Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Betrunken'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

17 Ergebnisse gefunden

  1. Tach, Folgende Situation. Sie 25 ich 30. Sind seit kurzem zusammen. Läuft soweit gut. Sie schreibt mir meistens von sich aus vor allem bevor sie schlafen geht. Was mir aufgefallen ist: Wenn sie Party machen ist und betrunken ist oder Ecstasy genommen hat, dann kommt so ne gute Nacht Nachricht von ihr nicht. Ich schreibe ihr dann auch nicht unbedingt hinterher während des Abends. Klingt vielleicht needy, aber warum gerade in dem Zustand nicht und nüchtern schon? Ich bin eher jemand, der betrunken seiner Freundin dann eher schreibt. Klar kann viele Gründe haben, zu dicht, immer nen anderen am Start, spielt betrunken Herrn Spielchen... usw 😉 Gruß Dominik
  2. Hi Leute, für die Ausgangssituation dürft ihr mich mit Steinen bewerfen: Das HB (21) kenne ich nur in angetrunkenem Zustand. Hab sie dreimal gesehen, sie war jedes Mal noch in der Lage, vernünftig Gespräche mit mir zu führen (allgemeine Dinge wie Job, Interessen, Haare aber auch persönliche Dinge wie Leidenschaften und ihr Geburtstag; selber Tag wie ich 🎂 sind also gleich alt). Die gute Dame scheint recht extrovertiert zu sein, erzählt bereitwillig viel und ich weiß nicht ob das dem Alk zuzuschreiben ist. Zweimal war ich selbst angetrunken, einmal nicht. Ist auch kein Komasaufen; paar Bier und bisschen Schnaps auf Freundeskreis-Parties. Es gab da jedenfalls ein paar Situationen wo wir uns näher kamen bzw. körperlich wurden: - Sie fragt, ob ich einen mittrinke; ich sag "nein, hab mich zum Fahren bereiterklärt und hier gibt's keine Schlafmöglichkeiten mehr", daraufhin umarmt sie ihren Bro (der anscheinen auch an mehr mit ihr interessiert ist o.O) und mich und meint "wir können kuscheln, dann passt's" - Ich hab keine Stuhllehne, sie macht Platz und sagt "wir können uns meine teilen" - Sie kommt mit ihrer Freundin zurück, quetscht sich mit dieser auf die volle Bank und sagt mir ich solle dazukommen (obwohl ich mich schon vorher aus Platzgründen weggesetzt hatte) - Nimmt ihren Bro und mich an die Hand und zieht uns beim Spazierengehen an den Rhein (ohweiha wie kindisch :D) - Torkelt etwas, ich bring nen Gag und halte sie fest damit sie nicht gegen Autos läuft, daraufhin halten wir für einige Meter Händchen Klar, bisschen KINO geht bei einem derart offenen HB problemlos, aber mehr als Haare / Hand / Beine berühren hab ich nicht zustande gebracht. Ebenso nicht nach ihrer Nummer gefragt. Hab das Thema zwar angesprochen, aber ihre BFF war dabei und ich bekam plötzlich Angst, dass die wegen Eifersucht alles kaputt macht. Das ist das Weib aus meinem letzten Thread ... Die versuchte schon öfters meine Aufmerksamkeit zu bekommen, als ich mich mit meinem neuen Target (= ihrer BFF, nochmal in aller Deutlichkeit) unterhielt. Ich hab ihrer Freundin dann gesagt, sie soll HB mal der Partygruppe hinzufügen, was bis jetzt nicht passiert ist. Hab sie ganz billig in Instagram angeschrieben und paar Partyfotos geschickt, aber bis auf eine Nachricht nen halben Tag später kam nix mehr. Zu früh für PDM, ihr habt ja recht ... Imaginär verleihe ich mir den Passivitätspreis 2018 und denke "scheiß Alkohol" - dabei war ich derjenige, der Schuld hat und der erskalieren hätte müssen. Soll ich sie in Zukunft ignorieren oder offensiver werden? Blöde Frage, aber mich interessiert, ob der Tipp "wenn ein HB von sich aus offen und touchy ist, ist sie auch meist HD also Feuer frei" auch bei Mädchen unter Alkoholeinfluss gilt. Denn wenn eure Erfahrung ist, dass sie betrunken nicht ernst zu nehmen sind und von eifersüchtiger Freundin sowieso bis zum geht nicht mehr beeinflusst werden, dann überleg ich mir nochmal ob es das "Game" (blöd es jetzt schon so zu nennen) wirklich fortsetzungswert ist ... Dankeschön!
  3. Hallo 1. Mein Alter 18 2. Alter der Frau 16 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 8. Treffen. Wirklich alleine getroffen nur 1 mal aber als ihre Freundin gegangen ist waren wir auch noch 3 mal alleine 4. Etappe der Verführung 3 mal geküsst, 1 mal Sex 5. Beschreibung des Problems Es gab bereits 8 treffen die letzten 5 waren an den letzten 5 tagen. Habe sie auf einer Party kennen gelernt wo sie starkes Interesse hatte und wir haben dann ausgiebig rumgemacht. Habe sie darauf wieder getroffen aber da hatte sie davor schon getrunken. Haben dann zusammen noch was getrunken und hatten dann Sex miteinander (Waren aber richtig betrunken) . Bei den folgenden 2 Treffen hatte sie ihre Freundin dabei weshalb wir auch nichts besonders gemacht haben. Waren eig dann auch wie Freunde. Letztes mal haben wir dann wieder getrunken und als ihre Freunden weg war hat Sie mir bewiesen das ich etwas besonderes bin und Sie! hat mich geküsst. Saßen dann noch 2 Stunden rum und haben geredet. Dann am nächstem Tag wo sie wieder nüchtern war, war sie wieder wie zuvor als ob der Kuss nicht war. Hab auch wieder nichts gemacht weil die Freundin wieder mal da war. Hab mit ihr dann geschrieben ob es ein Fehler war und darauf hin hat sie gesagt, es war kein Fehler aber sie weiß nicht ob es richtig war. Bin dann mit ihr auf eine Silvester Party wo sie viel zu viel getrunken hat. Hat dann gesagt sie hat keine Lust auf Liebe weil es mit ihrem ex ein totales Drama war und sie keine Lust auf sowas hat. Hat dann aber auch noch betrunken ihren Ex abgerufen. Hab sie dann heimgebracht und sie wollte aber nicht das ich mit rein komme also haben wir auch nichts gemacht. Haben dann telefoniert und sie hat gesagt wie schön es wäre wenn ich jetzt da wäre und sie hätte doch da bleiben sollen. War natürlich immer noch relativ betrunken und hat mir auch mehrmals gesagt das sie mich mag und lieb hat. Nüchtern war sie dann wieder relativ abweisend und dann kam das Problem das die Freundin auch was von mir wollte weshalb sie den Kontakt mit mit abbrechen wollte. Hab dann falsch reagiert und war bisschen sauer. Weshalb sie auch sauer war. Dann war sie wieder da und war richtig abweisend und sauer. Hab mich mehrmals ohne größeren Erfolg entschuldigt und hab gefragt ob sie mich überhaupt noch mag. Daraufhin kam die Antwort, noch ein bisschen aber die Stimmung war scheiße und sie ist abgehauen ohne sich zu verabschieden. Bin ihr nach und haben das jetzt auch soweit geklärt. Hab durch die Freundin erfahren das sie mich zu anhänglich findet und kein Interesse mehr hat. Sie will auch etwas von einem anderem Typen und miz mir nur Freundschaft. Heute waren wir wieder zu 3. weg und sie hat ganz klar immer wieder Körperkontakt mit mir gesucht. 6. Frage Kann ich es noch irgendwie retten oder war es das mit einer Beziehung?
  4. Hallo ich bin 18 und sie 16. Es gab bereits 7 treffen die letzten 4 waren an den letzten 4 tagen. Zu den Etappen: Hatten schon einmal Sex und mehrmals geküsst. Habe sie auf einer Party kennen gelernt wo sie starkes Interesse hatte und wir haben dann stark rumgemacht. Habe sie darauf wieder getroffen aber da hatte sie davor schon getrunken. Haben dann zusammen noch was getrunken und hatten dann Sex miteinander (Waren aber richtig betrunken) Beim den nächsten beiden Treffen hatte sie ihre Freundin dabei weshalb wir auch nichts besonders gemacht haben. Waren eig dann auch wie Freunde. Letztes mal haben wir dann wieder getrunken und als ihre Freunden weg war hat Sie mir bewiesen das ich etwas besonderes bin und Sie! hat mich geküsst. Saßen dann noch 2 Stunden rum und haben geredet. Dann am nächstem Tag wo sie wieder nüchtern war, war sie wieder wie zuvor als ob der Kuss nicht war. Hab auch wieder nichts gemacht weil die Freundin wieder mal da war. Hab mit ihr dann geschrieben ob es ein Fehler war und darauf hin hat sie gesagt, es war kein Fehler aber sie weiß nicht ob es richtig war. Bin dann mit ihr auf eine Silvester Party wo sie viel zu viel getrunken hat. Hat dann gesagt sie hat keine Lust auf Liebe weil es mit ihrem ex ein totales Drama war und sie keine Lust auf sowas hat. Hat dann aber auch noch betrunken ihren Ex abgerufen. Hab sie dann heimgebracht und sie wollte aber nicht das ich mit rein komme also haben wir auch nichts gemacht. Haben dann telefoniert und sie hat gesagt wie schön es wäre wenn ich jetzt da wäre. War natürlich immer noch relativ betrunken und hat mir auch mehrmals gesagt das sie mich mag und lieb hat. Nüchtern war sie dann wieder relativ abweisend und dann kam das Problem das die Freundin auch was von mir wollte weshalb sie den Kontakt mit mit abbrechen wollte. Hab dann falsch reagiert und war bisschen sauer. Weshalb sie auch sauer ist/war. Heute war sie wieder da und war richtig abweisend und sauer. Hab mich mehrmals ohne größeren Erfolg entschuldigt und hab gefragt ob sie mich überhaupt noch mag. Daraufhin kam die Antwort, noch ein bisschen aber die Stimmung war scheiße und sie ist abgehauen ohne sich zu verabschieden. Hat sich aber jetzt dafür entschuldigt. Will eine Beziehung wie soll ich vorgehen oder ist es schon zu spät?
  5. 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben eigentlich keines, aber schon öfter beim fortgehen getroffen 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") absichtliche berührungen 5. Beschreibung des Problems kenne sie 3 Monate, is aber noch zu nichts gekommen obwohl Interesse vorhanden 6. Frage Eig. schreiben wir fast jeden Tag seit 3 Monaten, beim fortgehen wenn wir uns sehen läuft sie eig. de ganze Zeit mir nach und ja..... sie is schüchtern ich bin schüchtern und is halt noch nie zu was gekommen Was soll ich machen? sie um ein date fragen? oder um i eine Aktivität was man nur zu 2 machen kann? hab aber ka was ich sagen soll und wie ich es angehen soll
  6. So...fangen wir mal an ? Also...es geht um eine relativ lange Geschichte... ich habe mich vor kurzem von meiner Partnerin getrennt, mit der ich 3 Jahre zusammen war... Vor sieben Jahren habe ich nach der Trennung von meiner ersten Freundin, mit der ich 4 Jahre zusammen war, eine nette Frau kennen gelernt...wir telefonierten damals sehr viel...auch sie hatte sich damals frisch von ihrer Freundin getrennt... wir trafen uns vor 7 Jahren dann das erste mal in einer Diskothek. Wir knutschen rum, schliefen später auch miteinander...dabei blieb es auch...waren beide zu mehr nicht in der Lage... wir freundeten uns an und der freundschaftliche Kontakt blieb jahrelang bestehen. Irgendwann brach er aber ab... Nun zu der aktuellen Situation... wie oben bereits erwähnt, komme ich gerade frisch aus einer Beziehung... ich traf durch Zufall die Frau von damals erneut in einer disco..wir begrüßten uns kurz...ich tanzte dann aber weiter... am nächsten tag erhielt ich eine Freundschaftsanfrage auf Facebook von ihr "es war schön dich mal wiederzusehen, wohne jetzt auch in k." ... Ich freute mich ein wenig, dass sie sich meldete, nahm die Anfrage an und berichtete ihr von meiner Traurigkeit und dem liebeskummer, den ich wegen der Trennung habe... Sie fragte mich dann, ob wir uns nicht auf einen Kaffee treffen wollten, ich könnte ihr dann näheres erzählen und sie könnte ja gut zuhören. Gefragt getan... wir trafen uns für ne Stunde auf einen Tee und ich erzählte ihr von meiner ex und dem Trennungsschmerz und dass ich sie immer noch lieben würde,es aber einfach nicht funktioniert... Das Gespräch mit ihr tat mir sehr gut...fand sie dabei sehr empathisch und leider auch attraktiv :(... Soo...wir sendeten uns täglich sprachnachrichten zu..flirteten...dann fragte ich sie,ob sie zeit hätte um nochmal zu reden... sie sagte..ja, bring doch einen Wein mit.. mhh ok...ich stand also mit Wein auf der matte... wir redeten viel...über liebe, moral, familie...ex Freundinnen...als die 1. Flasche dann leer war meinte sie...ich glaub wir brauchen noch ne Flasche...gesagt, gekauft...2 flaschen Weißwein...wir tranken sie aus...tanzend landeten wir im bett... es war verrückt und schön...am nächsten morgen war ich recht irritiert..was war das??? Ich hatte eine Verabredung mit einer Freundin an dem morgen und verabschiedete mich mit einer Umarmung... wieder sprachnachrichten, nette Mails...etc. sie lud mich am selben abend auf ein Konzert ein..wir tranken ein paar Bier...waren beide sehr schüchtern...dann beendete sie den abend. Sie sei müde...sie rief mir ein taxi und fragte per Nachricht nach, ob ich gut angekommen sei.. mh..am nächsten tag lud sie mich zu ihrer Einweihungsparty ein...aber seitdem stagniert der Kontakt ein wenig...bin verwirrt :( was sagt ihr dazu?
