-tuete-

User
  • Inhalte

    33
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     489

Ansehen in der Community

40 Neutral

Über -tuete-

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

2649 Profilansichten
  1. Hi Tobias, das war bei mir so ein fließender Übergang über mehrere Jahre, vielleicht auch eine andere Zeit?! Bisschen Glück und manchmal Zufall und ab und an einfach Cojones hier zu schreien, wenn ein Freiwilliger gesucht wurde 😉 nicht, dass ich immer genau gewusst hätte, wozu ich mich da gerade gemeldet hatte.. Navision hatte gerade Damgaard (Axapta) gekauft, Microsoft dann Navision und in den USA noch Solomon und Great Plains und sass plötzlich, ziemlich konzeptlos, mit 4 ERP Systemen da und versuchte die irgendwie im Markt zu platzieren. Wir waren i.d.R. eh Berater und Entwickler in Personalunion, meistens war der einzige dedizierte Berater in den Projekten nen Finance Consult (komische Typen, bis heute!) Da ich immer ein eher mittelmäßiger Programmierer war, aber gutes Prozessverständnis und BWL Kenntnisse aus einem gescheiterten Studium hatte, zudem kommunikatiosstark auftrete, bin ich dann mit steigender Komplexität und Professionalität (der Implementierungshäuser, Projekte, etc) mehr und mehr in die Beratung gewechselt. Schwerpunkt Lager, Logistik und Produktion. Ist, zumindest in dem ERP Bereich in dem ich mich rumtreibe, zwar nicht die Regel, kommt aber immer Mal wieder vor, da gibt es einen regen Wechsel vom Implementierer zum Endkunden und umgekehrt und dann auch manchmal mit Rollenwechsel. Heute habe ich den Stress meines Lebens, aber gefühlt positiv, ich arbeite definitiv besser und zufriedener, wenn die Hölle ein bisschen köchelt, kalte Küche ist nicht so meins (siehe oben: Betrieb langweilt mic) Gleichzeitig aber auch enorme Freiheiten, weil ich in der Regel völlig außerhalb der üblichen Strukturen in den Firmen agiere und direkt dem Vorstand oder der Geschäftsleitung berichte. ERP Projekte sind häufig mit weitem Abstand die größten (Einzel-) Vorhaben, die so ein Mittelständer stemmt. Du musst halt mit dem Lager- oder Produktionskerl genau so reden und klar kommen, wie mit dem Vorstandsvorsitzenden und Herrn über 25000 Mitarbeiter. Fließendes Business Englisch ist eigentlich Pflicht, die Firmen sind meistens so groß, dass sie international agieren. Läuft das Projekt erstmal, komme ich manchmal auf höchstens 20h/Woche, wenn ich frisch als Feuerwehr reinkommen, um die Golive Termine, etc werden es auch Mal deutlich über 60h/Woche. Würde aber für kein Geld der Welt was anderes machen wollen, jede neue Firma, jede neue Brache ist immer spannend! Gruß
  2. Alter: 46 Bildung / Qualifikation: Abi, Ausbildung FI-AE Beruf: Head of Business Applications (eigentlich Projectmanager, es musste aber ein wohlklingender Titel gefunden werden um mein Gehalt zu rechtfertigen, bin nur Head von mir selbst und natürlich fachlich von einem 30 FTE Projektteam) Brutto: 152k - fast 20 Jahre in Microsoft ERP Umfeld - Entwicklung -> Beratung -> Projectmanagement - seit 10Jahren nur noch auf Endkundenseite im Mittelstand, 250Mio - 3Mrd Umsatz - Wechsel relativ häufig wenn die Projekte abgeschlossen sind weil ich Betrieb langweilig finde und komme oft als Feuerwehr wenn das Kind schon im Brunnen sitzt
  3. Du musst beim Anlegen der Wertpapiere das Symbol eintragen und dann bei Kurs-Download Yahoo Finance z.b. auswählen. Palantir z.b. PLTR https://de.finance.yahoo.com/quote/PLTR/
  4. Nachdem mir Portfolio Performance auch zu aufwändig und arbeitsintensiv war, habe ich Tresor.One für mich entdeckt, nicht ganz so mächtig, aber auch viel(!) weniger Aufwand um schnelle Ergebnisse zu erzielen. Allerdings auch nur bedingt kostenlos. Sorry für das Entern, lese jetzt nur noch aufmerksam mit 😉
  5. Ich hatte in meinen goldenen Tinderzeiten immer "185+3cm" im Profil stehen. War oft ein guter Aufhänger für die Mädels und meine Standardantwort war "Echte 185 und die 3cm die sich nach mehreren Bekannten die Jungs immer größer machen". Kam eigentlich immer gut an. Geht natürlich nur wenn Mann gross ist und sollte beim Date dann auch stimmen wenn das vorher schon so thematisiert ist.
  6. Alter Anfang PU: 37 | Laycount: 3 (10Jahre Beziehung + 5 Jahre Beziehung) Alter heute: 41 | Laycount: 30 Altersspanne -16 bis +10 Jahre inkl. 2 Beziehungen, eine ist aktuell ich hab Dinge erlebt die hätte ich vor 4/5Jahren niemandem geglaubt! gib Gas!
  7. Ich bin 41 und kenne (bzw. nutze) exakt zwei Emojis: :) und ;) Beide eher sparsam. Entweder den Mädels (22-50) ist es egal oder sie finden es witzig. Negatives Feedback hätte ich noch nie.
  8. Gebt euch keine Mühe, er verkackt es doch eh.. und für den total(!!) unwahrscheinlichen Fall, dass er es nicht verkackt, bekommt er keinen hoch. Egal wie es ausgeht, gefickt wird eh nicht.
  9. Hat mehrvomleben euch mal wieder einen Knochen hingeworfen und schon zerfleischt sich die Meute. das Trollherz jubeliert!
  10. Muss mich leider mal selbst zitieren, aus mehrvomlebens alten Thread: Du bist ein Psycho, würde mich nicht wundern wenn sogar gefährlich oder zumindest auf dem Weg dahin..
  11. "Letztlich hab ich die Frau ja "zurückverarscht" " Du bist ein Psycho, würde mich nicht wundern wenn sogar gefährlich oder zumindest auf dem Weg dahin..
  12. Jungs, lesen! sie schreibt Ende Februar das sie am 30.1. zeit hat. Erst geht sie drauf ein, dann zieht sie den Schwanz wieder ein.
  13. -tuete-

    Männer und Katzen

    Ich hasse Katzen und alles unter Kniehöhe IST eine Katze. Selbst wenn es bellt.
  14. Da die HCG Globuli keine Hormone enthalten, sondern frei nach S.Hahnemann lediglich Zucker der sich mithilfe von Wassermolekülen an Hormone "erinnert", kann ja eh nichts schiefgehen!
  15. Hey Fuchs, wie alt bist du, hab sowas Anfang 30 im Kopf, kann das? Mag deinen Schreibstil, Humor und deine Storys, für nen Kölner nicht schlecht! Gruss aus DUS