Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'beziehungsprobleme'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

7 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen. Es geht um Folgendes: Ich habe ein Mädel bei mir im Freundeskreis, wo ich Interesse habe/hatte. Online habe ich Ihr in regelmäßigen Abständen, nich jedoch täglich geschrieben in Whattsapp geschrieben, wie es ihr geht, wie es läuft usw. Sie hat einen Freund, der sich auch in der Clique aufhält. Wenn ich Sie zusammen sehe, war es nie der Fall sie mal Zärtlichkeiten austauschen zu sehen, wie Händchenhalten, Küssen. Wenn wir mal miteinander zutun hatten, erfolgten halt normale Umgangsformen, wie Umarmungen oder einfach auch von meiner Seite aus im Spaß ein Klapps auf den Po. Wobei dieser keine negativen Emotionen hervorrief, sondern eher ein Grinsen ihrerseits. Ich habe auch einmal alleine etwas mit Ihr unternommen, waren Essen wobei sie indirekt fallen ließ, das ihr Freund nicht viel Zeit für Sie habe. Ihr Freund wusste davon. Die Textmitteilungen wurden etwas vertrauter, wobei Sie weniger den Kontakt einleitete. Sie erkundigte sich doch auch nach mir und antwortete sofort. Hatte den Eindruck das ihr Freund eifersüchtig wurde. Ich besuchte Sie dann einfach mal, zu diesem Zeitpunkt war Sie alleine in ihrer WG. Wir schauten Fern, und sie erwähnte, das wir nochmal Essen gehen könnten. Ich fühlte mich einfach verunsichert, vorallem da Ihr Freund davon wusste. Mir kam es auch so vor, als wäre der Film interessanter als ich. Das hat sie wohl bemerkt. Ich verabschiedete mich. Sie bedankte sich für den Besuch und wiederholte das nochmal online. Nach einer Woche unternahmen wir alle nochmal was, wobei ihr Freund auch dabei war. Ich hatte den Eindruck das Sie diesen beinahe ganz ignorierte, und lieber bei mir wäre. Ich ging darauf weiter nicht ein und unterhielt mich mit Anderen. Die Textkommunikation war danach nur noch sporadisch, und nicht mehr so vertraut wie vorher. Später begegneten wir uns zufällig auf einem Flohmarkt in der Nähe. Sie schien wieder glücklich, und zeigte auch das Sie froh ist Ihren Freund zu haben. Gleichzeitig mit der Frage verbunden, ob ich jemanden habe. Seitdem schreibe ich ihr hin und wieder, wie es läuft, was sie am machen ist. Einfach nur aus freundschaftlicher Absicht, das man in Kontakt bleibt. Von ihrer Seite kommt da nichts. Mir fällt allerdings auf, wenn ich Ihr in Whattsapp schreibe, bekomme ich auch eine Antwort. Sie ist danach aber offline und im Messenger online. Was hat das zu bedeuten? Denkt Sie ich habe noch Interesse an Ihr? Warum manipulieren Frauen, anstatt mit ihrem Partner offen, emphatisch direkt zu reden wenn ihnen was fehlt? Das hört man doch meistens von Ihnen. So schlecht kann es Ihr ja nicht sein, wenn Sie von sich aus, nicht die Konsequenzen zieht. Was habe ich konkret falsch gemacht?
  2. Lafar

    Pick Up in Beziehungen TEIL 1

    (Alle hier aufgeführten Prozentangaben unterliegen Schätzungen, aber auch durch Umfragen die ich im Laufe der letzten 11 Jahre subjektiv beobachtet habe. Hinzugezogen werden aber auch Gespräche mit Community-Mitglieder die ich mit ihnen gemeinsam führte und deren subjektive Einschätzungen mit Einfluss finden) PICK UP IN BEZIEHUNGEN TEIL 1 85% von dem was du von Pick Up in Beziehungen gelesen oder gehört hast ist eine Lüge. Uff. Das sitzt. Das schauen wir uns gemeinsam an, was diese Behauptung bedeutet. Vielleicht kennst du die drei häufigsten Gründe warum die Beziehungen von Pickupper scheitern. Der erste Grund liegt am heutigen Zeitgeist: Beziehung direkt beim ersten Erkennen eines Problems beenden. Der Zweite Grund, ist der Mangel und auch die Angst tiefere Gefühle zu zulassen. Der dritte Grund: Pick Up wird zu oft und falsch in Beziehungen angewendet. Pick Up können wir definieren wie wir wollen, doch gibt es einen gemeinsamen Nenner: Pick Up in erster Linie dient zum Aufbau einer gesunden Grundlage, um Verführungstechniken anzuwenden, mit Ziel eine oder mehrere Frauen zu verführen und kurzfristige oder langfristige Abenteuer zu erleben. In zweiter Linie verhilft Pick Up hin zu einer Beziehung (MLTRs jetzt mal außen vor gelassen) und nur in Maßen zur Beziehungserhaltung. Geschätzte 60% der Pickupper sind nicht in der Lage Pick Up in einer Beziehung dezent anzuwenden oder gar ganz sein zu lassen. Pickupper in einer Beziehung fällt es grundsätzlich schwer ohne krampfhaftes Pick Up eine Beziehung zu führen. Jene Pickupper akzeptieren diesen Umstand oder finden auf kurz oder lang hilfesuchend den Weg zurück ins Forum, warum denn ihre Beziehung sich verschlechtert hat oder seitens der Frau beendet wurde (oder vom Pickupper selber, weil er nicht verstand warum seine Partnerin nichts mehr in die Beziehung investierte und er als folgerichtig ansah, die Dame abzuschießen. Schließlich kann der Pickupper von heute niemals selbst die Schuld und die Verantwortung tragen, für das Beziehungsversagen einen Großteil verschuldet zu haben). Wir haben drei weitere Schwierigkeiten des Pick Up Artists: Ich rationalisiere mir alles zurecht Ich habe Angst meinen emotionalen Panzer zu öffnen Eine Beziehung ergibt sich schon irgendwie, warum sich damit beschäftigen? Der klassische PUA ist ein ewiger Frauenverführer. Ein rastloser, ein ewiger Schürzenjäger ohne wirklich inneren Frieden zu finden. Man sieht es an seinen ermüdeten Augen an. Dieser PUA kann eine Frau nur in eine Beziehung manipulieren, indem er sie emotional von ihm abhängig macht und die Werkzeuge der Verführung inklusive des NLPs gekonnt für seine egoistischen Machtzwecke missbraucht. Der PUA der sich austobt, um dann eine Beziehung einzugehen, ist im Grunde eine völlig natürliche Entwicklung und nicht selten wird Pick Up schon bald keinen so großen Stellenwert in seinem Leben einnehmen. Hier läuft der PUA Gefahr in eine Beziehungsroutine zu verfallen und gegebenenfalls die unerwünschte Betaisierung erfährt und Pick Up wieder neu erlernen muss, um den Erfolg der Beziehung weiter zu garantieren. Der PUA der seine Erfüllung in einer einzigen Zwischenmenschlichkeit findet, ist meist eine reifere Sorte Mensch (vom Alter völlig unabhängig) und legt sehr viel Wert alles in die Partnerschaft an Hingabe und Muse zu investieren und die Kunst der Beziehungsführung zu erlernen. Andererseits gibt es aber solche PUAs (meist PUA-Werdende), die eine Beziehung jedoch als emotionalen Rettungsanker suchen und damit noch lange nicht die genügende Reife mitbringen, eine ausgeglichene, erwachsene Beziehung zu führen. Irgendwie klingt das Alles noch nicht wirklich rund und erfüllend. Irgendwie ist dieser Pick Up Artist nicht wirklich ein Künstler, wenn man das so stellenweise liest. Was ist eigentlich exakt ein Pick Up Artist? Die wirkliche, tiefgreifende Definition eines echten PUAs ist jemand, der in einer oder zwei Bereichen ein Profi ist innerhalb der Frauenverführung (vielleicht auch beruflich). Er hat die Gabe sich entweder als Extrovertierte Pickupper zu definieren (was seinem Naturell entspricht) oder als Introvertierter Pickupper (was seinem Naturell entsprichst, je nach Typ). Die besondere Variante ist, dass es PUAs gibt, die sogar zwischen beiden switchen können und generell sich auf nahezu jede Frau und Verführungssituation anpassen, um Erfolg bei dem jeweiligen Ziel (der Frau) zu haben. Das erfordert hervorragendes Screening, Empathie und Erfahrung mit Menschen und deren Gefühle und soziales Verhalten des jeweiligen Zeitgeistes und der jeweiligen kulturellen Umgebung (Verführung im Urlaub). Letztgenannter PUA ist auch noch einmal einzuteilen. Denn darunter verbirgt sich zum einen ein beziehungsunfähiger PUA der seine Skills der Verführung meisterhaft verfeinert hat, aber wie der eben genannte PUA ist dieser rastlos von seiner Gabe wohl auf ewig gebraucht macht. Es mag sehr wenige dieser Männer geben, die darin tatsächlich ihren inneren Frieden finden, aber die Meisten von diesen Ausnahmetalenten, laufen zu sehr an der Peripherie das Lebens und die, die man so kennt... Denen gehts nicht wirklich gut und das kannst du gerne auf manchen Youtube Kanälen in ihren Augen sehen, das diese gern diverse Substanzen nehmen, um "Glück" zu empfinden. Falls jedoch dieser PUA nicht den falschen Weg gewählt hat, so wird er in einer Beziehung sich wandeln zu einem hervorragenden PUM - Also ein Pick Up Master. Dieser Meister, hat zudem noch die Erfahrung und Eigenschaft erstklassische Beziehungen zu führen, von denen die Frauen noch Jahre später schwärmen würden. Hört sich ziemlich verlockend an und der weibliche Leser dieser Zeilen wird schon leicht schmunzeln und sich die Lippen befeuchten (welche der Lippen sei der Fantasie überlassen.. ächem). Führen wir dich nun zum eigentlichen Ziel dieses Textes, dem sogenannten LTR-Master. Jemand der sich auf das Juwel der Beziehung fokusiert oder fokusieren möchte und diese gemeinsam mit der Partnerin zu einer Ekstase führen möchte, mit dem Wunsch einer so innigen Verschmelzen gerecht zu werden, dass es den höchsten Mut erfordert, den in einer Zwischenmenschlichkeit nur vorkommen kann. Wenn du denkst das Schwierigste an Pick Up sei sich zu überwinden um schöne, begehrte Frauen auf der Straße oder im Club anzusprechen, dann sollen diese Art von harten Joint rauchenden, Pilze schluckenden, alkoholisierten Pickupper, den Mut aufbringen alle inneren Schutzschilde abzulegen, um eine Erfahrung einzugehen, die tiefgreifender gar nicht sein kann. Das ist ein Fingerzeig auf dich und dem Bild des Pick Up Artists. Dieser im Forum vielbeschriebene Superheld, sieht jetzt