Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation am 03.08.2017 in allen Bereichen an

  1. 14 Punkte
    Ich hab mal eine GNTM ex Kandidatin angebaggert. Da war ich gerade frisch im PU Universum, kannte 2, 3 Routinen, so ca. 10 opener und hatte LdS zu 1/3 gelesen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich ungefähr 20 approaches hinter mir. Sagen wir mal ich war jung, motiviert und relativ erfolglos bis dahin. Es hatte sich so ergeben denn ich war über ne Freundin auf einer aftershow party eingeladen. Da lief z.B. auch die Tochter (eine zumindest) von der von der leyen rum. Der Satz sieht komisch aus... naja.. Auf jeden Fall geh ich angeduselt vom fusel und selbstsicher zu ihr rüber und sage “komm mit mir, wir tanzen jetzt, traut sich ja sonst keiner“. Mit meinem 1 Million dollar lächeln. Und was machst sie ?!?! Lächelt mich an, sagt “danke“, schüttelt leicht mit dem kopf und dreht sich weg um in ihrem verfickten scheiß Cosmopolitan rein zu sabbern. Ich habe sofort von ihr abgelassen. Obwohl mein bifi Herz binnen Sekunden gebrochen wurde raffte ich mich wieder auf und tanzte mit ein paar Mädels es wurd am Ende doch noch ein feucht fröhlicher Abend. Und heute, Jahre später, nach so vielen approaches, so viel theorie, so vielen Rückschlägen und Erfolgen... wenn ich DIESE Erfahrungen damals gehabt hätte... ich sage euch... nein... ich schwöre euch! Ich hätte bestimmt!! eine Telefonnummer kriegen können... und wenn ich diese angerufen hätte!#!!1111! Es wäre niemand rangegangen weil fake :( Kurz gesagt, was ich damals gelernt und noch am selben Abend in die Praxis umgesetzt habe -> wenn eine Frau nichtmal auf so einen meeega charmanten approach mit absoluter Begeisterung reagiert *support me here* dann hat diese Frau dir etwas geschenkt. Undzwar hat sie dir ihr ehrliches, höfliches und ungefiltertes Desinteresse geschenkt. Das BESTE was dir eine Frau schenken kann. Jetzt fragt sich der eine oder andere sicherlich “Biff, du Otto... was laberst du?“. Wenn eine Frau so str8 desinteressiert ist dann hat sie dir Zeit geschenkt. Nämlich die Zeit die du mit weiteren Versuchen oder Kopfficks verschwendet hättest. Heute weiß ich, Frauen die dir Zeit schenken, sei es indem sie dir ne klare Abfuhr geben, dir ne gute Zeit bereiten (und somit die Qualität deiner Lebenszeit verbessern), oder dir einfach Zeit sparen indem sie dir bei irgendwas helfen, DAS sind die coolen Frauen, die Sahneschnitten! ...Arsch muss aber auch geil sein, hihi
  2. 8 Punkte
    Werter TE Kein Ding, wird gemacht. Kurz und schmerzlos: Du bist eine Pussy. Viel zu viel. Damit machst Du die gesamte Spannung, das Neue, die Entdeckung kaputt wenn Du es dem Gegenüber auf dem Silbertablett innert kürzester Zeit servierst. Auch frage ich mich was Du vorher ohne die Frau den lieben langen Tag gemacht hast, wenn Du dann Zeitfenster von 3-4 Stunden hast. Keine Hobbies? Eigenes Leben? Allgemein: Lass die Lady Dich entdecken, statt ihr zu sagen wie Du tickst. Lass sie Dich erfahren, mit der Zeit mehr und mehr. Allgemein: Wenn eine Frau dem Manne ihre Gedanken ausschüttet, will sie nicht das da eine Frau antwortet! Sondern sie will sehen das er stabil bleibt, wenn sie ihre Ängste darlegt. Hast Du Dir so gedacht hmm...Ergebnis hast Du. Neu bewerten. Allgemein: Eifersucht gründet im eigenen Selbstwertdefizit und versucht dann mittels Einengung der Freiheit dieses zu kompensieren. Selbstaufgabe hilft doch nicht für das Wohlfühlen Dritter. Ist doch Quatsch. Sie kommt mit Eifersuchts ST's daher und Du nickst und ziehst geistig blank und offenbarst ihr, dass Du ein Lutscher bist, keine Kontakte zu Frauen hast, nicht begehrt bist. Und wunderst Dich dann über das: Du selbst warst es, welcher der Kleinen mittels Deinem Verhalten gezeigt, gesagt hat, das Du für Frauen unattraktiv bist. Durch das offenlegen Deiner Nachrichten etc. zeigst Du ihr auch noch das das stimmt. Das keine Sau Dich vögeln will. Logisch kommt sie auf den Gedanken was mit Dir nicht stimmt. Wenn Keiner Dich vögelnswert findet muss da ja irgendwas dran sein. Logische Konsequenz. Warum soll man mit jemanden, mit dem man nicht mal Sex hatte, der sich selbst wie ein Mädchen verhält, selbst anfängt zu weinen, wenn es die Perle tut eine Beziehung führen wollen, wenn noch nicht eine einzige andere Frau vor der Tür steht und ihr (der Perle) den "Gewinn" (Dich) wegschnappen könnte? Das Mädchen sieht Dich eher als Trostpreis, bei dem sie sich ausheulen kann, wie bei ihrer besten Freundin, denn den sie warm halten kann. Und dann der Doublebind. Liess Dich hier ein. Ihr fickt nicht, auch mit niemandem Anderen, redet und redet, heult zusammen...Regeln aufstellen...herjee. Du regst Dich über Dein eigenes Verhalten auf nicht über ihres, sondern über Dein eigenes inkongruentes den Quatsch akzeptierendes Verhalten. Ist doch egal. Mach Dich gerade und mach es selbst! Um Deinetwillen. Alles. Liess Dich ein und lass sie links liegen. LeDe
  3. 7 Punkte
    Sry farfala. Ist vorhin untergegangen, als der Thread so rannte. Sie darf natürlich flirten und schreiben mit wem sie möchte. Sie darf auch irgendwelchen Fremden aus allerlei Motiven zugestehen, ihre aktuelle Begleitung mit respektloser Arroganz zu behandeln und dem unhöflichen Fremden trotzdem offene Herzlichkeit entgegenbringen. Doch ist ein Mensch, der sowas nicht nur zulässt, sondern sogar belohnt in meinen Augen keine erstrebenswerte Gesellschaft. Finde daher auch die Gegenbeispiele mancher hier extrem fragwürdig. "Wenn dich die Superbraut des Todes anmachte, wärste auch weg.." Äh.. ich hoffe doch nicht?! Wenn Mann mit jemandem unterwegs ist, die Superbraut des Todes erwählt ihn und behandelt seine Begleitung im Zuge der Anmache absolut unangemessen, ist es an ihm, die Situation schnell aufzulösen. Und ganz sicher nicht, indem er der Todesbraut seine Nummer gibt. Dabei auch bums, ob an seiner Seite die eigene Ehefrau, Schwester, ein 1. Date, oder ein Kumpel ist. Wer will denn ernsthaft jemanden kennen lernen, der/die sich bereits ab Sekunde 1 wie offene Hose benimmt? Für seine Leute einzustehen, ist auch wahrlich keine Frage des Alters, oder des Status der Beteiligten. Das ist einfach elementar. Hab mit 14 gut Blut gespuckt dafür, 3 16jährigen zu sagen, sie sollen sich nicht über meine kleine Schwester lustig machen. Naja. War nicht sonderlich klug. Aber fühlte sich richtig an. Auch noch, als der Arzt das ohne Betäubung nähte, weil er in dem blutigen Gemansche mit der Spritze nich so recht zielen konnte. Nicht eine Sekunde bereut, den Mund aufgemacht zu haben. Die Naht hab ich heute noch in der Wange. Zutsch grade drauf rum.^^ Würde man Jahre später natürlich anders lösen. Ist nicht differenziert genug. Wären die Protagonisten ein paar Jahre älter und der Schauplatz keine Dorfdisco, träfe das zu. Dann wäre so eine Unverfrorenheit aber auch nicht vorgekommen und/oder die Frau hätte es schnell abgewürgt. Gehört von ca 16- Anfang 20 dazu, sich abundan (gegen aus erwachsener Sicht kindische Proleten) behaupten zu müssen. Allein schon für´s Selbstbild. Man kommt ja gerade erst an in der Welt des "Mann seins". Wo soll da das Selbstverständnis eines 25, 30, 40jährigen herkommen, mit dem man "Jungsgruppen", die sich vor ner Kneipe ernst anfunkeln, müde belächelt, während man seine Frau aus der Gefahrenzone führt? Die üben eben noch. Als Kinder haben wir klettern und laufen geübt. Mit 18 übt man sich halt in Männlichkeit. Bzw wird von anderen unfreiwillig als Trainingspartner eingespannt. Kann da ganze Arien singen. Hab mit etwa 16 die 1,90 durchbrochen und in ner Glatzenhochburg Baggys getragen. Na hallo. Nen Langen umklatschen macht sich doch immer gut in ner Proletenvita. So rein optisch. Dass er 2-6 Jahre jünger und viel leichter ist, sind unwichtige Details. Ohne zumindest den Willen zur Gewalt ausstrahlen zu können (und ein gutes Pokerface^^ ), stehste so ne Phase eher nicht gut durch. Mit 19/20, 10cm + 25kg mehr und den ersten Stoppeln am Kinn war ich verständlicherweise kein gefragter Trainingspartner mehr. Orts/Szenewechsel nach der Schule eliminiert sowas später komplett. Was du (und andere)völlig übergehst. In dem Alter gelten noch ganz andere soziale Codes als unter Erwachsenen. Offene Provokation disqualifiziert die Leute nicht so krass als würdelosen Spasten wie in späteren Jahren. Sprich. Der Provokateur "verdient" noch eine Antwort. Und sei es nur ein entsprechender Blick, oder ein "ruhig Brauner". Irgendwas, das zumindest andeutet, seine Grenzen notfalls physisch abzustecken(mehr will der Provokateur meist auch gar nicht wissen). Toleranter Langmut wird da schlicht als Rückzug, ergo Schwäche, gewertet. Und zwar von allen, Jungs wie Mädchen. Nimmt einem keiner als cooles Drüberstehen ab, solang man physisch oder statusmäßig nicht in ner gänzlich anderen Liga spielt als der schwitzende Suffkopp. Nimmt man sich ja nichtmal selbst ab. Also. Hochachtung dem mentalen Ausnahmeathleten, der sich mit 17 einreden konnte, er hätt den 21jährigen Discopumper nicht gekontert, weil er "drüber stand". Sagt sich in deinem Alter allzu leicht, es sei Schwäche und Angst, wenn ein 20jähriger sich breit macht, um sein Gesicht zu wahren. Ist rein objektiv ja auch so. Er hat Angst sein Gesicht zu verlieren (vor sich und anderen). Aus der "Schwäche" oder eher Unvollkommenheit heraus, seine Männlichkeit nicht als gegebene Selbstverständlichkeit zu erachten. (nochmal. wie auch? die is nagelneu! ^^) Übergehst dabei nur nonchalant, dass der 20jährige in ner ganz anderen Welt lebt als du. Und jahrelange Entwicklung. Etwas überheblich, oder?
  4. 4 Punkte
    Das plus: Das Forum ist tendentiell eher durch das Thema "Nightgame für Tweens mit Interesse an raschem Lay" geprägt. Was gar keine Kritik ist, sondern eine Erklärung. Man sieht im Ü30-Bereich sehr gut, dass sich die Akzente verschieben. Und bei den etwas gechillteren Leuten sowieso. Yep. Ich glaube, das hat viel damit zu tun, dass sich mit zunehmendem Alter (Reife ;)?) die eigenen Ansprüche und Erwartungen präzisieren. Außerdem verringert sich die zur Verfügung stehende Zeit massiv, weil andere Dinge wichtiger sind als Mädels. Infolgedessen selektiert man schneller aus, was nicht wirklich reizt und/oder nicht wirklich Chancen bietet. Ich glaube nicht, dass das hier verteufelt würde. Zumindest nicht von den Leuten, die wissen, was sie tun. Dass in einem Internetforum auch viele andere schreiben, ist ja nun nicht gerade PU-spezifisch. Etwas abstrakter gesagt muss man allerdings sehen, dass solche Aktionen nur dann funktionieren, wenn sie authentisch sind. Und das ist ja eines der größten Probleme vieler Nachwuchspickupper. Sie lesen "frame", verstehen "auf harten Pimp machen" und diskutieren dann zehn Seiten darüber, ob sie sich in der Disko mit nem Fußballer prügeln würden. Anstatt ihre eigenen Schwächen zu bearbeiten bzw. sich ein wenig mit inner game und dessen Bedeutung für den frame zu beschäftigen. Daraus resultiert unter anderem die Unfähigkeit, needyness von selbstbewusster Romantik zu unterscheiden.
