Mein Bruder und seine LTR

88 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

  • Sein Alter: 20
  • Ihr Alter:19
  • Dauer der Beziehung: 6 Monate
  • Art der Beziehung: LTR
  • Probleme, um die es sich handelt:

Vorgeschichte

Also es geht hier nicht um mich, sondern um meinen Bruder.

Als kleine Vorgeschichte, mein Bruder hatte noch nie Erfahrungen mit Frauen gemacht, bis ich ihn irgendwann dazu gedrängt habe Lovoo zu installieren (ich weiß dumme Idee), damit er mal ein bisschen mit dem weiblichen Geschlecht in Kontakt kommt, weil er sonst so gut wie keine sozialen Kontakte hatte und nur gezockt hat. Kontakt mit Frauen also gleich Null. Dazu habe ich ihm dann noch Links zu PUA-Videos und Artikeln gezeigt.

Sein erstes Date endete direkt mit einem KC am gleichen Abend. Er war ziemlich Alpha beim Treffen und hat schnell eskaliert und alles gelenkt, hätte ich mir nicht im Traum ausmalen können, dass er auf Anhieb beim ersten Date einen KC landet. Ein paar Tage später gab es dann einen FC und sie führten für ein paar Wochen eine "Beziehung", bis sie (zu 100% LSE, wie sich herausstellte: depressiv, Drogen etc.) Ihn dann verlassen hat. Dieses Ereignis hat ihn wahrscheinlich ein bisschen mitgenommen, auch wenn er es nicht gezeigt hat. Er meinte dann noch, das sie dicker war als auf den Fotos, aber dies sei ihm egal gewesen, Internet halt. Ich habe auch ein paar Verläufe von beiden gesehen dort standen z.B. AFC-Sachen wie: "Du bist der wundervollste Mensch auf der Erde, wie konnte dein EX einen so wundervollen Mensch betrügen". 

Allgemein kann man aber sagen das er zumindest körperlich in einem gesunden Zustand war. Er ging jede Woche mind. 3 mal die Woche ins Fitnessstudio (er hatte wirklich einen guten Körper) und ernährte sich gesundheitsbewusst, d.h. wenig bis gar kein Fast Food/Süßigkeiten. Er war zu diesem Zeitpunkt äußerlich echt ne 7-8 von 10.

Problem

Nun kommen wir zum Problem.

Danach hat er dann wen anders kennengelernt. Ich habe ihm die ganze Zeit über gesagt, dass er mit mehreren gleichzeitig schreiben soll, um sich mehrere Möglichkeiten offen zu halten und ggf. zu vergleichen. Dies hat er aber nicht gemacht, er hat sich auf eine fixiert.

Das Treffen fand dann nach ca. sagen wir mal 1-2 Monaten (im Januar 2017) schreiben statt. Im Vorfeld hat sie Ihm nur Gesichtsbilder geschickt, ist ja schon mal ein Indiz für einen richtigen Pommespanzer. Dieses Indiz hat sich dann auch leider bewahrheitet, seine Zweite war mind. 2 mal so Fett wie seine Erste. Nach dem ersten Treffen artete das ganze dann auch ganz schnell aus, da sie anscheinend auch nicht sehr viele soziale Kontakte pflegt. Sie trafen sich wirklich JEDEN Tag bis heute! Das schlimmste daran ist, dass sie einen sehr schlechten Einfluss auf Ihn hat.

Seitdem er sie kennengelernt hat, war er nie wieder beim Sport und ernährt sich NUR noch von Müll (wirklich jeden Tag Pizza Chips etc.) genau so wie sie. Er hat mir sogar mal erzählt, dass sie zu Ihm meinte: "Mit Muskeln gefällst du mir gut, aber ohne fände ich dich noch besser." (LSE). Die logische Konsequenz ist natürlich, das er jetzt auch langsam fett wird. Mein Bruder wohnt noch Zuhause und war in der Anfangszeit dieser Beziehung auch so gut wie jeden Tag mit ihr dort, weil sie so einen kürzeren Schulweg hatte. Da sie aber jetzt mit ihrem Abi fertig ist, ist er jetzt nur noch bei ihr und lässt sich hier vielleicht mal einmal die Woche für max. 1 Stunde blicken um neue Anziehsachen mitzunehmen. Gestern erst wieder eine Situation, sie waren beide kurz hier, meine Mutter fragt:"Soll ich euch ein paar Würste grillen?", er antwortet mit "Nein" und 30 Minuten später kommt der Pizzabote mit 2 XXL Pizzen.

Er darf das 2. Auto meiner Eltern benutzen, dieses ist dann natürlich auch nicht mehr verfügbar. Darüber hinaus bezahlt er ihr jeden Tag das Essen, da sie ja noch nicht arbeiten geht. Sprich sie gehen jeden Tag nach EDEKA und kaufen erstmal schön Tiefkühlpizza, Chips, Schokolade und so weiter. Da meine Eltern mit meinem Bruder für dieses Jahr noch einen 3 Wochen Urlaub gebucht hatten, hatte ich gehofft, dass sie dort ein bisschen auf ihn einreden können um ihm die Situation klar zu machen. Der Pommespanzer flog aber 1 Woche später spontan nach, ihre Eltern hatten zusammen geworfen, weil sie "So stark geweint hat". Ihre Eltern haben auch vor dem Urlaub immer wieder folgendes zu meinem Bruder gesagt: "Wie sollen wir das denn aushalten wenn du solange weg bist, du fehlst dann hier." Mein Bruder hat sich natürlich gefreut, dass sie nachgekommen ist.

Sie bekommt bald eine eigene Wohnung und so wie es momentan aussieht, würde er natürlich sofort dort einziehen und sich dann hier vielleicht einmal im Monat blicken lassen. Die Familie seiner Freundin ist natürlich froh, dass sie so einen guten Fang gemacht hat, er hat schon den Generalschlüssel für die Mehrfamilienbude, die ihre ganze Familie bewohnt. Ich habe ziemliche Angst das er sie schwängert. Ist einem guten Kollegen auch passiert, wo die LTR dann einfach mal die Pille weglässt um die Beziehung zu retten.

Er hat mir auch am Anfang erzählt, dass für sie das erste mal was ganz besonderes sein soll und das sie solange nicht mit ihm schläft bis sowas kommt. Also mit Kerzen und so einem Scheiß, hat er bestimmt gemacht... Desweiteren haben sich beide was zum 1 Monatigen geschenkt, sie nennen sich Schatz und das Geschenk, was er ihr zum ersten gemeinsamen Geburtstag gemacht hat, war größer als alle Geschenke, die ich meiner LTR in mittlerweile 5 Jahren zusammen gemacht habe. Er hat sogar den Karton beleuchtet, mit einer eingebauten Lichterkette und irgendwelche sülzige Scheiße reingeschnitten...NACH 2 MONATEN BEZIEHUNG?!

#### Mod: Bild entfernt ####
(Ich glaube, die Leute können sich auch so ein Bild vorstellen. Am Ende ist sie noch eine PU Cat, erkennt sich und Dein Bruder bekommt Ärger). 

Lösung?

Mir ist mittlerweile bewusst, das es eine scheiß Idee war, ihn auf Lovoo zu schicken.

Ich hab auch echt keine Ahnung wie ich das ganze Thema ansprechen soll, oder ob ich es überhaupt ansprechen soll, weil er sich später vielleicht nur noch bei ihr verkriecht.

Aber meine Eltern stört es genauso wie mich. Faktisch kann sie keiner leiden und keiner kann es verstehen, dass die beiden überhaupt zusammen sind. Weil es auch einfach komisch aussieht, wenn eine 3/10 mit einer 7/10 zusammen ist. Wie kann ich die ganze Situation beeinflussen ohne einen Streit auszulösen? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab hier grad so viele Tränen vor lachen wie schon lange nicht mehr

bearbeitet von Mobilni
  • HAHA 2
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe Bier in der Nase. Mit dem Foto ey. 

Evtl steht er halt drauf. Was juckt es dich?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke. War unterhaltsam zu lesen.

Allerdings kann ich das nicht ernst nehmen. 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Rudelfuchs schrieb:

Habe Bier in der Nase. Mit dem Foto ey. 

Evtl steht er halt drauf. Was juckt es dich?

Was mich stört: Ihr schlechter Einfluss.

vor 59 Minuten, danyel schrieb:

Danke. War unterhaltsam zu lesen.

Allerdings kann ich das nicht ernst nehmen. 1f602.png

Es ist leider wirklich zu 100% so, wie beschrieben.

bearbeitet von King_BaSh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuche guten Einfluss auf deinen Bruder zu haben. Am besten du spornst ihn wieder dazu an Sport zu machen. Knüpfe das Band enger, unternimm viel mit ihm draußen, zeige ihm dass gesund leben mehr Spaß macht als ein langweiliges Currywurstleben.

Die Beziehung zu dem Mädl nicht ansprechen, keine wertenden Aussagen, einfach selbst machen und erkennen lassen. Schlussendlich ist das die Aufgabe deines Bruders das zu entscheiden. Du kannst als großer Bruder jedoch ein guter Wegweiser sein durch gemeinsame Aktivitäten und Zeit.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

je mehr du da jetzt reinbohrst, desto mehr wird er zumachen und sich in seine Beziehung stürzen.

Sei für ihn da, wenn es rum ist und ansonsten lass ihn erst mal ziehen, jeder muss seine Erfahrung machen.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du versucht dein Bruder vor Fehlern zu bewahren, dass ist so aber nicht korrekt. Er muss Fehler/Erfahrungen sammeln um sich zu entwickeln und Schlüsse draus zu ziehen. 

Deine Geschichte kommt mir trotzdem nicht real rüber. Du sprichst vom"beim ersten Date war er Alpha..." Die meisten checken es einfach nicht, du kannst nicht Alpha authentisch spielen, entweder du bist einer oder du siehst zu einer zu werden. 

So wie du dein Bruder beschreibt, ist er auch LSE und das zieht LSE wiederum an. Spiegelbild. 

bearbeitet von motiflow85
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber TE, ich bin ja eigentlich ein Morgenmuffel aber der Text hat sogar mein morgendliches Kaffee - Ritual um Längen geschlagen. Ein passender Titel wäre "The Dangers of Online Game" oder so ähnlich.

Die Definition "Pommespanzer" klaue ich dir! 

Ich glaube @Hexer und @Herzdame haben hier schon alles wesentliche gesagt.

Einen Rat habe ich noch: Wenn du deinem Bruder wieder Texte ausdruckst zum Thema Pickup, dann bitte erstmal alles rund um das Thema "Screening". "How to avoid a pommespanzer in the first place" ...so to speak

bearbeitet von Gerry
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

😂😂😂😂

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Running Buddha schrieb:

Versuche guten Einfluss auf deinen Bruder zu haben. Am besten du spornst ihn wieder dazu an Sport zu machen. Knüpfe das Band enger, unternimm viel mit ihm draußen, zeige ihm dass gesund leben mehr Spaß macht als ein langweiliges Currywurstleben.

Die Beziehung zu dem Mädl nicht ansprechen, keine wertenden Aussagen, einfach selbst machen und erkennen lassen. Schlussendlich ist das die Aufgabe deines Bruders das zu entscheiden. Du kannst als großer Bruder jedoch ein guter Wegweiser sein durch gemeinsame Aktivitäten und Zeit.

Habe ihn vorhin darauf angesprochen und zu ihm gesagt: "Warum trainierst du eigentlich nicht mehr? Man sieht dir an das du dich ungesund ernährst." Er: "Joah kann sein, bald kommt die Wende, brauche ja eh nur 3 Monate um wieder aufzubauen."

vor 9 Stunden, Gerry schrieb:

Lieber TE, ich bin ja eigentlich ein Morgenmuffel aber der Text hat sogar mein morgendliches Kaffee - Ritual um Längen geschlagen. Ein passender Titel wäre "The Dangers of Online Game" oder so ähnlich.

