Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Online-Game'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Shredder's Blog
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Ulberts Anekdoten
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • Markus Blog
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog
  • Start ins Leben
  • selfrevolution
  • Identity under construction

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kalender

  • PS

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

9 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo miteinander, heute schmücke ich mich mit fremden Federn, und zwar in etwas, was ich gar nicht kann: Online Game. Wie kommt das? Ich habe, nachdem unsere drei Online-Gurus @der Brief, Dretch heute @flori123, und @Gotteskind herrvorragende Beiträge in einem "Pu-Thema des Monats" zu Online Game geschriebenn hatten, diese gebeten, ob sie nicht gemeinsam einen Online-Guide verfassen wollen.Die bestehenden sind hoffnungslos veraltet und beziehen sich teilweise noch auf Studi-Vz und sind lange vor dem Umbruch mit dem Tinder & Co. verfasst worden. Herausgekommen ist mit der beste Online-guide, den ich bisher lesen durfte. Nicht nur nimmt er Bezug auf diegrundlegenden Veränderungen des Online-Games durch Dating-Apps wie Tinder, er erklärt auch ausführlich die besonderen Dynamiken die sich im Online-Game ergeben und worauf ihr grundsätzlich achten müsst. Ich hatte nur die Ehre, die einzelnen Teile zusammenzufügen, inhaltlich konnte ich leider nichts beitragen. . Es kann sein, dass in den nächsten Tagen noch ergänzungen einfließen, aber auch in fernerer Zukunft können und werden hier Änderungen eingefügt werden. Also schaut immer wieder rein. Viel Spaß mit der Lektüre wünscht Euch Jon29 P.S.: Bitte schreibt mich nicht wegen Fragen zu Online-Game an. Ich bin darin eine ziemliche Flasche. Der ultimative Onlinegame-Guide von Der Brief, Dretch und Gotteskind Der Brief, Dretch und Gotteskind haben sich zusammen getan um einen ultimativen Guide für das Onlinegame zu schreiben. Der Baukasten ist für jeden anwendbar, praktisch und simpel. Unser Game ist erfolgreich und zielgerichtet oft erprobt und bestätigt worden. Nach dem Lesen des Guides bist du also nicht nur in der Lage aus deinem Profil das Maximum herauszuholen, sondern auch die Dynamik einer Dating-Plattform und dem entsprechenden Textgame zu verstehen. Wir diskutieren hier nicht über die Sinnhaftigkeit von Online Game. Deshalb möchten wir an dieser Stelle bitten, keine Grundsatzdiskussionen zu starten. Inhaltsverzeichnis: - Vorkenntnisse der Verführung - Vorkenntnisse in Selektion und Elo bei Tinder - Vorkenntnisse Numbers-Game - Datingportale heute - Profil - Fotos - Profil - Text - Online-Game: Das Spiel um Invest - YES-Girls und High Risk - High Reward - High Risk- High Reward im Online-Game - Richtig texten und telefonierenDas Date: Von der Frage nach einem Treffen bis zum Date-Tag Vorkenntnisse in Verführung Um Frust vorzubeugen, solltest du ein Grundverständnis von Verführung besitzen. Du weißt was Attraction und Comfort sind und konntest bereits real Frauen verführen. Im Gegensatz zu den anderen Disziplinen, Day- und Nightgame, entfällt beim Online Game der Approach in seiner klassischen Form. Du nimmst über einen Chat den Kontakt zu präferierten Weibchen auf anstatt sie anzusprechen. Wie genau du das am besten gestaltest, folgt später im Abschnitt zu „richtig Texten“ Ich möchte noch mal folgendes deutlich herausheben, da es ein viel gemachter aber leicht zu behebener Fehler ist, dem ich häufiger begegnet bin. Sei es hier im Forum oder wenn ich mir bei Freundinnen die Chats anschaue: Halte deine Chats kurz und knackig. Versuche nach spätestens 2-3 Nachrichten ein Date anzusetzen oder zu initiieren. Was du möchtest, ist ein zeitnahes Date! Keine Brieffreundin! Warum? Weil du die Dame besteigen möchtest. Dein Penis kommt nicht am anderen Ende der Leitung raus und schiebt sich dann in ihre Vagina, wenn du ihn nur fest genug an dein Smartphone drückst. Das wird nicht passieren. Ich kann das gar nicht oft genug sagen. Vorkenntnisse in Selektion und ELO bei Tinder Studien haben gezeigt, dass Menschen die sich im Club sowie auf Dating-Apps kennen lernen, auf einem ähnlichen Attraktivitätslevel befinden. Generell in Umgebungen, in denen man sich nicht über einen längeren Zeitraum (Tage, Wochen) kennen lernt. Dies ist der Ausgang für alle Überlegungen zum Matchmaking bei Tinder. Dem Tinderalgorhytmus liegen also folgende Annahmen zu Grunde: 1. Personen finden Personen besonders attraktiv die so attraktiv sind wie sie selbst. 2. Personen swipen andere Personen die so attraktiv sind, wie sie selbst, oder attraktiver nach rechts 3. Personen swipen andere Personen die weniger attraktiv sind als sie nach links 4. Dir sollen möglichst attraktive Personen vorgeschlagen werden in deiner Warteschlange (Queue) Tinder versucht, ähnlich attraktive Menschen zusammenzubringen. Um Herauszufinden wie attraktiv jemand ist, gibt es ein Matchmaking-Ranking (ELO), ähnlich wie bei Online Games oder Schach. Da Tinder noch nicht so weit ist, dass es Bilder von einer KI vergleichen lassen und es bietet sich an, die User bewerten zu lassen. Auf deine eigene ELO hast du natürlich durch dein Matchverhalten nur bedingten Einfluss. Es verdeutlicht aber warum du nicht Rageliken (alles liken) solltest. Tinder stellt fest, wie oft du von Frauen geliked wurdest. Dabei ist interessant, wie oft die Frauen geliked wurden. Wenn die Frau eine hohe ELO hat, also häufig von anderen Männern geliked wird, dann wird sie als sehr attraktiv eingestuft. Sie wird also mit einem Like für dich, deine ELO erhöhen bzw. bestätigen. Dabei ist auch wichtig, ob du selber Frauen likest, die sehr attraktiv sind oder eher unterdurchschnittlich. Aufgrund deiner ELO werden dir auch weniger oder mehr attraktive Mädels vorgeschlagen. Wozu führt nun also Rageliken? 1. Derjenige der Rageliked empfindet für das System alle anderen mindestens so attraktiv wie sich selbst. (Gibt also Punkte ab) 2. alle Personen gelten durch das System als "attraktiv" und werden damit nur noch Personen mit einer ähnlich (hohen) Attraktivität gezeigt 3. Derjenige der Rageliked vergrößert die Warteschlange (Queue) des Babes für alle Nutzer 4. Derjenige der Rageliked sortiert sich selbst sehr weit hinten in dieser Queue ein Dieser Umstand führt neben der generellen Ungleichverteilung von Männern und Frauen beim Onlinedating (und auch beim Offlinedating, aber da stört sich niemand dran) dazu, dass User wahrnehmen sie würden "nach unten daten". Das liegt einfach an der Vielzahl von Männern, die rageliken ohne Ende und so das Rating von durchschnittlich attraktiven Frauen in den Himmel jagen. Was hat es jetzt mit dieser Queue auf sich? Alle Frauen die dich matchen (und vice versa) landen als Vorschlag in der Queue. Ich vermute, dass hier je nach Attraktivität, Aktivität und Alter des Accounts (nicht des Nutzers) eine Vorsortierung vorgenommen wird. Das heißt, dem Babe wird angezeigt (in der Reihenfolge): 1. Attraktive, neuangemeldete Männer, die sie gematcht haben. 2. Attraktive, neuangemeldete Männer 3. Attraktive Männer, die sie gematcht haben. 4. unattraktive neuangemeldete Männer die sie gematcht haben 5. unattraktive neuangemeldete Männer 6. attraktive Männer 7. unattraktive Männer Zwischen 2. und 3. bzw. 4. und 6. gibt es evtl. kleinere Abweichungen, je nachdem wieviel Einfluss der Matchmakingfaktor auf die Gesamtelo hat. Aber das Prinzip dürfte klar sein. Hier sieht man auch sehr klar und sehr deutlich, wie es denn um den Einfluss der Attraktivität (im engeren Sinne, der Fotos und der weiteren Präsentation) bestellt ist: Du musst gefallen, damit du oben mitschwimmst. Das ist nichts anderes als eine primitive Grundfunktionalität. Aussehen auf Tinder sind wie gute Noten in der Schule. Es ist die Eintrittskarte für die Zukunft. Trotzdem musst du dich präsentieren und interessant machen können. Dass das vor allem den Leuten nicht schmeckt, die noch nicht entdeckt haben, dass sie ein interessantes Leben haben, dass andere Menschen (Frauen) spannend finden, liegt leider auf der Hand, ist aber ein anderes Problem. Was kann man nun machen? 1. Man holt das beste aus sich und seinen Bildern raus (mehr dazu unter Profil - Fotos) 2. Man lernt einzuschätzen, welches Babe einen matchen könnte. (Eine Poledancetante mit 15.000 Instagramfollowern und einem bis auf den Instagrammlink leeren Profil werde ich nicht swipen. Die macht Werbung für IG und wird nie im Leben irgend etwas mit mir anfangen. Selbiges gilt für Mittelaltermägde mit Kopftuch und Kittelschürze und Mädels die Tinder als Werbung für den Tierschutz nutzen). Schenkt euch den Like, boosted eure Elo (credits to league of legend :D ) 2. Man hört auf zu rageliken (für sich und für seine männlichen Kollegen) 3. Man hört auf mit Tinder, wenn man nicht zufrieden ist mit dem was man bekommt und meint, man hätte genug getan. Und zu guter Letzt: Wenn du ein Match hast, dann nutze es und schreib die Frau an und überzeuge sie. Sie hat dich geliked. Das heißt, sie empfindet dich als attraktiv. Nun liegt es an dir aus dem Match ein Date werden zu lassen. Vorkenntnisse - Numbersgame Behalte im Kopf, dass es ein Numbers Game ist. Dadurch dass dich niemand Mädels ansprechend durch die Gegend laufen sieht, solltest du die Möglichkeit des Copy + Paste zur Gänze ausnutzen. Schreib so viele attraktive Mädels an, wie du nur kannst. Sollten üblicherweise alle Matches sein, die du hast. Das Zeitfenster zwischen Match und Opener sollte nicht größer als ein paar Stunden, im schlimmsten Fall als ein ganzer Tag sein. Also ja, scheiß auf individuelle, kreative Opener sondern überleg dir nen Standard-Opener mit möglichen Variablen die du personenspezifisch/ortsabhängig/whatever anpasst und im STRG+V-Mantra rausballerst. Hier werden dir folgende Probleme begegnen: - Madame möchte sich nicht mit jedem gleich treffen, weil dann hätte sie ja gar keine Zeit mehr. - Madame möchte erst mal mehr schreiben und dich näher kennenlernen. Sie sucht einen Brieffreund. - Madame vermeidetet Dates oder ignoriert Anfragen. Lösung: Nexten. Simple as that. Ganz ehrlich, du verschwendest hier nur deine Zeit. Ok zugegeben, es mag Mädels geben die sich vielleicht später mit dir treffen würden nachdem ihr noch ne Woche getextet habt. Die Zahl ist aber so verschwindend gering, dass es nicht die Zeitinvestition wert ist und ich darauf liebend gerne verzichten kann. Kannste Screening nennen. Wenn du das mit Copy + Paste ne Weile machst, wirst du während des Kackens nicht mal mehr die Zeit haben allen Ladies zu antworten ohne dass dich jemand fragt ob du in die Toilette gefallen bist. Vermutlich wirst du dir ne Excel-Liste erstellen müssen um die nötigsten Hard Facts zusammen zu fassen, damit du sie beim Date im Kopf hast und nicht ins Fettnäpfchen trittst, die gleichen Fragen nochmals zu stellen . Datingportale heute Die Veränderung der Datingportale in den letzten Jahre hat das Online Game stark verändert, deswegen gehen wir zunächst kurz darauf ein, bevor wir noch ein paar Zeilen verschiedenen Portalen widmen. Früher und heute Früher war OG statischer. Die Plattformen (wie friendscout & co) haben einem mehr Möglichkeiten gegeben sein Profil zu gestalten und damit auch mehr eingeladen längere Texte zu tippen (damals hat man noch getippt die Pre-Touchscreen-Ära). Diese langen Texte sind Geschichte. Ich habe meine LTR selbst über Friendscout kennengelernt und wir schrieben zum Start endlos Nachrichten (100-200 Wörter - nicht Zeichen) gespickt mit DHV, Gefühlen und diesem ganzen Zeug. Das klingt cool, aber: Es ist Geschichte. Lange Nachrichten sind tot. Lange Profilbeschreibungen sind tot. Emotion-spikes sind tot. Heute haben wir im OG im wesentlichen Tinder und keine weitere Platform (Dretch hat hierzu schon alles gesagt, was zu sagen ist - es ist wirklich nicht mehr). Tinder ist zu Friendscout ungefähr das, was Instagram zu einem ein Dia-abend ist. Die Kurzlebigkeit und Geschwindigkeit der Plattform bestimmt damit natürlich auch die länge der Nachricht und damit den Invest. Tinder Bekannteste, bequemste, direkteste App. Was gibt es besseres als Frauen anzutippern die zumindest ein winziges IOI mit dem Rechtswischer gezeigt haben?! Im Gegensatz zur allgemeinläufigen Meinung dass hier nur ONS stattfinden, bin ich der Meinung dass hier mittlerweile alles möglich ist. Von ONS über FB bis hin zur LTR. Fand die Damen hier am kontaktfreudigsten, schnelle Dates, auch mal schneller Sex. Instagram und Spotify kannste verbinden, musste aber nicht. Fotos entscheiden mehr denn je, das weiß auch jeder dort. Ach so, vergib keine Superlikes. Nie, nie, nie, nie, nie, niemals. Hast du mich verstanden? Keine Superlikes! Es sei denn du kennst sie schon, dann isses witzig. Lovoo Hier treiben sich die meisten Attention Whores rum. Kannste irgendwelche Küsse senden und keine Ahnung was. Alles Bullshit. Noch dazu, kannste nur ein paar Nachrichten aktiv an jemanden versenden mit dem du noch nicht geschrieben hast. Aber hier treiben sich schon ein paar süße Mädels rum, häufiger hatte ich das Gefühl dass hier ungemein viele Fakes rumlaufen. Naja, kann nicht schaden und kannste nebenbei mal laufen lassen. Okcupid Leider kaum attraktive Mädels. Sind auch viele Veggies, individuell fühlende Individuelle und was sonst noch nicht in mein Screening passt unterwegs. Das Portal setzt viel aufs Profil, welche Vorlieben, lustige Geschichten, doofes Fragen beantwortet, Lieblingsessen, Lieblingsbuch, Lieblingstier, Lieblingstampon, ... Passte einfach gar nicht zu meinem Vorgehen, hier wollten die Frauen vor allem viel chatten. Profil - Fotos Deine Fotos sind das A und O. Du möchtest bestmöglich aussehen. Und du möchtest bestmöglich auf deinen Fotos aussehen. Das ist ein entscheidender Unterschied. Du hast dir seit nem Jahr den Arsch abgeschuftet um in Top-Form zu kommen? Du hast hunderte Euros ausgegeben um dich neu und ansprechend einzukleiden? Du hast an deiner Ausstrahlung und Körperhaltung gearbeitet? Schön. Nur schade dass es niemand sieht. Präsentier dich vorteilhaft! Bevor ich mir selber nun eine heiden Arbeit mache um zu zeigen wie Bilder aussehen sollten, schau dir den nachfolgenden Link an, der das extrem gut veranschaulicht. Wenn du danach nichts draus macht, kann ich dir leider hierzu auch nicht weiterhelfen. Das allerwichtigste Vorweg: Keine Selfies! http://www.tinderseduction.com/best-tinder-pictures-for-more-profile-matches/ Profil - Text Hier gibts kein Patentrezept. Konnte persönlich keinen Unterschied mit und ohne Profiltext feststellen. (Auf Tinder in klassischen Portalenkann es anders sein) Ich nutze den Teil nur um im Textgame darauf zurückzugreifen falls ich ein Thema suche und nicht anknüpfen kann. Im Zweifel nichts reinschreiben. Gerade nachdenkliche Sprüche, weise Zitate oder sonst irgendeinen generischen Firlefanz solltest du unterlassen. Online-Game: Das Spiel um Invest Die landläufige Meinung ist: Frauen haben im OG die Hosen an. Wir Männer sind die Bittsteller und machtlos. Das PU-Prinzip "Ich bin der Preis", wird im OG schon durch das Ungleichgewicht männlicher Bewerber gegenüber paarungswilligen Weibchen auf den Kopf gestellt. OG sei somit nicht solide. Man würde "abwärts daten" usw. Diese Befürchtungen sind ohne Zweifel berechtigt. Aber: Ich habe eine Strategie entwickelt, wie man auch Online zum Preis werden kann. Nämlich in dem man dafür sorgt, dass das Babe mehr investiert als wir. Warum sollte sie das tun? Weil wir die Sprache beherrschen und die Konversation so lenken, wie wir möchten UND weil es grundsätzliche Höflichkeiten und gesellschaftliche Regeln in der Konversation gibt, die jeder von uns unbewusst verfolgt. Invest Invest bezeichnet grundsätzlich wie viel Aufwand man mit einer Sache betreibt. In unserem Fall geht es natürlich darum, wie viel Aufwand wir in eine Nachricht (in einen digitalen Aufriss) stecken um an ein Mädel zu kommen. Die alte Weisheit lautet: Zu viel Invest verschreckt, kommt "needy", "creepy". Zu wenig Invest bedeutet, dass das Mädel unter Umständen den Aufriss selbst nicht als solchen sieht, mögliche Eskalationsblockaden, Desinteresse des Ziels. Dieses Modell des Investierens können wir auch auf Onlinegame übertragen. Wir betrachten Onlinegame wie ein Pokerspiel und versuchen den Pott möglichst groß zu machen. Dazu müssen nicht nur wir investieren, sondern auch das Babe einladen zu investieren (einen Invest vom Babe nennen wir, auch offline, IoI). Und wie beim Pokern gilt es, den anderen dazu zu verleiten möglichst viel zu investieren. Nämlich so viel, dass es schwer wird vom Pott loszulassen. Wenn unser Babe den Pott möchte. Dann haben wir gewonnen. Beim Poker ist es häufig so, dass wenn jemand sehr viel investiert, die anderen Mitspieler abgeschreckt sind und ihre Chips lieber behalten, als mitzugehen und viel zu riskieren. Ähnlich funktioniert es im OG. Es gibt drei verschiedene Verhältnisse von Investment vom Babe gegenüber uns: Gleicher Invest, höherer Invest, geringer Invest. Gleicher Invest Das Babe antwortet in etwa im selben Umfang auf unsere Nachricht. Hier findet Kommunikation auf Augenhöhe statt und es wird verhandelt, wer wem mehr Wert gibt. "Hi, wie gehts?" (sehr geringer Invest) "gut" (sehr geringer Invest) Geringer Invest, wird mit geringem Invest beantwortet. Die Gleichung funktioniert hier. Jedoch ist sie nicht zielführend, da der Pott "klein" ist, es also weder für uns noch für das Babe einen wirklichen Willen gibt, dass Ding nach Hause zu nehmen. "Hi, hättest du lieber einen süßen Spruch oder einen schmutzigen Spruch?" (größerer Invest -> "wir können das auf mehrere Arten machen" -> "Ich hab mir Gedanken gemacht") "Kannst du auch eine Mischung aus beiden probieren?" (größerer Invest -> "oh du hast dir Gedanken gemacht. Ich schließe versaut nicht aus. Ich fordere dich heraus zum nachlegen") Hier wird etwas mehr investiert (und in dem Fall auch riskiert) und das Babe investiert adäquat. Das ist eine gute Ausgangsposition, da sie sich aktiv einbringt. Höherer Invest "Hi, wie gehts?" (sehr geringer Invest) "Hi, mir geht es total super. Ich war gerade für 3 Wochen mit meiner besten Freundin in Indien. Das ist ein unglaublichen Land. Die Kultur, die