Doc Dingo

Advanced Member
  • Gesamte Inhalte

    3.040
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    54

Alle erstellten Inhalte von Doc Dingo

  1. Hab keinen ähnlichen Threat gefunden, finde aber es sollte einen geben. Einen harmlosen, lockeren Witzethreat wo man sich über die derbsten Schenkelklopfer, ach was sag ich, Schenkelzerschmetterer amüsieren kann. Falls es ihn schon gibt so möge man mir verzeihen. Political und sonstige correctness können draussen bleiben! Los geht´s: - Beim Bergsteigen gerät ein schwäbisches Ehepaar in eine Gletscherspalte. Nach drei Tagen kommt von oben der erlösende Ruf: "Hier ist das Rote Kreuz!". Brüllt darauf der Schwabe von unten: "Mer gebet nix!" - Die kleine Anna steht mit ihrer Mutter unter der Dusche. Die Kleine zeigt richtung Venushügel der Mutter und meint "Mama, was hast Du da?" darauf die Mutter "Das ist eine Vagina." die Kleine erwidert "Aha, dann hab ich ja auch eine Vagina." Und die Mutter erklärt "Naja, Du bist ja noch klein, Du hast ein Vaginchen" erwidert die Kleine "Verstehe, und Oma hat einen Waggon!" - Die Frau von Herrn Maier ist vor Kuba beim Tauchen ertrunken. Zwei Jahre später findet die Küstenwache die Leiche und schickt Herrn Maier ein Telegramm: "Leiche Ihrer Gattin mit Muscheln bedeckt gefunden. Perlen haben Wert von 250.000.- Euro." Herr Maier telegrafiert zurück: "Perlen verkaufen, Geld schicken, Köder wieder auslegen!" - Mann beim Arzt zur Untersuchung. Sagt der Arzt "Sie müssen dringend mit dem Masturbieren aufhören!" Der Mann "oh mein Gott, aber warum?!" Darauf der Arzt "Weil ich sie sonst nicht untersuchen kann." - kommt ein Mann beim Arzt. Vorsicht, mehrfach politisch unkorrekt: - Sitzen zwei Neger auf der Parkbank, kommt ein Opa am Krückstock vorbei, mustert die beiden von oben bis unten und meint "Naaaa, das habt ihr jetzt von Eurer Zündelei ihr scheiss Russen!!" So, der nächste bitte
  2. - Gelangweilter Blick und einfach nur "Aha" grummeln - Freundlich lächeln - übertrieben Freundlich lächeln - "Wir reden weiter wenn man sich mit dir normal unterhalten kann" und dann gehen usw..gibt so viele Möglichkeiten finde ich. Wenn mich beim Autofahren jemand provoziert (dicht auffahren, Lichthupe etc..) dann winke ich freundlich. Wirkt Wunder...ok manche flippen dann völlig aus aber das hat auch nen gewissen Unterhaltungswert.
  3. Also wenn das Nötigung gewesen sein soll dann war ihre Aktion mit dem Handy Diebstahl.
  4. Mahlzeit, ich habe in letzter Zeit im Training den Fokus auf meinen Rücken gelegt aus gesundheitlichen und optischen Gründen. Nun ist mein Kreuz breiter geworden was an sich ganz nett aussieht. Allerdings habe ich weniger eine Schwimerfigur als eine Rettungsschwimmerfigur, also mit leichtem Rettungsring um die Hüften. Hat jemand ein paar Übungen mit denen ich diese V-Form ein wenig Optimieren kann? Mir ist klar das man kein Fett gezielt am Bauch oder den Hüften verbrennen kann aber evtl. gibt es ja ein paar Übungen mit denen sich das ganze noch verbessern lässt. Mir gehts nicht darum ein Unterhosenmodel zu werden, eher so grob ein wenig in Shape zu kommen und zu bleiben. Vielen Dank schon mal.
  5. Hab ich mir schon gedacht. Wollte es vermutlich nicht wahrhaben also doch Bier weglassen in Zukunft. Mist. @botte manchmal schwimme ich. Nicht weit aber tief. ;) Vielen Dank an alle.
  6. Top!! Zieh´s durch, mach dir Notizen, Fußnoten, arbeite mit dem Buch. Kann ich nur empfehlen. Zieh auch alle Übungen kontinuierlich durch. Wenns is arbeite das buch mehrmals durch. Irgendwann erkennt man inwiefern man seinen Selbstwert limitiert und kann dagegen steuern. Braucht halt seine Zeit, das muss dir bewusst sein. Das is völlig normal, mach dir da mal keinen Kopf. Deine Trennung ist ja recht frisch so wie ich das gelesen habe. Der Anfang ist immer am Beschissensten, wird aber mit der Zeit weniger. Gib dir Zeit, Zeit ist das allerwichtigste. Heul dich aus. Du kannst dich, falls du dich überwinden kannst, mit der Dame mal Treffen. Einfach mal so als experiment. Dann guckst du das sie so für Seiten hat die dir gefallen könnten. Einfach nur damit du siehst dass auch andere Frauen nach wie vor ihren Reiz haben. kann aber auch sein dass es dafür noch zu früh ist, will dir da jetzt keinen Floh ins Ohr setzen. Is nur ne Idee. Kann man machen, muss man nicht. Gib Dir Zeit!
  7. tfw der ältere Kollege mit seinem neuen und ersten Smartphone rumhantiert und das das Ding plötzlich "RICHTUNG NORDOSTEN!! LINKS HALTEN!!" durchs Büro brüllt, während er in einer mittleren Panik immer hektischer auf dem Ding rumdrückt. Bin schon gespannt was ich für n Unfug in dreissig Jahren anstelle wenn ich mit der Technik nicht mehr klarkomme...^^

    1. Neice

      Neice

      Ich pokere darauf, dass es mir dann die nette Holoprojektion einer nackten 20-Jährigen erklärt. Generell bin ich der Meinung, dass solche Visionen wie Raumschiff Enterprise einen Denkfehler haben. Wenn Elon Musk mich in 10 Jahren fragt, ob ich auf den Mars fliegen möchte, dann müsste der verdammt gute Argumente haben, um mich aus meinem Holodeck raus zu locken. 

    2. Kaiserludi

      Kaiserludi

      @Neice
      Das Argument ist ganz einfach: Holodecks werden bis auf weiteres nur an Marsbewohner verkauft und können auch nur dort vor Ort benutzt werden :-p

    3. Firster

      Firster

      Na, was schon. Du drückst auf die falschen Hupen und kriegst eine gescheuert😂

  8. Das ist auch ein wichtiger Punkt. Deine LB´s sind ein Teil von dir. Grundsätzlich wollen sie dich beschützen, oft passiert es aber dass das Gegenteil der Fall ist. Willst du keine wohlwollende Auseinandersetzung mit ihnen willst du auch keine wohlwollende Auseinandersetzung mit dir da sie ein Teil von dir sind. Wenn du da jetzt mit der Brechstange rangehst lehnst du dich im Endeffekt selbst ab. Ich kenne das Gefühl. Grundsätzlich solltest du dich als allererstes so akzeptieren wie du bist. Akzeptieren heisst nicht gut finden sondern lediglich den aktuellen Ist-Zustand als Realität an zu erkennen. Dein Plan klingt Grundsätzlich gut, allerdings willst du zuviel auf einmal. Deweiteren kannst du nur ändern was du aktuell an dir akzeptierst. Tust du das nicht lehnst du dich selbst ab und drehst dich im Kreis. Also schalt erst mal nan Gang zurück und nimm dich so an wie du bist, so als erster Schritt. Frag dich auch wofür deine LB´s gut sind und inwiefern sie dir helfen wollen oder es evtl. auch schon getan haben. Oft muss nicht der komplette LB verschwinden, es reicht wenn man ihn ein wenig ummodelt und in eine andere Richtung lotst. Auch hier ist der ewrste Schritt wieder die Selbstannahme bevor man weiter an sich rumbastelt. Hier darf man nicht vergessen dass sich Emotionen und Gedanken gegenseitig beeinflussen. Wäre auch interessant welche Gedanekn du mit den Emotionen verknüpfst. Dann kannst du mit anderen Gedanken andere Emotionen generieren. Das erfordert aber viel Zeit, Geduld, Selbstliebe und Beharrlichkeit. Guck in meinen hirnfickthread, ich glaube in den ersten 3 Teilen hab ich das relativ genau beleuchtet. Natürlich kommen die wieder. Ist aber normal. Du kannst dir die Übung wie einen Auspuff vorstellen. Wenn der Motor läuft strömen Abgase raus. Da dein Motor immer läuft indem du lebst, denkst, fühlst kannst du mit dieser Übung zusätzliche Abgase schneller abführen. Ich habe diese Übung früher auch sehr oft hintereinander gemacht. Lass dir auch hier viel Zeit. Und das allerwichtigste: Leg die Brechstange beiseite. So wird das nix. Leistungsorientiertes denken hat seine absolute Daseinsberechtigung, kann aber in vielen Fällen auch schaden. Z.b. in deinem Fall wenn du LB´s ändern willst. Da brauchst du einfach viel Zeit, Geduld und vorallem wohlwollen dir selbst gegenüber, und zwar mit allen Macken die du hast. Vergiss nicht, es beruht alles auf Polarität. Du hast Eigenschaften welche dir in manchen Bereichen schaden und in anderen helfen. Völlig normal. Das eine kann nicht ohne das andere sein. Der Trick besteht nicht darin die Eigenschaften Grundsätzlich los zu werden sondern in Einklang zu bringen. An deiner Stelle würde ich mit Selbstannahme und Selbstakzeptanz beginnen denn es klingt als würdest du dich selbst ablehnen und schnellstmöglich ein anderer werden wollen. Das wird so nicht klappen. Hast du "Die Sechs Säuzlen des Selbstwertgefühls" schon durchgearbeitet? Ich glaube das Buch habe ich dir vor Ewigkeiten mal empfohlen. Ausserdem kann ich dir Vera Birkenbilh "erfolgreich sein Leben meistern" empfehlen. Kann man sich gratis auf Youtube angucken. Sind auch sehr viele interessante Ansätze dabei.
  9. Kommt drauf an. Ist es nur eine Art ziehen in den Muskeln kann man durchaus weitermachen, sollte aber darauf achten dass man es nicht übertreibt. Reden wir tatsächlich von Schmerzen dann hast du nen sauberen Muskelkater und solltest dir ne Pause gönnen. Wenn das ein Dauerzustand mit den Schmerzen ist dann die Trainingsbelastung n bissl runterschrauben. https://www.google.de/search?source=hp&q=trainieren+trotz+Muskelkater&oq=trainieren+trotz+Muskelkater&gs_l=psy-ab.3..0l2j0i22i30k1l2.233.5844.0.5979.30.26.1.0.0.0.268.3288.0j19j2.21.0....0...1.1.64.psy-ab..8.22.3309...0i131k1.0.-EU6B-HMyeI
  10. Passt. Wenn du ein Date vorschlägst dann nenne zwei Tage mit Uhrzeit an denen du Zeit hast. Sie soll sich einen raussuchen. Wenn ein Flake kommt würde ich sie freezen und mich mit hrer Freundin treffen und verführen (wenn du die Heiß findest). Backupchicks sind wichtig. Anosnten machst du das sehr gut. Weiter so :)