Die Definition "Pommespanzer" klaue ich dir! 

Ich glaube @Hexer und @Herzdame haben hier schon alles wesentliche gesagt.

Einen Rat habe ich noch: Wenn du deinem Bruder wieder Texte ausdruckst zum Thema Pickup, dann bitte erstmal alles rund um das Thema "Screening". "How to avoid a pommespanzer in the first place" ...so to speak

Haha das freut mich. Konnte mich nicht entscheiden zwischen "Pommespanzer" und "Buttergolem", ihre Blutgruppe ist auf jeden Fall Schmalz.

vor 6 Stunden, pMaximus schrieb:

lad ihn ins Forum ein, dann prügeln wir ihm das noch vor Ort heraus. 

Ich versuch es mal.

 @Hexer  @Herzdame

Werde ihn wohl auf jeden Fall die Erfahrung machen lassen müssen. Führt anscheinend echt kein Weg daran vorbei, wenn ich überlege wie ich reagieren würde, wenn mir einer sagen würde meine LTR sei scheiße, hat es einfach keinen Sinn und bringt nur Ärger da irgendwie Drama zu schieben. Auch wenn es aus der Sicht einer dritten Person klar ersichtlich ist.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, King_BaSh schrieb:

Haha das freut mich. Konnte mich nicht entscheiden zwischen "Pommespanzer" und "Buttergolem", ihre Blutgruppe ist auf jeden Fall Schmalz.

Und du bist hier der Mega-Alpha der es nötig hat andere Menschen derart abzuwerten und so zu betiteln?

Gut dass dein Bruder da anders ist. Was nimmst du dir das Recht raus, deinem Bruder in sein Leben zu reden?

Meine Schwester ist da wie du. Und heute haben wir deswegen keinen Kontakt mehr. 

Sein Leben, seine Angelegenheiten! Erfahrungen muss jeder selber machen. Nur weil du nicht auf Dickere stehst muss es nicht für deinem Bruder gelten ;)

Btw ist es nicht LSE zu sagen dass man nicht unbedingt auf Muskeln steht. So lass die 2 machen und deinen Bruder essen was er will.. und tun was er will. 

  • LIKE 1
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, leriwa schrieb:

Und du bist hier der Mega-Alpha der es nötig hat andere Menschen derart abzuwerten und so zu betiteln?

Gut dass dein Bruder da anders ist. Was nimmst du dir das Recht raus, deinem Bruder in sein Leben zu reden?

Meine Schwester ist da wie du. Und heute haben wir deswegen keinen Kontakt mehr. 

Sein Leben, seine Angelegenheiten! Erfahrungen muss jeder selber machen. Nur weil du nicht auf Dickere stehst muss es nicht für deinem Bruder gelten ;)

Btw ist es nicht LSE zu sagen dass man nicht unbedingt auf Muskeln steht. So lass die 2 machen und deinen Bruder essen was er will.. und tun was er will. 

Das hat für mich nichts mit Alpha zutun, habe den Text etwas witziger geschrieben, wenn dir schwarzer Humor nicht gefällt kann ich da auch nichts für. 

Rein reden kann ich ihm doch sowieso nicht er ist schon über 18 und kann machen was er will. Wie ich ein Beitrag über dir geschrieben habe werde ich gar nichts tun.

vor 33 Minuten, King_BaSh schrieb:

Werde ihn wohl auf jeden Fall die Erfahrung machen lassen müssen. Führt anscheinend echt kein Weg daran vorbei, wenn ich überlege wie ich reagieren würde, wenn mir einer sagen würde meine LTR sei scheiße, hat es einfach keinen Sinn und bringt nur Ärger da irgendwie Drama zu schieben. Auch wenn es aus der Sicht einer dritten Person klar ersichtlich ist.

Ihre Aussage kommt für mich eher so rüber: "Ich finde mich hässlich, werde auch hässlich, damit die anderen Weiber dich mir nicht wegnehmen."

 
bearbeitet von King_BaSh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, leriwa schrieb:

Gut dass dein Bruder da anders ist

Sein Bruder ist da ned anders, hat halt nur ne andere Art Fetisch. Jedem das Seine :D

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Junge junge... deine abwertende Art über andere Menschen zu schreiben ist echt ekelhaft. 

Bevor du dich in das Leben andere einmischst versuch erstmal dich in die richtige Bahn zu lenken.

Hoffentlich geht dein Bruder seinen Weg und nimmt deine tollen Ratschläge nicht ansatzweise an.

think about it 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe auch für Dich, daß das wirklich humoristisch gemeint war. Ich hatte grade einen Lachanfall wegen des "Pommespanzers". So lange die Ausdrucksweise nicht deine grundsätzliche Art und Weise spiegelt find ich es als Momentaufnahme ok. Man darf schonmal verbal über die Stränge schlagen - als Komiker. Allerdings solltest Du die Gegenstimmen als Warnung durchaus ernst nehmen. Die Grenze ist da durchaus ein Drahtseilakt und das war grenzwertig.

Lass deinen Bruder machen. Die Frau ist egal. Kümmere Dich um Eure familiäre Beziehung. Wenn meine Kumpels eine Frau angeschleppt haben, die indiskutabel war kam immer schon der Moment  in dem über das Eingemachte gesprochen wurde. Es gibt da klare Anzeichen dafür, daß manche Leute durchaus wissen, daß ihr Partner nicht der richtige ist. Z.B. wenn man mit ihnen über ihre Zukunft mit dem Partner spricht und dann keine große Vision oder sogar Schweigen folgt. Du kannst deinen Bruder was die jetzige Freundin betrifft nicht "bekehren". Lass ihn in Ruhe. Das Einzige was Du tun kannst ist ihn zu bestärken sollte er den Eindruck machen sich anders orientieren zu wollen. Da brauchst Du im Regelfall so gut wie nichts zu tun. Im Gegenteil, je mehr Du versuchst ihm eine andere zu verkaufen, desto weniger wird er auf Dich hören.

bearbeitet von Nikem
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast El Rapero

Haha und so Jemand nennt sich Freigeist... Was eine Comedy mal wieder, danke an das gesamte Forum.

Ich glaube, Ihr versteht den Humor des TE's einfach nicht. Wenn ich überleg, was ich mir teilweise schon mit Freunden an den Kopf geworfen habe... Da ist Pommespanzer gar nichts gegen. Außerdem klingt das Wort einfach unfassbar lustig und wenn es zutrifft, trifft es nun mal zu.

Was viele nicht schnallen: JEDER kann was aus sich machen, sonst gäbe es nicht die Leute im Rollstuhl, die trotzdem mehr erreichen als jeder Otto Normalo. Wer sich gehen lässt, muss eben damit rechnen, entsprechende Reaktionen zu ernten, ob es einem passt oder nicht. Und in 95% der Fälle, wenn mir ein dicker Mencshe erzählt, es sind die Knochen oder Gene, ist das einfach glatt gelogen. Die Menschen sind meist einfach faul und stopfen Alles in sich rein, wollen diese entsprechenden Reaktionen aber trotzdem nciht ernten. Also erfindet man lieber eine Leidensgeschichte.

Bestes Beispiel ist ein ehemaliger KOllege ausm Basketball. Der hat Uns auch immer so eine Scheiße erzählt.

2 Jahre später kam er einfach öfter zum Training und hat sich scheinbar gesünder ernährt, denn plötzlich hat er innerhalb eines halben Jahres gut abgenommen und ist dem Normalgewicht einen Riesenschritt näher gekommen...

So kann es eben gehen, wenn man will.

 

Und dass die Freundin einen schlechten Einfluss auf den Bruder des TE's hat, scheint ja nicht von der Hand zu weisen zu sein. Also ist es normal, dass sich der TE Sorgen macht und er der Freundin eher kritisch gegenüber steht.

Ihr seht direkt einen menschenverachtenden Gramlin, der Alles und Jeden abwertet, was ihm in den Weg kommt.

Ich sehe einen großen Bruder, der sich Sorgen macht und einen schwarzen Humor hat. Dass die Freundin was abbekommt, ist reine Formsache.

 

 

Falls ich mich täusche und der TE wirklich so abwertend und urteilen gegenüber Menschen auftritt, möchte ich Ihn natürlich ungern in Schutz nehmen. Allerdings wage ich nicht, einen Menschen über Textnachrichten im Internet zu beurteilen.

Da solltet Ihr euch also lieber mal an die eigene Nase fassen, denn Ihr habt es keinen Stück besser gemacht als der TE.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finds auch lustig so wie er es beschrieben hat. 

Aber ernsthaft. Ich kann es schon gut nachvollziehen als Bruder, dass man Sorge trägt wenn der kleinere Bruder durch eine Frau abrupt seinen Lifestyle verändert und das auch noch in keinem gesunden Maße, sondern völlig durch die Beziehung verblendet wird. Es sagt ja niemand direkt etwas gegen die Freundin des Bruders, sondern der TE hat nur zum Ausdruck gebracht wie u.a. auch gesundheitsschädlich diese Beziehung zu diesem Mädel sein kann. Viel erschreckender ist aber auch, dass sein Bruder emotional sehr schnell abhängig von einer Frau wird (abgesehen davon, dass sie lt. TE wirklich ein kleiner T-20 Panzer ist höhö) und somit seine Eier auf freiwilliger Basis abgibt. 

So unterschiedlich sind die Ratschläge hier auch nicht wie die unzähligen anderen Threads hier, wenn jemand seine Cojones verliert und sie an die Frau abgibt. Daher sind seine Sorgen schon berechtigt. Einzig allein war halt seine Wortwohl etwas unglücklich und Kollegin Leriwa wurde halt dadurch getriggert, dass man Frauen auf Basis abwertender Begriffe denunziert hat. Aber liebe Kollegin, wenn du wüsstest wie wir Männer auch mal untereinander über euch Mädels ablästern (und nicht nur ihr über uns :D ), dann würde dir so einiges vergehen! ;)
Daher empfanden die meisten (männlich) Lesenden hier das Geschriebene eher als humorvoll und weniger provozierend, so wie es manche eben anders wahrgenommen haben. 

Hinzu kommt dann natürlich auch die subjektive Degradierung seines Selbst, wenn er von sportlich und gesundem Lifestyle nur durch ein (whs) Low-Self-Esteem Mädel dadurch mit in den Abgrund gezogen wird. Ist ja wie gesagt auch eine Gesundheitsfrage und somit Gefährdung der eigenen Entwicklung auf physischer als auch psychischer Ebene. (fett werden, emotional abhängig, sehr schnelles Zusammenziehen und dadurch additive Abhängigkeit voneinander usw.) 

Aber TE: Was du machen kannst ist nämlich momentan...gar nichts. Dein Bruder muss erst lernen selbstständig auf die Schnauze zu fliegen und zu realisieren, dass er (womöglich) durch seine momentanen Lebensentscheidungen Fehler gemacht hat. Erst dadurch kann er Erfahrungen und Lehren daraus beziehen. Dass seine jetzige Freundin ihm whs nicht gut tut, kann er natürlich durch die Verliebtheitsphase noch nicht deuten. Aber glaub mir, so wie du es beschreibst wird die Beziehung nicht lange halten und kommende (emotionale) Differenzen werden sich mit der Zeit bemerkbar machen. Das gemeinsame Interesse an ungesundem Essen und Völlerei kommt ja auch nicht von irgendwoher, sondern ist ja viel mehr Ausdruck einer seelischen Unzufriedenheit mit sich selbst. Und unausbalancierte Charaktere explodieren immer irgend wann einmal, bis sie realisieren dass ihr Lebensstil dem eines Notstandes gleicht und letztendlich auch versucht wird aktiv dagegen zu wirken. 

Du kannst natürlich deinem Bruder vorleben, was du ihm versuchst einzutriggern. Führe ein abwechslungsreiches Leben, füttere ihn mit Erlebnissen aus deinem tollen Alltag, Urlaube, Photos, umfangreichen Sport und anderen hübschen Mädels oder geilen Parties. Aber dränge ihn nicht zu sehr es dir auch gleich zu machen, sondern erzähl viel mehr wie einem guten Kumpel enthusiastisch wie gut es dir dabei geht und wie viel Spaß du daran hat, ohne arrogant oder abgehoben zu wirken. Vielleicht wird er dann auch mal daran Blut lecken, den Braten riechen und endlich einsehen dass seine Beziehung(-smodell) auf Dauer nicht gesund ist. 

Inspiration und Motivation sind noch immer die besten Leitfäden um sich selbst ständig zu verbessern. Mit Gewalt und Druck bekommt man selten jemanden freiwillig sich den Arsch aufzureißen oder etwas an seinem Leben zu ändern. Sei deshalb eine Vorzeigefigur für deinen Bruder,ohne ihn permanent unter Druck setzen zu müssen. 

 


 

 

 

bearbeitet von pMaximus
  • LIKE 1
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, El Rapero schrieb:

Haha und so Jemand nennt sich Freigeist... Was eine Comedy mal wieder, danke an das gesamte Forum.

Ich glaube, Ihr versteht den Humor des TE's einfach nicht. Wenn ich überleg, was ich mir teilweise schon mit Freunden an den Kopf geworfen habe...

 

 

Du erkennst den Unterschied nicht. Unter Freunden kann man sowas machen. Hier ist es aber so, dass er die Freundin seines Bruders nicht mag, was eine ganz andere Grundlage ist. Das kann man m. M. Auch nicht mit Humor schönreden. 

Anscheinend ist der TE der typische Stereotyp, der in die Fitnessbude läuft sich Testo knallt und sich wundert warum ihm die Haare ausfallen. 

Vom Thema Mobbing und die Folgen will ich hier nicht eingehen.

Leben und leben lassen, aber bitte nicht auf kosten anderer. Das zeugt nicht von persönlicher Stärke. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast El Rapero

Klar erkenne ich den Unterschied. Der ist nämlich folgender:
Was hier steht, wird die Freundin des Bruders des TE's niemals lesen, also wird es Sie auch niemals verletzen.

Was meine Freunde mir an den Kopf geworfen haben, hätte mich schon verletzen können. Da Sie aber Humor haben und wissen, dass ich über solchen Aussagen stehen kann, haben Sie es trotzdem getan.

 

Es geht also am Ende um die eine Frage: Ist das wirklich verletzend/kränkend oder nicht?
In beiden Fällen ist dem Nicht so, also ist es auch ok.

 

vor 4 Minuten, Freigeist90 schrieb:

Leben und leben lassen, aber bitte nicht auf kosten anderer. Das zeugt nicht von persönlicher Stärke. 

Da stimme ich dir zu 100% zu. Trotzdem glaube Ich, dass du diese Situation hier ein wenig zu eng siehst, auch wir dann wieder beim Thema persönliche Präferenzen sind, da hat sowieso jeder Andere, bei einer Diskussion beißen wir also vermutlich auf Granit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, El Rapero schrieb:

Klar erkenne ich den Unterschied. Der ist nämlich folgender:
Was hier steht, wird die Freundin des Bruders des TE's niemals lesen, also wird es Sie auch niemals verletzen.

Natürlich wird sie es nicht lesen, aber Respekt kann man vor einem Menschen wahren auch wenn man nicht davor steht. Der Bruder ist zum aktuellen Zeitpunkt GLÜCKLICH. Wieso muss man die Beziehung dann angreifen? Wenn es nicht passt wird die Zeit das regeln. Wenn nicht, wünscht sich der Bruder es wohl so. 

Aber genug offtopic. Hier wurde ja schon ausführlich geschrieben was er machen kann bzw. nicht machen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.