Apfelschäler

User
  • Inhalte

    52
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     457

Ansehen in der Community

44 Neutral

Über Apfelschäler

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

2215 Profilansichten
  1. vielleicht ein bisschen zu tief in der Massephase? 13 Wochen Diät von 91 auf 86 Kilo runter und jetzt 7 Monate später bei 94 oder lass es 93 sein. Würde mich persönlich wahrscheinlich ärgern, weil Diät doch irgendwie gefühlt fürn Arsch war, aber hauptsache du und deine LTR seid happy, also seis drum. Ansonsten fette probs für den ausführlichen Trainingslog hier, in all seinen Facetten. Hat mir über die Jahre einiges an Inspiration geschenkt.
  2. "Forschende machen in der Manosphere ganz unterschiedliche Gruppen aus: Neben den Incels und den Influencern sind das zum Beispiel Pick-up Artists oder traditionelle Männerrechtsaktivisten. Auch wenn sie ihre Differenzen haben, eint sie doch die Idee der „Male Supremacy“, der männlichen Überlegenheit oder Vorherrschaft."

    https://www.fluter.de/manosphere-influencer-misogynie
     

    Vor 10 Jahren hätte ich noch gelacht, aber wenn ich mir das mittlerweile an vielen Stellen hier im Forum vertretene Gedankengut anschaue, joa, der Arsch kommt dem Eimer immer näher.

  3. Wo kommt eigentlich immer diese Vorstellung als Mann her, dass wenn man den Arsch hochbekommt und 5 Frauen auf der Straße anspricht, davon mind. auch 2 vögelt? Wir reden hier schließlich immer noch vom coldapproachen und das ist nunmal Numbersgame in Reinform. Von Onlinedating will ich gar nicht erst anfangen, da ist das Verhältnis für die meisten unterirdisch, Ansonsten die Quote Ansprechen/Match zu Date halte ich für gut. Aus 3 Dates ein KC zu bekommen ist für einen Anfänger/Wiedereinsteiger auch vollkommen ok. Zu der Frage, warum du von den 3en keine gevögelt hat, lässt sich eigentlich nur raten. Dafür ist die Stichprobe noch etwas klein und du gibst zu wenig Details. Am Aussehen liegt es nicht, sonst wären sie nicht mit dir auf ein Date gegangen. Location ist im Normalfall ein + oder - Punkt für dein Game, aber selten ein Ausschlusskriterium für die Frau, von irgendwas Schrägem mal abgesehen, z.B. du nimmst ne überzeugte Verganerin mit ins Schlachthaus. Status ist immer diese undefinierte Begriff der hier gerne durchs Forum geworfen wird, ohne dass klar ist was das eigentlich konkret beim Date bedeuten soll. Spielt im großen Gameplan des Lebens sicherlich eine Rolle aber in der Situation gilt, die Frau trifft sich mit dir. D.h. wenn dein Onlineprofil nicht krass von dir als Person abweicht (und beim Approachen hat sie schon einen persönlichen Eindruck bekommen), dann wird dein Status in diesem Moment vollkommen ausreichend sein. Persönlichkeit, wenn ich das hier so lese, wirkst du relativ unentspannt und Ergebnisgetrieben. Kann sich durchaus auswirken oder überhaupt keine Rolle spielen oder meine Betrachtung kann auch vollkommen falsch sein. Ist gerade eher noch so ein Hütchenspiel. Da dir das Thema Quote besonders am Herzen zu liegen scheint habe ich hier eine Leiche für dich ausgebuddelt.
  4. Natürlich ist die Katze im Haushalt kein Partnerersatz. Kann sie nicht sein. Muss sie auch nicht. Anderes Beispiel, die Tante die ihren Neffen vergöttert, auch wenn der sie eher nervig findet. Ich habe weder was von Normen behauptet, noch davon, dass irgendwas erstrebenswert ist oder das ich so lebe. Es ging mir lediglich darum diese Diskussion um eine potenzielle Perspektive zu erweitern, was du daraus machst ist deine Sache. Keine Ahnung was das mit dem Thema zu tun hat aber doch, ich kann jetzt schon sicher absehen, dass mein jetziger Lifestyle in 30 oder 50 Jahren garantiert nicht mehr cool ist für mich.
  5. Neulich mal in irgendeinem schlauen Buch von irgendeinem schlauen Autor gelesen, dass es weniger um das geliebt werden geht, sondern um das lieben können. Womit wir wieder beim Thema Katzen wären. Ich weiß nicht mehr was der Autor zu dem Thema Selbstliebe geschrieben hat aber grundsätzlich fand ich seine These ganz interessant, weil diese weggeht von dem: du brauchst unbedingt einen (menschlichen) Partner, ansonsten wirst du einsam und verbittert sterben. Nö, reicht auch, wenn du dir Viehzeug ins Haus holst und dem deine Zuneigung entgegen bringst. Das kann für das psychische Wohlbefinden vollkommen ausreichen.
  6. Apfelschäler

    Ohrfeigen

    Jemand zeigt nicht den gebührenden Respekt (bzw. das, was ich dafür halte) mir, meiner Ische etc. gegenüber. Dann gehe ich da hin, gebe ihm eine Respektschelle, er kuscht und ich habe bewiesen, dass ich der König im Affenhaus bin ... Ich bin immer wieder fasziniert, was sich User hier in ihren realitätsfernen Wichsfantasien so vorstellen. Im besten Fall passiert tatsächlich sowas wie beim Pocher, der haut ab und deeskaliert so erstmal. Aber was machste wenn keine flight sondern eine fight Reaktion kommt? Chris Rock wird geohrfeigt, ballt im Affekt die Faust und haut Will auf die Nase. Wird der gute Willy jetzt mit blutiger Nase zurück auf seinen Platz gehen? Nach eurer behinderten Respektlosigkeit legitimiert Gewalt Logik müsste er jetzt wieder zurückschlagen, sonst ist ja Niederlage auf ganzer Linie. Glückwunsch, von der Respektschelle direkt in eine handfeste Schlägerei geschlittert und keine Chance, da sauber wieder rauszukommen. So in der Form schon häufiger erlebt, im extremsten Fall schaukelte sich das so hoch, dass irgendwann einer ein Messer zog und das mit einigem Blut und einem Großeinsatz der Polizei endete. Anderes Konstrukt: Will haut zu und trifft den unbedarften Chris so unvorbereitet, dass der hinfällt und mit dem Hinterkopf irgendwo aufschlägt. Muss gar nicht schlimm sein, kleine Platzwunde und bisschen Blut reicht schon und da wäre der Teufel los gewesen auf der Bühne. So schnell kommste von einer Ohrfeige zu einer längeren Unterbrechung mit Sani und Security und wahrscheinlich deinem sofortigen unfreiwilligen Abgang aus der Show. Auch da den krassesten Fall, den ich erlebt habe: C gibt dem anderen eine Schelle, der (angetrunken), fällt unglücklich auf den Bordstein und bricht sich kompliziert die Hüfte. Folge: zwei OPs und fast ein Jahr Probleme. Klar wollte C das nicht, hat ihm vor Gericht nicht besonders viel geholfen. Wir können das Ganze auch noch ein bisschen weiterspinnen. Irgendein Typ, den ich kaum oder nicht kenne, darf ich für eine Respektlosigkeit oder weil er mir unsympathisch ist klatschen, scheint für viele hier voll ok zu sein. Was passiert, wenn der Bruder oder Onkel meiner Freundin auf der Familienfeier eine extrem unpassende Bemerkung macht? Oder die Schwester oder Tante. Oder meine Freundin ist mir gegenüber zu häufig respektlos. Klatsch ich die auch alle? Oder nur die Männer, weil Frauen und so...und was mache ich dann mit den Weibern? Als geiler Hengst die alle duchrammeln bis sie meinen Namen in Jubelgesängen zu Gehör bringen oder wie soll das laufen? Die Vorstellung, dass ich jemandem eine Ohrfeige gebe und der das einfach so hinnimmt, ist einfach naiv ohne Ende, egal was vorher war. Gerade bei einem Mann würde ich immer eher davon ausgehen, dass der zurückschlägt und wenn es nur eine reine Affekthandlung ist. Damit rutscht man unheimlich schnell in eine eskalierende Situation, die kaum zu kontrollieren ist und die man in dem Umfang eigentlich auch nicht wollte.
  7. Das war der User MoD. Und dann immer diese Bilder von nackten Weibern mit viel Haut und einem Schriftzug wo "Ich hab Sebastian X gefickt" draufstand oder irgendwas in der Art. Ich hab das damals als noch ungefickter Jungspund gesehen und dachte ich werd nicht mehr😂
  8. Ich hab ehrlich Mitleid mit dir. Du musst ein verdammt anstrengendes Leben haben. Es ist ein entspannter Sonntag, die Welt ist schön, fühl dich gedrückt. Ich wünsche dir nur das Beste♥️
  9. nicht mal wenn ich ab jetzt jeden Tag 3 Stunden Jawline-Training mache? 😥 Damn, Leben vorbei. Was mache ich denn jetzt?
  10. Gestern meine zweite Dose bekommen. Bin damit offiziel kombi geimpft, einmal AZ und einmal Biontech. Bisschen Armaua, ansonsten unspektakulär. @Janoos ich brauch mal deine profesionelle Einschätzung. Wie komme ich mit einer Kombiimpfung bei den Damen an? Gehöre ich damit zur Elite oder eher so Obdachlosen Niveau?