  11. Servus, also erstmal, deine Baustellen sind nicht sonderlich ungewöhnlich sondern hier im Forum eher ein Standartmuster aus semioptimalen Selbstwert, limitierenden Glaubenssätzen, unerfahrenheit und ein paar Prisen soziale Konditionierung. Da kommt der Selbstwert zu tragen. Du hälst dich nicht für gut genug und überlegst dann was du tun müsstest um der Person zu gefallen. Dadurch wirst du unauthentisch, inkongruent und unsicher. Hier kannst du entgegenwirken indem du die Sechs Säulen des Selbstwertgefühl durcharbeitest + Alternativen. Falls dein Game noch nicht optimal ist kann ich dir "Spielprinzip" von Giacomo Materna und "Verdopple deine Dates" von David DeAngelo empfehlen. Letzteres gibt es nur als Ebook bzw. mittlerweile bestimmt auch irgendwo kostenlos auf halb legalem Weg. Ist ein negativer Glaubenssatz. Wenn du nicht solange kannst is das kein Stress. Sorge aber dafür dass die Frau auf ihre Kosten kommt. Du kannst sie lecken, fingern, beides gleichzeitig, du kannst mit spielzeug variieren usw. Und hör auf dir sowas vorzusagen, is doch klar dass du dich selbst negativ darauf konditionierst. Dein Geist wird dadurch nur darauf fixiert nach Indizien zu suchen dass du eine Niete im Bett bist um diesen Glaubenssatz zu bestätigen, und letztendlich ist es dann auch so. Selbsterfüllende Prophezeiung. Also lass das. Die meisten Menschen unterschätzen was es für negative Folgen hat wenn man so mit sich in den Selbstdialog geht. Die meiste Zeit des Tage führt der Mensch Selbstgespräche, wenn dann so n negativer Mist dabei ist, is klar weshalb man dann ein beschissenes Selbstbild hat. Ja, Hirnfick. Guck mal in den Hirnfickthread in meienr Signatur. DU MUSST nicht zwangsläufig daran denken. Deu denkst nur du musst. Aber wer ist der bewusste Denker? Du selbst, also bestimmst du in gewisser Weise deine Gedanken und Gefühle, also kann man das auch selbst steuern. Steht alles im Thread, guck mal rein. Kann mehrere Gründe haben. Meist is der Grund dass manche gern die Verantwortung abschieben und Gründe des eigenen Versagens im Aussen suchen, damit suggeriert man sich dassm an nix dafür kann. Die Welt ist böse und ich bin das arme Opfer. Das ist bequem, zumindest scheint es so. In Wirklichkeit limitiert und hindert man sich nur selbst zu wachsen. Indem du Verantwortung übernimmst, und zwar radikal für alles was dir im Leben widerfährt, dann wird sich deine Sichtweise ändern und du merkt dass du einen wesentlich größeren Einfluss auf dein Leben hast als du dachtest. Diesem Thema ist übrigens ein ganzes Kapitel in "Die sechs Säulen des Selsbtwertgefühls" gewidmet. Du hast dich zwegs Mangel an Alternativen auf sie fixiert und dich somit darauf Konditioniert. Das sind die Nawehen. Is normal und vergeht mit der Zeit. Eigentlich immer dann wenn genug andere Erfahrungen gesammelt wurden, andere Eindrücke, Gefühle etc. gelebt wurden. Is wie ne Festplatte die dann überschrieben wird. Same here. Nö hirnfick. Wobei Podestdenken auch eine Form des Hirnficks ist. Stell dir mal folgende Fragen: - Weißt du es sicher ob sie das macht was du dir gerade denkst oder ist es einfach nur eine Vermutung deinerseits? Ein produkt deiner Fantasie. - Bringt es dich in deiner Entwicklung irgendwie weiter wenn du drüber nachdenkst? - Hindert es dich wenn du ständig drüber nachdenkst? - Wie fühlst du dich wenn du ständig drüber nachdenkst? Wen ndu dir solche Fragen stellst wirst du merken dass du es a) nie sicher wissen wirst und b) es dich in keinster Weise irgendwie weiterbringt und c) diese Gedanken dich zusätzlich schlecht fühlen lassen Es ist keinerlei positver Effekt dran. Also warum sollte man das weiter verfolgen? Joa, kann man alles trainieren, aber einsa nach dem anderen. Das ist nur ein Symptom, nicht das ursprüngliche Problem. Als erstes möchte ich dass du dir die Bücher besorgst und durcharbeitest. Die Sechs Säulen hast du ja bereits. Viel Erfolg.
  12. Was ist daran Merkwürdig? Sie kann auch Single sein und dennoch kein Interesse haben. Ich Quatsch nur ungern dagegen aber die Chancen dass das funktioniert sind sehr gering. 1. Am Freitag n Date für Samstag ausmachen, wenn bisher noch nix lief, ist sehr spontan, zu wenig Vorlaufzeit und vermutlich hat eine 20 Jährige ihr WE spätestens am Dienstag schon verplant. 2. Du verlangst mit dem Samstag indirekt zuviel Invest ihrerseits. Wenn man zuviel Invest auf einmal verlangt kommt meist ein Block. WE ist den meisten heilig, Samstag wird einer draufgemacht. Also ist ihre Entscheidung Treffen mit dir vs. mit ihren Freundinnen einen drauf machen. Sie ging nichtmal mit dir Joggen und soll sich jetzt nen Samstag Zeit nehmen? Ich hoffe es ist klar was ich sagen will. 3. Oktoberfest is ne Scheißlokation für ein Date. Zumindest in den normalen Zelte. Da kannst du dich genauso gut in einer Disco mit ihr verabreden. Wenn du ihr unbedingt schreiben willst ob sie generell Interesse hat würd ich den Text von Marquardt nehmen. Oder du schreibst ihr am Montag ob sie dich nach Feierabend mal auf die oide Wiesn begleitet. Das finde ich mit den alten Fahrgeschäften wesentlich besser für ein Date. Oder halt Cafe, Lounge etc..Schlag ihr zwei Termine vor, sie soll sich einen aussuchen. Kommt bei beiden Terminen rumgeeier ihrerseits - Game Over. Das wären die Varianten die ich bevorzugen würde.
  13. Warum schmecken in achtel geschnittene Äpfel immer besser als im Ganzen?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. hanju