  5. 3 Punkte
    Bist du wirklich 27 und machst so einen Scheiss? Nachrichten lesen lassen und so? Sie hat absolut keinen Respekt mehr vor dir. Was ich auch gut verstehen kann.
  6. 3 Punkte
    Nun, als junger Hitzkopf sollte man immer jemanden hinter sich haben, der etwas mehr in sich ruhend ist. Nen Vater zB. odern Mentor. In jedem Fall älter. Natürlich gehört das was du schreibst irgendwo dazu. kids müssen sich raufen. Nur gibt es überall Grenzen. Wie ich bereits vorhin geschrieben habe, was bringt dir dein jugendliches, unreifes, unreflektiertes, hitzköpfiges "Behaupten", wenn dir jemand gekonnt eins in die Fresse gibt, oder schlimmer, dein Gegenüber n Messer oder Knarre zieht und du stehst nur mit Fäusten da. Irgendwie verstehen Leute nicht, das genau solche Situationen sehr schnell eskalieren können. Warum soll ich da also noch was schüren? Wenn du denkst, das ein Rat zu weniger überstürzter Hitzköpfig- und Großmäuligkeit etwas überheblich ist, dann müssten eben alle älteren, weiseren Väter auch entsprechend überheblich sein. Ist doch Käse ne? Sehe ich nicht so. Sind eben auch entsprechende Kreise. Ich stimme dir zu, dass Mann in nem gewissen Alter einfach nicht immer die kognitive Reife hat, um sein Verhalten zu kanalisieren und nicht an sein Selbswert zu koppeln. Nichtsdestotrotz haben Ältere immer einen gewissen Wert bzgl Reife und Erfahrung. Hat nichts mit Überheblichkeit zu tun. Oder sind wir hier alle überheblich, wenn wir den jüngeren Raten, sich in Situation XYZ so zu verhalten? Nein wir geben ihnen Rat. Ansonsten bräuchten wir hier keine Guides usw.. dann macht jeder einfach sein Ding. Gut, gibt genug junge Trottel, die das dann trotzdem anders machen und dann auf die Fresse fliegen. Manche aber eben nicht. Manchmal ist Fehler machen gut und wichtig, aber manchmal bedarf es dieser nicht. Entsprechend wäre es mMn Pflicht, für eine Vaterfigur, auch mal seinen Sohn zu zügeln und ihm diese Weitsicht bereits möglichst früh beizubringen. Desweiteren, ich verstehe nicht wie man um irgendeine Pussy, die man gerade erstmal dated, son Wirbel macht. Sind wohl irgendwie Leute, die generell zu wenig ficken, oder sich was beweisen müssen oder so? Is ja nicht so, als gäbe es nicht genug andere fickwillge Weiber, die selbst kein Bock auf son Mist haben. Entsprechende Mädels stauchen solche Prolls selbst gut zusammen, bis sie ihr Würstchen einziehen. Bin da ganz beim Fuchs.
  7. 2 Punkte
    PussyDiagnoseModus …vergib ihm denn er weiß nicht was er tut Habe mich, was Threads angeht, seit einiger Zeit zurückgezogen weil es… nunja, nichts gab über das ich Wissenswertes schreiben könnte. Nun fällt mir allerdings seit kurzem auf wie viele Bros sich gerne in Hirnwichserei und PDM verlaufen. Drum mach ichs mir mal zur Aufgabe bisl Aufklärung zu betreiben. Nicht weil ich so ne coole Sau bin sondern weil ich der Meister des PDM war. Gott sei Dank gehört das der Vergangenheit an. PDM ist die Kurzform für Pussy Diagnose Modus und bedeutet nichts anderes als „Ich versuch jetzt mal die Frauen zu verstehen“. Böser Fehler! Und das passiert vielen. Egal ob in einer Beziehung, Affäre, in der Kennenlernphase. Oder die Ex die sich meldet. Typen ficken ihren Schädel. Schon in Pooks 15 Lessions steht geschrieben „Beurteile Taten und nicht Worte“ (Lektion 3). [ ]Ok, letze go! Wird jetzt bisl shizophren ;) Ich liebe ja Beispiele weil ich selbst Begriffsstutzig bin und es für mein Verständnis hilfreich ist. Darum mal ein Beispiel aus meiner PDM-Master Zeit. War damals über ein Chat. Sie: Boah gutes Wetter heute :) Ich: Ja sau gut! Machste du nacher noch was? (hier male ich mir bereits massive Chancen aus. Schließlich schreibt sie ja MICH an wie geil das Wetter is. Die will bestimmt was mit MIR unternehmen) Sie: Ja Ich: Aha… und was? (ihr merkt, ich stecke bereits im Interview Modus. Schlecht!) Sie: Freunden treffen, Schwimmbad oder so :) Ich: Cool (Hier denke ich mir bereits „WTF ich dachte sie will MICH treffen“ warum schreibt sie mir sowas? Warum fragt sie mich nicht mitzukommen?“) Ich: Ja und haste danach schon was vor? (Hey darf ich vorstellen?! Mr. Needy! …Haben Sie schon was vor?) Sie: Weiß nich… vielleicht nacher mit Sara Eis essen oder so aber is nich fest Ich: Ah super dann komm ich nach dem Schwimmen bei dir rum und wir gehen alle zusammen Eis essen. Melde dich einfach :) (Hier sehe ich meine nächste Chance. Sie hat nichts festes vor. Selbst wenn sie Eis essen geht. Ich bin dabei! Sie meldet sich schließlich) Sie: Jojo Ich: Alles kla (Cool! Sie meldet sich. Das wird bestimmt super!) Nich dein Ernst?! Die meldet sich nie und nimmer! Werde selbst aktiv oder such dir ne andere Beschäftigung für den Tag. Mein Gott hol dir halt einen runter… achja, du hörst mich nicht Ihr seht schon wie das geendet hat. Sie meldete sich nicht, ich war sauer wie alte Milch und der Tag war gelaufen. /Versteh mal einer die Frauen. Mimimi, die Welt is so scheiße! Das war PDM wie im Lehrbuch. Ich habe in jeden Scheiß Dinge hineininterpretiert die einfach nicht da waren. PDM ist eine Analyse. Das Problem dabei ist dass man aufgrund von Fantasy Fakten analysiert. Nichts was logisch nachweißbar ist geschweige denn Sinn ergibt. Und wir Männer versuchen so vieles logisch anzugehen. Doch da treffen wir bei den lieben Frauen auf den Felsen aus Granit. Hier ist unsere Logik, die Allzweckwaffe für den Alltag, nicht mehr wert als ne kleine Spielzeug Schaufel. Viel Spaß beim graben… Jahre später, ich hatte inzwischen mehr Erfahrungen mit Frauen (war allerdings noch alles vor PU), tanzte ich ein süßes Mädel im Club an. Sie: *lächelt* Hey geiler Tanz… (Sarkasmus included) Ich: Danke Danke Wir kommen uns näher aber ich bleibe distanziert. Ich will ihre Nummer und die bekomme ich später auch. Like a boss Doof nur dass sich jetzt wieder mein PDM aktiviert. /Wohoo! Ich werde sie anrufen, sie treffen. Sie wird sich unsterblich in mich verlieben und wer weiß… vermutlich machen wir noch an Ort und Stelle rum… ohaa das wäre sooo geil! Oh Bifi, du armer Trottel. Hättest du doch nur damals schon gewusst dass eine Nummer nen Dreck bedeutet. Es gab lange Telefonate. Unser Rekord, 4 Std. am Stück! Ja wir trafen uns. /Komisches Date. Jeder Annäherungsversuch wird abgelehnt und teilweise sogar mit genervtem Unterton. Was da los?! Eine Woche später erzählt sie mir von ihrem Urlaub. Wie oft sie angebaggert wurde. /Was soll das? Will sie mich eifersüchtig machen damit ich mich um sie bemühe? Und so brichst du einen kleinen Jungen das Herz Nun gut. Aus uns wurde nichts. Ich war sogar regelrecht zickig wenn wir uns übern Weg liefen. Was fällt der auch ein? Tut so als wäre nichts gewesen. Kollege... da war auch nichts! Ihr hattet keine Beziehung, keine Affäre... noch nichtmal Sex! /Ah so ein Mist. Ständig fall ich drauf rein. Ich bin bestimmt unattraktiv. Es soll einfach nicht sein mit den Frauen. Ich muss einfach verstehen warum sie dieses oder jenes sagt und dann was anderes macht. Es muss einen Zusammenhang geben. Ich werde das Rätsel entschlüssen. Nur so kann ich besser mit Frauen werden! *facepalm* In Pooks 15 lessions heißt es weiter "[...]es gibt gar kein Rätsel. Die Frau ist eine Sphinx ohne Geheimnis. Es ist nur in unseren Gedanken, wo wir ihr Geheimnisse, Podeste und Göttinengleicher Status zuschreiben.". Und so ist es. /Oh, was ist dass den für eine Seite? Pickup Forum... aha. Vielleicht hilft mir das die Frauen zu verstehen. Aber tzz... was da für ein Quatsch steht. "Verführung verstehen statt Frauen verstehen" haha, alles Holzköpfe. Klopf, klopf! Jemand da? Ja?! Sperr die Lauscher auf. verstehe was Hirnwichserei und PDM mit dir anstellen. Und dann... dann bewege deinen Arsch nach draußen! Was stehste noch da?! Macht euch nicht verrückt Jungs. Da draußen wartet eine Welt voller Abfuhren und Körben auf euch! Nein ernsthaft, analysiert nicht so viel. Das bringt einen früher oder später zwangsläufig in die Position PDM zu benutzen. Ich pflege auch immer zu sagen -> Verwantwortung für sich selbst zu übernehmen heißt nicht jeden Fehler bei sich zu suchen. Wobei das Kernproblem nicht die Schuldzuweisung ist sondern die Illussion 'Sie könnte dies oder das denken'. Es ist pure Spekulation und meist weit entfernt von dem was wirklich los is. /Danke Biff! Durch dich habe ich erkannt dass Hirnwichserei, PDM, Brainfuck, Überinterpretation... ...jaja, komm zum Punkt! /Naja, das ganze führt nur zu Verwirrungen. Wie oft habe ich die Frauen nach dem bewertet was sie 'gesagt' haben statt nach ihren Taten. Gern geschehen. Nur vergiss nicht. Auch Taten können in die Irre führen. Verlasse dich immer nur auf die Fakten, dichte dir nichts dazu. Und jetzt 'anal'ysier mal die da vorne an der Eisdiele ;) Edit: Stimmt. Dazu möchte ich noch was schreiben. Früher habe ich mich danach gesehnt Frauen zu verstehen. Quasi aus dem Verständnis heraus von fort an immer richtig zu handeln. Mein Bauchgefühl habe ich dabei ignoriert. Und das ist ein großes Missverständnis an sich. Der Glaube "Ich muss sie verstehen" führt in der Verführung nur zu Vewirrung. Keine Frage, natürlich ist Verständnis für den Partner in einer Beziehung unverzichtlich. Und doch ist es nur von Nachteil wenn ich analysiere was sie wie gemeint haben könnte. Entweder man weiß es oder man lässt es darüber nachzudenken. Das Ding dazwischen nennt sich dann PDM. Verständnis an sich ist nicht das Übel. Die Herangehensweise in Form einer Pussy Diagnose ist das was wir verhauen. Wir schauen uns an was sie wie gesagt hat. Sie (SMS): Voll lang nich gesehn. Wir sollten mal wieder in die Stadt ;* Ich: Ah, cool. Ja lass doch morgen! Sie antwortet nicht mehr. Ich fange die Diagnose an. Früher hat sie mir öfters geschrieben. Ein "kiss" war auch immer drin. Vielleicht steht sie nicht mehr auf mich aber warum schreibt sie mich dann an? Oder hat ihr Handy grad keinen Empfang? Womöglich hat sie es sich einfach anders überlegt... usw. Durch einen Zufall bekam ich raus was da los war. Sie hatte sich einfach in der Nummer vertippt. Sie wollte eine Freundin anschreiben. Die ganze Diagnose... für den Arsch. Und selbst wenn sie tatsächlich keine Lust mehr gehabt hätte. Man spart sich ne Menge Zeit wenn man einfach mal anruft oder es gut sein lässt und stattdessen lieber selbst in die Stadt geht. Oder Freunde anruft oder fürs Studium lernt oder oder oder. Das nur zur Ergänzung. Thx Ali Gruß Biff
  8. 2 Punkte
    Zunächst mal - wer fickt, hat recht. Wenn es für Dich funktioniert, ist es gut! Ich hab Dir mal so ein paar Stellen in Deinem Post markiert - ist es wirklich so ungewöhnlich, was Du da tust, oder liegt Dein gefühltes Anderssein vielleicht eher daran, dass hier im Forum vor allem die krassen 'Unter-3-Lays-wars-ein-Scheissabend'-Überficker präsent sind? - Du betonst mehrfach, dass die Damen Dich super finden, wirklich on sein sollten. Ist glaube ich allgemeine Erfahrung: wenn das Mädel on ist, kannst Du wenig falsch machen - Du kontrollierst Deinen Invest immerhin in der Anfangszeit ('gefühlt marginal mehr') und verwendest Deine kleinen und großen Roofblasts anscheinend bewusst ('sofern man sie wirklich gewählt benutzt'). Das tun von den Kollegen, die hier im Forum aufschlagen, schon mal wenige. Die meisten Posts, in denen etwas schief geht, haben damit zu tun, dass sie aus übertriebener Bedürftigkeit völlig überdrehen und das Mädel deswegen auf Abstand geht. Hört sich bei Dir jetzt gar nicht so an? - you get what you give. Eventuell ziehst Du mit Deinem Game eine andere Art Mädels an als die typischen Clubmaus? Ist immer auch ne Frage der Klientel, denke ich - gezielt eingesetzte Roofblasts sind durchaus ein akzeptiertes Mittel, auch wenn man selten darüber liest. Liegt auch hier vielleicht daran, dass manche der Poster hier nicht viel Hirnschmalz in die Sache investiert haben, bevor sie hier posten Wär mal auf Deine Kommentare gespannt, kann's aber schon einmal in einer anderen Altersspange bestätigen (ich Ü40, Targets im Schnitt Mitte 30). Ich mache auch so einiges, wo manche hier die Hände über dem Kopf zusammen schlagen würden (OG, relativ langes Textgame, Daten von weiter entfernten Frauen) - und habe zwar keinen hohen absoluten Zahlen (die ich auch nicht anstrebe), aber (bei aller Bescheidenheit) ab einem gewissen Punkt ebenfalls eine ziemlich hohe Trefferquote.