  11. Du scheints ja schon häufiger Daygame zu machen, gefühlt sehe ich dich ständig in die Berliner Meetupgruppe posten (was ich sehr positiv finde, fetten Daumen hoch dafür an der Stelle!) und wenn ich das richtig im Kopf habe hast du auch mehrere Coachings mit Sophia hinter dir, von der ich schon den Eindruck habe, dass sie ordentlich coachen kann und entsprechend mit dir an deinen Schwächen gearbeitet hat. Deswegen kommen mir deine selbstgesteckten Ziele hier relativ niedrig vor, besonders letzteres. Sollte da mittlerweile nicht eher so 1 Date pro Woche drin sein? Wie sind denn deine Quoten momentan? Wie viele Sets machst du pro Woche, wie viele NCs? Was wird aus den Ncs? etc. Mal ein bisschen Butter bei die Fische hier.
  12. Also ich hab meinen Vormittag genutzt um mich bei einer First come first serve Praxis anzustellen und habe nach ca 2 Stunden warten einen Astrazeneca Impfung bekommen. Dann kann ich wenigstens die fetten Orgien im Spätsommer noch mitmachen. Ach ja, sollte ich an einer Thrombose verrecken, erwarte ich hier ein Denkmal zu meinen Ehren, an dem jeder PU Jünger zu salutieren hat, bevor er das Forum betreten darf!
  13. Schon mal auf einen Beipackzettel bei dem Zeug in deinem Medizinschrank geschaut? Ein Beispiel, bei Paracetamol kann als sehr seltene Nebenwirkung toxische epidermale Nekrolyse auftreten. Damit landest du verdammt schnell auf der Intensivstation und das ist in 50% der Fällen tödlich. Nach deiner Logik müsste man quasi alles an Medizin verbieten, weil sowas immer Mal tödlich enden kann und sei es nur durch einen anaphylaktischen Schock den du nach der Einnahme erleidest und blöderweise alleine in der Wohnung bist, sodass man irgendwann später nur noch deine Leiche findet. Die tödlichen Nebenwirkungen von Astrazeneca sind so selten, dass der positive Nutzen des Impfstoffs für die Gesellschaft und den Einzelnen deutlich überwiegt. Eine Welt wo gar keiner and nichts stirbt ist utopisch. Außerdem versucht man auch die Nebenwirkungen zu Minimieren, z.B. mit den Impfungen für nur ü60 oder Ähnliches. Von dem her verstehe ich wirklich nicht, was du jetzt hier willst mit deiner Moralkeule?
  14. Du, als Urgestein dieses Forums, der wahrscheinlich mehr Männern zu einem erfolgreicheren Umgang mit Frauen verholfen hat als sonst wer in diesem Laden. Du, der du zu den absoluten Top Usern gehörst und seit 14 Jahren hier angemeldet bist. Wenn es dir nicht zusteht diesen Artikel zu bewerten, wem dann? Die gute Frau hat zwei Artikel geschrieben. https://www.fm1today.ch/unterhaltung/lifestyle/liebe-pick-up-artisten-wir-muessen-reden-141185325 Das ist der Kommentar-Artikel. Der darf ihre Meinung widerspiegeln und so einseitig schwarz sein wie die Nacht. Ist ok. Ist ihre Meinung, https://www.fm1today.ch/unterhaltung/interessen-ficken-so-verstoerend-sind-pick-up-foren-141084810 Das ist der "Informations"-Artikel, hier verlinkt im Threadstart, und der ist halt auch ziemlich einseitig. Das ist einfach schlecht recherchiert und das darf man auch kritisieren. Was nicht bedeuten soll, dass ein Teil oder alles was sie schreibt falsch wäre. Hat bloß nichts mehr mit seriösem Journalismus zu tun sondern ist nur noch einseitige Stimmungsmache.
  15. Krank zu Hause liegen mit schlechtestenfalls wochen- oder monatelangen EInschränkungen ist schon ziemlich geil. Klar, wer kennt es nicht. Diese hammer Zeit im Krankenhaus wo jeden Tag die Model-Krankenschwester das Frühstück reinbringt und dann erstmal einen geilen Striptease hinlegt. Ganz zu schweigen von den ganzen Koks und Nuttenparties jeden Abend. Da gibts eigentlich auch keine Kranken die behandelt werden müssen. Ist nur ein Gerücht was vom Bill Gates Führerbunker verbreitet wird zur Unterdrückung der Massen. Ist auch gut nachvollziehbar, schließlich ist Corona nicht schlimmer als eine Grippe. Kann gar nicht sein, dass da irgendwer richtig drank erkranken kann.