Hulahoop

User
  • Inhalte

    84
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     151

Ansehen in der Community

26 Neutral

Über Hulahoop

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.004 Profilansichten
  1. Hallo, ...soooo schlimm ist es mit Ü40 gar nicht. Erstaunlich viele Damen und Herren zwischen 40 und 50 sind wieder auf der Suche nach einem neuen Partner. Die paar Falten mehr machen die Damen mit Erfahrung locker wieder weg. Wenn man sich als Mann einigermaßen gehalten hat, hat man auch eine ausreichende Auswahl. Für langfristige Bindungen sollte man aber die Hintergründe gut checken. Die erlebten Jahre zeichen sich nicht nur als Augenfalten ab, sondern halt auch oft als Narben auf der Seele. Trotzdem wüsste ich keinen Grund warum ich wesentlich jüngere Frauen daten sollte, LG Hulahoop
  2. Langer+Messmer Sale https://www.langer-messmer.de/Auslaufmodelle-50
  3. Hulahoop

    Leinwandbilder

    Hallo, habe mir ebenfalls Bilder malen lassen von einem befreundeten Künstler. Schau mal in großen Städten, da gibt es oft Häuser mit mehreren Miet-Galerien für Hobby oder semi-professionelle Künstler. Die freuen sich, wenn mal jemand vorbeikommt. Auf Leinwand ziehe ich mir nur eigene Fotos. Ansonsten sind die Geschmäcker ja immer sehr verschieden... LG Hulahoop
  4. Hallo, ist schon ein Weilchen her, dass ich auswärts alleine gereist bin. War aber für mich oft einfacher mit anderen Touristinnen ins Gespräch (..und manchmal ins Bett) zu kommen, als mit Einheimischen. Gut sind auch zwei oder drei Freundinnen auf Mädelsausflug. LG Hulahoop
  5. Hallo Pheldagriff, mit Schuhen und Mantel anfangen ist schon mal pfiffig. Jeans, Hemd und Pullover kann man sich günstig im TK Maxx besorgen. Da kommt es auf die Passform an. In deinem Fall würde ich erstmal auf eine Bart verzichten und mir bei einen vernüftigen Frseur eine guten Haarschnitt gönnen. Viel Erfolg LG Hulahoop
  6. Hulahoop

    [Beratung] Ojay

    Hallo, bin ja jetzt aus der Ü40 Fraktion aber noch oft unterwegs. Bin teilweise schockiert wie die jungen Leute sich kleiden. Auch in jungen Jahren muss man nicht mit zerissenen Jeans und verwaschenem Print-Shirt von esprit rumlaufen. Ich empfehle zumindest eine gut sitzende Jeans/Chino und ein Oberhemd. Das kann weiß, darf auch durchaus dunkel sein. Wer peacocken will kann ja noch mit Accesoires spielen. All Black finde ich recht langweilig. LG Hulahoop
  7. Hallo Mordan, letztendlich kannst du abends einfach ausgehen oder in die Eckkneipe oder zum Kumpel. Das gemeinsame Bett würde ich aber meiden und mir irgendwo ein Zweitbett aufstellen oder auf der Couch nächtigen. Je weniger Kompromiss und je weniger gemeinsame Zeit du deiner Holden zukommen lässt, umso besser. Und gib Ihr konkrete Aufgaben, damit Sie weiß was Sie machen soll. Zum Hausverkauf: Alles was du jetzt an Geld reinsteckst kriegst du nicht mehr raus! Innen möglichst wenig machen. Da hat jeder Käufer seine eigenen Ideen. Letztendlich kann man die verputzten Wände einfach streichen und gut ist. Boden einfach lassen. der eine mag hell, der andere dunkel. Bad in weiß, mit Standard Keramik und möglichst niedrigen Duschen. Fenster, Haustechnik, Elektrik, nicht anpacken - zu teuer. Am meisten Preis-Leistung bringt ein neuer Außenanstrich. Wenn du dir ein Gerüst leihst und die Farbe selber kaufst, kannst du hier am meisten Geld raus holen. Ist natürlich momentan schlecht wegen der Aussentemperaturen. LG Hulahoop
  8. Hallo, generell finde ich Wollmäntel sehr schick und trage Sie gerne. Beige/Camel sieht super aus, fällt aber auch auf. Da muss der Rest dann schon stimmen. Für den Alltag ist es deshalb schon meist der graue/dunkelblaue Mantel. Es gibt Modelle die ein zweites einknöpfbares Innenfutter haben, teilweise sogar mit Kapuze. Das hilft an kalten Tagen. Ansonsten ist Schal Pflicht. Bei Regen ist der Wollmantel nicht so gut geeignet. Wenns richtig stürmt und schneit auch nicht. Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Mantel-Modellen kann ich dir aber auch nicht nennen. Ich probiere an und entscheide dann.... LG Hulahoop
  9. Hulahoop

    Kleinanzeige

    Hallo, eine Mitarbeiterin, Mitte 40, hatte letztes Jahr mal auf ein Anzeige geantwortet. Der Typ war nett, tageslichttauglich, aber wohl nicht so ganz Ihr Fall. Sie fand es toll mal wieder Brief zu schreiben und nicht schon über Facebook vorher abzuchecken, wer Sie da erwartet. Also Retro kann auch charmant sein. LG Hulahoop
  10. ...von Tolstoi gibt es die Geschichte mit dem unglücklichen Zaren. Der soll von seinem Trübsinn geheilt werden in dem er das Hemd seines glücklichsten Untertanen trägt. Lange suchen die Kuriere des Zaren nach dem glücklichsten Menschen im Reich. Bis endlich die frohe Kunde kommt, dass er gefunden wurde. Als der Kurier dann eintrifft beim Zaren muss er Ihm leider mitteilen, dass der glücklichste Mensch gar kein Hemd besitzt. LG Hulahoop
  11. Hallo, Asos, Zalando, Amazon, Best Secret sind meine aktuellen Favoriten. Lass dich doch mal beraten im Style & Fashion Forum. LG Hulahoop
  12. Hallo, ...dann mache ich mal weiter. Das sexuelle Übergriffe so häufig sind, wie die Frauen hier berichten, hätte ich nicht erwartet. Aber genauso wenig wie mit "eins vor die Fresse", wird man dem ganzen mit "Hand aufs Knie ist jetzt verboten" beikommen. Wir schauen mal wohin die Reise geht, momentan scheint ja der Trend eher zu einfachen Lösungen zu gehen. Es fehlt nicht nur an Respekt vor Frauen. Es fehlt generell an Respekt und Toleranz. Würde mich ja interessieren was hier von den Damen an Vorschlägen kommt, wie man am besten mit der Thematik umgehen sollte. Da sehe ich in dem Kontext nämlich auch gleich noch die "grabschenden Flüchtlinge", die ja auch schon mal Thema waren. Da ging es ganz schnell thematisch vom sexuellen Übergriff zum Flüchtlingsbashing und Stimmenfang der Rechten. Als wenn Nazis nicht auch ein zweifelhaftes Rollenmodell der Frau hätten, was sich nicht so sehr von dem islamischen unterscheidet. Mir persönlich ist immer wichtig, dass ich morgens in den Spiegel gucken kann. Ich lasse mich nicht gerne verarschen, also verarsche ich auch andere nicht. Leben und Leben lassen. LG Hulahoop
  13. Hallo, gut - dünnes Eis das Thema. Mir geht es bei dem Thema nicht um Missbrauch und noch nicht einmal um Herrn Weinstein. Das sexueller Missbrauch, wie alle Gewalt, indiskutabel ist darüber brauchen wir nicht zu streiten. Was genau Herr Weinstein hier gemacht hat, werden wir sicherlich in den nächsten Monaten erfahren. Wenn er Frauen vergewaltigt hat, dann gehört er dafür bestraft. Herr Roman Polanski im übrigen ist ja selbst nach wohl bewiesenem Missbrauch von Minderjährigen noch auf freiem Fuß und anscheinend auch noch gesellschaftskompatibel. Aber das ist dann lange her... macht es nicht ungeschehen. Aber das soll und braucht hier nicht das Thema sein. Nur - und es stand heute bereits in der Zeitung - in einem Interview mit Frau Barley https://www.morgenpost.de/politik/article212308807/Barley-fordert-haertere-Strafen-bei-sexuellen-Uebergriffen.html wird dann wieder die strafrechtliche Keule gefordert. Als wenn dass das Problem lösen würde. Dann ist ab jetzt verboten einer Frau die Hand aufs Knie zu legen? Ändert das irgendwelche Machtverhältnisse. Bekommen Frauen dann mehr Lohn? Das ist scheinheilig. Mann ist Mann und Frau ist Frau. Da gibt es Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Aber sicherlich von vornherein kein Machtgefälle. Herr Weinstein hat seine berufliche Stellung und die Macht die er dadurch hatte ausgenutzt und sich dadurch Vorteile verschafft. Er hat sich quasi "bestechen" lassen. Da ist der Fehler. Ob die Frauen Ihm 100.000 Dollar oder einen Blowjob geben, spielt doch keine Rolle. Diese Diskussion, wie auch die Nein heißt Nein Debatte wird die Frauen nicht weiterbringen. Es wird auch nicht die Männer ändern und es wird auch nicht meine Layquote im Job beeinflussen. Es geht doch hier nicht um fehlende Gesetze sondern um das fehlende Selbstbewusstsein der Frauen und der Männer. Und um fehlendes Rückgrat, bei denen die Machtgefälle ausnutzen. Da kann man dann trefflich diskutieren wo das anfängt und wo das aufhört. Beim Milchpreis den Aldi den Bauern zahlt oder beim Blowjob für eine Rolle im Blockbuster.
  14. Hallo, warum jetzt alle auf dem Weinstein rumhacken ist mir ein Rätsel. Gerade wo der Oberchauvi trotz sexistischem Verhalten Präsident geworden ist. Hätte mich eigentlich mehr gewundert wenn es keine Besetzungscouch gegeben hätte. Jetzt sind schon die ersten Männer ebenfalls Opfer. Was mich ärgert ist diese scheinheilige Doppelmoral. Macht macht sexy. Macht wird auch oft missbraucht. Vermutlich haben sich viele Frauen einiges versprochen als Sie sich auf dieses Niveau einließen und vermutlich hatten auch einige Vorteile durch Ihren "körperlichen" Einsatz. Aber Sie hätten sicher auch Nein sagen können. Dann muss man halt zu zwanzig Castings mehr. Geld, Macht und Einfluß zieht die Menschen an. Sonst gäbe es Gala und Bunte nicht. Jetzt wird wieder so getan als ob die bösen Männer die alleinige Schuld haben. Vermutlich wird es jetzt noch einfacher für Frauen die Keule "Sexist" im Job zu schwingen und die Kerle auf Abstand zu halten. Man muss sich zweimal überlegen ob man bei der Kollegin eskaliert. Man könnte nicht nur sein Herz sondern auch den Job verlieren. LG Hulahoop
  15. Hallo, meine erste Bestellung samt Retoure bei bestsecret ist auf jeden Fall problemlos über die Bühne gegangen. LG Hulahoop