Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation am 07.06.2020 in allen Bereichen an

  1. 1 Punkt
    "Davor hat sie aber gesagt das sie eigentlich kein sex wollte da sie mich als mensch kennenlernen möchte. Nun.. aber es ist trotzdem passiert." --------> Bullshit hoch 10. Meiner Erfahrung nach, ist sogar die libido der Frau um einiges höher als der Mann. Es gab einige Situationen, an denen ich abends müde war und solange mit Sex genervt worden bin, dass ich es tun "musste". Wenn jemand auf Sex steht, dann sind es die Girls. "am nächsten Tag schrieb Sie mich wieder an, danach haben wir noch ein 1-2 Sätze Geschrieben und irgendwann hat sie meine Nachricht gelesen und hat nicht mehr geantwortet. Am nächsten wieder nicht geantwortet und dann habe ich ihr geschrieben , dass es vielleicht ein Fehler war das ich zu ihr gekommen bin, und da ich auch keine Interesse mehr von ihrer Seite aus sehe, sie es gut machen soll. Sie hat es gelesen aber seit 3 Tagen nichts mehr drauf geantworte" ----> Hör auf mit so einem devoten Spasti move. Du hast alles richtig gemacht - du kamst zu ihr und hast sie entkorkt. Du hast deinen Job gemacht - wie ein Mann. Irgendetwas von Fehlern zu schreiben oder sie nachfragen ob sie das Interesse verloren hat -> mega devoter move. Du hast deinen Job getan & nun muss von ihr was kommen. Bis das kommt, öffnest du wieder Tinder. 🙂
  2. 1 Punkt
    Wtf???.. ich denke nicht dass sie dich liebt sondern sich einfach nur abhängig von Männern macht. Wer da der Mann ist, ob du oder ihr Ex, ist erst mal egal. Glaube ihr liegt an keinem von euch genug für eine normale Beziehung, sie will einfach nur nicht allein sein. Inner game mäßig ist sie total kaputt. so viel Drama, Hilfe. Ich vermute sogar, dass sie bisschen attention whore ist und genau dieses Drama in ihrem Leben braucht. Lauf weg, arbeite an dir. Dass du dich in sowas verrücktes reinziehen lässt spricht auch nicht gerade für deine Stabilität.
  3. 1 Punkt
    Hier ist der Punkt, wo die Weiche gestellt wurde. Wenn sie nicht reagiert (IOI), kannst du dir den Rest offensichtlich sparen. Und die Weiche stellt sich beim ersten (live) Eindruck - entsprichst du ihrem Bild von dir, oder nicht? Offenbar ziemlich oft nicht. Vermutlich bist du nett beim kennenlernen u dann fehlt irgendwie Das Tier(TM). Bei mir ist andersrum 😉 Du bist dann schon paar Stunden in der Friend-Zone, bevor du mit Eskalation um die Ecke kommst - da gucken sie nur dumm, was der Typ auf einmal will. 2 Strategien: - wecke das Tier in dir (Testo-Kram wie Kampfsport, bei experiementierfreudigen HBs mal die Sau/Dominus rauslassen..) (mehr Attraction) - Teste früher, nach viel weniger Invest und greif deine 15% ab (Numbers game)
  4. 1 Punkt
    🤔 Meine Erfahrung bestätigt Fastlanes Sicht. Also mal unabhängig vom Thema.
  5. 1 Punkt
    Mal so mein Fahrplan für online-dates, der sich auch als recht erfolgreich erwiesen hat: - schnell auf ein treffen pushen - beim 1.treffen direkt zu beginn mit der "viele frauen langweilen mich nach zehn minuten..." nummer kommen. - 1.treffen kurz halten. 1 - 1,5h, nicht länger, es sei denn sie zeigt dass sie offen dafür ist sie direkt mit nach hause zu nehmen. - 2.treffen kochen bei mir, inkl. eskalation bis zum block bzw. sex.
  6. 1 Punkt
    Katastrophe. Red flag! Unwichtig. Hat rein gar nichts zu sagen. Sie will Abwechslung. Katastrophe 2.0: Typisches männliches Lappendenken. Frauen interessieren deine rationalen Reflexionen nicht. Frauen leben im Hier und Jetzt und reagieren auf Emotionen. Diese löst du nicht mit deinem Gelabere über die Vergangenheit aus. Irrtum: Das ist nicht selbstbewusst, das ist peinlich, entwürdigend und ein Grund mehr, warum sie dich innerlich verabscheut. Du bist schwach. Ihr Instinkt lässt sie das auch wissen. Fassade. Sie hat Angst als Schlampe zu gelten. Es gibt keinen Grund, das zu kommunizieren. Taten > Worte. Klar, kannst du machen. Sie sieht dich ohnehin schon als Volllappen. Damit garantierst du, dass sie das auch nicht vergisst. war sie nicht, sonst hätte sie dich nach 4,5 Jahre nicht beinhart ausgetauscht. 25-26 ist zudem ein klassiches Alter für Trennungen, sofern die Beziehung in den frühen Zwanzigern begonnen wurde. 1. völlige Kontaktsperre 2. Standardverhalten 3. 0% Mein Freund, du bist leider noch ganz am Anfang, hast deine Lehren noch nicht gezogen und lebst im Kosmos "Planet Liebe". Macht nichts. In ein paar Monaten wirst du über deine Post hier amüsiert lachen. Manchmal braucht es diesen harten Weg einfach. Du wirst daran wachsen.
  7. 1 Punkt
    So einfach ist das bei weitem nicht. Sex ist nicht einfach nur „eine schöne Sache für sich genommen“. War es nie, wird es nie sein. An Sex sind Dynamiken gebunden, die über Krieg und Frieden entscheiden. Das muß jeder verstehen, der ein realistisches Weltbild haben will. Daß Frauen sich nicht so einfach vögeln lassen, hat viel vom menschlichen Fortschritt erst in Gang gesetzt. Diese Ur-Ordnung setzt sich letztlich immer wieder durch. Sex ist daher kein Genußmittel und erst recht nicht harmlos und unverbindlich.
  8. 1 Punkt
    Männer und Frauen haben unterschiedliche Auffassungen von Tinder. Männer suchen dort schnellen Sex, Frauen eine Beziehung. Männer wollen schnellen Sex, verachten aber Frauen, die sich für schnellen Sex anbieten. Sie verachten aber auch Frauen, die KEINEN schnellen Sex anbieten und Männer darben lassen. Ich predige hier nichts anderes als daß Pickup bei Männern falsche Erwartungen erzeugt und dadurch enttäuschte/frustrierte/wütende Männer hervorbringt. Der Beweis dafür sind Threads wie diese hier.
  9. 1 Punkt
    mh ich habe mal das Buch " the paradox of choice " gelesen wo der Autor meinte je mehr Auswahl wir haben desto unzufriedener sind wir am Ende mit der Entscheidung. Da ging es zwar um andere Themen, aber ich habe das auch immer im Hinblick auf Beziehungen im Kopf behalten. Je mehr Frauen man hat desto mehr Vergleiche hat man halt. Und wenn du eine triffst, die zwar gesamt gesehen über alles was eine Beziehung ausmacht die beste Wahl ist, so wirst du sie doch in jedem Punkt immer mit einer deiner Verflossenen vergleichen. Also beim Sex denkst du daran, dass die Nymphomanin A ja viel wilder und geiler war, beim Besuch bei der Family denkst du, dass du mit der von B besser klar kamst, die Freunde von C waren lustiger usw. Dadurch erscheint eine Ansich gute Partnerin schlechter, weil man bei jedem Punkt einen Vergleich hat wo ne andere besser war. Ich glaube da muss man aufpassen.
  10. 1 Punkt
    Für mich gibt's nur Fickbar und Nicht-Fickbar. Funktioniert.
  11. 1 Punkt
    Wenn du nichts falsch machen willst, dann unverzüglich anrufen. Sofort! Ihr nicht stecken, dass solche Situationen bei dir die Ausnahmen sind. Im Gegenteil: sie hat investiert, du solltest auch Initiative zeigen, indem du für für morgen, 18 Uhr ein Date ausmachst. Und zwar in derselben Location. Wenn das alles nett läuft, gebt ihr beiden der Bedienung einen aus. Und jetzt ruf an! Husch husch! Nur Mut!
  12. 1 Punkt
    meine HB-Skala besteht aus 1 und 0, also Flachlegenswert oder nicht Flachlegenswert. Mehr hab ich nie gebraucht!
  13. 1 Punkt
    und was ist mit der HB0 die hier mal jemande gedated hat? fand die Reduzierung von der %-Skala auf die 1-10 schon schwierig, gerade für den direkten Vergleich. Aber am Ende des Tages führen diese Oberflächlichkeiten ja zu nichts, darum halte ich es mit dem Kollegen..
  14. 1 Punkt
    Klar, in manchen Fällen muss man strategisch vorgehen. In manchen Fällen muss man abwägen, sich rar machen, vorausplanend agieren. Aber: Entgegen der landläufigen Meinung gibt es gar nicht so viele Fälle, in denen das zutrifft. In den meisten Fällen ist es (aller Pick-Up-Regeln zum Trotz) besser, einfach aufs Bauchgefühl zu hören. In den meisten Fällen ist es besser, einfach nach eigenem Gutdünken zu handeln - und die Sache nicht zu zer-denken. Worauf hast du denn Lust? Hättest du sie gerne sofort wiedergesehen? Dann wäre es völlig okay gewesen, ihr sofort zu schreiben. Willst du heute ein paar Nachrichten hin und her schicken? Dann schreib ihr heute! Und: Denk nicht so viel darüber nach! Es ist gut, dass du nicht needy sein willst. Aber weißt du, worum es beim Nicht-Needy-Sein primär geht? Es geht darum, souverän und selbstbestimmt zu handeln. Also: Handle selbstbestimmt - und schreib der Dame, wann immer du willst!
  15. 1 Punkt
    Weißt du was das Problem ist? Du bist jetzt schon Needy, daher deine taktierei.
  16. 1 Punkt
    ich glaub nicht, dass ne Nutte Deine Attraktivität erhöhen könnte. Auch dass man dann weniger Needy sein soll, das seh ich nicht. Aber wenn einer total unsicher ist und Angst hat beim Sex alles falsch zu machen, für den kann ne Professionelle bestimmt ne Hilfe sein.
  17. 1 Punkt
    Melde dich wann du willst. Ganz einfach. Wen interessiert was die Frau denkt? Aber wunder dich nicht, das die Frau zwischenzeitlich Chad kennengelernt hat 😉 und sie wiederum keinen Gedanken mehr an dich verschwendet. Sei dir also einfach im klaren das deine Handlungen oder nicht erfolgenden Handlungen Konsequenzen haben können. Wenn du mit diesen leben kannst, dann ist es auch in Ordnung sich eine zeitlang nicht zu melden.
  18. 1 Punkt
    Is so bissl wie Cheaten bei Videospielen. Was meinste was sich geiler anfühlt? Wenn du das Spiel legit durchgespielt hast, oder mit Cheats und Aimbot durchgelatscht bist? Ficken schön und gut, aber wo solltest du da attraktiver werden? Weil Selbstbewusstsein usw? Siehe oben das Bsp. bzgl. Cheaten.
  19. 1 Punkt
    Ist wirklich ein Punkt, wo Frauen echt einen großen Vorteil aufgrund ihres Geschlechts haben. 😄 Aber wenn man das mal langfristig betrachtet.. Sie werden nicht ewig hübsch bleiben und am Ende realisieren sie dann, dass sie nicht wirklich was können, außer gut ausgesehen zu haben. Lieber in nützliche Skills investieren.
  20. 1 Punkt
    Ihr kennt euch kaum und du schreibst etwas , das sie als respektlos empfindet. Sie sagt dir 'bitte lass das', als Reaktion legst du nochmal nach. Sie warnt dich dass du damit aufhören sollst, und du legst nochmal nach. Was bitte erwartest du?
  21. 1 Punkt
  22. 1 Punkt
    Du, das war vielleicht etwas hart formuliert mit dem ficken, aber die Jungs hier sagen halt ab und zu mal ganz gerne was sie denken. ich finde, da ist nicht schlimmes an ihrer Aussage, sie haben nur gerade aus ihre Meinung gesagt. Die wollten mit diesen Statements sicher keinen Weltkrieg auslösen, Du als erwachsener Mann solltest da einfach einen Strich drunter machen können. klingelt es?
  23. 1 Punkt
    naja, ich werde aus euren posts nicht schlau..... ziel ist es doch ein interessantesleben zu haben, oder? aber was ist interessant? rolex, hb 10 und einen italiener in der garage? oder reicht es im grunde schon zufrieden zu sein und aus dem leben das beste zu machen + lust auf neues? muß es immer gleich ins extreme ausarten? so ala, ich bin so cool ich habe ne uhr, welche so viel kostet wie die meisten im monat verdienen, ich mache 2 mal urlaub im jahr, zocke an der börse, und date nur hb 10er? ps: ihr glaubt es nicht, aber ich war schon von manchen ug angetan. richtig natürlich, keine shittests und von grund auf freundlich und erlich! also einfach leben und leben lassen......
  24. 1 Punkt
    Mittlerer Wert, leichte Tendenz nach oben, aber noch viel zu tun. Ungenannte Annahme hinter den Oppositionen die du aufbaust. Axiom und so ... und genauso machst Du in dem Beitrag hier auch weiter. Wenn Du nicht weisst was eine binäre Opposition ist und was ungenannte Annahmen sind googel es halt. Natürlich musst Du das nicht. Dein Leben. Klar, je nach Tagesform. Mit sowas lächerlichem wie Spritverbrauch & Co. halte ich mich übrigens nicht auf. Und krasse Frauen? Klar, ich mag krasse Frauen. Nur dass Du darunter scheinbar etwas anderes verstehst als ich. Etwas das für mich in der Wortwahl nach Madonna-Whore riecht... Ganz genau, Minderwertig ist das Gegenteil. Das merkst Du daran, wenn Du es leugnen willst um politisch korrekt zu sein. Opener/Lines benutze ich garnicht, ist mir zu unflexibel und ich habe keine Motivation sie auswendig zu lernen. Ok, have fun. Liest sich für mich wie eine Auflistung von afc-Glaubenssätzen. Wenn Dir das Bock macht hau rein - für mich steht Kinder Kühe Kirche dann an, wenn ich meine davor und parallel dazu laufenden Pläne in trockenen Tüchern habe.
  25. 1 Punkt
    Kann ich bestätigen - nachdem sie dann ihr Leben mit verkorksten Ehen, verplanten Wunschvorstellungen und dem erfolgreichen Vertreiben jedes halbwegs vernünftigen Mannes verbracht haben hoffen sie dann, dass die gleiche Taktik wie zu Teenyzeiten (Sex=ich krieg was ich will auch wenns mir nicht zusteht) dann auch noch funktioniert. Betriebsfest, angealtert und Arschgrapschen, das ist dann die Endstation für diejenigen, die die Kurve nicht rechtzeitig kriegen. Natürlich sind sie bis dahin ziemlich verkratzt und aufgebraucht, haben halt schon zahlreiche LSE-Typen ihre Spuren dran hinterlassen - und dann, ja, dann sind die normalen und vernünftig geblieben Männer auf einmal doch "gut genug", die vorher "zu langweilig" waren. Jaja, die kleinen Biester halten sich halt für sehr, sehr clever. Bis dahin sind die Kerls aber auch langsam klüger geworden, haben Optionen und machen i.d.R. genau das richtige: fuck & dump. Ganz einfach Verkettung von Ursache & Folge. Glücklicherweise eine Minderheit, andererseits ein steter Nachschub an verpflichtungslosen MILFs...hat alles seine guten und schlechten Seiten.
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+02:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen