109 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter 24
2. Alter der Frau 20
3. Art der Affäre F+
4. offen und ungheim
5. Dauer der Affäre 5 Wochen
6. Qualität / Häufigkeit Sex gut / nur am WE
7. Beschreibung des Problems? 

Also habe mich letztes WE wieder mit F20 getroffen. Wir sehen uns nur dann weil mir das einfach besser passt. So kann ich mich um mich selbst und um andere Mädels kümmern. Halte das schon lange so also weiß ich schon das es zu Komplikationen kommen kann aber das nehme ich in Kauf. diese Mal wars aber einen ganz andere Liga. Wir hatten uns im Chat kennengelernt. Ich will eigentlich nur Affären sie aber was Festes also haben wir uns auf F+ geeinigt um zu schauen wies läuft. Alles schön und gut aber sie war von Anfang an schon sehr anhänglich. gibts ja öfter und ich dachte mir schon das sie iwann die Eifersucht auch zeigen wird. war auch öfter so. Hat immer genörgelt wegen meinen chats usw..aber es ist ja offen also habe ich es mir nicht sagen lassen. Letzte WE habe ich dann gechattet während wir zusammen im Bett gelegen haben. Dachte sie sieht das nicht aber reißt mir plötzlich das handy aus der Hand und rastet völlig aus. Beleidigt mich und fängt an mich zu schlagen, Steht auf, also auf dem Bett und tritt mich. Ich ahbe sie schnell packen können und festhalten bis sie nicht mehr um sich haut, sie ist ja halb so schwer wie ich aber sie hat sich nicht beruhigt und ist dann abgehauen. Seitdem kein Kontakt. Ich habe blaue fleckchen bekommen.Jetzt würde ich ihr gern einen Lektion erteilen. Wenn ihr eine Anzeige ins Haus flattert würde sie das bestimmt schocken. Ich würde diese dann wieder zurückziehen aber der Schockmoment soll schon da sein. Manchmal ist das aber so das der Staat dann ja auch anzeigt es also bei einer Anzeige bleibt. Ich kann das iwie nicht abschätzen. Hier steht eben das eine einfache Körperverletzung schon bis zu 5 Jahren geben kann. [Link entfernt] Oder ist das schon eine schwere weil sie ja stand ich ich gelegen habe..das gäbe dann noch mehr. Will sie ja nicht in Schwierigkeiten bringen. Ich versthe die Reaktion ja aber das ist eben auch bisschen zu viel gewesen.

bearbeitet von Hexer
Link entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bonne_Lea
vor 3 Minuten, vitamann schrieb:

Letzte WE habe ich dann gechattet während wir zusammen im Bett gelegen haben.

Das ist wirklich nicht die feine Art, du hast ein Mädchen bei dir im Bett liegen und hast nichts besseres zu tun als mit einer anderen zu chatten? 

 

vor 5 Minuten, vitamann schrieb:

Beleidigt mich und fängt an mich zu schlagen, Steht auf, also auf dem Bett und tritt mich. Ich ahbe sie schnell packen können und festhalten bis sie nicht mehr um sich haut, sie ist ja halb so schwer wie ich aber sie hat sich nicht beruhigt und ist dann abgehauen.

Ich möchte wirklich keine Gewalt verherrlichen, sie hat Mist gebaut - aber bedenke, die Kleine ist 20 und war einfach überfordert.

 

vor 7 Minuten, vitamann schrieb:

Jetzt würde ich ihr gern einen Lektion erteilen. Wenn ihr eine Anzeige ins Haus flattert würde sie das bestimmt schocken. Ich würde diese dann wieder zurückziehen aber der Schockmoment soll schon da sein.

Du bist nicht zusändig einer 5-wöchigen Affäre eine Lektion zu erteilen. Wirklich jetzt, lass den Scheiß mit der Anzeige und hake es als Erfahrung ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker

Sowas musst du dir nicht bieten lassen, vergiss sie, ein für alle mal.

Niemals, sollte sowas, in einer zwischenmenschlichen Beziehung, egal welcher Art vorkommen.

Scheiß auf die Anzeige. 

Ich mein könntest du machen, aber warum mit einer Arschloch-Aktion jetzt nachtreten.

Stell dir vor, wie viele Frauen dich einbuchten könnten, mit denen du geschlafen hast, wenn sie es als Vergewaltigung ablichten würden. Machen sie aber nicht.

Und Diese 2-3 Blaue Flecken von einer Frau machen dir nichts aus.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, vitamann schrieb:


Jetzt würde ich ihr gern einen Lektion erteilen. Wenn ihr eine Anzeige ins Haus flattert würde sie das bestimmt schocken. Ich würde diese dann wieder zurückziehen aber der Schockmoment soll schon da sein. Manchmal ist das aber so das der Staat dann ja auch anzeigt es also bei einer Anzeige bleibt. Ich kann das iwie nicht abschätzen.

