pMaximus

Foren Moderator
  • Inhalte

    4.493
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    25
  • Coins

     6.416

Alle erstellten Inhalte von pMaximus

  1. Echt geil, es hat sich wirklich nichts verändert. wenn eher nicht so gut aussehende Mädels „KEIN ONS oder FB+„ schreiben 😂😅
  2. Hab jetzt tinder heute früh wieder neu aufgesetzt nach langer Abstinenz. Funktioniert noch tadellos wie früher. 55 likes und 16 marches bis jetzt. 👌🏻 Die Profil Texte sind leider nicht besser geworden 😅
  3. Was haben deine Hooligans und deine vermeintlichen Granaten mit Männlichkeit zu tun? Abgesehen davon zweifle ich sehr stark, dass da irgendwelche „Granaten“ bei dir in der Kneipe waren die mit Hooligans abhängen. Oder wir setzen beide einfach die Maßstäbe anders, was ich eher glaube.
  4. Achso? Ist das so? Also meine Ex war immer stinksauer auf mich wenn es irgendwann Reibereien beim Feiern gab. zudem, wegen eine Frau sich prügeln. lol. Never. Wenn sie es nicht besser weiß oder darauf steht, sollte jeder Mann sofort sich ne andere weniger notorisch aufmerksamkeitsgeile Alte suchen. Ist eine Sache wenn dir beim feiern jemand richtig dumm kommt, dich physisch attackiert. Aber ne andere Sache sich für eine Frau zu prügeln. 1. gibts genügend meistens beim feiern oder im Club und 2. wenn’s deine Freundin sein sollte, dann sollte man sich dringend überlegen ob das Mädel die richtige ist für eine Beziehung wenn sie keine deeskalierende Situation schafft oder es zumindest versucht.
  5. Kollege, also erst mal Kudus für die eigenen ehrlichen und harten Worte dir selbst gegenüber und wie reflektiert du bist. aber jetzt erzähle ich dir mal was...so als Arzt, der auch in eine Arzt Familie geboren wurde. Es ist alles ... Schall und Rauch. Von wegen Menschenleben retten und nobel sein. Die meiste Zeit interessieren sich die Ärzte einen scheiss um die persönlichen Belangen eines Patienten. Uns wird das Arbeitsleben so hart ein geprügelt, sodass wir nur mehr pragmatisch denken können. Oft sehen wir nicht mehr den Menschen, sondern nur mehr die Krankheit bzw die Challenge etwas zu unternehmen, um eben das Pathogene zu bekämpfen. Ich gehe wortwörtlich heim, und mich interessieren meine Patienten nicht mehr. Die einzige Sorgen die ich habe sind die, ob ich ja alles richtig gemacht habe und mir ja kein Fehler unterlaufen sind - quasi der Zweck um das eigene Ego zu beruhigen und zu füttern. Anders würde es wiederum auch nicht gehen, da man sonst emotional an der Arbeit zerbrechen würde. also von wegen Nobel. Nobel my ass. Die meisten Kollegen interessieren sich für den sozialen prestige Status und die spätere Monetarisierung sobald man mal den Facharzttitel in de Händen hält. Ärzte sind keine Engel, oder Götter oder kA für was die Leute und halten. Viele Ärzte sind richtige arschlöcher, arrogant und zudem noch extrem inkompetent. Haben oft eine verschränkte Perspektive und beherrschen zudem nur ihr Spezialgebiet. (Nicht alle natürlich). Von daher rate ich dir ganz dringend davon ab, Ärzte oder kA sonst wen zu bewundern. Wir alle sind Menschen und wir alle haben unsere Schwächen und Stärken, egal als was du arbeitest oder wie du auch lebst. Leute wie du (und die ältere Generation) sind es, die ja förmlich Ärzte anhimmeln, sodass einige schon während des Studiums richtig abgehoben werden und sich täglich an der eigenen vermeintlichen Kompetenz aufgeilen. Da könnte ich kotzen bei soviel Überheblichkeit. Also bitte, hör auf damit und hör auf dich selbst runter zu machen. du willst etwas an deiner Situation ändern? Dann tu es. Just do it! Atme tief durch, schließe die Augen, eruiere WAS du im Leben möchtest. Mach dir einen Plan. Wie setzt du oder kannst du diesen Plan umsetzen? Was ist realistisch machbar? Wie sieht es mit dem Zeitmanagement aus? Was bewegt dich, wie hoch ist dein motivationsniveau? Achte nicht auf die anderen. Es ist dein Leben, und DU sollst glücklich werden. Nicht die anderen. ich hab zum Beispiel großen Respekt vor Soldaten (nicht alle, und lassen wir mal die politischen Hintergründe weg und/ oder die Psychos die das Militär als Instrument ihrer eigenen Soziopathie missbrauchen). Aber kudos and die Jungs und Mädels die ihr Leben riskieren für ein Häufchen prätentiöser Grenzdebilität namens Politik, und kudos an die Jungs und Mädels im krieg die sogar in solch menschlich unwürdigen Situationen etwas Menschlichkeit zeigen können und müssen. Nur mal so als Beispiel... Das gleiche gilt auch für Polizisten, oder ehrlichen Politikern, oder Bankenmanagern, CEOs, KrankenpflegerInnen, Ärzte, Wirtschaftler, Müllmännern usw usf. wichtig ist, was du aus dir machst und versuchst ein guter Mensch zu werden. Um letzteres zu erreichen muss du aber erst einplanen der Lage sein dich selbst zu akzeptieren, nach der Akzeptanz den Willen haben dich selbst zu formen und an dir zu arbeiten, um letztendlich deine eigenen Ziele zu erreichen. Setz die Leiter niedrig, aber immer in konstanter Haltung. Lass dich nicht von anderen Leuten was einreden oder beeindrucken. Es sind letztendlich nur stupide rollenbilder in unserer Gesellschaft, die am Ende einfach rein gar nichts bedeuten. Spätestens wenn es um die eigene Gesundheit geht und man den Tod vor den Augen hat, lernt man erst was einem wichtig im Leben ist. Lass den Kopf nicht hängen, entspann dich. Aber du musst auch etwas gegen die eigene Unzufriedenheit unternehmen. Ob jetzt alleine oder mit Unterstützung professioneller Hilfe (Leistungen)
  6. pMaximus

    Coronavirus 2020

    Oder weil ich vielleicht ein so starkes Immunsystem habe 😜 saupreiss...(das war ein Scherz*)
  7. Bei der Tankstelle: fetter Mercedes GLE, Audi A6, BMW X4, 5er BMW...und lauter junger Azzlack Proleten, die gerade mal nen geraden Deutschen Satz heraus bringen. Wie geht sowas bitte? Wie können die sich alle so fette Autos leisten, und wieso versammeln die sich alle immer bei einer Tankstelle? Die wirken halt nicht gerade wie der gebildete, fleißige CEO oder jemand mit nem akademischen Ausbildungsgrad, äh generell adäquater Bildung. Nichts für ungut, will da niemanden zu nahe treten (falls einer von euch ein Tankstellen Held sein sollte mit fetter Kiste 😅

    Vom Stil her erinnern die mich hart an User wie Invictus, nur noch ne Brise „spezieller“ und abgefuckter. Und die Mädels die aus den Autos aussteigen sind auch alle der Knaller, proletig aber durchaus bumsbar. Hauptsache ich radle mit meinem Drahtesel dort vorbei und pump meinen Fahrradschlauch auf haha... 

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  34 weitere
    2. Yolo

      Yolo

      Habe Mal zum Spaß einen Q8 ohne Anzahlung gerechnet (nur Basic eingaben, habe damit nichts mehr zu tun). Inkl. Vollkasko und Haftpflicht Versicherung bist du bei ca. €1100 Leasingrate 😄 

    3. Ipsokinetikon

      Ipsokinetikon

      Fragt euch mal lieber warum euch das überhaupt juckt. Diejenigen die so ne Karre fahren legen halt offenbar Wert drauf, und wer mehr daraus schlussfolgert, irgendwelche starren Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge zur Erklärung heranziehen muss, hat ganz offensichtlich an sich zu arbeiten.

    4. Bonvi

      Bonvi

      Man kann auch über seine Umwelt reden ohne dass es einen juckt. Immer diese schnellen Vorwürfe

  8. Dritter Nachtrag: I know I know. Bin aber am Handy und keine Zeit fürs bearbeiten der Beiträge. wenn du Zeit hast, würde ich fast sogar mal Richtung Madrid fahren. Weil es einfach kulturell soviel zu bestaunen gibt in Spanien. Barcelona - Madrid ist nicht so weit. Und von Madrid - Valencia fährst du nur zwei Stunden. Dazwischen würde ich dir empfehlen dir die alte Stadt und kulturell sehr sehenswürdige Altstadt Toledo anzuschauen, und auch gleichzeitig El Escorial und zuletzt wenn es sich ausgeht Segovia mit der Universität und dem Äqudukt. Liegt auf der gleichen Fahrthöhe. Mega spannend dort, vor allen der Äquadukt, ka wie alt der ist aber sicher weit über das Mittelalter hinaus. Und Spanferkel gibt es dort echt gute 😂. danach kannst du weiter nach Valencia fahren, ist echt nicht so weit. Aber Toledo und El Escorial kann ich dir echt empfehlen, war auch die alte Bourbonen Residenz des spanisch königlichen Hauses. Und tja Madrid ... mE fast die schönste Stadt in Spanien (natürlich bis auf Sansé alias San Sebastián) 😉
  9. Achja und wenn du weiter nach Italien fährst: Genoa ist be hübsche Hafenstadt, sehr italienisch. Und danach weiter entlang der Küste kurz vor Monte Carlo würde ich auch mal in der kleinen italienischen Casino Stadt Sanremo stehen bleiben. Ist ca 30 Minuten von Monaco entfernt - aber noch in Italien. das war meine Route letztes Jahr, als ich noch in der Schweiz lebte. War da auch alleine unterwegs. War wahnsinnig geil. In der Schwiiz immer wieder bei diversen Seen stehen geblieben (die siehst du unweigerlich und wirst vorbeifahren). Bin fast ein wenig neidisch auf dich 😉
  10. Route ist top! Wenn du über die Schweiz fährst, empfehle ich dir noch kurz in Luzern, Lugano und dann weiter am Lago di Como stehen zu bleiben. Vor allem Lugano zahlt sich wirklich aus. Ist ein kleines Paradies dort.
  11. Darf ich fragen was du beruflich dort machst? Und kannst du Katalanisch oder spanisch?
  12. Wow, was für ein Drama. Die Wahrheit tut manchmal verdammt weh.
  13. *SHOCKING NEWS* Vielleicht, aber nur ein ganz großes FuckMe-Vielleicht, haben nicht alle Menschen wie so oft hier unabstreitbar oft proklamiert wird die gleichen Sexualpräferenzen? Und um eins noch eins drauf zu legen, ein gaaanz sanftes don't-rape-my-arse-vielleicht, maybe; ist das Aussehen wohl nicht immer und jedem Menschen gleich wichtig? Und jetzt lehn ich mich GANZ weit aus dem Fenster und nehme den heiligen Pickup-Dschihad in Kauf, sind so diverse lebenswichtigen Merkmale wie Jawline, Giga-Chad Genetics, > over9000Meter Größe, Hairline sowie HunterEyes doch nicht...vielleicht oh brunz mir einen nicht sooo wichtig??? Fuck Me!!!
  14. alter FU, ich bin gerade hart am KFA runter schrauben. Wieso schau ich mir auch sowas an...
  15. He nachdem in welcher Branche du arbeitest, wirst du dort whs nicht die große Kohle machen bzw Karriere. der eine ist Dipl Ingenieur für Maschinenbau und hat für SEAT bzw. Volkswagen gearbeitet. Sein Gehalt war aber zum Lebensstandard in Barcelona mikrig, weshalb er nach Wolfsburg/ Braunschweig zog um dort weiter für VW zu arbeiten. der andere war zahnarzt in Barcelona, hat aber auch die hohen Mietpreise nicht mehr tragen können obwohl er junger Zahnarzt war, hinzüglich war es für ihn schwerer neue Patienten zu akquirieren als Ausländer. Jetzt hat er sein start up Unternehmen in Bali gegründet. so ist das Leben in Barcelona 1A, tip top! Würde auch gerne. Überlege schon ob ich nicht einfach mal das spanische Staatsexamen mache und einfach mal für 1 Jahr dort zu arbeiten. Verdienen tust du halt dort auch als Arzt nichts. Ein anderer Kollege von mir ist dort Hämatologe und verdient netto inkl. Nachtdienste gerade einmal 2k netto.
  16. Barcelona top. Wirtschaftlich Flop. Überlegs dir gut. Gute Freunde von mir sind eben aus wirtschaftlichen Gründen aus Barcelona wieder weg gezogen, einer nach Bali und der andere nach Braunschweig 😂
  17. Love Island ist der neue geile shit! Wer schaut das auch? 😂

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  23 weitere
    2. Cordelia

      Cordelia

      Ich nicht, Pontimax.

      Hätte auch mehr von dir erwartet ;).

    3. pMaximus

      pMaximus

      Macht nix. Ich vergebe dir. 

    4. Cordelia

      Cordelia

      vor 5 Minuten, pMaximus schrieb:

      Macht nix. Ich vergebe dir. 

      Mir? Danke.

      Das hier. Das befriedigt meinen Voyeurismus:

      https://m.youtube.com/watch?v=6reY8GuLYq8

  18. pMaximus

    Coronavirus 2020

    lol, soeben vor 5 Minuten. Jetzt demonstrieren die schon IN, ich wiederhole, in Autos und blockieren die komplette Innenstadt gegen die corona Massnahmen, weil es ihnen anscheinend zu kalt draußen ist. Ich warte eh gerne im Auto bis die Polizei endlich die Straßen wieder freigeben 🤷‍♂️ wer corona leugnet hat nen kleinen.
  19. pMaximus

    Coronavirus 2020

    Warum haben die Israelis in so kurzer Zeit fast alle durch geimpft, sodass die bars und Restaurants wieder offen haben? Gut, die haben auch mehr dafür bezahlt ... abee wieso hat Amerika mittlerweile schon mehr als 100millionen Amerikaner geimpft, obwohl die ein so fragiles gesundheitssystem haben und wir nicht? Wurde der Biontech Impfstoff nicht von einer deutschen Firma entwickelt? Wieso schaffen es unsere Regierungen (DACH) nicht eine im Vergleich so kleine Bevölkerungszahl (Top LOL von 8millionen Einwohnern in Österreich) so schnell durchzuimpfen wie die USA oder Israel? ich mein, klar. Die amis wollen sas Zeug fur sich behalten weil Pfizer den Impfstoff unter anderem gefördert/ mitentwickelt hat. Aber come on, wir hätten dich genügend finanzielle Mittel um genügend Biontech Chargen für unsere Bevölkerung zu kaufen, wieso funktioniert das also nicht?
  20. Ich kann mich noch erinnern an Zeiten, wo Pickup nicht in Verbindung gebracht werden wollte mit RP, Blackpill, Incel etc. sondern ganz im Gegenteil dass man da sogar eher eine feindliche Natur miteinander pflegte. nun wird alles in einen Topf geworfen. What a time to be alive. PU war für mich immer der Konsens das Beste aus sich selbst heraus zu holen und damit auch anderen Leuten vorbildlich zu dienen, stets das Positive aus noch so prekären Situationen zu sehen und zu meistern. 🤷‍♂️
  21. Aber theoretisch könnte man doch eine so schnelle Geschwindigkeit erreichen, sodass die bewegende Masse sich selbst noch tragen kann oder? Ich mein, weshalb schießt man dann nicht Satelliten mit 10% der Lichtgeschwindigkeit zum Beispiel in den Weltall oder von mir 5% Geschwindigkeit?
  22. Heißt das, jedes mal wenn die Astronauten draußen an der ISS handwerken, dass die ISS dann nach X Stunden durch die Mikrobewegungen seine Position korrigieren muss? Also, wenn ich 6 Stunden lang mit dem Hammer auf die ISS draufhaue, wird sich whs die ISS nciht viel bewegen, aber dennoch ein wenig und die muss dann ihre Position wieder korrigieren?
  23. Was für eine Kraft? Wenn ich zum Beispiel neben der ISS fliege und mit der Faust gegen die ISS schlage, dann fliege ich ja wohl von der ISS weg und nicht umgekehrt? Zudem muss man doch immer das Inertialsystem betrachten? Welches Objekt bewegt sich? Zum Beispiel unser Sonnensystem. Bewegen wir uns um die Sonne? Bewegt sich die Sonne, weil wir ja uns de facto auch um unsere Milchstraße- Galaxie drehen? Oder dreht sich, wenn wir das System als starres System auf unsere Sonne anwenden würden, alle anderen Sterne und Planeten um die Sonne? Verstehst du was ich meine? Das Inertialsystem beschreibt das ja. Ich glaube du hast meine Frage nicht verstanden. Objekt A beschleunigt auf 1000km/s. Dann schaltet man die Beschleunigung ab. Dann fliegt Objekt A KONSTANT mit 1000km/s einfach weiter. Sprich es bewegt sich mit 1000km/s durch den Raum, ODER man kann es durch das Inertialsystem auch so sehen, dass Objekt A sich eben NICHT bewegt, sondern alles um das Objekt herum sich mit 1000km/s um das Objekt bewegt. Dann schaltet man, angenommen man hat eine unendliche Energiequelle, die Beschleunigung von Objekt A wieder ein und beschleunigt noch einmal auf 1000km/s und schaltet die Beschleunigung nach Erreichen der Geschwindigkeit wieder ab. Das heißt die Endgeschwindigkeit wären dann 2000km/s, oder? Denn sobald sich ein Objekt konstant sich im Raum bewegt, KANN man ja gar nicht sagen ob sich das Objekt A selbst bewegt oder eben der Raum oder die Objekte (zum Beispiele Kometen, Meteoriten, Weltall-Schrott, Planeten usw. egal) um das Objekt A sich bewegen. Dann könnte man diesen Vorgang theoretisch so oft wiederholen wie man möchte, bis man sich der Lichtgeschwindingkeit nähert, oder? Also das heißt mein Beispiel oben mit der ISS würde passen?