zusammen. So und jetzt das komische, mehr als Fingern und rumlecken lief nach der ganzen Zeit nicht, sie sagt mir auch immer wie langweilig ich sie finden müsste usw. Leider habe ich diesesmal falsch reagiert als sie eine perfekte Situation für sex nicht genutzt hat und bin beleidigt abgehauen. War das falsch? Bin zu tief drin um jetzt einfach "Schluss" zu machen (laut ihr sind wir zusammen). Wie deutet ihr so ein Verhalten?
  5. Microho

    LTR entfernt sich

    Dein Alter: 28 Ihr/Sein Alter: 24 Dauer der Beziehung: 8 Monate Art der Beziehung: LTR Moin, meine LTR befindet sich seit 1,5 Monaten für ein Praktikum in einer anderen Stadt. Sie soll 4 Monate machen. Die letzten Wochen immer geskyped und geschrieben. Versucht viel Nähe zu geben, da sie alleine ist. Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass sie sich distanziert. Wir sehen uns jedes Wochenende und jetzt bin ich ein wenig verwirrt (PDM) sie schreibt kaum noch und ist vom "Schreibverhalten" eine komplett andere Person. Kann natürlich einfach nur blöder PDM sein, aber ich bin einfach perplex gerade. Was ähnliches mal gehabt? Einfach ignorieren?
  6. Guten Abend! ja, ich weiss, das Internet kann keinen Arzt ersetzen aber wir haben Freitagabend - da hat kein Arzt mehr offen. Folgendes Problem: Mir ist heute an der Eichel eine Art Geschwür aufgefallen. Sieht aus wie ein Stück Haut, was sich auf die Eichel gesetzt hat und ist hautfarbig. Beim Googlen kam ich auf Syphillis, bei den Google Bildern (oh man ist das gruselig) sieht aber nichts so ähnlich aus. Zu dem hatte ich seit ca. 3 Jahren keinen ungeschützten Sex mehr, geschützt auch schon ca. 6 Wochen her. Habt ihr eine Idee oder so? Die Zeit bis Montagmorgen ist verdammt lang und ich mache mir grad Hirnfuck.
  7. Blasé

    Komische Sex Storys ?

    Moin Leutz, habt ihr eigenartige Sex Geschichten aus euerer Vergangenheit worüber ihr euch im nachhinein kaput gelacht habt?
  8. Samaking

    Was ist mit ihr los?

    Hallo zusammen, ich war bis jetzt eher der stille Mitleser und bin noch ein ziemlicher Anfänger im PU, habe mich lediglich etwas eingelesen und möchte gerne einmal eure Meinungen zu meiner derzeitigen Situation hören. Vor ca. 2 Wochen wurde ich (19 Jahre) zu einer Freundin zum trinken eingeladen mit nur Weibern, da sagt man natürlich nicht nein, dort habe ich eine HB7 (17 Jahre) kennengelernt, obwohl wir uns erst seit wenigen Stunden wirklich kannten (in der Schule haben wir uns schon ein paar mal vorher gesehen aber nie EC oder so gehabt) haben wir uns sehr gut verstanden und sie hat großes Interesse gezeigt. Daraufhin habe ich mit Kino begonnen und ihr gefiel es sehr. Später sind dann alle auf eine öffentliche Party gegangen. Ich habe erst ein wenig mit ihr getanzt und schon recht früh angefangen sie von den anderen Weibern zu isolieren. Dann waren wir alleine, haben eskaliert und ich habe einen KC gelandet. Wir waren dann den ganzen Abend zusammen und haben rum gemacht, als ich schon weiter am Planen war, wie ich die gute ins Bett bekomme, hat sich ihre Freundin so extrem abgeschossen, dass sie nur noch Sorgen um ihre Freundin hatte und völlig aus der Stimmung war. Daraufhin habe ich mir gedacht erstmal abwarten und gucken, wie es weiter geht. Leider hat ihre Freundin bei ihr geschlafen und ich konnte dann nicht mit, sie hat sich dann noch mit mehreren Küssen verabschiedet und ich bin alleine zum Bahnhof gelaufen und habe dann dort auf meinen Zug gewartet. Sie hat mir sofort auf Facebook geschrieben und wir haben dann die letzten 2 Wochen sehr viel geschrieben. Für ein Date hatte ich leider nie Zeit, da ich mitten in der Klausurphase war und ich nur schreiben konnte. Wir haben dann sehr innig geschrieben und sie hat mir gesagt, dass sie mich sehr sehr mag und toll findet... ich habe ihr dann das gleiche geschrieben und das ging dann immer so weiter. Wir gehen auf die gleiche Schule und sehen uns höchstens kurz in der Pause, aber mehr als eine starke Umarmung nach diesem Abend war zumindest in der Schule nicht drin. Vielleicht bin ich in der Schule auch einfach oft schlecht drauf und lasse mir das auch anmerken,verunsichere ich sie dadurch? Was ich außerdem als eher störend empfinde ist, dass ihre beste Freundin in meiner Klasse ist und die weiß natürlich ganz genau bescheid über was ich mit ihr schreibe. Ich muss ihrer besten Freundin ja fast jeden Tag in die Augen gucken... das hemmt mich natürlich etwas beim schreiben. Nur jetzt schreibt sie seit 2 Tagen ziemlich komisch und antwortet erst nach ein paar Stunden auf kurze Nachrichten obwohl sie Online ist (attraction weg?). Ich schreibe ihr dann auch erst nach ein paar Stunden zurück, damit ich nicht zu needy rüber komme. Aber warum macht sie das plötzlich, vorher hat sie mir immer sofort zurück geschrieben. Wie soll ich mich jetzt am besten Verhalten? Heute habe ich sie noch gefragt ob sie die Tage auf so eine Party geht und sie antwortete nur, dass sie es nicht weiß und benutzte dabei diese anzüglichen lachsmileys, die mich etwas verwirren, also keine klare Zusage oder Absage und ich weiß nicht, wie ich darauf antworten soll.
  9. Guten Abend Freunde der Nacht, mein erster Beitrag hier und ich brauche euren Ratschlag. Ich habe ein junge Dame kennengelernt und ihre Nummer geklärt, kennen uns von der Universität. Haben eine Woche miteinander geschrieben, lief alles gut, dann haben wir uns beschlossen an einem Samstag bei der Dame zu treffen, goldrichtig, gestern. Wir haben miteinander gekocht, miteinander gelacht, miteinander Filme geguckt, ich habe körperliche Nähe gesucht und habe ihr den Rücken massiert. Problem ist, angeblich, ihrer Aussage nach, ich wage den Wahrheitsgehalt zu bezweifeln, hatte sie starke Unterleibsschmerzen und würde ihre Tage bekommen. Sie hatte aber keine Tabletten im Haus, lag also irgendwann in Embrio-Stellung auf dem Sofa und ich dachte mir nur ''Jo der Knaller''. Erste Date mit der Dame und sie scheint gleich direkt ihre Erdbeertage zu haben. Das Date fing um 13 Uhr an und bahnte sich schon um 18 Uhr dem Ende zu. Sie wurde immer zickiger und reagierte auf alles garstig was ich gesagt habe, irgendwann habe ich einfach meinen Mund gehalten und hab einfach nur den Film geguckt. Nachdem ihre Krämpfe im Unterleib sich scheinbar lockerten, streckte sie ihre Beine auf meinen aus und ich habe ihre Oberschenkel massiert. Sie hat mir derweil auf ihrem iPhone Bilder von sich aus der Vergangenheit und ihrer Familie gezeigt und wieder nett mit mir geredet. Ging eine Stunde gut, bis sie wieder verkrampfte und sagte ich soll bitte gehen. Da ich einfach generell machtlos war, weil ich nicht verstanden habe was mit der jungen Dame falsch ist, habe ich um 19 Uhr das Haus verlassen und bin Richtung eigene vier Wände. Beim Abschied gab es eine Umarmung und sie sagte angepisst ''Wir schreiben uns''. Als ich Zuhause war, musste ich folgende Worte lesen : "Tut mir leid das erste Date war nicht wie ich es vorgestellt habe, ist nichts für mich". Ihr seid hier ja alle qualifiziert und habt Millionen Erfahrungen gemacht, bitte sagt mir offen und ehrlich ob die Dame nicht weiß was sie will oder ob sie einen auf den getan hat, dass sie ihre Tage hat. Weil ich habe gewisse Logikfehler die ich nicht verstehe. Wenn es nichts für sie war, warum lässt sie mich ihre Oberschenkel massieren, fast in ihrer erogenen Zone, lässt mich ihren Hintern kneten, Rücken kneten und sagt dann ich soll abhauen. Ich selbst sehe die Sache als gelaufen, weil mir das zu blöd ist, aber erklärt mir die Logik bitte. Sie hat mir noch ein Tag vor unserem Treffen geschrieben ''Egal wie unser Date morgen verläuft, dankeschön für die letzte Woche, du hast mich durch Schreiben glücklicher gemacht als mein Ex in der ganzen Beziehung''. Eskaliert habe ich, gezeigt wer am längeren Hebel sitzt habe ich, unfreundlich war ich nicht (zumindest nicht gewollt). Ich habe ihr Fuck You gesagt, als sie gesagt hat ''Normalerweise stehe ich ja nicht auf solche Bubies wie dich''. Ich bin für meine 22 Jahre vom Gesicht her ziemlich jung geblieben am Rande bemerkt. Die Dame selbst ist auch 22 Jahre alt. Seitdem hat sie sich auch nicht mehr gemeldet und hatte zwischenzeitlich in ihrem Status ''Congratulations, you lost me mister ;)'' stehen. Meine Frage ist die Dame vollkommen labil, oder vollkommen labil? Ich selber hätte trotzdem noch Interesse an ihr, aber irgendwie wer mir die Tür zeigt obwohl sie mich vorher an ihr fummeln lässt, scheint mir kompliziert. Wie soll ich vorgehen, wenn ich noch irgendwas erreichen will? Gruß.
  10. Mein Alter: 28 Ihr Alter: 21 Anzahl der Dates: 1 Etappen: Online kennengelernt, einmal telefoniert, ein Date hat stattgefunden Habe sie online kennengelernt und danach telefoniert und das Date abgemacht. Sonst wenig geschrieben. Am Telefon hat sie einen guten und vernünftigen Eindruck gemacht. Das Date fand statt. Sie ist eine sehr gutaussehende Frau. Gleich zu Beginn wirkte sie ein wenig distanziert und als ob sie mit den Gedanken woanders wäre. Dann sind wir Richtung Restaurant losgegangen, auf dem Weg dahin wollte sie unbedingt in einen Laden rein um sich was anzuschauen. Das fand ich schonmal daneben und kam kurz rein, mit den Worten "ganz kurz bitte". Dann waren wir im Restaurant. Sie war ein wenig anstrengend, hat teilweise frech mit dem Kellner geredet und sogar gefragt ob er ihr ihr Baguett klein schneiden könne. Hat den Kellner mit "Ey" angesprochen. Das habe dann auf spielerische Weise ihr Beguett geschnitten und gesagt, sie könne sich später mit einer Massage revanchieren. Ich habe sie viel geneckt und C&F angewendet. Sie als kleines Prinzesschen tituliert, worauf sie mich ab und zu auf den Arm leicht stieß. Wir haben viel gelacht und auch tiefergehende, emotionale Gespräche gehabt. Auf meinen sexuellen Frame und Anspielungen reagierte sie eher distanziert mit sowas wie "das habe ich jetzt überhört.." Ich habe sie immer mal wieder am Rücken und der Hand berührt usw., habe also versucht Körperkontakt aufzubauen. Sie hat mich auch ganz leicht mit Fuß berührt und mit ihrem Arm. Dass sie ihr Handy immer parat hielt, hat mich gestört und das habe ich ihr im ruhigen Tonfall mitgeteilt. Ich war locker, spielerisch drauf, habe mich aber leider auch für eine Sache rechtfertigt, und zwar warum ich noch bei meinen Eltern lebe. Sie meinte, es wäre schon ein wenig peinlich. Sie meinte noch zwischendurch sie stehe total auf liebe Männer und dass ihre Exfreunde alles für sie getan haben. Und von dem was sie über die erzählte, stimmte das wohl auch und es waren ziemliche Afc´s. Ich habe ihr spielerisch mitgeteilt, dass sie anstrengend wäre Sie schien auch ziemlich dominant und hat mir nicht wirklich die Führung überlassen. Ich habe jedoch immer wieder dagegen gesteuert. Nach dem Restaurant noch spazieren, worauf sie sich unbedingt etwas kaufen wollte, sind also kurz in einen Laden rein. Sie wollte dass ich ein Foto von ihr mache, worauf hin ich sagte, entweder eins zusammen oder gar nicht, ich bin nicht ihr Fotograf. Das fand sie schon hart. Dann verabschiedet. Seitdem schreibt sie eher distanziert und kühl. Meine Fragen sind: Ich habe noch nie sowas erlebt. Ich frage mich ob sie einfach von Anfang an kein Interesse hatte (wegen Aussehen oder sowas) und sich deshalb so daneben benommen hat. Oder ob sie einfach nur eine kleine, freche, von Männern verwöhnte Göre ist. Den so wie sie mit dem Kellner geredet hat und sich aufgespielt hat, habe ich das noch nie gesehen. Ich finde sie echt anstrengend und könnte mir das auf Dauer nicht vorstellen aber ein lay oder was kurzes wäre gut. Nun habe ich das wohl, aus welchen Gründen auch immer, verbockt! Obwohl ich ja die üblichen Werkzeige und Kino einigermaßen angewendet habe. Was meint ihr dazu? Freue mich über jede Antwort! Schönen Gruß.
  11. Hallo Ich glaube ich brauche mal wieder kurz eure Hilfe. Ich habe ein Mädchen (22 jahre alt) kennengelernt vor einigen Monaten. Genauer gesagt, sie geht an die gleiche Schule hier in den USA. (Sie ist Ami). Ich kenne sie schon seit fast zwei Jahren. Immer mal wieder ab und zu geredet etc. Vor ca. 3 Wochen hat sie mich zufälligerweise angesprochen und war mehr oder weniger aufdringlich. War vielleicht etwas angetrunkem. Sie meinte ich solle alle mal zu mir einladen. Nach einer Woche hatte ich dann eine kleine Party bei mir, weil mein roommate weg war. Natürlich kam sie auch. Wir hatten eine lustige Zeit und ich hatte ihr angeboten bei mir zu schlafen und am nächsten Tag fuhr ich sie heim. Ich ging in mein roommates Zimmer und sie in meins. Es waren keine direkten Zeichen vorhanden und noch jemand blieb bei mir. Nach den schrieb sie mir andauern sms. Ich ignorierte die meisten, da sie bekannt dafür is, die Aufmerksamkeit von Männern zu erhalten. Sie liebt es begehrt zu sein. Ich wusste dies, und spielte somit nicht mit. Somit kam sie immer wieder zu mir, wollte wich auf meinem Schoss setzen etc. Ich liess es zu aber blieb immer etwas kalt, da sie dies mit vielen Männern macht. Dann letzten Samstag waren wir an einer Party. Ich war auf dem Bett mit meiner besten Freundin und als sie ging, kam das Mädel sofort zu mir und wollte mein Phone klauen, da ich ihr gesagt habe, ich sei am sexten. Nach einer Weile zusammen auf dem Bett und mir ihren Versuchen meine Aufmerkskeit zu bekommen, küsste ich sie. Sie erwiederte denn Kuss sofort und war ziemlich wild! Vielleicht auch weil sie angetrunken war. Wir verbrachten den Abend zusammen und sie war richtig wild! Danach gingen wir NICHT zusammen nach Hause, aber sie gab mir einen Kuss als sie ging. Ich sah sie am Montag danach kurz, sie winkte mir nur etwas shy zurück. Dasselbe am Dienstag. Ich hatte keine Zeit mir ihr zu reden. Heute jedoch ging ich zu ihr und wir scherzten herum und redeten über den Samstag etc. sie tat jedoch so als wäre nichts passiert. Also tat ich dasselbe und benahm mich so wie vorher. Lustig, fasste sie an etc. Sie musste jedoch in die Klasse. Ich merkte jedoch, dass sie vielleicht ein wenig kälter als sonst, aber das könnte auch mein mind fuck sein. Nun meine Frage: Ich mag sie wirklich und ich will das erhalten und es nochmals tun oder vielleicht auch mehr. Wie sol ich vorgehen, habe ich noch Chancen? Zu beachten ist: Sie ist Jungfrau und möchte keinen Sex vor der Ehe, aber alles andere. Aber sie spielt gerne mit den Männern, auch wenn es nichts ernstes ist. Und sie ist eher shy, aber spielt immer das flirtende girl. Danke euch!
  12. selver

    Komisch Verhalten nach Kuss

    Hallo Leute, ich hatte gestern mein zweites date mit einer 16 Jährigen HB 6,5. Ich selbst bin 18 und finde dieses Mädchen ziemlich interessant (charakterlich ziemlich mein Typ wie es bis jetzt scheint). Nunja aufjedenfall hat sie schon vermehrt mitbekommen, dass ich "ab und zu" was mit anderen mache und hat mir auch gesagt, dass sie denkt ich bin son Typ der eh jede nur ficken möchte usw. Dazu kommt noch mein schlechter Ruf als "Player". Da sieh auf Partys selbst gesehn hat wie ich mit Mädchen rum mache glaubt sie natürlich auch ich wäre der Player schlecht hin. Sie begründete auch ihren ersten Flake damit, dass ich sie eh nur verarschen will und jede küssen würde (versuchte sie auf ner Party zu küssen). Nunja, gestern dann standen wir uns ziemlich lange sehr Nahe gegenüber und redeten miteinander. Nachdem sie mir eine Backpfeife (nicht Hart) gab nach einem Neck lachte ich erst, weil noch diese lustige Stimmung da war und sie das scheinbar nicht übertrieben fand. Dann wendete ich mich von ihr und kümerte mich ne Zeit lang um mein Handy. Sie stellte sie direkt nah an mich und schaute auf mein Handy und kommentierte alles was sie sah. Ich schenkte ihr erstmals größtenteils keine Beachtung. Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, weil sie mir nichtmal einen Kuss auf die Wange geben wollte (das war vor dem Vorfall mit der Backpfeife). Also drehte ich mich zu ihr, drückte sie gegen die Wand und küsste sie. Sie erwiderte es. Ich nahm ihre Hand und lief dann weiter. Beim nächsten Halt wollte ich sie dann wieder küssen doch sie zögerte. Ich hab ihr Kinn zu mir gedreht und küsste sie erneut, daraufhin erwiderte sie es. Nach einer Zeit machte ich sie darauf Aufmerksam, dass ihr Bus sofort kommt und wir sind zum BHF gelaufen. Kurz vorm Bahnhof blieb sie stehn und meinte "Da sind Leute die ich nicht sehn möchte". Ich drehte mich zu ihr und meinte "okay". Ich küsste sie dann wieder. Später als diese Leute die sie nicht sehn wollte weg waren liefen wir dann zur Bushaltestelle. Kurz davor meinte ich zu ihr, dass ich schonmal meinen Freunden entgegen laufen möchte (2 Freunde von mir waren in der Nähe und fragten ob ich Zeit hätte). Sie meinte "okay, mach das". Wir umarmten uns und ich wollte sie zum abschied küssen woraufhin sie dann ihren Kopf wegdrehte und sagte "Nee". Danach lief sie zur Bushaltestelle. Sie wirkte die ganze Zeit ziemlich unsicher beim Date und ich glaube, dass sie nicht wirklich viel Erfahrung hat mit Jungs. Eine Freundin von ihr meinte mal zu mir, dass sie glaubt, dass sie nie nen Freund hatte. Nun meine Frage: Wie kann ich dieses komische Verhalten deuten? Meine Vermutungen sind Comfortprobleme und am Bahnhof, wollte sie bestimmt nicht mit mir gesehn werden. Ich schätze auch mal, dass sie auch nur behauptete, dass sie diese Personen nicht sehn möchte aber eigentlich nicht wollte, dass uns andere sehn, wie seht ihr das? Vorallen mit meinem Ruf ist es sehr annehmbar. Und soll ich mich melden und mehr comfort erschaffen oder mich nicht melden wegen ihrem Fehlverhalten? Danke im Vorraus! Lg. selver
  13. Hallo liebe Pickupgemeinde, Ich bin auf dem Gebiet noch ein ziemlicher Noob und habe ein Problem mit einem HB. Wir sind beide noch sehr jung (beide 18) und irgendwie erscheint sie mir eigenartig. Unsere Freundeskreise überlappen sich und so hatte ich schon das eine oder andere Mal was mit ihr zu tun. Da sie wirklich verdammt gut aussieht habe ich schon öfter probiert ein wenig zu spielen, aber irgendwie kam mir das, was dann zurück kam, nicht richtig vor. Sie schien auf das Game einfach nicht anzuspringen. Wenn wir dann jedoch bei WA bzw. Facebook miteinander schrieben, erzählte sie, das ihr der Tag gut gefiel und so weiter. An sich ist sie auf jeden Fall HSE, nur ob sie wirklich HD (scheint sie zu sein) ist, weiß ich nicht. Jedenfalls waren wir mit ein paar Freunden campen und kamen uns so wieder mal näher – Zuerst haben wir ewig in einer größeren Gruppe geredet, die stetig kleiner wurde. Als wir dann beide alleine am Strand saßen hatte ich keine weitere Lust auf das Gespräch, da sie WIEDER über politische Geschehnisse und Einstellungen reden wollte und wir das schon so oft getan haben. Jedenfalls gingen wir dann wieder zu zweit zur Gruppe (War wahrscheinlich nicht klug von mir). Auf Kommentare unserer Freunde wie: „Oh, zurück vom heißen Date“ oder „Was ist denn da im Busch passiert, ich habe es doch genau gehört…“, reagiert sie mit einem echt süßem Lachen. Danach habe ich versucht immer mehr zufällige Berührungen einzubringen und machte mit C&F weiter. Als wir dann alle beschlossen baden zu gehen berührte sie mich immer mehr und kuschelte sich an mich. Wieder an Land, teilten wir uns eine große Decke. Ich fing an sie zu streicheln, zu massieren etc. aber sie reagierte überhaupt nicht mehr. Es war als würde man einen Stein streicheln, es kam halt einfach gar keine Reaktion. Ich führte mein Hand auch sanft zu ihrem Hintern, aber wieder gab es keine Reaktion (weder positiv noch negativ). Nach 15min gab ich es dann auf, da es mir wahrhaftig zu langweilig wurde und ging zu einem anderen HB um einerseits mehr Spaß am Abend zu haben und auch um ihr zu zeigen, dass sie nicht die einzige interessante Frau für mich ist. An diesem Abend gab es dann aber keinerlei Aktionen mehr mit dem ersten HB. Jetzt ist meine Frage: Was ist da los, was habe ich falsch gemacht? War die Aktion mit dem anderen HB überhaupt klug? Das ganze kam mir schon sehr komisch vor. Ich wäre über eure Hilfe sehr erfreut. Achja, das ist mein allererster Post. Ich wäre über allgemeine Kritik sehr erfreut.
  14. Abend zusammen, habe schon immer mal mitgelesen und jetzt werde ich mir wohl doch mal eine Einschätzung holen. 1. 24 2. 24 3. mhhh 0? siehe Text^^ 4. leichte unabsichtliche/zufällige Berührungen und schon etwas offensichtlichere (Friendzone lässt grüßen^^ Was mir eigentlich auch zunächst nix ausgemacht hätte, vielleicht schon ein Problem...) 5. Ok meine Story ist wohl etwas länger geworden, viele Einzelheiten. Schon mal danke an denjenigen, welcher sich durchkämpft. Kontaktaufnahme: Vielleicht 60:40 Ich/Sie Kenne sie seit letzten Herbst. Hatte zunächst nicht viel mit ihr zu tun. Seit einigen Wochen hat sich der Kontakt allerdings intensiviert. Zunächst war ich nicht weiter interessiert, doch mittlerweile habe ich ein gewisses Interesse an ihr. In dem Fall aber nicht nur an nen Lay, sondern schon an einer Beziehung. Also von ihr kamen mit der Zeit eindeutige IOIs. - intensives durch die Haare streichen und ständiges Haarefummeln während Gesprächen - intensiver Augenkontakt/lächeln - "zufällige" Berührungen ihrereseits (Arm, Schulter, Hand, Bein, mit den Füßen an Füße/Bein, auch ein kurzes Streichen über den unteren Rücken) und meinerseits - neckisches, häufigeres anstubsen mit irgendnem Stock etc., einmal hat sie mir ihre etwas zu lang gewordenen Fingernägel in den Oberschenkel gehauen, nach dem ihrs beim ersten mal wohl nicht hart genug war... - präsentieren der Brust (raustrecken, Haut über Brust zeigen) - vor kurzem als wir in Kurs nebeneinander saßen hatte sie ein Kleid an, welches sie sich dann in Minirockmanier fast bist zur Hüfte nach oben zog und fast ihre kompletten nackten Beine entbößte. Auf meinen fragenden Blick meinte sie es wäre ihr zu heiß - ja ne is klar. Danach hat sie auch noch Körperkontakt mit den Füßen gesucht und sich seitlich zu mir hingewendet. Also ich denke Attraction ist genug da. Berichtigt mich, wenn ihr da anderer Meinung sein solltet. Bisher haben wir uns meist vor dem Kurs Kaffee trinken, was Essen, nen Eis. Aber auch ab und zu nen Spaziergang. Häufiger hat sie angerufen und gefragt, ob wir uns vorher noch treffen wollen etc. Ok und jetzt chronologisch die Abfolge. So vor 3 Wochen hat sie denke dann mein Interesse geweckt. Wir wollten an nem Samstag evtl. was zusammen machen, da rief sie an und meinte es ginge nicht, sie müsste arbeiten. Aber am nächsten Tag wäre nen Event und sie fragte ob sich sie begleiten wollte - eine Freundin würde daran teilnehmen und die hätte sie eingeladen. Es wäre aber noch nicht sicher, ob das so klappt (mit Karten). Ich stimmte zu und sie wollte sich am nächsten Tag melden. Nächsten Tag kommt SmS: "Ich muss leider wieder arbeiten. Sorry!" Sinngemäß... ich meinte "ok, kein Ding" Das mit dem Arbeiten stimmte auch wirklich, weiß ich aus sicherer Quelle ;) Obwohl das müssen so nicht ganz stimmt. Sie wurde halt gefragt und das sind seltene Gelegenheiten wo sich gut Geld verdienen lässt - mit relative wenig Aufwand. So das war NUMBER ONE... Kurz darauf nach dem Kurs meinte sie, als wir uns verabschieden sie müsste mich mal zum Essen einladen oder um ne Film zu schauen. Ich meinte sowas wie "klar gerne". Bis jetzt erfolgte keine explizite Einladung. Wie vielleicht ne Woche später, waren wir mit ihrem Hund unterwegs und es nieselte so leicht. Sie meinte sie fände es toll wenn es jetzt richtig gießen würde, sie wollte richtig durchnässt werden (was helles hatte sie aber nicht an :P). Als wir bei ihr waren, haben wir uns noch ne Viertelstunde unterhalten, dann wollte sie rein und ich meinte ich gehe noch was Essen. 20min später fängts an zu schütten, ich schreibe SmS "na da wären wir wohl noch richtig nass geworden". Sie ruft an und fragt wie ich das meinte - wir labern kurz und sie fragt, ob ich schon gegessen hätte. Ich habe leider nicht schnell genug geschaltet, weil sie auch schon davor groß von ihrem Essen erzählt hat. Deswegen sagte ich ja... Tja sie meinte sie schäle grad Kartoffeln und wollte mich doch eigentlich einladen. Da hätte ich wohl mal fragen sollen, warum sies nicht gemacht hat. Dass ich noch kurzfristig vorbeikomme und nen Happen esse wollte sie dann aber nicht. So vor etwas über ner Woche wollte ich halt in die Offensive gehen. War übers WE nicht in der Stadt und wir haben telefoniert. Da habe ich sie gefragt, ob sie die Woche Abends Zeit hat. Sie meinte "klar". Ich wollte ihr noch genauer bescheid geben wann, weil es vom Wetter abhängt. Na jedenfalls hab ich sie dann ein paar Tage später als wir uns getroffen haben zwischen den Kursen gefragt. Sie war schon etwas geschafft vom Tag (weiß auch, dass der Ausflug körperlich nicht gaaaanz chillig wird^^), und war sich noch nicht sicher. Sie sollte mich dann nach meinem Kurs anrufen und bescheid geben. Tja nach meinem Kurs kommt SmS: "heute bleib lieber zuhause, bin schon so müde." - NUMBER TWO Jetzt wo ich das lese könnte ich mir an den Kopf fassen -> Nachfragen wies mit was ruhigerem wäre? DvD bei ihr?...tja in dem Moment war ich etwas abgelenkt und habe kurz geschrieben "alles klar, bis morgen" oder so. Ok nächste Tag ruft sie mich Nachmittags an, wie ich zu Frauenunterwäsche stehen würde? xD Ich dachte ich hör nicht recht. Meinte nur "Na an Frauen mag ich sie". Da fragte sie mich, ob ich mit ihr welche vor dem Kurs einkaufen will... ok, alles klar. warum nicht? Na haben wir dann jedenfalls gemacht, allerdings ohne präsentieren. Musste sie auch nicht anprobieren. Haben uns ein klein wenig amüsiert im Unterwäscheladen und sind dann halt zum Kurs. Da kam dann die Aktion mit dem Kleid. Jetzt am We kurz darauf wollte ich sie anrufen, weil gutes Wetter war. Allerdings ging mein Handy aus, als sie kurz darauf 2mal zurückrief und als sie 30min später nochmal anrief konnte ich nicht ran. Na 30min später habe ichs dann 2 mal probiert, sie ist aber nicht ran gegangen. Tja damit war das erledigt, habe dann mit nen paar Kumpels nen tollen Abend gehabt. Am nächsten Tag rief ich sie morgens an. Meinte Scherzhaft "Ob wir jetzt Spielchen spielen würden." Sie meinte sie hätte gestern ihr Handy in der Jackentasche vergessen und es dadurch nicht gehört und jetzt grad wo sie mit Hund unterwegs war gespürt wie es vibriert hätte. Dann fängt sie an zu quatschen von wegen gestern hätte sie fast geheult (wegen Uni) usw. usf. Hab sie dann kurz darauf unterbrochen und gefragt ob das ne längere Story wird und dann gefragt wies Abends aussehe wegen Treffen. Sie meinte gerne, aber sie könnte noch nicht sicher zusagen, da sie auf ne Rückmeldung vom Dozenten wartet und wenn die kommt muss sie noch was machen (Abgabetermin, Stress...). Na nicht gerade perfekte Situation, aber was soll man machen? Ich meinte halt, dass ich mir jetzt nicht den ganzen Tag freihalte, um auf ihre Rückmeldung zu warten. Auf die Frage bis wann sie sich melden sollte meinte ich, ich rufe sie 19 Uhr an, falls ich bis dahin mit meinem Zeug durch bin. 19 Uhr ich rufe an... nach nen paar mal klingeln lege ich auf. Dazu muss man sagen, dass sie meist nicht abnimmt und gleich zurückruft, da sie im Gegensatz zu mir kostenlos telefonieren kann (Unklug?!). 2min später SmS: "Ich kann heute nicht. leider..." Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass sie nicht viel von SmS hält (wie ich, finde ich gut^^), Aber in allen Situationen in denen es vielleicht "unangenhem" war, hat sie auf die SmS zurückgegriffen, auch wenn sie vorher meinte "ich rufe an" oder es kein Problem gewesen wäre einfach meinen Anruf entgegen zunehmen oder einfach kurz zurückzurufen. Also - NUMBER THREE! Ich habe sie jetzt gefreezed und gestern Abend gar nichts drauf geantwortet. Ehrlich gesagt bin ich schon ziemlich sauer, ob ihrer Feigheit (?). Oder wie man das auch immer nennen sollte (Unsicherheit, Desinteresse...). So zum Schluss fällt mir noch was ein: Neben ihren kurzfristigen fallgelassenen "zukünftigen" Einladungen/Plänen, die bisher nicht durchgeführt wurden... vielen noch so einige längerfristige. Zum einen (wo wir gerade den Kontakt intensiviert hatten) hat sich mich gefragt, ob ich nicht zu ihr ziehen will (sie hat ne ziemlich große Wohnung). Weil sie halt wusste, dass ich grad auf WWG suche bin und nicht verstehen kann, warum ich aus meiner eigenen Wohnung weg will. Ich habe sie gefragt, warum sie denn plötzlich ne WG wolle, denn eigentlich meinte sie vorher schon mehrmals, dass sie keine WG will und lieber alleine wohnt. Da meinte sie nur "na nicht mit Fremden"... ich sagte ich überlege mir das, habe noch ne ganze Weile Mietvertrag. Dann vor kurzem meinte sie ihre Eltern kommen im Sommer zu Besuch und da will sie nen größeres Essen mit ihrer Mutter machen und sie würde mich gerne einladen. Aufgrund einer Geschichte kurz davor, habe ich offensichtlich scherzend gemeint ich überlege mir das. Dann die Woche: Thema Urlaub, Spanien. Sie will nicht alleine => Hey willst du nicht mit. Ich meinte halt Spanien kenne ich schon, wie wärs mit Griechenland - Rhodos, da ists grad auch super günstig. Haben noch nen bissel rumgealbert. Sie meinte wenn wir nen Doppelzimmer nehmen sparen wir noch Geld, auch wenn wir dann wohl ne Wand zwischen uns bauen müssten, weil sie immer so komisch schläft und ihre Beine auf ihren Nachbarn legen würde. Ok?^^ Ich meinte dann irgendwann "können wir nochmal demnächst nochmal drüber reden". Jetzt vor nen paar Tagen: "Hey im September (1 Woche) fahre ich vielleicht nach Hause (ziemlich sehr weit weg). Willst du nicht mitkommen? Da ist ja auch die Hochzeit meines Cousains, da könntest mich begleiten, ist aber noch nicht ganz sicher, ob ich da hingehe" (sie mag ihn nicht, kam vor einiger Zeit schonmal das Gespräch auf ihn). Da sagte ich dann schon "Klar, warum nicht", hab noch nen paar Fragen zur ihrer Heimat gestellt usw...). 6. Ok Fragen stehen ja auch im Text. Nen paar zum Schluss: - Wie soll ich mich verhalten, falls sie mich anruft. Wäre morgen vorm Kurs gut möglich. - Wie im Kurs verhalten? Ignorieren wäre wohl sehr zickig, zumal ihr ihre SmS Scheiße vielleicht gar nicht bewusst ist. Freundliche Kälte? Mich dem einen oder anderen hübschen Mädel im Kurs zuwenden? - Was nach dem Kurs? Fix verabschieden? Sie hat da eh, wenn nur kurz Zeit. - Wie weiter verfahren? Wann den FO wirklich brechen. Bzw lässt der sich überhaupt halten, wenn man sich sieht?^^ - Was wäre für euch nen Invest? Weil ne Einladung vorm Kurs nen Kaffee/was Essen, wäre ja "Routine", weil nen wirklicher Invest wäre das wohl kaum, irgendwie muss man die Zeit ja sowieso dazwischen totschlagen? Ok schreibt einfach mal eure Eindrücke. Ich werde einfach nicht schlau aus diesen Aktionen und dem Mädel... PS: Habe Kontakt zu einigen anderen Frauen, teils auf platonischer Ebene, teils mit gewisser sexueller Spannung, wo ich sicher was anleihern könnte. Allerdings bin ich zeitlich schon sehr ausgelastet, so dass ich bisher keine großen Aktionen gestartet habe. Sie hats mir halt angetan, von Oneitis bin ich aber glaube nicht betroffen. Hab genug zu tun. Vielleicht seid ihr durch den langen Text aber auch anderer Meinung :P
  15. Moin Leutz, Ich bin ein stiller Leser und hab mich erst später hier angemeldet. Seitdem ich hier nicht mehr als Besucher aktiv war ging, es mir Schlag artig besser?!! Mein Inner Game ist besser, ich denke nicht mehr so viel nach und bin auch schon offener geworden. Alles ohne Theorie oder Praxis! Ich weiß einfach nicht, was Pick Up soll. Es ist einfach ein Hirnfick, weil man Erfolge braucht um sich hier besser zu fühlen. Ohne Pick Up bin ich freier und hab mehr Spaß am Leben ;) Durch Pick Up habe ich viel mehr gedacht und jetzt? Nicht mehr so viel sondern mach einfach meine Dinge ;) Warum ist das jetzt so bei mir? Soll ich endgültig Pick Up schmeißen ? Das ist eine ernste Diskussion! Ich mein mein Beitrag ernst!!
  16. Hey Pickupforum Ich bin neu hier und bin mir deshalb nicht sicher ob ich unter dem richtigen Thread schreibe. Eigentlich bin ich(19) überhaupt nicht der Beziehungstyp, ich geniesse eher die Unkompliziertheit und binde mich nicht gerne. Jedoch kenne ich schon seit lange ein Mädchen, welches gleich alt ist wie ich. Zuerst waren wir Kumpels, hatten aber immer wieder mal was miteinander. Sie war die letzten 3 Jahre allerdings ausser Landes, was dazu führte, dass wir fast keinen Kontakt mehr hatten. Seit 2 Wochen ist sie nun zurück, ich hab sie in dieser Zeit ein paar mal gesehen, und wir spürten eine grosse Attraction. Dies führte dazu, dass wir am Wochenende Sex hatten. Sie ist auf einer Wellenlänge mit mir und ich finde sie auch sehr sympathisch, aber ihr Verhalten irritiert mich. Beim Verabschieden sagte sie mir, dass zwischen uns nichts ernstes laufen würde, was mir nicht so gefiel- ich mir allerdings nicht anmerken liess und sie auch nicht ernst nehmen konnte, da sie mir kurz darauf einen schelmischen, lächelnden Blick zuwarf. Da sie nur via Mail erreichbar ist, hab ich ihr am Abend mal eine kurze Mail geschrieben, sie schrieb auch sofort zurück. Wir hatten provisorisch auf das nächste Wochenende ein Treffen vereinbart. Ich meldete mich dann ein paar Tage nicht mehr und schrieb ihr dann am Donnerstag, wir sollten uns um 5 Uhr am vorgeschlagenen Treffpunkt am Samstag treffen. Sie hat nicht zurückgeschrieben. Will sie sich dadurch interessant machen? Normalerweise läuft das Ganze ja umgekehrt, ich bin echt irritiert. Oder hat sie schlicht und einfach kein Interesse mehr? Ich dachte immer wenn man mit Frauen Sex hatte, schütten sich bei ihnen ein Hormon aus, welches dazu führt dass sie Gefühle entwickeln. Ich hab ihr natürlich nicht mehr geschrieben- was mir allerdings relativ schwer fällt, ich will aber auf keinen Fall zu needy wirken. Ich habe mir gedacht, dass ich ihr in ein paar Tagen nochmals schreibe und wenn sie dann nicht antwortet sie nexte. Danke fürs Durchlesen und ich würde mich freuen, eure Meinung zu hören.