Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'abweisend'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Shredder's Blog
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Ulberts Anekdoten
  • niterider's experience
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • Markus Blog
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog
  • Start ins Leben
  • selfrevolution
  • Identity under construction

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kalender

  • PS

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

12 Ergebnisse gefunden

  1. Hi, 1. Mein Alter: 26 Jahre 2. Alter der Frau: 23 Jahre 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Ein spontanes 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex 5. Beschreibung des Problems: Desinteresse nach dem Sex 6. Frage/n: Vor 3 Wochen habe ich sie in einer Studentenbar kennengelernt und auf ihre Festivalbändchen angesprochen (Sie hatte eins von einem Festival, wo ich auch hin wollte, aber nicht konnte). Nachdem wir uns gut verstanden haben und festgestellt haben, dass wir zum gleichen größeren Freundeskreis gehören, sind wir mit einer größeren Gruppe zu mir nach Hause (ich kannte den Großteil der anderen Leute schon, nur sie nicht) und dann in einen Club. Auf dem Weg zu mir, bei mir und auf dem Weg zum Club hatte ich das Gefühl, dass sie immer meine Nähe sucht. Sie hat sich bei mir neben mich gesetzt und beim Laufen kam sie immer an meine Seite, wenn ich schneller oder langsamer gelaufen bin. Im Club selbst hatten wir eigentlich keinen Kontakt, da dachte ich, ich hätte es wohl mit meinen eher schlechten Tanzskills versaut. Hab sie dann, als sie gegangen ist, trotzdem nach ihrer Nummer gefragt, welche sie mir ohne Wenn und Aber ausgehändigt hat. Zum ersten Mal angeschrieben habe ich sie dann am Abend nach dem Clubbesuch, also fast einen Tag später. Die Schreiberei war eher oberflächlich und ich hatte den Eindruck, dass da nicht viel laufen wird. Zwischen den Nachrichten waren öfter mal 1-2 Tage Abstand (sowohl von ihr aus als auch von mir) und die Frage, was sie am WE macht, wurde ignoriert bzw. sie meinte, sie hat vergessen zu antworten. Durch Zufall war ich dann irgendwann wieder in der Studentenbar, wo ich sie kennengelernt habe und habe sie dort wieder getroffen. Wir haben uns wieder gut verstanden und viel geredet. Nachdem sich die meisten Leute verabschiedet haben, war ich noch alleine mit ihr und ihren Freundinnen dort. Von ihrer und meiner Seite aus gab es leichten Körperkontakt. Irgendwann sind auch ihre Freundinnen gegangen und sie ist geblieben, obwohl sie gefragt haben, ob sie mit kommt. Gutes Zeichen also. Ich hab sie dann unter dem Vorwand zu mir mitgenommen, ihr etwas zu zeigen, wovon ich ihr schon vorher erzählt habe. Wir sind dann zu mir gelaufen und hatten auf dem Weg wieder relativ viel Körperkontakt, bei mir zuhause hat sie sich auf mein Bett gesetzt, ich neben sie und nachdem sie auch keinen "Widerstand" geleistet hat, als ich den Arm um sie gelegt habe, habe ich sie geküsst. Dies scheint ihr gefallen zu haben, sie wurde richtig "wild" und keine 5 Minuten später waren wir nackt. Absolut keine Probleme, das kannte ich so bisher überhaupt nicht. Normalerweise sind sie immer sehr zögerlich. Wir hatten dann also Sex, was ihr soweit ich das beurteilen hat, gefallen hat. Jedenfalls ist sie die Nacht geblieben und am Morgen ging es nochmal rund. Das Problem jetzt ist, dass ich es nicht gewohnt bin, dass Frauen beim Sex dermaßen abgehen. So kam es, dass ich leider nicht mithalten konnte und beim ersten Mal relativ früh kam (hab dann mit der Hand bei ihr weiter gemacht) und beim zweiten Mal gar nicht. Ich musste ein paar Mal kurz aufhören, da es einfach extrem anstrengend war. Kann sein, dass sie das genervt hat, aber was hätte ich tun sollen? In dem Moment war mir klar, ich muss dringend wieder Sport machen :-D. War bei mir auch das erste Mal Sex seit 1,5 Jahren... Sie ist dann irgendwann nachmittags gegangen und hat sich mit einer Umarmung verabschiedet. Hab mich dann erstmal nicht gemeldet, ihr nur am Abend kurz geschrieben, dass ich am nächsten Tag bei einer Freundeskreis-Aktion nicht dabei sein werde. Seitdem haben wir sehr wenig geschrieben und generell habe ich den Eindruck, dass sie eher abweisend ist. Ich schreibe ihr jetzt erstmal gar nicht mehr. Man muss dazu sagen, dass sie nächste Woche eine sehr wichtige Prüfung hat, kann also auch daran liegen. Allerdings war sie ja vor der besagten Nacht im Chat auch eher abweisend. Vielleicht kommt sie auch nur so rüber oder schreibt nicht gerne. Ich will sie aber auch nicht zuspammen und needy wirken. Was soll ich eurer Meinung nach jetzt tun und wie stehen die Chancen, dass nochmal was laufen wird? Ich bin zumindest vorerst nur an Sex und keiner Beziehung interessiert und denke, dass es von ihrer Seite auch kein Interesse an einer Beziehung gibt. Soll ich erstmal abwarten und sie dann nach ihrer Prüfung anschreiben, ob sie Lust hat, etwas zu unternehmen? Grüße
  2. Bin ich zu abweisend?

    Hallo Leute, Kurz zu mir: Ich bin weiblich, 24. Er ist 25 und seit 1 Monat mein Mitbewohner. Folgende Situation: Ich bin befristet bei ihm eingezogen (für 3 Monate, gehe dann in eine andere Stadt). Wir sind zu 3. in der WG. (Noch eine Frau, 27) Er und ich haben uns gleich richtig gut verstanden. Er fragte mich dann mal, ob wir zusammen weggehen würden. Das taten wir auch zu 2. ( Die Mitbewohnerin ist nicht so der Weggeh-Typ). Wir gingen Cocktails trinken, dann auf einen Spielplatz und guckten noch eine Folge Game of Thrones. War alles freundschaftlich. 2 Wochen später fragte er mich wieder. Wir taten wieder das gleiche, nur dieses mal war ich echt total betrunken. Er weniger. Auf dem Spielplatz legte ich irgendwann meinen Kopf auf ihm ab, wir kuschelten, machten Scherze und hatten eine schöne Zeit. Zu Hause machten wir Game of Thrones an. Er meinte wir gehen am besten ins Bett, bis das Video fertig gestreamt hat. Statt Zu gucken kuschelten wir wieder, bis ich fragte, ob es geladen sei. Dann meinte er: "Schon lange, aber lass morgen gucken". Irgendwann fing er an, mich zwischen den Beinen zu streicheln, ich machte seine Hand weg und legte sie um mich. 2 Stunden später wachte ich auf und dachte ganz erschrocken: "Mist! Ich habe nur 10 Meter bis in mein eigenes Bett, warum schlafe ich hier?!" Ich wollte allerdings nicht unfreundlich sein und blieb, bis ich sowieso aufstehen musste (um zur Arbeit zu gehen). Den ganzen Tag redete ich mir dann ein, dass ich ihn ja nicht mögen dürfe, ich verlasse die Stadt, es ist mein Mitbewohner... Viele Gründe dagegen! Aber ich finde ihn toll! Er ist ein toller Mensch, sehr hilfsbereit, bleibt immer noch zum quatschen in der Küche und so. Auch nach dem Freitagabend hat er sofort mein neues Facebook-Bild geliked (Macht er selten!) Ich bekam auf jeden Fall dann einen Magen-Darm-Infekt, konnte die Wohnung nicht verlassen. Er brachte meine Krankschreibung zur Post und schleppt mein Fahrrad nach drin. Aber wir saßen zu sehr aufeinander! Beide 3 Tage zusammen in der Wohnung (er schreibt Masterarbeit). Wir hatten irgendwann nichts mehr zu reden. Er erkundigte sich zwar oft, wie es mir geht (wenn wir uns zufällig trafen) aber die Situationen wurden unentspannt. Am 3. Tag fragte ich ihn, ob wir spazieren gehen wollen (machen wir manchmal) und dann meinte er etwas unbegeistert: "Ich muss erst mal ne Runde chillen und dann vielleicht in ner Stunde." Er schrieb mir dann eine knappe Stunde später, ob wir loswollen. (Er dachte ich schlafe vielleicht). Ich schrieb zurück:"In 10 Minuten" und ging dann zu seiner Tür und fragte, ob er fertig sei. Er tat dann so, als wüsste er von nichts und ich fragte ihn, ob wir jetzt spazieren gehen sollen. Daraufhin meinte er irgendetwas von wegen das Wetter sei plötzlich so schlecht (Stimmte auch et was). Und dann meinte ich: "wir müssen auch nicht!" Daraufhin meinte er, er will aber unbedingt! Dann sagte ich: "OK, genug von dem Hin und Her, lass losgehen!" Innerhalb von 30 Sekunden war er startklar. Er schien seit Tagen etwas unsicher. Am Wochenende vor meinem Urlaub war er dann ohne mich feiern. Wir redeten auch nicht in der Küche und sahen uns fast nicht. Kurz bevor mein Zug ging um 5 Uhr morgens kam er nach Hause und sagte fast vorwurfsvoll (als hätte er mich nicht sehen wollen): Fährst du jetzt schon los?" Ich dann ganz knapp: "Noch nicht" und ging von der Küche in mein Zimmer und schloss die Tür. Mittags, als ich in der Heimat angekommen war, schrieb er mir, dass ich einen schönen Urlaub haben soll und fragte, ob ich sauer auf ihn sei. Er dachte ich wär sauer, weil er wohl gekifft hatte. (War ich natürlich nicht, ich hatte die letzten Tage nur Angst gehabt, ich könnte ihm auf die Nerven gehen und war deshalb eher distanziert). Jetzt sind 5 Tage vergangen und er hat sich nicht mehr gemeldet. Er ist grundsätzlich ein sehr lieber hilfsbereiter Mensch. Und irendwo schien/scheint Interesse da zu sein, aber ich frage mich, ob es vielleicht nicht einfach seine Art ist? Und bin ich zu abweisend? Vielleicht denkt er ja ich habe kein Interesse? Bin ich Needy, wenn ich ihm mal schreibe? Was würdet ihr jetzt tun? Danke schonmal für eure Hilfe! Crazified
  3. Was geht denn bitte in dieser Frau vor?

    Dein Alter: 24 Ihr/Sein Alter: 21 Dauer der Beziehung: knapp 2 Monate Art der Beziehung: beginnende LTR Probleme, um die es sich handelt: plötzliche gefühlskälte ihrerseits. Hass Fragen an die Community: Was geht denn bitte in dieser Frau vor? Wieso verhält sie sich so? Wie soll ich weiter vorgehen? So etwas habe ich noch nie erlebt.. Hallo verehrte Community, ich möchte euch hier einmal mein Problem mit einer Frau schildern. Ich muss auch gestehen, dass mir sowas noch nie passiert ist. Also nun zu meiner Geschichte Vor knapp zwei Monaten hatte mich in einer Dating App eine sehr, sehr hübsche Frau angeschrieben. Ich würde sagen HB 9 aber für mich HB10. So eine schöne Frau habe ich selten gesehen. Nachdem Sie mich angeschrieben hatte, wurde das Online Game recht leicht und schon bald habe ich ein treffen mit ihr ausgemacht. Es fand ziemlich genau eine Woche später satt. Bei diesem treffen haben wir zwei uns sehr gut verstanden und sie und auch ich mussten viel lachen. Am Ende wollte ich sie auch küssen, aber sie hatte geblockt. Habe es dann locker genommen und keine große Sache daraus gemacht. Sie sagte mir dann zur Verabschiedung: „Ich will dich auf jeden Fall weiter kennenlernen“. Eine Woche später wieder ein treffen am Wochenende. Es geht nur am Wochenende, weil ich unter der Woche aufgrund meines Studiums nicht zu Hause bin bzw. wohnt sie im selben Ort wie meine Eltern, also war ich zu dieser Zeit jedes Wochenende bei Ihr. Sie hat ein Kind, bisschen älter als 1 Jahr was die Sache mit der Verführung etwas kompliziert gemacht hatte. Das zweite Treffen verlief wieder super. Am Ende des zweiten Treffens verabschiedete ich mich wieder von ihr. Daheim angekommen schrieb sie mir, dass es ihrer Tochter total schlecht geht - bekommt keine Luft - und sie Angst hat. Ich schrieb ihr sie solle den Notarzt rufen und sagte zugleich ich sei in 10 min bei ihr. Das tat ich dann auch und bei ihr angekommen fragte sie mich, ob ich nicht Übernacht bleiben wolle. Ihrer Tochter ging es, abgesehen davon, dass sie erkältet war ganz gut. Im Bett wollte sie mich dann küssen, kurz bevor es passierte zog sie sich aber zurück und meinte sie könne nicht, es liege nicht an ihr sondern wegen ihrer Tochter, sie würde das alles mitbekommen, und eine Bindung aufbauen zu ihrem Freund etc. Sie müsse sich sicher sein. Bzw. ich müsse mir sicher sein mit ihr. Ich habe dann wieder keine große Sache draus gemacht und gesagt: „Wir müssen uns nicht küssen, wir haben doch noch viel Zeit. Las mich dir gute Nacht sagen“. Und da küsste ich sie dann kurz. Sie machte mit. Weiter verführen wollte ich nicht, wegen ihrem Kind. So. Das ganze Wochenende lief super: Sehr gut verstanden, sehr viel gelacht, viel Kino etc. Als ich wieder zuhause war schrieb sie mir: „weißt du eigentlich, dass du ein ganz toller man bist“ ich nahm das Kompliment an und gab ihr auch eins zurück. Von dort an verliefen alle unsere Treffen sehr gut. Sie sagte mir auch immer wieder: „Ich fühle mich wahnsinnig Wohl bei dir“, „Ich hab dich total gern“ und irgendwann auch „ich hab dich lieb“ das ganze spiel ging ca. 5 Wochen. Wir hatten auch Sex und sie hatte mich immer fest gedrückt und mir dabei gesagt „hab dich sehr, sehr gerne“. Ich gab ihr auch immer wieder positive Anworten, dass es mir ähnlich geht etc. Sie schrieb mir auch irgendwann, dass sie sich wahnsinnig in mich verliebt hat, und wenn es mir nicht genauso gehen würde, dann würde sie das alles beenden. Ich schrieb ihr daraufhin, dass es mir genauso geht und einen netten Text dazu, dass ich froh wäre ihr begegnet zu sein. Sie Antwortete dann auch: „Ich bin so froh dich zu kennen“. Es hat eigentlich alles gepasst. Aber was mich etwas gestört hatte, war ihre Unsicherheit. Sie unterstellte mir oft, ich würde mit anderen Frauen schreiben, was ich auch sofort verneinte. Sie war mir auch unglaublich sauer, wenn ich ihr einen Tag mal nicht geschrieben habe. Aber danach konnte ich sie eigentlich ganz gut beruhigen. Angefangen komisch zu werden hat es dann vor ca. 2 Wochen als ich unter der Woche – wie jede Woche - nicht bei ihr war. Sie schrieb mir am Abend: „Meldest dich auch den ganzen Tag nicht..“ und ich daraufhin „Ich hab dir doch gesagt, hab viel zu tun unter der Woche und bin gerade bei Freunden Fußball gucken“ Sie daraufhin „hmm komisches Gefühl“ Ich: „Wieso was ist denn“ Sie: „Mir geht’s schlecht, total übel“ Ich: „Ohje du armes Ding tut mir leid L“, „Hoffe das wird bald“ Sie „Ja“ … und das wars dann auch an diesem Abend. Am nächsten Tag hatte sie mir vorgeworfen, ich hätte mich gar nicht interessiert was sie hatte, hätte doch nach dem Spiel anrufen können etc. .. ich war dann total überrascht und hab ihr geschrieben, wenn sie irgendein Problem hat, mich vermisst oder es ihr schlecht geht und sie mich bracht, darf sie mir das jederzeit schreiben und ich wäre dann sofort bei ihr und würde ihr helfen. Sie nur: „Ok“. Naja und das wars dann von ihrer Seite mit invest etc. seitdem hatte sie nichts nettes mehr geschrieben sondern war unhöflich und abweisend. Ich hatte ihr vorgeschlagen sie solle zum Arzt gehen wenn ihr so übel ist. Ihre Antwort: „Was will ich denn beim Arzt. Lasst mir doch alle meine scheiß Ruhe…“ Also hatte ich die Woche dann auch keine Lust mehr mir ihr zu schreiben, wenn nur negatives zurückkommt. Ich rief sie dann trotzdem mal am Abend an, erkundigte mich nach ihr, wie es ihr geht etc. Ihre Antworten waren alle negativ, motzig und abwertend. Kein einziges Mal nach mir gefragt wie es mir geht etc. das Gespräch verlief dann sehr kurz. Ein paar Tage später dann, warf sie mir wieder vor, ich würde überhaupt nichts von mir hören lassen und wenn ich kein Bock auf sie hab, dann soll ich ihr das sagen. Ich erklärte ihr dann, dass mir die Lust am schreiben vergeht, wenn sie nur negativ auf meine Sätze antwortet oder diese mit einem „Jo“ abfertigt und auch das mir ihr Telefonat nicht gepasst hat, und ich eine Entschuldigung ihrerseits erwartet hatte. Naja am Wochenende hatte wir uns wieder getroffen und eigentlich war es auch ganz schön, allerdings gabs keinen Sex und wenig, bis kein Kino. Ich hatte von ihrer Seite das Gefühl, dass sie nicht mehr will (Sie hatte auch ihre Tage). Sie unterstellte mir auch an diesem Wochenende ich würde immer so böse gucken… Am letzten Tag vom Wochenende erklärte sie mir, dass ihr die Situation, wie sie jetzt ist nicht passt, und hatte mich gefragt wieso ich so komisch sei. Ich habe ihr erklärt, dass mit mir alles in Ordnung sei, mir es aber nicht gefällt, wie sie mich letzte Woche angemacht hat und am Telefon abgefertigt hat. Und wenn von ihr mal wieder was nettes kommen würde, würde ich mich auch wieder mehr bemühen. Zu meiner Verteidigung. Ich war eigentlich nicht wirklich komisch, hatte sie und ihre Tochter auch auf ein Eis eingeladen, hin und wieder was nettes gesagt etc. Sie sagte daraufhin „Ich bin nur so weil du so bist“… Naja super. Im Gespräch redeten wir dann, ich sagte ihr ich werde mich mehr bemühen erwarte aber auch das gleiche von ihr. Wir hatten dann eigentlich noch einen schönen Abend. Am nächsten Tag war ich wieder an meinem Studienort und schrieb ihr am Nachmittag, dass ich jetzt aus hab, erkundigte mich kurz nach Ihr und wünschte ihr einen schönen Tag. Sie antwortete, ich antwortete fertig. Am nächsten Tag schrieb sie mir dann plötzlich gegen halb 11: „Hey, hab ich bei dir noch was im Auto?“ ‚“Hallo?“, ich fragte Sie: „Nein, wieso?“, „Ich suche die Mütze meiner Tochter“, „Und das mit uns wird glaub ich nichts“ Ich fragte dann ob es daran liege, dass ich zu wenig schreibe“, Sie: „Auch, hältst es nicht einmal nötig, dich gestern zu melden“ dann ich „Wir haben doch gestern kurz geschrieben. Hättest dich ja auch mal melden können“ dann Sie „Wow, das bisschen da“… Das Ganze ging dann hin und her und weiterhin warf sie mir vor, sie hätte das Gefühl, dass sie nie bei mir angekommen wäre, sie fühlt sich bei mir nicht geborgen und ich würde ja doch mit anderen Frauen schreiben, und die Dating-app würde ich ja immer noch benutzen etc. und würde immer böse gucken. Ich war im ersten Moment total geschockt. Ab diesem Moment war sie dann total Kalt. Aber wirklich Eiskalt. Ich habe sie nochmal gefragt ob wir nicht einfach darüber reden können, dass wir das nicht einfach so beenden sollten. Sie schrieb dann nur, dass es keinen Sinn macht, alles was ich getan hatte war scheiße, dass ich sie zum Essen eingeladen hatte war scheiße (Das bisschen was es gekostet hatte, hätte sie auch selber zahlen können(Dazu einen provokativen lachsmiley)) Meine Blumen waren eh von der Tanke (Waren sie nicht) und aus ihrer Familie kann mich eh keiner leiden, ich wäre unsympathisch. Eine Woche zuvor sagte sie noch zu mir, dass mich ihre Eltern total nett finden, und das hätten sie bisher zu keinem gesagt. Ein paar Tage später schrieb ihr kleinerer Bruder mir, dass er es total schade findet und seine Schwester nicht verstehen kann, und das sie sowas öfter mal macht. Sie würde so ihre Freunde verlieren. Er würde aber gerne weiterhin mit mir befreundet sein, und sagte er legt ein gutes Wort für mich bei seiner Schwester ein. Das Ganze ist jetzt ziemlich genau eine Woche her. Vorgestern hatte sie sich nochmal gemeldet und gefragt: „wieso aus Facebook raus?“ (Habe Facebook Freundschaft beendet) und: „Wenn du mich so gemocht hast, wieso bist dann wieder bei dieser DatingApp angemeldet?“. Ich habe dann geantwortet, dass ich es mir nicht geben muss, wenn sie einen neuen hat(Facebook) und, dass ihre Worte verständlich waren, und ich mich anderweitig umschaue und es außerdem eine gute Ablenkung sei. Sie antwortete nur „jaja so kennt man dich“ (wegen der DatingApp) Was geht denn bitte in dieser Frau vor? Wieso verhält sie sich so? Gibt’s irgendeine Möglichkeit Sie zurückzubekommen? Wie soll ich denn da vorgehen? Ich bin nicht needy oder hab oneitis (hab seitdem mit 2 anderen Frauen geschlafen) nur hat mich diese Frau einfach umgehauen von ihrer ganzen Art. Die ersten Wochen waren einfach wunderschön, hab mich wohl verliebt.. Habe sowas noch nie erlebt. Von einem Tag auf den anderen so verhalten… So kalt. Erst mir schreiben sie ist wahnsinnig verliebt in mich und eine Woche später hasst sie mich wie die Pest obwohl ich ihr überhaupt nichts getan hab. Vielleicht noch eine nützliche Info: Ihre Exfreunde waren alle Scheiße und Arschlöcher sagte sie mir. Einer, bzw. ihr erster Freund hatte sie zu sexuellen Handlungen gezwungen, der andere – der Vater ihres Kindes - war nach einem Monat total unhöflich und wie ausgewechselt, nachdem sie das Kind bekommen hatte. Hatte Sie nach der Schwangerschaft beleidigt: „Bist fett geworden, nimm mal ab“ und auch während der Schwangerschaft Sachen gesagt, die mal überhaupt nicht gehen. Einer hätte oft geschrien und sie auch mal härter angefasst. Vielleicht hat es ja damit was zu tun. Bin um jede Antwort dankbar. Liebe Grüße
  4. Hallo, ich hätte eine Situation die für mich relativ neu ist. Ich (30) habe vorkurzem eine neue Arbeitskollegin (20) im Büro und Sie gefällt mir sehr. Wir sind uns mittlerweile näher gekommen, da wir die Pausen zusammen verbracht haben. Da von ihr große Aufmerksamkeit gekommen ist, habe ich sie auch mal Privat angeschrieben. Sie ist darauf angesprungen und wir haben uns relativ viel geschrieben. Letztes Wochenende haben uns dann mal Abends getroffen und sind irgendwann bei ihr gelandet. Es wurde auch intim (Küssen und kuscheln etc.), aber sobald ich in die untere Region wollte hat sie abgeblockt. Das ist ja auch in Ordnung. Wir haben den nächsten Tag zusammen verbracht und am Abend bin ich nach Hause. Alles war in Ordnung. Wir wollten uns auch am nächsten Tag am Abend nochmal Treffen. Am nächsten Tag schreibe ich und sie schaut sich die Nachricht an, aber Antwortet nicht. Erst ca. 1 Stunde später. Sie sagt das Date ab, da es ihr etwas dazwischen gekommen ist. Im laufe des Chats habe ich sie gefragt ob alles in Ordnung sei und sie antwortete das ihr das zu schnell geht. Sie braucht ihren Freiraum mag keine Verpflichtungen, viel Zeit und blockt ab wenn sie unter Druck gesetzt fühlt. Sie möchte es gerne langsam angehen lassen. Sie mag es anscheinend nicht das man sich jeden Tag und Stunde sieht, was für mich auch in Ordnung ist, da ich auch zu tun habe. Aber heute im Büro kam mir die Situation irgendwie anders vor. Sie hat mich nicht zur Pause gerufen und sonst ist sie auch distanzierter. Ich verstehe das nicht. Es lief doch alles so gut uns aus heiterem Himmel fühle ich mich vor dem Kopfgestoßen und weiss nicht weiter wie ich mir ihr umgehen soll. :(
  5. Sie wird langsam abweisend...

    Ich: 20 Sie: 20 Anzahl der treffen: 6-7 Beziehung: FB bzw. noch nicht klar was es wirklich ist Servus Leute! Hab angefangen seit etwas über einem Jahr mich für PU zu interessieren und seit knapp 1 Monat läuft es richtig gut ! Egal... Jetzt komme ich zu meinem Problem: vor ungefähr 2.5 Wochen hatte ich mein erstes Date mit einer HB (die ich eine Woche davor im Club getroffen hatte). Date lief anfangs gut bis wir dann feiern gegangen sind... Sie wurde zu zurückhaltend, befreundet sich mit einem Mädchen und beide wurden dann Best Friends.... Ich fand sie dann zu stressig und bin mir was zu essen kaufen gegangen. Ich setzte mich zu einer Gruppe Mädels und Jungs (Hab mich einfach aufm Boden dazu gesetzt und gesagt "Hey Leute! Ich geselle mich mal zu euch!". Danach fing ich an mit den Leuten zu plaudern) Eine von den Mädels war von mir so begeistert dass ich sie gleich mit nach Hause nahm und hatten sex.(SIE IST JETZT DIE HB WIESO ICH DIESEN THREAD ANFANGE) HB:7-8 hat aber ordentlich was im Kopf und ein starkes Auftreten! Die darauf folgenden Tage war sie quasi jeden Tag bei mir was Sie auch komisch fand. Sie hatte 2 Wochen bevor wir uns an dem Abend getroffen hatten mit ihrem Ex Schluss gemacht (er hatte sie betrogen und es ihr nicht sofort erzählt). Wir wussten beide dass es nichts bringt so schnell eine Beziehung anzufangen aber der Sex war (vor allem für sie) WIRKLICH gut und wir beiden genossen es einfach zsm zu sein. Zwischendurch waren wir an einem Abend mit ihren Freundinnen Feiern wo sie die ganze Zeit von mir geschwärmt hat. Sie dachte ich bekomme es nicht mit. (Sie meinte ich hätte die perfekte Mischung zwischen Nice/Bad Guy ). Vor genau einer Woche, war sie das Letzte mal bei mir. Wir wollten uns noch treffen bevor sie nach Köln (Karneval) mit ihrer Freundin und Tante fährt. Sie war nicht wie sonnst immer... ziemlich Unaufmerksam halt. Ich hab mir nichts dabei gedacht weil wir trotzdem viel Sex hatten. Sie musste aber spontan wieder heimfahren ( sie wohnt mit ihren Eltern 1 std von mir entfernt). Hab sie zur Haltestelle begleitet wo sie sich sehr kalt verabschiedete... Sonnst war es Romantischer . Die komplette Woche darauf war sie dann in Köln, hatte sich gar nicht bei mir gemeldet und sogar die Whatsapp Nummer geändert (sie hatte anfangs eine Ausländischer Nummer von ihrem letzten Auslandssemester und die deutsche Nummer hatte ich nicht). Ich schrieb sie gestern auf Facebook an was mit ihrem Whatsapp los war. Sie gab mir ihre neue Nummer... kurz Smalltalk... Sie meinte sie ist krank geworden... Ich schrieb ihr dann spät Abends: "Lass uns morgen wieder treffen ;) , So langsam will ich dich wieder sehen!" <---- EXTREM NEEDY . Keine Ahnung wieso ich ihr das geschrieben hab... Lag bestimmt am Alkohol... Heute morgen bekomme ich die Antwort: " Hey ich brauche jetzt erstmal bisschen zeit um wieder klarzukommen.. hab jetzt jetzt auch auch den job von meiner mom hab nicht mehr soviel Zeit". --> Ihre Mutter hatte ihr letzte Woche einen Job bei ihrer Arbeit angeboten Wie würdet ihr diesen plötzlichen Stimmungswechsel verstehen? davor brauchte ich nicht lange zu fragen und sie war schon an meiner Haustür. Was würdet ihr jetzt an meiner Stelle tun? Nichts Antworten und solange andere Gamen bis sie sich vllt von alleine meldet? C&F Nachricht schreiben? Freezen? Dass ich etwas Needy wirkte habe ich schon gemerkt aber ich verstehe absolut nicht wieso ich es bin... Die Tage wo sie in Köln war hatte ich auch eine Neue getroffen die ich am gleich Abend mitnahm (+Sex)... Aber ich musste oft an die eine denken... Und dass ihr denkt sie hätte was mit ihrem Ex.. das kann nicht sein, da er momentan in Italien ist...
  6. Mitbewohnerin

    Moin Moin, Ich weiß, Never fuck the Company etc. aber das ist mir egal. Die Frau passt mir einfach. Sie 26 ich 29 Alles bis auf sex schon dabei gewesen. Viele Küsse fast täglich rum gemacht und nun wirkt sie von heut auf morgen leicht abweisend. Den sex hat sie immer geblockt obwohl sie schon triefte. Fingern ist inordnung aber dann wird geblockt. Verstehen uns prima und unsere anderen Mitbewohner ist es natürlich auch aufgefallen. Zum Kumpel von mir sagte sie bereits das sie mich nicht mit einer anderen sehen will etc. allerdings verstehe ich nun ihre leicht abweisende Haltung nicht. Sie hat gestern Kuss geblockt abends und war leicht pusslig. Mache ich mir da einfach zu viele Gedanken? Ich mein, das läuft ja nicht erst seit einer Woche sondern bestimmt schon 1-2 Monate. Klammern tue ich auch nicht und jeder macht sein eigenes Ding. Ab und zu pennt sie bei mir oder wir gehen abends jeder ins eigene Bett weil wir am nächsten Tag früh raus müssen. Sollte ich vielleicht ein Biel mehr Abstand halten und schauen was passiert? Ich bin in der Sache echt leicht unsicher. Naja ich weiß, zerfahrener Text aber vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
  7. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates die bereits stattgefunden haben 8 Dates 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich hatte vor einiger Zeit ein HB kennen gelernt, mit dem ich mich bei unseren Treffen sehr gut verstehe. Haben sehr viele gemeinsame Interessen und können uns stundenlang unterhalten. KINO habe ich konsequent gesteigert bis zum KC. Sie wirkte allerdings immer etwas schüchtern und zurückhaltend. Hierbei will ich vielleicht noch anmerken, dass ich vor einigen Jahren mal etwas mit einer Freundin von ihr hatte, allerdings nur KC, nicht mehr. Sie selbst weiß davon, da die beiden aber nicht mehr so gut miteinander befreundet sind, sagte sie, dass das kein Problem für sie ist. Als wir bei mir zu Hause waren, wollte ich, nachdem wir noch einen Film bei mir geschaut hatten, zum FC ansetzen. Im Wohnzimmer hatten wir uns der Oberteile entledigt und ich war schon mitten im Vorspiel, als sie mir beichtete, dass sie noch Jungfrau ist. Ich zeigte Verständnis dafür und meinte, dass sie nichts tun muss, was sie nicht will und nach vielem Kuscheln und Reden beschlossen wir die Nacht keinen Sex zu haben. Sie schreibte mir so wie nach jedem Date bisher, dass sie die Zeit mit mir sehr schön fand und sich freut mich wieder zu sehen. Ich antwortete positiv zurück. Am Tag darauf, war sie plötzlich etwas abweisender bei Whatsapp und sie flakte sogar das nächste Treffen (mit relativ langer Entschuldigung und Begründung warum sie nicht kann). Wir konnten uns daraufhin erst eine Woche später treffen, allerdings nur zusammen auf einer Party im Club, da sie mit einer Freundin unbedingt feiern gehen wollte. Auf der Party gab es die ganze Nacht KC's mit ihr, mehr aber nicht. Das gleiche Mal verlief es auch auf einer weiteren Party so. Die Nachrichten, die ich mit ihr austausche sind immer sehr kurz von ihr, weswegen ich mir Gedanken mache, da dies in der Anfangsphase nicht der Fall war und sie buchstäblich ganze Romane an mich geschrieben hatte. Anschließend konnten wir uns 3 Wochen nicht mehr sehen, weil sie auch viel zu tun hatte und in einer anderen Stadt studiert (ca. 1,5 Stunden Entfernung). Ich schrieb nur selten mit ihr. Vor kurzem hatten wir uns wieder gesehen, Date lief wie immer mit KC, aber sie konnte nicht zu mir kommen, weil sie noch ihre Mutter in der Stadt besuchen musste. Bei whatsapp war sie wieder sehr abweisend und schreibt nur kurze Antworten. Ich melde mich prinzipiell auch sehr selten bei ihr, wenn sie mir nicht schreibt. Eigentlich nur einmal in der Woche, wenn überhaupt. Von ihr kam in letzter Zeit aber auch kein Invest. Ich überlege noch, ob es da was bringt, sie jetzt wieder nach einem Treffen zu fragen, wenn sie scheinbar immer nicht so viel Zeit hat. An sich bedeutet sie mir schon recht viel und ich bin kein Typ, der sie einfach so entjungfern würde und dann links liegen lasse. Ich möchte sie auch nur nexten, wenn es wirklich nichts mehr bringt, da noch weiter zu investieren. 6. Frage Ich überlege zurzeit, ob ich sie freeze und nie mehr etwas schreibe, bis wieder ordentlicher Invest von ihr kommt. Wäre das die richtige Vorgehensweise? Oder sollte man doch versuchen irgendwie mal nachzufragen, was in ihr genau vorgeht? Mich würde auch interessieren, ob vielleicht jemand von euch schon mal in einer ähnlichen Situation war und wie er sich verhalten hat.
  8. Schüchternes mädchen

    Hi, erstmal ich bin neu hier lese mich viel ein und versuche auch viel praktisch zu üben. Aber ich hab ne frage und weiß nicht recht weiter. Bei mir auf der Arbeit gibt es eine Studentin als Aushilfskraft oder Zeitarbeiterinen ka was genau jedenfalls muss ich schnell handeln bevor sie weg ist. Jetzt zum Problem. Wen ich sie anspreche verkaufe ich mich als über ihren wert. Versuch dabei auch locker und lustig zu wirken aber ohne albern ich lächle sie freundlich an und versuch abwechselnd einzelne bereiche im Gesicht zu fixieren. Aber sie guckt mir leider nicht richtig ins Gesicht. Sie antwortet leise und unsicher und wirkt irgendwie abweisend. Mir kommt es so vor als ob sie sehr schüchtern ist. Jetzt weiß ich nicht so recht was ich tun soll. Einfach auf die frau pfeifen und weiter Gamen oder soll ich meine Strategie ändern. Interesse scheint aber von ihr zu kommen. Sie guckt mich vom weiten an, guckt aber genauso so schnell weg wen Sie sich ertappt fühlt.
  9. Hey Community! Ich bin noch relativ am Anfang mit PU, nehmt's mir nicht übel wegen mangelnden Fachbegriffen 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0, nur in einer Dreier-Gruppe 4 Treffen => deswegen "For Beginners" 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen, (sex. Anspielungen und Themen) 5. Beschreibung des Problems Ich war vor zwei Wochen mit nem Kumpel in der Stadt, haben da ne ehemalige Mitschülerin getroffen - war echt gut. Nach zwei weiteren Treffen immer noch mit Kumpel kam das ganze richtig in den Schwung, eindeutige IOI's gegenüber mir und "Komplemente - Fischen". Attraction war massig vorhanden. Auf alle Fälle war ich dann am Samstag (war eigtl krank, hab morgens ne Prüfung geschrieben und wusste abends schon dass ich sie verkackt hatte) mit ihr und immer noch dem Kumpel in der Stadt, Inner Game wahrscheinlich ziemlicher sh**. Kumpel schlägt Kino vor, nach dem Kino (saß nicht neben ihr) ist sie 10 Min später mit ner Ausrede ohne weiteren Kommentar abgezogen. Auch Anfang dieser Woche hab ich sie in der Uni wieder gesehen und wollt mich mit ihren Freunden unterhalten, sie ist abweisend. Körpersprache (Abgewandt, zwar immer noch nervös wenn ich da bin aber egal) auch eher negativ. 6. Fragen 1. Wie soll ich mich verhalten? Freeze out erstmal? 2. Wie ist eure Einschätzung zu dem Thema? Vielen Dank für eure Antworten und eure Zeit für einen echten Anfänger
  10. Zu allererst ein großes Hallo an alle hier in diesem Forum! Wie die meisten von euch, habe ich, als heimlicher Leser, das ganze hier zunächst ein wenig verfolgt, mich aber nun entschlossen aktiv zu werden Ein Grund dafür war eine Begebenheit, die sich letztens zugetragen hat, mit der ich überhaupt nicht klarkomme, die ich nicht einordnen kann. Folgendes zur Vorgeschichte, treffe mich mit einer Frau seit April, lief bisher auch ganz gut. Hatten 5 Dates, obwohl das 5. keins war, da sie mich in der Bibliothek abgepasst hat, in der Ebene meines Fachgebiets. Sie war bis vor kurzem allerdings für zwei Monate verreist. Ich bin 28 Jahre alt, sie 26, beides Studenten, sie wird wahrscheinlich in einem halben Jahr, ich in einem mit dem Studium fertig werden. Vorletztes Wochenende meldet Sie sich bei mir, mit der Ankündigung, dass sie am Dienstag zurückkommt, und ob wir sehen wollen. Soweit so gut. An besagtem Dienstag fragt sie, ob ich noch bisschen Zeit mit ihr verbringen würde, obwohl sie spät abends erst ankam. Ich bin hin, war alles soweit gut, gut unterhalten, sie wollte noch Film schauen bla bla.. Wollte mich dann verabschieden, als sie um 4Uhr doch müde wurde, wollte ich dann gehen, was sie ablehnte. Auch bei einem weiteren Mal, meinte sie, dass ich bei ihr übernachten könne und es außerdem draußen kalt wäre^^ Kurzum, haben die Nacht zusammen verbracht, sie hat viel Nähe zugelassen, haben gekuschelt, habe gar gefragt ob es in Ordnung für sie wäre, was sie bejahte. Am bin dann erst am späten Vormittag gegangen. Ich sehe schon die ersten Einwände, a la, wieso ich nicht versucht hätte sie zumindest zu küssen etc.^^ Dazu muss ich sagen, dass sie da ein spezielles Pflänzchen ist. Sie hat gleich am Anfang eine Geschichte von einem Kerl erzählt, der sie zu einem Kochabend eingeladen hat und beim anschließenden DVD-Schauen anfing ihre Hand zu streicheln und schließlich küsste, woraufhin sie ihre sieben Sachen nahm und die Wohnung hastig verließ, mit der Begründung, dass er sie ins Bett kriegen wolle.. Aber zum eigentlichen Thema. Am Freitag ruft sie mich an, um mit mir ins Freibad zu gehen. Als ich sie dann zu Gesicht bekam, merkte ich bereits, dass etwas anders ist. Sie wirkte schlecht gelaunt, was sich später auch nicht wirklich änderte. Sie wurde teilweise bitchig, hatte Sachen an mir auszusetzen, wie z.B. dass ich ihr in den Weg laufen würde, das ich schwülstig daherreden würde, sie hatte auch alle meiner ironischen Aussagen häufig ernst genommen usw… Vor allem hat sie aber keinerlei Nähe im Verlauf des späteren Abends zugelassen. Als ich ganz harmlos den Arm ihre Schulter legte, um sie gespielt zu „trösten“, befreite sie sich daraus und meinte ich solle das lassen. Sie ist aber komischerweise nicht gegangen, sodass wir am Ende bis halb 2Uhr, also ca. 10h miteinander verbrachten. Ihr könnt euch vorstellen, dass ich im späteren Verlauf des Tages auch zunehmend unsicherer wurde, was sie leider auch merkte. So, der eigentliche Punkt ist, die Sache scheint für mich gelaufen zu sein, so positiv die Aussichten auch am Anfang gewesen sind, das am Freitag sprach eine deutliche Sprache. Aber meine eigentlichen Fragen: 1) Was haltet ihr davon, ist da noch was zu machen? 2) Falls es zu einem Treffen käme, wie sollte ich mich am besten Verhalten? 3) Sollte ich sie auf ihr Verhalten ansprechen, oder souverän so tun als wäre nichts gewesen, sie damit necken, oder ganz was anderes 4) Bisher hat sie sich nicht weiter gemeldet, was sie die beiden Male tat, sollte ich die Initiative übernehmen, mich bei ihr melden, oder es als Zeichen von Desinteresse interpretieren und die Sache auf sich beruhen lassen? Ihr merkt schon, dass ich ziemlich ratlos und verwirrt über ihr Verhalten bin. Ich möchte allen danken, die sich die Mühe gemacht haben den ganzen ganzen Text zu lesen und gar darauf zu antworten!!
  11. Freundin abweisend, desinteressiert -> Kein Sex!

    Hey PUler, nachdem ich mich nun seit einiger Zeit hier als stiller Mitleser eingelesen habe ist dies nun mein erster Beitrag. Ich: 19 Freundin: 17 Dauer LTR: 1 Jahr 10 Monate Die Beziehung zu meiner Freundin war in meinen Augen bis zum Januar dieses Jahres schlichtweg perfekt, obwohl ich anfangs wegen ihres Alters einige Zweifel hatte. Diese legten sich aber schnell, als ich merkte, dass Sie für ihr Alter verhältnismäßig reif ist. Wir hatten die gleiche Vorstellung von Nähe und Distanz (Treffen: ca. 2-4 mal pro Woche), wir investierten ungefähr gleich viel, hatten selten Streit und der Sex kam auch nicht zu kurz (2-3 mal pro Woche), obwohl es manchmal Probleme gab ( Schmerzen ihrerseits, Sie verkrampfte, konnte sich nicht entspannen usw.) Allerdings änderte sich gegen Ende Januar alles schlagartig. Sie nahm sich immer weniger Zeit für mich, hat sich 2 zeitintensive Hobbies gesucht, konzentrierte sich zunehmend auf die Schule und stellte mich hinten an. Natürlich konnte ich mir anfangs den Wandel bezüglich ihres Verhaltens nicht erklären (Sie hat sich in der Zeit eine Kurzhaarfrisur schneiden lassen, die allerdings schrecklich aussah . Sie überraschte mich damit und ich reagierte natürlich geschockt, auch weil sie wusste, dass ich ihre langen Haare liebte ! Kann das der Auslöser gewesen sein?!?) Jedenfalls gab ich ihr die Zeit, die Sie brauchte und zog mich ein wenig zurück. Nach einiger Zeit, nachdem ich es leid war, ihre Zurückweisung, ihr Desinteresse und die Flaute im Bett einfach zu akzeptieren, machte ich sie freundlich darauf aufmerksam, dass meine Bedürfnisse zu kurz kommen, wohingegen ich sie immer unterstützte und verständnisvoll war. (Hab dies 3-4 mal angesprochen). Sie gelobte Besserung! Ein Monat verging, natürlich änderte sich nichts und ich wurde immer schlechter gelaunt. Daraufhin folgten unzählige Gespräche, bei denen es auch immer lauter wurde. Meistens wurden sie von mir begonnen. In dieser Zeit hatte ich das Gefühl, dass von mir alles abverlangt wird, Sie aber nicht dazu fähig ist kleinste Kompromisse einzugehen. Alles musste nach ihrem Zeitplan gehen. Wann wir uns sehen und was wir unternehmen. Ebenso schien es ihr egal zu sein, wie es mir damit ging, dass sie absolut keine Lust auf Sex hatte. Dies hatte ich einfach so zu akzeptieren. Als ich Sie des öfteren nach den Gründen fragte kam nur von ihr: "Ich weiß es nicht"! Diese Themen wurden von mir immer wieder in diesen (Streit-)Gesprächen angesprochen, meistens wenn sie wieder mit Drama versuchte über mich zu bestimmen und mir Vorwürfe zu machen: "Ich würde mich nicht für Dinge interessieren, die uns beide betreffen!" ; natürlich stieg ich voll drauf ein und hab Sie darauf aufmerksam gemacht, dass es doch immer ich war, der auf unsere Probleme zu sprechen kam ( Ich weiß -> Ein großer Fehler). Sie wurde oftmals ekelhaft, fast schon zynisch, was mich sehr verletzte. Solche Situationen und Streit gab es oft. Sie alle aufzuzählen würde keinen Sinn machen, denn sie alle drehen sich immer um die gleichen Themen: -> Sie geht keine Kompromisse ein, von mir wird viel abverlangt -> Sie stellt Ansprüche an mich, die sie selber nicht einhält -> Sie investiert so gut wie gar nicht mehr -> Drama -> Kein Sex -> Sie fühlte sich eingeengt und brauchte Abstand, obwohl wir uns in dieser Zeit eh schon selten sahen (1 mal pro woche). Als ich dann mehr eingefordert habe, hat sie sich zunehmend entfernt. In dieser Zeit hab ich leider, so dumm wie ich war, immer versucht alles zu flicken und es ihr recht zu machen. Ich wurde immer trauriger über die Situation, in der wir uns befanden. Nachdem wir diese Streitereien satt waren, haben wir uns Ende April getrennt (eher Sie als ich; Ich wollte zwar die Beziehung, merkte aber, dass es unter diesen Umständen keinen Sinn macht) Nach 2 Wochen Funkstille bekam ich dann doch eine lange SMS von ihr, in der Sie mir ihre Liebe gestand und Sie würde bereuen mit mir Schluss gemacht zu haben, sie aber zu dem Zeitpunkt keinen anderen Ausweg sah . Sie wollte sich mit mir Treffen. Nach anfänglichen Bedenken gab ich nach und sprach mich mit ihr aus. Das Gespräch dauerte bestimmt 4-5 Stunden, in der wir über unsere Beziehung reflektierten. Daraufhin folgten 2 weitere Treffen bis ich ihr schließlich noch eine Chance gab. Die ersten 2 Wochen liefen ganz gut, wir tasteten uns sozusagen erst wieder ab. Aber daraufhin fiel sie immer mehr in alte Gewohnheiten, obwohl ich eigentlich darauf achtete nicht zuviel in die Beziehung zu investieren und zu warten was von ihr kommt. Dann wieder die alte Leier, ich würde mich nicht für Dinge interessieren, die uns beide etwas angehen blabla "drama"... Ein anderes Beispiel: Nachdem sie bei mir übernachtete fuhr ich sie am morgen heim. Ich schlug ihr vor, dass wir am Abend ja zusammen auf ein großes Volksfest gehen könnten, aber wenn sie nicht mitgehen will, dass ich mit meinem besten Freund gehen würde (Ich wusste, dass sie am nächsten Tag früh raus musste) Sie sagte darauf: "Ja ich glaub ich gehe nicht mit, muss morgen früh raus und hab eh keine lust!" -> Thema war für mich abgehakt Am Abend sagte ich ihr dann, dass ich dann mit meinem Kumpel geh. Sie schrieb mir dann " Soviel zu dem Thema, wir würden heut Abend was zusammen machen" Natürlich hab ich Idiot nichts gelernt und machte sie auf unser Gespräch von heute morgen aufmerksam. Sie antwortete mit Drama und sagte, dass sie dann halt mit ihrem bestern Freund gehen würde (auf den bin ich mit Sicherheit nicht eifersüchtig ^^) Letztendlich ging ich mit meinem Kumpel und sie mit ihrer besten Freundin (ihr bester Freund hatte keine Zeit) Später an dem Abend kam sie dann auf mich zu ("etwas" angetrunken) und entschuldigte sich und küsste und umarmte mich, konnte kaum die Finger von mir lassen. Ich begleitete Sie dann noch zu ihrer Freundin, die sie später heimbrachte. Danach kam noch eine SMS in der Stand: " Liebe dich über alles <3)... Ich antwortete nicht! Das nur als Beispiel, an dem man sehr gut sieht, dass ich eigentlich komplett betaisiert worden bin. Wie gesagt, ich merke, dass sie allmählich wieder in alte Verhaltensmuster fällt. Wahrscheinlich habe ich meine Attraction verloren. Das traurige dabei ist aber, dass ich ja nichts von ihr fordere, was für eine Beziehung unnormal wäre. Diese Meinung hab ich mir von mehreren Freunden bestätigen lassen, die es genauso sehen. Sie sagte zu mir letztens auch: " Wie sollst du in einer Beziehung glücklich sein, wenn du selber mit dir nicht zufrieden bist!" Damit hat sie nicht ganz unrecht, ich habe im Oktober mein Studium abgebrochen und das hat mein Selbstbewusstsein natürlich auch ein bisschen geknickt, aber eigentlich sollte mir doch dann eine Beziehung Rückhalt geben. Schlecht geht es mir nämlich nur, da meine Freundin sich so extrem von mir entfernt hat. Was soll ich nun machen? Hat so eine Beziehung noch einen Sinn ( Zu sagen ist, dass wir von Januar bis Ende April vielleicht 5 mal Sex hatten und seitdem wir erneut zusammen sind einen BJ -.-)? Liegt tatsächlich alles an mir? Ich hoffe ihr könnt mir helfen, falls irgendetwas unklar sein sollte, dann fragt bitte :) Danke schonmal Mfg Manu
  12. 1. 20 2. 23 3. 1 4. Absichtliche Berührungen 5. ..: Hallo zusammen, es handelt sich um ein HB8 aus dem Freundeskreis, geplant als LTR. Hatte ein Date mit ihr, Kino mit anschließendem Kaffee...haben uns gut unterhalten. Nächstes Date für heute Abend angesetzt. Gestern Abend hatten wir uns nochmals mit Freunden getroffen. (Dance Bar) Hatte eigendlich geplant an dem Abend mit der Eskalation zu beginnen, doch Sie ging auf keine meiner Avancen ein...sehr abgehackter Small Talk, jedoch bei jedem EC verlegen in den Boden geschaut. Antworten auf die Fragen der Kollegen was los sei, waren: "Ich will heute einfach nur Spaß haben!" Schließlich ist Sie mit einer Freundin abgehauen ohne ein Wort zu sagen, lediglich kurzer EC.. 6. Meine Frage: Das gestrige Verhalten einfach ignorieren, schlicht Zeitpunkt und Ort für heute Abend ausmachen, oder ihr zeigen dass ihr Verhalten nicht akzeptabel war und das Date absagen? (Sie zur Handlung zwingen)