Apfelschäler

User
  • Inhalte

    48
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     436

Ansehen in der Community

38 Neutral

Über Apfelschäler

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

1.537 Profilansichten
  1. Apfelschäler

    Ohrfeigen

    Jemand zeigt nicht den gebührenden Respekt (bzw. das, was ich dafür halte) mir, meiner Ische etc. gegenüber. Dann gehe ich da hin, gebe ihm eine Respektschelle, er kuscht und ich habe bewiesen, dass ich der König im Affenhaus bin ... Ich bin immer wieder fasziniert, was sich User hier in ihren realitätsfernen Wichsfantasien so vorstellen. Im besten Fall passiert tatsächlich sowas wie beim Pocher, der haut ab und deeskaliert so erstmal. Aber was machste wenn keine flight sondern eine fight Reaktion kommt? Chris Rock wird geohrfeigt, ballt im Affekt die Faust und haut Will auf die Nase. Wird der gute Willy jetzt mit blutiger Nase zurück auf seinen Platz gehen? Nach eurer behinderten Respektlosigkeit legitimiert Gewalt Logik müsste er jetzt wieder zurückschlagen, sonst ist ja Niederlage auf ganzer Linie. Glückwunsch, von der Respektschelle direkt in eine handfeste Schlägerei geschlittert und keine Chance, da sauber wieder rauszukommen. So in der Form schon häufiger erlebt, im extremsten Fall schaukelte sich das so hoch, dass irgendwann einer ein Messer zog und das mit einigem Blut und einem Großeinsatz der Polizei endete. Anderes Konstrukt: Will haut zu und trifft den unbedarften Chris so unvorbereitet, dass der hinfällt und mit dem Hinterkopf irgendwo aufschlägt. Muss gar nicht schlimm sein, kleine Platzwunde und bisschen Blut reicht schon und da wäre der Teufel los gewesen auf der Bühne. So schnell kommste von einer Ohrfeige zu einer längeren Unterbrechung mit Sani und Security und wahrscheinlich deinem sofortigen unfreiwilligen Abgang aus der Show. Auch da den krassesten Fall, den ich erlebt habe: C gibt dem anderen eine Schelle, der (angetrunken), fällt unglücklich auf den Bordstein und bricht sich kompliziert die Hüfte. Folge: zwei OPs und fast ein Jahr Probleme. Klar wollte C das nicht, hat ihm vor Gericht nicht besonders viel geholfen. Wir können das Ganze auch noch ein bisschen weiterspinnen. Irgendein Typ, den ich kaum oder nicht kenne, darf ich für eine Respektlosigkeit oder weil er mir unsympathisch ist klatschen, scheint für viele hier voll ok zu sein. Was passiert, wenn der Bruder oder Onkel meiner Freundin auf der Familienfeier eine extrem unpassende Bemerkung macht? Oder die Schwester oder Tante. Oder meine Freundin ist mir gegenüber zu häufig respektlos. Klatsch ich die auch alle? Oder nur die Männer, weil Frauen und so...und was mache ich dann mit den Weibern? Als geiler Hengst die alle duchrammeln bis sie meinen Namen in Jubelgesängen zu Gehör bringen oder wie soll das laufen? Die Vorstellung, dass ich jemandem eine Ohrfeige gebe und der das einfach so hinnimmt, ist einfach naiv ohne Ende, egal was vorher war. Gerade bei einem Mann würde ich immer eher davon ausgehen, dass der zurückschlägt und wenn es nur eine reine Affekthandlung ist. Damit rutscht man unheimlich schnell in eine eskalierende Situation, die kaum zu kontrollieren ist und die man in dem Umfang eigentlich auch nicht wollte.
  2. Das war der User MoD. Und dann immer diese Bilder von nackten Weibern mit viel Haut und einem Schriftzug wo "Ich hab Sebastian X gefickt" draufstand oder irgendwas in der Art. Ich hab das damals als noch ungefickter Jungspund gesehen und dachte ich werd nicht mehr😂
  3. Ich hab ehrlich Mitleid mit dir. Du musst ein verdammt anstrengendes Leben haben. Es ist ein entspannter Sonntag, die Welt ist schön, fühl dich gedrückt. Ich wünsche dir nur das Beste♥️
  4. nicht mal wenn ich ab jetzt jeden Tag 3 Stunden Jawline-Training mache? 😥 Damn, Leben vorbei. Was mache ich denn jetzt?
  5. Gestern meine zweite Dose bekommen. Bin damit offiziel kombi geimpft, einmal AZ und einmal Biontech. Bisschen Armaua, ansonsten unspektakulär. @Janoos ich brauch mal deine profesionelle Einschätzung. Wie komme ich mit einer Kombiimpfung bei den Damen an? Gehöre ich damit zur Elite oder eher so Obdachlosen Niveau?
  6. Du scheints ja schon häufiger Daygame zu machen, gefühlt sehe ich dich ständig in die Berliner Meetupgruppe posten (was ich sehr positiv finde, fetten Daumen hoch dafür an der Stelle!) und wenn ich das richtig im Kopf habe hast du auch mehrere Coachings mit Sophia hinter dir, von der ich schon den Eindruck habe, dass sie ordentlich coachen kann und entsprechend mit dir an deinen Schwächen gearbeitet hat. Deswegen kommen mir deine selbstgesteckten Ziele hier relativ niedrig vor, besonders letzteres. Sollte da mittlerweile nicht eher so 1 Date pro Woche drin sein? Wie sind denn deine Quoten momentan? Wie viele Sets machst du pro Woche, wie viele NCs? Was wird aus den Ncs? etc. Mal ein bisschen Butter bei die Fische hier.
  7. Also ich hab meinen Vormittag genutzt um mich bei einer First come first serve Praxis anzustellen und habe nach ca 2 Stunden warten einen Astrazeneca Impfung bekommen. Dann kann ich wenigstens die fetten Orgien im Spätsommer noch mitmachen. Ach ja, sollte ich an einer Thrombose verrecken, erwarte ich hier ein Denkmal zu meinen Ehren, an dem jeder PU Jünger zu salutieren hat, bevor er das Forum betreten darf!
  8. Schon mal auf einen Beipackzettel bei dem Zeug in deinem Medizinschrank geschaut? Ein Beispiel, bei Paracetamol kann als sehr seltene Nebenwirkung toxische epidermale Nekrolyse auftreten. Damit landest du verdammt schnell auf der Intensivstation und das ist in 50% der Fällen tödlich. Nach deiner Logik müsste man quasi alles an Medizin verbieten, weil sowas immer Mal tödlich enden kann und sei es nur durch einen anaphylaktischen Schock den du nach der Einnahme erleidest und blöderweise alleine in der Wohnung bist, sodass man irgendwann später nur noch deine Leiche findet. Die tödlichen Nebenwirkungen von Astrazeneca sind so selten, dass der positive Nutzen des Impfstoffs für die Gesellschaft und den Einzelnen deutlich überwiegt. Eine Welt wo gar keiner and nichts stirbt ist utopisch. Außerdem versucht man auch die Nebenwirkungen zu Minimieren, z.B. mit den Impfungen für nur ü60 oder Ähnliches. Von dem her verstehe ich wirklich nicht, was du jetzt hier willst mit deiner Moralkeule?
  9. Du, als Urgestein dieses Forums, der wahrscheinlich mehr Männern zu einem erfolgreicheren Umgang mit Frauen verholfen hat als sonst wer in diesem Laden. Du, der du zu den absoluten Top Usern gehörst und seit 14 Jahren hier angemeldet bist. Wenn es dir nicht zusteht diesen Artikel zu bewerten, wem dann? Die gute Frau hat zwei Artikel geschrieben. https://www.fm1today.ch/unterhaltung/lifestyle/liebe-pick-up-artisten-wir-muessen-reden-141185325 Das ist der Kommentar-Artikel. Der darf ihre Meinung widerspiegeln und so einseitig schwarz sein wie die Nacht. Ist ok. Ist ihre Meinung, https://www.fm1today.ch/unterhaltung/interessen-ficken-so-verstoerend-sind-pick-up-foren-141084810 Das ist der "Informations"-Artikel, hier verlinkt im Threadstart, und der ist halt auch ziemlich einseitig. Das ist einfach schlecht recherchiert und das darf man auch kritisieren. Was nicht bedeuten soll, dass ein Teil oder alles was sie schreibt falsch wäre. Hat bloß nichts mehr mit seriösem Journalismus zu tun sondern ist nur noch einseitige Stimmungsmache.
  10. Krank zu Hause liegen mit schlechtestenfalls wochen- oder monatelangen EInschränkungen ist schon ziemlich geil. Klar, wer kennt es nicht. Diese hammer Zeit im Krankenhaus wo jeden Tag die Model-Krankenschwester das Frühstück reinbringt und dann erstmal einen geilen Striptease hinlegt. Ganz zu schweigen von den ganzen Koks und Nuttenparties jeden Abend. Da gibts eigentlich auch keine Kranken die behandelt werden müssen. Ist nur ein Gerücht was vom Bill Gates Führerbunker verbreitet wird zur Unterdrückung der Massen. Ist auch gut nachvollziehbar, schließlich ist Corona nicht schlimmer als eine Grippe. Kann gar nicht sein, dass da irgendwer richtig drank erkranken kann.
  11. Dir eine ordentliche Rechtsberatung suchen. Gibt im Internet oder telefonisch meistens die Möglichkeit an eine kostenlose kurze Beratung von 10-15 Minuten zu kommen. Das sollte für eine erste EInschätzung reichen. Danach gehst du zum Arbeitsgericht und reichst Klage ein. Das mündet dann erstmal in einem Gütetermin (wird normalerweise mit 15 Minuten angesetzt). Hier muss dann der Beklagte bzw sein Anwalt Stellung nehmen und der vorsitzender Richter wird seine Einschätzung zu dem Fall abgeben und einen Kompromiss vorschlagen. Im besten Fall gibt's hier schon eine Einigung, wenn beide Seiten den Kompromiss akzeptieren bzw sich untereinander einigen und bis hierhin ist auch alles kostenlos und du brauchst keinen Anwalt. Andernfalls gibts einen richtigen Gerichtstermin einige Wochen/Monate später (dafür brauchst du dann einen Anwalt). Bis kurz vor dem eigentlichen Gerichtstermin hast du auch immer die Möglichkeit die Klage zurückzuziehen, ohne das dir irgendwelche Kosten entstehen. Wenn du also einfach nur austesten willst was so Sache ist, dann auf jeden Fall Klage einreichen und dir anhören was im Gütetermin so erzählt wird. Danach kannst du dir immer noch überlegen ob du das Ganze fallen lässt oder doch ordentlich vor Gericht ziehst. Falls du dir nach einer ersten Einschätzung sicher bist, dass sich das lohnt und du durchziehen willst, dann solltest du dir allerdings direkt einen Anwalt nehmen, der auch schon Anklage und Gütetermin regelt. Wenn du jetzt arbeitslos bist kannst du auch bei der Bundesagentur für Arbeit um eine entsprechende Übernahme von Rechtsberatungs- und später dann auch Anwaltskosten bitten. Dauert aber meistens ein bisschen bis das genehmigt wird und du musst die überzeugen, dass dein Anliegen vor Gericht zumindest unklar ist und du Chancen auf "Sieg" hast. Absolut chancenlose Klagen werden nicht finanziert..
  12. Im Geiste meiner Vorposter und natürlich passend zum Weltfrauentag eine ausführliche Recherche zum Thema "Incels", inclusive Jawlinefetish und Chad Thundercock

    https://story.ndr.de/incels/index.html
     

     

     

    1. Jovan Bravo

      Jovan Bravo

      Zitat

      Ihre ›Philosophie‹ lautet: Ein Mann hat jederzeit Anspruch auf Sex und: Männer müssen eine dominante Alphamännlich-keit entwickeln.

      Wo bitte wird propagiert dass man jederzeit Anspruch auf Sex hat.

      Das behauputet Franziska Schutzbach einfach mal so, ohne jeglicher Beweisführung, in einer wissenschaftlichen (!!!) Zeitschrift namens Feministische Studien.

      https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/fs-2018-0034/html

  13. ABER SCHWEDEN!!!12111§"$$%"§$%111! Respekt, dass du nach 546 Seiten diese Gruppe von Teilzeit-Legasthenikern immer noch nicht auf die Ignorierliste gepackt hast. Ansonsten, warum vergleichen wir uns nicht gleich mit dem Mond? Kein Sauerstoff, keine Menschen, kein Virus, kein Problem. Könnte so einfach sein. Müssen wir nur den doofen Sauerstoff hier loswerden, dann erledigt sich der Rest von alleine. Wir könnten auch die Riskogruppen alle nach Indien schicken (oder Schweden!!!!!!!). Hab gehört da gibts Herdenimmunität. Wir haben in DE ca 13 Mio Leute über 70, 8 Mio Asthmatiker, 7,8 Mio Schwerbehinderte und ca 1,7 Mio Herzkranke. Soll die doofe Bundesregierung doch einfach mal 6 Monate bezahlten Urlaub in Indien für ca 30 Mio Menschen organisieren. Wobei, wir könnten die auch einfach gleich dahin abschieben. Dann wirds hier in De endlich mal ein bisschen leerer. Es gibt endlich wieder bezahlbaren Wohnraum, die Rentenbeiträge sinken, weil kaum noch Rentner und überhaupt wer braucht diese ganzen Alten und Krüppel überhaupt? Und Indien hat eh soviele Menschen, merkt keiner wenn da noch ein paar mehr dazu kommen. Aber ja, gut dass wir noch mal über diese unheimlich wichtigen Themen a la Herdenimmunität, Indien (Schweden!!!!) und warum man unbedingt ca 35% der deutschen Bevölkerung isolieren sollte gesprochen haben. War sehr wichtig und absolut gewinnbringend für alle Beteiligten. Jetzt nimm deinen Preis als goldenes Ende der Nahrungskette und geh wieder spielen.
  14. Die beiden wohnen zusammen aber haben schon länger nichts mehr gemacht? Wie passt das zusammen, besonders in Coronazeiten? Was mir auch noch fehlt ist euer Nähe-Distanz Verhältnis. ist das ordentlich abgesteckt und von beiden Seiten akzeptiert? Wie häufig seht ihr euch? Wenn ihr euch Montag bis Freitag jeden Tag gesehen hättet(?), dann halte ich das für vollkommen legitim, das er Samstag einfach nur mal in Ruhe mit seiner Mitbewohnerin chillen will. Das seine Begründung dazu Bullshit ist, ist klar aber auch mit 35 ist Mann nicht zwingend ein selbstbewusster Don Juan. Kann auch sein, das er etwas unsicher ist und dir nicht direkt sagen will, dass er einfach ab und an keinen Bock hat dich zu sehen und seinen Freiraum braucht. Dasselbe mit dem Zusammenziehen. Planen ist eine Sache, durchziehen eine andere. Ggf. ist er doch unsicher, will nochmal darüber nachdenken etc. Dass er sich seltsam verhält ist offensichtlich aber ihm deswegen gleich zu unterstellen er würde einen warmen Wechsel oder ähnliches vorbereiten halte ich für zu einseitg. In jedem Fall gilt was Fastlane sagt: kommunizieren, Grenzen ziehen, sich entsprechend verhalten. Läuft
  15. Jetzt hört mal auf mit dem rumheulen hier. Der ungeschlagene König der Tinder Nichtficker bin immer noch ich! In 4 Wochen 11 Likes, davon 4 mit unpassendem Charakter, 2 Männer, 2 random Weiber aus Asien mit 6k km Abstand und die letzten 3 hab ich verdrängt, weil nein, einfach nein! Und mittlerweile löschen die wohl ihre Tinderprofile, deswegen hab ich mittlerweile nur noch 9 Likes. Oder um es anders auszudrücken: mein Tinderprofil ist so geil, ich verliere Likes! So und jetzt auf die Knie vor eurem König! Ich will das ihr meinen Namen in Jubelgesängen zu gehör bringt!