  9. 2 Punkte
    Gerade einen Serienpilot auf A-Prime gesehen: Jean-Claude Van Johnson. Soll 2017 als Serie kommen. JCVD spielt einen alternden Filmstar (also sich selbst), der in Wahrheit ein alternder Geheimagent ist, der den alternden Filmstar als Tarnung verwendet, um in Bulgarien Druglords hochzunehmen. Post-alpha. Ne me quitte pas!
  10. 2 Punkte
    Was @Gerrysagt. Und zusätzlich dazu mal ein paar Worte von einer "betroffenen" Frau: Ich hatte früher auch mehrere FBs, und auch wenn die vielleicht keine Models waren, hatten sie doch alle das "gewisse Extra", durch das sie zu meinem Beuteschema gehörten, und für mich attraktiv waren - und sind! Ich habe mich allerdings irgendwann für Exklusivität mit einem Mann entschieden, und das aus vollem Bewusstsein. Damit waren die FBs in der Hinsicht Geschichte, und haben natürlich nicht unbedingt gleich gejubelt. Trotzdem pflege ich noch Kontakt zu ihnen, und das wahrscheinlich aus anderen Gründen, als man annehmen würde. Es sind Freunde geworden, und ganz weitab von jeder sexuellen Spannung, verbringe ich gerne Zeit mit ihnen. Das ist aber auch der Einzige Grund, es gibt kein Risiko, "rückfällig" zu werden. Grade weil ich weiß, wie Sex und auch der sonstige Umgang mit den entsprechenden Herren so ist, weiß ich umso mehr, warum ich mich für den Einen entschieden hab. Grade weil ich etwas Erfahrung hab, ist meine Entscheidung umso sicherer, und nicht aus Zufall gefallen - entsprechend unwahrscheinlich ist es, dass ich sie plötzlich wieder revidiere. Das bedeutet im Klartext, der Eine kann sich sicher fühlen, auch wenn ich Kontakt zu ehemaligen FBs pflege. Währen sie eine Konkurrenz für ihn , dann wären sie nämlich nicht ehemalig, und ich keine Exklusivität eingegangen. (ich würde von den Verflossenen übrigens weder irgendwelche Avancen und Eskalationsversuche, noch Äußerungen oder Aktionen gegen den Einen dulden. Machen die auch nicht, so viel Respekt ist da schon da, aber wenn nicht, wäre ne klare Linie dran) Ich kenne deine Freundin nicht, und weiß nicht, ob ihre Gründe ähnlich sind wie meine. Aber sowas gibt's, und ich möchte das als Beispiel hier stehen haben, dass Kontakt zu ehemaligen FBs nicht immer mit Warmhalten, fremdgehen oder Marktwert testen zu tun hat.
  11. 2 Punkte
  12. 2 Punkte
    Na was nu? Erst rätst du zu körperlicher gewalt und nu feierste fuxens lemminghafte entspanntheit.
  13. 2 Punkte
    Ich überleg grad was passiert wenn mir Valentino Rossi die gerade zweimal getroffene Kleine im Club anbaggert... Wahrscheinlich würd ich sie ihm freiwillig schenken wenn wir vorher mal 30min in Ruhe über Motorräder reden können. I mein, VR gibts nur einen, irgendwelche Mädels fürs Daten recht viele. Wär sie meine fixe Freundin dann würde sie bei uns mitquatschen und nacher trotzdem mit mir heimgehen. Also um was für Qualitäten des Mädels gehts da eigentlich...? Jup. Vor allem hätte ich keine Lust auf depperte Konkurrenzspielchen per WA, wie sie es jetzt beginnt. Oder meinte sie mit "gemeinsam essen gehen" alle drei?
  14. 2 Punkte
    Das Problem ist allein dein Frame. Je attraktivere Frauen du datest, desto häufiger werden solche Sachen passieren. Du konkurrierst mit Promis, Models, Rich Guys etc. oder die Frauen, die du datest, sind selber Models. Sieh es mal so: Das zeigt, dass die Frauen, die Teil deines Lebens sind, sehr attraktiv sind. Ich sehe das als Kompliment. Und die Reaktion auf solche Sachen muss immer die Gleiche sein: It's not a big deal. Ob irgendein Profifußballer dein Mädel anlabert, sie dir von ihrem Ex, der Model war, erzählt oder sie selber Model ist. Das wusste schon Mystery: einfach nett abnicken und das wars. Am Anfang ist das mehr Fake, aber irgendwann wirst du das verinnerlichen und es ist dir wirklich egal. Dazu gehört auch, dass du realisierst, dass du nicht immer in jeder Dimension "der beste" sein wirst. Es gibt immer jemanden, der mehr Geld hat, jemanden, der einen besseren Body hat, jemanden, der tighteres Game hat usw. Aber du solltest daran arbeiten, dass du dein persönlicher HG10 wirst durch die Kombination der Attribute, die dir wichtig sind. Dann wirft es dich auch nicht aus der Bahn, wenn andere in einzelnen Dimensionen wesentlich "besser" abschneiden. Und die Frauen, die letztlich dein Package nicht zu schätzen wissen, sind eben raus. That's it. Dazu musst du dir allerdings zunächst überlegen, was dir eigentlich wichtig ist und dich entsprechend entwickeln (bezogen auf Lifestyle, Game, Looks, Schule/Uni/Karriere etc). Dabei solltest du aber auch realistisch sein bzgl. deiner Ziele - insbesondere weil du noch sehr jung bist. Konkret in der Situation hätte ich weder eine zickige Szene gemacht und rumgebitcht, noch den Pseudo-Alpha rausgelassen und eine Schlägerei angefangen. Beides total kindisch und lächerlich. Aber klar kannst du seine Ignoranz verbal kontern. Und zwar wie einen Shit Test cool und witzig, weil es auch letztlich nur ein Frame Test ist. Im Nachhinein über ihn rumbitchen ist genauso sinnlos. Am besten funktionieren immer noch die klassischen AMOG-Techniken, bei denen du positiv über ihn sprichst, aber ihm gleichzeitig unattraktive Attribute zuschreibst. Der Klassiker ist, ihn in den Nice Guy-Frame zu bringen, was hier offensichtlich wenig Sinn macht. Ich habe den anderen Typen in so einer Situation bspw. mal in den Rich Guy-Angeber-/Sugar Daddy-Frame gesteckt. Hat ganz gut funktioniert. Aber habe ich auch nur einmal ausprobiert. Die Situation bietet dir eine Menge Möglichkeiten dazu zu lernen. Also game sie einfach weiter, als ob nichts passiert wäre (ist es auch nicht wirklich). Konkurrenz gehört dazu und ist (egal wie es ausgeht) kein Problem, wenn man von sicher selber überzeugt ist.
  15. 2 Punkte
    Jo. Ehre und so. Mir ist Würde lieber. Der Konflikt entsteht ja erst, weil man versucht das Ding umzudrehen ("Der muss vor mir Respekt haben"). Warum bewertet man so einen Piss überhaupt? Warum ist es einem wichtig, dass irgendein Dulli gefälligst Respekt zu haben hat? Ich hätte da auch schön daneben gestanden und das ganze Balzgehabe ignoriert. ICH hätte den Typ nicht wahrgenommen. Das ist mein Mindset. Der ist unwichtig. Und wenn der da baggern muss, dann soll er das tun. Und wenn die Frau da mitgeht, dann ist das so. Dann hat sie ihren Spaß. Und ich hab meinen dann woanders. Ich bin doch kein Vormund für ne Frau. Die entscheidet doch selbt. Und als Konsequenz ihrer Entscheidung bekommt sie von mir dann auch immer das Gefühl, dass es in ihrer Verantwortung liegt/lag, was sie macht. Ich werd einen Teufel tun und mir ihr Verhalten zurecht zu rationalisieren und zu "entschuldigen". Was sie macht, macht sie. Und daraus leitet sich der weitere Umgang mit ihr ab. Du bist noch jung, da ist das verständlich. Idole und so. Aber wenn ich dir eins mitgeben kann, keiner ist ein besonderer Menswch nur weil er berühmt ist. Die machen alle beim Kacken die Knie krum. Der Status von denen lebt ja von der unkritischen und blinden Vergötterung seiner Jünger. Mache einfach keinem zu deinem Gott. Dann kannste auch in der Nähe von Promis ruhig bleiben und eher mitleidig lächeln, wie andere da ausflippen und speichelleckend ihre eigene Achtung vor sich selbt aufgeben.
  16. 2 Punkte
    Echt süß wie friedlich das Gros der Kollegen hier konsequent ist. Alter...Jungs echt jetzt. Ich stehe da und halte die Hand meines Dates und der Kollege kommt, ignoriert mich und gamet sie vor meinen Augen. No Focking Way Und es wäre mir völlig egal wer das ist. I dont give a shit. Das läuft nicht. Ich hätte mich vor ihn gestellt und gesagt: Ich sag dir was jetzt passiert du kleiner lutscher. Du wirst dich schön verpissen. Sonst landet meine Faust in deiner Fresse. Fuck mann. Was muss noch passieren. Ich meine was würder ihr euch alles gefallen lassen. Wie würde eine Frau dann noch Respekt haben vor euch wenn ihr da tatenlos daneben steht. Selbst wenn sie Bock auf ihn hätte. Das wäre mir völlig egal. Selbst wenn ich selbst dann auf die Fresse kriege. Wenn ein Typ so wenig Respekt hat und mir ins gesicht pissen will, fühle ich mich verantwortlich dem Bengel Manieren beizubringen. Haha...als ob so ein dreister kleiner Pisser sich von einem dummen Spruch beeindrucken lässt. Da muss schon mehr kommen wenn ihr euch danach nicht wie ein Lauch fühlen wollt. Dass ich mich danach nicht wie ein ängstlicher kleiner Wicht fühle der echt alles mit ihm machen lässt, wäre mir viel wichtiger als der Typ, die Frau oder sonst irgendwas.
  17. 2 Punkte
    @Nachtzug Wenn du mit 30 noch solche Frauen triffst dann screenst du schlecht.
  18. 2 Punkte
    Scheiss Plastikclub. Mit dem Effzeh wär das nicht passiert.
  19. 1 Punkt
    Hallo miteinander, heute schmücke ich mich mit fremden Federn, und zwar in etwas, was ich gar nicht kann: Online Game. Wie kommt das? Ich habe, nachdem unsere drei Online-Gurus @der Brief, Dretch heute @flori123, und @Gotteskind herrvorragende Beiträge in einem "Pu-Thema des Monats" zu Online Game geschriebenn hatten, diese gebeten, ob sie nicht gemeinsam einen Online-Guide verfassen wollen.Die bestehenden sind hoffnungslos veraltet und beziehen sich teilweise noch auf Studi-Vz und sind lange vor dem Umbruch mit dem Tinder & Co. verfasst worden. Herausgekommen ist mit der beste Online-guide, den ich bisher lesen durfte. Nicht nur nimmt er Bezug auf diegrundlegenden Veränderungen des Online-Games durch Dating-Apps wie Tinder, er erklärt auch ausführlich die besonderen Dynamiken die sich im Online-Game ergeben und worauf ihr grundsätzlich achten müsst. Ich hatte nur die Ehre, die einzelnen Teile zusammenzufügen, inhaltlich konnte ich leider nichts beitragen. . Es kann sein, dass in den nächsten Tagen noch ergänzungen einfließen, aber auch in fernerer Zukunft können und werden hier Änderungen eingefügt werden. Also schaut immer wieder rein. Viel Spaß mit der Lektüre wünscht Euch Jon29 P.S.: Bitte schreibt mich nicht wegen Fragen zu Online-Game an. Ich bin darin eine ziemliche Flasche. Der ultimative Onlinegame-Guide von Der Brief, Dretch und Gotteskind Der Brief, Dretch und Gotteskind haben sich zusammen getan um einen ultimativen Guide für das Onlinegame zu schreiben. Der Baukasten ist für jeden anwendbar, praktisch und simpel. Unser Game ist erfolgreich und zielgerichtet oft erprobt und bestätigt worden. Nach dem Lesen des Guides bist du also nicht nur in der Lage aus deinem Profil das Maximum herauszuholen, sondern auch die Dynamik einer Dating-Plattform und dem entsprechenden Textgame zu verstehen. Wir diskutieren hier nicht über die Sinnhaftigkeit von Online Game. Deshalb möchten wir an dieser Stelle bitten, keine Grundsatzdiskussionen zu starten. Inhaltsverzeichnis: - Vorkenntnisse der Verführung - Vorkenntnisse in Selektion und Elo bei Tinder - Vorkenntnisse Numbers-Game - Datingportale heute - Profil - Fotos - Profil - Text - Online-Game: Das Spiel um Invest - YES-Girls und High Risk - High Reward - High Risk- High Reward im Online-Game - Richtig texten und telefonierenDas Date: Von der Frage nach einem Treffen bis zum Date-Tag Vorkenntnisse in Verführung Um Frust vorzubeugen, solltest du ein Grundverständnis von Verführung besitzen. Du weißt was Attraction und Comfort sind und konntest bereits real Frauen verführen. Im Gegensatz zu den anderen Disziplinen, Day- und Nightgame, entfällt beim Online Game der Approach in seiner klassischen Form. Du nimmst über einen Chat den Kontakt zu präferierten Weibchen auf anstatt sie anzusprechen. Wie genau du das am besten gestaltest, folgt später im Abschnitt zu „richtig Texten“ Ich möchte noch mal folgendes deutlich herausheben, da es ein viel gemachter aber leicht zu behebener Fehler ist, dem ich häufiger begegnet bin. Sei es hier im Forum oder wenn ich mir bei Freundinnen die Chats anschaue: Halte deine Chats kurz und knackig. Versuche nach spätestens 2-3 Nachrichten ein Date anzusetzen oder zu initiieren. Was du möchtest, ist ein zeitnahes Date! Keine Brieffreundin! Warum? Weil du die Dame besteigen möchtest. Dein Penis kommt nicht am anderen Ende der Leitung raus und schiebt sich dann in ihre Vagina, wenn du ihn nur fest genug an dein Smartphone drückst. Das wird nicht passieren. Ich kann das gar nicht oft genug sagen. Vorkenntnisse in Selektion und ELO bei Tinder Studien haben gezeigt, dass Menschen die sich im Club sowie auf Dating-Apps kennen lernen, auf einem ähnlichen Attraktivitätslevel befinden. Generell in Umgebungen, in denen man sich nicht über einen längeren Zeitraum (Tage, Wochen) kennen lernt. Dies ist der Ausgang für alle Überlegungen zum Matchmaking bei Tinder. Dem Tinderalgorhytmus liegen also folgende Annahmen zu Grunde: 1. Personen finden Personen besonders attraktiv die so attraktiv sind wie sie selbst. 2. Personen swipen andere Personen die so attraktiv sind, wie sie selbst, oder attraktiver nach rechts 3. Personen swipen andere Personen die weniger attraktiv sind als sie nach links 4. Dir sollen möglichst attraktive Personen vorgeschlagen werden in deiner Warteschlange (Queue) Tinder versucht, ähnlich attraktive Menschen zusammenzubringen. Um Herauszufinden wie attraktiv jemand ist, gibt es ein Matchmaking-Ranking (ELO), ähnlich wie bei Online Games oder Schach. Da Tinder noch nicht so weit ist, dass es Bilder von einer KI vergleichen lassen und es bietet sich an, die User bewerten zu lassen. Auf deine eigene ELO hast du natürlich durch dein Matchverhalten nur bedingten Einfluss. Es verdeutlicht aber warum du nicht Rageliken (alles liken) solltest. Tinder stellt fest, wie oft du von Frauen geliked wurdest. Dabei ist interessant, wie oft die Frauen geliked wurden. Wenn die Frau eine hohe ELO hat, also häufig von anderen Männern geliked wird, dann wird sie als sehr attraktiv eingestuft. Sie wird also mit einem Like für dich, deine ELO erhöhen bzw. bestätigen. Dabei ist auch wichtig, ob du selber Frauen likest, die sehr attraktiv sind oder eher unterdurchschnittlich. Aufgrund deiner ELO werden dir auch weniger oder mehr attraktive Mädels vorgeschlagen. Wozu führt nun also Rageliken? 1. Derjenige der Rageliked empfindet für das System alle anderen mindestens so attraktiv wie sich selbst. (Gibt also Punkte ab) 2. alle Personen gelten durch das System als "attraktiv" und werden damit nur noch Personen mit einer ähnlich (hohen) Attraktivität gezeigt 3. Derjenige der Rageliked vergrößert die Warteschlange (Queue) des Babes für alle Nutzer 4. Derjenige der Rageliked sortiert sich selbst sehr weit hinten in dieser Queue ein Dieser Umstand führt neben der generellen Ungleichverteilung von Männern und Frauen beim Onlinedating (und auch beim Offlinedating, aber da stört sich niemand dran) dazu, dass User wahrnehmen sie würden "nach unten daten". Das liegt einfach an der Vielzahl von Männern, die rageliken ohne Ende und so das Rating von durchschnittlich attraktiven Frauen in den Himmel jagen. Was hat es jetzt mit dieser Queue auf sich? Alle Frauen die dich matchen (und vice versa) landen als Vorschlag in der Queue. Ich vermute, dass hier je nach Attraktivität, Aktivität und Alter des Accounts (nicht des Nutzers) eine Vorsortierung vorgenommen wird. Das heißt, dem Babe wird angezeigt (in der Reihenfolge): 1. Attraktive, neuangemeldete Männer, die sie gematcht haben. 2. Attraktive, neuangemeldete Männer 3. Attraktive Männer, die sie gematcht haben. 4. unattraktive neuangemeldete Männer die sie gematcht haben 5. unattraktive neuangemeldete Männer 6. attraktive Männer 7. unattraktive Männer Zwischen 2. und 3. bzw. 4. und 6. gibt es evtl. kleinere Abweichungen, je nachdem wieviel Einfluss der Matchmakingfaktor auf die Gesamtelo hat. Aber das Prinzip dürfte klar sein. Hier sieht man auch sehr klar und sehr deutlich, wie es denn um den Einfluss der Attraktivität (im engeren Sinne, der Fotos und der weiteren Präsentation) bestellt ist: Du musst gefallen, damit du oben mitschwimmst. Das ist nichts anderes als eine primitive Grundfunktionalität. Aussehen auf Tinder sind wie gute Noten in der Schule. Es ist die Eintrittskarte für die Zukunft. Trotzdem musst du dich präsentieren und interessant machen können. Dass das vor allem den Leuten nicht schmeckt, die noch nicht entdeckt haben, dass sie ein interessantes Leben haben, dass andere Menschen (Frauen) spannend finden, liegt leider auf der Hand, ist aber ein anderes Problem. Was kann man nun machen? 1. Man holt das beste aus sich und seinen Bildern raus (mehr dazu unter Profil - Fotos) 2. Man lernt einzuschätzen, welches Babe einen matchen könnte. (Eine Poledancetante mit 15.000 Instagramfollowern und einem bis auf den Instagrammlink leeren Profil werde ich nicht swipen. Die macht Werbung für IG und wird nie im Leben irgend etwas mit mir anfangen. Selbiges gilt für Mittelaltermägde mit Kopftuch und Kittelschürze und Mädels die Tinder als Werbung für den Tierschutz nutzen). Schenkt euch den Like, boosted eure Elo (credits to league of legend :D ) 2. Man hört auf zu rageliken (für sich und für seine männlichen Kollegen) 3. Man hört auf mit Tinder, wenn man nicht zufrieden ist mit dem was man bekommt und meint, man hätte genug getan. Und zu guter Letzt: Wenn du ein Match hast, dann nutze es und schreib die Frau an und überzeuge sie. Sie hat dich geliked. Das heißt, sie empfindet dich als attraktiv. Nun liegt es an dir aus dem Match ein Date werden zu lassen. Vorkenntnisse - Numbersgame Behalte im Kopf, dass es ein Numbers Game ist. Dadurch dass dich niemand Mädels ansprechend durch die Gegend laufen sieht, solltest du die Möglichkeit des Copy + Paste zur Gänze ausnutzen. Schreib so viele attraktive Mädels an, wie du nur kannst. Sollten üblicherweise alle Matches sein, die du hast. Das Zeitfenster zwischen Match und Opener sollte nicht größer als ein paar Stunden, im schlimmsten Fall als ein ganzer Tag sein. Also ja, scheiß auf individuelle, kreative Opener sondern überleg dir nen Standard-Opener mit möglichen Variablen die du personenspezifisch/ortsabhängig/whatever anpasst und im STRG+V-Mantra rausballerst. Hier werden dir folgende Probleme begegnen: - Madame möchte sich nicht mit jedem gleich treffen, weil dann hätte sie ja gar keine Zeit mehr. - Madame möchte erst mal mehr schreiben und dich näher kennenlernen. Sie sucht einen Brieffreund. - Madame vermeidetet Dates oder ignoriert Anfragen. Lösung: Nexten. Simple as that. Ganz ehrlich, du verschwendest hier nur deine Zeit. Ok zugegeben, es mag Mädels geben die sich vielleicht später mit dir treffen würden nachdem ihr noch ne Woche getextet habt. Die Zahl ist aber so verschwindend gering, dass es nicht die Zeitinvestition wert ist und ich darauf liebend gerne verzichten kann. Kannste Screening nennen. Wenn du das mit Copy + Paste ne Weile machst, wirst du während des Kackens nicht mal mehr die Zeit haben allen Ladies zu antworten ohne dass dich jemand fragt ob du in die Toilette gefallen bist. Vermutlich wirst du dir ne Excel-Liste erstellen müssen um die nötigsten Hard Facts zusammen zu fassen, damit du sie beim Date im Kopf hast und nicht ins Fettnäpfchen trittst, die gleichen Fragen nochmals zu stellen . Datingportale heute Die Veränderung der Datingportale in den letzten Jahre hat das Online Game stark verändert, deswegen gehen wir zunächst kurz darauf ein, bevor wir noch ein paar Zeilen verschiedenen Portalen widmen. Früher und heute Früher war OG statischer. Die Plattformen (wie friendscout & co) haben einem mehr Möglichkeiten gegeben sein Profil zu gestalten und damit auch mehr eingeladen längere Texte zu tippen (damals hat man noch getippt die Pre-Touchscreen-Ära). Diese langen Texte sind Geschichte. Ich habe meine LTR selbst über Friendscout kennengelernt und wir schrieben zum Start endlos Nachrichten (100-200 Wörter - nicht Zeichen) gespickt mit DHV, Gefühlen und diesem ganzen Zeug. Das klingt cool, aber: Es ist Geschichte. Lange Nachrichten sind tot. Lange Profilbeschreibungen sind tot. Emotion-spikes sind tot. Heute haben wir im OG im wesentlichen Tinder und keine weitere Platform (Dretch hat hierzu schon alles gesagt, was zu sagen ist - es ist wirklich nicht mehr). Tinder ist zu Friendscout ungefähr das, was Instagram zu einem ein Dia-abend ist. Die Kurzlebigkeit und Geschwindigkeit der Plattform bestimmt damit natürlich auch die länge der Nachricht und damit den Invest. Tinder Bekannteste, bequemste, direkteste App. Was gibt es besseres als Frauen anzutippern die zumindest ein winziges IOI mit dem Rechtswischer gezeigt haben?! Im Gegensatz zur allgemeinläufigen Meinung dass hier nur ONS stattfinden, bin ich der Meinung dass hier mittlerweile alles möglich ist. Von ONS über FB bis hin zur LTR. Fand die Damen hier am kontaktfreudigsten, schnelle Dates, auch mal schneller Sex. Instagram und Spotify kannste verbinden, musste aber nicht. Fotos entscheiden mehr denn je, das weiß auch jeder dort. Ach so, vergib keine Superlikes. Nie, nie, nie, nie, nie, niemals. Hast du mich verstanden? Keine Superlikes! Es sei denn du kennst sie schon, dann isses witzig. Lovoo Hier treiben sich die meisten Attention Whores rum. Kannste irgendwelche Küsse senden und keine Ahnung was. Alles Bullshit. Noch dazu, kannste nur ein paar Nachrichten aktiv an jemanden versenden mit dem du noch nicht geschrieben hast. Aber hier treiben sich schon ein paar süße Mädels rum, häufiger hatte ich das Gefühl dass hier ungemein viele Fakes rumlaufen. Naja, kann nicht schaden und kannste nebenbei mal laufen lassen. Okcupid Leider kaum attraktive Mädels. Sind auch viele Veggies, individuell fühlende Individuelle und was sonst noch nicht in mein Screening passt unterwegs. Das Portal setzt viel aufs Profil, welche Vorlieben, lustige Geschichten, doofes Fragen beantwortet, Lieblingsessen, Lieblingsbuch, Lieblingstier, Lieblingstampon, ... Passte einfach gar nicht zu meinem Vorgehen, hier wollten die Frauen vor allem viel chatten. Profil - Fotos Deine Fotos sind das A und O. Du möchtest bestmöglich aussehen. Und du möchtest bestmöglich auf deinen Fotos aussehen. Das ist ein entscheidender Unterschied. Du hast dir seit nem Jahr den Arsch abgeschuftet um in Top-Form zu kommen? Du hast hunderte Euros ausgegeben um dich neu und ansprechend einzukleiden? Du hast an deiner Ausstrahlung und Körperhaltung gearbeitet? Schön. Nur schade dass es niemand sieht. Präsentier dich vorteilhaft! Bevor ich mir selber nun eine heiden Arbeit mache um zu zeigen wie Bilder aussehen sollten, schau dir den nachfolgenden Link an, der das extrem gut veranschaulicht. Wenn du danach nichts draus macht, kann ich dir leider hierzu auch nicht weiterhelfen. Das allerwichtigste Vorweg: Keine Selfies! http://www.tinderseduction.com/best-tinder-pictures-for-more-profile-matches/ Profil - Text Hier gibts kein Patentrezept. Konnte persönlich keinen Unterschied mit und ohne Profiltext feststellen. (Auf Tinder in klassischen Portalenkann es anders sein) Ich nutze den Teil nur um im Textgame darauf zurückzugreifen falls ich ein Thema suche und nicht anknüpfen kann. Im Zweifel nichts reinschreiben. Gerade nachdenkliche Sprüche, weise Zitate oder sonst irgendeinen generischen Firlefanz solltest du unterlassen. Online-Game: Das Spiel um Invest Die landläufige Meinung ist: Frauen haben im OG die Hosen an. Wir Männer sind die Bittsteller und machtlos. Das PU-Prinzip "Ich bin der Preis", wird im OG schon durch das Ungleichgewicht männlicher Bewerber gegenüber paarungswilligen Weibchen auf den Kopf gestellt. OG sei somit nicht solide. Man würde "abwärts daten" usw. Diese Befürchtungen sind ohne Zweifel berechtigt. Aber: Ich habe eine Strategie entwickelt, wie man auch Online zum Preis werden kann. Nämlich in dem man dafür sorgt, dass das Babe mehr investiert als wir. Warum sollte sie das tun? Weil wir die Sprache beherrschen und die Konversation so lenken, wie wir möchten UND weil es grundsätzliche Höflichkeiten und gesellschaftliche Regeln in der Konversation gibt, die jeder von uns unbewusst verfolgt. Invest Invest bezeichnet grundsätzlich wie viel Aufwand man mit einer Sache betreibt. In unserem Fall geht es natürlich darum, wie viel Aufwand wir in eine Nachricht (in einen digitalen Aufriss) stecken um an ein Mädel zu kommen. Die alte Weisheit lautet: Zu viel Invest verschreckt, kommt "needy", "creepy". Zu wenig Invest bedeutet, dass das Mädel unter Umständen den Aufriss selbst nicht als solchen sieht, mögliche Eskalationsblockaden, Desinteresse des Ziels. Dieses Modell des Investierens können wir auch auf Onlinegame übertragen. Wir betrachten Onlinegame wie ein Pokerspiel und versuchen den Pott möglichst groß zu machen. Dazu müssen nicht nur wir investieren, sondern auch das Babe einladen zu investieren (einen Invest vom Babe nennen wir, auch offline, IoI). Und wie beim Pokern gilt es, den anderen dazu zu verleiten möglichst viel zu investieren. Nämlich so viel, dass es schwer wird vom Pott loszulassen. Wenn unser Babe den Pott möchte. Dann haben wir gewonnen. Beim Poker ist es häufig so, dass wenn jemand sehr viel investiert, die anderen Mitspieler abgeschreckt sind und ihre Chips lieber behalten, als mitzugehen und viel zu riskieren. Ähnlich funktioniert es im OG. Es gibt drei verschiedene Verhältnisse von Investment vom Babe gegenüber uns: Gleicher Invest, höherer Invest, geringer Invest. Gleicher Invest Das Babe antwortet in etwa im selben Umfang auf unsere Nachricht. Hier findet Kommunikation auf Augenhöhe statt und es wird verhandelt, wer wem mehr Wert gibt. "Hi, wie gehts?" (sehr geringer Invest) "gut" (sehr geringer Invest) Geringer Invest, wird mit geringem Invest beantwortet. Die Gleichung funktioniert hier. Jedoch ist sie nicht zielführend, da der Pott "klein" ist, es also weder für uns noch für das Babe einen wirklichen Willen gibt, dass Ding nach Hause zu nehmen. "Hi, hättest du lieber einen süßen Spruch oder einen schmutzigen Spruch?" (größerer Invest -> "wir können das auf mehrere Arten machen" -> "Ich hab mir Gedanken gemacht") "Kannst du auch eine Mischung aus beiden probieren?" (größerer Invest -> "oh du hast dir Gedanken gemacht. Ich schließe versaut nicht aus. Ich fordere dich heraus zum nachlegen") Hier wird etwas mehr investiert (und in dem Fall auch riskiert) und das Babe investiert adäquat. Das ist eine gute Ausgangsposition, da sie sich aktiv einbringt. Höherer Invest "Hi, wie gehts?" (sehr geringer Invest) "Hi, mir geht es total super. Ich war gerade für 3 Wochen mit meiner besten Freundin in Indien. Das ist ein unglaublichen Land. Die Kultur, die Elefanten. Wusstest du, dass die viel kleinere Ohren haben, als afrikanische? Aber jetzt bin ich im Jetlag. Bin erst vorgestern wieder heimgekommen und meine Katze ist jetzt schwanger..." (sehr viel Invest als Antwort) Das ist natürlich ein sehr gutes Zeichen. Das Babe investiert sehr viel. Gibt uns als massiven Wert. Im umgekehrten Fall würden wir hier meist schon "needy" schreien. Aber geht von euch aus und eurem Gefühl, wenn ihr investiert und wenig kommt. Ihr wollt mehr. Und den Babes geht es genauso. Investiert das Babe viel, können wir recht einfach Eskalieren (Nummer tauschen / Date vorschlagen usw). Niedriger Invest "Die meisten hier suchen ja nur was zum ficken, aber mir reicht das nicht. Als gebildeter, trainiert, charismatischer Wirtschaftsstudent habe ich mir vor allem angewöhnt bescheiden zu sein. Und deshalb würde ich dir gerne erstmal ganz bescheiden und in Ruhe hier kennenlernen wollen. Also liebe Johanna, was zum Henker führt dich auf diese Schmuddelplattform? Wieso um Himmelswillen bist du nicht längst glücklich verheiratet?" (sehr viel invest) "hahaha" (sehr wenig Invest) "Na immerhin hast du Humor" (wenig Invest, keine Frage, kein weiteres Interesse) -> "hahaha, ja, ich find dich lustig" Hier fängt sie an mehr zu investieren. Der Grund ist überraschend simpel: Noch weniger als "haha" kann sie nicht schreiben, ansonsten ist die Konversation tot. Sie muss als mehr investieren als zu vor und bindet sich so automatisch stärker an den Pott. ->"Danke. Die Konversation mit einer lachenden Frau ist immer angenehmer, als mit einer weinenden. Kann man sich mit dir auch normal unterhalten?" Hier erhöhen wir das Invest und laden das Babe dazu ein, mehr zu investieren. In dieser Nachricht stecken sehr viele Werte "Ich betreibe bewusst Konversation mit Frauen. Ich bringe Frauen zum lachen. Frauen fühlen sich in meiner Gegenwart wohl. Ich suche jemanden mit dem man reden und bezweifle, dass du diese Person bist. Das mipliziert natürlich auch "du weißt, ich bin humorvoll, aber wenn du nicht lieferst, bin ich hier weg". Genau solche Botschaften, die mit sehr wenig Worten (also Invest), sehr viel triggern, sind die Schlüsselsätze im Onlinegame. Unsere Geheimwaffe um die angehimmelten Instagramsternchen dazu zubringen uns zu jagen, anstatt sich den Bauch Pinseln zu lassen. -> "Haha. Ja ich bin halt leicht zu erheitern :) Vor allem, wenn ich getrunken habe. Woher bist du denn?" In dem Beispiel qualifiziert sie sich (erster Invest) und stellt zusätzlich Gegenfragen, das heißt, sie ist aktiv dabei die Konversation fortzuführen. Sprich sie investiert viel. Closing Closing ist nach dieser Investment-Methode sehr simpel und sollte immer nach einer Phase von einem großen Investment ihrerseits kommen: Wenn du viel Investiert hast, möchtest du dir den Pott nicht entgehen lassen. Du "committest dich". Und genauso geht es dem Babe. Situationen in denen das Babe ein Treffen direkt ablehnt, oder auch die Nummer nicht geben möchte, lassen sich so vermeiden. Diese Situationen sind die aller häufigsten Probleme von Anfängern, sowohl im OG als auch im Textgame allgemein. Da kommt ein Opener in dem viel Investiert wird und es kommt quasi nix zurück und jetzt fehlt jegliche Idee des FollowUps. Noch mehr investieren scheint, schwierig, weil "needy", wenig investieren - so die Befürchtung - führt zum direkten Ende der Konversation. Das ist aber nicht der Fall. In diesen Fällen müssen wir schauen, dass wir rasch ein Gleichgewicht herstellen. Dies jedoch mit sehr wenig Invest. -> Mit diesen Grundregeln und etwas Erfahrung / textlichem Geschick können wir dem Babe jeder Zeit die Situation diktieren, bzw. wissen wir zumindest jederzeit wo wir stehen. Und so können wir spielen. Denn darum geht es ja (ver-)führen. Wir können mit einem minimalen Invest reagieren, nachdem sie sehr viel investiert hat und sie so dazu verführen uns stärker zu jagen (dieselben Dinge die uns, ohne das Wissen um das Pokerspiel, dazu anleiten noch mehr zu texten, drehen wir einfach um). Wir können den Pott groß machen, wir können den Pott klein werden lassen und weil wir das alles so diktieren und das Babe dies unbewusst spürt, führen wir, verführen wir. Und das alles Online in dem Reich der Starletts, Instagrammodells und Fitnessgirlies. YES-Girls und High-Risk, High-Reward Dabei zielt unser Game ausschließlich auf die YES-Girls ab. Was meinen wir damit? Lasst mich das an einem Beispiel veranschaulichen, wie unser Onlinegame aussieht. Im „Real Life“ gibt es insbesondere zwei Varianten zu gamen: Die 1. nennen wir einmal „High Risk-, High Reward Masche“: Der Brief siehst ein HB, gehst zu HB hin und sagst sowas wie: „Du! Du, bist genau mein Typ! Hast du schon einmal in den ersten 5 sec. geküsst?