1addict

User
  • Inhalte

    20
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     12

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über 1addict

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Bayern
  • Interessen
    Zeit, Freunde, das Leben verstehen, kochen, gutes Essen, Erdbeeren, Autos, Uhren, Wald, Psychologie, Sapiosexualität, Musik

Letzte Besucher des Profils

477 Profilansichten
  1. Starke Auswahl und starke Aussage! Man muss jedes Parfume, das man trägt auch verkörpern können. Es schafft keinen Charakter, sondern unterstützt. Mein Favorit, Nasomatto Silver Musk.
  2. Hast du denn deine Position klar gemacht oder hoffst du dass sie deine Ausräumaktion als Zeichen erkennt. Hatte ne Ähnliche Situation bei meiner Partnerin, Lehrerin 20 Jahre älterer Hausmeister. Sie hat sich dich ausgesucht, ihn könnte sie haben, wann sie möchte.
  3. na klar, innerhalb einer woche... die uni alleine hat >20.000 studenten (!!!) plus on top noch die FH. rgb ist eine absolute oase!
  4. wie wärs mit einer WA gruppe?
  5. Schönes "Happy End". Gerade der Rat, "mal aufs Forum zu hören", ist schon ein schönes Fazit^^
  6. Bingo! Wenn du nun noch da anfängliche "vielleicht" in ein "definitiv" änderst, dann ist die Hälfte geschafft! Es gibt so viel besseres als ALK! Vor allem unter der Woche aus Langeweile! Am Wochendende täte es dir sicher nicht schlecht wenn du dir ein paar Prinzipien was das Trinken betrifft anschaffen würdest. Zeig etwas Charakterstärke und Durchhaltevermögen und fuck it was andere darüber denken! Zwei fliegen mit einer Klappe, Innergame und Alkoholfreiheit! Fang an zu trainieren, paar Hanteln gekauft, bissl youtube Trainingsprogramme suchten, boostet dein Selbstbewusstsein und du kommst in Form!
  7. sehe ich absolut genauso! alk kann schon etwas helfen, wenn man ihn vernünftig einzusetzen weiss. lieber aber arbeitest du dich von unten zu deinem level und nicht von oben herab.
  8. 27
  9. bin dabei!
  10. 1addict

    5,5j LTR

    Bitte nicht noch mehr OT! Jeder siehts anders, jeder geht anders damit um. ENDE!
  11. 1addict

    5,5j LTR

    Sie hat als Hauptfächer Religion und Deutsch in der Oberstufe, also schon mächtig viel zu tun. Der Korrekturaufwand bei 10-15 Seiten Arbeiten pro Schüler ist schon enorm! Sie ist extrem ambitioniert und gibt was die Arbeit betrifft stets 110%.
  12. 1addict

    5,5j LTR

    Ich habe das schon 2 mal hinter mir! Einmal zu 50% wegen einer beendeten Beziehung, der andere Grund tut hier nicht wirklich etwas zur Sache, hat allerdings auch mit Verlusten zu tun. Ich habe das Gefühl, dass ich die ganze derzeitige Geschichte mal "ohne" Hilfe auf die Reihe bekommen sollte. ich möchte meine vorhandenen Verlustängste nur ungern verstärken. ich bin keine eifersüchtige Person und lasse auch viele Freiräume, weil mir das Vertrauen wichtig ist. Das kucken im Handy war ein reiner Verzweiflungsakt. gebracht hat er aber eher das Gegenteil von Erleichterung. Daher bewerte ich das Verhalten auch als großen Fehler. Fraglich was es bringt, wenn ich das jetzt in dem Moment sage. Als es passiert ist hat mir das Wechselbad der Gefühle die Murmel vernebelt. Klar hätte man ruhiger und abgebrühter reagieren können, aber in dem Moment war mir das einfach nicht möglich. Mit der Tinderaktion hast du natürlich vollkommen Recht! Ich will damit nur mein Selbstwertgefühl boosten, denn nach so einer Aktion ist dieses selbstverständlich angeknackst. Das gleiche Ziel hat der Sport und das Shopping, aber das brauche ich hier glaube ich niemandem erklären. Das "Date" lief eher auf freundschaftlicher Ebene ab, gänzlich ohne Hintergedanken meinerseits. Ich habe auch kein Interesse an etwas was darüber hinausgeht, bei keiner meiner Unterhaltungen. Mein Hauptproblem ist aktuell eigentlich, dass ich nicht weiß was ich tun soll. Einerseits möchte ich alles mir mögliche tun um die Beziehung zu retten, andererseits bin ich natürlich verletzt und wünsche mir eine Reaktion ihrerseits. Da oben drauf kommt natürlich noch die zusätzliche "Freizeit" mit der ich erst langsam wieder etwas anfangen kann.(Langeweile ist auch ein Grund für die Tinderanmeldung) Hier eine Weisheit einer befreundeten Psychiaterin:
  13. 1addict

    5,5j LTR

    Danke, du hast vollkommen recht, das war im Nachhinein auch ein großer Fehler von mir. Das Treffen gestern lief ganz gut, vor allem dafür, dass ich überhaupt keine Übung habe ;) Der Ablenkungseffekt war uneingeschränkt gut!
  14. 1addict

    5,5j LTR

    Das gab mir keine Rechtfertigung, aber ich brauchte Klarheit und wusste mir in dem Moment nicht anders zu helfen. Ich habe bereits erkannt dass das ein großer Fehler war. Weil sie als Lehrerin vorher keine feste Stelle hatte. Daher haben wir uns das offen gelassen, in der Referendariatszeit(2 Jahre) war sie jeweils 150 km und 100 km von mir entfernt.