Braddock19

Member
  • Inhalte

    160
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     973

Alle erstellten Inhalte von Braddock19

  1. Ich glaube man muss seine Ansprüche nicht herunterschrauben, auch wenn man kein HG ist. Ich kann nur immer wieder sagen, man muss auf die Straße schauen. Heute war es noch krasser als sonst. Ich war bei dem schönen Wetter am See spazieren, da sind mir sehr viele junge Paare entgegen gekommen. Die Frauen wirklich alle hübsch bis sehr hübsch, die Typen ohne Übertreibung unterer Durchschnitt. Sehr klein und Glatze gleichzeitig tlw., sahen auch nicht nach Geld aus, eher sogar sehr langweilig angezogen, einer sogar sehr unglücklich angezogen mit ca. 25 in Trekkingsandalen mit Socken und leichtem Übergewicht, sogar der hatte HB6 in der Hand, die anderen Kerle sogar noch „bessere HBs.“ Aber das ist dann immer sehr leicht gesagt, mir fällt es trotzdem noch genau so schwer und zweifle auch wenn es mich kurze Zeit motiviert.
  2. Weiß von euch Musikexperten einer, wie der Sänger hieß(ich weiß nicht,aber glaube war Punkrichtung) der sich aus dem Hotelzimmer gestürzt hat, weil er nach Jahren der Abstinenz für sich beschlossen hat, dass ein Leben ohne Alkohol und Drogen langweilig ist und keinen Sinn mehr macht?

  3. Auch da muss ich nochmal nachfragen, auch wenn’s jetzt noch ein bisschen Ot wird. Empfindet ihr das wirklich so? Das taucht ja dauernd hier im Forum und in den Medien auf, dass die Frauen mit 14 schon so erwachsen aussehen und man das Alter nicht mehr einschätzen kann. Ich finde der Trend geht eher zurück, ich finde dass selbst Frauen im Club mit Aufbrezelung, die 25 sind noch wie Teenager aussehen. Wenn man sich mal alte Filme anschaut, egal ob deutsch oder die Hollywoodklassiker, da wirken die 17-jährigem wie 30,sowohl vom Aussehen als auch vom Verhalten
  4. Ist das echt so krass? Ich frag einfach aus Neugierde habe da noch lange hin. Aber ich dachte immer die wollen ältere und erfahrene Männer außerhalb ihrer Altersklasse. Das älter nicht Rentner und 50-Jähriger Midlifecrisis Sack heißt ist mir schon klar,aber als 30-jähriger Mann,vorausgesetzt er bringt Attraktivität mit?
  5. Servus, Ich befürchte, ihr fasst euch schon bei der Überschrift an den Kopf. Ich bin seit kurzem in einem Nachhilfeinstitut angemeldet und hatte bisher drei Stunden. Nun habe ich leider feststellen müssen, dass mir die Lehrerin sehr zusagt. Mir ist natürlich klar, meine Ausgangsposition ist beschissen.Von dem problematischen Verhältnis abgesehen, schätze ich sie auf Mitte 20 und sie ist Studentin. Ich bin 21 und besuche ab Herbst wieder die Oberstufe und fange mit dem Stoff als Vorbereitung bei Adam und Eva an,da ich von meiner Gymnasialzeit starke Lücken habe. Auch bin ich mir nicht sicher, ob sie ihr Fach auf Lehramt studiert,in dem Institut wird es zwar logischerweise auch untersagt sein sich anzunähern,aber dann wäre sie für so ein Thema im Studium doppelt sensibilisiert worden sein. Ihr denkt euch jetzt „Junge,du hast einen Knall.Hol dir Alternativen.“ Ist ja auch richtig, wer schon mal irgendwas von mir gelesen hat weiß, dass ich schon hunderte Möglichkeiten ignoriert und in den Sand gesetzt habe. Aber das Ding ist,dass sie es mir wirklich angetan hat.Ich bin nicht Verknallt und denke mir auch nicht,mit der muss ich eine LTR haben. Aber gerade weil ich mich kritisch hinterfrage, befürchte ich wenn ich nichts mache,könnte es soweit kommen. Ich habe zwar einigen auf Festen aus Unsicherheit wieder die kalte Schulter gezeigt,aber mittlerweile ist auch ein paar Mal richtig was passiert, aber darüber hinaus hätte ich mit denen nicht weiter Zeit verbringen können.Zwar hübsch, aber außer Bachelor und Dschungelcamp gibt es nicht viele Gesprächsthemen. Und so sind ja mittlerweile alle drauf, auch die Abitur haben. Und wenn ich die Lehrerin jetzt jede Woche sehe ohne was zu probieren, würde sich das vllt noch verstärken und Tagträumereien drauß werden und dann bin ich auch vom Stoff abgelenkt. Fakt ist, die Frage nach einem Date wird sie allein schon automatisch ablehnen. Deswegen denke ich mir, ich muss es per Eskalation auf einen Versuch ankommen lassen. Ich habe letztes Mal ein bisschen versucht unter dem Tisch zu Füßeln, das hat sie sogar irgendwie leicht mitgemacht. Auch wenn das natürlich wertlos ist. Ich habe mir überlegt, ob ich sie nächstes Mal versuche zu küssen, wer weiß falls es ihr doch taugt, würde da keine Rationalität aufkommen. Andererseits hat sie mir beim ersten Mal auf die Schulter geklopft und als es warm war die Schuhe ausgezogen,das macht man ja nicht bei einem Menschen den man auf Augenhöhe sieht. Was meint ihr ? Liebe Grüße Braddock
  6. Jetzt wollte ich den Thread nach einiger Zeit wieder ausgraben. Ich fand den Beitrag von @Rederberg ziemlich gut. Hier und da ein bisschen Flirten, aber noch nicht richtig gamen, da sie und ich ja dafür nicht hier sind. Deswegen und weil mir eigentlich klar geworden ist Wie realitätsfern, allein schon wegen des Altersunterschiedes, es ist sich Chancen auszurechnen, habe ich eigentlich beschlossen es ganz sein zu lassen. Ich hab dann doch mal den Beispielspruch mit dem „Wenn ich das jetzt richtig habe bekomme ich das nächste Mal ein Tütchen Gummibärchen“ gesagt. Daraufhin sagte sie bei der nächsten Aufgabe „Die rechnen wir jetzt parallel, der Gewinner bekommt eine Rückenmassage.“ Und seitdem, die letzen zwei Unterrichtsmale, bringt sie am laufenden Band so komische Sprüche. Wie bei einer Graphenzeichnung die ich falsch gezeichnet habe „Das ist schlecht wenn du als Mann das falsche Loch triffst.“ oder als ich mich versprochen habe und gesagt habe man müsse was „verkehren“, ich meinte was umdrehen „Da weiß ich nicht ob ich dann wissen möchte wie du verkehrst.“ oder „Beim Daten bist du hoffentlich zuverlässiger.“ Aber halt mindestens fünf solche Sachen pro Stunde. Ich mein jetzt nicht, dass ich mir mords was drauf einbilde und die Tatsache ist ja immer noch die Selbe. Aber warum jetzt aufeinmal so extrem, manche Leute sind ja so drauf aus Spaß, aber die machen doch von Anfang an irgendwelche Sprüche und jetzt fast so gezwungen pubertär. Hat da von euch jemand eine Idee und wie soll ich darauf reagieren?
  7. Der Name passt irgendwie voll, habe da schon ein Bild im Kopf
  8. „Wir hätten nie gedacht, dass er sich jemals ändern würde. Carmen hat’s geschafft Boris Becker nahm die erste Hürde. Jetzt gehört er zu uns. Sagt wir stünden ihm mehr als das große Geld und die Yuppies dieser Welt.“

    (Ist das der Weg zur Hafenstraße -The Tie Breaks)

    Ja Boris, jetzt geh wieder zurück zur Carmen. Rotfront!

  9. Ich finde ihr lasst euch hier ganz schön am Nasenring rumführen und anpampen. Die Threads damals waren schon so komisch und provokant. Die Beiträge klingen immer nach ner Frau die Langeweile hat oder sogar nach Troll.
  10. Hallo Leute, Erstmal kurz zu meiner bisherigen Geschichte mit den Frauen, manches kann man ja auch nachlesen. Ich hatte und habe ein Innergame Problem, daher habe ich mich natürlich nie an Frauen rangetraut und somit lief in der frühen Jugendzeit gar nichts. Dann kam die Feierzeit, auch da habe ich aktiv nichts unternommen, aber da kommen gehäuft Frauen auf mich zu ich bin aber aus Angst total passiv geblieben und habe meistens total die kalte Schulter gezeigt. Bis auf Ausnahmen wo ich total zu mit Koks und Alk war und da meine Ersten Erfahrungen mit KC und bisschen mehr gemacht habe. In letzter Zeit ich weiß nicht wieso, irgendwie hat es Klick gemacht und ich bin selbstbewusster geworden, zwar noch lange nicht geheilt, aber ich habe mich gut gefühlt und bin mit positiver Ausstrahlung rumgelaufen und habe sogar nüchtern Frauen im Nightgame approacht und jetzt mal nochmal zwei wirkliche Erfolge gehabt. Soweit so gut. Weil mich das erste richtige Ansprechen noch sehr Überwindung gekostet, war ich halt charmant und freundlich und das hat ja auch geklappt. Aber ich habe dadurch gemerkt, dass mir das überhaupt nicht gefällt. Ich habe ja eher immer früher das Abweisende als Selbstschutz verwendet, aber diesesmal war es ja genau andersrum und würde somit das Unfreundliche gar nicht mehr brauchen, deswegen glaube ich das mir das Ernsthaft taugt. Ich will so rüberkommen. Ich will nicht ein grinsender Typ sein der die Frauen zuschwallt mit „Du musst mir dann unbedingt die Fotos aus Singapur mailen.“ Und die zu Luis Fonsi oder Gabalier an der Hand im Kreis dreht. Ich meine so ist doch jeder. Ich werde auch oft auf Housepartys eingeladen an verschieden Orten weil ich einen großen Freundeskreis habe, da aber manchmal auch nur den Gastgeber kenne und wenn ich dann da bin gern desinteressiert und arrogant auftrete, weil ich ja der Ehrengast sozusagen bin das ist ja der Freundeskreis von dem Ort wo der Gastgeber wohnt. Aber der verfrachtet mich ja dahin weil er mich als einer der wenigen noch dazuholt zu seinem geschlossen Kreis. Weil die Gastgeber mich so feiern und ich halt eine Eskapadenreiche Vergangenheit habe. Da will ich mich dann halt auch anders Verhalten und nicht irgendwie da sein, als wäre es Selbstverständlich. Aber das kommt gerade bei den anwesenden HBs nicht gut an, die wirken dann eher feindlich gestimmt. Wobei ich ja nicht auf Frauenmacker mache, dann könnte ich verstehen, dass das lächerlich und nicht gut ankommt sondern allgemein. Und meine Cliquen in denen ich bin wo mich alle schon kennen die Feiern das total, und die neuen Typen sind trotzdem Auftritt auch noch am selben Abend positiv auf mich gestimmt. Aber die HBs nur wenn man freundlich ist. Verstehe ich nicht ich feiere so blassierte und unfreundliche Leute ja selbst auch total gerade wenn es nur aufgesetzt ist , ist doch mal was anderes. Solange es nicht wirklich geschleckte und arrogante Schnösel sind. Ich mein bei Kinski war es doch z.B auch amüsant, was jetzt nicht heißt das ich den nachmache, das wäre natürlich auch lächerlich. Wie könnte man das also vereinen, dass man granteln kann, aber trotzdem die dann nicht feindselig sind und man Erfolg hat? LG
  11. Da hast du Recht. Und wie finde ich jetzt heraus wer und was ich bin? Ich habe schon alle Innergame Texte hier gelesen und bin auch in Therapie. Ich weiß auch um meine moralischen und politischen Grundsätze, aber ansonsten habe ich zu mir keinen großen Zugang und weiß nicht wie ich mich selbst eigentlich geben würde, deswegen muss ich mich vllt an solche Persönlichkeiten hängen. Gibts da noch Tipps?
  12. Da hast du sicher Recht das die Frauen genau das wollen. Wie ein positiver Mensch? Nein auch das stimmt, so komme ich sicher nicht rüber. Aber genau das ist es ja auch noch, ich will nicht nur nicht freundlich sondern auch negativ gestimmt rüberkommen, auch wenn ich eigentlich gut drauf bin, ja vllt um mich damit irgendwie abzuheben und aufzufallen, ich weis auch nicht genau. Kinski war auch nur ein Beispiel, der war natürlich ein Arschloch. Ich benehme mich auch nicht wie ein Macho oder Poser in dem Sinne. Dann wäre Fassbinder vllt besser als Beispiel gewesen, hab ihn ja nicht umsonst als Profilbild. Der war ja nicht so wie Kinski drauf. Aber halt auch dauernd schlecht gelaunt und wütend und so missmutig. Sowas hat’s nur einmal in der Form gegeben. Aber ich sollte mich vllt davon verabschieden. Das ich meine Weltsicht auf andere drücken will und ich erwarte, dass sie es genau so sehen und finden sollen ist sehr gut gedacht, so ist es irgendwie, wenn auch nur in der Sache. Das öffnet schon die Augen und macht mir irgendwie klar, dass das so wohl nur nach hinten losgehen kann.
  13. Ja, ich verstehe mich da ja auch nicht so ganz. Ich bin irgendwie beides nicht. Ich bin kein Arschloch oder Egoist. Aber das normale freundliche gesellschaftskonforme wäre auch aufgesetzt und finde ich noch langweilig dazu. Natürlich das zweite. Nichts ist doch angenehmer als ein bodenständiges Mädchen das süß lächelt. Bei Männern finde ich es aber fast spannender wenn einer vor sich hin schimpft und sogar arrogant mir gegenüber Auftritt,solange er es nicht total ernst meint, als diese freundlichen und grinsenden Typen die wissen wollen wie mein letzter Urlaub war.
  14. Lustig ist es schon. Mit fettigen Haaren und schwarzen Nägeln bekomme ich die hübschesten Hbs. Kleidung ist bei mir zwar immmer gut,aber richtig gepflegt reiß ich überhaupt nichts

    1. ElEl

      ElEl

      Vielleicht weil du gepflegt zu unmännlich rüberkommst?

       

      Baby-Face.jpg

    2. JaWe

      JaWe

      vor 9 Stunden, Kaiserludi schrieb:

      Ich denke nicht, dass er Nagellack meint ;-)

      Schon klar..

    3. Nächste Kommentare anzeigen  12 weitere
  15. Ist zwar ein bisschen ot, aber ich bin schockiert was das für Freunde sind. In meinem Bekanntenkreis würde man noch genauso gut über einen sprechen und den auf die schicksten Partys mitnehmen, wenn er ungewaschen, mit 50 kg Übergewicht und Heroinspritze im Arm daherkommt. Vllt dann noch lieber. Und die Leute sind selbst weit davon entfernt nicht auf sich zu achten oder aus asozialen Kreisen zukommen. Aber das ist die verspießte Jugend, einmal die Woche die Prollbankerfriese hinrasieren lassen und ins Mcfit alles andere ist schon ungepflegt. So soll's sein. 187 wunderbar
  16. Braddock19

    Suche Stiefel

    Hallo Leute, Und zwar bin ich auf der Suche nach ein paar Stiefeln. Also praktisch wie Reitstiefel, schmal und lang bis ca. zum Knie. Bloß halt normal für die Straße, dass man sich darin gut fortbewegen kann. Habe schon gegoogelt aber da kommen nur diese typischen Cowboystiefel oder Dr. Martens. Hat jemand ne Idee wo man sowas findet bzw. was ich noch eingeben kann? LG
  17. @Neice Danke. Das kommt dem schon sehr nahe. Solange die Leute mich schon mittlerweile im April mit ihren unästethischen Trekkingsandalen durch jedes Alter und Geschlecht irritieren, kann ich das mit den Stiefeln schon lange.
  18. Kann ich mir nicht vorstellen. Sophia Thomalla würde ich wie ihre aufgespritzte Mutter bei 0.5 einordnen, außer Bierkästen schleppen ist da nicht viel Substanz
  19. Ich frage mich ob die Leute mit geschlossen Augen durchs Leben laufen. Ich habe in der Vergangenheit auch nur HBs mit trainierten Südländern gesehen, aber da wollte ich auch nichts anderes registrieren. Wenn ich durch die Stadt laufe sehe ich haufenweise HB 7 mit Typen rumlaufen die nicht mal ne 4 sind, sogar im Nightgame sehe ich UGs (Pickel oder Übergewicht, unter 1,70) mit HBs rummachen. Ist wahrscheinlich alles nicht über Tinder gelaufen, aber darum geht es doch nicht. Auch auf Status sollte man nicht rumreiten, kenne einen Metzger der eine Ltr mit einer hübschen Studentin hat. Ich mit über 1,90 und annehmbaren Gesicht werde auch öfters angetanzt und angesprochen, habe im Gegensatz zu den Leuten Angst vor Frauen und bin mit fast 21 immer noch Jungfrau
  20. Hey, Im September war der letzte Stand,dass ich mich für eine Psychosomatische Klinik angemeldet habe und dort war ich auch von Anfang Dezember bis Mitte Februar. Es war wirklich ein sehr guter Entschluss. Die Klinik ist spitze, tolle Unterbringung, neue chillige Leute getroffen, war echt eine witzige Zeit. Und das wichtigste meine Zwangsgedanken sind zumindestens um die Hälfte zurückgegangen. Frauentechnisch bin ich aber immer noch eine Katastrophe. In so einer Klinik geht es ja ein bisschen wie im Puff zu, da haben so viele Leute in der Zeit zusammengefunden, auch auf mich kam nach kurzer Zeit eine Mitpatientin(HB 7) zu und hat mir direkt ihr Interesse bekundet. Da ich von solchen Klinikgeschichten aber nichts halte und es offiziell eh verboten ist, lehnte ich bestimmt ab. Jetzt könnte man meinen, auch wenn es nicht das erste Mal war, dass mir sowas einen Schub gegeben hat. Aber wenig später begegnete ich ein paar Mal einer Unbekannten Patientin, mit der ich von weitem Blicke austauschte und wir uns Sekundenlang anlächelten. Sehr alternativ. Rot gefärbte Haare,schwarze Lippen,Batikhemd und riesige Blaue Augen. Aber sah wirklich gut aus. Ich habe sie dann eine Ewigkeit nicht mehr getroffen, dann war ich gerade auf dem Weg zu unserem Raucherpavillion. Ich wollte raus, da stand sie in der Aula und war im Gespräch, ich trat hinaus und konnte durch die Schiebetür vom Haupteingang sehen, dass sie mir nachschaut. Sie muss das Gespräch abgebrochen haben und ist mir hinterhergegangen, sie war sonst nie in dem Bereich. Ich saß schon auf der Bank, da näherte sie sich und aufeinmal schoß mein Blutdruck auf über 200. Sie stellte sich 30 cm direkt vor mir auf, aber ich starrte die ganze Zeit nur auf den Boden und ihre Stiefel. Ich war wirklich zu keiner Etikette mehr fähig. Da hab sogar ich mich mal wieder selbst übertroffen. Von da an habe ich sie ob der Peinlichkeit nicht mal mehr mit der Rückseite anschauen können. Gut, dass man vor solchen Frauen Angst kriegen kann hat schon S.T.S gewusst,aber so.Ich weiß das hört sich jetzt verdammt blöd an und ist sicher auch meiner Alternativlosigkeit geschuldet,aber irgendwie „vermisse“ ich sie. Ich hätte sie zumindestens gern kennengelernt, die hatte schon was und so Frauen gibt es hier bei uns nicht. Des Weiteren, so sehr auch die Zwangsgedanken verringert wurden, darf ich mich nun mit neuem Zeug rumschlagen. Ein paar Wochen nach der Klinik fingen so komische Symptome an. Lähmungserscheinungen in Armen und Beinen, schwere Sehstörungen, kribbeln in den Fingern und so widerliche Zuckungen. Ich natürlich wahnsinnig geworden und war mir sicher, dass ich nun MS oder was anderes schlimmes habe. Dann haben sie mich ein paar Tage in der Neurologischen behandelt und meinten, dass es wohl auch von der Psyche kommt. Immer noch besser als so eine Krankheit aber, na toll! Und es hält seitdem ziemlich an. Ich muss mir auch dringend einen ambulanten Therapeuten wieder suchen,aber das wird auch wieder dauern. Ich sag euch, jetzt darf es dann mal bald wieder aufwärts gehen. Falls der Text blöd zu lesen ist, bitte ich um Entschuldigung aber auch das Schreiben ist noch wahnsinnig anstrengend. LG Braddock
  21. So jetzt reicht es! Nachdem ich vor kurzem 20 geworden bin und der Sommer vor der Tür steht, denke ich mir muss ich jetzt wirklich mal Sachen anpacken. Kann ehrlich über mich sagen, dass ich ein alter Aufschieber bin und denke mir, ich muss die Sachen hier niederschreiben. Erstens als Anstoß für mich es wirklich durchzuziehen und weil man hier ließt wie konsequent andere es verfolgen, dies hat mich motiviert. AA: Natürlich mein Hauptproblem, dass ich in den Griff bekommen will. Bis jetzt war es mir kaum möglich einer Frau direkt Avancen zu machen, im Gegenteil selbst bei fast oder sogar direkt ausgesprochenem Interesse der Frauen im Club oder im SC bin ich nicht darauf eingegangen. Da es so stark bei mir ausgeprägt ist, werde ich peu à peu vorgehen. Heißt Blickkontakt halten üben, Gespräche mit fremden Leuten führen usw. Jedoch mit zügigen Blick auf direktem Day- und Nightgame Versuchen noch im Sommer. Gesundheit: Da muss ich kurz ausholen. Ich war SC mäßig eigentlich schon immer relativ ausgelastet, na ja so mit 15 hat man dann halt angefangen unregelmäßig was zu trinken, als wir dann in dem Alter waren richtig wegzugehen jedes We. Da habe ich dann auch schon immer richtig gierig zugegriffen aber war als solches noch kein Problem. Sollte es dann aber im letzten Sommer werden, ich habe meinen Abschluss geschrieben und da haben wir uns dann jeden Tag getroffen und uns Alkohol und co. reingehauen. Führte dazu, dass ich auch gar kein Sport mehr trieb und durch die Kombination habe ich ab Herbst Zwangsgedanken bekommen. Das wiederum hatte zur Folge, dass ich das Jahr auf der neuen Schule unterbrochen habe konnte mich jetzt aber endlich überwinden zum Therapeuten zu gehen und will nächstes Jahr neu starten. Will ja nicht erst mit 30 mein Abitur machen. Deswegen Alkohol ausnahmslos aufs We reduzieren in geringeren Mengen und wieder das Radfahren beginnen. Ich will jeden Tag einmal um den Tegernsee fahren dafür brauche ich ca. 90 Minuten mein Therapeut meinte, dass das auch die richtige Einheit für Zwangsgedanken ist. Damit hoffe ich erledigt sich auch das mit den Straftaten durch Alkohol. Habe auch jetzt damit nur Ärger, immer trudeln Anklageschriften bei mir ein ich muss wahrscheinlich auch bald wieder für kurze Zeit in den Jugendarrest und Führerscheinsperre und den ganzen Mist... Wir hören uns LG Braddock
  22. Hey, Wenn ich die letzten Jahre und die letzte Zeit wieder Revue passieren lasse, fällt mir auf wie diametral Frauen auf mich reagieren. Manchmal total gut und genauso oft vernichtend. Fangen wir mal mit den schlechten Sachen an. Wir haben Sylvester mit Freunden gefeiert, ich kannte alle bis auf die neue Freundin von einem Kumpel, der auch mitgefeiert hat. Im Laufe des Abends,wollten die Anderen die ersten Raketen schießen. Ich teilte mit, dass ich aufgrund meiner Erkältung im Haus bleibe, die neue Freundin und die Freundin von einem anderen Kumpel sagten dass sie auch drinnen bleiben. Daraufhin sagte der Kumpel der mit dem anderen Mädchen schon länger zusammen ist zum Spaß „Gut, dann schießen wir schnell das Feuerwerk und der Braddock flext derweil unsere Weiber.“ Worauf die neue Freundin von dem anderen flüsterte „Äh nein, danke!“ Oder eine Party die schon länger zurück liegt, ich stand hinter der Kellerbar um mir ein Getränk zu mixen. Zwei Mädchen auf der anderen Seite, da ich wartete bis der Schaum nachließ, schaute ich mich im Raum um, und für eine Sekunde trafen sich die Blicke von mir und einer der beiden, aber ich habe sicher nicht lang gestarrt. Dann flüsterte die eine „Ich glaube der steht auf dich.“ Das andere Mädchen „Halte den mir bloß vom Leib, falls er was versucht.“ Oder noch ein anderes HB auf die Vermutung von einem Kerl, dass wir auf einer Party was hatten „Das ist ja eine Beleidigung!“ Auf der anderen Seite werde ich sogar von Frauen approached, ich erwähnte es schon einmal in einem Beitrag über verpasste Chancen, meine 2 Kcs in meinem Leben hatte ich weil bei beiden Malen fremde Frauen im Club auf mich zu kamen und es einfach von sich aus machten. Oder in Bars wird mir in Abständen, aber regelmäßig Interesse signalisiert. Oder auch in SC hatte ich Frauen die hartnäckig hinter mir her waren. Das Problem ist, weil teilweise die Reaktion am Vortag noch so schlecht war, glaube ich natürlich die anderen wollen mich verarschen. Wobei ich teilweise sogar im Nachhinein sicher in Erfahrung bringen konnte, dass dem nicht so war. Klar, ihr kennt mich nicht. Wie sollt ihr da eine Ferndiagnose machen, zumal ich hier kein Bild veröffentlichen will. Aber zur Beschreibung, ich bin 1,98 groß, normale Figur,ansonsten auch keine Vollpanne. In lichten Momenten weiß ich ja eigentlich, dass ich es nicht schlecht erwischt habe und mir ist auch klar, jede Frau hat einen anderen Geschmack. Auch als Brad Pitt werde ich nicht jede kriegen. Mir ist einfach nicht erklärbar wie die Reaktionen so unterschiedlich sein können. Ich meine wäre ich jetzt ein Punk, könnte man sagen ok, finden viele HBs geil und genauso viele nicht. Aber so? Wie gesagt, ich weiß ihr könnt nicht Hellsehen, aber das hat mich halt Vorgestern wieder richtig verunsichert. Vllt habt ihr aufgrund euer langen Erfahrung eine Idee was es sein könnte. LG Braddock
  23. Das würde mich auch brennend interessieren. Bin schon seit Kindesbeinen ein Träumer. Manchmal vergesse ich sogar, dass ich gerade Rauchen war und zünde mir eine Minute später wieder eine an. Oder vergesse eine WhatsApp die ich erst geschrieben habe. Das nervt. ADHS war bei mir auch negativ
  24. Haha. Deswegen habe ich gefragt. In München läuft eine als Sachverständige bei Gericht genauso rum. Da konnte sich sogar ein Angeklagter mal ihr nicht anvertrauen, aufgrund des Erscheinungsbildes
  25. Herzlichen Glückwunsch! Für mich wäre das ja keine HB7, aber Geschmäcker sind ja verschieden. Was studiert die?