      hanju

      Na ganz einfach ... erinnert an Kindheit und an Mama <3 <3 <3 😄

    3. Doc Dingo

      Doc Dingo

      Hmm.....naja, Fakt ist jedenfalls dass ein Apfel und ein von Mama aufgeschnittener Apfel zwei völlig verschiedene Obstsorten sind.

       

       

    4. TheOwnlyOne

      TheOwnlyOne

      Dann gewinne ich mal schnell wieder die Kontrolle über mein Leben und schneid mir nen Apfel... in Achtelstücke. ;)

  14. An der Bushalte rumlungern um kleinen Mädchen aufzulauern hat in meiner Welt relativ wenig mit "Gewinnermentalität" zu tun. + das was Botte sagt. ...dann würde er nicht seit nem Jahr erfolglos an der Kleinen rumpimmeln. TE, sie hat dich freundlich gekorbt. Der Grund weshalb du kein klares Nein von ihr bekommst ist die Kleine ist unsicher und will sichs vermutlich in der Firma nicht verscheissen. Wenn man aber nur ihre Taten bewertet und ihre Worte beiseite lässt dann erkennt man recht schnell dass da nix geht. Das mit der Bushalte würde ich lassen, is obercreepy und gruselig. Wenn du es unbedingt versuchen willst mach das was Marquardt schreibt. Wenn du auch hier kein klares Nein bekommst sondern nur "Keine Zeit, Viel um die Ohren" etc. Also weiterhin freundliche Körbe, dann würde ich es komplett lassen bevor du dich zum Horst machst. Oder du kümmerst dich jetzt schon um Alternativen. Naja, bin gespannt wie´s weitergeht.
  15. Leg deinen Fokus n bissl mehr auf Alternativen.
  16. Arrrr!! Beim Klabautermann!! Ich hoffe ihr würdigt diesen Tag mit ner Buddel voll Rum anstatt irgendein Bilgenwasser in euch reinzuschütten, Aye?!

    https://www.google.de/search?q=talk+like+a+pirate+day&rlz=1C1GGRV_enDE762DE762&oq=talk+like+a+pirate+day&aqs=chrome..69i57j0l5.3839j0j4&sourceid=chrome&ie=UTF-8

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. Gerry

      Gerry

      :D :D

      Beim Klabautermann. Hol dir lieber eine Dockschwalbe!

    3. Doc Dingo

      Doc Dingo

      Arrrr, bei Neptun, ich denke ich sollte meine Nock im Schwertkasten versenken anstatt mir den Poller zu schrubben wie n Schiffbrüchiger ohne Top und Takel.

    4. Gerry

      Gerry

      Arrrrrr....versenk mich doch! Darauf kippe ich mir einen hinter die Augenklappe! Ich hab noch Donnerbräu in Achtern liegen.

