^kaze

User
  • Inhalte

    14
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     490

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über ^kaze

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Ostdeutschland

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

287 Profilansichten
  1. Anstatt irgendeine verkrampfte Antwort abzugeben, frag doch einfach "Wohin sie wollte", weil als was anderes kann man in diesem Kontext ein "Wohin" doch nicht wirklich deuten. Ihre Antwort dann als Aufhänger für Treffen nutzen.
  2. Was macht man(n), wenn sich die Ex-Affäre auf eine Stelle in der eigenen Firma bewirbt und man nicht unbedingt im Guten auseinander gegangen ist?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  5 weitere
    2. ^kaze

      ^kaze

      Ach Männer, wenn es meine Firma wäre, stellt sich die Frage doch gar nicht 😁 

    3. Pimplegionär

      Pimplegionär

      überall rumerzählen das du sie schon geballert hast

    4. Aldous
  3. Weil sie in dir einen ganz tollen Freund gefunden hat! Das Ding ist durch. Wenn man das so herausliest, kannst Du der Frau danken, dass sie den Kontakt von sich aus eingestellt hat. Deiner Gesundheit wegen 😉
  4. Glaub mal, die wenigsten Frauen fahren in der Phase des Kennenlernens eingleisig bzw. stehen Alternativen nicht offen gegenüber. Du schreibst es ja schon, "wenn die Frau irgendwas von mir erwartet, kann sie das auch selbst kommunizieren" - so sei es. Mann verführt, Frau bindet. Wenn Du dir natürlich selber aber absolut sicher bist, es Dein Anspruch an Dich und die Frau ist und Du Exklusivität willst, kommuniziere das ruhig. Dann wird es logischerweise aber auch schnell ernst.
  5. Liest sich gut, weiter so! 😉
  6. Update Heute haben wir uns dann erneut zum chillen auf der Wiese getroffen. Hier habe ich dann wirklich die Eskalationsleiter haargenau im Hinterkopf gehabt - und es lief. Sind dann wieder auf meinem Balkon und anschließend auf meiner Couch gelandet. Ich hab ein paar deepe Themen angezettelt (Urlaubsziele/ perfektes Wochenende/ usw.) und während sie erzählt hat, habe ich dann zum KC angesetzt. Ich war mir in dem Moment dermaßen sicher, dass ich es nicht mehr versauen kann, dass ich kurz vorher einen KC mit einem breiten Grinsen hab verstreichen lassen - unsere Lippen waren da nur noch 20 cm voneinander entfernt und sie hatte richtig gezittert 😅 2 Minuten später hab ich sie (und mich) dann aber endlich erlöst. Positives Follow Up: Sie hatte uns eine Picknickdecke mitgebracht, die sie nun in meiner Wohnung gelassen, dann "brauch ich die beim nächsten Mal nicht mitschleppen". Läuft. Danke an alle 😉
  7. Ich muss hier noch einmal updaten. Besagtes HB hat sich nach meinem Minifreeze nun heute direkt mit einem Terminvorschlag gemeldet. Wetter bietet sich erneut zum Sonnenbaden an, dementsprechend hat sie abends auch weniger Zeit, da am nächsten Tag frühes Aufstehen ansteht. Vorschlag zum Treffen ist jedenfalls unter der Woche am Nachmittag. Habe irgendwie den Eindruck, dass sie mich schon in die Friendzone geschoben hat. Mit mir altem Sunnyboy lässt es sich ja auch schließlich ganz hervorragend in der Sonne brutzeln. Was denkt Ihr? Eskalieren? Wenn sie blockt, in ihrem Beisein andere HB approachen? 😅
  8. Update Angerufen. Gelacht. Terminanfrage gestellt. Antwort: Ach, das läuft uns doch nicht weg. Usw. Kann ich Samstag wenigstens in Ruhe Fußball gucken 😁
  9. Ihr habt ja Recht. Hatte sich nur wieder das Ego zu Wort gemeldet.