“ Drei Reaktionen sind hier vom HB möglich JA/ NEUTRAL/ NEIN. Sagt HB JA, küsst der Brief HB. Bleibt HB NEUTRAL, küsst der Brief HB. Sagte HB NEIN, macht der Briel physisch einen Schritt zurück, entschuldigt sich und lenkt vom Thema ab. Wichtig ist bei sowas, dass ihr nicht die gute Laune verliert. Immer schön lachen und lachen. Das sieht dann so aus: „(Ein Schritt zurücktreten. Seid sozial intelligent. Zeigt HB, ich habe verstanden. Du willst nicht geküst weren. Du willst NOCH NICHT geküsst werden.) Du dachtest grade … lol… (Der Brief geht auf HB ein Schritt zu). Alles cool. Sag mal, kommst du aus Berlin?“ Sagt HB, dass sie aus Berlin kommt. Der Brief: „Super (Umarmung)!“ Sagt HB, sie kommt vom Dorf. Der Brief: „Super (Umarmung)!“ Noch ein Wort zu HBs die nur neutral reagieren. Es egal was ihr macht, sie reagieren nur neutral. Kennt jeder. Das sind so HBs die sind so physisch da, aber irgendwie kommt keine Reaktion von denen. Zum Anfang denkst du: „Scheiße, ich bekomme keine IOIs. Sie mag mich nicht (heul).“ Lösung: Gewöhnt euch ab IOIs bei Frauen zu lesen. Ich habe es mir abgewöhnt, weil ich gemerkt habe, dass auf 1 wahrgenommenes IOI 9 kommen, die ich überhaupt nicht merke. Das einzige IOI, dass ich brauche, das größte IOI, dass mir eine Frau geben kann, ist, DASS SIE NOCH DA IST. Sie kann ja auch weglaufen. Aber nein. Sie ist noch hier. Wenn HB hier ist, ist alles cool. Ich kann weiter machen. Küssen oder was weiß ich. Die einzigen Zeichen auf die ich achte, sind negative Zeichen. Also wenn ihr irgendwas nicht gefällt. Und negative Zeichen sind eindeutig und sehr leicht zu erkennen. Wie der Brief mit so etwas umgeht, wurde oben bereits dargestellt. Gibt euch HB ein NEIN, macht ein Schritt zurück und weiter geht es mit eurem Game. Das HB ist dann halt noch nicht soweit. Sie braucht noch Zeit. HB will nicht zu euch mit nach oben kommen. Der Brief: „Ja hast recht. Teilen wir uns vorher noch ein Wasser.“ Nach dem Glas Wasser, kommt dann der Pull. HB will immer noch nicht mit zu euch rauf. Der Brief: „Um die Ecke ist ein Park. Lass uns dahin!“ Nach dem Park kommt wieder der Pullversuch … Verliert eure Angst vor diesem einen NEIN. Ein NEIN ist nicht schlimm. Es heißt meistens nur, jetzt noch nicht. Manchmal heißt allerdings NEIN auch nein. Die zweite Masche nennen wir „unter dem Radar fliegen“: Diese Masche sieht von außen ziemlich unspektakulär aus. Keiner der dir zusieht, wird wissen, dass zwischen dir und dem HB grade ein Mann-Frau-Ding abläuft. Das weißt nur du und das HB. Von außen betrachtet fliegst du „unter dem Radar“. Es sieht von außen so aus, als wenn ihr euch schon ewig kennt. Gemeinsam ist beiden Methoden, dass ihr bei den Methoden „High Intense“ seid. Was meine ich mit „High Intense“? Lasst mich das an einem Beispiel erklären. Euer Ziel ist 50 m entfernt. Ihr schießt mit einer Schrotflinte darauf. Der Schrot verteilt sich im Raum. Nur wenig Schrot wird das Ziel hier und da treffen. Die Durchschlagskraft der einzelnen kleinen Schrotkügelchen ist gering (Low Intense). Verbales Bsp. „Hallo(Leise. Die Stimme geht nach oben). Wie geht es dir (Leise. Stimme geht am Ende nach oben.)?“ Euer Ziel ist wieder 50m entfernt. Ihr schießt mit einem Scharfschützengewehr darauf. Die panzerbrechende Monitor fliegt in grader Linie mit Überschallgeschwindigkeit auf das Ziel zu. Die panzerbrechende Munition, konzentriert ihre gesamte Kraft auf einen winzigen Punkt. Das stählerne Ziel wird durchschlagen (High Intense). Verbales Bsp.: „Du (Deutlich. Stimme geht nach unten.)! Komm her (Deutlich. Stimme geht nach unten.)! Setz dich neben mich (Deutlich. Stimme geht am Ende nach unten.)!“ Die beiden Maschen unterscheiden sich aber auch. Die „High Risk-, High Reward Masche“ ist „High Energie“. Jeder der dich mit dem HB sieht, weiß was Sache ist. Dein Scharfschützengewehr schießt auf dein Target/HB und macht dabei ein Höllenkrach. Die „unter dem Radar fliegen Masche“ ist „Low Energie“. Dein Scharfschützengewehr schießt auf das Target/HB, hat aber einen Schalldämpfer und macht daher keinen Lärm. Am Ende des Game kommt euer Wing zu euch, der alles beobachtet hat und sagt: „Ey Brief, die kanntest du aber schon. Du warst so vertraut mit dem HB.“ – „Nein, Bro. Die habe ich zum ersten Mal gesehen.“ Vorteil der „High Risk-, High Reward Masche“ du findest damit ziemlich schnell, die YES-Girls, die Down-To-Fuck sind. Der Nachteil daran ist, dass du mit dieser Masche einige Frauen ausfreakst. Na klar kannst einer Frau sofort deinen Penis zeigen (High Risk). Nur werden die meisten weglaufen. Aber eine Frau von hundert wird stehen bleiben um sich deinen Schwanz anzusehen (YES-Girl). Das HB kannst du dir sofort schnappen und auf der Stelle ficken (High Reward: Sex mit 0 Zeitverlust durch ein obligatorisches Date). Natürlich ist der Schwanz-Move nicht besonders clever (Sozialintelligent ist der nicht.). Aber an solchen krassen Beispielen lernt man es am Besten. Der „5sec.-küssen-Move“ ist schon etwas sozialintelligenter. Es ist immer noch ein High Risk Move, trotzdem bleiben da schon einige HBs mehr stehen. Vorteil der „unter dem Radar fliegen Masche“ ist, dass hier eindeutig mehr HBs hängen bleiben. Du wirst damit die YES-Girls/ Yes-To-Maybe-Girls und Maybe-To-No-Girls bekommen. Die „NO-Girls“ (Bei denen heißt ein NEIN auch nein. Bei allen anderen heißt es meistens: Jetzt noch nicht. Siehe oben.) bekommst du auch damit nicht. Der Nachteil daran ist, dass vor allem die Maybe-To-No-Girls Datezeit brauchen. High Risk – High Reward im Online Game Genug vom Real Game. Kommen wir zum Onlinegame. Wie oben bereits erwähnt, sind der Brief, Dretch und Gotteskind lediglich an den „YES-Girls“ interessiert. Folglich wird dieser Onlinegame-Guide die „High Risk-, High Reward Masche“ ins Onlinegame übertragen und diese beschreiben. Als High Risk definiert der Brief, dass du dem HB innerhalb der ersten drei Nachrichten klar machst, dass zwischen euch ein Mann-Frau-Ding abläuft und dass dein Ziel ein Date mit dem HB ist. Dafür hast du maximal drei Nachrichten Zeit. Warum drei Nachrichten? Als 1. musst du das HB dazu kriegen, Interesse an einem Gespräch mit dir zu haben. Als 2. musst du das HB dazu bringen Interesse an dir zu haben. Bei Tinder ist 1. und 2. schon durch das Match gegeben. Es hilft, ihr das aber trotzdem nochmal klarzumachen, je nachdem wie alt das Match ist. Stichpunkt: Temporary Truth. 3. Du willst ein Date mit ihr. Die Punkte 1 – 3 bekommt man auch alle in eine Nachricht verpackt. Aber wenn es drei Nachrichten sind, ist das auch OK. Spätestens nach der zehnten Nachricht solltest du dann entweder das Date ausgemacht haben, oder aber die Telefonnummer des HB um telefonisch das Date auszumachen. Als High Reward definiert der Brief, die Datezusage des HBs oder die Telefonnummer des HBs zu Zwecke einer Datezusage. Hast du das nach 7 - 10 Nachrichten noch nicht erreicht, „NEXTEN“ wir das HB. Das Maximum von 10 ist dabei nur ein Richtwert. Wenn du 11 Nachrichten brauchst, dann brauchst du halt 11. Beispiel: Der Brief: „Dein Schlumpfoto ist voll cool. Letzte Jahr war ich Papaschlumpf. Lass uns doch mal was unternehmen, zusammen eine schlumpfige lila Mandelmilch trinken gehen und uns besser kennen lernen [Doppelpunkt Groß-D Smiley]“ HB: „Hey, Dankeschön [Doppelpunkt Groß-C Smiley] Wir können gerne gemeinsam einen Kaffee trinken gehen, solange wir die schlumpfige lila Mandelmilch weglassen [Doppelpunkt Groß-D Smiley]“ Richtig texten und telefonieren Kalibrieren Wie texte bzw. telefoniere ich? (Nachfolgend werde ich immer vom Textgame oder Texten ect. sprechen. Gemeint ist damit das Onlinegame, das Textgame über WhatsApp oder SMS, aber auch das Telefongame.)? Ist das Textgame schwieriger als Real Game? Nein, ist es nicht. Allerdings seht ihr euer Gegenüber nicht. Daher könnt ihr keine Körpersprache lesen. Anhand der Körpersprache könnt ihr euer Game also nicht kalibrieren. Mit genügend Erfahrung könnt ihr das aber ansatzweise zwischen den Textzeilen erahnen. Ihr kalibriert also zwischen den Zeilen. Dadurch, dass ihr kalibriert, wisst ihr wo ihr in eurem Game steht. Wenn ihr nicht mehr wisst, wo ihr im Textgame steht, ist Textgame ein Glücksspiel. Und das wollen wir nicht. Also kalibrieren, kalibrieren, kalibrieren. Ist echt wichtig im Textgame. Im Telefongame könnt ihr zusätzlich am Klang der Stimme des HBs kalibrieren. Und wenn ihr telefoniert, werdet ihr ab jetzt immer ein Lächeln auf den Lippen haben. Keine Ahnung warum, aber man kann es am Telefon heraushören, ob der andere lächelt oder nicht. Es erzeugt einfach eine positive Atmosphäre. Temporary Truth Als erstes, erwartet keine Wunder vom Textgame. Es gibt nicht den Opener oder die Routine bei der man das Date/NC bekommt. Männer denken logisch. Das HB ist heute heiß. Folglich finde ich das HB auch morgen noch heiß. Logisches Denken. Deshalb glauben die Männer auch es gibt den einen Opener und die eine Routine mit der ich das HB klarmachen kann. Nein. Frauen sind da anders. Frauen sind mehr emotional als logisch. HB mochte dich gestern, heißt nicht, dass sie dich heute mag.Das ist Temporary Truth. Temporary Truth gilt nirgends so stark wie im Onlinegame. Also verzweifelt nicht, wenn sie nicht zurückschreibt. Gestern textet und sextet ihr mit dem HB noch. Heute schreibt das HB nicht mehr zurück. Gestern war euer HB in der Stimmung euch zu schreiben. Heute ist es HB nicht. Ja Temporary Truth ist scheiße. Aber Temporary Truth ist auch gut. Denn HB mochte mich gestern und heute mag sie mich nicht, heißt auch, vielleicht mag sie mich morgen wieder. Das ist auch Temporary Truth. Versucht es in 2 Wochen nochmal, vielleicht verabredet sich HB sofort mit euch. Hatte ich schon oft, dass ich mich nach 2 Wochen noch einmal gemeldet hatte und dann auch gleich das Date ausmachen konnte. Man denkt dann nur: „Das war einfach. Danke Temporary Truth.“ Also nehmt euch nicht selber aus dem Spiel in dem ihr sowas schreibt wie: „Warum schreibst du nicht mehr zurück? Bitte antworte!“ Oder glaubt ihr ernsthaft das HB würde dadurch seine Meinung ändern: „Mmmh, also eigentlich hatte ich heute keine Lust dir zu schreiben, aber jetzt wo du mich drum bittest. Du Hengst, klar schreibe ich zurück.