Ra

Advanced Member
  • Inhalte

    1.857
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     253

Ansehen in der Community

947 Super

Über Ra

VIP Member
Advanced Member
  • Rang
    Morphotrope Singularität
  • Geburtstag 16.12.1982

Profilinformation

  • Aufenthaltsort
    Köln
  • Interessen
    Ficken und Schlafen

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

58.977 Profilansichten
  1. Hey Ra,

    coachst du noch?

     

    Gruß Niklas

  2. Ahoi und Frohes Neues, Genossen! Eine Frage, wie ich sie bei Workshops und Coachings von Männern immer wieder bekomme: "Ich habe kein Problem damit, Frauen anzusprechen, die mir nicht gefallen. Doch solche, die ich wirklich anziehend finde jagen mir Angst ein, die ich nicht überwinden kann. Was kann ich tun, um genau die Frauen locker anzuquatschen, die mir wirklich gefallen?" Auch wenn dieses Problem unlogisch erscheint - Männer denken, es liegt an IHNEN und dass mit IHNEN etwas nicht stimmt und laden die Situation mit zusätzlicher Spannung auf - es hat ihre Gründe, denen wir uns nicht bewusst sind. Wenn ein zur Fortpflanzung geeignetes Weibchen (genau so nimmt unser Nervensystem sympathische Frauen wahr, die uns im Alltag begegnen) unseren Weg kreuzt, findet in unserem Körper eine Reaktion statt: Hormone gelangen ins Blut und fixieren unsere Aufmerksamkeit auf dieser Frau bzw. im hier und jetzt. Wir werden auseinander gerissen von mehreren gegensätzlichen Bedürfnissen: Auf der einen Seite fühlen wir uns zu der Frau hingezogen, auf der anderen Seite wollen wir auf keinen Fall unseren sozialen Status riskieren. Falls der soziale Status als Motivationsquelle unserer Handlungen den Vorrang hat, werden die Ansprechblockaden enorm: Du versuchst, auf die unbekannte Schönheit zuzugehen, doch eine unsichtbare Kraft hält Dich fest, als ob Du gegen eine gläserne Mauer laufen würdest. Im Film "Terminator 2" gibt es eine Szene, in der der böse Terminator mit Stickstoff (oder was auch immer) übergossen und eingefroren wird. In diesem Zustand fällt es ihm immer schwerer, einen Schritt vor den anderen zu setzen - und schließlich verharrt er auf einer Stelle. Genauso fühlt es sich an, wenn ein angehender (und oft fortgeschrittener) PUA von inneren Konflikten zerrissen wird. Und je attraktiver die Frau ist, desto stärker ist die Macht, die einen fesselt, wenn eine unbekannte Schönheit vorbei zieht. Und selbst wenn Du hingehst und die Gute ansprichst - oft ist der Stresspegel so hoch, dass Du Dich unnatürlich benimmst und diesen Stresszustand unterbewusst an die Frau weitergibst, was Deine Erfolgsquote ruiniert und den Verführungsprozess zu einer masochistischen Angelegenheit machen, bei der man sich stets anstrengen und überwinden muss. DER SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG BEI FRAUEN LIEGT IN DEINEM INNEREN ZUSTAND. Und Dein innerer Zustand ist nichts anderes, als die biochemische Zusammensetzung Deines hormonellen Gemisches, das durch Deinen Körper gepumpt wird. Wenn Dein biologisches Überleben davon abhängt, ob Du Erfolg haben wirst oder nicht, dann versucht Dein Nervensystem Dich mit aller Kraft davon abzuhalten - Durch eine Masseneinspritzung von Cortisol und Adrenalin, die das Testosteron in Dir hemmen. Du konzentrierst Dich auf das Resultat, der Prozess kostet Dich viel Kraft - zu viel. Bist Du hingegen im spielerischen Zustand eines zur Fortpflanzung geeigneten Männchens bist, das von einem zur Fortpflanzung geeigneten Weibchens angelockt wird, dann genießt Du jede Ausprägung dieses Prozesses. WIE GELANGST DU AM BESTEN IN DIESEN ZUSTAND - UND ZWAR MIT DEN VON DIR GEWÜNSCHTEN FRAUEN? Wie verwandelst Du den Prozess der Verführung in ein spannendes Spiel, das Du liebst anstatt Dich dazu zwingen zu müssen? Wie hinterlässt Du den GEWÜNSCHTEN Eindruck bei einer Frau (statt "IRGENDEINEM")? Einige Gedanken und Impulse zu diesem Thema gibt es hier im neuen Video. Unter anderem auch eine Kommunikations-Technik aus Geheimdienst-Kreisen, die äußerst einfach, äußerst effektiv und dabei natürlich und kongruent ist. Dir viel Spaß beim Ausprobieren und natürlich ein geiles neues Jahr! Ra
  3. Captain Jack - Highfive, ich erinnere mich sehr gut an unsere Zeiten damals )
  4. Dem anonymen Pickup Artist gewidmet... Es ist ein offenes Geheimnis - für sehr viele PUAs, die zum Teil seit Jahren in der Community herumgeistern, zu Lair-Treffen gehen und sich jeden Tag stundenlang gigabyte-weise Seduction-Material reinballern ist der Prozess der Verführung einer Frau die reinste Folter. Die Ansprechangst überwinden, die richtigen Worte finden, das Gespräch am laufen halten, die richtige Strategie für die Eskalation finden - JEDE Phase der Verführung ist mit brutalem Stress verknüpft und kostet unglaublich viel Energie. Und das obwohl man alle Tricks auswendig kennt und nach allen erdenklichen Theorien längst im Sex-Valhalla sein müsste - was einen besonders hart trifft... WHATTHEFUCK?! Der Körper reagiert irgendwann auf diese Energieverschwendung und schützt sich vor dieser allgegenwärtigen kognitiven Dissonanz. Er macht Dicht und suggeriert Deinem Bewusstsein, dass Du das Ansprechen nicht nötig hast - was sich in der totalen Motivationslosigkeit widerspiegelt, dieses Spiel weiter zu spielen und Frauen anzuquatschen. In der Tat höre ich immer wieder solche Dinge wie: "Ich habe keine Ansprechangst, ich kann mich nur nicht motivieren, auf die Frauen zuzugehen, die mich interessieren". Und so verkommt die Kunst der Verführung für die meisten zur Vermeidung SÄMTLICHER Anstrengung. Die Suche nach dem "Ficken-Knopf" beginnt: Ein mystischer Knopf, den man anstatt des Ansprechens drückt, so dass Frauen sich selbst abschleppen (und vielleicht sogar sich selbst bumsen, denn diese unnötigen, eintönigen Körperbewegungen kosten ebenfalls Energie), während man daneben steht und fröhlich pfeifend und die Vorfreude auf die ganzen Likes genießend seinen Lay-Report ins Smartphone reintippt... Ja, manchmal dramatisiert der gute alte Ra ein bisschen, aber es ist tatsächlich so - immer wieder bekomme ich Fragen wie: "Ich will nicht daten, ich will nicht quatschen, ich will nicht anrufen / texten, ich will einfach auf eine Party gehen, ein Mädel (natürlich das geilste von allen) mitnehmen (zu mir oder zumindest aufs Klo) und nachdem sie sich dann bei mir auf Knien für die göttlichsten 1,5 Minuten ihres Lebens bedankt hat entweder das Gleiche mit einer anderen HB (unter 10,1 kommt nichts in Betracht) wiederholen - oder eben noch ein bisschen Playstation zocken, bevor ich voller Stolz auf mich selbst einschlafe. Sag mir, wie ich das machen kann." Solch originellen Scherzkeksen empfehle ich dann meist, sich in die Schlange direkt hinter all den anderen 3,5 Milliarden Männern anzustellen und "Harry Potter" zu lesen. Freunde, vergesst nie, dass Verführung in erster Linie ein Riesenspaß ist - wenn man es RICHTIG macht. Denn dann siehst Du auch die entsprechenden Resultate. Und die besten (und schnellsten) bekommt ihr mit dieser Geheimtechnik, die ich in diesem Video beleuchte. Viel Spaß und haltet die... Ohren steif. Geheimtechnik: Frauen schnell und ohne Aufwand verführen Ra
  5. benedicker - Gerüchten und unbestätigten Meinungen zufolge beschleunigst Du beim lauten schnellen Lesen Deine psychische Aktivität, bringst Deine Motorik in Schwung, wirst wach und lebendig. Dein Sprech-Apparat sowie Deine fürs Sprechen zuständigen Gehirnbereiche werden aktiviert & durchblutet. Diese Übung nutze ich immer wieder, um mich im richtigen Moment in den richtigen Modus zu versetzen. Falls Interesse besteht, kann ich das Thema etwas ausführlicher beleuchten und ein paar weitere geile Übungen aufschlüsseln.
  6. Verehrte Genossen, hier kommt für euch ein brandneues Video. Immer wieder stelle ich fest, dass angehende PUAs Gespräche mit Frauen meiden wie der Teufel das Weihwasser. Sie lernen buchregalweise vorgefertigte Sprüche, die sie im entscheidenden Moment vor lauter Aufregung trotzdem vergessen und anstatt das Gespräch zu genießen brechen sie in Stress aus, den sie nicht sonderlich lange aushalten - weshalb sie nach einer Weile sämtliche Attraction verlieren. Was WIRKLICH wichtig ist beim Gespräch mit Frauen und wie Du mit ihnen so redest, dass sie nicht genug von Dir bekommen können... Hier ein paar spontane Gedanken dazu: Hoch lebe das Licht, Ra
  7. Wie Du einen großartigen Humor bekommst und Dich in einen Menschenmagneten verwandelst Ein guter Sinn für Humor ist nicht nur die Eigenschaft, die 99,9% aller guten PUAs und Naturals verbindet. Damit fegst Du Deine Ängste und Blockaden weg, wirst weitaus lockerer und gesprächiger. Frauen fühlen sich WOHL neben Dir - wohler als neben den meisten anderen Männern, die durch ihre Verkrampfung oder Aufregung beim Versuch ihnen zu gefallen eher Stress auslösen. Humor ist ein Zustand, mit dem Du Ängste besiegen und optimale Laune generieren kannst. Auch innere Konflikte sowie Komplexe, die so viele PUAs zerreißen, lassen sich mit Humor weitaus schneller kurieren, als mit irgendwelchen NLP-Techniken oder mit jahrelanger Stressapokalypse beim Ansprechen (Versuchen) TROTZ Blockaden. Im folgenden Video bekommst Du ein paar Methoden, mit denen Du eine (weitaus) bessere Attraction bei Frauen bekommst, den Prozess der Verführung wahrhaftig genießt, auf Anhieb Sympathie für Dich in Menschen auslöst und sogar... echten inneren Frieden findest. Wenn ich auf eine einsame Insel eine einzige Charaktereigenschaft mitnehmen könnte, dann wäre das Humor. Und jetzt viel Spaß, Showtime... Fragen & Meinungen wie immer willkommen. Love & Peace, Ra
  8. Neuigkeiten aus der Rubrik "Sofort mehr Energie" (5 min) - die richtige psychische Einstellung. Und andere Videos zum Thema in der Playlist. Have Fun!
  9. herold - eine Line deutsch.
  10. King of Bongo - das nächste Mal, wenn ich ein Video mache oder irgendwas anderes auf die Beine stelle, dann frage ich Dich, wie Du es gern haben willst und wie ich es machen soll. Nicht. Wenn ich es jedem recht machen wollen würde, dann gäbe es kein Pickupforum. Betrachte das Ergebnis als einen Ausdruck dessen, was in diesem Augenblick passiert ist. Als eine Art Kunstwerk - wenn Dir schon die Ästhetik wesentlich bedeutsamer erscheint als der Inhalt. Du stehst ja auch nicht vor Malewitschs Schwarzem Quadrat und denkst: so ein Müll, in Gelb würde das viel besser aussehen. Und wenn Du es gar nicht leiden kannst, dann gehst Du auch nicht in die entsprechende Ausstellung. Und was Deine Vorträge angeht: Sei Du selbst und scheiß auf das, was andere von Dir erwarten und wie sie Dich bewerten würden, wenn Du etwas machst. Verbinde Dich einfach mit dem Prozess und fühle den Inhalt. Dann spielst Du nicht für das Publikum, sondern machst Deine Persönlichkeit zu einem Sender - das kostet weniger Energie und kommt weitaus besser an, als wenn Du krampfhaft versuchst, alles richtig zu machen bzw. bloß nichts falsch. Gilt für den Umgang mit Frauen übrigens auch. Grüße nach Myanmar! JackBlack2015 - Ich hoffe, das wird der größte Bullshit bleiben, den Du in Deinem Leben je sehen wirst. Vielleicht erzählst Du Deinen Enkelkindern irgendwann davon. Ra P.S.: Hier geht es zu Teil 2: https://youtu.be/gJAzCUxr8z4
  11. Hi Freunde, Es ist Zeit, den Winterschlaf abzuschütteln und etwas Bewegung ins Leben zu bringen. Deshalb starte ich eine neue Video-Reihe: "Sofort mehr Energie". Das erste Video ist bereits online: https://www.youtube.com/watch?v=gOMWoVMgJDo Part 2 wird in den nächsten Tagen online sein. Have fun & rule the world! Ra
  12. Ra

    Live Workshop - NYSS

    ANKÜNDIGUNG: Am 30-31 Januar wird eurer ergebener Diener aka Ra als Trainer, Arschtreter und Erlöser fungieren - beim Progressive Seduction New Year Silver Special in Frankfurt. Nach mehr als einem Jahr Pause bei PS, in der ich mich anderen Projekten und diversen Aus- und Fortbildungen gewidmet habe kann ich es kaum erwarten, das apokalyptische Inferno in den Herzen und Köpfen der Workshop-Teilnehmer zum Lodern zu bringen. Infos & Anmeldung: http://www.progressive-seduction.com/pickup-artist-workshops/new-year-silver-special-nyss/
  13. Zeit, aus dem Dornröschen-Schlaf wieder zu erwachen und den müden Knochen etwas Bewegung zu gönnen! Noch 120 Tage bis zum Strongmanrun am Nürburgring, die Anmeldung ging eben raus. Falls jemand in meinem Team mitlaufen will, gebt "V.ictory U.niversity" (ohne Punkte) im Feld Team ein. LET´S ROCK! WTF!? >>>>>>>>>>>>>>>>> Infos & Anmeldung: >>>>>>> http://www.fishermansfriend.de/strongmanrun/nuerburgring-2/ Trainingstipps sind willkommen!
  14. Ein paar Gedanken von mir zu diesem Thema. Die Debilität der Debatten über die "Vorfälle" in Köln (und einem Dutzend anderer Städte europaweit) ist beeindruckend. Es ist nicht das falsche "Frauenbild", das zu den Vorfällen geführt hat, sondern das falsche MENSCHENBILD sowie das falsche WELTBILD. Es ist keine andere "Kultur", die das begünstigte, sondern die KULTURLOSIGKEIT der Beteiligten - gepaart mit krimineller Energie, die als Instrument eingesetzt wurde, um eine hochemotionale Reaktion in der Bevölkerung zu erwirken. Und wenn das ganze GLEICHZEITIG in unterschiedlichen Städten an zentralsten Orten passiert, dann steckt da etwas mehr dahinter. Es war garantiert nicht der Weihnachtsmann, der die Jungs zusammengetrommelt und animiert hat, 2 und 2 zusammenzählen kann doch auch der geistig zurückgebliebenste Journalist/Ermittler/Whatever. Und HIER wird es so wirklich interessant. Dass es nicht in Islamabad sondern vor der eigenen Haustür passiert, garantiert Aktionismus. Googelt mal nach "Psychologische Kriegsführung Sex". Der Trick mit den "belästigenden und vergewaltigenden Horden" ist... etwas älter als die Silvesternacht. Es gibt nur wenige psychologische "Hebel", die innerhalb kürzester Zeit tierische Aggressionen und schäumende Wut in Menschen dermaßen hoch kochen und Bevölkerung emotional mobilisieren lassen. Es gibt einige biologische/tiefenpsychologische Aspekte dieses Tricks, die sich jeder selbst zusammenreimen kann. Es werden biologische Überlebensmechanismen aktiviert, wenn die Frauen einer Gemeinschaft, der Garant für das fortbestehen dieser Gemeinschaft, angegriffen und vielleicht sogar von den Angreifern geschwängert werden (real oder hypothetisch). Effektiv ist er nach wie vor, um die Menschen in einen irrationalen Zustand zu versetzen, in dem sie aus Angst heraus Entscheidungen treffen und Maßnahmen gutheißen, die sie im "normalen" Zustand niemals gutheißen würden. Bei dem Menschen setzt der logische Verstand völlig aus - ich beobachte es in meiner Umgebung. Pure Wut ergreift die Kontrolle über die Menschen, sie sind nicht mehr Herr ihrer Sinne. Gleichzeitig wird durch Tabus und soziale Verbote (gezielte Manipulationen: "Du DARFST NICHT Deine Meinung öffentlich äußern" eine Atmosphäre psychologischer Unterdrückung in der Bevölkerung erschaffen, damit man diese Wut auch garantiert in die AUSDRÜCKLICH GEWÜNSCHTE Richtung lenken kann. Die Menschen sind WÜTEND und PASSIV, warten ab, empören sich, zeigen sich betroffen. Selbst die Behörden trauen sich nicht, auch nur einen Schritt in IRGENDEINE Richtung zu gehen. Selbst die Polizei, der Freund und Helfer zeigt sich von ihrer ekelhaftesten Seite, wenn man sich die Ereignisse der letzten Tage anschaut. Diese Blockade, die die Menschen spüren, wenn sie ihre Emotionen äußern wollen ist ein gezielt eingesetztes Instrument, ein Psychovirus, mit dem man aus intelligenten Menschen psychische Sklaven gemacht hat. DU DAFRST NICHT. Das einzige, was Du darfst, ist ein bisschen Empörung zeigen - und das auch nur auf die Art und Weise, auf die man es Dir ausdrücklich erlaubt hat. DAS GROßE "NEIN". In diesem passiven, unterdrückten Zustand kann man mit Menschen machen, was man will. Sie wehren sich nicht und unterdrücken sogar die böse Miene zum bösen Spiel. Es werden gezielt Fronten zwischen der Bevölkerung geschaffen. Divide et Impera. Und es sind nicht die Horden von hirnamputierten Prähumanoiden, über die sich der durchschnittliche Bildzeitung-Leser instinktiv aufregt, die für das verantwortlich sind, was da vorgefallen ist. Die sind das "Fleischermesser", das die Gesellschaft zerschneiden soll. Wer der "Metzger" ist - das ist eine weitaus wichtigere Frage. Doch die Metzgergehilfen sind nicht daran interessiert, dass die Identität des Metzgers bekannt wird. Was wird kommen? Personelle Umstellungen in den leitenden Positionen der Sicherheitsorgane (der Kölner Polizeipräsident wird abgesägt, ein neuer kommt). Der Sicherheitsapparat an sich wird massiv aufgestockt - mit Finanzen, Personal und neuester Technik. Es werden schnell neue Gesetze verabschiedet, die dem Bürger weitaus weniger und dem Staat weitaus mehr Rechte einräumen. Die nächsten Pegida/ProNRW/AFD/WTF Demos sowie Gegendemos, Gegen-Gegen-Demos und Gegen-Gegen-Gegen-Demos sind bereits geplant und da wird es garantiert anders abgehen, als bei den letzten Veranstaltungen dieser Art. Einfache Lösungen für noch einfachere Menschen! Besoffene, die ihre Schlüssel im Wald verloren haben aber unter einer Laterne suchen, weil es dort heller ist. Popcorn wird schon mal warmgemacht. Think for yourself, question authority. P.S.: Niemand kann manipuliert und unterdrückt werden - es sei denn, man lässt es zu und findet sich damit ab. P.P.S.: Dieser Text ist eine rein zufällige Abfolge von aneinander gereihten Buchstabenkombinationen und hat nichts mit der Realität zu tun. Mein Hausaffe hat im Eierlikör-Rausch auf die Tastatur meines Computers gehämmert und das ist das Ergebnis. Ich glaube er braucht eine stabilere Zwangsjacke.
  15. Ahoi Genossen, für den perfekten Start ins neue Jahr habe ich etwas für euch! Ich will mein Mentales Silvester-Ritual mit euch teilen, das ich seit Jahren durchführe. Auf der einen Seite ist es eine großartige Technik, um Dein Mindset auf Erfolg auszurichten. Auf der anderen Seite ist es ein geiler Partygag, mit dem Du Deiner Silvesterfeier eine besondere Atmosphäre einhauchen und Deine Freunde begeistern kannst. Es ist aber auch eine Art Silvester-Flashmob, denn Du kannst davon ausgehen, dass parallel mit Dir auch viele andere Menschen zur selben Zeit das gleiche Ritual ausführen. Knallt und lasst knallen! Ich wünsche euch ein geniales neues Jahr! <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/1ypI3CpCGLs" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>