Elefanten. Wusstest du, dass die viel kleinere Ohren haben, als afrikanische? Aber jetzt bin ich im Jetlag. Bin erst vorgestern wieder heimgekommen und meine Katze ist jetzt schwanger..." (sehr viel Invest als Antwort) Das ist natürlich ein sehr gutes Zeichen. Das Babe investiert sehr viel. Gibt uns als massiven Wert. Im umgekehrten Fall würden wir hier meist schon "needy" schreien. Aber geht von euch aus und eurem Gefühl, wenn ihr investiert und wenig kommt. Ihr wollt mehr. Und den Babes geht es genauso. Investiert das Babe viel, können wir recht einfach Eskalieren (Nummer tauschen / Date vorschlagen usw). Niedriger Invest "Die meisten hier suchen ja nur was zum ficken, aber mir reicht das nicht. Als gebildeter, trainiert, charismatischer Wirtschaftsstudent habe ich mir vor allem angewöhnt bescheiden zu sein. Und deshalb würde ich dir gerne erstmal ganz bescheiden und in Ruhe hier kennenlernen wollen. Also liebe Johanna, was zum Henker führt dich auf diese Schmuddelplattform? Wieso um Himmelswillen bist du nicht längst glücklich verheiratet?" (sehr viel invest) "hahaha" (sehr wenig Invest) "Na immerhin hast du Humor" (wenig Invest, keine Frage, kein weiteres Interesse) -> "hahaha, ja, ich find dich lustig" Hier fängt sie an mehr zu investieren. Der Grund ist überraschend simpel: Noch weniger als "haha" kann sie nicht schreiben, ansonsten ist die Konversation tot. Sie muss als mehr investieren als zu vor und bindet sich so automatisch stärker an den Pott. ->"Danke. Die Konversation mit einer lachenden Frau ist immer angenehmer, als mit einer weinenden. Kann man sich mit dir auch normal unterhalten?" Hier erhöhen wir das Invest und laden das Babe dazu ein, mehr zu investieren. In dieser Nachricht stecken sehr viele Werte "Ich betreibe bewusst Konversation mit Frauen. Ich bringe Frauen zum lachen. Frauen fühlen sich in meiner Gegenwart wohl. Ich suche jemanden mit dem man reden und bezweifle, dass du diese Person bist. Das mipliziert natürlich auch "du weißt, ich bin humorvoll, aber wenn du nicht lieferst, bin ich hier weg". Genau solche Botschaften, die mit sehr wenig Worten (also Invest), sehr viel triggern, sind die Schlüsselsätze im Onlinegame. Unsere Geheimwaffe um die angehimmelten Instagramsternchen dazu zubringen uns zu jagen, anstatt sich den Bauch Pinseln zu lassen. -> "Haha. Ja ich bin halt leicht zu erheitern :) Vor allem, wenn ich getrunken habe. Woher bist du denn?" In dem Beispiel qualifiziert sie sich (erster Invest) und stellt zusätzlich Gegenfragen, das heißt, sie ist aktiv dabei die Konversation fortzuführen. Sprich sie investiert viel. Closing Closing ist nach dieser Investment-Methode sehr simpel und sollte immer nach einer Phase von einem großen Investment ihrerseits kommen: Wenn du viel Investiert hast, möchtest du dir den Pott nicht entgehen lassen. Du "committest dich". Und genauso geht es dem Babe. Situationen in denen das Babe ein Treffen direkt ablehnt, oder auch die Nummer nicht geben möchte, lassen sich so vermeiden. Diese Situationen sind die aller häufigsten Probleme von Anfängern, sowohl im OG als auch im Textgame allgemein. Da kommt ein Opener in dem viel Investiert wird und es kommt quasi nix zurück und jetzt fehlt jegliche Idee des FollowUps. Noch mehr investieren scheint, schwierig, weil "needy", wenig investieren - so die Befürchtung - führt zum direkten Ende der Konversation. Das ist aber nicht der Fall. In diesen Fällen müssen wir schauen, dass wir rasch ein Gleichgewicht herstellen. Dies jedoch mit sehr wenig Invest. -> Mit diesen Grundregeln und etwas Erfahrung / textlichem Geschick können wir dem Babe jeder Zeit die Situation diktieren, bzw. wissen wir zumindest jederzeit wo wir stehen. Und so können wir spielen. Denn darum geht es ja (ver-)führen. Wir können mit einem minimalen Invest reagieren, nachdem sie sehr viel investiert hat und sie so dazu verführen uns stärker zu jagen (dieselben Dinge die uns, ohne das Wissen um das Pokerspiel, dazu anleiten noch mehr zu texten, drehen wir einfach um). Wir können den Pott groß machen, wir können den Pott klein werden lassen und weil wir das alles so diktieren und das Babe dies unbewusst spürt, führen wir, verführen wir. Und das alles Online in dem Reich der Starletts, Instagrammodells und Fitnessgirlies. YES-Girls und High-Risk, High-Reward Dabei zielt unser Game ausschließlich auf die YES-Girls ab. Was meinen wir damit? Lasst mich das an einem Beispiel veranschaulichen, wie unser Onlinegame aussieht. Im „Real Life“ gibt es insbesondere zwei Varianten zu gamen: Die 1. nennen wir einmal „High Risk-, High Reward Masche“: Der Brief siehst ein HB, gehst zu HB hin und sagst sowas wie: „Du! Du, bist genau mein Typ! Hast du schon einmal in den ersten 5 sec. geküsst?“ Drei Reaktionen sind hier vom HB möglich JA/ NEUTRAL/ NEIN. Sagt HB JA, küsst der Brief HB. Bleibt HB NEUTRAL, küsst der Brief HB. Sagte HB NEIN, macht der Briel physisch einen Schritt zurück, entschuldigt sich und lenkt vom Thema ab. Wichtig ist bei sowas, dass ihr nicht die gute Laune verliert. Immer schön lachen und lachen. Das sieht dann so aus: „(Ein Schritt zurücktreten. Seid sozial intelligent. Zeigt HB, ich habe verstanden. Du willst nicht geküst weren. Du willst NOCH NICHT geküsst werden.) Du dachtest grade … lol… (Der Brief geht auf HB ein Schritt zu). Alles cool. Sag mal, kommst du aus Berlin?“ Sagt HB, dass sie aus Berlin kommt. Der Brief: „Super (Umarmung)!“ Sagt HB, sie kommt vom Dorf. Der Brief: „Super (Umarmung)!“ Noch ein Wort zu HBs die nur neutral reagieren. Es egal was ihr macht, sie reagieren nur neutral. Kennt jeder. Das sind so HBs die sind so physisch da, aber irgendwie kommt keine Reaktion von denen. Zum Anfang denkst du: „Scheiße, ich bekomme keine IOIs. Sie mag mich nicht (heul).“ Lösung: Gewöhnt euch ab IOIs bei Frauen zu lesen. Ich habe es mir abgewöhnt, weil ich gemerkt habe, dass auf 1 wahrgenommenes IOI 9 kommen, die ich überhaupt nicht merke. Das einzige IOI, dass ich brauche, das größte IOI, dass mir eine Frau geben kann, ist, DASS SIE NOCH DA IST. Sie kann ja auch weglaufen. Aber nein. Sie ist noch hier. Wenn HB hier ist, ist alles cool. Ich kann weiter machen. Küssen oder was weiß ich. Die einzigen Zeichen auf die ich achte, sind negative Zeichen. Also wenn ihr irgendwas nicht gefällt. Und negative Zeichen sind eindeutig und sehr leicht zu erkennen. Wie der Brief mit so etwas umgeht, wurde oben bereits dargestellt. Gibt euch HB ein NEIN, macht ein Schritt zurück und weiter geht es mit eurem Game. Das HB ist dann halt noch nicht soweit. Sie braucht noch Zeit. HB will nicht zu euch mit nach oben kommen. Der Brief: „Ja hast recht. Teilen wir uns vorher noch ein Wasser.“ Nach dem Glas Wasser, kommt dann der Pull. HB will immer noch nicht mit zu euch rauf. Der Brief: „Um die Ecke ist ein Park. Lass uns dahin!“ Nach dem Park kommt wieder der Pullversuch … Verliert eure Angst vor diesem einen NEIN. Ein NEIN ist nicht schlimm. Es heißt meistens nur, jetzt noch nicht. Manchmal heißt allerdings NEIN auch nein. Die zweite Masche nennen wir „unter dem Radar fliegen“: Diese Masche sieht von außen ziemlich unspektakulär aus. Keiner der dir zusieht, wird wissen, dass zwischen dir und dem HB grade ein Mann-Frau-Ding abläuft. Das weißt nur du und das HB. Von außen betrachtet fliegst du „unter dem Radar“. Es sieht von außen so aus, als wenn ihr euch schon ewig kennt. Gemeinsam ist beiden Methoden, dass ihr bei den Methoden „High Intense“ seid. Was meine ich mit „High Intense“? Lasst mich das an einem Beispiel erklären. Euer Ziel ist 50 m entfernt. Ihr schießt mit einer Schrotflinte darauf. Der Schrot verteilt sich im Raum. Nur wenig Schrot wird das Ziel hier und da treffen. Die Durchschlagskraft der einzelnen kleinen Schrotkügelchen ist gering (Low Intense). Verbales Bsp. „Hallo(Leise. Die Stimme geht nach oben). Wie geht es dir (Leise. Stimme geht am Ende nach oben.)?“ Euer Ziel ist wieder 50m entfernt. Ihr schießt mit einem Scharfschützengewehr darauf. Die panzerbrechende Monitor fliegt in grader Linie mit Überschallgeschwindigkeit auf das Ziel zu. Die panzerbrechende Munition, konzentriert ihre gesamte Kraft auf einen winzigen Punkt. Das stählerne Ziel wird durchschlagen (High Intense). Verbales Bsp.: „Du (Deutlich. Stimme geht nach unten.)! Komm her (Deutlich. Stimme geht nach unten.)! Setz dich neben mich (Deutlich. Stimme geht am Ende nach unten.)!“ Die beiden Maschen unterscheiden sich aber auch. Die „High Risk-, High Reward Masche“ ist „High Energie“. Jeder der dich mit dem HB sieht, weiß was Sache ist. Dein Scharfschützengewehr schießt auf dein Target/HB und macht dabei ein Höllenkrach. Die „unter dem Radar fliegen Masche“ ist „Low Energie“. Dein Scharfschützengewehr schießt auf das Target/HB, hat aber einen Schalldämpfer und macht daher keinen Lärm. Am Ende des Game kommt euer Wing zu euch, der alles beobachtet hat und sagt: „Ey Brief, die kanntest du aber schon. Du warst so vertraut mit dem HB.“ – „Nein, Bro. Die habe ich zum ersten Mal gesehen.“ Vorteil der „High Risk-, High Reward Masche“ du findest damit ziemlich schnell, die YES-Girls, die Down-To-Fuck sind. Der Nachteil daran ist, dass du mit dieser Masche einige Frauen ausfreakst. Na klar kannst einer Frau sofort deinen Penis zeigen (High Risk). Nur werden die meisten weglaufen. Aber eine Frau von hundert wird stehen bleiben um sich deinen Schwanz anzusehen (YES-Girl). Das HB kannst du dir sofort schnappen und auf der Stelle ficken (High Reward: Sex mit 0 Zeitverlust durch ein obligatorisches Date). Natürlich ist der Schwanz-Move nicht besonders clever (Sozialintelligent ist der nicht.). Aber an solchen krassen Beispielen lernt man es am Besten. Der „5sec.-küssen-Move“ ist schon etwas sozialintelligenter. Es ist immer noch ein High Risk Move, trotzdem bleiben da schon einige HBs mehr stehen. Vorteil der „unter dem Radar fliegen Masche“ ist, dass hier eindeutig mehr HBs hängen bleiben. Du wirst damit die YES-Girls/ Yes-To-Maybe-Girls und Maybe-To-No-Girls bekommen. Die „NO-Girls“ (Bei denen heißt ein NEIN auch nein. Bei allen anderen heißt es meistens: Jetzt noch nicht. Siehe oben.) bekommst du auch damit nicht. Der Nachteil daran ist, dass vor allem die Maybe-To-No-Girls Datezeit brauchen. High Risk – High Reward im Online Game Genug vom Real Game. Kommen wir zum Onlinegame. Wie oben bereits erwähnt, sind der Brief, Dretch und Gotteskind lediglich an den „YES-Girls“ interessiert. Folglich wird dieser Onlinegame-Guide die „High Risk-, High Reward Masche“ ins Onlinegame übertragen und diese beschreiben. Als High Risk definiert der Brief, dass du dem HB innerhalb der ersten drei Nachrichten klar machst, dass zwischen euch ein Mann-Frau-Ding abläuft und dass dein Ziel ein Date mit dem HB ist. Dafür hast du maximal drei Nachrichten Zeit. Warum drei Nachrichten? Als 1. musst du das HB dazu kriegen, Interesse an einem Gespräch mit dir zu haben. Als 2. musst du das HB dazu bringen Interesse an dir zu haben. Bei Tinder ist 1. und 2. schon durch das Match gegeben. Es hilft, ihr das aber trotzdem nochmal klarzumachen, je nachdem wie alt das Match ist. Stichpunkt: Temporary Truth. 3. Du willst ein Date mit ihr. Die Punkte 1 – 3 bekommt man auch alle in eine Nachricht verpackt. Aber wenn es drei Nachrichten sind, ist das auch OK. Spätestens nach der zehnten Nachricht solltest du dann entweder das Date ausgemacht haben, oder aber die Telefonnummer des HB um telefonisch das Date auszumachen. Als High Reward definiert der Brief, die Datezusage des HBs oder die Telefonnummer des HBs zu Zwecke einer Datezusage. Hast du das nach 7 - 10 Nachrichten noch nicht erreicht, „NEXTEN“ wir das HB. Das Maximum von 10 ist dabei nur ein Richtwert. Wenn du 11 Nachrichten brauchst, dann brauchst du halt 11. Beispiel: Der Brief: „Dein Schlumpfoto ist voll cool. Letzte Jahr war ich Papaschlumpf. Lass uns doch mal was unternehmen, zusammen eine schlumpfige lila Mandelmilch trinken gehen und uns besser kennen lernen [Doppelpunkt Groß-D Smiley]“ HB: „Hey, Dankeschön [Doppelpunkt Groß-C Smiley] Wir können gerne gemeinsam einen Kaffee trinken gehen, solange wir die schlumpfige lila Mandelmilch weglassen [Doppelpunkt Groß-D Smiley]“ Richtig texten und telefonieren Kalibrieren Wie texte bzw. telefoniere ich? (Nachfolgend werde ich immer vom Textgame oder Texten ect. sprechen. Gemeint ist damit das Onlinegame, das Textgame über WhatsApp oder SMS, aber auch das Telefongame.)? Ist das Textgame schwieriger als Real Game? Nein, ist es nicht. Allerdings seht ihr euer Gegenüber nicht. Daher könnt ihr keine Körpersprache lesen. Anhand der Körpersprache könnt ihr euer Game also nicht kalibrieren. Mit genügend Erfahrung könnt ihr das aber ansatzweise zwischen den Textzeilen erahnen. Ihr kalibriert also zwischen den Zeilen. Dadurch, dass ihr kalibriert, wisst ihr wo ihr in eurem Game steht. Wenn ihr nicht mehr wisst, wo ihr im Textgame steht, ist Textgame ein Glücksspiel. Und das wollen wir nicht. Also kalibrieren, kalibrieren, kalibrieren. Ist echt wichtig im Textgame. Im Telefongame könnt ihr zusätzlich am Klang der Stimme des HBs kalibrieren. Und wenn ihr telefoniert, werdet ihr ab jetzt immer ein Lächeln auf den Lippen haben. Keine Ahnung warum, aber man kann es am Telefon heraushören, ob der andere lächelt oder nicht. Es erzeugt einfach eine positive Atmosphäre. Temporary Truth Als erstes, erwartet keine Wunder vom Textgame. Es gibt nicht den Opener oder die Routine bei der man das Date/NC bekommt. Männer denken logisch. Das HB ist heute heiß. Folglich finde ich das HB auch morgen noch heiß. Logisches Denken. Deshalb glauben die Männer auch es gibt den einen Opener und die eine Routine mit der ich das HB klarmachen kann. Nein. Frauen sind da anders. Frauen sind mehr emotional als logisch. HB mochte dich gestern, heißt nicht, dass sie dich heute mag.Das ist Temporary Truth. Temporary Truth gilt nirgends so stark wie im Onlinegame. Also verzweifelt nicht, wenn sie nicht zurückschreibt. Gestern textet und sextet ihr mit dem HB noch. Heute schreibt das HB nicht mehr zurück. Gestern war euer HB in der Stimmung euch zu schreiben. Heute ist es HB nicht. Ja Temporary Truth ist scheiße. Aber Temporary Truth ist auch gut. Denn HB mochte mich gestern und heute mag sie mich nicht, heißt auch, vielleicht mag sie mich morgen wieder. Das ist auch Temporary Truth. Versucht es in 2 Wochen nochmal, vielleicht verabredet sich HB sofort mit euch. Hatte ich schon oft, dass ich mich nach 2 Wochen noch einmal gemeldet hatte und dann auch gleich das Date ausmachen konnte. Man denkt dann nur: „Das war einfach. Danke Temporary Truth.“ Also nehmt euch nicht selber aus dem Spiel in dem ihr sowas schreibt wie: „Warum schreibst du nicht mehr zurück? Bitte antworte!“ Oder glaubt ihr ernsthaft das HB würde dadurch seine Meinung ändern: „Mmmh, also eigentlich hatte ich heute keine Lust dir zu schreiben, aber jetzt wo du mich drum bittest. Du Hengst, klar schreibe ich zurück.“ Seid einfach der Kerl, der ihr etwas gibt, aber nichts erwartet. Schreibt HB irgendwas, das keine Frage ist. Wenn sich HB nicht meldet, HB also einen Freeze Out macht, könnt ihr alternativ den Freeze Out auch einfach aushalten. Positive Atmosphäre Was ist noch wichtig? Kreiert im Onlinegame immer eine positive Atmosphäre. Tut das von Anfang an. Smileys helfen dabei. Habt ihr die positive Atmosphäre geschaffen, könnt ihr eurerseits einen Freeze Out machen. Vorher dürfte es schwerlich ein Freeze Out sein. Denn erst wenn ihr bei dem HB eine positive Atmosphäre geschaffen habt, hat euer HB etwas zu verlieren. Vorher wird sie eure Abwesenheit online nicht spüren. HB bekommt nämlich täglich 30 Anfragen von Kerlen. Da fällt dem HB eure Abwesenheit nicht auf. Oder vielleicht doch! Fehlt der nicht der eine Typ, der ihr positive Emotionen verschafft? Z.B. du hast einen schlechten Tag erwischt und merkst bei dem HB komme ich heute nicht weiter, dann fokussiere ich meine Energie lieber auf etwas anderes. Beschäftige mich mit einem Projekt (diesen Onlineguide schreiben) oder mit einem anderen HB bei der das Game besser läuft und meine Chancen einfach höher sind, heute, morgen oder übermorgen ein Date auszumachen. Und Morgen schreibt ihr euer HB wieder an. Morgen ist ein neuer Tag, da werden die Karten neu gemischt. Das gilt auch für euer HB. Da sich dieser Onlingame-Guide jedoch auf YES-Girls bezieht, wird hier grundsätzlich von einem Freeze-Out abgeraten. DHV wie? Als nächstes bringt eine DHV-Story rein, die irgendein Charaktermerkmal von euch zeigt. Seid aber dabei ruhig etwas mehr bescheiden als im Real Game. Man kann da schnell arrogant rüberkommen. Und das online dann zu merken und zu reparieren ist schwierig. Es gibt kein Grund euch in solch eine bescheuerte Position zu bringen. Seid einfach etwas bescheidener als üblich. Deshalb reicht wirklich eine kurze DHV-Story. Ziel im Onlinegame ist das Date. Mehr nicht. Wir wollen nicht ihre Probleme lösen, nicht über die Ex-Freunde sprechen, ihr keine neue Weltanschauung vermitteln. Ziel ist das Date. Vergesst das nie, nie, nie, niemals nicht, nie nicht. Das Date: Von der Frage nach einem Treffen bis zum Datetag Stellen wir uns OG als einen großen Baum vor. Nachfolgend will ich nicht den ganzen Baum beschreiben. Ich beschreibe hier bloß ein einzelnes grünes Laubblatt dieses Baumes. Folgende Zeit im OG werde ich betrachten: Von dem Zeitpunkt wo ihr nach einem Date fragt bis zu dem Tag des Dates. Mithin behandle ich hier lediglich das Ende eures OG. Was ist also zu berücksichtigen, wenn ihr euer HB im OG nach einem Date fragt? A) VORTEIL Zuerst mach dir klar wer du bist. Was ist dein Merkmal, das nur du alleine hast. Etwas was nur du dem HB geben kannst. Das du ein geiler Typ bist reicht grundsätzlich nicht. Ausnahme: Du bist Brad Pitt. Dann reicht es, dass du Brad Pitt bist. Aber Brad Pitt gibt es nur einmal. Ein Tag hat nur 24 Stunden und warum sollte HB grade ihre wertvolle Zeit dir opfern? Du musst dem HB im OG klar machen warum sie sich mit dir treffen möchte und warum sie das Ganze auch will. Das ist das schwierigste. Denn nicht immer kannst du dem HB diesen Vorteil bieten (Gemeint ist der Vorteil, den sie hat, wenn sie sich mit dir trifft.). Mit einem guten, soliden Game (Ursache) kannst du diesen Vorteil den sie von einem Date mit dir hat (Wirkung) in ihr aber erzeugen. B) GRUND UND AUFFORDERUNG Zwinge das HB nie zu einem Date (nie bedrängen). Das Date liegt ja noch in der Zukunft (in einer sehr nahen Zukunft). Wir denken erst mal nicht an das Date. Nutze die Zeit um den Grund für ein Date herauszufinden (z.B.: Welche Interessen hat das HB?). Und dieser Grund den du im OG rausfindest, ist auch gleichzeitig der Execuse für das HB um sich mit dir treffen zu dürfen. Wenn du den Grund gefunden hast, game einfach weiter. Baue einfach weiter bei ihr das Interesse auf, sich mit dir Treffen zu wollen. Sie wird anfangen dir IoIs zu senden. Ich verspreche dir, das HB wird sehr subtil „nach dem Date fragen“. Und wenn sie fragt, mache das Date klar. Wenn HB sowas schreibt wie: „Mir ist ist langweilig.“/ „Ich erlebe sowas nie.“/ „Meine Freundin hat grade abgesagt. Sie kommt Dienstag doch nicht.“ Das ist die Aufforderung sie nach dem Date zu fragen. Es ist natürlich nur dann eine Aufforderung von ihr nach dem Date zu fragen, wenn das HB dir vorher schon IoIs gegeben hat. Hier dazu noch 2 Beispiele: 1) Ich: Ja der Strand darf bei mir nie fehlen. Ich liebe das Meer, die warme Sonne auf meiner Haut, den heißen Sand unter meinen Füßen und den Geruch von Sonnencreme .... Wan warst du das letzte mal 1000 km weg von zu hause? HB 1: das war wohl in meinem letzten Leben Wowillst du mit mir hin ?? (Das ist die Stelle, an der HB nach einem Date fragt. Also mach es klar.) Ich: :) Daher kenne ich dich also (lach). Na dann fangen wir am besten nochmal von vorne an ;) Hallo mein Name ist Echnaton. Ich bin Pharao von Ägypten. Über 3500 Jahre alt und erst seit kurzem Wiedergeboren. Und du bist wohl Nofretete. Lass uns doch mal was zusammen unternehmen, Nofretete. Hast du Lust? (Lass uns doch mal was unternehmen! Ihr fragt genauso nach dem Date. Und ihr fragt nur so. Nicht anders. Das ist der Imperativ. Ein Mann-Frau-Ding ist keine Demokratie. Der Kerl ist der Imperator. Der Imperator befiehlt im Imperativ. Gewöhnt euch bei Frauen die beschissenen Sätze mit Fragezeichen ab. Ihr führt! Merkt euch das! Und ihr unternehmt was mit der Frau. Ey, wenn ich noch einmal einen Kerl hier lese, der die Frau nach einem Kaffee fragt, spring ich ihm persönlich an den Hals. Kaffee ehrlich, da kannst du ja gleich fragen: „Hast du Bock zu ficken“. Frauen wollen was unternehmen. Klar soweit.) HB 1: ja ! (Im RL wäre ihr Höschen an der Stelle so was von unten gewesen.) Ich: Dann gib mal deine Nummer HB 1: he .....das ich doch mal ein wort ......ich liebe persöliche gespräche ..........ihre Handynummer........................ 2) Ich: Hey ich mache dieses WE auch ein Städtetrip nach Prag… Warst du schon einmal in Prag? HB 2: Ja ich war schon mal dort, eine sehr schöne Stadt...Verstehe ich gut, dass du dich darauf freust. (Das ist die Stelle, an der HB nach einem Date fragt. Also mach es klar.) Ich: Lass uns doch mal was unverbindlich unternehmen. Hast Lust? (Imperativ) HB 2: Klar warum nicht?! Ich: Super :) Dann gib mal deine Nummer ich melde mich nächste Woche oder vielleicht aus Prag HB 2: ihre Handynummer Verbinden wir Punkt A) mit Punkt B). Z.B.: HB lernt grade Gitarre spielen (Das ist der Grund für ein Date). Lass uns doch mal zusammen chillen (Du fragst nach dem Date im Imperativ). Ich zeige dir an deiner Gitarre den Barrégriff (Vorteil den HB bei einem Date mit dir hat). C) DER TELEFONANRUF Zeig das du Eier hast, setze dich von den anderen Deppen, die sie kennt ab und telefoniere mit ihr. D) SCHRÖDINGERS KATZE/ INNERE EINSTELLUNG UND SEXVERSPRECHEN (siehe auch Punkt B Stichpunkt bedrängen) Wenn ihr das Date bekommen habt, macht mit dem HB nie aus Sex zu haben. Also nie sowas machen wie z.B.: „Und nach dem Kaffee trinken, bläst du mir noch einen, OK?“ oder „Wenn wir zusammen chillen, dann werden wir danach auch ficken.“ Das heißt nicht, dass ihr nicht sexuell werden dürft im OG. Ich bin meistens mit der zweiten oder dritten Nachricht schon sexuell. Bsp.: HB: „Ich bin Fitnesstrainer im Gym.“ Ich: „Ey gib zu, den Job machst du doch nur, um möglichst viele Kerle kennen zu lernen (Und schon wird es sexuell.).“ Wichtig ist dann aber, dass ihr dem HB folgendes klar macht: HB kann bei euch bei dem Date zu jedem Zeitpunkt NEIN sagen und ihr seid damit cool. Ich vermittle sowas meistens zwischen den Zeilen. Eure Einstellung die ihr immer bis zum ersten real Date mit HB habt ist nämlich folgende: Am anderen Ende des Internets sitzt eine Frau die gleichzeitig HB und der Antichrist ist (Schrödingers Katze). Bis zum ersten Date ist die Frau der Antichrist und ein HB gleichzeitig. Den ein Date das man im OG bekommt, ist immer ein Blind Date. Ihr habt keine Ahnung wer sich hinter dem Computer versteckt. Und bis zum ersten Date geht ihr von Schrödingers Katze aus. Erst beim 1. Date entscheidet es sich, da schaut ihr nach, ist die Frau ein HB oder der Antichrist. Und so ist die innere Einstellung, die ihr gegenüber Frauen im RL immer haben solltet, super leicht im OG zu halten: Ich habe kein Date mit der Frau. Cool (Weil Frau ist Antichrist. Siehe Schrödingers Katze. Es ist gut kein Date mit ihr zu haben. Und es ist geil, dann habe ich Zeit mich mit den Jungs zu treffen.)! Ich habe ein Date mit der Frau. Cool! Wir küssen uns. Cool! Nach dem Kuss fordert sie mich auf, zu gehen. Cool! Sie will keinen Sex. Cool! Schlaf ich so neben ihr (Neben schönen Frauen kann ich immer besser schlafen.) Wir haben Sex. Cool! Wenn ihr diese Einstellung im OG schon vermittelt, ist klar, dass für euch ein Nein kein Problem ist. Kurz: Vermeidet alles, womit die Frau theoretisch gezwungen ist, mit euch Sex zu haben beim ersten Date. Stellt euch doch mal vor. Die Frau stellt sich als Antichrist heraus und ihr seid gezwungen Sex mit ihr zu haben und umgekehrt auch, nur weil ihr euch das gegenseitig versprochen habt. Das will keiner. E) DATE VISUALISIEREN UND INVEST Gehe das Date vorher mit ihr durch. Entweder online oder per Telefon. Lass sie das Date mit dir vorher schon visualisieren. Meistens baue ich da einen Invest ein, den das HB leisten soll. Dieser Invest ist immer irgendwas Kleines, das das HB mitbringen soll. Bei einem Picknick könnte das z.B. Sahne für den Kuchen sein oder Eiswürfel für die Getränke … F) UNMITTELBAR VOR DEM DATE 1. Anruf) Einen Tag vor dem Datetage nehme ich Kontakt mit dem HB auf, kann online oder per Telefon sein. Ich: „Ich freu mich schon auf dich.“ HB 1: „Ich freu mich auch auf dich.“ Es geht mir hauptsächlich darum, dass ich Planungssicherheit habe. Kommt HB 1 oder sagt sie doch noch ab, weil ihre Tiefseekrabbe in der Nacht einen Sonnenbrand bekommen hat und HB 1 muss sich jetzt natürlich um ihre Tiefseekrabbe kümmern. Dann bekomme ich nämich noch HB 2 da rein. Aber alles cool, HB 1 kommt (Und wenn HB 1 hier absagt, ist auch kein Problem. Sie hat halt was anderes zu machen. Da könnt ihr nichts machen. Ist cool!). Allerspätestens hier holt ihr euch die Handynummer von HB 1. Ich: „Gib mal deine Nummer, für den Fall das was unvorhergesehenes passiert.“ Wecker/ 2. Anruf) Überlasst nichts dem Zufall. Ihr ruft sie am Datetag an. Und zwar ruft ihr so an, dass sie genug Zeit hat, um sich hübsch zu machen und von sich zu Hause zu dem Dateort zu kommen. Kurz: Ihr seid der Wecker für das HB. Aber natürlich ruft ihr nicht an und sagt das so. Ihr habt immer ein Grund für den Weckanruf. Ich: „Hi HB 1, ich habe noch ein Bisschen Schreibkram zu tun. Kann sein dass ich 5 min. zu spät zu unserem Date komme.“ Was mache ich, wenn ihr HB 1 auf meine 24-Stunden-vor-dem-Datetag Nachricht nicht reagiert. Dann gehe ich nicht hin. Ist dann wahrscheinlich ein Attentionwhore, die kein wirkliches Interesse an mir hat. Schrödingers Katze stellt sich hier schon als Antichrist raus. Ist dann geil, da ihr Zeit für HB 2 habt oder ihr trefft mal wieder die Jungs. Was mache ich, wenn HB 1 auf Wecker nicht reagiert? Ich gehe trotzdem zum Date. Da ist die Zeit zu knapp um Schrödingers Katze als Antichristen zu identifizieren. Vielleicht ist das Handy ja auf stumm, so wie bei mir immer. G) EXKURS Was ist ein Date? Ein Date besteht aus einem Ort und aus einer Zeit. Was ist der ideale Dateort? Der ideale Dateort ist immer und wirklich immer entweder in der Nähe ihrer Wohnung oder in der Nähe deiner Wohnung. Das heißt, er ist dort, wo ihr zusammen theoretisch ficken werdet. Es ist wirklich keinen Grund sich mitten in der Pampa zu treffen. Bsp.: HB wohnt in Stadt A. Ich wohne in Stadt C. Stadt B liegt genau in der Mitte. Der Dateort ist entweder Stadt A oder Stadt C. Es ist auf keinen Fall Stadt B. Wann ist die ideale Datezeit für das erste Date? Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sind ideal. Streicht Freitag, Sonnabend und Sonntag. Denn am Wochenende haben Frauen was vor. Sie unternehmen was mit ihren Freunden. Gehen zu Konzerten usw. Und ihr habt auch was am Wochenende vor. Es ist ausgesprochen unsexy das 1. Date auf das Wochenende zu legen. Das zeigt nur, dass ihr kein Leben habt. Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sind deshalb ideal, weil ihr da die Frau mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vor einer Wiederholung „Sex and the City“ rettet.
  2. Sexdates via Tinder

    Hallo liebe PU-Gemeinde, ich bräuchte etwas Rat zum Thema Tinder. Ich bin 36 Jahre alt und relativ viel auf Tinder aktiv. Ich habe auch eine recht gute Quote von Matches - obwohl ich relativ hart selektiere, habe ich nicht genug Zeit, so viele Frauen zu treffen wie es möglich wäre. Meine Zielgruppe liegt bei HB7+ mit 28-38 Jahren. Allerdings schaffe ich es nie, die Frauen beim ersten Date zum Sex zu bekommen, auch wenn ich immer wieder höre, dass dies möglich sein sollte. Meine typische Strategie sieht so aus: kurz auf Tinder ein paar Belanglosigkeiten, Wechsel auf Whatsapp auf WhatsApp nach zwei-drei Nachrichten ein Date ausgemacht Treffen normalerweise in einer Bar Die üblichen Gespräche über das Leben etc, dann langsam necken, Kino und eskalieren Schon in der Bar oder draussen (heavy) makeout Pull zu ihr oder mir nach Hause klappt nicht Woran kann es liegen, dass ich es nie zum sofortigen Lay schaffe? Nach drei bis vier Treffen wäre es dann immer Möglich, bekommt aber dann gleich Beziehungscharakter, woran ich zur Zeit überhaupt kein Interesse habe. Liegt das an der falschen Preselection oder mache ich sonst etwas falsch? Grüße & danke schon mal!
  3. Hi zusammen, Kurzfassung ich bräuchte mal professionelle Hilfe bzgl. eines aktuellen Falles. Kurze Zusammenfassung aus dem Opener-Thread folgenen Opener benutzt auf Lovoo: Ich: 34 Sie: 28 Ich: "Hey *insert random name here*. Wir sollten demnächst mal einen Latte Macchiato zusammen schlürfen gehen. Und wenn du in etwa so sympathisch bist, wie hübsch, zeig ich dir danach vielleicht sogar noch, wo's die beste Tiefkühl-Pizza der Stadt gibt." Sie: "Hey! Die beste tk Pizza der riesigen Stadt *****?! Na da bin ich ja wirklich mal gespannt." Ich: "Na neugierig geworden, man muss ja mal als Anreiz was interessantes schreiben und so eine Tiefkühl-Pizza ist schon was besonderes ;)" Sie: "Pizza ist quasi der Schlüssel zu meinem Herzen!" bla bla hin und her... ich stichel teilweise, Sie qualifiziert sich mehrfach und giert nach Aufmerksamkeit. Dann Date in trocken Tüchern nur kein Termin. Sie schwenkt ein bischen um und fängt an damit dass Sie ja heute Abend noch trainieren geht und ich ja selber viel ins Studio gehe. Ich denke mir okay, vielleicht ein Wink mit dem Zaunpfahl und harke bischen nach.und schreibe folgendes: Ich: "Gut, das nehme ich als eine eindeutige Zusage bzgl. des Trainings ;) also vermutlich der McFit am Bahnhof, bleibt nur noch die Frage wann und ob du vorher schon was isst oder wenn man sich sympatisch ist danach noch vielleicht was gemeinsam isst, hat man sich schließlich verdient!" Sie: "Erstes date im mc fit geht gar nicht! Zudem ich dort zuviel kenne und wenn ich eins nicht möchte, dann von fremden im Studio angequatscht zu werden." Ich rudere etwas zurück weil Sie doch sehr energisch geblockt hat: "Verstehe schon :P alles gut... dann behalten wir das mit dem Latte Macchiato für später mal im Auge, bin halt eher spotan deswegen sage ich auch immer was ich denke, da sind dann auch Fettnäpfchen dabei, passiert.Okay, war kein Fettnäpfchen, sondern gleich die Friteuse :P" Sie: "XD nee ist schon okay. Gut machen wir" Dann noch bischen geschrieben, zum Schluß wollte sie noch meine "inoffizielle" Facebookseite haben und ich dann verschwunden, dass Sie sich jetzt mit Ihrem Mädels trifft, das ist jetzt aber 2 Tage her, habe sie dann erstmal nicht angeschrieben Heute dann einen Kurzen Ping, ob die das Training gut überstanden hat und ordentlich Muskelkater hat... gelesen, aber keine Reaktion. Das fuchst mich schon ein bischen, weil erstens war sie echt nice so eine HB8 und dazu auch noch mit absolut gleichen Interessen, was Musik, Freizeigestaltung etc. angeht. Also Jungz und Mädelz nun mal Butter bei die Fische, was sagen die Profis unter euch? Tips, Ratschläge... benötige Infos?
  4. Hallo Freunde, inspiriert vom Nachbarthread zum Online-Game Ü30 wende ich mich mit meinen aktuellen Erfahrungen an Euch: Seit knapp 2 Wochen bin ich wieder einmal nach langer Zeit bei Finya aktiv. Aber Alarmstufe ROT: Die Rücklaufquoten sind fatal gering, sie tendieren gegen Null! Nachdem es anfänglich ganz gut lief (gleich parallele Gespräche mit 4 Frauen, Date mit einer letzten Sonntag) geht seit dieser Woche fast gar nichts mehr! Ich habe diese Woche bestimmt 50 Frauen angeschrieben. 20 haben immerhin mein Profil besucht. Geantwortet haben noch zwei: eine hat sofort geschrieben, ich sei nicht ganz ihr Typ. Und die andere hat nur ziemlich halbherzige Einzeiler geschrieben. Woran kann es nur liegen? Vor 10 Jahren war ich eigentlich relativ erfolgreich im Online-Game, die Rücklaufquote war deutlich größer. Und die Damen sind doch mit mir gealtert. Ergo müsste es doch theoretisch ähnlich gut laufen. Praktisch versagt mein Game aber total. O.K., mein Foto ist nicht besonders gut: ein relativ dunkles Selfie mit meiner Notebook-Webcam. Das kann ich noch verbessern. Aber kann es echt vor allem daran liegen? Ich habe ja vor allem Frauen angeschrieben, von denen ich dachte, sie hätten in etwa den gleichen, wenn nicht einen niedrigeren SMV, um mal das Redpill-Vokabular zu verwenden. Oder ist vielleicht doch etwas dran an den Unkenrufen, dass Online-Game Ü40 schwieriger ist? Haben vielleicht einige gute PUAs den Markt versaut? Wenn 10 HGs alle Frauen anschreiben, denken die sich vielleicht: Hey, mich schreiben 10 Carlos-Super-Typen an, da brauch ich doch dem Durchschnitts-Typen KommodoreB gar nicht erst zu antworten! Mein aktuelles Zwischenfazit: Ich lasse das OG erstmal ruhen, besorge mir ein bestmögliches Foto und versuche es dann nochmal 14 Tage. Wenn die Quote dann nicht deutlich steigt, steige ich aus dem Online-Game aus. Dann ist der Aufwand viel zu hoch. In der Zeit könnte ich dann jeden zweiten Abend eine interessante Veranstaltung besuchen und im realen Leben approachen. Wie sind Eure Ü30- bzw. Ü40-Erfahrungen im Cyberspace?
  5. Hi Community Nachdem ich länger ein Mitleser war und im letzten Frühling meine erste starke Oneitis nach einer Kurz-Affäre hatte, habe ich beschlossen, mich mehr einzulesen. Einige PU-Grundsätze habe ich früher - unbewusst - bereits angewendet, andere (z.B. keine Textkommunikation) habe ich erst seit diesem Sommer beherzigt. Ich lerne HBs sowohl beim Street Game aber auch online (z.B. Tinder) kennen. Da gutaussehende HBs mit Tinder eine unbegrenzte Anzahl interessierter Männer haben können, wird die Aufmerksamkeitsspanne und vor allem die Interessensspanne der HBs immer kürzer. Mir ist schon mehrere Male aufgefallen, dass wenn ich von Date zu Date wenig bis nicht mit den HBs kommuniziere, ich jedes Mal fast von vorne beginnen muss. Zudem scheinen einige mein Nicht-Kommunizieren als Desinteresse zu verstehen und verlieren so ebenfalls das Interesse (Flakes etc.) Früher als ich "normal" SMS/Whatsapp verwendet habe, hatte ich dieses Problem gar nicht. Von Date zu Date konnte ich die "Beziehung" (nicht im Sinne einer LTR oder ähnlich) vertiefen. Jetzt muss ich immer wieder ein wenig am Fundament rumschrauben, wenn mal 1 bis 2 Wochen zwischen den Dates liegen. Das ist echt mühsam. Mehrere HBs haben auch durchblicken lassen oder direkt gesagt, dass sie es etwas komisch fänden, dass ich mich so wenig melde. (Wenn das wenige gesagt hätten, würde ich dem wenig Gewicht zumessen, aber mittlerweile sind es sicher 8 oder mehr). Einerseits finde ich reduzierte Textkommunikation gar nicht mal so schlecht und tlw. auch angenehmer, andererseits denke ich, kann das (massvolle) Kontakthalten auch das Kribbeln verstärken. Natürlich könnte man jetzt sagen, dass ich sonst x Fehler im Game habe (fehlender Rapport?!) oder mich zu fest auf PU versteife. Nichtsdestotrotz scheint mir das Zu-wenig-Kommunizieren ein Problem zu sein, das ich vorher schlicht nicht hatte... Was sind eure Erfahrungen/Meinungen bzw. was mache ich falsch? Edit: Mit am Fundament rumschrauben meine ich nicht, dass sich die Frau z.B. nicht mehr Küssen lässt, sondern dass sonst eine gewisse Distanz zwischen uns herrscht. Telefonieren tue ich mit den HBs in der Regel 1 mal zwischen den Dates.
  6. Eiskalte Osteuropäerinnen

    Aus aktuellem Anlass: Mir kommen auf Singleportalen immer wieder wunderhübsche Frauen unter - zumeist, aber nicht immer aus Osteuropa - die zwar auf meine Zuschriften antworten, aber ansonsten komplett eiskalt und desinteressiert wirken. Typische Charakteristiken: Stellen keine Fragen, geben einsilbige Antworten, sind unfreundlich und direkt, verstehen keine Ironie und keine Doppeldeutigkeiten und sind generell vollkommen humorlos. Für mich, der hauptsächlich mit Ironie und Doppeldeutigkeiten arbeitet, ist es, als würde ich gegen eine Wand texten... Jetzt könnte man sagen: Einfach ignorieren! Aber das wäre mir zu einfach. Zumal das auch ein kulturelles Problem zu sein scheint, und diese Ecke der Welt einfach außergewöhnlich schöne Frauen zu bieten hat. ;,) Deshalb meine Frage: Kennt irgendjemand von Euch eine Strategie, wie man solche Eisblöcke zum Schmelzen bringt? lg, muhnbuht
  7. Muhnbuhts Online-Eskapaden

    Muhnbuht ist nach fast 7 Jahren Beziehung wieder single. Die große Liebe (oder für Euch Pickupper: die HB10 ;,D ) kann ihm für's Erste gestohlen bleiben - jetzt wird einfach ordentlich die Sau rausgelassen! Und wo sucht ein einsamer Nerd nach seinem Glück? natürlich im Internet! ;,P Also rein in die Datingportale, und einfach mal alles anschreiben, was nicht bei 3 am Baum ist! Gesucht wird Material zum Bumsen, und da ist er nicht wählerisch: Dicke, dünne, intelligente, dumme, große, kleine, dunkle, helle, alternative, prollige, burschikose und nuttige. Er findet auch an den unscheinbarsten Mauerblümchen was liebenswertes, und an so manchem Unkraut noch was Bumsenswertes ;,) Zu mir: Bevor jetzt wieder irgendwelche Stalker glauben, sie müssten meine alten Postings durchwühlen, um dort etwas Diskreditierendes über mich zu finden, mache ich das gleich selbst ;,) Ich bin über 30 Jahre alt, mache keinen Sport, bin ständig pleite, wohne bei Muttern, bin depressiv, angehender Alkoholiker und habe ein geringes Selbstbewusstsein. Inner Game Level: Self-Hating Cynic. Pick Up Level: Grumpy Old Man. Mein Stil: Ich verwende kein Pick-Up, keine besonderen Opener, keine Routinen, ich mache mir Null Gedanken über Attraction und Comfort und von "natural style" bin ich meilenweit entfernt. Ich mache die Dinge einfach so, wie sie mir intuitiv richtig erscheinen, auch wenn es objektiv gesehen falsch ist, und lasse mir nicht das Hirn von irgendwelchen Regeln zerficken... Meine Vorgangsweise: 1. Anschreiben: Da schreibe ich Frauen an, bei denen das Anschreiben leicht geht, heißt, die etwas im Profil stehen haben, an dem ich mich "aufhängen" kann. Um nichtssagende Profile, oder solche, bei denen ich mir keine Chancen ausrechne (inkompatible Lebenseinstellung oder soziale Schicht), mache ich einen großen Bogen. Bei Flirtportalen mit Photomatch (Tinder, Lovoo, Badoo etc.) schreibe ich ausschließlich Matches an und verwende dabei Standardsätze ("Hey, wir sind ein match, hast Lust mich kennenzulernen?" o.ä.). Die Antwortquote liegt trotz Screenings bei klassischen Single-Portalen bei unter 50%. Selbst wenn man ein Photo-Match hat, liegt die Antwortquote nicht viel höher. Das liegt aber auch daran, dass locker ein Drittel der Matches fakes sind. 2. Weiterer Verlauf: Ich verfolge keine bestimmte Strategie sondern taste mich heran und warte ab, was für ein Gespräch sich entwickelt. Wenn ich merke, dass die Dame nicht gerne rumschreibt, dann mache ich schnell ein Treffen aus. Wenn ich merke, dass sie gerne schreibt, dann schreibe ich erstmals lange hin und her, bevor ich ein Treffen anspreche. Nach ein paar mal hin- und herschreiben schlage ich vor auf whatsapp zu wechseln, die Zustimmungsquote liegt da bei über 90%. Bei etwa der Hälfte verebbt aber der Kontakt noch bevor ein Treffen stattgefunden hat.... 3. Das Treffen: Treffen mache ich, wenn die Damen in derselben Stadt wohnen, gerne spontan aus: Etwa SMS zu Mittag: Hey hast Du Lust heut' Abend einen Glühwein (für die Deutschen: Punsch) trinken zu gehen? Glühweinstände und Weihnachtsmärkte sind ideal für ein erstes Treffen. Man ist im öffentlichen Raum, hat also keine klassische Date-Situation, muss sich nicht herausputzen, frau kann jederzeit abhauen, falls mann ein Psychopath ist und mann kriegt gleich den Alkohol als Hemmungslinderer mitgeliefert... Ansonsten hatte ich bereits Kaffee, Ausgehen und Shopping auf der 1.-Date-Liste - was sich eben aus dem Gespräch heraus ergibt. Etwa 2/3 der Frauen, mit denen ich ein Treffen ausmacht habe, sagen jedoch knapp vor dem Treffen ab und schieben es dann auf den St.-Nimmerleins-Tag heraus, dabei ist es unerheblich, ob ich mit ihnen zuvor nur kurzen oder bereits intensiven Kontakt hatte. 4. Dateverlauf: Beim Date gibt's erstmal Smalltalk, in weiterer Folge dann meist Geschichten aus den bisherigen Dating-Erfahrungen. Bei etwa der Hälfte der Dates kommt einfach kein Redefluss zusammen und die Sache wird nach 1-2 Stunden beendet. Bei der anderen Hälfte kommt ein angenehmes Gespräch zusammen, und ein zweites Treffen wird ausgemacht, vorzugsweise am Wochenende mit Open-End, bei dem ich mich - so es denn zu Stande kommt - offensiver ranmache. Ideal zum Bumsen haben sich Wochenend-Dates außerhalb der Heimatstadt herausgestellt. Die Frauen wissen, dass ich nur für einen Abend verfügbar bin und wenn sie Interesse haben, dann machen sie sich dementsprechend offensiver an mich ran. Die Same-Night-Lay-Quote liegt da bisher bei 50% (und macht somit 100% meiner Online-Lay-Quote aus!). Meine Jagdgründe in Zahlen und Fakten (Ausbeute seit Oktober): Tinder: Photomatch, keine Profilsuche, Große Auswahl, hohe Frauenqualität, eher gehobene Gesellschaftsschicht, viele Fakes, mittlere Antwortquote. Anschreiben/Antworten/Treffen/Lays: 18/10/3/0 - 100%/56%/30%/0% Lovoo: Photomatch, sehr kleines Profil, recht große Auswahl, recht hohe Frauenqualität, Gesellschaftlich durchmischt, wenige Fakes, mittlere Antwortquote. Anschreiben/Antworten/Treffen/Lays: 13/8/1/0 - 100%/61%/12,5%/0% Badoo: Photomatch, kleines Profil, große Auswahl, sehr durchwachsene Frauenqualität, eher Unterschicht, viele Fakes, mittlere Antwortquote Anschreiben/Antworten/Treffen/Lays: 8/4/0/0 - 100%/50%/0%/0% Twoo: Photomatch, kleines Profil, geringe Auswahl, geringe Frauenqualität, fast ausschließlich Unterschicht, wenige Fakes, hohe Antwortquote Anschreiben/Antworten/Treffen/Lays: 3/3/0/0 - 100%/100%/0%/0% Anmerkung: Bei Twoo habe ich mich aufgrund der eingeschränkten Funktionalität in der Gratis-Version und der unterirdischen Frauenqualität wieder abgemeldet. OKCupid: Photomatch, recht großes Profil, geringe Auswahl, hohe Frauenqualität, eher gehobene Gesellschaftsschicht, wenige Fakes, mittlere Antwortquote (hoch bei Photo-Matches) Anschreiben/Antworten/Treffen/Lays: 39/16/2/1 - 100%/41%/12,5%/50% websingles: sehr ausführliches Profil, klassisches Single-Portal, mittlere Auswahl, geringe Frauenqualität, eher niedrige Gesellschaftsschicht, wenige Fakes, mittlere Antwortquote, allerdings nur dank Screenings. 47/22/7/1 - 100%/45%/33%/14% In den kommenden Wochen werde ich in diesem Thread meine Online-Börsen-Erfahrungen dokumentieren. Stay tuned! PS: Wer Misogynie findet, darf sie behalten ;,P
  8. online-game mit shit-test?

    Hallo Community, ich bin neu bei euch und beschäftige mich erst seit kurzen mit der Thematik (also PU-Lehre, nicht Frauen )... Jetzt wollte ich mich erst über ein Online-Game in die Geschichte reinfuchsen... Die attraktive Dame klingt gut connected und reagierte bisslang zuckersüß auf C&F. Ich agiere, sie reagiert vielversprechend. Ähnliche Vorstellungen was (Un-)verbindlichkeiten und anderes angeht, top. Irgendwann kam dann doch die Frage auf was der andere den so macht... Nach nichtssagender Antwort meinerseits schrieb sie mir recht ausführlich was sie so als angehende Psychotherapeutin macht und hakte nochmal genauer bei mir nach. Meine letzte Nachricht an sie war: "schön zu hören, dass die Glitzer-Welt wieder alles in Ordnung ist! Wenn Kinder in der Kälte spielen vergessen sie, dass es kalt ist. Ich nenne es Begeisterungsfähigkeit oder ungeteilte Aufmerksamkeit, in der Psychotherapie nennt man es bei Erwachsenen wahrscheinlich eher Hyperfokus und krank? Bin ich heilbar Frau Therapeutin? Ist was dran, das Psychotherapeuten entweder selber ein Problem haben oder alles für andere tun würden? Und das sie alles gerne in Schubladen packen? Wenn ja, in welche der beiden Schubladen darf ich dich packen? Wenn nein, in welche der beiden Schubladen darf ich dich packen? Ich beschäftige mich mit interkultureller Bildung und inzwischen viel mit charityfreier Entwicklungshilfe und ökologischem Landbau. Ich behaupte das ist alles etwas zu verworren um es schnell zu erklären, böse Zungen behaupten ich hätte die Geschichte nur erfunden, wenn ich ihnen irgendwas von einer Kakaofabrik in Afrika erzähle... Von daher belassen wir es vielleicht lieber erst mal beim Möchtegern-Weltverbesserer-Image. " Alles ehrlich und nix böses damit bezweckt und binnen Minuten erhalte ich die überraschende Antwort: "Hallo Charityman, wo ist die von dir beschriebene Toleranz geblieben? Und mehr als die alten Kamellen hast du nicht auf Lager?" Hoppla, falschen Nerv getroffen? Zu viel wiederholt (sie hatte mir geschrieben, dass sie bei allem was glitzert typisches Mädchen ist und ich hatte ihr wohl schon desöftern geschrieben, dass ich am Kakao-Schlürfen bin)? Oder ein ganz klassischer Shit-Test? Ist das nun ein gutes oder schlechtes Zeichen? Wie reagieren? So Profis, ihr seid an der Reihe... Belehrt mich. :) Tausend Dank schon vorab!
  9. Dies ist mein erster Beitrag hier in diesem tollen Forum, falls nötig, bitte in den Beginner-Bereich verschieben! :) Mein Alter: 19 Ihr Alter: 17 Vorgeschichte: Zu Beginn dieser Woche ging ich spontan mit einem Arbeitskollegen zu einer Brauereibesichtigung mit anschließendem Umtrunk. Bei diesem fiel mir innerhalb der Gruppe ein HB auf, dass dort das einzige weibliche Wesen war (Es war eine Veranstaltung vom örtlichen Fußballverband - Herrenfußball). Als ich an der Theke saß, stand sie plötzlich neben mir. Ungefähr folgender Dialog spielte sich ab: Ich: "Ganz alleine unter so vielen Männern. Wie kommt's dazu?" (lächelnd) HB: "Ich bin Schiedsrichterin, und heiße ....." (lächelt auch) Ich: "Nicht das ich noch von Dir jetzt eine rote Karte kassiere" - Versuch C&F anzuwenden. HB: "Keine Sorge" (zwinkert mir zu / lächeln) Ich habe mich dann vorgestellt, und noch kurzen, aber sympathischen Smalltalk über unsere Sportarten (bin Dressurreiter und oft einziger Junge beim Unterricht / Turnieren etc.) geführt. - Bei ihr als weiblicher Schiri genau das gleiche. Gab noch ein High-Five von ihrer Seite ausgehend und ein wenig Kino von mir. Sie ging dann wieder zu ihrem Tisch, um Bier zu verteilen an ihre Sportler. Als ich dann losfahren musste wegen am nächsten Tag arbeiten, gab es noch eine nette Verabschiedung mit "Wir hören voneinander - HB: Auf jeden Fall!" und Umarmung. War leider zu breit, um vorher weiter mit ihr zu flirten bzw. einen NC zu machen, auch weil ich in ein anderes Gespräch verwickelt wurde. Fortsetzung im OG: 1. Tag: Einen Tag später habe ich sie bei Facebook geaddet und sie hat umgehend angenommen: Ich: "Hey - Hattest Du noch Spass in der Brauerei? :)" HB: "Ja, war ein witziger Abend, auch das Gespräch mit Dir :)" Daraufhin folgten Fragen von ihr, warum ich mitgekommen sei, ob ich gerne verreise und was ich nochmal sportlich machen würde. Ich ließ mir die Chance nicht entgehen, über interessante Stories von meinen Reisen DHV zu zeigen, zwischendurch folgte von C&F von mir ala "Wenn Du pfeifst, müssen alle Jungs bei Dir spuren - HB: Das zeig ich Dir mal gleich ;)" Ich habe den Chat dann noch in Richtung Ziele / Wünsche hingeführt, sie erzählte mir von einem Studium bei der Polizei und wollte wissen was ich mache: Ich - "Mich von Dir verhaften lassen ;) - HB: Bad Boys maßregel ich gerne :D" Daraufhin meinte ich zu ihr, sie solle mal auf den Haftgrund kommen und bis morgen weiter überlegen (bin Graffiti-Künstler), ich machte den Close, um das Level zwischen uns beiden zu halten. Insgesamt war es vom Gefühl her ein gutes OG mit ihr, IOI und C&F meinerseits etc. für den Anfang :) 2. Tag: Ich habe sie wieder angeschrieben, und sie musste es dann erraten, ich ihr mittels diverser C&F-Sprüche Tipps gegeben, was sie mit "Du bist witzig" etc. zum Teil beantwortete. Daraufhin kamen wir auf das Thema Aktivitäten und sie erzählte mir, dass sie bei ihrem Vater sei (Eltern sind geschieden). Ich habe daraufhin das schwierige Thema mit einer Geschichte über einen ähnlichen Fall in meiner Familie aufgegriffen, auch um DHV zu zeigen (hatte einen betroffenen Verwandten von mir in der schwierigen Zeit viel aufgebaut / unterstützt). Daraufhin sie: "Der Arme...aber schön wenn man einen Freund wie Dich hat :)" Bei mir schellten die Alarmglocken im Bezug auf Friendzone , meine Antwort: "Für mich selbstverständlich, meiner Familie zu helfen. Ich finds cool, dass wir uns jetzt schon so persönliche Dinge erzählen." (Ich glaube, damit habe ich mich selbst in die Richtung Friendzone begeben?) HB: "Ja, finde ich auch. - Gehst Du mal öfters weg?" Clubs, Bars genannt, bisschen was über meine vielen Unternehmungen mit Freunden berichtet. Sie wollte dann wissen, ob ich eine Freundin habe. Ich habe dann einen Satz aus LdS gebracht im Sinne von "Habe viele Freundinnen, aber noch keine hat mich innerlich berührt, aber ich sehe das positiv, wer das schafft, bleibt mir auch erhalten" -> Vielleicht etwas zu sehr 'Nice Guy'? Sie erzählte mir daraufhin von Treue und Vertrauen, dass sie so etwas für wichtig hält, was ich auch bestätigte. Dies nutzte ich gleich als Chance, zu sagen, dass man sich abseits von FB weiter unterhalten sollte. HB: "Ja, finde ich auch, geht aber erst übernächste Woche" Ich: "Ok, dann gib mir einfach Deine Nummer, dann melde ich mich deswegen bei Dir" -> So in Ordnung, oder ausbaufähig? HB: " Gerne - Nummer -" Ich: "Muss noch zu einer Freundin, hier meine Nummer, schönen Abend noch" -> Wirkt das mit der Freundin zu billig, auch wenn ich wirklich verabredet war (DLV)? NC und ich war Stolz wie bolle, weil es mein erster überhaupt war. 3. Tag: Sie hatte mir noch viel Spass gewünscht, da ich jedoch schon offline war, bekam ich die Nachricht am nächsten Tag zu sehen. Ich: "Danke, den hatte ich. :) Geht's Dir gut?" HB: "Ja, wie war's so etc." In Folge dessen kamen wir auf das Thema Sport und sie meinte, ich wäre im Reitverein sicher ganz beliebt bei den Mädels. --> Kann man so etwas als Shit-Test werten? Meine Antwort: "Vor allem, wenn die Damen etwas schweres tragen müssen. :D Aber meine Rolle als einziger Junge dort zu nutzen, um aufzureissen, ist mir zu billig. Ich nehme nicht gleich jede, meine Dame muss schon hervorstechen." --> Wirkt so etwas zu dämlich gegenüber ihr oder zeigt es Anspruch (den ich auch wirklich an mich selbst stelle)? Daraufhin begann sie mit: "Bei mir ist es nicht so - Bin nur gute Freundin für alle / Date im Frühjahr mit Schiri - auch wieder nur Freundschaft, wenn ich von Hobby erzähle, kann ich es gleich vergessen, erzähl das keinem etc." -> Sie vertraut mir so etwas an, wie soll ich das deuten im Bezug auf mich? Ich: "Kenne das, werde auch kritisch beäugt etc., lasse mich aber nicht von meinen Zielen im Sport abbringen" HB: "Ich mich auch nicht, meine Freundinnen kriegen alle die gut aussehenden Männer... verstehst Du was ich meine?" --> Kann ich so etwas als Hinweis auf LSE interpretieren? Und zum zweiten Mal vermutete ich, dass sie mich friendzonen will. Ich war ein bisschen sehr überfordert, wie ich damit umgehen sollte, und schrieb nur noch so etwas wie "auf Äusserlichkeiten kommts nicht an - wird schon - kommt alles noch" --> Was tut man am besten, wenn eine Frau, auch im realen Gespräch, so anfängt sich zu offenbaren von wegen Probleme / Sorgen / Nöte etc.? Daraufhin habe ich nur noch geschrieben: "Und ich dachte, alle Jungs tanzen nach Deiner Pfeife ;)" - C&F wegen ihrer Schiritätigkeit --> Sollte ich lieber das Gespräch auf positive Emotionen lenken für das nächste Mal? Seit dem Zeitpunkt hat sie mir nicht mehr geantwortet, dass ist nun schon vier Tage her, online ist sie dennoch regelmäßig. Nun die Frage: Habe ich bei ihr mir es verspielt? Mir ist klar, dass im OG Emotionen etc. kaum zu transportieren sind. Ich habe ihr auch nicht mehr geschrieben seitdem, also gefreezt, weil ich den Verdacht habe, dass Sie evt. Ködern & Warten mit mir spielen will. Des Weiteren denke ich, dass ich bei den Chats von ca. jeweils 20 Minuten mich zu uninteressant / AFC bis Nice Guy gemacht habe, trotz eines guten Gefühls. Ich sollte lieber nach dem NC ein Date fest ausmachen via Telefon bei den nächsten Damen, ohne weiteres schreiben. Was meint ihr? Soll ich es jetzt so belassen, oder erachtet es ihr für sinnvoll, sich einfach direkt bei ihr telefonisch zu melden und ein Date auszumachen? Vor allem, soll ich in dem Fall den spontanen Abbruch des Chats ansprechen oder ausklammern? Bin kaum bei Facebook online und date demnächst noch zwei andere Mädels, und möchte natürlich nicht meine Zeit verschwenden an ihr, wenn es keinen Sinn macht, sprich nexten. Danke für euer ehrliches und konstruktives Feedback! Post Scriptum: Sorry für den langen Post. :)