ziemlich alt aus, nicht war? Nicht das ich was gegen ihn hätte. Ich habe nur etwas dagegen was mit so vielen Pickupper in den letzten Jahren geschehen ist. Und es ist erbärmlich. So viele Beziehungen die unnötig zu Bruch gehen, so viele Frauenherzen die unnötig getreten werden und soviele Pickupper die sich selbst damit zu Grunde richten - wo ist da eure Persönlichkeitsentwicklung? Es ist eine Persönlichkeitsflucht in meinen Augen. Es ist wie Autofahren: nicht jeder sollte es tun, wenn man nicht die nötige Verantwortung für seine Mitmenschen oder für sich selbst übernehmen kann. Was für ein Pickupper möchtest du werden? Ich übernehme jetzt den Part für dich, dass du der LTR-Master sein möchtest. Das Rumgehure hast du satt, du willst nun eine tolle Beziehung. Wie macht man das, trotz der wertvollen Pick Up Skills? Genau darin liegt der Kernpunkt meiner Arbeit: Pick Up und Beziehung vereinen und eine neue Version eines Pickuppers als Alternative anzubieten, damit du gesund bleibst und ein wirklich lebenswertes Leben führst. Denn wir haben nun verschiedene PUAs uns angesehen und jetzt wirst du vielleicht die Beiträge hier drin mit anderen Augen sehen: wer von ihnen hat welche Ratgeber, Threads, Beiträge geschrieben? Du wirst schon bald herauslesen können, welche Beiträge usw. zukünftig mit Vorsicht zu genießen sind. Nicht immer sind die best honorierten Beiträge und Threads die empfehlenswertesten. In einem anderen Blogeintrag bin ich kurz darauf eingegangen, welche Beiträge für dich von nutzen und von weniger nutzen sein könnte. Verzeih das kurze Abschweifen, schon geht es los um dir eine gewisse Sammlung mitzugeben, wie du mit etwas Pick Up und mit mehr Natürlichkeit eine gesunde, lange, erfüllende Beziehung führen kannst. Das siehst du im nächsten Teil. Euer Lafar
  3. EXKLUSIVE UND HOCHWERTIGE BEZIEHUNGEN IM PICKUP EINE EINFÜHRUNG VORWORT ZUR HANDHABUNG DES BEZIEHUNGSFORUM Ladies und Gents! Es hat sich in den letzten Jahren der Pickup-Geschichte einiges getan. Wo vorherige PU-Generationen möglichst schnell, viele schöne Frauen verführen wollten, sind diese Generationen nun in Langzeitbeziehungen. Neuere Generationen suchen hier bei uns Techniken und gute Ratschläge für Beziehungsmanagemend. Jene neuere Generationen denen man eine gewisse Beziehungsunfähigkeit vorwirft. Ältere Generationen finden nach Jahren der Abwesenheit wieder Zulauf in unser Forum und bedürfen Hilfestellungen für ihre Beziehungsproblematik, da sie mittels ihrer Pickup-Techniken nicht wirklich weiterkommen. In diesen Jahren ist mir vermehrt aufgefallen, dass Pickup gerne als Lösung für alles gebraucht wurde. Auch für tief gehende, zwischenmenschliche Beziehungen. Dies hat sich in zu vielen Fällen als deutlich kontraproduktiv erwiesen. Schnell wurden Stimmen laut, Pickup sei schädlich. Mitunter bekam Pickup einen unschönen Beiton in der Medienlandschaft und eigentlich etwas gutgemeintes und schönes, nämlich Pickup als Hilfestellung und persönliches Weiterkommen, wurde zerrissen. Das ist jedoch nicht wirklich fair. Pickup hat uns Erfolg in unserer Persönlichkeitsentwicklung gebracht. Ebenso hat uns Pickup dabei geholfen, unsere sexuellen Sehnsüchte zu erfüllen. Manch einer hat seine größten Ängste oder diverse Verhaltensprobleme und sonstige sozialen Probleme lösen können oder aber auch seine berufliche Karriere gefördert. Natürlich, wie so oft bei Anwendungen oder Techniken, gibt es auch schwarze Schafe die Pickup für ihre dunkle Seite der Macht missbraucht haben, was letztendlich für sie und auch für andere Mitmenschen negativ verlaufen ist. Das führte unweigerlich zu einem weiteren negativen Beigeschmack gegenüber der Pickup-Szene. Was also können wir in diesem Fall mit Pickup nun anstellen? Pickup hat sich gewandelt, aber die Basis des Wissens um Pickup, Frauenverführung und Persönlichkeitsentwicklung, ist jeher ungebrochen. Nicht selten sagen wir oft: besinnt euch den Basics einer Sache, um sich nicht im Urwald einer Technik wie dem Pickup zu verlieren. Doch fehlte Pickup ein Element, welches zu sehr oberflächig und manipulativ Einsatz fand. Zu wenige behandelten das Thema Beziehungen im Pickup. Nachdem wir es einwenig geschafft hatten, die Leute vom PU-Roboter zu menschlichen, sozial tragbaren, authentischen Verführern zu formen, so ist nun die Zeit Beziehungstechniken auf humane, zwischenmenschlicher Basis einzubauen und zu fördern. Der Schrei danach ist deutlich angekommen. Der Schwerpunkt meiner zukünftigen Arbeit soll genau dort ansetzen, aber auch auf Grundlage des wertvollen Wissens um Pickup. Denn dem "bösen" Pickup fehlte lediglich, neben Authentizität, noch einen entscheidenen Ast auf seinem Stamm: Zwischenmenschliche Beziehungen. Ein weiterer leider sehr vernachlässigter Punkt ist der Sprachgebrauch