darklife

Member
  • Gesamte Inhalte

    800
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

369 Bereichernd

Über darklife

  • Rang
    Ratgeber
  • Geburtstag 25.06.1966

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Freiburg
  • Interessen
    Schnelle Bikes, hübsche Frauen, gutes Essen

Letzte Besucher des Profils

3.649 Profilansichten
  1. Clubgame - Probleme

    Was ist denn genau dein Ziel bzw. dein Problem? Geht es um mehr SNL? Wieso brichst Du eine laufende Kommunikation ab? Isolierst Du nicht in einen ruhigeren Bereich? Was genau stört dich an deiner bisherigen Vorgehensweise, die ja zum Erfolg zu führen scheint?
  2. Durch Abgrenzung Interesse verloren ?

  3. Durch Abgrenzung Interesse verloren ?

    Alter, was ziehst Du denn für eine Show ab? Dass Du die erste direkte Einladung verpeilt hast, sei dir noch verziehen. Hätte man abhaken und unter "lessons learned" verbuchen können. Sie hat es dir auch nicht sonderlich krumm genommen. Jetzt allerdings ziehst Du eine völlig unkalibrierte Show ab. Attraction? Wenn Du dich mal nicht eben lächerlich gemacht hast. Musstest jetzt unbedingt den Hengst raushängen lassen, der jede haben und beliebig austauschen kann. Die Situation mit Blondi war schon blöd genug. Frau HB hat sich sicher auch Gedanken darüber gemacht, was Blondi in dem Moment gedacht hat. Du glaubst es war souverän, es war angeberisch, aufgesetzt. Völlig durchschaubar. Der Text ebenfalls unnötig, haste selbst schon gemerkt. Aber dann der Move zum Abschied. Wieder mit Blondi, ganz offensichtlich. Wolltest Du sie eifersüchtig machen? Dich interessant machen und zeigen was Du so alles abschleppen kannst? Oder ihr signalisieren, dass Sie mit Blondi und dir einen Dreier haben könnte? Solltest Du sie beim Vorglühen tatsächlich sehen, mach nicht wieder den Kasper. Unterhalte dich normal mit ihr, gern flirty und touchy. Verführ sie. Aber bitte nicht so plump und unter aller Augen. Und bloß keinen "real talk" und große Worte. Es ist nichts passiert, und über das, was schief gelaufen ist wurden genügend Worte gewechselt. Sei auf der Hut, Du musst sehr wahrscheinlich mit der Verführung ganz von vorne anfangen. Attraction? Hoffentlich noch vorhanden.
  4. Wie nach FC weiter vorgehen?

    Dass Du schon am Dienstag Vormittag, also keine zwei Tage nach dem Date hier postest und Hirnfick schiebst, spricht für sich. Wieso weiter warten? Ruf sie morgen an und mach ein neues Date aus. Ob das dann am Donnerstag, Freitag, Samstag oder Sonntag ist... Who cares?
  5. Wie nach FC weiter vorgehen?

    Du selbst hast doch damit angefangen Spielchen zu spielen, Sprüche zu klopfen und sie zu verunsichern. Vielleicht hat sie gemerkt, dass das an sich nur Anzeichen für DEINE Verunsicherung waren? Wie auch immer. Du hast ihre Jacke, somit dürfte das Thema vom einmaligen Sex vom Tisch sein. DEIN Job ist es nunmal zu verführen. Also ist es nun auch dein Job das nächste Date anzusagen und sie natürlich auch wieder zu verführen.
  6. Bräuchte mal eine andere Meinung

    Du scheinst eine Drama-Queen zu sein. Hast aber wohl passenderweise auch ne Drama-Queen gefunden. Auf jeden Fall solltest Du dringend an dir selbst arbeiten, bevor Du dich in eine Beziehung begibst. Die Drama-Queen würde ich ziehen lassen. Ihr scheint ja so viel nicht an dir zu liegen, wenn sie wegen jedem Kinderkram gleich die Beziehung beendet.
  7. Keine Führung, keine Isolation, keine Eskalation. Sie arbeitet da und war einfach freundlich zu dir. Vielleicht hatte sie anfangs Interesse, immerhin bist Du ne Ecke älter als sie. Dann hast Du allerdings nichts weiter zustande gebracht als in einem unbeobachteten Moment ihre Hände zu nehmen? Bei einem Ausritt, ganz früh am Morgen, lassen sich sicher "Momente" herbeiführen um etwas weiter zu gehen. Aber trauen musst Du dich schon. 3 Monate, ohne dass vorher auch nur das allergeringste gewesen ist? Konzentrier dich da lieber auf erreichbare Targets in deiner Nähe.
  8. Ich übersetzte mal für dich: "Ich hab bisher gar nicht an dich gedacht. Du bist aber auch weiterhin nicht interessant genug, dass ich mir Zeit für dich nehmen würde." Vergiss sie. Zeitverschwendung.
  9. Affäre geht nach hinten los

    Lass los! Und zwar deine vorgefertigten Schubladen, in denen Du dich wohl zu fühlen scheinst. Lass dich auf das Leben und die unvorhersehbaren Wendungen ein. Wer bestimmt denn, in welcher Phase Du dich gerade befindest? Oder anders gefragt, befindest Du dich denn überhaupt noch in der Phase, von der Du glaubst drin zu stecken? Welche Erfahrungen brauchst Du? Was verlierst Du, wenn Du dich weiter drauf einlässt? Aha, Du stehst also eigentlich voll auf Püppies. Schön. Andererseits hat Du nun Gefühle für eine Frau entwickelt, die so gar nicht dem Schema entspricht. Du fühlst dich wohl bei ihr, sogar geborgen. Und emotional fühlt es sich wie eine Beziehung an, obwohl es doch eigentlich eine Affaire ist. Wenn Du nun also deine ganzen begrenzenden Schubladen weglässt, hast Du was mit einer tollen Frau am laufen, und gefühlt könnte sich auch mehr daraus entwickeln. Wer, wenn nicht Du alleine, sollte dir da Steine in den Weg legen? Du solltest aber auch der Frau gegenüber fair sein! Wenn Du partout nicht mehr als eine Affaire haben willst, solltest Du das auch so leben. Natürlich mit dem Risiko verbunden, dass eine Affaire ein Verfallsdatum hat. In letzter Konsequenz müsstest Du selbst auch die Affaire beenden, wenn Du deinen Plan der aktuellen Phase weiter verfolgen willst. Denn dir ist ja die emotionale Distanz schon abhanden gekommen.
  10. Ex schreibt wieder

    Wozu eigentlich, wenn Du alle Ratschläge sowieso nicht beachtest oder befolgst?
  11. Mein Bruder und seine LTR

    Sehr wichtige Info für UNS! *OMG* Und was sollen wir denn nun damit anfangen? Was hast DU denn aus diesem Thread mitgenommen? Offensichtlich nichts bis gar nichts! Wozu dann also dieser Thread, wozu das Update? Nur um dich öffentlich darüber zu entrüsten, dass dein Bruder eine dir nicht gefällige Entscheidung trifft?
  12. Ehemalige Friend Zone

    weniger quatschen, mehr machen anrufen -> date ausmachen -> eskalieren so einfach kann es sein
  13. Hat das überhaupt einen Sinn?

    Dazu mehrfach beieinander übernachtet und keinen Sex. Wahrscheinlich nicht mal anfassen oder knutschen. Du bist also über deine Beziehung hinweg? Singledasein ist toll? Ja wieso um alles in der Welt lebst Du dich dann nicht endlich mal aus, mit der tollen Frau? Kein Wunder, dass die dich so verbal abserviert und auf die Reservebank schiebt. Wenn Du fragst, was Du tun sollst, dann greif genau da an. Im wahrsten Sinne des Wortes.
  14. Hirnfick wegen Vergangenheit

    Ist das noch die selbe Frau wie die hier? Was wurde denn aus deinem Versprechen dich mehr um dein Selbstvertrauen zu kümmern? Was hat dir die arme Frau denn getan, dass Du ihr andauernd misstrauen musst?
  15. Midlife Crisis

    Interessanter Thread, auf den ich jetzt erst gestoßen bin. Und dann auch noch von einem Freiburger Ich war in einer ähnlichen Situation, zu ziemlich genau dem selben Alter. Erste Freundin mit 17 für dann 22 Jahre. Wir waren uns auch einig keine Kinder haben zu wollen. Gut, das hat sich bei ihr dann irgendwann geändert. War etwas heftig, aber ich wollte immer noch keine. Hat sich irgendwann wieder geändert und heute ist sie froh darüber, dass wir keine haben. Auch mich hat es mit 39 erwischt. "Kann das schon alles gewesen sein?" Allerdings hatte ich keine Hobbys, kaum Freunde und Null Abwechslung im Leben. Sex auch nur quartalsweise. Aber war natürlich bequem. Man kannte sich in- und auswendig. Es gab keine Überraschungen, der Tages-, Wochen- und Jahresablauf war klar. Ich hab mich getrennt, bin aus dem Haus ausgezogen und hab mein Leben neu sortiert. Klar gab es einen Auslöser. Eine andere Frau, war wohl zu erwarten. Ich habe bis heute nicht bereut keine Kinder zu haben, denn meine Einstellung dazu hat sich nicht geändert. Heute sage ich gerne, dass ich schon mal tot war. Denn mit meinem heutigen Leben verglichen kann man das nur so beschreiben. Hierfür hat sich wahnsinnig viel verändert, ich habe sehr viele Menschen kennen gelernt, neue Hobbys gefunden, habe ein ausgefülltes Leben. Frauen und Beziehungen kamen und gingen, nicht immer ohne Schmerzen, aber immer lehrreich. Sex? Danke, ich bin ausgelastet. Die Frage nach dem Sinn des Lebens, was ich hinterlasse und wem...... Erstmal denke ich an mich. Ich muss mein Leben finanzieren, und das auch im Rentenalter. Sollte darüber hinaus noch etwas übrig bleiben, dann habe ich Nichten, Neffen und Patenkinder. Die freuen sich sicher auch. Überleg dir gut, ob dir dein Leben so wie es ist gefällt und ob Du es so weiter leben willst. Solltest Du dich zu einem Schnitt entscheiden, dann mach das bald. Deine Freundin soll da nicht lange im Ungewissen bleiben. Ansonsten.....Kopf hoch. Man muss nicht unbedingt irgendetwas Spezielles hinterlassen. Das kann man zwar so sehen, muss man aber nicht. Schau, dass Du dein Leben so lebst wie Du möchtest und deiner Umwelt nicht auf die Nerven gehst. Das genügt meistens schon.