Eine Lektion erteilen? Ach komm, dir geht es doch nicht um Pädagogik, sondern um Genugtuung/Rache. Was fällt der eigentlich ein? Der werd ichs zeigen! Merkst selber, oder?

Wenn man jemanden wegen einer Straftat anzeigt, ist damit zu rechnen, dass die Staat von Amts wegen ermittelt oder sogar Anklage erhebt. Du hast dann gar keinen weiteren Einfluss auf das Geschehen, selbst wenn du die Anzeige zurückziehst. Außerdem, wer sagt denn, dass sie nicht Gegenanzeige erstattet?

Lass es sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Randbemerkung: Wenn du mit jemanden im Bett liegst und dich mit anderen potentiellen Äffären, Partnern, oder wie auch immer beschäftigst, wirst du im Regelfall auf Unmut stoßen.

Das ist aber hier nicht das Problem [Edit: in letzter Konsequenz, denn verletzt und vor den Kopf gestoßen hast du sie sehr (das habe ich etwas zu neutral mit "Unmut" formuliert), d.h. m.E. völlig berechtig ihrerseits dir einen Vogel zu zeigen und sich dieser Situation zu entziehen - bis dahin -  nachvollziehbar. Das musst du dir für dich anschauen und solltest deinen Anteil daran sehen. Doch wie und in welcher Form sie reagiert hat, ist nicht mehr nachvollziehbar]:

Ihre Reaktion war vollkommen überzogen und m.E. auch nicht entschuldbar, vollkommen egal, ob sie "erst" 20 ist (soll das ein Scherz sein?) und "überfordert" war. Überforderte Menschen schreien vielleicht rum, machen Drama, weinen und hauen ab, aber handgreiflich / gewalttätig zu werden:

vor 3 Stunden, vitamann schrieb:

fängt an mich zu schlagen, Steht auf, also auf dem Bett und tritt mich. Ich ahbe sie schnell packen können und festhalten bis sie nicht mehr um sich haut, sie ist ja halb so schwer wie ich aber sie hat sich nicht beruhigt und ist dann abgehauen. Seitdem kein Kontakt. Ich habe blaue fleckchen bekommen.

ist keine Reaktion, die man sich irgendwie zurecht erklären und entschuldigen muss.

Bei keinem Kontakt sollte es bleiben. Ich würde mit niemanden, der so drauf ist und vollkommen ungebremst, ungefiltert, aus der Haut fährt, reagiert und auch noch mir Gewalt antut, etwas zu tun haben wollen. 

Welche weiteren Schritte du nun jetzt unternimmst ist dir überlassen. Sicherlich kannst du da deine Motivationen hinterfragen, wie von den anderen hier angedeutet. Aber ich war auch noch nie in so einer Situation. Ich kann mir vorstellen, dass dir einiges durch den Kopf geht. Es tut mir auch leid, dass dir das passiert ist. Überdenke aber auch dringend dein eigenes Verhalten!

Was auch immer du noch tust, ich rate dir auf jeden Fall: halte dich fern von dieser Person. Totaler Kontaktabbruch.

bearbeitet von hanju
Ergänzung
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde dein Verhalten im Bett ebenfalls respektlos, ihre Reaktion unentschuldbar. Aber eine Anzeige stellen, um sie dann zurückzuziehen, ist richtig albern, verursacht Menschen unnötige Arbeit, zudem unnötige Kosten und sinnvollerweise hättest du bereits am Tag der Tat Anzeige stellen und deine Verletzungen dokumentieren lassen sollen. Als Racheinstrument, wenn du wirklich keine strafrechtlichen Konsequenzen erwirken willst, halte ich eine Anzeige für kindisch. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.4.2018 um 11:09 , vitamann schrieb:

Jetzt würde ich ihr gern einen Lektion erteilen. Wenn ihr eine Anzeige ins Haus flattert würde sie das bestimmt schocken. Ich würde diese dann wieder zurückziehen aber der Schockmoment soll schon da sein. Manchmal ist das aber so das der Staat dann ja auch anzeigt es also bei einer Anzeige bleibt. Ich kann das iwie nicht abschätzen. Hier steht eben das eine einfache Körperverletzung schon bis zu 5 Jahren geben kann. [Link entfernt] Oder ist das schon eine schwere weil sie ja stand ich ich gelegen habe..das gäbe dann noch mehr. Will sie ja nicht in Schwierigkeiten bringen. Ich versthe die Reaktion ja aber das ist eben auch bisschen zu viel gewesen.

Lass den Scheiß. 
Man zeigt nicht mal eben jemanden an, um ihm eine Lektion zu erteilen.

Wie sie sich verhalten hat, ist alles andere als normal, offenbar mangelt es hier extrem an Selbstkontrolle.
Sie war wahrscheinlich auch extrem gefrustet, da sie eine Beziehung will und du so offenkundig neben ihr im Bett nach der nächsten Gespielen suchst. Ne Standpauke dazu, kannst du ja oben oft genug lesen.  
Sie hat dann rot gesehen. Ihr Alter rechtfertigt aber im Endeffekt keineswegs die Reaktion.

Aber sie "kurz" anzuzeigen, damit sie schockiert ist, also mit dem Hintergrund, dass du dich ein bisschen an ihr rächen kannst, dafür das sie dich verprügelt hat, ist einfach nur kindisch und dumm. 

bearbeitet von Hexer
Link entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich, prügeln geht gar nicht...

Aber du weisst, dass sie mehr will also wahrscheinlich verliebt ist in dich.

Du weisst das.

Vögelst sie, liegst mit ihr im Bett und sexelst bzw flirtest mit einer anderen Frau. Während du neben ihr liegst.

Das geht gar nicht.

Du hast sie übelst verletzt.

Warum gehst du so mit Leuten um. Stell dir mal vor die Rollen wären vertauscht.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde mich jetzt nicht an den Schlägen der kleinen so hochziehen.

Hier wird doch immer mit Trieben und Instinkten der Frau groß argumentiert, und mal n bischen Schlagen und Treten gehört halt dazu. Ist doch niemandem etwas passiert.

Er hat sie psychisch verletzt, und da Sie ihn psychisch nicht zurückverletzen kann wirds halt physisch. Vielleicht reflektiert TE sein Verhalten ja mal ( obwohl er sein Unrecht wohl nicht einsieht )

Und mal ganz ehrlich. Gibt genug Leute die Mal n paar Schläge bitterst nötig hätten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass es sein, dafür lohnt sich der Aufwand nicht. Desweiteren bist du nicht ihr Vater.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Vergiss das mit der Anzeige, brich den Kontakt ab und lass dir n Rückgrat wachsen.

+1

Mädels rationalisieren so was schnell zurecht. Und wenn die Story peinlich ist, wird die auch gerne mal anders erzählt: "Er hat mich auf dem Bett festgehalten. Ich habe um mich geschlagen. Als er mich dann los gelassen hat, bin ich geflüchtet". Und Mädels haben ebenfalls schnell blaue Flecken. 

Schmeiss einfach Mädels die überdrehen aus Deinem Leben und interpretiere das als süße, emotionale Eigenschaft.
Les Dir den Beitrag von @lowSubmarino mal genau durch und stell einfach Deinen Anteil in Zukunft ab. 

 

 

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haben sich zwei Verrückte gefunden...

Bring deinen Teil in Ordnung und werd erwachsen. Wennste sie anzeigst riskierst ganz flott eine Gegenanzeige wegen sexueller Belästigung etc, eine Frau die zuschlägt findet da sicher auch ein paar Ideen.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, vitamann schrieb:

Ich will eigentlich nur Affären sie aber was Festes also haben wir uns auf F+ geeinigt um zu schauen wies läuft.

Alleine schon das und die Tatsache, daß Du im Bett gechattet hast, da liegt die Vermutung nah, daß Du nur vögeln wolltest und die F+ eben nicht "schau mer mal wie es läuft" war. So wie ich das sehe hast Du sie einfach nur ruhig gestellt.

Das hat sie geschnallt ist durchgedreht und nun ärgerst Du Dich willst sie sogar noch dafür anzeigen ?

Ganz großes Kino...

Ich bin immer erstaunt mit welchen fadenscheinigen Erklärungen die Frauen und das Forum für dumm verkauft werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast El Rapero

Haha.

Du bist doch selbst schuld. Dass Sie dann SO austickt ist vllt schon etwas extrem, aber meiner Meinung nach ( in dem Alter ) verständlich. Was denkst du dir denn bei so einer Aktion? Dass Sie dir dafür noch Frühstück serviert oder einen Dreier anbietet? Du verarschst Sie vor ihren Augen und wunderst dich dann, dass Sie austickt ^^ Junge...

 

PS: Fuck a snitch! Was soll diese Bullshit Aktion mit der Anzeige?  Du musst nicht noch die beleidigte Leberwurst spielen und dich "rächen", zumal Es 1. eh nicht weit führt und 2. darin enden könnte, dass du einen unnötigen Rosenkrieg führst, weil Sie dich dann vllt für etwas Anderes anzeigt.

Ist sowieso schon ne miese Aktion, aber Es bringt Dir nichtmal was. Also kannst du Es auch sein lassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde ihr schreiben:

'Diese Schläge habe ich verdient.

Ich schätze dich sehr und es tut mir leid.

Ich lasse dich in Ruhe. Ich war ein Arschloch.

I am sorry my dear'.

Würde sie nicht anzeigen.

  • LIKE 2
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schreib nichts. Suche weiter... War ne F+ wenn sie das nicht akzeptieren kann/will ist das ihr Problem.

Vor allem für was willst du dich entschuldigen? Das sie nur deine F+ ist und du dich mit anderen triffst? Ich bitte dich. Desweiteren auch nicht anzeigen, da du die Situation auch ein wenig provoziert hast?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, seelische, psychische Verletzungen wiegen viel schwerer. Dabei sollte man aber auch nicht vergessen, dass physische Verletzungen (wenn dir Gewalt angetan wird) sehr oft ebenso seelische Verletzungen bewirken.

Es ist auch schwierig das miteinander zu vergleichen und auch vollkommen losgelöst voneinander zu betrachten. 

Was mich erschreckt ist der absolute Kontrollverlust. Und das kann man nicht einfach so abtun, oder abgrenzen.

Natürlich war sein Verhalten einfach für'n Arsch. Ich hätte mich an Stelle der Frau absolut unrespektiert und für blöd verkauft gefühlt. Ich hätte bestimmt ordentliches Drama angezettelt und ja, vermutlich ihn zu Rede gestellt, rumdiskutiert, rumgeschrien und/oder ich wäre einfach abgerauscht - nach mir die Sintflut. Mit dem TE würde ich ebenso wenig gerne etwas zu haben.

Ist das Drama aber Gewalt - und da bleibt es nicht bei einer Schelle (was schlimm genug sein kann, und nur in Filmen eigentlich noch gerade so salonfähig ist), sondern mündet noch in Schläge und Tritte (also es geht immer weiter), ist das für mich eben weit mehr als, in ihrem Alter kann das passieren, überdrehen, ...ja kann man irgendwie verstehen.., sondern eine absolute Steigerung der Eskalation. Es bedeutet für mich absoluten Kontrollverlust (und mit dem würde ich ab sofort immer rechnen). Der kommt nicht von irgendwo her. Das sollte man echt nicht schön reden.

Mir tut es leid, dass die Dame so eine Demütigung erfahren musste. Und ja, es tut mir auch leid, dass der TE sich mit dieser Gewalt konfrontiert sah. Er hat es m.E. sehr verdient eine Abreibung zu kriegen im Sinne von, dass ihm vor Augen geführt wird, dass er sich wie ein Arsch verhält und dass er verstehen muss, dass er mit diesen Verhaltensweisen Menschen vor den Kopf stößt und verletzt. Eigentlich etwas, was klar ist, und er selbst vermutlich eh weiß. Aber nicht auf diesem Wege.

Ich glaube allerdings auch, dass ich einfach kaum einen Unterschied mache, ob die Gewalt von einer Frau oder einem Mann ausgeht. Wohlwissend, dass ein Mann aufgrund größerer Körperkraft mehr Schaden anrichten kann, ja, rein physisch, aber das hat wenig mit den seelischen Verletzungen, der Botschaft und dem Kontrollverlust zu tun.

 

bearbeitet von hanju

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker

Hier etabliert sich leider mal wieder eine eklige Doppelmoral aus manchen Usern raus, dass ich einfach nur den Kopf schütteln kann. 

Was ist das bitte für ein Pussy Mindset? warum ist der TS Respektlos, wir reden hier von einer offenen Fickbezehung.

der Ts hat das ganze nicht umsonst auf F+ Klar getrimmt, um genau sowas zu vermeiden, doch genau das passiert

frau lässt sich auf etwas ein, mann macht, was sein gutes verficktes recht ist, wird jetzt auch noch geschlagen und die frau wird in schutz genommen still.

köstlich!! Hahah

bearbeitet von Berserker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist halt die Fraktion, die in der Tendenz selbst darauf nicht so gut klar käme.

 

Solang man sich nicht für ne halbe Stunde in den Monitor verabschiedet, seh ich überhaupt kein Problem darin, neben ner Affäre einer/m Anderen fix paar Zeilen zu schreiben.
Wobei es auch "don´t ask-don´t tell" Konstrukte gibt. Innerhalb dieses Rahmens wäre das dann wieder unhöflich.

 

-----------------------------------------

vor 5 Stunden, vitamann schrieb:

will [...] sie aber was Festes

Screeningfehler.

next

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.