  10. 1. Mein Alter - 30 2. Alter der Frau - 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben - KC + 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") - Sexuelle Berührungen (Arm auf dem Po, Busen, unter der Bluse oder Hosen u.s.w.) 5. Beschreibung des Problems Hallo Foren-Gemeinde, am vergangenen Samstag hatte ich es im Zuge einer kleinen Feier (+ etwas Alkohol) zum KC bzw. Berührungen von Brust unter der Kleidung/ und Po mit einem HB gebracht. Wir hatten uns heute Nachmittag zum gemütlichen Sonnenbaden verabredet. Da mir die Wiese mitsamt seinen Besuchern zu voll erschien, habe ich nach einer Stunde einen Spaziergang vorgeschlagen. Nach einer weiteren Stunde wollte sie noch einen Kaffee trinken; die nächstgelegene Bäckerei inkl. Cafe befindet sich direkt vor meiner Haustür. Da die Plätze auch hier ziemlich gut besucht waren, machte ich den Vorschlag, doch direkt zu mir zu gehen. Kann ich ihr auch gleich die Einrichtung meiner neuen Wohnung zeigen. Auch hier stimmte sie ohne Einwände zu. Ihr ahnt es wahrscheinlich bereits - ich hab nicht eskaliert. Ein paar Berührungen an Hand, Arm, Nacken, Rücken - das war´s. Ich ärgere mich grad sowas von über mich selbst. 6. Frage/n Macht es Sinn ein weiteres Treffen zu arrangieren? Sie schwärmte von meinem Balkon, auf welchem sich der Abend mit einem Glas Wein bestimmt wunderbar ausklingen lässt. Oder sitzt der Eindruck jetzt schon zu tief, nur im Suff genügend Mut gehabt zu haben? Ein weiteres Treffen ohne Eskalation wirft mich dann sicher komplett aus dem Rennen, oder?
  11. Hast Du denn keine Antwort auf deine Frage? Mensch Holgi, selbst die von dir beschriebenen Damen bekommen Anfragen von Männern, die ein besseres Paket als Du es vorzuweisen hast, angeboten. Warum sollten sie sich also mit weniger, sprich mit Dir, abfinden? Machst Du doch auch nicht ;) Gefallen dir denn solche Frauen überhaupt? Klingt eher nach Notnagel. Warum strebst Du nicht auch nach einer besseren Frau in deinem Leben?
  12. Nein. Du solltest dein Invest ihrem angleichen. Wenn nichts von ihr kommt, brauchst du in deiner aktuellen Situation nichts in diese Richtung machen. Du gewinnst dabei halt nichts. Du baust über das rumgeschreibe einfach keinerlei Attraction auf, wirst ggf. noch in die Freundzone gedrängt. Mach es wie oben beschrieben, du hattest doch bereits gute Erkenntnisse erlangt. Und wenn dann deine Rückkehr bevorsteht, melde dich ruhig. Ohne großartig Bezug auf das zuvor gewesene zu nehmen. Sprich, "ich feier meine Rückkehr. Stoß gerne dazu, wir sind am Mittwoch Da und Da". Und dann Regame. Sollte hierzu keine Rückmeldung kommen, dann ist das Ding tatsächlich fürs erste durch. Eventuell hast du bis dahin aber auch kein Interesse mehr an ihr. Siehe die ganzen vorherigen Beiträge. Ich wünsche es Dir ;)
  13. Hallo VinceVega, alleine diese Aussage sollte dir zu denken geben. Es zeugt von minderem Selbstwert und Verlustangst. Das wirkt sich auf deinen State aus & Frauen riechen sowas. Mach Dein (glückliches) Leben doch nicht von anderen Personen abhängig. Führe ein Leben, welches dich glücklich macht und irgendwann bist du an dem Punkt, wo du entscheidest, ob dich eine Bekanntschaft "länger interessiert". Sie fragt scherzhaft und du todernst? Warum? Sag irgendwas mit 10, dann grinsen und sie küssen. Lass dir durch solche Situationen nicht das Steuer nehmen. Do it. Solange es dir nicht dein Hirn zerschießt, halte den Kontakt. Einfach Invest ihrem angleichen. Ansonsten solltest Du deine Zeit in den USA genießen, sprich "Du bist in den USA? Geil! Zeig es der Welt!" Ich hätte in deinem Fall gar keine Zeit um mich mit Frauen zu beschäftigen, die nicht in Reichweite sind. Und dein Auslandssemester hatte doch sicher auch andere Ziele, als einer HB in der Heimat hinterherzutrauern ;) Im Frühjahr triffst Du sie und beginnst einfach von vorne. Bis dahin bekomme Dein Innergame auf die Reihe. Reflektiere, woher dein unbedingter Bindungswille resultiert (sh. "selbst nichts angesprochen habe"). Man(n) muss seine Gedanken nicht immer verbalisieren, damit Frauen bemerken, was in einem vorgeht. Wenn du mehr willst, spüren die Damen das. Heißt für dich, dass es dir nicht hilft, deinen Bindungswillen nicht zu verbalisieren, sondern herauszufinden, wie sich dieser nach einer gescheiterten Beziehung und einem Besuch bei Dir sofort verstärkt und dich deine oben geschriebenen Gedanken entstehen lassen. Guck doch auch mal hier zum Thema Oneitis rein: https://www.pickupforum.de/topic/150110-oneitis-das-ewige-thema/
  14. ^kaze

    [Beratung] ^kaze

    Hallo zusammen, zunächst wünsche ich Euch ein frohes neues Jahr. 2018 wartet mein 30. Geburtstag auf mich. Grund genug, meine Kleidung entsprechend anzupassen. Ich bin auf der Suche nach passenden Kleidungsstücken für die Arbeit (Büro/ öffentl. Verwaltung), dem normalen Freizeitalltag und ggf. auch für die Bar. Bislang habe ich in den genannten Bereichen stets die selbe Kleidung getragen. Meine Anforderungen an die künftigen Schmuckstücke sollen demnach in die selbe Kerbe schlagen. Ich bin ein ziemlich hellhäutiger Typ, dunkle Haare, Bartträger. Vom Körperbau eher sportlich, breite Schultern, kleiner Bauch^^ Mein Kleidungsstil besteht aktuell aus vielen Basics. Helle bis dunkle T-Shirts/ Polos von Scotch & Soda, dazu blaue Jeans (Denim-Look) und helle Nike-Sneakers. Schuhe/ Gürtel/ Uhr waren farblich bisher natürlich nicht aufeinander abgestimmt, erfolgt aber in Zukunft 😅 Ich stelle mir meinen Style etwas eleganter vor. Polos werden in Hemden getauscht, Sneakers gegen Lederschuhe. Folgende Stücke habe ich mir mal vorgemerkt: Hemden: https://www.amazon.de/dp/B06Y4TNTNJ/_encoding=UTF8?coliid=I1TQTDHALARYFQ&colid=3776352FDERME&psc=0 https://www.amazon.de/dp/B01CGEU2ZU/_encoding=UTF8?coliid=I183A1JRMFIT0&colid=3776352FDERME&psc=0 https://www.amazon.de/dp/B01M0MDM69/_encoding=UTF8?coliid=IB4UNI6EOBBWE&colid=3776352FDERME&psc=0 Hose(n): https://www.amazon.de/dp/B00V836I0Y/_encoding=UTF8?coliid=I1PVDUVMTTMGPF&colid=3776352FDERME&psc=0 Schuhe: https://www.langer-messmer.de/Langer-Messmer-Nantes-braun-rahmengenaeht Wie ist Eure Meinung zu den Stücken? Kombinationsfähigkeit? Habt Ihr ggf. auch Alternativen? Budget liegt bei insgesamt ca. 500-800,- EUR, wobei ich gern mehr ausgebe, wenn ich dafür auch mehr (Masse) erhalte. Bei Fragen, einfach Fragen 🙂 Gruß, ^kaze
  15. Nach Party vor einer Woche mit #FC geendet, eventuell Potential für FB. Nächstes Treffen ist in der kommenden Woche vereinbart, was antworte ich auf solche - eindeutigen - Nachrichten?