      Yo-ho-ho

  17. Guck mal hier, seine Freundin und Arbeitskollegin hat mit ihm Schluss gemacht, jetzt hat er richtig "Spass" am Arbeitsplatz. Gab noch nen anderen Thread wo der Kollege mit der Arbeitskollegin Schluss gemacht hat und sich dann mit Vorwürfen von wegen sexuelle Nötigung konfrontiert sah. Ich habe hier noch nie, wirklich nie, nen Thread zu dem Thema gelesen wo dann alles cool verlaufen ist. Also lass die Kleine in Ruhe, is nur zu deinem Besten. Du bist ihr Orbiter, mehr nicht. Und jetzt schreibst du 1.000 mal "Never fuck the Company".
  18. Also aus meiner Sicht hast du das souverän gemeistert. Wüßte nun auch nicht was du da noch besser hättest machen können. Nicht provozieren lassen aber sich auch nicht alles bieten lassen, passt finde ich. Du hast deine Grenzen klar aufgezeigt ohne ihr eine zu scheuern (was vermutlich eine große Zurückhaltung abverlangte, wäre aber das dümmste gewesen was du machen könntest. Evtl. hat sie es auch drauf angelegt um sich noch stärker als Opfer zu positionieren.). Evtl. die Grünen rufen wenn sie nicht gehen will. Keine Ahnung ob man da ne juristische Handhabe hat. Oder ihr beim nächsten mal sagen, falls sie dir nochmal eine klatscht hagelts ne Anzeige. Was das juristische betrifft, da kann dir sicher @Geschmunzelt weiterhelfen. Ansonsten hat sie sich ihren Ruf sauber selbst zerschossen mit der Aktion.
  19. https://www.google.de/search?client=firefox-b&dcr=0&q=pickup+c%26F+erklärung&oq=pickup+c%26F+erklärung&gs_l=psy-ab.3...167262.168522.0.169881.6.6.0.0.0.0.72.385.6.6.0....0...1.1.64.psy-ab..0.0.0....0.Iy_Seeqa3oE https://www.gutefrage.net/frage/wie-ist-man-cocky-and-funny-david-deangelo-technik Wird von David de Angelo in seinem Buch "Verdopple deine Dates" auch gut erklärt.
  20. Sie haben mich entführt! Als Lösegeld konnte ich n Bier und ne Portion Falafel rausschlagen. Wann hast du Zeit für die Übergabe? Damen...was? Ich lebe zurückgezogen, Keusch und einsam in meiner Höhle. Wenn ich nicht meditiere bete ich. Ich versteh die Frage nicht. Du solltest mir das bei einem Kaffee genuaer erklären.
  21. Ich hab das mal korrigiert. Es ist eine Angewohnheit. Angewohnheiten kann man abstellen. Gleichzeitig ist es aber auch schwer Angewohnheiten abzustellen weil damit fest eingefahrene Muster überwunden werden müssen. Daher ist das wichtigste Beharrlichkeit und Zeit. sich selbst Zeit geben und nicht zu streng mit sich zu sein. auch hier: Es ist eine Angewohnheit. Angewohnheiten kann man abstellen. Gleichzeitig ist es aber auch schwer Angewohnheiten abzustellen weil damit fest eingefahrene Muster überwunden werden müssen. Daher ist das wichtigste Beharrlichkeit und Zeit. sich selbst Zeit geben und nicht zu streng mit sich zu sein. Du suchst im Moment die Wunderpille welche du einnimmst und dann ist alles gut. Klar, hätte jeder gern, hätte ich damals auch gern gehabt. Gibt´s aber nicht. Das ist alles mit Viel Zeit, Energie und Geduld verbunden. Wenn du momentan kein bock auf nix hast ist das ok, sollte halt kein dauerhafter Zustand sein. sich zurückziehen und sich ausheulen ist auch total ok. Mit den Taktiken kannst du dann z.b. rumspielen, gucken was für dich funktioniert (nach mehrmaligen Versuchen, nicht nur einmal!) oder dir andere Strategien zurechtlegen. Weil du Verantwortung abschiebst. Andere sind für dein Wohlbefinden verantwortlich, wenn du Tipps liest oder Kritik bekommst gehst du sofort in Abwehrhaltung ala´"Ich kann ja nix dafür". Dadurch bin ich auch auf deinen Selbstwert zu sprechen gekommen. Denn ein nicht optimaler Selbstwert definiert sich oft durch solche Aussagen und Handlungsweisen. Menschen mit einem optimaleren Selbstwert übernehmen Verantwortung und machen das Beste aus ihrer Situation. Willst du weiterhin Verantwortung für dein Wohlbefinden abschieben und Dritte dafür verantwortlich machen oder übernimmst du Verantwortung und beginnst damit dein Leben zu kreiren. Es gibt Menschen die schieben die Verantwortung immer und immer wieder ab. Völlig egal wie schlecht es ihnen damit geht. Das geht bis zu einer beachtlichen Schmerzgrenze, nur tun die sich halt selbst keinen Gefallen weil sie denken der Weg wäre einfacher als an sich zu arbeiten. Das stimmt nicht. Anstrengend sind beide, es kosten beide viel Energie, Zeit und Kraft. Aber einder davon ist halt gewinnbringend und der andere nicht. Nehmen wir mal deine aktuelle Situation: Du hast es mit deiner EX zweimal versucht, ging zweimal in die Hose. Ich würde behaupten beim zweiten mal sogar schlimmer als beim ersten mal. Dennoch würdest du deine Ex zurücknehmen obwohl du bereits weißt dass es auf lange Sicht nix bringt. Warum würdest du das also machen? Damit es dir jetzt besser geht, weil du die unangenehmen Gefühle jetzt nicht haben möchtest. Aber du verschließt die Augen vor dem was danach kommt obwohl du es rational besser wüsstest. Das meine ich mit "den (vermeintlich) einfachen Weg gehen" du würdest alles dafür tun damit es dir jetzt besser geht, selbst wenn es dir auf lange Sicht noch schlechter gehen würde, würdest du es in Kauf nehmen. Nicht sonderlich clever dein Zukunfts-Ich noch weiter rein zu reiten als du jetzt schon drin bist. Zu dem Thema gibt es auch ne witzige Folge von How i met your Mother wo der junge Ted alle Probleme vernachlässigt und auf den Zukunfts-Ted schiebt. Ging natürlich nicht gut. Nehmen wir mal einen Frosch und einen Adler. Der Adler sieht das große Ganze aus der Luft und weiß was wohin führt. Der Frosch hingegen denkt einfach nur von Hüpfer zu Hüpfer nach. Ihn interessiert der übernächste Hüpfer recht wenig, auch wenn das eine Gefahr für ihn sein könnte. Er hat nur seinen nächsten Hüpfer vor Augen. Daher solltest du dich fragen ob du Frosch oder Adler sein möchtest.
  22. Ich bin mir ziemlich sicher dass du eben nicht die gleichen Ratschläge erteilt hättest weil du ein komplett anderes Handlungsmuster bisher bevorzugt hast. Um eine Beziehung kämpft man währenddessen, nicht danach. Wobei "Kämpfen" auch das falsche Wort ist. Ihr habt es im zweiten Anlauf versucht, hat es irgendetwas verbessert? Ich denke es wurde eher schlimmer. Also, fangen wir mal ganz von vorne an: Ich kann mich sehr gut in dich reinversetzen. Ich hatte auch schon die ein oder andere Trennung die mich richtig gefickt hat. Das ist der erste Grund für deinen Schmerz. Deine Gedanken. Ich habe im Hirrnfickthread ausführlich beschrieben wie sich Gedanken und Gefühle zueinander verhalten. Du demonstrierst das hier sozusagen. Du stellst dir vor wie deine Ex jemand anderen hat und befeuerst damit deinen Schmerz während du gleichzeitig versuchst den Schmerz los zu werden. Das ist wie wenn du dir mit dem Hammer ständig auf den Daumen haust und gleichzeitig "Hör auf!" rufst. Jetzt weiß ich aber auch dass man in so ner Spirale schlecht damit aufhören kann mit diesen negativen Gedanken. Dazu kommen wir gleich. Ich möchte dass du erstmal verstehst dass du dir einen großteil deiner emotionalen Schmerzen mit deinen Gedanken selbst zu fügst. Das ist das erste das du verstehen musst, das es DEINE Gedanken sind. Ganz abschalten klappt mit diesen Gedanken natürlich nicht. Mir hat es geholfen dass ich mir immer und immer wieder gesagt habe dass das