“ Seid einfach der Kerl, der ihr etwas gibt, aber nichts erwartet. Schreibt HB irgendwas, das keine Frage ist. Wenn sich HB nicht meldet, HB also einen Freeze Out macht, könnt ihr alternativ den Freeze Out auch einfach aushalten. Positive Atmosphäre Was ist noch wichtig? Kreiert im Onlinegame immer eine positive Atmosphäre. Tut das von Anfang an. Smileys helfen dabei. Habt ihr die positive Atmosphäre geschaffen, könnt ihr eurerseits einen Freeze Out machen. Vorher dürfte es schwerlich ein Freeze Out sein. Denn erst wenn ihr bei dem HB eine positive Atmosphäre geschaffen habt, hat euer HB etwas zu verlieren. Vorher wird sie eure Abwesenheit online nicht spüren. HB bekommt nämlich täglich 30 Anfragen von Kerlen. Da fällt dem HB eure Abwesenheit nicht auf. Oder vielleicht doch! Fehlt der nicht der eine Typ, der ihr positive Emotionen verschafft? Z.B. du hast einen schlechten Tag erwischt und merkst bei dem HB komme ich heute nicht weiter, dann fokussiere ich meine Energie lieber auf etwas anderes. Beschäftige mich mit einem Projekt (diesen Onlineguide schreiben) oder mit einem anderen HB bei der das Game besser läuft und meine Chancen einfach höher sind, heute, morgen oder übermorgen ein Date auszumachen. Und Morgen schreibt ihr euer HB wieder an. Morgen ist ein neuer Tag, da werden die Karten neu gemischt. Das gilt auch für euer HB. Da sich dieser Onlingame-Guide jedoch auf YES-Girls bezieht, wird hier grundsätzlich von einem Freeze-Out abgeraten. DHV wie? Als nächstes bringt eine DHV-Story rein, die irgendein Charaktermerkmal von euch zeigt. Seid aber dabei ruhig etwas mehr bescheiden als im Real Game. Man kann da schnell arrogant rüberkommen. Und das online dann zu merken und zu reparieren ist schwierig. Es gibt kein Grund euch in solch eine bescheuerte Position zu bringen. Seid einfach etwas bescheidener als üblich. Deshalb reicht wirklich eine kurze DHV-Story. Ziel im Onlinegame ist das Date. Mehr nicht. Wir wollen nicht ihre Probleme lösen, nicht über die Ex-Freunde sprechen, ihr keine neue Weltanschauung vermitteln. Ziel ist das Date. Vergesst das nie, nie, nie, niemals nicht, nie nicht. Das Date: Von der Frage nach einem Treffen bis zum Datetag Stellen wir uns OG als einen großen Baum vor. Nachfolgend will ich nicht den ganzen Baum beschreiben. Ich beschreibe hier bloß ein einzelnes grünes Laubblatt dieses Baumes. Folgende Zeit im OG werde ich betrachten: Von dem Zeitpunkt wo ihr nach einem Date fragt bis zu dem Tag des Dates. Mithin behandle ich hier lediglich das Ende eures OG. Was ist also zu berücksichtigen, wenn ihr euer HB im OG nach einem Date fragt? A) VORTEIL Zuerst mach dir klar wer du bist. Was ist dein Merkmal, das nur du alleine hast. Etwas was nur du dem HB geben kannst. Das du ein geiler Typ bist reicht grundsätzlich nicht. Ausnahme: Du bist Brad Pitt. Dann reicht es, dass du Brad Pitt bist. Aber Brad Pitt gibt es nur einmal. Ein Tag hat nur 24 Stunden und warum sollte HB grade ihre wertvolle Zeit dir opfern? Du musst dem HB im OG klar machen warum sie sich mit dir treffen möchte und warum sie das Ganze auch will. Das ist das schwierigste. Denn nicht immer kannst du dem HB diesen Vorteil bieten (Gemeint ist der Vorteil, den sie hat, wenn sie sich mit dir trifft.). Mit einem guten, soliden Game (Ursache) kannst du diesen Vorteil den sie von einem Date mit dir hat (Wirkung) in ihr aber erzeugen. B) GRUND UND AUFFORDERUNG Zwinge das HB nie zu einem Date (nie bedrängen). Das Date liegt ja noch in der Zukunft (in einer sehr nahen Zukunft). Wir denken erst mal nicht an das Date. Nutze die Zeit um den Grund für ein Date herauszufinden (z.B.: Welche Interessen hat das HB?). Und dieser Grund den du im OG rausfindest, ist auch gleichzeitig der Execuse für das HB um sich mit dir treffen zu dürfen. Wenn du den Grund gefunden hast, game einfach weiter. Baue einfach weiter bei ihr das Interesse auf, sich mit dir Treffen zu wollen. Sie wird anfangen dir IoIs zu senden. Ich verspreche dir, das HB wird sehr subtil „nach dem Date fragen“. Und wenn sie fragt, mache das Date klar. Wenn HB sowas schreibt wie: „Mir ist ist langweilig.“/ „Ich erlebe sowas nie.“/ „Meine Freundin hat grade abgesagt. Sie kommt Dienstag doch nicht.“ Das ist die Aufforderung sie nach dem Date zu fragen. Es ist natürlich nur dann eine Aufforderung von ihr nach dem Date zu fragen, wenn das HB dir vorher schon IoIs gegeben hat. Hier dazu noch 2 Beispiele: 1) Ich: Ja der Strand darf bei mir nie fehlen. Ich liebe das Meer, die warme Sonne auf meiner Haut, den heißen Sand unter meinen Füßen und den Geruch von Sonnencreme .... Wan warst du das letzte mal 1000 km weg von zu hause? HB 1: das war wohl in meinem letzten Leben Wowillst du mit mir hin ?? (Das ist die Stelle, an der HB nach einem Date fragt. Also mach es klar.) Ich: :) Daher kenne ich dich also (lach). Na dann fangen wir am besten nochmal von vorne an ;) Hallo mein Name ist Echnaton. Ich bin Pharao von Ägypten. Über 3500 Jahre alt und erst seit kurzem Wiedergeboren. Und du bist wohl Nofretete. Lass uns doch mal was zusammen unternehmen, Nofretete. Hast du Lust? (Lass uns doch mal was unternehmen! Ihr fragt genauso nach dem Date. Und ihr fragt nur so. Nicht anders. Das ist der Imperativ. Ein Mann-Frau-Ding ist keine Demokratie. Der Kerl ist der Imperator. Der Imperator befiehlt im Imperativ. Gewöhnt euch bei Frauen die beschissenen Sätze mit Fragezeichen ab. Ihr führt! Merkt euch das! Und ihr unternehmt was mit der Frau. Ey, wenn ich noch einmal einen Kerl hier lese, der die Frau nach einem Kaffee fragt, spring ich ihm persönlich an den Hals. Kaffee ehrlich, da kannst du ja gleich fragen: „Hast du Bock zu ficken“. Frauen wollen was unternehmen. Klar soweit.) HB 1: ja ! (Im RL wäre ihr Höschen an der Stelle so was von unten gewesen.) Ich: Dann gib mal deine Nummer HB 1: he .....das ich doch mal ein wort ......ich liebe persöliche gespräche ..........ihre Handynummer........................ 2) Ich: Hey ich mache dieses WE auch ein Städtetrip nach Prag… Warst du schon einmal in Prag? HB 2: Ja ich war schon mal dort, eine sehr schöne Stadt...Verstehe ich gut, dass du dich darauf freust. (Das ist die Stelle, an der HB nach einem Date fragt. Also mach es klar.) Ich: Lass uns doch mal was unverbindlich unternehmen. Hast Lust? (Imperativ) HB 2: Klar warum nicht?! Ich: Super :) Dann gib mal deine Nummer ich melde mich nächste Woche oder vielleicht aus Prag HB 2: ihre Handynummer Verbinden wir Punkt A) mit Punkt B). Z.B.: HB lernt grade Gitarre spielen (Das ist der Grund für ein Date). Lass uns doch mal zusammen chillen (Du fragst nach dem Date im Imperativ). Ich zeige dir an deiner Gitarre den Barrégriff (Vorteil den HB bei einem Date mit dir hat). C) DER TELEFONANRUF Zeig das du Eier hast, setze dich von den anderen Deppen, die sie kennt ab und telefoniere mit ihr. D) SCHRÖDINGERS KATZE/ INNERE EINSTELLUNG UND SEXVERSPRECHEN (siehe auch Punkt B Stichpunkt bedrängen) Wenn ihr das Date bekommen habt, macht mit dem HB nie aus Sex zu haben. Also nie sowas machen wie z.B.: „Und nach dem Kaffee trinken, bläst du mir noch einen, OK?“ oder „Wenn wir zusammen chillen, dann werden wir danach auch ficken.“ Das heißt nicht, dass ihr nicht sexuell werden dürft im OG. Ich bin meistens mit der zweiten oder dritten Nachricht schon sexuell. Bsp.: HB: „Ich bin Fitnesstrainer im Gym.“ Ich: „Ey gib zu, den Job machst du doch nur, um möglichst viele Kerle kennen zu lernen (Und schon wird es sexuell.).“ Wichtig ist dann aber, dass ihr dem HB folgendes klar macht: HB kann bei euch bei dem Date zu jedem Zeitpunkt NEIN sagen und ihr seid damit cool. Ich vermittle sowas meistens zwischen den Zeilen. Eure Einstellung die ihr immer bis zum ersten real Date mit HB habt ist nämlich folgende: Am anderen Ende des Internets sitzt eine Frau die gleichzeitig HB und der Antichrist ist (Schrödingers Katze). Bis zum ersten Date ist die Frau der Antichrist und ein HB gleichzeitig. Den ein Date das man im OG bekommt, ist immer ein Blind Date. Ihr habt keine Ahnung wer sich hinter dem Computer versteckt. Und bis zum ersten Date geht ihr von Schrödingers Katze aus. Erst beim 1. Date entscheidet es sich, da schaut ihr nach, ist die Frau ein HB oder der Antichrist. Und so ist die innere Einstellung, die ihr gegenüber Frauen im RL immer haben solltet, super leicht im OG zu halten: Ich habe kein Date mit der Frau. Cool (Weil Frau ist Antichrist. Siehe Schrödingers Katze. Es ist gut kein Date mit ihr zu haben. Und es ist geil, dann habe ich Zeit mich mit den Jungs zu treffen.)! Ich habe ein Date mit der Frau. Cool! Wir küssen uns. Cool! Nach dem Kuss fordert sie mich auf, zu gehen. Cool! Sie will keinen Sex. Cool! Schlaf ich so neben ihr (Neben schönen Frauen kann ich immer besser schlafen.) Wir haben Sex. Cool! Wenn ihr diese Einstellung im OG schon vermittelt, ist klar, dass für euch ein Nein kein Problem ist. Kurz: Vermeidet alles, womit die Frau theoretisch gezwungen ist, mit euch Sex zu haben beim ersten Date. Stellt euch doch mal vor. Die Frau stellt sich als Antichrist heraus und ihr seid gezwungen Sex mit ihr zu haben und umgekehrt auch, nur weil ihr euch das gegenseitig versprochen habt. Das will keiner. E) DATE VISUALISIEREN UND INVEST Gehe das Date vorher mit ihr durch. Entweder online oder per Telefon. Lass sie das Date mit dir vorher schon visualisieren. Meistens baue ich da einen Invest ein, den das HB leisten soll. Dieser Invest ist immer irgendwas Kleines, das das HB mitbringen soll. Bei einem Picknick könnte das z.B. Sahne für den Kuchen sein oder Eiswürfel für die Getränke … F) UNMITTELBAR VOR DEM DATE 1. Anruf) Einen Tag vor dem Datetage nehme ich Kontakt mit dem HB auf, kann online oder per Telefon sein. Ich: „Ich freu mich schon auf dich.“ HB 1: „Ich freu mich auch auf dich.“ Es geht mir hauptsächlich darum, dass ich Planungssicherheit habe. Kommt HB 1 oder sagt sie doch noch ab, weil ihre Tiefseekrabbe in der Nacht einen Sonnenbrand bekommen hat und HB 1 muss sich jetzt natürlich um ihre Tiefseekrabbe kümmern. Dann bekomme ich nämich noch HB 2 da rein. Aber alles cool, HB 1 kommt (Und wenn HB 1 hier absagt, ist auch kein Problem. Sie hat halt was anderes zu machen. Da könnt ihr nichts machen. Ist cool!). Allerspätestens hier holt ihr euch die Handynummer von HB 1. Ich: „Gib mal deine Nummer, für den Fall das was unvorhergesehenes passiert.“ Wecker/ 2. Anruf) Überlasst nichts dem Zufall. Ihr ruft sie am Datetag an. Und zwar ruft ihr so an, dass sie genug Zeit hat, um sich hübsch zu machen und von sich zu Hause zu dem Dateort zu kommen. Kurz: Ihr seid der Wecker für das HB. Aber natürlich ruft ihr nicht an und sagt das so. Ihr habt immer ein Grund für den Weckanruf. Ich: „Hi HB 1, ich habe noch ein Bisschen Schreibkram zu tun. Kann sein dass ich 5 min. zu spät zu unserem Date komme.“ Was mache ich, wenn ihr HB 1 auf meine 24-Stunden-vor-dem-Datetag Nachricht nicht reagiert. Dann gehe ich nicht hin. Ist dann wahrscheinlich ein Attentionwhore, die kein wirkliches Interesse an mir hat. Schrödingers Katze stellt sich hier schon als Antichrist raus. Ist dann geil, da ihr Zeit für HB 2 habt oder ihr trefft mal wieder die Jungs. Was mache ich, wenn HB 1 auf Wecker nicht reagiert? Ich gehe trotzdem zum Date. Da ist die Zeit zu knapp um Schrödingers Katze als Antichristen zu identifizieren. Vielleicht ist das Handy ja auf stumm, so wie bei mir immer. G) EXKURS Was ist ein Date? Ein Date besteht aus einem Ort und aus einer Zeit. Was ist der ideale Dateort? Der ideale Dateort ist immer und wirklich immer entweder in der Nähe ihrer Wohnung oder in der Nähe deiner Wohnung. Das heißt, er ist dort, wo ihr zusammen theoretisch ficken werdet. Es ist wirklich keinen Grund sich mitten in der Pampa zu treffen. Bsp.: HB wohnt in Stadt A. Ich wohne in Stadt C. Stadt B liegt genau in der Mitte. Der Dateort ist entweder Stadt A oder Stadt C. Es ist auf keinen Fall Stadt B. Wann ist die ideale Datezeit für das erste Date? Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sind ideal. Streicht Freitag, Sonnabend und Sonntag. Denn am Wochenende haben Frauen was vor. Sie unternehmen was mit ihren Freunden. Gehen zu Konzerten usw. Und ihr habt auch was am Wochenende vor. Es ist ausgesprochen unsexy das 1. Date auf das Wochenende zu legen. Das zeigt nur, dass ihr kein Leben habt. Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sind deshalb ideal, weil ihr da die Frau mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vor einer Wiederholung „Sex and the City“ rettet.
  20. 1 Punkt
    Wahnsinn, wenn man sieht wie leicht die Leute aus ihren Häuschen tanzen und wie sensibel so ein Thema ist...meine Fresse!!! Klar steht die 19 jährige Göre auf so nen Fußballspieler! Ist auch irgendwie altersbedingt kombiniert mit jugendlichen Prioritätsmerkmalen, weil der Typ anscheinend all das ausstrahlt wonach sich so ne junge Muschi sehnt. Kohle, Fame, Sportlichkeit und natürlich Unmengen an Selbstbewusstsein und Ausstrahlung. Ob du da mithalten kannst? Kommt auf deine Persönlichkeit an und wie kongruent du bist. Viel wichtiger wäre aber in solch einer Situation gewesen deine Fresse aufzumachen und ein klares Statement zu setzen. Egal ob er jetzt irgendein Fußball-Honk ist oder von mir aus Mr. David Gandy. Ein Statement für dein Mädel und ein Statement für den Typen, dich ein für alle mal zu positionieren und zu verdeutlichen dass du nicht irgendein daher gesiffter Trottel bist, mit dem man so umgehen kann! Hättest ihm vor Ort schon ohne Missverständnis zeigen müssen, dass er sich mit so wenig Respekt dir gegenüber vertschüssen darf und ggfs. einfach deine HB woanders hin bringen. Wenn das Mädel aber weiterhin mit ihm flirten möchte, ok...dann hat sie dich eh nicht verdient bzw. umgekehrt war sie eh nicht genug geflasht von dir, als dass du weiterhin sinnlose Energie in sie investieren hättest müssen und dürfen. Habt ihr Jungs heutzutage keinen Respekt mehr vor euch selbst, dass ihr euch einfach so leicht amogen lässt? Ich sag ja nicht, dass man offen eine Konfrontation sucht oder gar mit Gewalt droht. Aber klare Signale und Zeichen zu setzen, auch mit sprachlicher Überlegenheit manchmal, kann sehr wohl hilfreich sein und zeigt auch dass man für seine Ideale und moralischen Werte steht. Ja und auch das kann einen Mann attraktiv machen. Fun Story: War mal in Birmingham auf einer privaten Aftershow Party eingeladen. Dort waren auch irgendwelche Nationalspieler von England anwesend. Bin jetzt kein großer Fußball Fan, daher kannte ich die alle nicht. Wie die Engländer so sind, waren sie allesamt elaborierte nice-english-man Vollzeit Proleten. Genau mein Ding. Bin also gerade pissen, kommen 2 von denen herein und quatschen mich an woher ich komme und was ich auf der Party mache. Hab belanglos meinen Lebenslauf runter gedattelt und gleich mit Gegenfragen gekontert, was sie machen und weshalb sie auf der Party sind. Beide blicken mich für ne Sekunde unglaubwürdig an, fangen laut zum Lachen an und meinten nur so "ey mate, ya' kiddin aigh't?" Ich so "neee...wtf?" Daraufhin zeigt mir einer seinen Namen unter Google und gibt sich zu verstehen, dass er irgendso ein 1. Liga Fußball Profi ist. Hat mich in der Sekunde aber Null gejuckt und den Jungs nur zu ihren sportlichen Leistungen gratuliert. Das hat die zwei Kicker anscheinend so beeindruckt, dass ich kein Fanboy war, sodass sie mich nachher zu ihrem Tisch und Teamkollegen mitnahmen um dort mit ihnen zu feiern. Nachher haben die beiden sogar mit und für mich HB's gewinged und klar gemacht. Pointe der Geschichte, wenn dich jemand amoged oder cocky gegenüber ist einfach standhaft bleiben und deinen Prinzipien treu bleiben. Du hast in der Sekunde nach gegeben, weil du in deinem Mindset glaubtest unter dem Niveau des Fußballspielers zu stehen bzw. nicht genug zu sein um da mitzuhalten. Hättest du die Eier gehabt auf Augenhöhe dem Typen gegenüber zu treten, dann wäre auch ein solche Thread nicht notwendig und du würdest einem hypergamen Mädel auch nicht nachlaufen. In Zukunft setzt du dir deine Prioritäten verbunden mit Selbstachtung höher und scheue keine Angst, auch deine eigenen Ideale und Wertvorstellungen nach Außen zu tragen!
  21. 1 Punkt
    Okay, dazu fallen mir mehrere Punkte ein. - @Marquardt und @Gerry haben hier natürlich vollkommen Recht. Das ist ein Endgegner und wenn Du da mit einem Messer zur Schießerrei kommst, dann war es das halt einfach. - Ob die Dame darauf einsteigt (und das sieht hier ein bisschen so aus) das kommt auf Ihr Werteempfinden an. Das legt fest welche Eigenschaften Interesse und Attraction bei ihr auslösen. Prominenz wiegt da schon stark. Es gibt aber auch Dinge die das tippen können. - Im Hired Gun Game sind das ebenfalls extreme Eigenschaften. Das kann hoher prominenter Status sein, eine besondere Fähigkeit wie extreme Muskeln, Witze oder Moderative Fähigkeiten oder starkes Peakocking. Reich sein. Wenn Du keine solche herausragenden Eigenschaften hast, wirst Du immer unter dem Radar fliegen und es da ziemlich schwer haben. Das ist btw auch der Schlüssel zu VIP Frauen. - Die Frage ist natürlich auch ob Du nicht präventiv etwas hättest machen können. z.B. Nicht mit Deiner Dame in den Club gehen. Man nimmt sein Baum nicht mit in den Wald oder starke Wings mitnehmen, die ihn geblockt hätten. - In dieser speziellen Situation wäre eventuell auch etwas Stress machen keine dumme Idee gewesen. Vielleicht ein Ansatz Outsider The Box... Viele Frauen finden das nicht per se schlecht. Ein Fußballer wird darauf jedoch extrem sensibilisiert, dass er keine fängt, denn auch wenn er nicht der Auslöser ist, steht seine Karriere auf dem Spiel. Aber das sind nur taktische Maßnahme, wenn es fast schon zu spät ist... FAZIT -> Ich würde mich weiter mit ihr verabreden und so tun als wäre nichts gewesen. Wenn sie Dich auf dem Typ anspricht, würde ich sagen, ich kann mich nicht mehr dran erinnern. Wer war das? -> Präventiv würde ich meine Beute nicht mit in den Club nehmen. Wenn Doch, dann brauchst Du gerade wenn die FB noch nicht steht eine Strategie. Das kann ein heißes Gogo Girl sein, die Dich umarmt und Dir in Anwesenheit beider ein Kuss aufdrückt. Der Geschäftsführer, der Dir eine Flasche Sky Wodka in die Hand drückt oder ein Wing Kommando in Bereitschaft, die Dir den Rücken frei Amogen. -> Nimm die Situation emotional nicht zu sehr zu Herzen. SDie etwas passiert und man muss daraus lernen! Vielleicht bist Du kein Fußballspieler aber Du hast alle Voraussetzungen erfüllt, um zu einer anderen herausragenden Persönlichkeit zu werden, die so einen Hans Wurst das nächste mal zum Frühstück frisst.
  22. 1 Punkt
    Tja, was ist überdurchschnittlicher Sex? Für einen Mann, für eine Frau? Für die bestimmte Person mit der man gerade vögelt, für einen selbst? Wer Frauen als Pornomaterial in reallife ansieht, der wichst halt weiter. Betreutes Onanieren. Und dann bezahlt man. Mit Geld, Zeit oder dem Entfernen der unerwünschten Teileseines Selbst . Da geht es dann darum, das der deepthroat noch fehlt oder atm oder oder oder. Das will dann nachgeholt werden, das muß noch erlebt werden. Und ja, diese Entdeckungsreisen machen eine Zeit lang Spaß. Aber dann…. Ich hatte schon ziemlich oft richtig guten Sex. Erstaunlicherweise konnte eine „langweilige Nummer“ aus ein bisschen Fummeln, Missionar und Doggy dazugehören. Warum? Weil die Frau passte. So richtig. Weil es ein langes davor gab und auch danach. Weil es ein Spiel war, das beide miteinander spielten. ……. Mal ein Nichtsexbeispiel. Mehrere Musiker spielen zusammen. In einem Fall gibt es den Alpha, der Kerl der alles bestimmt. Er mag sogar richtig gut sein und kann die Gruppe vielleicht sogar zu Erfolg führen. Aber alles dreht sich um ihn. Die anderen Musiker sind austauschbar. Und die tauschen sich dann auch gerne selbst aus. In einem anderen Fall spielen die Musiker zusammen, sie improvisieren. Die Führung wechselt spielerisch, jeder hat sein Solo, jeder kann sich zurücknehmen. Die Musiker lächeln sich an, grinsen, versinken in der Musik und treiben im gemeinsamen Fluss. Magie ist spürbar. Für alle ist es etwas ganz besonderes. Dabei spielen sie vielleicht nur eine Polka, einen Blues, ein wenig Dreiakkordekrams. Aber diese Musiker genießen das Spiel. Sie erschaffen etwas, das durch die Gemeinschaft entsteht, daraus das es mehr als einer ist.
  23. 1 Punkt
  24. 1 Punkt
    Doch. War ein Fehler. Bzw. kein Fehler, solange Du nicht heiratest. 12 Monate sind Nichts. Vor allem in dem Alter. Da spielen die Hormone verrückt und viele Mädels ändern sich dann, wenn die Hormone etwas nachlassen. Zusammen ziehen. Spannend wird es nach 3-5 Jahren. Wenn es dann noch läuft, kann man mal langsam in solche Richtungen denken. Google mal "Beziehungsphasen". Dann weisst Du auch, in welcher Phase Du steckst und da knallen viele LTRs. Einfach mal das Mädel kennen lernen, bevor da mit Kinder, Hochzeit oder Haus auf Pump in der Pampa angefangen wird.
  25. 1 Punkt
    Sie will, will, will. Bist du denn bereit sie ziehen zu lassen, wenn es nicht so läuft wie DU willst? Ist denn irgendwo in die drin sowas wie der Drang, sich gegen Forderungen zu positionieren und sowas wie ein MItspracherecht geltend zu machen? Du bist abhängig. Du beugst dich. Das erkennt man daran, dass du ihre Bedingungen ohne Gegenrede hinnimmst. Und Angst hast, was passiert wenn ihr euch seht. Änder das. Du musst da stark reingehen und die Haltung haben, dass auch du entscheidest was aus euch wird. Dass auch du Bedingungen hast. Dass auch du jederzeit gehen könntest. Wenn sie sowas spürt, dann gibts solche "Muss ich mir überlegen"-Faxen gar nicht.
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+02:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen