Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation am 17.03.2020 in allen Bereichen an

  1. 6 Punkte
    Bei aller Aufregung sollten wir aber nicht vergessen, dass Al Bundy 1966 4 Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat!
  2. 4 Punkte
    Sie wäre gerne mit dir ausgegangen und schon ab dem Zeitpunkt wo du einen Ort und eine Zeit hättest vorschlagen können hat sie gemerkt, dass du keine Eier hast. Lege mal dieses Memmenverhalten ab, mache dir keine Gedanken darüber, was sie denkt, fühlt, sagt oder womöglich machen könnte. Benimm dich wie ein Mann und lerne Führung zu übernehmen.
  3. 3 Punkte
    Mein Rat: Mit großen Entscheidung Post-Corona abwarten. Die Wirtschaft wird mal eine Zeit lang eine andere sein. Und eventuell lacht Dich plötzlich der Lehrerberuf doch wieder an.
  4. 3 Punkte
    Steht weiter vorne im Thread schon: Die Papierhersteller lassen grad die Maschinen ein wenig schneller laufen und bedienen easy die höhere Nachfrage. Und weils in Deutschland Zellstoff in Massen und nachwachsend gibt, ist auch in Zukunft jegliche Knappheit komplett ausgeschissen. Und ausgeschlossen auch. Klopapier hamstern ist darum ebenso unnötig wie unproblematisch. Kann jeder gerne machen, der möchte. Einzige Sorge der Hersteller ist, dass die Nachfrage komplett nach unten gehen wird, sobald die Leute wieder klarer in der Birne werden. Oder die Keller voll sind. Nach der Menge, die in den letzten Wochen verkauft wurde, wird wohl bis zum Sommer niemand mehr Klopapier kaufen brauchen. Also im Schnitt. Gibt übrigens ganze Kontinente, wo so gut wie niemand Klopapier benutzt. Und die Leute kommen da hygienischer durch den Tag, als die Europäer.
  5. 3 Punkte
    Auto mit Schiebetüren. Gerade wenn du kleine Kinder in ihren Kindersitz packen willst oder eine Babyschale auf der Rückbank verstauen musst, sind Schiebetüren unglaublich praktisch. Du hast eine viel größere Türöffnung und dadmit viel mehr Platz zum Arbeiten. Ansonsten neben der Dekra auch mal die ADAC-Statistiken durchgucken. Ich habe auch einen Bruder mit zwei Kindern, der hat so einen: (mit Schiebetüren). Sieht zwar scheiße aus, aber für eine Familienkarre ist der ganz gut.
  6. 2 Punkte
    "mimimi corona ist scheiße für game!" Nutze die Gelegenheit! Mach gute Bilder, step dein Instagram und Tinder game up, schreib Field Reports!
  7. 2 Punkte
    So ein Spielverderber...
  8. 2 Punkte
    Klassisches Date kannst du vergessen, weil sowieso alles dicht ist. Also einfach direkt zum ficken treffen. Mit einer Frau zum ficken treffen... das Risiko kann man eingehen. Ist ja jetzt nicht so, dass der TE auf irgendwelchen Großveranstaltungen mit anderen Menschen Körperflüssigkeiten austauschen würde. Und wenn sie vorbeikommt, sind beide zu Hause.
  9. 2 Punkte
    Selbstregulation ist nicht das gleiche, wie Selbstdisziplin. Ganz grob würd ich sagen, dass im therapeutischen Ansatz eine höhere Selbstdisziplin aus mehr Selbstreagulation folgt. Aus nem sortierteren Innergame folgt sozusagen situationsangemesseneres Outergame. Beispielsweise, indem mehr Handlungsoptionen gesehen werden. Und das wirkt sich dann wieder aufs Innergame aus. Usw. Während die Jungs in den Videos weiter vorne im Thread, ihr Innergame irgendwie über ihr Outergame regulieren wollen. Was auch funktioniert. Nur als Seiteneffekt schnell zu nem gewissen Tunnelblick führen kann. Wo dann so Kategorien wie "Schwäche" und "Überwinden" im Spiel sind. Das kann sich dann gegenseitig potenzieren.
  10. 2 Punkte
    Ah du meinst Großaktionäre hätten das ganze gestartet um hinterher billig Aktien aufzukaufen? Vll wäre die einfachste Erklärung auch die korrekte Erklärung? Neues Virus => Virologen schlagen berechtigt Alarm => Politiker wissen, dass die Mehrheit der Menschen komplett verblödet ist und erlassen deswegen Notfallverordnungen. Und du brauchst keine emotionalen Berichte lesen, es gibt auch genug wenig emotionale Erfahrungsberichte von Ärzten/Verantwortlichen in Italien die alle das selbe sagen: Wiederholt nicht die gleichen Fehler wie wir! Ich frage mich immer wie man zu einem solchen Selbstbewusstsein kommt, alle Experten für Panikmacher zu erklären obwohl man selber nicht die geringste Ahnung vom Fach hat. Selbst ich habe verstanden was ein exponentielles Wachstum ist und dabei habe ich nur ein paar Sozialwissenschaften studiert. Es braucht nun einmal nicht eine 50% Sterberate um unser Gesundheitssystem an den Rand des Zusammenbruchs zu bringen. Es gibt weder genug Intensivbetten, noch genug fähiges Personal um mit einer Masseninfektion umzugehen. Dazu reicht doch einfache Rechnerei, bei mehreren Millionen Infizierter und einem angenommenen Anteil von 18% die im Krankenhaus behandelt werden müssen, kommt das ganze System einfach an seine Grenzen. Selbst wenn es nur 10%, da wird es zappenduster. Das wird nicht nur für Viruspatienten echt unschön und treibt die Sterberate unnötig in die Höhe, auch andere Notfälle werden echt unschöne Überraschungen erleben. Stell dir vor du hast einen Unfall, während im Krankenhaus XXX Corona Patienten sind. Bei meiner Leisten OP waren anwesend: Ein Anästhesist, ein Chirurg und ich glaube 3(?) Schwestern, war geringfügig abgelenkt von der Tatsache, dass der mich aufschneidet von daher bei den Schwestern keine exakte Angabe. Das war eine kleine Routine OP. Keine Ahnung wie viele Leute man in einem Notfall braucht aber gehe mal von mindestens 7 Leuten aus. Selbst wenn du diese Leute auftreiben kannst, werden sie kaum geschlafen haben, vermutlich schon infiziert sein und direkt aus der Behandlung kommen. Ich schätze mal deine Chancen einen schweren Unfall zu überleben wären dementsprechend schlechter. Ich weiß nicht wie man da immer noch dazu kommt von Panikmache und Bullshit zu reden.
  11. 2 Punkte
    Wenn der Sex passt, muss Mann nicht viel machen. Er fickt Sie, weil er Spaß an dem gemeinsamen Sex hat. Weil er ne kleine geile Ficksau im Bett hat, mit der alles machen kann. Sie geht dann ab, weil se sich fallen lassen kann, da er die Führung übernimmt, sie nicht für ihre Triebe runter macht, sie sich gehen lassen kann, begehrt fühlt und sich an seiner Geilheit aufgeilt. Ob man da nu mal eher kommt oder nicht ist völlig Wumpe. Wenn du mal eher fertig bist, kannste se ja zu Ende lecken. Oder wartest auf Runde 2. Oder sie kricht mal keinen Orgasmus. Oder du besorgst es ihr und steckst mal zurück. Völlig egal. Spaß haben is wichtig. Nicht Orgi. Macht so einiges entspannter.
  12. 1 Punkt
    Ich glaube, Du hast zwei Punkte, um die Du Dich kümmern könntest: a) Ein momentanes, mehr oder weniger erratisches Interesse an der Fachinformatik, weil Du zufällig darauf gestoßen bist. Das ist ein kleiner Bereich in der großen Welt da draußen, verschaffe Dir mal einen systematischen Überblick. b) Keine Vorstellung davon, wie nützlich Menschen mit Problemlösungskompetenz auch und gerade ohne ingenieurwissenschaftlichen Hintergrund sind. Das geht im MINT-Hype gerne unter, ist aber Alltagserfahrung aller Berater. Daraus resultiert noch Punkt zweieinhalb, nämlich eine Unsicherheit, wie Du Dich vermarkten könntest. Das ist nämlich das Einzige, was Du als Geisteswissenschaftler etwas initiativer tun musst als nach einem Ing-Studium. Du könntest zum Beispiel dem Ratschlag von @Female_M folgen und befristet als Referent anheuern. Danach fallen irgendwie alle immer auf die Füße. Ein ehemaliger Kollege von mir ist mittlerweile bei B3 angekommen. Gut, das ist nicht ganz der Normalfall. Oder Du machst mal ein Praktikum bei McKinsey und Konsorten. Oder gehst zumindest auf Bewerbertage von Beratungsläden, um die Leute kennenzulernen. Oder Werbeagenturen? Nur ein spontaner Gedanke, habe ich keinen Einblick. Scheint mir aber keine Branche zu sein, die auf Lebensläufe fixiert ist.
  13. 1 Punkt
    Es liest sich so, als ob du die ganze Verantwortung für das Geschehene auf die Freundin deiner Frau und auch deine Ex abwälzt. Zwischen den Zeilen gelesen frage ich mich aber, ob du der ideale Partner gewesen bist und es für sie Zeit war auszubrechen. Liest sich ja so, als ob sie immer eher unterwürfig oder anhänglich durchs Leben gegangen ist. Vielleicht ist das ein Abnabelungsprozess den sie brauchte. Drama gab es bei dir nicht, hast es immer weggewischt, nicht zugelassen. Kann es sein, dass du die Sorgen und Wünsche deiner Frau nicht ernstgenommen hast? Du sagst es ja selbst, die neue Freundin konnte die Sorgen und Wünsche deiner Ex wohl gut lesen.
  14. 1 Punkt
    Kleiner Tipp: Versuche dir nicht alles schön zu reden...deine Frau ist für sich selbst verantwortlich und selbst wenn sie sich von ihrer Freundin manipulieren lässt muss sie für ihre Taten auch die Konsequenzen tragen. Und das ihr euch im Moment auf irgendwelche Zahlungen geeinigt habt, ist ja schön und gut, nur wird es dabei nicht bleiben. Ich kann dir auch nur dazu raten einen Anwalt zu nehmen und tunlichst die Scheidung einzureichen, denn du wirst später auch ihre Rente mit bezahlen dürfen. Hört sich alles hart an, aber ich und auch mein Kumpel haben das, was du gerade erlebst auch die gleiche Weise durch. Ja, es wird dir sehr viel Nerven kosten und du wirst du dich des öfteren ungerecht behandelt fühlen und auch mal am Boden zerstört sein. Es gibt auch sogenannte Wechselmodelle indem ihr die Kinder abwechselnd wöchentlich habt, jedoch wirst du trotzdem für die Kinder zahlen müssen. Tut mir leid für dich, da ich weiss wie beschissen es sich anfühlt machtlos und hilflos zu sein. Aber schön reden bringt nichts. Stelle dich darauf ein, dass es Jahre dauern wird darüber hinweg zu kommen, aber es wird auch dir irgendwann wieder besser gehen, auch wenn du zur Zeit keinen Ausweg findest. Viel Glück!
  15. 1 Punkt
  16. 1 Punkt
  17. 1 Punkt
    Versuch dich erstmal mental von ihr zu lösen. Das empfiehlt auch jeder gute Ex-Back-Thread. Nur, wenn du klar in der Birne bist, wirst du auch klare Entscheidungen treffen und kannst im Zweifel auch das Geschehene klar beurteilen und einordnen. Würde sie morgen zurück kommen, wärt ihr doch nie die Happy-Family-bis-ans-Lebensende, die du dir erhoffst. Es würde immer was schwelen. Auch bei dir. Du brauchst jetzt klare Denkstrukturen: Der Status Quo ist: Leben in Trennung und Kinder bei ihr. --> Organisiere den Alltag mit den Treffen und sage ihr den Satz: "Egal, wie wir zueinander stehen - Bei den Kindern darf nichts hängen bleiben, denn die leiden im Zweifel am meisten. Ich verspreche dir ich werde nie ein schlechtes Wort über Mama verlieren und erwarte von dir das Gleiche. Immer und vorbehaltslos. Du weißt ich habe 30 Bücher zu dem Thema gelesen und das ist für ihre Entwicklung und ihr späteres Leben ENTSCHEIDEND" Finanzen: Ungeklärt, aber da kann ein großer Brocken auf dich zukommen. Also fahr die Teilzeit lieber mal zurück, rechne dir aus was du brauchst, um den Kredit alleine zu bedienen. Rechne dir aus, was an Unterhalt auf dich zukommen kann. Ein Anwalt für Familienrecht - so teuer ist ein erstes Beratungsgespräch nicht - wäre angebracht. Evtl. ermittelst du den Wert des Hauses. Musst ja nicht gleich morgen verkaufen, aber ein Bauernhaus alleine macht nicht unendlich viel Sinn. Privatleben: Kumpels und eigene Familie können in dieser Phase Gold wert sein. Schenke ihnen klaren Wein ein, heul und kotz dich aus. Die richten dich schon wieder auf die Beine. Sexleben: Du bist ein Häufchen Elend und damit ungenießar. Ändere das. Mach dir bewusst, dass du ein begehrenswerter, selbstbewusster Mann bist. Mach Sport, gehe aufrecht und geh vielleicht wieder mal Shoppen (ich kenn dich nicht). Wenn du dir selber Wert gibst, dann strahlst du diesen Selbstwert nach Innen wie nach Außen aus. Das ist wichtig. Ich weiß nicht, ob du bereits in der Phase bist aber 2-3 andere zu knallen wird deine Birne klarer machen. In jeglicher Hinsicht. SPRICH MIT DEINER ALTEN DIE NÄCHSTEN 4 WOCHEN REIN TECHNISCH (also Kinder abholen, Termine organisieren). KEINE EMOTION, KEINE VORWÜRFE, PURE GLEICHGÜLTIGKEIT. Du machst dein Ding alleine (!) und sie ihres. Mach dir das vor jedem Gespräch oder jeder Whatsapp klar. Auch als Antwort auf das, was von ihr kommt. Sie wird nämlich versuchen einiges an Emotion aufzuwirbeln, wenn sie merkt du bist gar nicht mehr emotionally involved.
  18. 1 Punkt
    Ich finde das alles krank, aber nicht auf so eine lustige Weise.
  19. 1 Punkt
    Und trotzdem fickt er deine Frau. Wie alt bist du? Das konnte ich jetzt aus den Beiträgen nicht herauslesen. Wenn deine Frau 29 ist, schätze ich dich ungefähr in dem Alter. Herzlichen Glückwunsch, deine noch Ehefrau hat dir eigentlich das Beste getan was dir passieren konnte. Geh zum Anwalt und lass dich zwecks Scheidung beraten. Löse die Eheleute Konten auf oder hole das Geld runter. Wenn du wirklich so ein toller Typ bist, willst du wirklich eine Frau wieder zurück haben, die dich so behandelt hat ? Zeig mal paar Eier.
  20. 1 Punkt
    Müsste gestern fünf Stunden Auto fahren. Also muss ich öfters. Höre dann ab und an deutschlandfunk oder sowas. Kann mir das gedudel und happyjingles nicht mehr geben. Jedenfalls war da ein literaturprofessor der in seiner Forschung zeitgenössische Literatur als seismograph und vorwarnstufe für gesellschaftliche Krisen untersucht. Recht spannend. Jedenfalls hat er wieder mal den Klassiker "Die Pest" von Albert Camus von 1947 vor. Klingt recht spannend habe es mir bestellt. Handelt über einen Arzt der unaufgeregt und nüchtern im Angesicht der Katastrophe ohne Pathos und ego seine Pflicht tut und in den Nebenrollen alle Arten von coping mit der Katastrophe beschrieben werden. Der für dich interessante Part: in allen Krisen und endzeitstimmungen sowohl in der Literatur als auch in der überlieferten historie haben die Menschen eins gemeinsam: der eigenen Sterblichkeit und der begrenztheit der eigenen Existenz so gnadenlos gegenüber gestellt reagieren gar nicht wenige mit einer sehr lockeren Moral und einer außer Kontrolle geratenen Libido! Erotik und Eskapaden begleiten den sichenden Tod sei Menschengedenken. Drum mein lieber Quarantänist: reite den brennenden Gaul der Pestilenz bis dir der penis abfällt. Aber meide Oma und Opa sonst haste noch deine ahnen gegen dich aufgebracht.
  21. 1 Punkt
    Ihr habt doch da grad andere Probleme als bumsen, meine Güte. Sag ihr, du hast 5 Kilo Steak eingefroren, sowas ist in Krisenzeiten, wie ein Abholen mit dem Ferrari, von der Wertigkeit her. Soll sie sich irgendwie zu dir bewegen. Voll romantisch und so, weil Risiko und aufregend. Nein mal im Ernst, haltet den Ball flach, haltet euch an den ganzen Spaß. Klar kannste die Perle mal anrufen, spricht nichts dagegen. Aber keine Dauerstandleitung. Sonst wird deine Wurst vorm 1.Treffen, langweilig.
  22. 1 Punkt
    Mich würde dann mal echt interessieren, wo du die Grenze ziehst. Gerade wenn du eine auf einer random online Rumbumsplattform kennenlernst und sie dich auf LTR abklopft- wie wohl jede ind em Alter dort. Was du für Hobbies hast, ob diese teuer sind? Kontoauszüge sehen will? Wenn Sie nach dem Beruf fragt? Ist dann der Ofen schon aus und sie n erbärmlicher Gold Digger? Lies nochmal was der TE schriebt. Er tauscht sei BMW-Cabrio gegen einen Opel Corsa um Geld zu sparen, da in Ausbildung. Ist nunmal nicht so der Wagen, den man mit 33 fahren sollte. Da fragt sich jeder Mensch, was beim TE gerade los ist. TE kriegt das aber voll in den falschen Hals und interpretiert! (das sage ich mal bewusst so, da jegliche Kommunikation auf Interpretation basiert) eine Abwertung durch das HB bei Ihrer Nachfrage nach seinem Beruf und warum er so ein Auto fährt. Angemerkt: Keiner sagt/weiß zu dem Zeitpunkt, dass HB eine 1A Superfrau mit LTR Potenzial sein könnte - schlichtes Kennenlernen, erstes Date. Te sieht da aber für ihn Red Flags, ist ja auch meiner Meinung nach vollkommen legitim. Je nach Menschentyp wäre mir die Frage vielleicht auch zu persönlich, zu durchschaubar, whatever.. dennoch vollkommen legitim. Wenn ein HB ein altes verrotzes Samsung S4 aus der Tasch zieht bei einem Date, dann frage ich die auch, ob die sonst auch unter ner Brücke pennt - halt C&F... meist erfährt man dann die Wahrheit. HB hats halt weniger subtil gemacht, TE ist voll drauf eingestiegen/getriggert worden statt cool zu bleiben. Was macht der TE? Der baut sich mit seinem Text n Berg aus Scheiße, weil er weiche Beine kriegt und dem HB sagt, was er denkt, dass sie hören wollte und für sie ein Luftschloss für sie baut - statt einfach seinen Mann zu stehen und ggf. die Option auf ihre Pussy zu verlieren (das alles aus Angst! - alle Erfahreneren Mitglieder sollten hier wissen, dass es einen Mann attraktiver macht, wenn er zu seinem Shit steht, statt den Wannabe erfolgreichen Vorstadt Gigolo raushängen zu lassen). Hätte er ihr seine Situation erklärt, hätte sie im besten Fall halt nur mit ihm paar mal gefickt (wollte er ja: "Suche F+"), aber weil sie ggf doch etwas Materialistsich eingestellt ist, wirds dann eben nix mit LRT im Longrun. Tja, später dann am ZWEITEN DATE das vollkommene Desater seitens des TE: Moral von der Geschichte? Sie sucht - wie jede andere Frau - einen Kerl, der sein Ding macht und keine Pipi Langstrumpf mit einem Schwanz, die dir einen von ihrem Pferd erzählt und sich die Welt so macht widewidewiet sie ihr gefällt. Klar haut HB dann ab. Wäre ich auch (okay zugegeben, als Mann hätte ich den Lay natürlich mitgenommen - für uns gehört Oberflächlichkeit ja zum guten Ton – aber die wäre dann maximal eine leicht defekte FB und nix, was ich langfristig in meinem Leben brauche.)
  23. 1 Punkt
    Für kleine Unternehmen sind 25 Tage vollkommen in Ordnung. Bei einer 5 Tage Woche hast du nach Gesetz nur Anspruch auf 20 Arbeitstage Urlaub. Die 30 Tage (6 Wochen) sind vorallem in großen, oftmals tarifgebundenen Unternehmen üblich. Ein Startup mit begrenzten Mitteln und entsprechend auch begrenztem Personal wird dir nicht mehr Urlaub geben (können).
  24. 1 Punkt
    Bei aller berechtigter Kritik am TE möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass sich aus dem Text seiner Ex ebenfalls ein paar Redflags herauslesen lassen. Sie sucht jemanden, der die Verantwortung für ihr Wohlbefinden übernimmt. Sie möchte jemanden, der dies und das tut, der ihr dieses und jenes Gefühl verschafft etc. Klingt für mich auch nicht nach einer reifen und reflektierten Persönlichkeit. Diese Dame trifft nun auf den TE, der seinerseits ebenfalls genügend eigene Baustellen hat. Da beantwortet sich die Frage von @Next-Time "Woran hat et jelegen?" im Grund von alleine.
  25. 1 Punkt
    1) Du denkst Frauen wollen keinen Sex. Denkfehler, wenn die Frau on ist, wie in einer gesunden Beziehung, dann wollen Frauen mehr Sex als der Mann liefern kann. 2) Weshalb übst du Sex-Druck aus? Weil du nicht einfach zur nächsten Frau gehen kannst, weil du keine Alternativen hast. Mal ein kleines Gedankenspiel: Stelle dir vor du hättest 5 Frauen, und jede will Sex mit dir haben. Glaubst du wirklich du würdest auch nur ein bisschen Sex-Druck auf irgendeine eine Frau ausüben? Und welche von deinen 5 Frauen bekommt am meisten Sex? Die hübscheste? Nein, die Frau die am verfügbarsten ist. Denn, wenn du Sex haben willst, fickst du die Frau die am bereitwilligsten ist. Jetzt wollen aber alle deine 5 Frauen Sex abbekommen. Also muss jede von ihnen verfügbarer sein als die jeweils anderen. Jeder einzelne der 5 Frauen ist nun immer verfügbar. Wenn eine nur so verfügbar wäre, wie deine jetzige Flamme, dann würde sie überhaupt keinen Sex mehr abbekommen. Um überhaupt jemals noch Sex abzubekommen, muss sie so verfügbar sein, wie die anderen 4 Frauen. Und wenn du jetzt in Monogamie leben willst, dann schliesse das Gedanken-Experiement damit, dass du dich einfach nur so verhalten musst, als hättest du 4 weitere Frauen, die verfügbar sind.
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen