Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Date'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Kalender

Produktgruppen

Keine Suchergebnisse

Kategorien

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1.627 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, Und zwar besteht unser Freundeskreis aus meinen kumpels und deren Freundinen, eigentlich haben immer die Frauen und die Männer getrennt etwas unternommen. Seid einem Jahr werden alle Wochenendveranstaltungen Partys etc zusammen gemacht. Jetzt habe ich mich in eine gute Freundin total verliebt. Wie schreiben jeden Tag und lachen. Ich frage sie dann auch ob wir nichtmal was zusammen machen wollen und dann hat sie nie Zeit für mich, dann denke ich sie hat kein Interesse, aber trotzdem schreibt sie mich immer wieder an. Ich verstehe das nicht 😅 Heute morgen schrieben wir wieder zusammen und sie fragt mich was ich heute mache und ob ich schon was vor habe. Darauf antworte ich das ich auch nichts vor habe. War auch früh morgens ein kurzes Gespräch bei WhatsApp, eine Stunde mache ich einen Vorschlag und sie sagt das sie schon verabredet ist mit einem Freund, jaja einen Freund. Das passt doch alles garnicht zusammen 😅 Danke für eure Hilfe im voraus 😅
  2. 1. 32 2. 28 3. 1 Date 4. Kuscheln, Händchen halten 5. Keine Ahnung wie ich weiter machen soll damit es zu einem weiteren Date kommt ohne needy zu wirken 6. Wie komme ich zu einem zweiten Date und wie eskaliere ich dann? Hallo zusammen, ich mache sehr gerne OG und habe eine HB9 kennen gelernt. Sie wollte von Anfang an mit mir in WhatsApp schreiben und zeigte sehr viel Interesse an mir. Sie ist sehr tiefgründig und hat mich sehr viel über mich gefragt, was ich mag, wie ich mir meine Zukunft vorstelle etc. Wir haben quasi tagelang in WA geschrieben was mir auch Spaß gemacht hat. Sie hat mich regelrecht mit Nachrichten und Selfies bombadiert. Nach paar Tagen habe ich sie spontan gefragt ob sie sich übermorgen treffen möchte (Sie wohnt knappt 100km), ich würde sie auch besuchen kommen. Sie hat gleich eingewilligt und so kam es zu dem Date. Am Tag vor dem Date haben wir auch eine halbe Stunde telefoniert und viel gelacht. Zum Date: Wir haben uns von Anfang an gut verstanden, haben über uns und über unsere Zukunftsvorstellungen geredet. Sie ist eine sehr bodenständige Frau und ihr ist Familie sehr wichtig. Wir waren erst im Park spazieren wo ich während wir im Park saßen meinen Arm um sie legte was sie auch zuließ. (Davor habe ich meinen eigenen Flirttrick ich nenne es mal die Handlesetechnik gemacht, was auch gut ankam.) Später waren wir was essen und danach gingen wir nochmal spazieren und zwar auf einen Hügel wo man eine gute Aussicht hat. Hier habe ich sie dann umarmt und wir haben gekuschelt und "Händchen gehalten" Am Ende meinte Sie noch mal das sie mich gerne wiedersehen würde und das nächste mal auch gerne zu mir (100km) kommen würde. So, seitdem sind paar Tage vergangen. Sie schreibt mir immer noch, jedoch etwas wenig als sonst aber nicht weniger herzlich. Gestern schickte Sie mir noch ein Foto von ihr im Pool und schrieb mir abends das es schön wäre mit jemand kuscheln zu können. Habe Sie gefragt was Sie heute geplant hat und sie erzählte mir das sie heute den ganzen Tag verschiedene Sachen unternimmt was für mich heißt das sie heute nicht kann bzw keine Zeit hat? Hab ihr dann im Gegenzug auch erzählt was ich heute alles machen werde so das wir beide quasi wissen/denken das wir heute keine Zeit haben. Frage: Ich möchte das ganze natürlich fortführen, aber wie? Ich weiß nicht ob es der richtige Weg ist sie nochmal zu fragen ob sie am WE Zeit hat. Habe sie ja schon das letzte Mal gefragt als wir uns zum ersten Date trafen. Hätte ich krasser eskalieren sollen und versuchen sie zu küssen? Wollte ich machen aber ich hatte nicht das Gefühl das es geklappt hätte. Wie soll ich am besten vorgehen damit es zu einem nächsten Date kommt ohne needy zu wirken? PS: Ich schreibe natürlich noch mit anderen Frauen also ich bin nicht zu 100% auf sie fixiert Hätte ich krasser eskalieren sollen und versuchen sie zu küssen? Wollte ich machen aber ich hatte nicht das Gefühl das es geklappt hätte.
  3. Hab mit ner Frau 28(ich auch) einige Zeit recht romantisch geschrieben über Facebook. Mit erhlichem Umgang. Sie hat mich nach Lebenssituation gefragt die ...suboptimal ist. Ich habs ihr ehrlich gesagt und sie sagte sie urteilt nicht. Trotzdem nette Chats sagte sie hätt gern ne Umarmung. Kuscheliger Chat und so weiter und sie fragte was ich noch gern alles mit ihr anstellen würde wenn ich bei ihr wäre... Sie sagte mir davor wie ihre Boobs rauf und runter hüpfen und sie hat sehr sexy Fotos auf ihrem Profil (zb im Bett ) Hab ihr also gesagt dass ich mich auch gern mit ihrem Vorbau beschäftigen würd. Sie total angfressen blockt mich. Ich erstell nen zweit Account und sag nur kurz das es mir leid tut und nachdem wir alles kuschelige ausgesprochen haben und sie fragte dachte ich es wäre der nächste Schritt. Sie: Recht viele Beschimpfungen und dass ich sie nicht mehr kontaktieren soll. Gesagt getan. 1 Monat später oder so: Sie: Tat es dir wirklich leid? Ich: Ja*blabla*Was hältst du von mir? Sie: Weiß ich nicht kenn dich noch nicht. Wir können mal Telefonieren Ich: Nr dagelassen Sie: kein Anruf oder Chat auf WA. Dann chat von ihr kurzes Lösch meine Kommentare auch gern falls am falschen Ort. Oder verschieb ihn woanders hin. Anfänger Fragen Sie is schwer einzuschätzen. Einerseits treffen wir uns nachdem sie in ner Hillsong Kirche war...-.- andererseits hat sie ziemlich Freizügige Bilder im Bett auf ihrem Profil Telefon nummer von ihr hab ich nicht hab ihr meine gegeben weil sie sagte wir könnten telefonieren. Sie hat sich nicht gemeldet und ich sagte mir fiel auf das ich wem anderem der auch aus dem Ausland kommt die Nummer gab und mir einfiel dass ich die Vorwahl vergaß aber das wird wohl nix.. Sie hat Vorgeschlagen nächsten Sonntag nach der Hillsongkirche was essen zu gehen danach ins Museum und dann in den Prater(Wien) will sie auch noch... Ich hab zugesagt obwohl ich eigentlich ihre Nr will um zu sehn sie meints Ernst und für bessere Erreichbarkeit. Hab eigentlich deswegen wenig Lust auf sie weil ich auf Facebook nicht oft online bin und mehr mit ihr chatten will. Ich: Sicher können wir zum riesenrad gehn und wenn du dich benimmst bekommst du auch Zuckerwatte,Was magst du für Schokolade? Vanillie Erdbeere?(Geschenkidee) Sie: Awww Zuckerwatte so 60er...Ich mag nur Schokolade haha Ich:Gute alten 60er wo die Musik gut war und die Länger Covid frei Bin ziemlich verklemmt und auf Grund mangelnder Erfolge denk ich mir sie will nur mit mir spielen, dass ich sie auf alles einlade. Fällt mir eher schwer mich da positiv auf das Date einzustellen. (Falls es ein Date ist) Bin ich ihr wichtig?
  4. Hallo zusammen, seit kurzem schreibe ich wieder mit meiner Ex. Verstehen uns so weit wieder gut. Wir schreiben aktuell noch über eine Social Media Platform habe aber jetzt gefragt ob wir lieber über Whatsapp schreiben wollen da SM doch eher scheiße für Konversationen / Treffen aus machen ist. Ich denke mal es wird wieder auf ein Treffen hinauslaufen das Problem ist nur das sie bis Samstag noch in einem anderem Land ist und ich Sonntag für eine Woche weg fliege. Soll ich jetzt mit ihr eine Woche lang hin und her schreiben? Da hab ich nicht so bock drauf. Kann ich jetzt schon ein Treffen mit ihr vereinbaren für in ca. 1 1/2 Wochen Oder wie würdet ihr weitermachen? Ist auch komisch jetzt 1 1/2 Wochen nichts zu schreiben dann aber in 1 1/2 Wochen wieder aus dem nichts zu schreiben und nach einem Treffen fragen. Danke für euren Antworten schon mal.
  5. Hi, ich bin ganz neu und beschäftige mich aktuell mit PickUp bzw. fange damit an. Ich erzähle euch mal von einem Date und würde gerne eure Meinung wissen. Also generell würde ich mich als durchschnittlich bezeichnen, sehe nicht schlecht, aber auch nicht mega aus. Normaler Körper, kleines Bäuchlein, aber ansich recht schlank. Im Laufe meiner 39 Jahre hatte ich einige lange Beziehungen, war aber meistens was Frauen ansprechen angeht eher zurückhaltend. Trotzdem konnte ich einiges an Erfahrungen mit unterschiedlichen Frauen sammeln und frage mich manchmal, wie ich das überhaupt geschafft habe bzw. waren es teilweise starke Frauen, die mich dann aufgerissen haben. Meine letzte Affaire ging zu Bruch, weil die Frau eine Beziehung wollte. Ansich bin ich für alles offen, aber stürze mich nicht mehr in Beziehungen. Sollte eine Frau kommen, die mich umhaut wäre ich aber auch nicht abgeneigt. Jedenfalls habe ich mich die Jahre weiter entwickelt und versucht zu öffnen und hatte durch eine Online Platform dann 2 Dates: 1. Date: Mittags kurz was trinken gewesen, gut verstanden und erst mal allgemein ausgetauscht. Sie musste noch weiter, daher war es auf 2 Stunden begrenzt. Nachmittags hat sie mich nochmal angerufen und gefragt, ob wir das weiterführen möchten und das taten wir bis in den späten Abend. Hier war mein Fehler, dass ich sie nicht an der Hand gepackt habe und geküsst, aber die Abschiede waren aufgrund Zug etc. zu hektisch und vorher habe ich mich nicht getraut. Im Nachhinhein denke ich, wäre es problemlos möglich gewesen. Wir saßen zusammen im Park, auf einer Decke, waren ungestört und Nähe war auch kein Problem - jedenfalls waren flüchtige Berührungen etc. möglich ohne das sie zurück geschreckt ist. Ich rede nicht in PU Worten, da ich mich fast 0 auskenne und erst hier aktuell einlese. Ich denke aber, dass ich unterbewusst teilweise einiges richtig mache und vieles falsch. 😉 2. Date: Wir haben etwas geschrieben, telefoniert und ein 2tes Date ausgemacht. Diesmal habe ich meine Eier in die Hand genommen und mir vorgenommen, aktiv zu werden. Beim 1. Date sind manche Frauen ja nicht bereit für Intimität, aber ein Kuss sollte beim 2ten Date nun gehen. Ich möchte nicht in irgendeiner Freundesschiene landen. Also getroffen, was kleines getrunken und spazieren gegangen und gequatscht. Ich habe sie ab und an leicht berührt, mehrfach haben sich unsere Hände beim Spazieren berührt. Ich schnappe mir ihre Hand und es kommt nur ein "oh"... und wir schlendern hand und hand. Sie sagt "mir ist es zu laut hier".... okay also eine ruhige Ecke gesucht. Und dann kamen wir uns näher und ich habe sie geküsst. Das schien ihr zu gefallen und kaum ein paar Schritte gelaufen wieder ein Kuss. Kurz darauf hat sie mich zu sich eingeladen und sie schien ziemlich erregt, denn heim laufen dauerte uns zu lange also ab in die Ubahn. Generell haben wir seit dem Kuss kaum geredet, immer mal geknutscht oder Umarmung und gewartet. Ich hatte auch kein Bock mehr auf quatschen und wollte nur weitermachen. Also zu ihr rein und dann ging es ganz schnell. Musik an, etwas getrunken und zack aufs Bett. Hier haben wir geknutscht, uns ausgezogen und ich habe sie geleckt. Sie wollte dann vögeln und das taten wir ebenfalls. Da wir beide am nächsten Tag arbeiten mussten, war Schlaf leider notwendig. Mitten in der Nacht haben wir noch eine Runde gedreht (daher gehe ich davon aus, dass es ihr gefallen hat und ich ganz gut performt habe). Sie ist eher der stillere Typ, aber das Becken hat gebebt, gekommen ist sie auch und schien auch durchaus Spaß zu haben. Die 2te Runde mitten in der Nacht bestätigt für mich diesen Eindruck und eigentlich denke ich, klappt das im Bett schon immer ganz gut und ich ich habe bisher selten Beschwerden gehört. Warum sage ich das? Kommt gleich und da brauche ich eure Meinung. Morgens sind wir gemeinsam aufgewacht, haben sogar noch eng umschlungen bis ich dann gehen musste da geliegen und alles fühlte sich eigentlich ganz gut und richtig an. Generell hat sie auch erwähnt, dass sie eigentlich was festes sucht und hat auch von ihrem Ex erzählt (fand ich nicht so toll, wenn man sich kennenlernt). Dann ein paar Tage später ruft sie mich an und meint, dass Sie mit mir reden muss. Am Telefon hat sie mir dann mitgeteilt, dass sie keine Beziehung aktuell mit mir möchte und wohl vor einiger Zeit jemanden kennengelernt hat, mit dem es aber nicht so gut lief und das für sie ein Indikator war, dass das wohl nicht soo klappt mit ihm. Aber das spukt bei ihr wohl noch im Kopf rum und so. Generell war das aber auch nicht eindeutig alles. Ich brauche keine Beziehung, aber es war auch kein "Du, ich fand es super, lass und weiter Sex haben, aber bitte keine Beziehung". Aber auch kein "War nett, aber mehr nicht tschüss". Die meinte auch, dass sie weiterhin gerne Kontakt möchte und ich mich melden soll, aber jetzt erst mal 3 Wochen Urlaub macht und dann mal sehen. Es ging für mich nicht wirklich hervor, ob wir trotzdem weiter Friends++ bleiben oder sie da noch was mit dem anderen Typen hat oder klären muss und um Gottes willen will ich davon auch nichts wissen und es geht mich nichts an. Ich würde sie trotzdem weiterhin treffen und mit ihr schlafen. 😉 Ich überlege nun ihr nochmal zu schreiben und ihr zu sagen, dass ich gerne eine feste Aussage hätte was zwischen uns beiden eigentlich nun ist, damit ich weiß woran ich bin. Als netter Kumpel oder Freund werde ich nämlich nicht dienen, also wenn Sex vom Tisch ist, dann kein Kontakt mehr. Oder war das ein gescheiterter Versuch von mir mich warm zu halten? Einerseits möchte sie keine beziehung und hat im Kopf noch irgendwie den anderen Typen, was an ihr nagt aber gleichzeitig darf ich mich ruhig auch melden und sie findet mich echt nett und es war toll in meinen Armen einzuschlafen... hrm ja wie? Was denn nun? Ich weiß nicht was ich von diesen irgendwie konträren Aussagen halten soll oder was da bei ihr abgeht. Leider neige ich dazu dann in alte Muster zu verfallen. Ich musste mein Selbstbewusstsein etc. über Jahre aufbauen, denn früher habe ich viel an mir gezweifelt und immer gedacht, es liegt an mir, meinem Aussehen, meinem Verhalten etc. Auch jetzt habe ich überlegt, ob ich ihr vielleicht doch zu dick bin (obwohl ich bei 1,74 Meter mit 70 Kilo und einem kleinen Bauch nicht dick bin) und sie vielleicht einen anderen Kerl sucht oder mein Verhalten zu unmännlich war etc. Dann wiederum denke ich mir, dass das Quatsch ist und eine Frau 10000 Gründe haben kann und ich mir nicht bei jeder Ablehnung gleich Selbstzweifel machen muss. Und selbst wenn es an mir liegt, gibt es sicher genug Frauen, die mich mögen wie ich bin. Außerdem war es für mich ein riesen Erfolg, dass ich gleich bei meinem ERSTEN Online Date eine Frau kennengelernt habe, die ich scheinbar durch meine Art nach 2 Dates ins Bett bekommen habe. Und generell ist die Erfolgsquote, wenn ich mich mal traue gar nicht so niedrig. Die meisten Frauen, die ich im Laufe der letzten Jahre mal einfach angesprochen habe (und nicht über Freunde kennengelernt etc.) waren bereit mich zu treffen, was ja ansich ein gutes Zeichen ist. Also kann ich ja nicht so schlecht aussehen oder unmännlich rüber kommen, aber trotzdem plagen mich immer wieder solche Selbstzweifel - stammt alles aus der Kindheit etc. und habe ich auch ziemlich intensiv reflektiert. Aber nach solch einem Höhenflug dann ein paar Tage später die Ernüchterung und schon frage ich mich, was denn mit mir nicht stimmt. War der Sex nicht gut? War ich ihr insgesamt vielleicht doch zu nett? Oder hat es m Ende gar nichts mit mir zu tun? Ich schwanke zwischen "haha ich bin geiler typ, pech für sie dann suche ich mir was Neues - habe ja gesehen, dass es klappen kann" und "oh mann... liegt es an mir? ..." Ich denke auch nicht, dass sie mich anlügt oder sich was ausdenkt. Ich habe ihr auch gesagt, dass sie ganz offen und ehrlich sein kann und ich das schon vertrage. Da hat sie mir von dem Typ erzählt und das sie eine beziehung wollte, aber viel streit und bla und das geht ihr im Kopf rum. Das glaube ich ihr sogar und habe sie dann auch gestoppt, da mich das nichts angeht und ich nicht der emotionale Mülleimer bin. Vielleicht hat sie es dann auch bereut oder musste nur etwas sexuelle Lust ablassen - aber auch dafür sucht man sich ja nicht den nächst besten oder? Oder doch? Ihr merkt... ich drifte wieder in Selbstzweifel ab. Vielleicht hat der ein oder andere etwas ähnliches erlebt und kann mir etwas aus dem Loch, in das ich gerade falle helfen. Ich sage mir dauernd, dass es mir doch egal sein kann und ich eigentlich auf dem Weg bin mein Selbstbewusstsein zu stärken und endlich auf Frauen zuzugehen und eigentlich alles super gelaufen ist. Ich war selbst unsicher, was passiert, wenn sie jetzt eine Beziehung will und ob ich das möchte. Also spielt mir das alles sogar in die Karten. Ich hatte Sex und alles was ich wollte und würde gerne mehr davon haben, aber wenn nicht, ist es auch nicht schlimm. Und ich möchte ja noch viele andere Frauen kennenlernen und meine Fähigkeiten und Selbstbewusstsein ausbauen. Aber ich merke, dass mich die Situation irgendwie ziemlich runter zieht und an meinem Ego kratzt und mich irgendwie in ein Loch befördert. Bitte helft einem Neuling... und ich bin gespannt, wie ihr auf meine Anfänger Moves reagiert. 😉
  6. Hallo zusammen, folgender Sachverhalt geht voraus. Wir (3 Jungs - 2 Mädchen, davon ein Paar) hielten im Januar eine kleine Party bei der ich mit der Single HB rumgemacht habe (Küssen, Fummeln). Habe sie daraufhin zu einem Date eingeladen (wollten uns auf einen Café treffen), sie musste aber länger arbeiten und dann habe ich ihr gesagt sie kann auch vorbeikommen und wir schauen einen Film. Das Ganze hat sie leider als eine Einladung nur für Sex verstanden und sie hat mich gekorbt. In den Monaten danach hatten wir bzw. mit unserer Gruppe eine normale Freundschaft weitergeführt wie üblich. Dieses Wochenende jedoch hat es sich erneut ergeben, dass wir rumgemacht haben und sie hat mich am nächsten Tag gefragt ob wir was machen wollen. Da wir uns ja bereits schon gut kennen, was würdet ihr als Date vorschlagen?
  7. Ich: 38 HB: 27 Kurz zur Vorgeschichte. Wir kennen uns über den Sport. Haben beide den gleichen Trainer und uns während Corona bei 2 Wettkampf Simulationen erstmals gesehen. Unsere Leistungsgruppe hat einen WhatsApp Chat. Sie hat daher meine Nummer und mich direkt angeschrieben. Wir haben daraufhin eine 4 Stunden Einheit gemeinsam trainiert und viel dabei geredet. Sie weiß seitdem auch, dass ich seit 12 Jahren in einer LTR bin. Diese ist allerdings derart hinüber, nur haben wir uns immer wieder zusammenreißen wollen. Ich werde mich trennen, gerade nachdem ich gerade mal wieder fühle, was mir seit langem fehlt. Nunja, es folgte eine zweite Verabredung, wieder zum Training. Danach waren wir bei ihrer Family Essen. Seitdem Kontakt über WA. Geht von beiden Seiten aus. Bei insta vergeht kaum ein post ohne Ihren Kommentar per dm. Vor 1,5 Wochen habe ich nach einer Verabredung außerhalb des Sports gefragt. Leider per WA. Ich sehe sie nicht persönlich, deswegen per Text, wenn Ich nicht gerade beim Gruppentraining bin. Antwort auf die Datefrage „ja, gerne. Die Woche habe Ich Stress auf der Arbeit, wird daher aber schwierig.“ Ich schlug dennoch einen Termin vor, den sie dann aber aus beruflichen Gründen nicht halten konnte und sich für ihre Absage entschuldigte. Sie sagte aber, wir holen es nach. Ich habe sie einige Tage gefreezed, da kein konkreter Gegenvorschlag kam. Danach gestern erneuter Date Vorschlag (ja shit, hab nur einen Termin genannt und keine zwei) für heute Abend, nachdem sie meinte ein JGA für den sie das Wochenende eingeplant war wäre ins Wasser gefallen. Darauf hin kam folgende Nachricht „Guten Morgen ☀️ An sich eine gute Idee, aber ich bin heute Abend bei einer Freundin 🙈 Nächste Woche schaffen wir es mal“ irgendwo habe Ich es wohl richtig verkackt. Was wäre richtig? a. Dann mach dir Dienstag oder Mittwoch um 19 Uhr ein Kreuz in deinen Kalender und wir gehen am See spazieren und danach Asiatisch Essen (wollte sie immer mit mir machen, bei meinem Lieblingsthai) oder b. Freeze und Sie abschreiben, wenn die nächsten Tage kein konkreter Gegenvorschlag kommt . kurz zur Einordnung. Das sie wenig Zeit hat, ist durchaus realistisch. Sie hat nen fordernden Job. Beide betreiben wir außerdem ambitioniert Leistungssport mit einer Trainingslast von zusätzlich 12 bis 20 Stunden die Woche. ich muss zugeben, dass sie es mir mehr angetan als ich es möchte. Ich hab selten so eine ehrgeizige Maschine von Frau kennengelernt und uns eint unsere Leidenschaft für den Sport.
  8. 1. Mein Alter 30 2. Alter der Frau 30 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") 1 Ehemalige, wunderschöne Kollegin zufällig in der Lockdown-Phase beim Laufen getroffen. "Ach du auch hier? Ja, tolle Strecke, schönen Tag noch, hat mich gefreut". Am nächsten Tag in fb angeschrieben (sind seit Jahren dort "befreundet" nie geschrieben). "und wie wars bla bla... Bin abends immer nochmal gern im Wald laufen... Bla bla... Hast auch Lust?" sie hat gleich zugesagt und am gleichen Abend vorgeschlagen. 3 Stunden spazieren, über alles gesprochen, Zukunft, Abenteuer, Ziele, gelacht, alles top. Immer wieder Berührungen, zum Abschied einen flüchtigen Kuss. Ich habe dann 2 Tage nichts geschrieben, auf einmal Nachricht von ihr "na bist wieder im Wald?" meine Antwort: "klar 👍 morgen wieder mit dir" wieder gleich zugesagt, zunächst keine ausrede, kein weiteres Schreiben. Am nächsten Tag hab ich ihr geschrieben, Uhrzeit, Ort usw.. Dann kam ein tut mir leid, krank geworden, sie meldet sich. "Ach schade" von mir "hatte noch vor dich zum kochen einzuladen. Brauche jemanden zum schnibbeln bla bla" sie: ach du kannst kochen, was denn gerne bla bla. Dann war Schluss. Ud das seit 3 Monaten. Hart wie ich bin keine Nachricht, hart wie sie ist: keine Nachricht. 😁 Soll ich einen Versuch starten und sie anschreiben?
  9. Ich halte mich kurz :-). Hatte vor ungefähr 5 Monaten ein Date mit einer HB 7. Date lief, naja sagen wir mal ganz ok. Wir haben uns gut unterhalten und zum Ende haben wir uns geküsst. Zu diesem Zeitpunkt war ich noch weit von diesem Forum und den entsprechenden Tipps entfernt. Das ist jetzt anders;-). Nun gut, nach dem ersten Date fragte ich ein paar Tage später nach einem zweiten Treffen. Darauf antwortete sie mir nur zögerlich bis dann gar keine Antwort mehr von ihr kam. Na gut dachte ich mir, was soll’s. Gibt auch noch andere Frauen:-). Jetzt schrieb sie mir Sagenhafte fünf Monate später; „Es tue ihr leid, sie hatte einfach so viel um die Ohren gehabt und mich nicht vergessen“. Ich weiss, dass sie einen sehr anspruchsvollen Job hat (arbeitet in der Pflege) aber 5 Minuten sollte doch wohl jeder haben. Würdet ihr euch nochmals treffen, bzw ein 2 Date ausmachen? Oder nexten? Danke euch!
  10. Da unter meinem Post zum Date mit einer Feministin nach einem Field Report Vermehrt gefragt wurde habe ich mir mal die Zeit genommen: vorweg: eine feministin mit gesundem Menschenverstand ist das beste was einem passieren kann ;) Mit diesen extremen und männerhassenden Feministen habe ich zum Glück noch nichts zu tun gehabt.... beginnen wir also: ich bin mit der Taktik alles oder nichts ins Date gegangen... hatte eh nichts zu verlieren, da ich nicht auf eine Beziehung mit ihr aus bin und wusste auch dass ein Grundinteresse bei ihr vorherrscht. -> Zuerst ca 1,5 Stunden geredet und abgecheckt wie sie so drauf ist und vertrauen aufgebaut. Habe zunehmend das Gespräch sexualisiert und mich immer lockerer mit ihr unterhalten. An dieser Stelle Danke an Don John für deine Tipps zur sexualisierung eines Gesprächs ;) -> Habe sie dann an einen weniger besuchten Ort gebracht und sie einfach geküsst als wir nebeneinander saßen. „Jetzt oder nie“ Hier nur ein kurzer Zungenkuss.. -> Im Anschluss waren wir was trinken (Rechnung geteilt ;) +1 Punkt an die Feministen die sowas befürworten und nicht wie diese ganzen Geier Mädels sich einladen lassen :)) -> wieder +1 Punkt an die feministen, man kann sich wirklich offen über alles unterhalten und trifft nicht auf eine verklemmte tussi. -> sie hat dann angesprochen dass sie noch etwas Wein daheim hat, das habe ich mir natürlich nicht zweimal sagen lassen und wir sind direkt zu ihr nach Hause.. wie man sich denken kann ging’s dann eher sekundär um den Wein und primär um Sex.... xD Hatten für ca 45 Minuten Sex und danach waren wir was essen, dann zweite Runde mit Blowjob. -> wieder +1 Punkt für die feministen die genau wissen was sie im Bett wollen und sehr wild sind ;) ( hier müsste noch überprüft werden, ob das auf alle zutrifft...! habe bei ihr dann übernachtet und hatten in der Früh dann noch einmal Sex. summa summarum für das erste Date ohne viel Herumgeschreibe davor ganz gut gelaufen ;) .. bin positiv überrascht und denke das viele die Feministinnen direkt alle über einen Kamm scheren.
  11. 1. Mein Alter: 29 2. Alter der Frau: 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.) 5. Beschreibung des Problems: Will meine Hand nicht halten, weil sie in der Stadt bekannt ist und nicht will, dass Leute glauben, wir hätten was miteinander 6. Frage/n: Wie zur Hölle eskaliert man?! Wir treffen uns ca. einmal die Woche geschäftlich. Dabei habe ich schon ordentlich sexualisiert, ihr gesagt, was mir an ihr gefällt und bewusst viel Körperkontakt aufgebaut. Sie macht bei allem mit. Ich habe das dann von der geschäftlichen Ebene auf eine private Ebene gebracht, indem ich mit ihr telefoniert hatte und sie eingeladen habe, abends zu mir und einem meiner Freunde ans Wasser zu kommen und einen Wein zu trinken. Also Attraction habe ich definitiv erzeugt - Social Proof, Körperkontakt, Sexualisierung, Dominantes Verhalten.... daran mangelt es mir sicher nicht. Heute hatten wir uns zum Joggen getroffen und sind zwischendurch ins Schlendern geraten, sind dann nur noch durch die Stadt spaziert und haben das Wetter genossen. So hier komme ich zu meinem Problem mit der Eskalation, was ich immernoch bei Dates habe. So ein Kuss bei einem Date ist für mich einfach ultra weit entfernt. Mich hat diesmal diese Situation gewundert: Ich hab meinen Arm um ihre Hüfte gelegt und wollte so mit ihr weitergehen. Sie wich dann zurück und fragte, warum immer alle Kerle sie anfassen müssen. Ich bin da nicht drauf eingegangen und hab ihr stattdessen angeboten, meine Hand zu nehmen. Wollte sie auch nicht, sie hat ein Problem damit, wenn Leute Dinge über sie erzählen. (So.... es gab aber keine komische Schweigeminute, weil die Frau mir einfach stuuundenlang das Ohr abkaut. Die labert wirklich am Stück, das ist enorm und wie ich damit umgehen soll, weiß ich auch noch nicht. Ich schätze sie als LSE-HD ein, aber da hab ich nicht die größte Ahnung von. Und ob ich eskalieren kann oder nicht, hat damit nichts zu tun) Ich hab trotzdem noch weiter Körperkontakt gehalten, aber ohne weiter an irgendeinen Widerstand zu stoßen - weil ich einfach nicht weit genug gehe, bis der kommt. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass man sowas brechen kann. Es geht jetzt so weiter, dass wir uns in den nächsten Tagen wieder treffen werden. Ich wollte ihre Wohnung sehen, aber sie hatte nicht aufgeräumt. Morgen bin ich da, sie hat mich auf einen Kaffee eingeladen. Da kann meiner Meinung nach nichts bei rumkommen. Leute, ich hab echt ein Problem damit, auf dem ersten Date schon Mädels zu küssen. Ich hab keine Ahnung, wie das gehen soll. Achja: Beim 2. oder 3. Date werde ich das Gefühl zu 100% immernoch haben. Für mich fällt das einfach aus dem normalen Kontext raus und ich weiß nicht, wie sowas initiiert wird. Ich hab jetzt echt genug Bücher über Psychologie zwischen Mann und Frau gelesen und kann Attraction erzeugen, sogar bei fremden Frauen, die ich auf der Straße anspreche. Aber wo und wie lernt man Eskalation bei Dates? Help P.s.: Haut einfach die harte Wahrheit raus, wenn euch Infos fehlen, reiche ich die gerne nach.
  12. Moin, ich versuch mich mal kurz zu fassen. Bin 34, Anfänger was Pickup angeht, Game seit Anfang des Jahres auf Tinder. Hatte jetzt 3 Monate pausiert wegen Corona. Nachdem ich Anfangs megaschnell Erfolge hatte (KCs, FCs) läuft es seit ich wieder angefangen habe irgendwie so gar nicht. Ich hatte 13. erste treffen (Seit Ende Mai). 2 der Damen habe ich ein zweites mal getroffen, ohne das sich was entwickelt hat. Kein FC und nur bei einer ein geblockter KC. Ich führe ein "Tagebuch" und schreibe mir auf was gut und was schlecht war. Wenn ich die aussortiere, bei denen offensichtlich sofort keine Chemie da war oder die ich optisch nicht gut fand (Tinder macht nen schlanken Fuß), bleiben da so 9 übrig. Ein Date habe ich selber vermasselt wegen ner falschen Location. Die Gespräche verlaufen meiner Meinung nach immer entspannt, wir unterhalten uns über unterschiedliche Themen, manchmal sogar wesentlich länger als geplant. Ich kann Geschichten erzählen, die Sie zum lachen bringt. Die HBs erzählen mir auch gefühlt unglaublich viel von sich. Aber meistens kommt dann am nächsten Tag oder später ne whats app "Hey du bist nett und wir verstehen uns gut aber ich denke nicht, dass sich mehr entwickelt" Zur Fehleranalyse hab ich verschiedene Ansätze: 1. Zu wenig Dates Die Zahl ist einfach zu niedrig um generell eine Tendenz ableiten zu können. Ich kenn das vom Poker, dass man auch wenn man richtig spielt einfach mal ne lange Zeit nix gewinnt. Die Fehleranalyse ist da natürlich unfassbar einfacher. 2. Es liegt am Profil Das Profil funktioniert eigentlich sehr gut. Aber vielleicht ziehe ich mit dem Profil ja die falsche Art Frauen an. Ist nur ein Gedanke, aber könnte ja sein. Außerdem sortiere ich kaum aus. Ich versuche immer recht schnell ein Treffen auszumachen ohne jetzt Romane an Text zu schreiben und meistens klappt das erstaunlich gut. Nachteil: Eigentlich weis ich fast gar nix von ihr. Ich könnte natürlich stärker screenen vor einem treffen und dann schon aussortieren. Aber ich denke immer, dass ich mich bei jedem Treffen weiterentwickeln kann, egal was jetzt draus wird. Von daher betrachte ich jedes Treffen irgendwie als Gewinn und ich habe herausgefunden, dass ich einfach das Spiel mag und dafür brauche ich nun mal Mitspielerinnen. Optisch sind die Frauen meist solide 7-8. Daneben fällt mir auf, dass viele einen hohen Bildungsgrad und gute Jobs haben. (Abteilungsleiterin, Lehrerin, Verwaltungschefin, IT-Consultant, Versicherungsmathematikerin, 2x Ärztin, Architektin...könnte natürlich teilweise auch gelogen sein, aber den Eindruck hab ich nicht). Also die doofe Blondine ist mir noch nicht übern Weg gelaufen. 3. Es liegt an mir Ich schaffe es einfach nicht während des Treffens die Attraction hochzufahren. Vielleicht sind die Themen zu sachlich? Ich versuche auch immer relativ zügig mit Kino anzufangen. Situationsbedingt wie es sich halt ergibt, also ich hab keine Kino-Routinen. Bekomme häufig zu hören "Ich mag das nicht so mit dem Anfassen, wenn man sich grade kennen lernt", was sich schon auf kleine absichtliche Berührungen am Arm oder der Schulter bezieht. Mindestens 3 Frauen haben mir offen gesagt, dass Sie das nicht wollen, worauf ich dann natürlich immer den Rückzug angetreten und Kino runtergefahren habe. Entschuldige mich dafür aber nie sondern spiel das immer runter. Komischerweise war aber genau bei den zwei Frauen die ich auf ein zweites Date bekommen habe viel Kino im Spiel obwohl mir beide sagten, dass sie das eigentlich nicht so mögen. Was meine Unsicherheit in dem Punkt natürlich noch steigert. Außerdem hatte ich vor Corona ganz gute Erfolge damit. Ich lese grade "Lob des Sexismus" und es könnte natürlich sein, dass ich das Pech habe ständig auf LD-Frauen zu treffen, die niveauvolle Begegnungen suchen aber an mehr nicht wirklich interessiert sind. Weil die HD Frauen vielleicht doch eher zu den Sixpack-Spiegelbildselfie Typen rennen. (Ich arbeite drann 😉 ). Was kann ich tun um mich zu verbessern? Ich lese grade Lob des Sexismus. Ansonsten natürlich was hier im Forum und in der Schatztruhe so zu finden ist. Den Youtube-Kanal von Marko-Polo finde ich noch ganz gut. Den von Donjon eher weniger. Ich führe ein Tagebuch und versuche rauszuarbeiten was gut und was schlecht war. Ich wollte als Kontrastprogramm auch mal mit Streetgame anfangen, in der Hoffnung da vielleicht andere Dates als über Tinder zu kriegen. Da mein Problem aber grade nicht darin besteht Dates zu bekommen, sondern aus den Dates was zu machen bin ich mir auch nicht sicher ob mir das weiterhilft. Cheers, Raist
  13. 1. Mein Alter: 24 2. Alter der Frau: 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung: Küssen 5. Beschreibung des Problems: Hallo zusammen, hatte mit betreffender Frau bisher ein paar Dates, wobei der zeitliche Abstand zwischen den Treffen immer recht lang ist, das ist auch durch mich bedingt, wegen Studium/Arbeit/Hobbys und auch nicht weiter schlimm. Hatten Donnerstag letzter Woche für heute ausgemacht ab Nachmittag an einen See zu fahren, hatten dann bis Mittwoch keinen Kontakt mehr, da ich versuche das Texten zu reduzieren. Am Mittwochabend habe ich versucht sie anzurufen, sie ging jedoch nicht hin. Wollte zwecks heute noch die Details klären und falls das Wetter nicht mitspielt eine Alternativaktivität vorschlagen. Gestern Morgen, also am Donnerstag, kam dann von ihr eine Whatsapp, dass ich angerufen habe. Hatte die Nachricht allerdings erst später gesehen. In der Zwischenzeit kam dann nochmal von ihr eine Nachricht, dass heute Abend ein Freund von ihr seinen Abschluss feiert und sie da nach unserem Treffen noch hinschauen will. Mir hat das etwas aufgestoßen, da ich es nicht mag, wenn man schon wieder zeitlich "gebunden" ist, mache sowas auch nicht, dass ich mir nach Treffen noch was anderes lege. Hoffe ihr versteht was ich meine. Habe sie dann gestern Abend angerufen und meinte, dass das Wetter für heute eh nicht sicher ist und wir das Treffen auf nächste Woche verschieben. Den Vorschlag mit der Alternativaktivität habe ich dann sein lassen, da sie ja eh auf die andere Feier gehen wollte. 6. Frage/n Meint ihr ich sollte das ihr gegenüber noch einmal klar kommunizieren, dass ich es nicht angebracht finde, wenn wir ein Treffen vereinbart haben und man dann nachträglich noch wohin eingeladen wird und dort hin möchte?
  14. Das Problem: es gibt quasi nie ein zweites Date und ich bin mittlerweile echt ein bisschen ratlos. Nach einem Treffen kommt meistens 'war ganz schön, aber ich möchte mich nicht nochmal treffen'. Irgendwas mache ich gravierend falsch. Wie kann ich herausfinden was genau? Die HBs stammen dabei aus Daygame, Online und aus dem Social Circle.
  15. Hallo leute, die Frage steht eigentlich schon oben. Habe eine Frau kennengelernt mit der ich bisher ein date hatte. Heute ist das 2. Date angesagt und ich weiss nicht wo wir Sex haben könnten wenn es nicht bei mir geht oder bei Ihr? Ich wohne derzeit noch bei den Eltern, und Sie in einer WG mit 2 Männlichen "Freunden". Sie hat mir halt beim 1. date erzählt das sie Männer kennengelernt hat die sich zu viel Zeit gelassen haben mit dem Sex, und da sie Im September für immer weg ist die Sache eigentlich ja schon klar. Nur weiß ich nicht was ich sagen soll bzw. Wie ich reagieren soll wenn es beim Date Richtung Sex geht? Und ein Hotel ist mir da ehrlich gesagt zu teuer.. Aber vllt gibt es ja noch andere Möglichkeiten. Würde mich über tipps freuen
  16. Anfang Mai hab ich sie über OKC angeschrieben und wir haben unseren kurzen Talk dort nach Austausch der Nummern über WA fortgesetzt. Von Anfang an hat die Chemie gestimmt. Wir haben uns nicht das typische Ausgefrage (Job bla bla bla) um die Ohren gehauen, sondern uns mehr neckisch-subtil kennengelernt. Wir bauten eine Dynamik auf, in der wir uns täglich schrieben. Ich fragte sie dann nach einer Weile nach dem ersten Treffen. Das konnte aber leider erst ca. 1 Monat später stattfinden, da sie noch in den Urlaub fuhr und ich ne Zeit lang auch nicht in der Stadt war. Das Date verlief an sich sehr schön. Wir trafen uns mit Wein und Knabberzeugs im Park. Nach kurzer Aufregung und Auftauphase zu Beginn waren beide locker, wir lachten, erzählten von Freunden und von der Familie. Ab und an warf ich ein paar flirty Spitzen, sah sie auch mal länger an, wunderte mich aber, dass sie da irgendwie „zögerlich“ war bzw. irgendwie etwas zurückhaltend oder kühl, nicht reagierend. Ich forcierte den KC nicht, weil ich dachte, überrumpelnd rüberzukommen. Bis auf die Umarmungen zu Beginn und zum Abschied ist also an diesem Tag nichts weiter passiert. Ich sagte ihr, dass wir das ganze wiederholen sollten und sie willigte sofort nickend ein. Bis zum zweiten Date änderte sich im Grunde an der Chatdynamik nichts. Das Interesse blieb bestehen. Es kamen Fragen hinzu wie „Ob sie die einzige sei, mit der ich schreibe“ usw. Das zweite Date folgte und es war wieder ein sehr schönes. Ich genoss es, sie anzusehen, mich mit ihr unterhalten, sie lachen zu sehen aber irgendwie gab es wieder diesen latenten Krampf, nicht richtig auf sie zukommen zu können. Sie sendete so absolut keine Signale in die Richtung. Zumindest kannte ich eine so herzliche und doch kühle Art bisher nicht. Nach diesem Date sprach ich sie einfach mal drauf an. Sie war völlig überrascht, weil unsere persönlichen Gespräche und meine Intentionen wohl im Kontrast stünden. Sie bedankte sich herzlich für meine offenen Worte und ihr fiel es schwer, angemessen zu reagieren. Sie wolle das ganze wohl nochmal sacken lassen. Sie ist insgesamt sehr eloquent und jeder Satz wirkt immer wohl überlegt. Aber diese Nachricht hat mich dann schon etwas irritiert und ich wusste nicht so recht, wie nun weiter. Sie sprach dann davon, kein Metagespräch über unsere Dates angefangen zu haben und war der Meinung, dass das vielleicht gut gewesen wäre. Sie fing an zu fragen, was ich denn genau von ihr wissen wolle. Ich legte meine Karten mehr oder weniger auf den Tisch. Ich bekam heraus, dass sie schon sehr verkopft sei, mit der Zeit aber lockerer geworden ist und sich gern auf eine gute Stimmung einlässt, wenn sie sie spürt. Ihr war nicht so recht nach einem Kuss und sie hätte mir das beim Versuch vielleicht gesagt oder sie hätte es mal ausprobiert (O-Ton). Sie ist und blieb mit ihrer ganzen Art so unglaublich süß und hat mich so sehr insgesamt, dass ich auch hier nur kurz baff war. Ich merkte aber so langsam, dass da wohl irgendwas im Argen sein muss. Es fehlte plötzlich mehr und mehr die Lockerheit, obwohl das Interesse bestehen blieb. Sie schrieb weiterhin, schickte mir Urlaubsfotos, berichtete von Ausflügen mit Freunden, fragte wie es mir geht, wie mein Tag verläuft usw. Das dritte Date stand an. Und was soll ich sagen. Wir können eigentlich so gut miteinander. Wir trinken Wein, klönen, gehen Essen, lachen, hören uns zu, kamen uns auch näher, als es zu regnen begann und wir uns einen Schirm teilten. Aber dieser absolute Non-Flirty-Vibe blieb irgendwie. Zu späterer Stunde sprach sie dann erneut das Metagespräch an und meinte mehr oder weniger drucksig, dass sie noch nicht genau wisse, ob und auf welcher „Stufe“ sie sich genau befindet, was uns angeht. Sie findet mich sympathisch und alles aber sie habe bisher kein Gefühl darüber hinaus entwickeln können. Man wisse ja nie, warum sowas passiert oder nicht passiert. Auf die Nachfrage wie es nun weitergeht mit uns, kam zurück, dass sie ratlos sei und auch nicht wisse, was man nun macht. Das ist jetzt drei Tage her und sie schreibt von sich aus weiter und fragt wie es mir geht, ob alles okay sei usw. Ich bin einfach lost irgendwie. An welcher Stelle hab ich es verkackt? Konnte ich überhaupt etwas verkacken oder war sie von Anfang an auf irgendwas bestimmtes aus, nur nicht auf ein Kennenlernen im klassischen Sinne? Wie gesagt, ich hätte sie unglaublich gerne geküsst aber ich hatte einfach nie so das Gefühl, als wäre der Kuss in dem Moment nicht überrumpelnd oder so. So eine klassische Ablehnungsangst. War ich einfach nur dumm? Wie mach ich denn jetzt weiter? Unwiederbringlich gefriendzoned? Ich mag sie schon echt sehr sehr gern trotz dieser wohl fehlenden Lockerheit an dieser Stelle. Ich werde mich die nächsten Tage erstmal ausklinken, da ich nicht in der Stadt bin. Danach nochmal ein Treffen forcieren? Wie dann vorgehen? Wie ist die allgemeine Einschätzung dieser Frau?
  17. Mein Alter: 24 Ihr Alter: 18 Phase: KC & Fummeln Also versuche mich kurz zu halten. Tinder Frau kennengelernt, mit ihr geschrieben. Sie getroffen, und erstes Date eskaliert bis zum Block. Dh. Kc und bisschen Arsch kneten. Sie ist eine, die beim ersten Date kein Sex hat, zumindest hat sie ständig abgeblockt. Nicht schlimm, wollten wir beim 2 Date nachholen. Bis dahin alles im Lot, fängt an mir Nudes zu schicken, nach dem Date, Attraction war bombe. Und dann gehts los. Wenn man ihr 1-2 Tage nciht schreibt und sie anschreibt, einfach um n nettes Gespräch zu starten und n neues Treffen vorzuschlagen, antwortet sie mega wenig und passiv. Sie antwortet so behindert, dass es kein Sinn macht, auf ein neues Treffen zu fragen, da dies 100% zum jetzigen Zeitpunkt fehlerhaft wäre. Wie ist das zu erklären?Vorgestern noch nudes von ihr, ein tag net antworten meinerseits da ich mega busy war, heute Passivität Level 9000. Also zb. nur so Zwei Wörter ala: war essen / war schwimmen/ blabla ohne Gegenfragen und ohne Gesprächssense. Auf die Nudes hab ich natürlch reagiert und ihr gesagt, wie sexy sie ist und was ich für ein Glück habe so eine süße Maus zu treffen. Hat ihr gefallen da sie sich mega bedankt hat und eigtl. im Minutentakt geantwortet hat. Dann sag ich ihr, dass ich ihr Schreiben werde, aber nun Pennen gehe und hab ihr halt ein Tag nicht mehr geschrieben, da ich Sonntag auf einem Geburstag war. Wie auf Date 2 pushen? Und nein sie einfach zu fragen bringt stand jetzt nichts, weil sie behindert schreibt. Würde das erst in paar Tagen machen, sie mit zwei Vorschlägen zu iwas (filmschauen oder so) einzuladen. Date konnte net schlecht gewesen sein, da sonst kein Kc und Nudes am vorgestrigen Tag. Und ob sie in der Zeit nen neuen Stecher kennengelernt hat, bezweifle ich. Freeze sie jetzt, nachdem sie in den Chat nicht investet. Gibts andere Lösungen?
  18. 1. Mein Alter 32 2. Alter der Frau 28 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 3 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Küssen, Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich mache es mal ganz knapp: Die Partnerin (nennen wir sie Susi) von nem guten Freund schreibt mich an - "ich verkuppel dich mit ner Freundin (Gabi,28) von mir, die ist heiß, Single und auf der Suche". Ich spiele mit und gehe spontan in den Park, in dem die beiden sind. Ich bringe Wein mit. Wir quatschen alle, ich kenne Gabi schon vom Weihnachtsmarkt, da war aber Tinder-Jochen grad süßer als ich. Cool. Susi muss kurz pinkeln. Gabi, leicht angetüdelt, sagt zu mir: "Kannst du näher kommen?" Ich: Okay. Sie: "Das soll jetzt nicht bitchig rüber kommen, aber ich will wissen ob das direkt harmoniert". Sie küsst mich, ich erwidere. Sie kann küssen. Rest des Abends sehr entspannt, die anderen gehen, wir quatschen/knutschen/trinken noch und laufen dann in die gleiche Richtung nach Hause. Verabschiedung auf ner großen Kreuzung, wäre noch n Stückchen bis zu ihr, aber mir reicht das fürs erste. Sie ist Ärztin, ich Künstler. Beide am nächsten Tag viel vor. Ich mache am Tag darauf einen 1. Datevorschlag. Dieser wurde wegen einer 24-Stunden-Schicht abgelehnt, da danach die Energie bei 0% liegt. Nach texten und 30min Telefon-Call am gleichen Abend und der Aussage, dass man sich jetzt auch hätte treffen können: Treffen bei ihr. Wir trinken Bier, puzzlen ein 1500er Puzzlen bzw knutschen lieber. Gegen 23 Uhr gehe ich. 1. richtiges Date dann einige Tage später bei ihr, kochen, Wein, trinken, knutschen. Unterhaltungen über "warum man manchmal das Gefühl hat, dass man alleine besser klar kommt", Job, was man gerne macht/mag, etc. Äußerungen wie "Sie knutscht gerne Menschen" werden ignoriert bzw konnte ich nicht richtig zuordnen. Vllt um das Ganze zu relativieren. Mir rutscht ein "Bei Thema XY passen wir schon sehr gut zusammen". Sie: da geh ich mal direkt 2 Schritte zurück. Ich: mach das mal. Sie steht vor mir und lächelt, ich ziehe sie 2 Schritte zu mir und wir küssen uns mit nem bisschen Feuer. Puh. Nach dem Essen auf dem Sofa, Finger zwischen ihren Beinen, sie blockt ab, ich muss eh gehn. (War eher so ein "Sie hält meine Hand fest, lässt es aber einige Momente zu" - ihr kennt es). Wir reden darüber, was die kommenden Tage so geht. Am Ende frage ich: Sehen wir uns eigentlich wieder? Sie: Vielleicht, wenn es bei dir mal passt zeitlich? Ich: bestimmt. Sie zählt irgendwas auf, was in den kommenden Tag sehr viel Zeit braucht. Verabschiedung, Küssen, ciao. Ich war nun von Freitag auf Sonntag im Norden: sie schreibt Freitag Nachmittags "Viel Spaß", reagiert Samstags auf ein geschossenes VW-Bus-Foto von mir da wir auch darüber geredet hatten, wie geil es ist mit nem Bus durch Frankreich zu fahren. "Bringst du den mit?" Süß. Sonst keine Kommunikation. Gestern Abend dann eine Sprachnachricht von mir, dass ich zurück bin und am Montag /heute was Neues ausprobieren werde in der Küche und wenn sie Bock hat, sie gerne zu mir kommen darf. Da sie in einer Dachgeschosswohnung wohnt, nochn kleiner Neg dazu, dass es bei mir halt auch sehr viel angenehmer ist bezüglich Temperatur und mein Kater sich auch schon beschwert, weil ich ständig unterwegs bin. Bisher keine Reaktion von Gabi, obwohl sie am Abend sehr oft online war (wieder 24-Stunden-Schicht). Ja ich weiß, PDM und "gucken ob online"-Müll. Ich war schwach. Letzte Woche meinte Susi zu meiner Aussage, dass ich nicht genau weiß was Gabi denkt: "Gabi weiß das selbst noch nicht wirklich einzuordnen" und " sie lässt das grad einfach auf sich zu kommen und weiß auch nicht genau was sie will." Männer, ich habe mich einfach natürlich verhalten. Jetzt fehlt mir seit langer Zeit gerade der Plan, wie ich damit weiter verfahren soll. Das sie nicht schreibt, werte ich als "wenig Interesse". Wenn wir uns sehen hängt sie schon auch öfters am Handy. Was würdet ihr mir raten?
  19. Hey, Ich treffe mich am Donnerstag mit einer feministin und will versuchen sie als Betthäschen zu gewinnen... gute Idee und was sollte ich beachten? Danke und gute Nacht!
  20. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 52 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung absichtliche berührungen kopf,hals,arm,rücken 5. Beschreibung des Problems Ich muss dafür mal ein bisschen weiter ausholen.so privat zutun haben wir seit circa 6 monaten.haben uns in der zeit auch öfter getroffen eis essen kaffee trinken.habe dann irgendwann gefühle für sie bekommen und mein kumpel hat ihr das gesteckt (ja ich weiß scheiß freund).sie wollte daraufhin die freundschaftschiene.dann habe ich mich in der zeit mit anderen frauen beschäftigt und es war bis vor einer woche 1 monat lang sendepause.nun zum eigentlichen problem.sind dann diese woche abends essen gegangen.war an sich ein netter abend saßen dort 2 1/2 stunden.von ihr aus kamen auch immer anspielungen das sie jetzt alleine wohnt und was man danach noch so macht und warf mir immer luftküsse zu.tat dann aber kurz so als ob nix gewesen wäre. 6. Frage/n wie kann ich dieses verhalten deuten?hätte ich sie küssen sollen? (nächste date ist schon beschlossen aber noch kein konkreter termin)
  21. 1. Mein Alter: 27 2. Alter der Frau:21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: So paar 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Moin Moin Community, Folgendes: Vor ca. einem Jahr habe ich eine HB über das Fitnessstudio kennengelernt. Sie hat dort gearbeitet und durch die Arbeit haben wir uns eigentlich gut verstanden, so dass wir häufiger außerhalb davon was unternommen haben. Das Ganze beruhte erstmal auf freundschaftlicher Basis, was an sich vollkommen ok ist. Ich war in der Zeit noch nicht so vertraut mit dem Game. Jedenfalls kam es halt dazu, als ich durch Pickup und Streeten mehr Alternativen bekommen habe, sie mich zu einem Treffen eingeladen hat und es, von ihrer Seite aus, so weit gekommen ist, dass sie bei mir gepennt hat. In dem Fall hatten wir was miteinander, aber zum FC kam es nicht, weil sie ihre Tage hatte. An sich auch kein Problem, weil wir auch so unseren Spaß hatten und auf persönlicher Ebene uns mega verstehen. Kurz daraufhin habe ich mir das Bein gebrochen, war erstmal weg vom Fenster, so dass es zu weiteren Treffen nicht mehr zustande kam. Wir haben noch via Text bisschen Kontakt gehabt, der dann aber ins Nichts verlief. Soviel erstmal zur Vorgeschichte. Habe dann auch nach einer Zeit erfahren, dass sie sich später ein Freund geangelt hat und die ganze Sache war für mich dann erstmal abgeschlossen. Nun habe ich sie durch Zufall getroffen, wir mussten mit dem selben Zug zur selben Station und es über die Fahrt hatten wir ein sehr flirtiges Gespräch, dass auch in die sexuelle Richtung ging, obwohl sie ein Freund hat. Paar Tage später hat sie mich dann angeschrieben und will mich zu ihrem Geburtstag einladen, der in paar Tagen ist. 6. Frage/n: Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich darüber denken bzw. wie ich handeln soll. Ich finde sie weiterhin mega scharf und wenn ich dahin gehen würde, wäre die Versuchung groß, dass ich mein Game bei ihr fahre. Kenne ehrlich gesagt auch nicht so viele aus ihrem SC und sehe da gewisse äußere Probleme (Freund etc.). An sich würde ich auch mein Game fahren, einfach weil sie mir gefällt, aber so eine Situation ist neu für mich.. Wie interpretiert ihr das und was würdet ihr in der Situation tun? Das Ziel ist definitiv Sex mit ihr. Früher oder später. 😄
  22. Hallo Leute Nun, eigentlich hab ich von besagter Person bereits einen Korb erhalten. Sie ca. 27, liiert, HB 8, ich, 32, noch verheiratet! Im beruflichen Alltag bin ich ihr zwar nicht übergeordnet, sie war aber immer wieder auf meine Hilfe angewiesen und ich hatte oft die Chance vor ihr zu brillieren, etc. In der Corona Zeit versuchte ich mein Game, welches ich u.a. auch mit Hilfe dieser Community bereits bei der Arbeit startete, per Texting aufrecht zu erhalten. Anfangs waren von ihrer Seite zwar IOIs, habe aber im Nachhinein das Gefühl, dass sie es mehr als Spiel gesehen hat. Denn als ich etwas expliziter wurde und beim Texting vor der Thematik Sex, Beziehung nicht halt machte, stoppte sie das sehr deutlich. Sie meinte, es sei vielleicht meine Art so offen über solche Sachen zu sprechen, aber als ihr Arbeitskollege wolle sie diese Themen in Zukunft lieber sein lassen. Bis jetzt sei ok gewesen, in Zukunft würde sie es aber nicht mehr so ‚gechillt‘ nehmen... Ok, war mir etwas unangenehm Anfangs. Nun hat sich die Homeoffice Krise etwas gelegt, wir sehen uns bei der Arbeit, sind zwar distanzierter als vorher, ich für meinen Teil bin jedoch immer noch sehr angetan und möchte es dieses Mal aber nicht verbocken. Nächste Woche wurde ich von einer weiteren Kollegin ins Fitness aufgefordert, da ich versprochen hatte, dass ich bei so einer Groupfitness Stunde teilnehme. War mal so ne Wette, möglicherweise mache ich mich da mehr zum Affen...auf jeden Fall ist da die HB8 ebenfalls dabei, da sie beide das Ganze ausgeheckt haben und ich frage mich, ob ich hier nun noch den Topf voll Gold holen kann und wie... bisher habe ich mich seit dem verhauten Texting eher zurückgehalten, da ich den Korb fast als Belästigiungsvorwurf empfunden habe und meinen Job nicht verlieren möchte. Danke euch für Inputs
  23. Hi, habe in meinem letzten Beitrag schon eine Situation erwähnt bei der es darum geht dass ein HB wenig Invest beim schreiben gibt jedoch ein Date steht. Gerne könnt ihr euch alternativ meinen vorherigen Beitrag anschauen welches gut und gerne als Fallbeispiel dienen könnte 😄 Nun meine Frage: Sagen wir mal man hat ein Date welches noch am selben Abend mit der Frau ausgemacht wurde. Nun versucht ihr durch kleine Reminder die Zeit zwischen dem Date zu überbrücken (sagen wir mal es liegen 4-5 Tage dazwischen), dies wird aber mit kaum bis gar keinem Invest zurück gegeben - nun an dieser Stelle Freezed man ja eigtl, das Problem an der Sache das Date steht ja noch. Wie geht man dann am besten vor? Alternativ würden mir 3 Möglichkeiten einfallen: 1. Alternative: Man meldet sich kurz vor dem Date (was aber den Freeze Out beenden würde - und somit kein Freeze Out wäre haha) 2. Alternative: Man erscheint erstmal nicht zu dem Date und meldet sich 20-40 Min nach ausgemachter Uhrzeit - dabei sagt man, dass man es total vergessen hat und jetzt auf dem Weg ist. 3. Alternative: Man geht einfach nicht zum Date (kompletter Freeze Out) Würde gerne mal eure Sichtweise der Dinge sehen, da dies nun bei mir der 2. Fall ist bei dem es so läuft dass Frau sich einfach nicht meldet auch nicht bis besagter Uhrzeit was für mich wirklich ungewöhnlich erscheint, da Frauen da ja lieber auf Nummer sicher gehen falls sie nichts mehr hören und dann auch gerne Nachfragen ob es noch steht oder eben davor absagen.
  24. Hi, mich würde folgendes interessieren und zwar nehmen wir mal an, dass man mit der Frau ein erstes Date hatte und da wurde auch rumgemacht (und Petting). Die Frau meldet sich danach nicht mehr, wahrscheinlich wegen Buyers-Remors, was ja auch vorkommen kann auch wenn es noch kein FC gab. Ich habe 2 Datevorschläge nach dem 1.Date wieder gemacht und jedes Mal kam von ihr eine Ausrede, von wegen Wochenende geht nicht, nächste Woche siehts besser aus.... Ich freeze die Frau daher und nehmen wir an das sie sich doch wieder meldet (nach 1 Woche z.B.) und sich plötzlich wieder treffen will. Meine Frage wäre: da wir zuvor schon KC und Petting hatten, kann ich versuchen sie unter einem Vorwand (Film gucken...) direkt zu mir nach Hause zu holen oder eignet sich ein Spaziergang in der Nähe meiner Wohnung oder eine Bar in der Innenstadt (nicht in Nähe meiner Wohnung) Oder muss sie hier ein Vorschlag zuerst bringen, da sie ja auf meine 2 Datevorschläge zuvor nicht eingegangen ist? Was wenn sie dann vorschlägt sich in der Innenstadt zu treffen, obwohl sie weiss wo ich wohne? (die Innenstadt ist weiter weg von meiner Wohnung, ihre aber in der Nähe). Und bzgl dem Antworten auf ihre Nachricht auf Whatsapp, antwortet ihr gleich (da sie sieht das ich es gelesen habe) oder antwortet ihr später? weil sie sich bei meinen Anfragen auch erst später gemeldet hat, obwohl sie meine Nachricht sofort gelesen hat Es wäre für mich grundsätzlich interessant das Vorgehen in diesen unterschiedlichen Szenarien zu wissen. Danke euch für eure Meinungen.
  25. Hi PU Community, 1. Mein Alter: 24 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates: 3 4.Etappe der Verführung: FC 5. Beschreibung des Problems: Also folgendes - ich habe ein HB8 über einen einigermaßen guten Freund kennengelernt (er steht auch offensichtlich auf Sie, Sie jedoch überhaupt nicht auf Ihn AFC. Die beiden sind aber sehr gut befreundet weswegen wir undercover unterwegs sind, denn wir beide wollen nicht dass er es weiß) Aufjedenfall haben wir uns dann 2 mal getroffen und nur geredet und viel Spaß gehabt (haben alles mögliche Verrückte getan - bis dahin nicht viel Körperkontakt von meiner Seite da mein Interesse an Ihr nicht all zu stark war). Dann kam es zum 3. Treffen wobei wir etwas getrunken haben und bisschen in der Stadt unterwegs waren - angekommen bei mir haben wir irgendwann rumgemacht und hatten dann auch Sex obwohl Sie ihre Tage hatte (sie war relativ schüchtern im Geschehen - war aber auch erst ihr 2. Typ) Grundsätzlich schreibe ich Ihr kaum wenn dann rufe ich an - jedoch geht dies immer von mir aus (teilweise haben wir 2h mal telefoniert). Sie macht aber keine Anstalten sich bei mir zu melden oder zu schreiben - jedoch Antwortet Sie immer direkt. ( Sie hat auch noch nie geflaked und Leuten abgesagt wegen mir) Wir haben uns 2 Tage später wieder getroffen zum kochen bei mir und irgendwie kam mir alles so angespannt vor. Wir hatten kaum Körperkontakt - als ich mit ihr dann in meinem Bett lag versuchte ich leicht zu eskalieren indem ich ihre Hand streichelte etc. jedoch war Ihr Körper immer von meinem Abgewandt und Sie schaute mir kaum ins Gesicht - daraufhin habe ich Sie darauf angesprochen ob wir über das passierte reden sollen (was meiner Meinung nach ein großer Fehler war- ich denke dadurch habe ich meine Attraction komplett gekillt ). Ihre Antwort darauf war dass sie "nicht wüsste" , "nicht könne" und es sich nicht "richtig anfühle" wegen ihrem guten Freund - gut ab da war dann die Stimmung im Arsch. Ich war zwar nicht pissed aber irgendwie war es dann komisch und ich habe Sie nach 2 langweiligen Stunden später nach Hause gefahren. Ich habe nicht mehr großartig eskaliert außer dass Sie auf meinem Arm lag. Wir haben uns aber noch an diesem Abend für ein Treffen in 3 Tagen verabredet bei dem wir wieder etwas trinken wollen. 6. Frage: Wie soll ich mit ihr umgehen - soll ich einfach eskalieren obwohl Sie nicht viel zurück gibt (z.B beim Handstreicheln hat sie nicht wirklich meine Hand gehalten aber ihre Hand auch nicht weg gezogen) Leider kann ich auch nicht einschätzen ob sie einfach schüchtern ist oder es wirklich nicht will - Bei zweiterem möchte ich es aufjedenfall auch nicht erzwingen. Nun bis dahin habe ich mir gedacht ich melde mich überhaupt nicht, also ein Freeze Out- auch nicht bis zum treffen und wenn Sie sich bis dahin nicht selbst meldet gehe ich einfach nicht zum treffen und nexte. Das ganze ist etwas lang geworden - gibt sicherlich noch einige Details die hier fehlen aber das würde dann den Rahmen sprengen. Ich danke euch schon mal im Vorraus 🙂