ladiglich meine Gedaken sind, meine Fantasie und dass das mit der Realität nichts zu tun hat. Was auch sehr gut hilft ist, diese Gedanken auf später zu verschieben. Also wenn dir in der Arbeit plötzlich Bilder in den Kopf schiessen wie deine Ex nen anderen hat dann denk dir einfach "da denk ich später drüber nach" - ist eine sehr gute Methode Gedanken Schritt für Schritt abzuschwächen indem man sie auf später verschiebt, immer wieder. Desweiteren, heul dich aus. Zieh dich zurück und heul dich richtig aus. Kann gerne n paar Tage oder Wochen gehen. Die Taktiken nimmst du zur Hand wenn deine Gedanken zu extrem werden. Ablenkung wie Sport ist auch gut. Laufen z.b. bekommt man prima den Kopf frei. Weitere Taktiken entnimmst du bitte dem Hirnfickthread. Was denkst du weshalb ich den geschrieben habe und in welcher Laune ich in dem Moment war. Mir gings ähnlich wie dir und habe mir verschiedene Taktiken zusammen gesucht und gebaut. Das ist der Grund weshalb der Hirnfickthread überhaupt existiert. Was mir an dir noch auffällt: Dein Selbstwert. Du hast einen Hang zur Opferhaltung. Hier würde ich dir das Buch "Die sechs Säulen des Selbstwertgefühls" von Nathaniel Branden empfehlen. ich habe das Buch übrigens auch in einer Herzschmerzphase durchgearbeitet. ausserdem noch Vera Birkenbihl "erfolgreich dein Leben meistern" - kann man sich auf Youtube angucken. Eines solltest du vorweg noch wissen, es ist dennoch harte Arbeit. Immer. Man muss sich immer wieder aufs neue überwinden. Betrachte es als Challenge um emotional zu wachsen und zu reifen. Ich betone das aus dem Grund explizit da Ich bei dir das Gefühl habe dass du jemand bist der immer den Weg des geringsten Widerstandes geht. Ich würde mich nicht wundern wenn du es einmal ausprobierst, dir dann denkst "geht nicht, ich hab nen anderen Schmerz als die anderen" und dann weitermachst wie bisher. Das ist wohl der größte Fehler den du aus Angst und Faulheit machen kannst.
  23. Kennst du "die sechs Säulen des Selbstwertgefühls" von Nathaniel Branden ? Ansonsten wirst du wohl die Situation aushalten müssen. Ist immer schwer sich nach ner Beziehung in sein neues Leben zu tasten. Gleichzeitig ist sowas aber auch immer eine Chance um sich ein Selbstbestimmtes Leben aufzubauen. Nutze den Schmerz als Antrieb um an dir zu arbeiten. Wenn man gestärkt aus solchen Situationen geht steigert das ebenfalls deinen Selbstwert weil du dan weißt dass - du mit solchen Situationen umgehen kannst - du dich nicht emotional Abhängig von anderen Menschen machst (Wir unterschieden zwischen "Liebe" und "emotionaler Abhängigkeit" - du den Unterschied zwischen "Liebe" und "emotionaler Abhängigkeit" mit der Zeit kennst - Du dein Glück und deine Zufriedenheit au dir ziehen kannst ohne dabei auf andere angewiesen zu sein was dein Glücklichsein betrifft Solche situationen vermitteln ziemlich viel Selbstvertrauen wenn man sich bewusst drauf einlässt ohne davor weg zu rennen oder Gefühle unterdrücken zu wollen. Zieh dich ne Weile zurück in deine Höhle, heul dich aus, sortier dich neu und dann gehts weiter in ein selbstbestimmtes Leben. Wenn du sowas mal wegsteckst dann haut dich so schnell nix mehr aus der Bahn. Und vorallem lernst du auch nen Bogen um solche Menschen zu machen. Den wichtigsten Schritt hast du schon gemacht indem du es beendet hast. Glückwunsch dazu.
  24. Wenn du einen Nagel in die Wand schlagen willst und dir mit dem Hammer ausversehen auf deinen linken Daumen haust, haust du dir dann noch fester auf den rechten Daumen damit du vom Schmerz vom linken Daumen abgelenkt bist? Lass mich raten, das war deine zweite Trennung? Sorry, aber das mit dem Tättowieren lassen in diesem Zusammenhang is einfach kindisches AFC-Drama-Gehabe. Wenn sich jemand Tättowieren lässt weil er Bock drauf hat, schön. Aber du lässt dir im Endeffekt eine Erinnerung unter die Haut stechen dass du verletzt wurdest. Und jedesmal wenn du drauf blickst wirst du dran erinnert dass du verletzt wurdest. Du bist 23. Wenn ich jetz mal hochrechne wie oft du noch verletzt werden wirst, dann wirst du mit 50 viel Geld für Tattos ausgegeben haben und hast viele Erinnerungen ans Unglücklichsein. Preisfrage: Kann jemand glücklich werden der permanent an seine persönlichen emotionalen Verletzungen erinnert wird? (Und natürlich keinerlei Resilienz besitzt um diese zu verkraften) Dein Problem ist, du besitzt keinerlei Resilienz. Du bist von Beziehung in Beziehung gestolpert , bist den bequemen Weg gegangen damit du dich deinen emotionalen Schmerzen nicht stellen musst. Nun kocht das richtig hoch und dir fliegt alles um die Ohren. Und da hast du noch Glück dass es dich jetzt mit 23 erwischst hat, den dadurch dass es dich jetzt richtig fickt merkst du dass deine Taktik nicht aufgeht. Man kann sich nicht vor emotionalen Verletzungen flüchten. Geht nicht, ging nie, wird nie gehen. Ganz einfach. Aber wir können lernen damit um zu gehen. Und dafür muss man dann einfach solche Erfahrungen machen die du jetzt machst. Dadurch kannst du lernen wie man damit umgeht, kannst dir Strategien ausdenken, ausprobieren, du kannst daran wachsen. Oder du verhälst dich weiter wie ein beleidigter 5 Jähriger und schlitterst in die nächste Abhängigkeitsbeziehung. Und komm mir jetz nicht mit "buhu, durch PU Abgestumpft, ihr seid so kühl, etc.." Ich wurde schon öfter verlassen als du geblitzt wurdest, von demher - Ja, ich weiß wovon ich rede. Trennungen sind nie schön, aber danach gehts immer weiter. Im Idealfall Bergauf. Meine Antwort wird dir nicht gefallen: Den Schmerz aushalten. Warum? Damit du endlich lernst wie man damit umgeht anstatt davor weg zu rennen. Gefühle zu unterdrücken is wie dauernd Russisch Roulette spielen. Kann na ganze Weile gut gehen aber irgendwann erwischts dich und das is so sicher wie das Amen in der Kirche. Eine genaue Erläuterung zu unterdrückten Gefühlen findest du im Hirnfickthread. Link in meiner Signatur. Lol, das wir die Scheisse schon x mal druch haben was dir noch bevorsteht ist dir noch nicht in den Sin gekommen? Wir wissen wovon wir reden weil wir unsere Erfahrungen gemacht haben. Das ist das was ich meine. Du hast Angst, bist faul und willst bitte keine emotionalen Schmerzen im Leben erleiden. sorry aber so funktioniert die Welt da draussen nicht. Entweder du lernst damit klar zu kommen oder sowas wird dir immer wieder passieren. - an deiner Stelle würde ich mir schnellstmöglich nen neuen Arbeitsplatz suchen (an dem du bitte nichts mit den Kolleginnen anfängst) - Lerne den Schmerz auszuhalten, nutze ihn als Antireb um dein Leben auf die Reihe zu bekommen (irgendwas sagt mir dass die Trennung nicht diene einzigste Baustelle ist). - Zieh dich mal ne Weile zurück und heul dich so richtig aus. Es is ok wenns dir Scheisse geht. Steh das durch und geh gestärkt aus der Situaiton. Für deine Zukunft: - Never fuck the Company!! Wenn du noch Fragen hast, immer her damit. Ansonsten alles Gute. Wird schon.
  25. Logischerweise sucht sich das Mädel jemand aus der so wenig Selbstwert hat dass er sich den Scheiß bieten lässt den sie ihm serviert, ganz einfach. Eine passende Lehre wäre deinen Selbstwert zu kultivieren. Dann zieht man sich auch nicht mehr solche Meneschen ins Leben.