herbertoderfo

User
  • Inhalte

    23
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     64

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über herbertoderfo

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

433 Profilansichten
  1. Danke das hat mir weitaus mehr geholfen als dein erster Beitrag :) Kurz,provokant aber passend formuliert danke !
  2. Ich verstehe jedoch nicht, wieso sie wenn sie trotz meinen ganzen Fehlern so interessiert ist aber dann so eine schwammige Aussage trifft: In der Theorie weiß ich das natürlich, aber wie du bereits erkannt hast bin ich zu unsicher um das vernünftig umzusetzen. Ich zweifel WIRKLICH echt stark daran,dass es Sinn macht sie körperlich unter Druck zu setzen, nachdem sie quasi ihre Unsicherheit und Einengung deutlich machte. Bist du dir da wirklich so sicher ?
  3. Zuerst einmal: Bitte nicht ins U18 Forum verschieben, dort ist wirklich nichts los und ich habe dort bis jetzt noch keine zufriedenstellende Ratschläge bekommen. 1. Mein Alter:17 2. Alter der Frau:17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben:3 4. Etappe der Verführung: Abs. Berührung Die Gesamtsituation mit diesem Mädchen ist extrem kompliziert und doof gelaufen..ich möchte nicht zu sehr ins Detail gehen, aber ich musste/habe ihr relativ früh meine Gefühle gestanden. (Nicht wirklich meine freie Entscheidung) Somit spielte ich von vornerein mit offenen Karten, wusste aber nie wie sie denkt. In der Zwischenzeit trafen wir uns mehrmals, pflegten Textkontakt und kamen uns, wenn auch langsam, körperlich näher. Letztens habe ich einfach meinen Mut zusammengenommen und nochmal über die Ausgangssituation mit ihr gesprochen ( JA das soll man laut Pickup nicht aber ich befand es in diesem Moment als richtig.),wir sind auf das Thema gekommen und sie hat mir gesagt es sei schwer für sie aus sich rauszukommen und sie weiß nicht so ganz wie sie mit meinem offenen Spiel umgehen soll. Ich habe dann gesagt, dass es eventuell am besten wäre wenn wir beide komplett offen zueinander sind, da wir uns vertrauen können. Also stellte ich die Frage ob sie sagen könne, ob ich nur ein Freund oder mehr für sie bin. Sie erwiderte, dass sie mich extrem gern hat, aber sie mich einfach noch nicht gut genug "kennengelernt hat" um sagen zu können ob sie sich was mit mir vorstellen könne oder nicht. Außerdem sprachen wir beide auch darüber, dass es schade ist dass wir uns so selten sehen können und dass das SMS Geschreibe uns nervt. (Von ihr initiertes Thema ).Sie schlug ein Treffen vor um unter anderem noch mal persönlich über die eben beschriebene Situation zu reden.(Wir sind beide sehr beschäftigt und es ist für uns schwer ein Date zu organisieren, also es ist nicht so dass ich immer Absagen kassiere, sondern leider auch austeilen muss.) Ich glaube einfach wir sind emotional zu nah während körperlich kaum was passiert ist.Ich denke nicht, dass das soweit vorgeschritten ist als dass ich schon in der Friendzone bin, dennoch stellt das ein Problem dar. Andererseits fände ich es komisch sie mit starker offensiver Körperlichkeit einzuengen und denke nicht dass das der Way to Go ist auch wenn ich ihr früher oder später körperlich näher kommen will und muss. Ich glaube ihr auch, dass sie einfach noch nicht wirklich sagen kann was ich für sie bin und denke nicht, dass sie ein Flake ist und das ganze nur eine milde Version vom Friendzonen war. Ergänzung:Sie sagte außerdem noch, dass ich meine in Worte gefasste Gefühle mehr nach aussen tragen soll und ihr mehr Aufmerksamkeit z.b. auf Partys schenken soll. ( Natürlich nicht wörtlich so) Wie schätzt ihr die Situation ein? Warum kann sie nicht aus sich rauskommen? Wie sollte ich weiter machen? Generelle Einschätzung und Tipps.... Bitte nicht auf bereits gebackene Brötchen eingehen.Ich weiß selbst,dass so gut wie alles schiefgelaufen ist was schieflaufen könnte.
  4. REPOST AUFGRUND VON MANGELNDER AUFMERKSAMKEIT IM U18 THREAD 1. Mein Alter:17 2. Alter der Frau:17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben:2 4. Etappe der Verführung:Absichtliche Berührungen Hi, hatte bereits 2 Dates mit HB liefen von der Chemie etc. gut nur habe mich nicht zum Kuss getraut. Demnächst steht drittes Date an, leider mit relativ großem zeitlichen Abstand zum zweiten aufgrund von Krankheiten,Urlaub/Ferien und weiteren Faktoren...lag an uns beiden, dass es nicht geklappt hat. (Trotzdem Textkontakt mit, meiner Meinung nach, starkem Interesse und Iniative ihrerseits) Dies ist eigentlich auch schon der springende Punkt...die lange Pause zwischen den Dates.Dass sie mich mag weiß ich ganz sicher nur in welche Richtung weiß ich halt gar nicht. Meine eigentliche Frage ist somit nur: Würdet ihr trotz dieser Unklarheit einfach ganz normal beim Date vorgehen und halt langsam Körperkontakt aufbauen bis es zum Kuss kommt? Wie könnte ich ihr schon vor dem Date klarmachen in welche Richtung das ganze gehen soll, falls sie sich unsicher ist ob Friendzone oder Beziehung? Außerdem wären nochmals weitere Tipps wie ich das ganze möglichst einfach und smooth hinbekomme hilfreich. (KC und weiterer Körperkontakt) Gruß Herbertoderfo
  5. herbertoderfo

    Endlich KC mit Mädchen

    1. Mein Alter:17 2. Alter der Frau:17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben:2 4. Etappe der Verführung:Absichtliche Berührungen Hi, hatte bereits 2 Dates mit HB liefen von der Chemie etc. gut nur habe mich nicht zum Kuss getraut. Demnächst steht drittes Date an, leider mit relativ großem zeitlichen Abstand zum zweiten aufgrund von Krankheiten,Urlaub/Ferien und weiteren Faktoren...lag an uns beiden, dass es nicht geklappt hat. (Trotzdem Textkontakt, mit meiner Meinung nach starkem Interesse und Iniative ihrerseits) Dies ist eigentlich auch schon der springende Punkt...die lange Pause zwischen den Dates.Dass sie mich mag weiß ich ganz sicher nur in welche Richtung weiß ich halt gar nicht. Meine eigentliche Frage ist somit nur: Würdet ihr trotz dieser Unklarheit einfach ganz normal beim Date vorgehen und halt langsam Körperkontakt aufbauen bis es zum Kuss kommt? Wie könnte ich ihr schon vor dem Date klarmachen in welche Richtung das ganze gehen soll, falls sie sich unsicher ist ob Friendzone oder Beziehung? Außerdem wären nochmals weitere Tipps wie ich das ganze möglichst einfach und smooth hinbekomme hilfreich. Gruß Herbertoderfo
  6. Danke super Rat! Club gibts hier aufjedenfall sogar ab 16 nur bei der Einladung "lass uns feiern gehen" wird sie wahrscheinlich in Richtung "ich nehm meine Freundinnen mit und du deine Kollegen" gehen, nicht weil sie das Date vermeiden will sondern einfach weils ungewöhnlich ist. Netflix und Chill waren die ersten beiden Dates nur ich war zu schüchtern somit nur nahes beieinander sitzen, bissle reden, bissle flirten und einige mehr oder weniger absichtliche Berührungen. Das mit dem Kartenspiel hört sich eigentlich ganz gut an.... Ohne dir und deinen Tipps näher zu treten finde ich das allerdings etwas creepy,kindisch und komisch... Und da kommen meine Social Insecurities wieder durch, dass ich später als Gespött der Schule da stehe weil ich "Kartenspiele zum Küssen benutze"... Allgemein scheinen diese ganzen Ängste und Schüchternheit bei mir ein Problem zu sein.
  7. Danke das war doch schonmal weitaus hilfreicher !!! ;)
  8. Erstens weiß ich natürlich, dass es an mir liegt ich habe ja auch nicht gesagt "In der Öffentlichkeit kann man niemanden küssen" sondern "Ich würde mich unwohl fühlen sie beim ersten Mal direkt in der Öffentlichkeit zu küssen und das würde mir den Schritt noch zusätzlich erschweren" bzw. meinte ich es so. Zweitens ist das alles leichter gesagt als getan. Und ja mit dem Zuhause hast du natürlich auch Recht, aber ich weiß nicht ob du das Alter übersehen hast... Beide 17 und zumindest bei mir fast immer Familie im Haus.... und bei ihr kann ich ja schlecht sagen....so vescheuch mal deine Family wir kochen jetzt o.ä. Mir meine fehlenden metaphorischen Eier unter die Nase zu reiben, ist auch nicht nötig darüber weiß ich selbst am besten Bescheid ;) Um nochmal auf deine Links einzugehen. Ich habe schon vorher relativ viel darüber gelesen und auch gerade beim überfliegen nochmal gemerkt, dass ich einfach extrem viel unterbewusst RICHTIG mache.... Shittest "positiv" überstehen,Shittest selber machen,Augenkontakt halten,Rollenspiele,Push Pull......,.... quasi alles in gewisser Form von Punkt 1-19 ("Attraction erzeugen") Wenn auch nicht so gewollt und zielstrebig wie im Thread erklärt, jedoch meiner Meinung nach relativ locker und halt unterbewusst....
