LTR hat F+-Bekanntschaft

233 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 3 Minuten, revir schrieb:

Ist diese Dynamik wirklich produktiv?

Diese Dynamik ist wesentlich produktiver, als in einem Internetforum ein Problem zu schildern und jede Menge Antworten zu bekommen, die das Problem bestätigen, bis hin dazu, dass man sich trennen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, tomatosoup schrieb:

Diese Dynamik ist wesentlich produktiver, als in einem Internetforum ein Problem zu schildern und jede Menge Antworten zu bekommen, die das Problem bestätigen, bis hin dazu, dass man sich trennen sollte.

Typischer PU Ansatz, hilft hier aber nur bedingt und ich wette der TE bekommt es eh nicht gespielt. Ist ja auch nur wieder eine Art Manipulation die ihm langfristig nicht hilft.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, tomatosoup schrieb:

Diese Dynamik ist wesentlich produktiver, als in einem Internetforum ein Problem zu schildern und jede Menge Antworten zu bekommen, die das Problem bestätigen, bis hin dazu, dass man sich trennen sollte.

Leider ist das jedoch die Methode, wo man einem Übergewichtigen der beständig Chips abends isst und sich nicht bewegt mit Blutdrucksenkern als Heilmittel nach Hause schickt. Funktioniert kurzfristig vllt. ist aber langfristig einfach nicht der richtige Ansatz für die Person zu einem besseren Leben.

Spätestens wenn man wie ich in meinen PU Anfängen dann checkt, dass dieses Eifersuchtspiel mal nicht mehr klappt wie erdacht, dann bricht das Kartenhaus zusamen und am Ende des Tages hat man ein schlechtes Spiel unnötig lang weiter gespielt.

Im Sinne seiner Lebenszeit und der sonst möglichen schönen Momente eines intensiven und aufrichtig coolen Lebens, sollte man sich nicht zu viel Zeit lassen, bei der falschen Frau zu verharren.

Ich habe nun alles gesagt und würde mich ansonsten nur wiederholen. Daher klinke ich mich nun aus.

Viel Erfolg auf deinem Weg an den TE! Ich hoffe du ziehst die richtigen Ableitungen für dein weiteres Leben.

bearbeitet von revir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leude.

Is inzwischen eigentlich klar, was das genau für ne Party ist?
Also is Headline ´Swingen und Musik´, oder ´Musik´ und macht was immer ihr wollt?

 

.. denn nur weil´n Darkroom neben dem Floor ist, aus dem´s ab Sonntag Mittag schonmal strenger riecht, paar Nackte rumrennen und die Visuals Pornos sind, heißt das nicht, dass alle Partybesucher Sex hatten. Wird man ja kirre hier..

 

bearbeitet von Easy Peasy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, revir schrieb:

Im Sinne seiner Lebenszeit und der sonst möglichen schönen Momente eines intensiven und aufrichtig coolen Lebens, sollte man sich nicht zu viel Zeit lassen, bei der falschen Frau zu verharren.

Wo ist denn das Problem, wenn Frau mit Freundin zum ersten Mal auf KitKat-Party geht und man sich selbst auch einen schönen Abend macht?

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, H54 schrieb:

Du musst verstehen das es mit mal kurz über etwas reden, Verständnis zeigen und drei Wochen lang Kante zeigen nicht getan ist. In eurer Beziehung ist so schon seit Beginn an eine schlechte Dynamik drin und die bekommst du nicht einfach so raus, das Bedarf einer grundlegenden Weiterentwicklung deiner Person und die dauert. Egal was du tust, du wirst von deiner Freundin bis aufs Blut getestet und das wird nicht nur mit Drama ablaufen möglicherweise sogar mit dem Verlust der Beziehung. Letzteres wird aber von Nöten sein damit du lernst.

So sieht´s aus und ich gehe jede Wette ein, dass sie schon mit jemanden anderen vögelt und dich dabei nur warm hält, weil du schön alles mit machst, was sie will...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, grandmasterkermit schrieb:

Das ist totaler Bullshit. Wenn ich mit einer Frau treffe, mit der ich eine FB/ F+ habe oder hatte, dann haben wir auch Sex. Muss nicht jedes Mal sein, aber irgendwann landen wir immer im Bett. Vorallem auf solche Sätze "wie wenn sie Single ist" kannst du scheißen. Wer sowas glaubt ist dumm. Eine Frau, die grad geil ist und Bock auf Sex hat, findet immer einen Grund mit mir zu schlafen... dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob sie Singe ist, sich mit ihrem Freund gestritten hat oder die Beziehung "super" läuft und ihr Kerl übers Wochenende seine Eltern besucht.

Und bevor du jetzt glaubst, das es bei euch alles anders wäre... da bist du nicht der einzige. Jeder Mann glaubt immer, dass seine Freundin sowas nicht macht, weil sie sich mit ihrem Kumpel nicht zum Sex verabredet. Aber Tatsache ist nunmal: Niemand verabredet sich zum Sex. Man trifft sich, macht  was zusammen und wenns passiert, dann passierts halt. Wenn du mit deiner Freundin zusammen ausgehst, verabredet ihr euch auchnicht zum Sex, auch wenn ihr hinterher welchen haben werdet.

Kann natürlich sein, dass deine Freundin ganz anders ist, als alle anderen... aber bis jetzt habe ich jede FB, die sich nachdem sie wieder in einer Beziehung war, weiterhin mit mir getroffen hat, auch weiterhin gefickt. Und ich selber habe noch nie irgendwas beendet, weil die Frau plötzlich "vergeben" war. Auch wenn die neue Beziehung gut läuft und sie mich erstmal bzw. vorrübergehend nichtmehr drüberrutschen lässt, solange sich sich noch mit mir trifft, ist es nur eine Frage der Zeit, bis wir wieder ficken. Neuer Freund "blockiert" eine Muschi nur solange, wie sie "keine Zeit" für mich hat. Sobald unsere "rein freundschaftlichen" Treffen wieder losgehen, haben wir auch Sex.

Das ist die bittere Wahrheit.

Eine Ergänzung habe ich dennoch, da ich das so nicht stehen lassen möchte, sonst schreien viele wieder "alles Fot*en". Menschen sind Individuen aber handeln auch hier Männlein und Weiblein recht unterschiedlich. Wenn Ich Single bin und meine FB´s eine Beziehung haben, dann lasse Ich da mittlerweile die Finger davon, ist mir zu kompliziert und birgt zu viel Stress.

Ich hatte in meinen Beziehungen bisher immer das Glück das es solche Konstellationen nicht gab, also meine Mädels Kerle ohne mich getroffen haben. Mit einer Ausnahme: Bei meiner letzten Trennung war ein FB immer Thema. Ich kannte seinen Namen, bekam ihn aber nie zu Gesicht (andere Freunde schon) und es wurde immer wieder in den Raum geworfen das Sie sich lange nicht gesehen haben bla bla. Ich habe meinen Standpunkt klar gemacht und Sie wollte es nicht verstehen- wäre ja nur ein Freund bla bla. Dies war ein Punkt, wenn doch nur ein kleiner, der dann zur Trennung geführt hat. Einige Monate später traf Ich Sie wieder und Sie gab von sich aus zu das Ich damals recht hatte. Just Sayin.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, H54 schrieb:

Das ist die bittere Wahrheit.

Eine Ergänzung habe ich dennoch, da ich das so nicht stehen lassen möchte, sonst schreien viele wieder "alles Fot*en". Menschen sind Individuen aber handeln auch hier Männlein und Weiblein recht unterschiedlich. Wenn Ich Single bin und meine FB´s eine Beziehung haben, dann lasse Ich da mittlerweile die Finger davon, ist mir zu kompliziert und birgt zu viel Stress.

Ich hatte in meinen Beziehungen bisher immer das Glück das es solche Konstellationen nicht gab, also meine Mädels Kerle ohne mich getroffen haben. Mit einer Ausnahme: Bei meiner letzten Trennung war ein FB immer Thema. Ich kannte seinen Namen, bekam ihn aber nie zu Gesicht (andere Freunde schon) und es wurde immer wieder in den Raum geworfen das Sie sich lange nicht gesehen haben bla bla. Ich habe meinen Standpunkt klar gemacht und Sie wollte es nicht verstehen- wäre ja nur ein Freund bla bla. Dies war ein Punkt, wenn doch nur ein kleiner, der dann zur Trennung geführt hat. Einige Monate später traf Ich Sie wieder und Sie gab von sich aus zu das Ich damals recht hatte. Just Sayin.

 

Es ist immer wieder interessant. Den Männern wird vorgeworfen, was für Schweine sie doch sind, weil sie fremdgehen (Polygamie), aber bei den Frauen wird die Hypergamie (warmer Wechsel, mehrere vögeln, um den besten rauszusuchen) nie thematisiert. Sie hat es "einfach nicht mehr gefühlt" und macht dann Schluss, obwohl schon lange was mit dem neuen ging (warmer Wechsel). Aber wie du schon sagst sind eben nicht alle so. Aber bei einigen sollte man eben lieber die Finger von lassen. Meine Ex ist ein Paradebeispiel für eine Person, der ich beide Eier anvertraut habe. Da gabs keine Geschichten mit Ex-Stechern, Ex-Freunden, FB, F+ oder was auch immer. Andere Männer waren auch nie ein Thema, da sie keine männlichen Freunde hatte, mit denen sie "was unternommen" hätte.

Ich habe schon versucht, nebenbei andere Frauen klarzumachen, aber wenn ich emotional investiert bin, funktioniert mein Game nicht. Irgendwie habe ich da nicht so den Elan zu und das spüren die Frauen. Ich muss auch nicht fremdgehen. In meinen Augen ist sowas nicht nötig und eine intakte monogame LTR ist das, was ich suche. Fremdgehen und "geschickt" lügen sind einfach nichts, was meinen Werten oder Wünschen entspricht.

Was mich noch interessiert: Gibts Indikatoren dafür, dass eine Frau fremd geht?

bearbeitet von Nachtjacke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Nachtjacke schrieb:

Was mich noch interessiert: Gibts Indikatoren dafür, dass eine Frau fremd geht?

Deutlich weniger Sex als vorher oder gar keinen Sex mehr.
Will weniger mit dir Unternehmen (weniger Zweisamkeit)
Frau ist plötzlich länger und öfter unterwegs.
Etc.
Davon gibt es noch reichlich mehr. Das selbe gilt auch für Männer.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Nachtjacke schrieb:

Was mich noch interessiert: Gibts Indikatoren dafür, dass eine Frau fremd geht?

Eines der Videos wo es recht gut beschrieben ist. Ich bin der Meinung das man auch eine Verlagerung/Veränderung ihres Verhaltens spürt.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten, Nachtjacke schrieb:

Es ist immer wieder interessant. Den Männern wird vorgeworfen, was für Schweine sie doch sind, weil sie fremdgehen (Polygamie), aber bei den Frauen wird die Hypergamie (warmer Wechsel, mehrere vögeln, um den besten rauszusuchen) nie thematisiert. Sie hat es "einfach nicht mehr gefühlt" und macht dann Schluss, obwohl schon lange was mit dem neuen ging (warmer Wechsel). Aber wie du schon sagst sind eben nicht alle so. Aber bei einigen sollte man eben lieber die Finger von lassen. Meine Ex ist ein Paradebeispiel für eine Person, der ich beide Eier anvertraut habe. Da gabs keine Geschichten mit Ex-Stechern, Ex-Freunden, FB, F+ oder was auch immer. Andere Männer waren auch nie ein Thema, da sie keine männlichen Freunde hatte, mit denen sie "was unternommen" hätte.

Ich habe schon versucht, nebenbei andere Frauen klarzumachen, aber wenn ich emotional investiert bin, funktioniert mein Game nicht. Irgendwie habe ich da nicht so den Elan zu und das spüren die Frauen. Ich muss auch nicht fremdgehen. In meinen Augen ist sowas nicht nötig und eine intakte monogame LTR ist das, was ich suche. Fremdgehen und "geschickt" lügen sind einfach nichts, was meinen Werten oder Wünschen entspricht.

Was mich noch interessiert: Gibts Indikatoren dafür, dass eine Frau fremd geht?

Klar wird das thematisiert, hier im Forum sogar permanent. Das zieht drei Probleme nach sich: 

1. oft ohnehin verunsicherte User werden noch weiter verunsichert.

2. das negative Frauenbild einiger User wird bestätigt.

3. die Eigenverantwortung, also die Verantwortung sowas nicht mit sich machen zu lassen oder aber die Frauen rauszuscreenen fällt hinten runter.

  • LIKE 2
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, trommelpeter schrieb:

Klar wird das thematisiert, hier im Forum sogar permanent. Das zieht drei Probleme nach sich: 

1. oft ohnehin verunsicherte User werden noch weiter verunsichert.

2. das negative Frauenbild einiger User wird bestätigt.

3. die Eigenverantwortung, also die Verantwortung sowas nicht mit sich machen zu lassen oder aber die Frauen rauszuscreenen fällt hinten runter.

Das Lesen hier schafft Unsicherheiten, klar! Der Kernpunkt ist, dass man nicht zum Frauenhasser mutiert. Das war immer ein großer Punkt bei mir. Auch wenns mal lange Zeit nur schlechte bis keine Resultate beim "Gamen" gab und die sich Frauen einfach nur bescheuert verhalten haben, habe ich mir immer gesagt, dass ich niemals verbittert werde und auf die Frauen schimpfen werde. Vieles tut man sich ja auch selbst an 😜

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, trommelpeter schrieb:

Klar wird das thematisiert, hier im Forum sogar permanent. Das zieht drei Probleme nach sich: 

1. oft ohnehin verunsicherte User werden noch weiter verunsichert.

2. das negative Frauenbild einiger User wird bestätigt.

3. die Eigenverantwortung, also die Verantwortung sowas nicht mit sich machen zu lassen oder aber die Frauen rauszuscreenen fällt hinten runter.

Ja alles Nutten, außer Mutti. Ist mir im Kern auch zu pauschalisierend. Nein, nicht alle Frauen, die in einer LTR geil sind, laufen Gefahr sich den Sex woanders zu holen - ganz gleich welcher Ober Stecher da seines Weges kommt - dasselbe gilt für Männer. Ist halt wieder ne grundsätzliche Charakterfrage, der/die eine biegt sich Monogamie so hin wie es beliebt.... und andere Leben danach. Fakt.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, tomatosoup schrieb:

Wo ist denn das Problem, wenn Frau mit Freundin zum ersten Mal auf KitKat-Party geht und man sich selbst auch einen schönen Abend macht?

Das Problem ist, dass wir hier im Forum nicht alle Cucks sind oder sein wollen.

Zitat

Das ist totaler Bullshit. Wenn ich mit einer Frau treffe, mit der ich eine FB/ F+ habe oder hatte, dann haben wir auch Sex. Muss nicht jedes Mal sein, aber irgendwann landen wir immer im Bett. Vorallem auf solche Sätze "wie wenn sie Single ist" kannst du scheißen. Wer sowas glaubt ist dumm. Eine Frau, die grad geil ist und Bock auf Sex hat, findet immer einen Grund mit mir zu schlafen... dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob sie Singe ist, sich mit ihrem Freund gestritten hat oder die Beziehung "super" läuft und ihr Kerl übers Wochenende seine Eltern besucht.

Amen. Rule #1: Never trust women.

Zitat

Eine Ergänzung habe ich dennoch, da ich das so nicht stehen lassen möchte, sonst schreien viele wieder "alles Fot*en".

Ist doch ok. Man muss halt nur wissen, was man mit Frauen machen kann (unverbindlich) und was nicht (Beziehungen führen, heiraten, Geld leihen, Kinder kriegen...). Macht sie ja nicht zu schlechten Menschen, aber wenn ich was verbindliches will, muss ich mir einen Roboter programmieren.

bearbeitet von StareAtTheSun
  • OH NEIN 5
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Nachtjacke schrieb:

Ich habe schon versucht, nebenbei andere Frauen klarzumachen, aber wenn ich emotional investiert bin, funktioniert mein Game nicht.

Dein Problem ist also, dass deine LTR fremdgeht/ fremdgehen könnte, während du es nur versuchst. Wenn du versuchst nebenbei andere Frauen zu klären, brauchst du dich nicht zu wundern, dass deine LTR während dessen mit ihrem Ex-FB ahängt.

 

vor 2 Stunden, Nachtjacke schrieb:

Was mich noch interessiert: Gibts Indikatoren dafür, dass eine Frau fremd geht?

Ganz allgemeine Veränderungen in ihrem Verhalten. Überleg einfach, wie sich sich zu Beginn euer Beziehung war, wenn sie wieder so wird, und du nicht der Grund dafür bist, gibts einen anderen Mann.

Ansonsten geht der sicherste Weg über Zeit. Wer ficken will, muss die Zeit dafür finden... und dann dem Partner eine glaubwürdiges Alibi auftischen. Bei einmaligen Bettgeschichten, kommst du damit nicht weit, aber bei regelmäßigen Treffen gibt es irgendwann unregelmäßigkeiten, die dir auffallen sollten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geier Thread. Ich sitz schon seit Tagen mit Popcorn da. Wann wird Nachtjacke die Trennung verkünden?

Also, um mal eine kleine kopernikanische Wende hier rein zu bringen:

Ich denke, die prüde, konservative Freundin hat das mit dem F+ nur so gesagt.

Blöde halt jetzt, dass man das Problem, dass man hat, nicht ansprechen kann...

Die war überwältigt von ihrem neuen Aufreißerfreund, erlebte in der Kennenlernphase, dass da noch lauter andere Mädels waren und konnte selbst, dem nichts entgegensetzen.

Sie brauchte nun auch eine beeindruckende Geschichte über ihre sexuelle Verruchtheit, denn, warum sollte er ausgerechnet das Mauerblümchen nehmen wollen.

Allso hatte sie halt auch mal, natürlich nur außerhalb jeglicher Beziehung, eine F+ verabredet.

Nur verabredet, oder auch mal vollzogen?

Frauen erfinden solche Geschichten, gerade am Anfang. Der TE hat den F+ noch nie kennengelernt. @Nachtjacke:Gibt es den überhaupt?

Ansonsten bist ja selbst du dir sicher, dass mit den Übernachtungskumpels nix läuft, sie Kit Kat Clubs mit möglichen sexuellen Ausschweifungen ekelig findet und hast erlebt, dass sie selbst oft wahnsinnig eifersüchtig ist, vieleicht ja aus eigener Schwäche und mangelndem sexuellen Selbstbewußtsein heraus?

Was das Ganze so schön macht: Bisher ist alles Hirnfick, der TE war sich bis gerade eben noch sicher, dass da überhaupt nix war. So langsam habt ihr es allerdings geschafft, ihn zum Zweifeln zu bringen.

  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Deborah schrieb:

Die war überwältigt von ihrem neuen Aufreißerfreund, erlebte in der Kennenlernphase, dass da noch lauter andere Mädels waren und konnte selbst, dem nichts entgegensetzen.

Sie brauchte nun auch eine beeindruckende Geschichte über ihre sexuelle Verruchtheit, denn, warum sollte er ausgerechnet das Mauerblümchen nehmen wollen.

Allso hatte sie halt auch mal, natürlich nur außerhalb jeglicher Beziehung, eine F+ verabredet.

Nur verabredet, oder auch mal vollzogen?

Genau eben dieses Verhalten kenne Ich nicht! Unsichere Frauen stammeln gerne mal rum aber erfinden nicht irgend eine F+. Die Kleine hier hat es faustdick hinter den Ohren und nicht nur der TE scheint ihr zu glauben. Die hat vorher nen anderen gedatet mit dem es sich nicht ausging du  dann labert sich irgend etwas von Gefühlen sortieren etc. Man ihr fallt auch auf alles rein.

Frauen erfinden Kerle in zwei Situationen: 1. Um den Kerl auf Distanz zu halten oder 2. Es ist ein Test. In meiner Welt ist es so das an bei den Stories meist sogar etwas dran war. Frauen die wenig Erfahrung haben und plötzlich nen Aufreißer/Ficker treffen, lassen den einfach nicht so schnell ran, ein wenig hard 2 get aber da wird nicht irgend ein Typ erfunden.

Generell ist es auch so das Frauen eher weniger über ihre Typen reden, weil bei den Diskretion wichtig ist und nur keinen "Schlampenstempel" abbekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, H54 schrieb:

. Man ihr fallt auch auf alles rein.

Es  besteht gar kein Anlass, darüber zu rätseln, ob sie es faustdick hinter den Ohren hat. Die Quellen sind da Recht dürftig. Er selbst findet sie prüde.

Was jedoch auffällt:

Der TE ist nicht in der Lage, einfachste Dinge zu kommunizieren und zu klären, weder uns noch seiner Freundin gegenüber.

Warum kam es eigentlich nicht zur Sprache, ob sie sich aktuell mit dem Kumpel noch trifft?

Warum gab es von seiner Seite keinerlei Reaktion, weder auf das Übernachten beim Besten Freund, noch auf die Geschichte mit dem F+?

Warum klärt uns der TE nicht darüber auf, ob es jetzt ein Swingerclub, was wie KitKat, ne Disse wie das Berghain oder sonst was war.

Statt dessen: Mal reagiert er gar nicht, wenn sie Drama macht, Mal Haut er auf den Tisch, miteinander gesprochen aber wird gar nicht, gewöhnlich hat er das Gefühl, nichts zu sagen zu haben, "sie hat ihn an den Eiern"

Vielleicht sollten wir uns Mal mit seinem Kommunikationsproblem beschäftigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, Deborah schrieb:

Der TE ist nicht in der Lage, einfachste Dinge zu kommunizieren und zu klären, weder uns noch seiner Freundin gegenüber.

Warum kam es eigentlich nicht zur Sprache, ob sie sich aktuell mit dem Kumpel noch trifft?

Warum gab es von seiner Seite keinerlei Reaktion, weder auf das Übernachten beim Besten Freund, noch auf die Geschichte mit dem F+?

Warum klärt uns der TE nicht darüber auf, ob es jetzt ein Swingerclub, was wie KitKat, ne Disse wie das Berghain oder sonst was war.

Statt dessen: Mal reagiert er gar nicht, wenn sie Drama macht, Mal Haut er auf den Tisch, miteinander gesprochen aber wird gar nicht, gewöhnlich hat er das Gefühl, nichts zu sagen zu haben, "sie hat ihn an den Eiern"

Vielleicht sollten wir uns Mal mit seinem Kommunikationsproblem beschäftigen?

Ist doch bereits alle gesagt worden, mehrfach. Um es auf im Bezug auf den TE auf den Punkt zu bringen:

Am ‎15‎.‎02‎.‎2020 um 13:05 , H54 schrieb:

Waschlappen

Er ist nicht in der Lage Dinge zu hinterfragen oder zu kommunizieren, das wurde hier aber bereist mehrfach angesprochen. Und Ja Sie trifft sich noch mit dem F+, rein freundschaftlich versteht sich...klar...

Im Endeffekt sind das aber alles nur Symptome für sein Lappigesverhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, Deborah schrieb:

Geier Thread. Ich sitz schon seit Tagen mit Popcorn da. Wann wird Nachtjacke die Trennung verkünden?

Also, um mal eine kleine kopernikanische Wende hier rein zu bringen:

Ich denke, die prüde, konservative Freundin hat das mit dem F+ nur so gesagt.

Blöde halt jetzt, dass man das Problem, dass man hat, nicht ansprechen kann...

Die war überwältigt von ihrem neuen Aufreißerfreund, erlebte in der Kennenlernphase, dass da noch lauter andere Mädels waren und konnte selbst, dem nichts entgegensetzen.

Sie brauchte nun auch eine beeindruckende Geschichte über ihre sexuelle Verruchtheit, denn, warum sollte er ausgerechnet das Mauerblümchen nehmen wollen.

Allso hatte sie halt auch mal, natürlich nur außerhalb jeglicher Beziehung, eine F+ verabredet.

Nur verabredet, oder auch mal vollzogen?

Frauen erfinden solche Geschichten, gerade am Anfang. Der TE hat den F+ noch nie kennengelernt. @Nachtjacke:Gibt es den überhaupt?

Ansonsten bist ja selbst du dir sicher, dass mit den Übernachtungskumpels nix läuft, sie Kit Kat Clubs mit möglichen sexuellen Ausschweifungen ekelig findet und hast erlebt, dass sie selbst oft wahnsinnig eifersüchtig ist, vieleicht ja aus eigener Schwäche und mangelndem sexuellen Selbstbewußtsein heraus?

Was das Ganze so schön macht: Bisher ist alles Hirnfick, der TE war sich bis gerade eben noch sicher, dass da überhaupt nix war. So langsam habt ihr es allerdings geschafft, ihn zum Zweifeln zu bringen.

Genau das was ich schon sagte!

TE fickt sich das Hirn, ohne den Dude jemals kennengelernt zu haben und einige Advanced Member hier kommen dann gleich an mit den steilsten Theorien von wegen "der Typ ist einfach ihr Ficker - du hattest du und hast nie richtig Attraction" und alle feiern es... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, H54 schrieb:

Frauen erfinden Kerle in zwei Situationen: 1. Um den Kerl auf Distanz zu halten oder 2. Es ist ein Test. In meiner Welt ist es so das an bei den Stories meist sogar etwas dran war. Frauen die wenig Erfahrung haben und plötzlich nen Aufreißer/Ficker treffen, lassen den einfach nicht so schnell ran, ein wenig hard 2 get aber da wird nicht irgend ein Typ erfunden.

Dich muss eine wirklich hart verarscht haben - sorry für dich Dude, aber dein Weltbild ist nicht bzw, nur teils wahr..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter was ist mit diesem Forum passiert. Haufen Frustrierter hier...

Deine Perle kommuniziert wenigstens offen mit dir. Wäre da was mit dem Freund gelaufen mit dem sie im Bett geschlafen hat würde sie dir das wahrscheinlich nicht erzählen. Naja ich würde es zumindestens wenn ich in ihrer Situation wäre, sonst würde ich mir ja selber ins Knie schießen. Und es gibt Männer im Leben von Frauen die absolut null sexuelle Anziehungskraft haben. Mit solchen Männern würde es mich nicht mal stören wenn meine LTR mit denen kuschelt oder so in die Richtung. Die sind in meinen Augen wie Freundinnen. Wenn es ein fremder Typ aus dem Club wäre mit dem sie in einem Bett geschlafen hätte würde ich die Beziehung auch sofort beenden. Aber das hätte sie dir wahrscheinlich nicht erzählt. 

Das Problem wenn man auf harter Ficker tut ist das die Mädels dann gleich ziehen wollen und dir paar Geschichten rein drücken was für verrücktes Zeug sie nicht gemacht haben. Muss man damit umgehen können. Ob die Geschichten stimmen keine Ahnung. Mir passiert das immer ungefragt wie sie von irgendwelchen Bettgeschichten erzählen. Wenn dich das nervt erzähl darauf halt eine eigene verrückte Bettgeschichte. Damit legt sich das das ganze recht schnell. 

Das mit dem Club hättest du viel eleganter handeln können. Hättest ihr sagen können das sie den Club mal für euch auschecken soll und ihr dann gemeinsam das nächste mal geht weil du auch Bock darauf hast. Dann erzähl ihr noch was du so verrückte versaute Sachen mit ihr im Dark Room dort anstellen wirst. Kann dir fast versprechen das sie nicht hingegangen wäre wenn du es ihr so erzählt hättest. Jetzt geht sie wahrscheinlich aus Trotz hin würde ich auch nicht anders machen.

Und selbst wenn sie hin gehen würde wäre sie wahrscheinlich nach kurzer Zeit gegangen weil sie bei so einem Club Führung gebraucht hätte um ihn zu genießen  (wenn sie wirklich so prüde ist wie du sagst) oder hätte dich nach dem Club kontaktiert damit sie richtig von dir zuhause durchgebürstet wird weil du so ein entspannter Typ bist. 

Ich schieb selber ab und an massiven Hirnfick in diese Richtung. Mir ist aber bewusst das es mein Problem ist und meine Freundin per se nichts falsch macht. Solange sie keine Zärtlichkeiten mit anderen Männern austauscht soll sie machen was sie will. Wer bin ich um einen anderen Menschen irgendwas zu verbieten. 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@TE

Schreib ihr doch auch mal einen Brief 😂

Spaß bei Seite. Kommuniziere klar deine Grenzen und sie innerlich auch bereit die Frau endgültig gehen zu lassen, falls sie diese überschreitet. Dazu bist du aber nicht bereit, weil sie genau weiß, dass du bei ihr bleibst und sie sich entsprechend viel rausnehmen kann.

Für mich wäre die Frau kein LTR-Material und ich würde nexten! Eure Beziehungsdynamik ist nun mal so (für den Arsch) und wird tendentiell auch nicht mehr besser werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde mich mal entspannen. War in letzter Zeit heftig unter Druck. Hab gestern mal damit angefangen und schon gehts mir innerlich gut. 

Mit dieser ruhigen Art werde ich mit ihr über die Dinge sprechen, die mich stören, ohne dabei klar meinen Standpunkt darzulegen und zu verteidigen. Notfalls werde ich die Sache beenden, wenn sie sich nicht verständnisvoll verhalten sollte. Dann bin ich ihr anscheinend nicht wichtig genug oder ihre Wertevorstellungen weichen zu sehr von meinen ab.

Der Bettschlaf-Kumpel ist wohl ihr bester Freund. Wie gesagt telefonieren sie öfter auch mal, was sie mir auch sagt. Das stört mich auch gar nicht. Ich weiß auch noch, dass er recht unglücklich als Single war und sie sich dann wohl seiner Sorgen angenommen hat. Klingt ungefährlich. Die Übernachtungsnummer war nur einmal auf nem Festival im Zelt (da waren wir nicht zusammen und ich hab nicht mal dran gedacht, dass etwas gehen könnte. Dann letztens war sie mit einigen Freunden weiter weg feiern und hat sich aus diesem Grund da ein Hotelzimmer mit ihm genommen. Das hat sie mir auch ohne Nachfragen erzählt. Dabei kam dann auch zur Sprache, dass es wohl nur ein Bett gab. Da war sie dann auch total besoffen und sagte mir, sie könne sich an den Abend kaum erinnern. Damit fing der Hirnfick dann an.

Möchte da auch nicht unnötig eifersüchtig sein. Die Sache mit der F+ ist aber in meinen Augen ein NoGo. Da ist klar Attraktion vorhanden und daher will ich das nicht. Bin am Überlegen, ob ich nur die F+-Sache anspreche und nicht das Bettpennen, um nicht unnötig eifersüchtig zu wirken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.