untereinander. Uns ist durchaus bewusst, dass wir auch ein junges Publikum hier wiederfinden und auch Menschen aus sozial schwächeren Bereichen, die eine gewisse unschöne Kommunikation verwenden. Das darf natürlich bis zu einem gewissen Punkt auch sein, doch möchte ich hier noch einmal die Bezeichnung "Exklusiv" und "Hochwertig" erwähnen. Ich selbst bin kein Förderer von asozialen Beziehungen oder asozialem Umgang. Für die jüngeren Menschen oder aus sozial schwächeren Brennpunkten, ist mit ihrer Sprache zu sprechen sicherlich auch manches mal in Ordnung, damit diese sich verstanden fühlen. Aber als Vorbild, welches wir hier doch gerne darstellen möchten, sollte es unser Ziel auf lange Sicht doch sein, Qualität in unserem anständigen, werteorientierten Miteinander zu befürworten. Darum eine kleine Bitte an mich selbst, aber auch an alle die Interesse an Weiterentwicklung und Hochwertigkeit in Beziehungen legen, möchten wir uns in Beziehungsbeiträge und Thematiken auch einen angemessenen, exklusiven Sprachgebrauch angewöhnen. Wir werden alle sehen, das dadurch automatisch auch eine deutliche Verbesserung in unserem Alltag mit anderen Menschen und nicht zu letzt in unseren Liebesbeziehungen vorherrschen wird. Das wohl schwierigste Thema ist Inkongruenz. Wir wollen keine Schauspieler sein. Wir wollen nicht so tun als ob. Wir wollen hier Grundlagen schaffen, aus unserer Authentizität heraus, ehrliche Persönlichkeitsentwicklung zu ermöglichen. Denn das Beschäftigen mit Verbesserungen zwischenmenschlicher Beziehungen bedarf Empathie und Mut, sich seinen eigenen inneren Dämonen zu stellen. Es ist erforderlich einen imensen Tiefgang zuzulassen. Nur dann ist auch eine Verbesserung von Beziehungen überhaupt erst machbar. Wer nur Masken trägt und sich mit Beziehungstechniken identifiziert, wird in seinem Projekt 'Beziehung' definitiv scheitern. Es ist daher ein Versuch und mein persönliches Anliegen Pickup beziehungstauglich, verständlich und für uns zugänglich zu machen. An manchen Stellen haben das schon renomierte, allteingesessene Pickupper in unserem Forum versucht. Doch sind diese untergegangen oder fanden grundsätzlich zu wenig Anklang. Es möge mir nachgesehen werden, das dieser Versuch sicherlich nicht das letzte Wort ist oder alles in Stein gemeißelt sei. Daher gelten alle Erkenntnisse, Erfahrungen und Ratschläge wie sonst auch im Pickup-Forum, mit dem nötigen Abstand und gesunder Skepsis zu begegnen, denn wir sind hier keine Psychologen und wollen diese auch nicht ersetzen. Für alle die Interesse an dem spannenden Feld zwischenmenschlicher Beziehung haben, sich darin weiterentwickeln wollen und neue Erkenntnisse suchen um sich und ihre Partnerschaft zu verbessern und zu vertiefen, sind daher herzlich eingeladen meine Beiträge zu lesen und für sich etwas wie an einem gutgemeinten Buffet zu bedienen. Natürlich bin ich persönlich für Hilfestellungen da und möchte gerne meine Erfahrungen und Kenntnisse dir und euch mitgeben, für eine schöne Zeit auf diesen Planeten, für Menschen die einander lieben, aber vielleicht nicht immer sich gegenseitig verstehen. Zu oft werden leider tolle Beziehungen frühzeitig beendet, obwohl es nur kleine Verständigungsprobleme gab oder man einiges über Beziehungsdynamiken schlichtweg nicht wusste. Stell dir vor, wir erweitern das Ganze auf eine neue kommunikative Ebene und du und deine Partnerin, melden sich gemeinsam hier im Forum an und wir lösen zusammen eure Probleme. Das kann in einem öffentlichen Thread im Forum stattfinden oder aber anonym mit mir oder einem anderen Mitglied der Community deines Vertrauens. Das könnte durchaus eine spannende Erweiterung und Problemlösung werden, auf dem Entwicklungspfad der Beziehung und eurer Liebe. Ich hoffe und wünsche uns daher sehr, Beziehungen hochwertig zu gestalten, mit dem nötigen Respekt zueinander, für einen förderlichen Umgang, welches letztendlich vielleicht ein Stückweit unsere Gesellschaft verbessert, für eine schönere und ereignisreichere Zeit, gerade wo immer noch Ungerechtigkeiten in Ehen und im Thema Männer und Frauen vorherrschen. Denn die Möglichkeiten und Schätze die sich vor allem in Liebesbeziehungen befinden, sind zu wertvoll und unsagbar, als das wir diese wegen unserer eigenen Blindheit und oftmals negativen falschen Einflüsse der Welt um uns herum, verzichten und für immer unerreichbar sind. Euer Lafar
  4. ✴️EXKLUSIVE BEZIEHUNGEN✴️ DER ULTIMATIVE BEZIEHUNGSGUIDE ✴️✴️✴️✴️✴️ ERLERNE TECHNIKEN UND GEFÜHLE IM UMGANG MIT DEINEM PARTNER [befindet sich im Aufbau] AKRONYME SAMMLUNG PG - Pink Glasses Meist in der Anfangszeit der Beziehung in der die beiden Partner alles durch eine rosa rote Brille betrachten. HSV - High Sex Value In den drei bis acht ersten Monaten einer Beziehung in der man eine überdurchschnittliche hohe sexuelle Anziehung auf den Partner verspürt und meist mehrere Male am Tag Sex hat. Digital Love Talk Häufiges Texten und Melden um seine Freude und das Vermissen des Partners auszudrücken. Green Line Die Beziehung läuft harmonisch Yellow Line Die Beziehung ist unharmonisch. Etwas läuft nicht rund. Red Line Die Beziehung steht kurz vor einer Trennung. Attentions Kleine Aufmerksamkeiten. Dem Partner zuhören, ihm Zeit widmen oder beschenken. Lot of Attentions Hohe Aufmerksamkeit mit regelmäßigen Geschenken, viel Investition in die Beziehung. Death Point Der tote Winkel in einer Beziehung. Wenn du auf etwas bestimmtes nicht achtest, kann die Beziehung sofort zerstört werden. Dynamic Booster Eine Abfolge einiger Techniken um mehr Pep und Dynamik in eine eingerostete Beziehung in kurzer Zeit zu bringen. Booster Eine immerer wiederkehrende Situation an dem die Beziehung stagniert, kannst du mittels des Boosters schnell umgehen. Emotion control Hier solltest du besser deine Emotionen wie Wut, Trauer oder Verzweiflung in den Griff bekommen. Running Emotion Hier sind deine Gefühle angebracht und sollten freien Lauf haben. Spontaneous Sex Überrasche deinen Partner mit schnellen, überfallartigen, leidenschaftlichen Sex. FSB - Fast Seduction Babe Eine Frau, die man in der Beziehung schnell verführen, begeistern oder umstimmen kann. SSB - Slow Seduction Babe Eine Frau, die man in der Beziehung mit mehr Raffinesse, Geschick und Anspruch verführen muss. FSG - Fast Seduction Guy Ein Mann, den man in der Beziehung schnell verführen, begeistern oder umstimmen kann. SSG - Slow Seduction Guy Ein Mann, den man in der Beziehung mit mehr Raffinesse, Geschick und Anspruch verführen muss. Infiltrator Jemand der sich in die Beziehung von außen einmischt und eure Beziehung sabotiert und negativ beeinflusst. Consultant Jemand der eure Beziehung positiv beeinflusst und gern mit Rat und Tat zur Seite steht. Companion Guter Freund oder gute Freundin deines Partners. Nicht mehr, nicht weniger. Liste wird fortgesetzt und dient als mittelfristiges Projekt. Gruß Lafar Copyright liegt beim Autor. Vervielfältigen, Kopieren oder auf andere Webseiten stellen ist untersagt.
  5. Hey liebe Community :) Es geht um folgendes.. Erst mal zu mir, ich bin 23 Jahre Jung und meine Freundin 21.. Am 15.10 sind wir zwei Jahre zusammen.. Also ich komm gleich mal zur Sache.. Ich habe ungefähr vor zwei Monaten mich mit so einer Frau getroffen, die mich unbedingt sehen wollte bevor sie nach Köln zieht.. Ich natürlich in einer Beziehung, wo kein Patzer erlauben wollte.. Doch natürlich Tat ich es, obwohl meine Freundin mich gefragt hat, ob ich heute Abend zu ihr komme. Also habe ich mich entschlossen meiner Freundin abzusagen und habe mich mit der Frau getroffen die mich unbedingt sehen wollte. Kein gutes Gefühl gehabt bei der Sache.. Während ich mich mit ihr traf, hat die Frau ständig über sex geredet.. Und wollte mehr als nur reden.. Nach 45 Minuten gerade bat ich sie zu gehen.. Weil ich morgen früh raus muss.. Während sie ging, schaute ich auf mein Handy.. Und sah das meine Freundin bzw mein Handy irgend wie sie angerufen hat während dem Gespräch.. So wie es Gott nun mal wollte.. Meine Freundin hat 45 Minuten lang zugehört wie ich mit ihr bisschen geflirtet habe und die Frau immer von sex gelabert hat.. Ich weiß das gehört sich nicht müsst ihr mir jetzt nicht vor die Nase halten.. Bin direkt zu ihr hin gefahren und das es mir leid tut und habe ihr unseren Wohnungsschlüssel gegeben.. Sie natürlich total ausgerastet.. Ich bin dann auch gegangen weil das alles eh kein Sinn hatte.. Im streit irgend etwas jetzt zu bereden.. Ab dem Zeitpunkt war es eigentlichen zwischen uns fertig.. Sie ging dann zwei Wochen mit ihren Eltern nach Ägypten.. Was ich ihr auch gönnte.. Das hat sie sich wirklich verdient nach dem ganzen.. Das Problem ist, dass ich mit bekomme habe das sie während sie im Urlaub war mit einem Typen sich geküsst hat und mit jemand anderen getanzt hat und "fast" mit jemand anderen ins Bett ging.. Hab ihr geschrieben was das alles soll.. Dann hat sie reue gezeigt.. Kann sie alles machen, weil sie ja Single ist.. Kein Problem.. Aber während sie weg war und mir kaum geschrieben hat, hatte ich sehr starke Sehnsucht nach ihr und das alles hat mich bisschen kaputt gemacht das ich das so mitbekomme habe.. Und dadurch habe ich gemerkt das ich sie wirklich liebe.. Sie liebt mich halt wie verrückt und ich hab das nie geschätzt... Was sie alles schon für mich Tat .. Sie kam von Urlaub zurück und ich habe ihr einen Brief geschrieben., darin stand was mich alles belastet hat und was ich mir für die Zukunft wünsche.. Und habe ihr 50 rosen geschenkt.. Natürlich hat sie Augen gemacht :) aber dann versprachen wir uns das wir einen Neuanfang probieren und am Anfang habe ich halt durchgehend in sie investiert.. Überall eingeladen, viel für sie ausgeben.. Aber irgend wie kam alles von mir.. Und das ging jetzt fast vier Wochen so.. Dann vor zwei Tage habe ich mit ihr geredet.. Und habe gesagt das ich das alles mit dem Neuanfang nicht mehr kann.. Weil sie eben zu kalt zu mir ist und mir keine Zuneigung liebe zeigen kann.. Klar muss man Geduld habe und das hatte ich auch aber irgend wie denke ich mir das das aufgewärmte essen noch schlechter schmeckt und nicht besser.. Wir lieben uns beide sehr.. Aber liebe alleine reicht dafür nicht aus.. Nach unserem Gespräch war sie dann im Krankenhaus, hatte Verdacht auf Blinddarm.. So um 21 Uhr habe ich dann ihrer Mutter geschrieben.. Ob alles ok ist weil sie 4 Stunden lang sich nicht gemeldet hat.. Meinte sie das sie 4 Stunden noch in der Notaufnahme sind.. Und noch nicht dran sind.. Dann habe ich eben gefragt ob ich was zu essen vorbei bringen soll.. Das Tat ich dann auch.. Meine Freundin hat sich übel darüber gefreut aber damit wollte ich das nicht bezwecken wollte einfach nur nett sein.. Sie dachte danach sei alles wieder ok und das Gespräch wär für sie vergessen das wir am selben Abend da geführt haben.. Gestern habe ich mich den ganzen Tag nicht bei ihr Gemeldet und sie hat sich ständig gemeldet bei mir.. Ich will sie ja zurück und sie will mich ja auch aber irgend wie ist es halt nicht wie früher und ich vermiss die zeit wie sie früher war.. Wo sie mir kleine Geschenke gemacht hat und mir jeden Sekunde geschrieben hat wie sehr sie mich vermisst.. Heute wollte wir uns eigentlich treffen und sie wollte direkt nach der Arbeit das wir uns sehen.. Das wir mit unserem Hund Gassi gehen und dann gemeinsam was essen gehen.. Darauf habe ich nix geantwortet und habe dann heute früh ihr geschrieben.. "das treffen heute ist keine gute Idee sorry" Ich will einfach das sie wieder nach mir verrückt ist.. Dann kann man auch gerne wirklich eine schöne Beziehung eingehen ansonsten sehe ich darin keinen Sinn.. Ich hab jetzt viel geschrieben ich hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen bei dem weiteren werde gang wie dabei vorgehen soll.. Wir wollen uns ja beide und wollen die Beziehung nicht weg schmeißen.. Aber wenn alles nur von mir kommt und wenn ich mich nicht melde das erst dann was von ihr kommt ist doch auch Scheise.. Was ihr noch wissen sollt.. Damals wo wir zsm kamen, hatte ich null bock auf eine Freundin.. Sie hat so sehr um mich gekämpft das ich mit ihr eine Beziehung eingehe.. Und sie hat es belastet das ich sie sehr spät erst geliebt habe, und sie direkt am Anfang schon in mich verliebt war.. Ich meinte liebe wächst mit der zeit und es nunmal auch so.. Und sie meinte eben das es sie sehr belastet und das noch von damals das ich nicht so stark empfunden habe wie sie am Anfang.. Keine Ahnung wieso aber so sind eben die Frauen.. Ich bitte um Ratschläge.. Und um dringende Hilfe ! soll ich mich doch heute mit ihr treffen ? Wie soll ich weiter machen ? Sollen wir es sein lass Ps.: wenn ihr Rechtschreibfehler erkennt, dürft ihr sie gerne behalten :)
  6. Hey, ich habe mich hier gerade registriert weil ich gerne die Meinung außenstehender Leute zu meiner aktuellen Situation wissen würde. Ich fange einfach mal an... Kurz zu mir: Ich bin 27 jahre, stehe fest im Berusleben als Industriekaufmann Meine Freundin ist 23 Jahre jung und hat ebenfalls einen festen Job Ich bin im April 2011 mit meiner Freundin zusammen gekommen. Da ich damals auf der Suche nach einer eigenen Wohnung war und sie erst ca. 1 Jahr wegen Ihres Studiums in meiner Region gewohnt hat, war für uns relativ schnell klar, dass wir zusammen ziehen. Somit haben wir im November 2011 unsere gemeinsame Wohnung bezogen, einen Monat später kam dann auch ein Hund dazu. Es lief lange Zeit sehr, sehr gut, dann kam jedoch der Alltag. Ich habe mich sehr oft bei allen anfallenden Haushaltsarbeiten allein gefühlt. Durch mein ständiges rumgemecker hatte sie dann noch weniger Lust etwas zu machen. So kamen wir in einen kleinen Teufelskreis und die Beziehung war nicht mehr das non-plus-ultra. Mitte September war ich an einem Abend alleine unterwegs und hatte ein ganz komisches Gefühl, ich weiß nicht wieso. Stelle mir das so ähnlich vor wie wenn eine Mutter merkt das ihr Kind krank ist Am nächsten Morgen habe ich deshalb etwas gemacht was ich auch zu tiefst bereue: Ich bin an ihren Lappi gegangen als sie arbeiten war. Wie es der Zufall will, hat sie den Abend vorher mit einem anderen Typen geschrieben. Kurz zur Erklärung: Sie hat ihn einige Monate vor mir kennen gelernt. Nach wenigen Wochen sollte es dann auch zum Sex kommen, er ist allerdings mittendrin abgehauen und hat sich zwei Jahre nicht mehr gemeldet. Jetzt den Abend schrieb er sie jedoch plötzlich bei Facebook an, fing sofort mit irgendwelchem rumgesülze an, es ging auch gleich nach wenigen Sätzen zum Thema Sex über, im Auto, Hotel.... meine Freundin ist auf das Gespräch eingegangen, was in meinen Augen daran liegt, dass sie in unserer Beziehung zu dem Zeitpunkt nicht glücklich war und man dann naürlich offen für solche Dinge ist. Ich habe daraufhin die Beziehung beendet und bin eine Woche zu meinen Eltern gezogen. Meine (ex) Freundin erzählte mir dann, dass sie froh sei das ich die Beziehung beendet habe, sie hätte sich nicht getraut. Da wir ja zusammen wohnen, konnten wir uns dann aber zusammenreißen und wie Erwachsene den Alltag meistern. Nach weiteren zwei Wochen ist sie zum Arbeiten ins Ausland gefahren und wollte die Zeit zum Nachdenken nutzen. Es herrschte fast absolute Funkstille, an einem Tag haben wir uns einige SMS geschrieben in der sie auch gesagt hat das sie an mich denkt. Naja, nach den zwei Wochen kam sie zurück, wir haben uns gut unterhalten und hatten sogar am nächsten Morgen Sex. Das ist jetzt 1,5 Wochen her. Seitdem verstehen wir uns super, kuscheln, küssen uns, schlafen miteinander. Aber wir sind nicht wieder zusammen. Das Problem an der Sache ist: Sie hat sich fest in den Kopf gesetzt eine eigene Wohnung zu nehmen um Abstand zu haben, um dann merken zu können ob sie mich vermisst und ich der richtige Mann für ihr ganzes Leben bin oder nicht. Ich möchte dieses Spiel aber nicht mitspielen. Soll ich dann monatelang darauf warten wofür sie sich entscheidet? Und am Ende ist es wohlmöglich negativ? Nein! Die Gefühle werden auch nicht mehr wenn man sich nur alle paar Wochen sieht. Das Risiko das es mit uns nicht klappt bleibt doch immer bestehen, ob man es jetzt versucht oder zu einem anderen Zeitpunkt. Für mich gibt es nur zwei Dinge: Entweder wir versuchen es jetzt noch einmal oder wir machen einen Cut. Ich weiß, dass sie noch Gefühle für mich hat, aber ich bin momentan total hilflos und weiß nicht wie ich sie davon überzeugen kann nicht auszuziehen sondern einen Neuanfang zu starten. Wir haben viel darüber geredet aber es kommt jedesmal zu dem Ende, dass sie darüber nachdenken will. Ich werde einfach das Gefühl nicht los, dass sie sich durch den Auszug erhofft, unproblemtaisch die Möglichkeit zu haben diesen anderen Typen zu treffen und besser kennen zu lernen um dann zu entscheiden ob er oder ich. Aber ich habe sie darauf nicht angesprochen weil ich keine schlafenden Hunde wecken will. Und ich will schon gar nicht der Notnagel sein sondern die erste Wahl. Wenn sie meint sie muss unbedingt diesen Versuch machen, auch wenn es ein Fehler ist, werde ich jedoch nicht im Weg stehen aber auch dann gibt es kein zurück. Ich selbst bin der festen Überzeugung, dass ich mit ihr einen Neuanfang möchte und ich weiß das wir es schaffen können. Mir fehlt jedoch nach mittlerweile 5 Wochendie Kraft weiter zu Kämpfen. Sie hat mir gesagt was ihr gefehlt hat in den letzten Monaten und dazu gehören halt so Sachen wie ein "Ich liebe Dich" oder mal ne Rose geschenkt zu bekommen. Und das strenge ich mich in letzter Zeit wirklich an ihr zu zeigen wie sehr ich sie mag. Ich habe mich vorher total von ihr zurück gezogen und sie hatte das Gefühl ich will sie nicht. Ich möchte ihr aber zeigen das sie da eine falsche Vermutung hat und ihr beweisen wie ernst ich es meine. Es liest sich immer so leicht, man soll Abstand nehmen. Aber ich finde es ist eine andere Situation wenn man zusammen wohnt als wenn man getrennt lebt und dann einfach den Kontakt einschränkt. Hinzufügen möchte ich noch, dass ich finanziell besser aufgestellt. Ich bezahle zB die ganzen Einkäufe und wir leben wirklich nicht schlecht. Das mache ich aber gerne weil ich möchte das es ihr gut geht! Ich habe jedoch Angst, das sie mit einer eigenen Wohnung große finanzielle Probleme bekommt da sie jetzt schon kaum weiß wie sie den Monat übersteht. Das aber nur nebenbei! Naja, das ich mich zu sehr in ihr Leben eingemischt habe war ein großer Killer unserer Beziehung, deshalb ziehe ich mich damit größtenteils zurück und lasse ihr die Freiräume die sie haben will und auch braucht. Das Problem war immer, das wir uns viel zu selten über solche Dinge unterhalten haben, denn sonst hätte man das schon vorher ändern können. Weil es aber jeden Tag das selbe war, habe ich nicht gemerkt bzw. auch nicht gewusst wie sehr sie das stört. Erst der Streit hat mir die Augen geöffnet. Hier nochmal meine konkreten Fragen im Überlick: Wie soll ich mich verhalten? Wie kann ich sie davon überzeugen nicht aus zu ziehen? Wie kann ich sie davon überzeugen das ich der richtige Mann für sie bin? Was kann ich tuen damit sie ihre Gedanken nicht mehr an diesen anderen Typ verschwendet sondern ihn vergisst? So, nun bin ich gespannt auf eure Meinungen !!!
  7. P4r4d0x

    Die Stimmungsvolle LTR

    Hallo zusammen Ich: 22, Hobbys, Kickbox, Musik, IT-Welt LTR: bald 19 Hobbys, Tanzen, Musik, abmachen Kennengelernt haben wir uns auf der Strasse. Sie ist mir mehrmals aufgefallen auf dem Weg zur Arbeit und hab sie auch angesprochen. Wir arbeiten also in der Nähe und gehen gemeinsam ab und zu im Mittag oder auch den Pausen raus. Wir sehen uns ca. 3x Wöchentlich am Morgen da Ihr Zug nur ca. 3/4min später erscheint als meiner. Wir sind ca. 10 Monaten zusammen. Die ersten 8 Monaten war die schönste Zeit meines Lebens! Waren gemeinsam zwei Mal in den Ferien, hatten also in dieser Zeit keine Probleme (Ferienzeit ist immer so ne Bestätigung, ob wir es auch gemeinsam und alleine ohne Streitereien auskommen.). Konnten auch die Wohnung meiner Grossmutter in der Stadt gebrauchen, da sie in den Ferien ging (waren also 2 – 3 Tage drin, zusammen gekocht, gegessen geschlafen usw. ) auch hier keine Probleme. Ich vermute Sie ist sehr LSE. Sie macht gerade eine schwierige Zeit durch, will unbedingt die Autoprüfung schaffen, und mit dem Fahrlehrer hat sie Pech, er demotiviert Sie, lange Lernzeit usw. Ihre Eltern wollen sich scheiden lassen, haben immer wieder Streit, sie mittendrin und kann nichts dagegen tun. Es belastet Sie, dass Sie im Sommer die Ausbildung abschliesst doch immer noch nicht weiss, was Sie nach dieser Zeit anfangen wird. Es fing an, dass Sie mehr Abstand brauchte. Das habe ich auch akzeptiert, da wir wirklich sehr viel unternommen haben und uns auch dementsprechend viel gesehen haben. Beide mit den Hobbys Angefangen, ich Kickboxen (3x wöchentlich Training), Sie das Tanzen + Fitness (2x wöchentlich Training). Wochenende sehen wir uns auch meistens entweder Fr, Sa oder So bei ihr oder bei mir. Problem: Sie hat sehr grosse Stimmungsschwankungen, von einer Sekunde auf der anderen kann sie die Höhen und Tiefen erleben. Am Morgen erzählt sie mir ab und zu, was Sie für Probleme hat, weg der Familie oder das Autofahren. Das führt unsere Stimmung gegen unten. Doch wen sie mal mit den Freunden /innen rausgeht ist Sie in guter Stimmung, sprich lasst Sie es nur an mich raus. Wir gingen einmal im Mittag in ein Restaurant mit verschiedenen Menu’s, konnte sich nicht entscheiden und musste dementsprechend wieder hinten anstellen und es war eine grosse Kolonne. Aus diesem Grund hatte Sie keine Lust mehr, ihr Tief kam und wir konnten uns ca. 15 min auf dem Tisch gegenüber ansehen wie ich alleine am Essen war, da ihr die Laune verging. Erst später taute Sie auf und sagte, dass das der Grund war. Sie weiss, dass Sie momentan komisch drauf ist, sie manchmal sehr nähe braucht und dann wieder extrem Abstand will, das sagte Sie mir. Klar achte ich hier auch auf die Körpersprache und nicht nur an das Gesagte. Sie reagiert fasst nicht mehr auf mein C&F und habe das Gefühl, wir reden nebeneinander her. In letzter Zeit fragte Sie mich öfters ob ich Sie verlassen möchte, da sie sich so verhält. Im Bett verlief es in letzter Zeit nicht so gut (ich kam zu früh, oder Sie lässt sich nicht auf spiele oder Änderungen ein.) Das ich Frame verloren habe kann sein da ich immer probiert habe ihr zuzuhören oder auch für Sie da zu sein in Ihrer schweren Zeit. Betasierung glaube ich weniger. Ein Freeze wüsste ich nicht ob das jetzt etwas bringen würde oder doch? Habe einige Forum’s hier angeschaut, doch das meiste passt nicht zu meiner Situation. Für Vorschlägen oder Ideen wäre ich sehr dankbar!