bornholm

User
  • Gesamte Inhalte

    68
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

22 Neutral

Über bornholm

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

368 Profilansichten
  1. Oneitis abwenden

    JO lass sie gehen Ihre Probleme sind nicht deine und man muss im Leben leider oft hart lernen, das man nicht dazu da ist andere Leute glücklich zu machen die wenn es Ihnen auf einmal gut geht evtl. einen Scheiss auf dich geben. Du musst auf dich achten und das es dir gut geht. Der Wunsch nach der Nähe zur ex resultiert oft nur aus der noch nicht abgeklungenen Biochemie genauso das neukennenlernen einer anderen auch mal schwierig sein kann da deine Rezeptoren für Verliebtsein noch nicht wieder frei sind. Und das letzte was du neben dem Stress auf der Arbeit noch brauchst ist ein Mädchen mit der es nie wieder so wird wie es war und die dich keinen Schritt weiter bringt. Dein Ziel sollte sein Strategien zu entwickeln die dich aus dem Hamsterrad der Arbeit rausholen bzw. dir zeigen damit besser umzugehen . Sport kann eine Lösung sein und rational an manche dinge rangehen. Was wäre wenn du den Job verlierst oder hinschmeisst, wäre es wirklich so schlimm? was gibt es für alternativen wenn du aktuell unzufrieden bist im Job, ist das nur eine Phase und gut oder drehst du dich im Kreis. Oft hilft es auch sich bei dem was man macht mal 100 Prozent zu fokussieren, bist am Wochenende verabredet einfach mal handy aus und die zeit mit der Verabredung geniessen. Oder wenn du beim Joggen immer Musik hörst einfach mal auslassen, Atmung merken, Luft riechen , Temperatur fühlen schritte auf dem Boden spüren. Oder beim essen mal Laptop handy etc. zur Seite und das essen geniessen, Sinn dahinter ist es im Jetzt zu leben fokussiert zu sein und den Moment lernen zu geniessen , irgendwann merkt man das auch Kleinigkeiten für den Selbstwert wichtig sind. Wie z.b. auch mal für sich alleine was gutes Kochen und es geniessen. oft ist es im leben auch einfacher sich keine Verpflichtungen aufzuhalsen frei zu sein und nicht immer es jedem recht machen zu müssen oder sich die sorgen anderer in einem zu großen masse aufzuhalsen.
  2. Was ist mit mir los?

    In meinen Augen scheinst du nur Symptome zu bekämpfen und nicht die Krankheit selber....KLar andere Frauen lenken ab und tuen gut aber viel wichtiger ist es auch mal gut sein zu lassen und nur Frauen zu nehmen auf die man auch bock hat, statt dessen an sich arbeiten auch mal alleine sein oder normal freunde treffen und das ganze hin und her zwischen den Geschlechtern einfach mal sein lassen und ne gute zeit haben und sich entwickeln von der eignenen Motivation was anzugehen und nicht durch die kraft von aussen(Frauen)
  3. Spezielle Form der Friendzone whoot?!

    freundlich und souverän sein: Hi, alles klar bei dir ? bla ...sorry ich muss los bin gleich noch zum essen (what ever )verabredet Fragt sie nach nem treffen würde ich nicht sofort zusagen eher: Klingt cool, die Woche habe ich viel um die Ohren , können ja einfach spontan gucken. Zeigst generell interesse mit aber wirkst nicht needy, wobei das immer mit dem steht und fällt wie es rüberkommt und wie needy romantisch zuschwallend oder "aufdringlich" man vorher war. Dann hast du die Option das sie sich meldet, oder du meldest dich dann in der anderen Woche oder zwei später schlägst was konkretes vor. In der Zwischenzeit um dich kümmern, möglichst wenig Gedanken ihr widmen und parallel mit Sport und guten Unternehmungen dein mindset hochfahren.
  4. Schreib einfach etwas in der art: Ach quatsch, kein Problem hatte die letzte Zeit viel um die Ohren. Lass nächste Woche was trinken gehen, Mittwoch und Donnerstag würde bei mir gehen. Geht sie drauf ein treffen sexuell sein eskalieren . flaket sie dann freeze und next. Wird das treffen zu freundschaftlich dann next und kein Invest mehr.. aber bevor du das machst kommen hier evtl noch andere nützliche Meinungen
  5. Oneitis abwenden

    Ist ausziehen keine Option ? Was sie denkt sollte dir egal sein .. denn seien wir mal ehrlich man macht sich zum Teil n Kopf um einen Menschen den man gerne in seinem Leben behalten würde .. aber die meisten Frau Mann Konstellationen gehen eh wenn beide einen neuen Partner haben auseinander oder man sieht sich 1-2 mal im Jahr .. im Leben ist es wichtig auch das loslassen zu lernen und das nicht nur aufm klo
  6. Was ist mit mir los?

    Grade in Bezug auf viel Kiffen oder andere Drogen sollte man auch einkalkulieren das diese einen verändern und vor allem dein Belohnungssystem im Kopf. Kenne das auch von mir oder auch von freunden. Ich habe nen guten Job mache Sport lerne oft Frauen kennen auch viele hübsche und interessante wo ich oft selber geflaket habe oder kein Bock drauf hatte, wo freunde von mir schon meinten: du hast sie nicht alle, mach dir die klar. Nö oft nicht gemacht weil sie mich gelangweilt haben kein Kick nichts. Und hier sehe ich zum Teil die Ursache auch in Kontakt mit Drogen in jungen Jahren und der Suche nach Kicks nicht nur in Bereich von Drogen. Evtl. ist dadurch z.b. bei mir die Schwelle größer geworden das mich eine Frau flasht und im Kopf zur Ausschüttung von Hormonen führt. Kommt dann aber eine alle 2-3 Jahre die mich wirklich kickt renne ich oft eher ins verderben weil ich dann überfordert bin. Geht es dann auseinander ist es evtl. erst wirklich die Person die mir fehlt etc. aber paar Wochen Monate später ist es glaube eher nur die Sucht nach dem Gefühl das mir die Frau gegeben hat. Weil das Gehirn evtl. anders geprägt ist. und oft ist es auch nach Wochen Monaten etc. so das die Frau die längst vergessen war auf einmal wieder präsent im Kopf ist mit einem gewissen Verlangen dabei. Ist ne wage Theorie aber ich glaube das je nachdem wie intensiv man gekifft oder andere Substanzen konsumiert hat der Trigger oder auch das Lösen von Personen ein anderer ist geprägt durch Drogenerfahrungen in jungen Jahren wo sich das Gehirn und Belohnungssystem noch entwickelt und auch sozialverhalten etc. Irgendwann wird es anstrengend wenn man Kicks hinterherrennt sei es bei Frauen, dann Fallschirmspringen, tauchen mit Haien, Stirrennen in Pamplona etcetc. Und ich sehe mittlerweile mein Problem im Loslösen von Frauen nicht als Oneitis sondern auch als Resultat meiner Vergangenheit, aber irgendwann wird man müde von den Kicks bzw. die Schwelle höher diese auszulösen, vermutlich ist das auch ähnlich in Bezug auf Frauen und Emotionen bei einem auslösen. Ist etwas off Topic aber so konnte ich mir zum teil Verhaltensmuster bei mir erklären und sehe die Theorie oben teils als plausibel an. Wenn man trotz Top Gehalt Sport freunden Weltreisen Kicks Kicks Kicks etc. oft in eher anhängliche Verhältnisse bei Frauen gerät die Emotionen in einem getriggert haben. Aber eine Lösung ausser es dann zu rationalisieren habe ich auch noch nicht gefunden
  7. Mich hat mal eine gute Freundin gefragt als ich auch eher down war und viel rumgenörgelt habe und wo es um Frauen ging : Wärest du gerne mit dir selber zusammen?(also im Sinne von wenn du die Frau wärest wärest du gerne mit dir zusammen)..tja und da konnte ich nicht direkt :JA sagen. Habe dann reflektiert was mich evtl. stört etc. und angefangen an mir zu arbeiten.Harte Arbeit oft auch beim Sport quälen und aufraffen aber zeigt man Disziplin und arbeitet an seinen Baustellen wird man auch schnell erfolge sehen. ohne ziele und den willen zur Änderung erreicht man aber nichts.
  8. Das Problem ist die Kombination scharfes hb dann Emotionen oder das man sie unbedingt will bei geringem Selbstwertgefühl und dann fängt man an rumzueiern
  9. Der allgemeine Ex-back Thread

    Es gibt noch die Lösung hinfahren mit Kumpels spass haben und sie links liegen lassen und nett und höflich bleiben. Gucken was dann kommt. Der Haken an der Sache ist aber das man nicht locker ist wenn die biochemische Konstellation in deinem Kopf dem einer Zwangsneurose gleicht, dann neigt man nämlich dazu gerade unter Alkohol die Frau nachmehr zu idealisieren wird evtl. anhänglich und somit für die Frau nur nervig, zumal man sich seinen Respekt verspielt und sich man ggf. am nächsten morgen schämt weil man über seine eigene need Schleimspur stolpert. Wenn du aber in der Lage bist cool zu bleiben deinen spass zu haben und nicht zu investieren könnte es gehen. Aber sind die wenigsten wenn sie verliebt sind und sieht man sie auf einmal mit jemandem anderen rummachen endet das ohne Disziplin und Stolz meist in Drama deinerseits oder du setzt dir Schmerzen aus wenn du es siehst die du dir ersparen kannst.
  10. Oneitis abwenden

    Den Schalter gibt es auch nicht. Ist halt die Biochemie in deinem Kopf. Die wird erst besser mit Distanz oder wenn eine andere Frau kommt die dich Flasht. Das was die Sache aber verkürzt und verhindert das du dich anbiederst es dir schlecht geht etc. ist auf Distanz gehen und dein Dingen machen, dich abzulenken und gut ist. Sonst endet es das du dich durch mangelnden Selbstrespekt nur anbiederst und sie den Respekt vor dir verliert und es für beide unangenehm wird. Also klappe halten nichts von Gefühlen erzählen sondern normal nett sein aber den Kontakt auch in Bezug auf gemeinsame Unternehmungen reduzieren ohne beleidigt zu wirken. Kommt von ihr wiedererwartend doch mal mehr invest und du kannst damit cool und locker umgehen ohne selber zu über investieren oder zu leiden kannst du immer noch sehen wie es sich entwickelt.
  11. Sie sagt: Es war ein Fehler

    sei nett und freundlich beschäftige dich aber die erste zeit auf dem treffen(weiss nicht was ihr plant) mit den anderen leuten in der Gruppe und hab spass
  12. Sie sagt: Es war ein Fehler

    Wie kam es dazu ?
  13. Sie sagt: Es war ein Fehler

    Das Problem ist auch häufig das man zwar in festgefahrenen Konstellationen durch Distanz, eigenes Dingen machen und bei Wiedersehen c&f und Kino Anziehung pushen kann und dann auch durch Alkohol etc. Es gelingt das Mädchen rumzukriegen. aber wenn etwas keinen Flow hat und nicht wenigstens etwas Biochemie mit kribbeln etc. vorhanden ist auf beiden Seiten wird in der Regel da nicht mehr draus. Mach einfach weiter drin Dingen entspann dich mach Sport geh raus mi den Jungs und lass sie kommen . Kommt nichts kannst es einfach nochmal in paar Tagen probieren oder dich auf andere Sachen und Frauen konzentrieren. Spiel ein Spiel nur so lange es dir gut tut
  14. Was lief sonst bisher .. so wie du das beschreibst könnte das für sie unerwartet kommen
  15. Fuck it!

    ich kenn das, ist wie mit Superman und kryptonit ....wenn man dann aber drüber nachdenkt war es eher wie wenn Peter Parker kryptonit nicht verträgt.aber Peter Parker ist Spiderman