KFKA: Der "Kurze Frage, kurze Antwort"-Thread

10.311 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde, darklife schrieb:

Du machst dir NULL Sorgen? Ach komm … das weißt du besser. 

Entweder es interessiert dich nicht, dann postest du auch nicht. Oder es wurmt dich irgendwie. Und zwar nicht wegen der Loyalität des Freundes. Der ist interessiert, wollte aber deinen Segen. Das ist loyal genug, in meiner Welt aber unnötig. Ich hätte nur geschaut, dass die mir nicht ständig über den Weg läuft.

Du scheinst noch nicht über die Dame hinweg zu sein. Alles andere ist der Lauf der Welt. 

Nein, not really. Ich bin vielleicht noch nicht über die Situation des Beziehungsendes (sprich: die Art und Weise) hinweg, weil mich Ihre Art da angepisst hat, aber nicht über Sie 🙂 Habe genug Alternativen, letzte Woche ein ONS gehabt, heute ein Date mit einer die was aufm Kasten hat und jederzeit weitere Optionen - daran liegt es nicht. Ich will Sie einfach nicht, in keiner Form, mehr in meinem Leben haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.4.2023 um 16:25 , willian_07 schrieb:

Hier nochmal drauf eingegangen...

Was ist das bitte für ne Beziehung, wo ihr 22 von 24 möglichen Stunden des Tages aufeinander hockt, du ihr jeden morgen Frühstück ans Bett bringst und sie TROTZDEM (oder vielleicht gerade deswegen? 😉 ) ein Problem damit hat, wenn du 2h pro Tag was ohne sie machst?!

Was für ein Kindergarten, und die Frau gehört dringend mal eingenordet. Bzw. du, weil du mitten im Prozess bist, deine eier bei ihr in der Handtasche zu deponieren, die DU ihr dann noch hinterherträgst...

Ach, dass mit dem Frühstück hat eher den Hintergrund, dass ich in einer Wg lebe und es manchmal unangenehm mit den Mitbewohnern war. Ist mittlerweile aber auch raus.

Keine Sorge, als sie wieder anfangen hat, hab ich ihr klar gesagt, dass es für mich wichtig ist und sie damit klarkommen muss. 
Seitdem geht es ohne Probleme.

Sie merkt denke ich auch, dass ich mein eigenes Leben trotzdem weiter lebe, auch wenn sie da ist.

Brauche nur manchmal eine 3te Meinung, weil ich gerne übertreibe oder Sachen komplett falsch bewerte und es im Nachhinein bemerke, dass es vllt doch ziemlich dumm war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War mit meiner Freundin (sind über 1 Jahr zusammen) in ihrer alten Heimat um auf die Geburtstags-Party ihres Bruders (sind beide gleich alt) zu gehen. Ich bin gefahren, damit sie mit ihren alten Bekannten/Freunden auch was dort trinken kann. Sie hatte noch einen gut.

Im Lauf des abends fiel mir schon auf, dass ein Typ die ganze Zeit um sie herumschlawenzelt ist und auch sie mit ihm den ein oder anderen Shot getrunken und Kontakt gesucht hat. Aber alles im Großen und Ganzen im freundschaftlichen Rahmen. Ich bin cool geblieben, hab mich mit anderen Mädels sehr nett unterhalten usw. Auch mit besagtem Typ hab ich mich locker bei nem Bier unterhalten und es stellte sich heraus, dass es der beste Freund seit Kindertagen des Bruders meiner Freundin ist. Alles gut.

Hab auch meine Freundin im Lauf des Abends etwas aus den Augen verloren und sie wiedergefunden als sie mit Freunden an einem Tisch 'gezecht'  😄 hat (bessagter Typ neben ihr) und sie schon zu viel getankt hatte. Kurzum möglichst galant verabschiedet und die Freundin nach Hause verfrachtet, was echt anstregend war, weil sie echt einen im Tee hatte und auch noch gerne geblieben wäre...

Am nächsten Tag ne kurze Ansage gemacht, dass ich auf solche Schnaps-Drosselaktionen keinen Bock mehr hab und das auch nicht mehr so läuft. Sie hat sich tausend mal entschuldigt. Thema für mich abgehakt, weil meine Freundin sonst auch nie Alkohol trinkt und in den seltenen Fällen mal nur eine Weinschorle.

Dann sitzen wir einige Tage beim Abendessen und wir kommen auf das Thema. Ich frage mehr scherzhaft 'Haste mit dem Typen mal was gehabt? Hat echt vertraut gewirkt'

Sie schaut mich ernst an und nickt. Erzählt mir dann, dass das der Typ war, mit dem sie vor ein paar Jahren eine jahrelange Affäre hatte (er hat Frau und Kind). War ein riesiges Drama damals, auch wegen ihrem Bruder. Er wäre ein Arschloch, der sie verarscht hat, aber er hätte sich bei ihr vor ein paar Monaten entschuldigt und damit wäre das Thema für sie abgehakt gewesen. Entschuldigt habe er sich bei ihr, als sie ihn auf dem Volksfest XY zufällig getroffen haben als sie mit ihren ihren Mädels unterwegs war (erinnere mich an den Abend)....

Nice to know...

Mein Gottt, bin jetzt nicht eifersüchtig, aber war schon verstimmt. Hätte man mit ein zwo Takten im Vorfeld mal abklären können, auch dass man im Vorbeigehen vor Monaten kurze Aussprachen mit Ex-Lovern hat. Vor allem, wenn jemand für mich ein Arschloch ist, selbst wenn er sich entschuldigt, dann trink ich nicht munter mit ihm Bierchen. Mensch unten durch weiter geht's. 

Bin seitdem reserviert und auch froh, dass ich das Wochenende beruflich und mit Freunden unterwegs bin. Komme mir schon wie ein dummer August vor, dass ich da über die Party stackse, jeder Heino weiß Bescheid über meine Freundin und diesen Typen und ich schenke überspitzt den beiden Getränke ein. Natürlich bombadiert mich meine Freundin seitdem mit Liebesbotschaften und dass nur ich für sie wichtig bin.

Klar, ich erzähle auch nicht (ach übrigens mit Lena, die auch dabei ist, war ich schon in der Kiste) aber vor einer Ex-Freundin (und so ordne ich auch jemanden ein mit dem man jahrelang eine Affäre hatte) würe ich schonmal kurz vorwarnen. Wie soll ich das Ganze einordnen, was meint ihr?

 

bearbeitet von DerZippo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, DerZippo schrieb:

Ich frage mehr scherzhaft 'Haste mit dem Typen mal was gehabt? Hat echt vertraut gewirkt

Das Thema gibt es hier oft genug. Die Jungs fragen neugierig nach und dann wenn die Antwort kommt, gibt es den Hirnfick. Für die Zukunft: Frag nichts, wenn du mit der Antwort nicht klar kommst.

vor 35 Minuten, DerZippo schrieb:

aber vor einer Ex-Freundin (und so ordne ich auch jemanden ein mit dem man jahrelang eine Affäre hatte) würe ich schonmal kurz vorwarnen. Wie soll ich das Ganze einordnen, was meint ihr?

Genau aus diesem Grund hat dir deine Freundin das wahrscheinlich nicht erzählt. Sie merkt doch dass du nach der Antwort ertwas verhalten bist und dir den einen oder anderen Kopffick ausmalst. Deine Partnerin hat halt schon geahnt dass das etwas die Stimmung kippen würde, vorallem wenn sie dir das vor der Party erzählt. Wärst du genau so Cool geblieben wenn du das vorher gewusst hättest?

Schwamm drüber. Kommunizier ihr klar und deutlich, dass du so langjährige Geschichten schon gerne im vorhinein erfahren würdest.

vor 49 Minuten, DerZippo schrieb:

Komme mir schon wie ein dummer August vor, dass ich da über die Party stackse, jeder Heino weiß Bescheid über meine Freundin und diesen Typen und ich schenke überspitzt den beiden Getränke ein

Dreh das doch mal andersrum. Was wenn alle gedacht haben dass du von der Affäre wusstest und alle dich bewundert haben, wie cool du eigentlich mit der Situation umgehst? So ein cooler und gelassener Typ, hammer.

Ist passiert, schwamm drüber. Redet darüber und mach deine Werte klar. Cool bleiben.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, DerZippo schrieb:

Am nächsten Tag ne kurze Ansage gemacht, dass ich auf solche Schnaps-Drosselaktionen keinen Bock mehr hab und das auch nicht mehr so läuft

🙄 mach dich mal locker man.. mein Gott, bisschen feiern, bisschen trinken muss halt auch mal sein.. und sich um die betrunkene Freundin zu kümmern gehört halt auch mal dazu, da brichst dir auch kein Zacken aus der Krone. Muss man keine Ansage hinterher machen.. kommt maximal unenspannt. Insgesamt liest sich das als wärst du schon gut eifersüchtig.. oder ist es Verlustangst? Wenn sie dich mit dem anderen betrügen will kannst du es eh nicht verhindern. Und selbst wenn sie es machen würde, dann weißt du wenigstens das sie nicht die Frau fürs Leben ist und weiter gehts. Immer schön cool bleiben.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Frage - als meine Freundin sich emotional distanziert hat (so zumindest mein Eindruck zeitlich) ging der Sex nochmal richtig ab. Frequenz, dann wurde nochmals innbrünstig geblasen.
 

Oft liest man das ja eher andersrum ?

Ging mir davor auch schon mal so…?

 

Emotionalew Chaos geordnet und kann sich wieder fallen lassen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ansprechangst wieder reingekickt... Dachte, die wäre größenteils weg und würde mir nur Ausreden machen. Ich hab schon in unsinnigen Situationen angesprochen, aber wenns mal aus der Situation heraus wäre, krieg ich die Schnauze nicht auf.

Ich stehe im Gym bei der Beinpresse als zwei die Treppe hochkommen. Die Brünette gefällt mir direkt, ist fit und fucking sexy. Glaube, die war ne Personal Trainerin (aber nicht vom Gym). Die beiden stellen sich an die Hack Squat direkt neben der Beinpresse, paar mal Augenkontakt mit der Brünetten, nichts Wildes. Aber ich hab das Maul nicht aufgekriegt. Nach ein paar Minuten waren die wieder weg...

Wie seht ihr das?

bearbeitet von Jon92

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, Jon92 schrieb:

Ansprechangst wieder reingekickt... Dachte, die wäre größenteils weg und würde mir nur Ausreden machen. Ich hab schon in unsinnigen Situationen angesprochen, aber wenns mal aus der Situation heraus wäre, krieg ich die Schnauze nicht auf.

Ich stehe im Gym bei der Beinpresse als zwei die Treppe hochkommen. Die Brünette gefällt mir direkt, ist fit und fucking sexy. Glaube, die war ne Personal Trainerin (aber nicht vom Gym). Die beiden stellen sich an die Hack Squat direkt neben der Beinpresse, paar mal Augenkontakt mit der Brünetten, nichts Wildes. Aber ich hab das Maul nicht aufgekriegt. Nach ein paar Minuten waren die wieder weg...

Wie seht ihr das?

Blut war halt woanders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, Jon92 schrieb:

Ansprechangst wieder reingekickt... Dachte, die wäre größenteils weg und würde mir nur Ausreden machen. Ich hab schon in unsinnigen Situationen angesprochen, aber wenns mal aus der Situation heraus wäre, krieg ich die Schnauze nicht auf.

Ich stehe im Gym bei der Beinpresse als zwei die Treppe hochkommen. Die Brünette gefällt mir direkt, ist fit und fucking sexy. Glaube, die war ne Personal Trainerin (aber nicht vom Gym). Die beiden stellen sich an die Hack Squat direkt neben der Beinpresse, paar mal Augenkontakt mit der Brünetten, nichts Wildes. Aber ich hab das Maul nicht aufgekriegt. Nach ein paar Minuten waren die wieder weg...

Wie seht ihr das?

Wenn du zögerst, schaltet sich dein Gehirn ein und du sprichst nicht an. Halte dich an die 3-Sekunden-Regel, bestenfalls hast du einen Standard-Opener, den du immer nutzen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, ladykiller1 schrieb:

Wenn du zögerst, schaltet sich dein Gehirn ein und du sprichst nicht an. Halte dich an die 3-Sekunden-Regel, bestenfalls hast du einen Standard-Opener, den du immer nutzen kannst.

Klar. Wäre die alleine, hätte ich die mit etwas indirektem angesprochen, mache ich öfter. Aber zwei anzusprechen hat bei mir noch nie geklappt. Vor Allem in dieser Situation. Wie soll ich da Treffen ausmachen, Nummer austauschen? 

bearbeitet von Jon92

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Jon92 schrieb:

Klar. Wäre die alleine, hätte ich die mit etwas indirektem angesprochen, mache ich öfter. Aber zwei anzusprechen hat bei mir noch nie geklappt. Vor Allem in dieser Situation. Wie soll ich da Treffen ausmachen, Nummer austauschen? 

Beide in das Gespräch einbinden. Ich gebe dir Recht, es ist schwieriger. Du sagst am Ende des Gesprächs, dass du dein Target sympathisch findest und bei einem Treffen besser kennenlernen willst. Du brauchst die Nummer nicht unbedingt, kannst aber zur Abstimmung danach fragen.

bearbeitet von ladykiller1
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, ladykiller1 schrieb:

Beide in das Gespräch einbinden. Ich gebe dir Recht, es ist schwieriger. Du sagst am Ende des Gesprächs, dass du dein Target sympathisch findest und bei einem Treffen besser kennenlernen willst. Du brauchst die Nummer nicht unbedingt, kannst aber zur Abstimmung danach fragen.

👍

Next time. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie 19, ich 27. 

Hausparty, wir beide kannten nur das Geburtstagskind. Aber es stellte sich heraus, dass wir in derselben WA-Gruppe sind und so kamen wir ins Gespräch. Haben uns dann sicher 3 Stunden unterhalten und sie ist dabei nicht von meiner Seite gewichen. Sie hat während dem Gespräch auch öfter vorgeschlagen, was zu unternehmen. Zum Beispiel einen Stammtisch besuchen oder dass ich mal zu dem Event vorbeikomme, an dem sie für ein Wochenende arbeiten wird. Ein weiterer Vorschlag war, dass wir uns "zu dritt ins Bett legen könnten". Sie war nüchtern, ich ziemlich besoffen. Irgendwann hat sich die Party aufgelöst und ich bin zu anderen Leuten ins Auto gestiegen, weswegen wir uns nicht gescheit verabschieden konnten. 

Hab ihr dann noch geschrieben, dass ich ihr ne gute Heimfahrt wünsche (sie hat mir gesagt, sie würde nach der Party noch zu ihren Eltern fahren)

Darauf hat sie mir dann am nächsten Tag, ne viertel Stunde vor Arbeitsbeginn geantwortet "Dankee, hat sich bewahrheitet :)" - wohl auf die gute Fahr bezogen. 

Ich tu mir jetzt echt schwer zu sagen, ob da Interesse besteht (besonders, da ich ziemlich betrunken war). 

 

 Was sagt ihr? Besteht Interesse? Mir kommt es seltsam vor, dass ihre Vorschläge immer welche waren, etwas in Gruppen zu machen (zu dritt ins Bett legen, nen Stammtisch besuchen). Und ihre Antwort am nächsten Tag war halt nur ein "Danke" im Prinzip. Am Abend habe ich dann auch ne Instastory gepostet, die sie geliked hat. 

Normalerweise würde ich sie echt gerne einladen, aber wenn ich mir das Ganze im Suff nur eingebildet habe und nen Korb bekomme, will ich auch nicht als der Typ bekannt sein, der die Gerade-19-Jährige angräbt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Incel schrieb:

Sie 19, ich 27. 

Hausparty, wir beide kannten nur das Geburtstagskind. Aber es stellte sich heraus, dass wir in derselben WA-Gruppe sind und so kamen wir ins Gespräch. Haben uns dann sicher 3 Stunden unterhalten und sie ist dabei nicht von meiner Seite gewichen. Sie hat während dem Gespräch auch öfter vorgeschlagen, was zu unternehmen. Zum Beispiel einen Stammtisch besuchen oder dass ich mal zu dem Event vorbeikomme, an dem sie für ein Wochenende arbeiten wird. Ein weiterer Vorschlag war, dass wir uns "zu dritt ins Bett legen könnten". Sie war nüchtern, ich ziemlich besoffen. Irgendwann hat sich die Party aufgelöst und ich bin zu anderen Leuten ins Auto gestiegen, weswegen wir uns nicht gescheit verabschieden konnten. 

Hab ihr dann noch geschrieben, dass ich ihr ne gute Heimfahrt wünsche (sie hat mir gesagt, sie würde nach der Party noch zu ihren Eltern fahren)

Darauf hat sie mir dann am nächsten Tag, ne viertel Stunde vor Arbeitsbeginn geantwortet "Dankee, hat sich bewahrheitet :)" - wohl auf die gute Fahr bezogen. 

Ich tu mir jetzt echt schwer zu sagen, ob da Interesse besteht (besonders, da ich ziemlich betrunken war). 

 

 Was sagt ihr? Besteht Interesse? Mir kommt es seltsam vor, dass ihre Vorschläge immer welche waren, etwas in Gruppen zu machen (zu dritt ins Bett legen, nen Stammtisch besuchen). Und ihre Antwort am nächsten Tag war halt nur ein "Danke" im Prinzip. Am Abend habe ich dann auch ne Instastory gepostet, die sie geliked hat. 

Normalerweise würde ich sie echt gerne einladen, aber wenn ich mir das Ganze im Suff nur eingebildet habe und nen Korb bekomme, will ich auch nicht als der Typ bekannt sein, der die Gerade-19-Jährige angräbt. 

Naja….interessiert war die schon 😏 hast halt nur nicht eskaliert und das obwohl du fast 10 Jahre älter bist. Und dann noch wie der nette junge ihr schreiben.

Einfach konkret treffen zb kochen und durcheskalieren….könnte aber schon durch sein da sie denkt der kriegst nicht hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Incel schrieb:

Mir kommt es seltsam vor, dass ihre Vorschläge immer welche waren, etwas in Gruppen zu machen

MIR kommt es seltsam vor, dass von dir offensichtlich keine Vorschläge kamen. Und soooooo betrunken kannst du nicht gewesen sein, dein Post ist ja doch recht detailiert.
Und IHR kam es sicher auch seltsam vor, dass du auf keinen ihrer Vorschläge eingegangen bist. Bei "zu dritt" ins Bett legen, hätte ich sie direkt an der Hand genommen und hätte das nächste Bett gesucht.

vor 17 Stunden, Incel schrieb:

Normalerweise würde ich sie echt gerne einladen

Dann mach das doch. Die Gefahr eines Korbes besteht doch für alle gleich. Und wer nicht probiert (eskaliert) der masturbiert.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Beim schreiben auf WhatsApp mit einem HB Emojis verwenden oder nicht? Hatte gerade eine die meinte, dass das unreif wirkt, ich habe nur Lachemojis verwendet und nicht viele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Harvey Specter Official schrieb:

Beim schreiben auf WhatsApp mit einem HB Emojis verwenden oder nicht? Hatte gerade eine die meinte, dass das unreif wirkt, ich habe nur Lachemojis verwendet und nicht viele.

mach so, wie es sich für Dich richtig anfühlt! Dafür musst Du Dich auch nicht rechtfertigen oder so. 

Ihre Meinung(!) hat für Dich nichts weiter zu bedeuten. Aber sowas ist immer eine prima Vorlage um ein bisschen zu spielen ... zum Beispielen einen ROFL-Emoji zurückschicken ...

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, Harvey Specter Official schrieb:

Hatte gerade eine die meinte, dass das unreif wirkt

Die würde ich nun wiederum als Spaßbremse sehen. ;-)

Mach dich nicht verrückt, du kannst es nicht allen recht machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 46 Minuten, Hexer schrieb:

mach so, wie es sich für Dich richtig anfühlt! Dafür musst Du Dich auch nicht rechtfertigen oder so. 

Ihre Meinung(!) hat für Dich nichts weiter zu bedeuten. Aber sowas ist immer eine prima Vorlage um ein bisschen zu spielen ... zum Beispielen einen ROFL-Emoji zurückschicken ...

Habe C&F probiert bei ihr funktioniert aber nicht. Liegt dann wohl nicht an mir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 5 Minuten, darklife schrieb:

Die würde ich nun wiederum als Spaßbremse sehen. ;-)

Mach dich nicht verrückt, du kannst es nicht allen recht machen.

Ne aber wollte wissen wie dass so ist mit den Emojis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Harvey Specter Official schrieb:

Beim schreiben auf WhatsApp mit einem HB Emojis verwenden oder nicht? Hatte gerade eine die meinte, dass das unreif wirkt, ich habe nur Lachemojis verwendet und nicht viele.

`Frau A meint dies, Frau B meint das. wie schon gesagt, mach so wie du bock hast. War wahrscheinlich ein Shittest von der Frau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Harvey Specter Official schrieb:

Ne aber wollte wissen wie dass so ist mit den Emojis

Kommt ja auf das Target an: bei der 30 Jährigen CEO die nebenbei Modelt und nur mit max.5 Silben antwortet kann zuviel gesmileyrei und zu nette Behandlung dafür sorgen das du schnell Geschichte bist, bei deiner verspielten, 19 Jährigen die quasi alles in Emojis kommuniziert kannst du das natürlich benutzen. Grundsätzlich gilt: Umfang, art und weise und emoji häufigkeit einfach spiegeln und nicht sofort und in Romanlänge antworten wenn sie dir nach 3 std mal nen knochen hinwirft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.4.2023 um 17:23 , El Guapo schrieb:

Kommt ja auf das Target an: bei der 30 Jährigen CEO die nebenbei Modelt und nur mit max.5 Silben antwortet kann zuviel gesmileyrei und zu nette Behandlung dafür sorgen das du schnell Geschichte bist, bei deiner verspielten, 19 Jährigen die quasi alles in Emojis kommuniziert kannst du das natürlich benutzen. Grundsätzlich gilt: Umfang, art und weise und emoji häufigkeit einfach spiegeln und nicht sofort und in Romanlänge antworten wenn sie dir nach 3 std mal nen knochen hinwirft.

warum eigentlich immer spiegeln, das klingt immer so reaktiv und unterwürfig.

Warum nicht einfach soviele Smileys verwenden wie man es auch bei kumpels oder anderen Dirnen macht? Einfach sein normales Text zu Smiley Verhältnis beibehalten.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Will jetz keinen eigenen thread eröffnen, daher hier die Frage: gibt es hier jmd der sich mit BMW Felgen auskennt und mir helfen kann? Wenn ja, PM bitte damit wir das hier nicht kapern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

Wie seht ihr das? 
 

Würdet oder habt ihr während eurer Beziehungen professionelle bezahlt, falls eure ltr mal länger weg war oder es sich gerade ergeben hat. Natürlich so, dass sie es nicht mitbekommt?

Einige enge Freunde haben mir das letztens erzählt, dass es für die normal ist, wenn der Druck da ist und die Freundin mal länger weg ist.

 

Mittlerweile tendiere ich auch eher dazu, dass es sogar förderlich für eine Beziehung sein kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.