  9. Bin eigentlich recht Sprachgewand, humorvoll etc..... Aber sobald es körperlich werden soll verliere ich meine Eier... und dann halt dieses Hirngeficke. Siehe vorherige Antwort auf botte Auch wenn ihr das als needy und schlecht im Bezug auf Pickup bezeichnet...ich bin wirklich verliebt und würde mir selbst scheiße vorkommen, wenn ich mir nun ein anderes Mädchen nur als "Sidechick" anlache.
  10. Ja in der Theorie weiß ich das alles nur kann ich es einfach nicht umsetzen. Ich bin einfach ein zu starker Hirnficker und zu schüchtern. Obwohl ich weder unsympatisch, noch hässlich, dumm oder so bin. ( Und eigentlich auch weiß, dass sie mich mag) Ja klar es gibt tausende Vorschläge für Dates... Aber öffentlich würde das ganze KC Ding noch schwerer machen und einfach ein "Naturspaziergang" würde in unserem Alter creepy wirken. Da bleibt nurnoch zuhause, was aber eventuell langweilig werden könnte da wir bei beiden Dates schon bei jmd. von uns beiden zuhause waren. (Im Nachhinein sooo dumm das KC noch nicht probiert zu haben 🙇)
  11. 1. Mein Alter:172. Alter der Frau:173. Anzahl der Dates:24. Etappe der Verführung:Absichtliche Berührung u.A. Innige UmarmungProblem: Person of interest zeigt in letzter Zeit kaum Eigeniniative, geht aber trotzdem immer und auch zügig auf meine Iniative ein. Ansich wäre das ja normal, dass eine Frau die Iniative vom Mann erwartet, jedoch wundert es mich da sie erst seit kurzem KEINE Iniative mehr zeigt und zuvor 50/50 war. 2 Dates haben wie gesagt schon stattgefunden und es kam zu oben genannten + tolle Gespräche und meiner Meinung nach eine Top Chemie zwischen uns beiden. Ich werde mich demnächst nochmal mit ihr treffen und endlich mal den KC versuchen, wenn meine Eier nicht wieder zu klein dafür sind. Danach würde ich sie, wenn ich so wollen würde auch erstmal ein paar Wochen nicht sehen also eigentlich ist es komplett risikofrei. Meine Fragen: Will sie sich nur rar machen oder hat sie kein Interesse mehr? Was könnt ihr mir an Tipps geben um "flüssig" ein KC stattfinden zu lassen bzw. meine Angst zu überwinden? Wo sollten wir uns am besten treffen bzw. was machen? (Drittes Date,Wäre Tagsüber) Wie gehe ich mit ihrer fehlenden Iniative um ? (Meine Iniative erhöhen? Sie zappeln lassen?
  12. Ja dann hab ich dich wohl falsch verstanden, aber nun versteh ich was du meinst. Danke dir für den Rat :) !!! Ich habe übrigens noch was zu ergänzen, ist mir gerade so eingefallen. Sie ist relativ stark gegen Drogen und auch gegen Alkoholexzesse, wenn es nicht mehr "manchmal" oder "ein bisschen" ist. Vor kurzem habe ich ihr mehr oder weniger gebeichtet, dass ich schon einige Drogen ausprobiert habe und gelegentlich kiffe. Seitdem habe ich halt wie oben beschrieben das Gefühl, dass ihr Interesse komplett weg ist... Aber das wäre doch total übertrieben, wenn das der Grund für ihr Verhalten ist, vor allem weil wir sachlich über das Thema geredet haben und ich ihr erklärt habe, dass ich verantwortungsvoll damit umgehe ???!!! Sie hat auch schlichtweg gesagt, sie fände es nicht gut jedoch schätze sie, dass ich es ihr erzählt habe und nicht verschweige. Davon ab bin ich ein normaler Typ von dem man sowas nicht erwartet und ich kriege auch mein restliches Leben ganz gut auf die Kette....
  13. Das alles weiß ich natürlich. Mir ist auch klar, dass sie mich nicht direkt heiraten will, aber was ich meine ist einfach, dass ganz klar ein gewisses Grundinteresse besteht. Und auch wenn Chatten nicht viel bedeutet, ist es ja auch schon mal was gutes dort überhaupt Kontakt zu haben und sogar flirty zu schreiben. Ok, soweit verstanden. Das heißt nicht nachlaufen als auch nicht die Erwartungen erfüllen und wenn das dazu führt, dass der Kontakt abbricht ist das einfach ein Zeichen, dass nicht genug Interesse ihrerseits bestand ? Bist du dir wirklich sicher, dass das auch bei Mädchen in diesem Alter funktioniert...Ich glaube da wird die Initiative eher vom Jungen erwartet und eine fehlende Initiative wird als fehlendes Interesse gedeutet.
  14. Beispielsweise saßen wir auf einer Party relativ lange alleine irgendwo rum und dann halt so Sachen wie tief und lange in die Augen schauen oder von ihr iniierter Körperkontakt ( Ich bin sehr unerfahren und habe es erst im Nachhinein als Signal gedeutet und eben zu der Zeit nicht darauf reagiert) [Hört sich jetzt als Text weniger an als es wirklich war, aber habe da schon ne objektive Sicht drauf 😉 ] Ich meine nur, dass es keinen Grund für verlorenes Interesse gibt. Dass ich nicht zur Sache komme (mehr Dates vereinbare etc.) , ist auch kein Grund für das oben beschriebene, da es wie gesagt begründet ist (Urlaub,Krankheit). Also wir kennen uns ja nicht erst seit den paar Monaten Textkontakt und den 2 Dates. Eigentlich ist der Kontakt nur entstanden, weil wir uns in der Schule und auf Partys immer sympatischer wurden und näher kamen. Aber ja generell hast du natürlich Recht. Dass sie interessiert WAR weiß ich ziemlich sicher, nur bin ich mir eher unsicher ob das IMMERNOCH so ist. Bin mir sicher, dass es ZUMINDEST so WAR wegen so typischen Anzeichen halt. Habe mir da auch schon mehrere Meinungen eingeholt und ja wie gesagt bin mir relativ sicher 😅 Ok werde dann mal auf den nächsten Kontaktanfang von ihr warten bzw. einfach nur bei Snapchat die Flammen aufrecht erhalten und gleichzeitig zeigen, dass ich ein spannendes unabhängiges Leben führe. [Weiß nicht ob du so in der Sache drin bist mit Snapchat undso...aber ich denke schon, dass sie da dieses "Einmal-in-24h-Snap-Schicken-Ritual" erwartet] Und Danke wegen dem Tipp...weiß es eigentlich, aber man muss sich ja erstmal Sachen abgewöhnen 😉