  7. 1. Mein Alter: 26 2. Sein Alter: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: ca. 5-6 4. Etappe der Verführung: Küssen Hey Leute, ich habe momentan ein Problem bei dem ich einen männlichen Ratschlag brauche, weshalb ich mich auch hier neu Angemeldet habe. Sorry wenn ich keine Abkürzungen benutze. Die hab ich noch nicht so drauf. :) Ich habe vor ca. 4 Wochen einen Typen in einem Club kennen gelernt. Er war mir sehr sympathisch und ich fragte nach seiner Nummer. Gleich am nächsten Tag hat er mir eine WhatsApp geschrieben, dass er mich gern wieder sehen möchte und ob wir am nächsten Tag ein Kaffee trinken möchten. An diesem Tag hatte ich jedoch schon pläne und wir haben und erst 6 Tage nach dem ersten treffen wieder getroffen. Das Date war toll und mir fiel sofort auf, dass er genau der Typ Mann ist den ich schon immer wollte. Am übernächsten Tag haben wir uns auch gleich wieder getroffen und ich merkte schnell das es bei mir "Liebe" auf den 2. Blick ist. Und ich habe mich vorher noch nie verliebt. Alle Beziehungen die ich vorher hatte, waren nur Männer die Interesse hatten, wenn ich mich einsam fühlte. An dem Freitag darauf war ich mit meiner Freundin feiern und zufällig haben wir uns an dem Abend wieder gesehen. In Laufe des Abends, nach ein bisschen zu viel Alkohol beiderseits, habe ich ihm erzählt wie toll ich ihn finde. Daraufhin haben wir den restlichen Abend nur rumgeknutscht. Als ich nach Hause wollte meinte er ich soll bei ihm übernachten, was ich auch tat. Am Nächsten Morgen sind wir aufgewacht und später hat er mich nach Hause gefahren. Er hat mich herzlich verabschiedet und ist dann gefahren. Später am Abend hatte ich ihn gefragt ob er am Nächsten Tag eventuell Zeit hätte und er verneinte dies. Auch seine Nachrichten waren sehr abweisend. Sonntagabends hatte ich ihn dann nochmal gefragt wann er mal Zeit für mich hätte in der Nächsten Woche. Er sagte das er Arbeitstechnisch unterwegs sei die Woche und garkeine Zeit hat. Daraufhin musste ich ihm einfach nochmal sagen, dass meine Worte ernst gemeint waren und das ich mir wünschen würde, dass es in naher Zukunft auch eventuell was ernsteres werden würde. Dies war die letzte Nachricht die er je gelesen hatte. Hatte dann noch 2 Nachrichten in der Woche geschrieben, wo ich ihn um eine Antwort gebeten habe, da mir schon seit Tagen total schlecht ist deswegen, aber die hat er sich wohl garnicht erst gelesen. Was ich halt nicht verstehe ist, dass er an dem Abend auch mehrfach meine Freundin vollgeheult hat und gesagt hat das er mich auch gut findet und er wollte Ratschläge von ihr. Auch bei den Treffen die wir hatten, war ich jetzt nicht der Meinung, das er uninteressiert ist an einer festen Beziehung. Was soll ich jetzt machen? Soll ich hinfahren, soll ich ihn anrufen? Der Kontakt fand eigentlich bei uns bis jetzt ausschließlich über WhatsApp statt, außer die treffen natürlich, Ich sitze schon seit Tagen hier und bin down. Will ihm aber auch nicht zu doll hinterher laufen. Ich weis nicht mehr weiter.
  8. Heyho, Ich hab folgendes Problem. Vor kurzem hab ich ein nettes Mädchen kennen gelernt. Sie ist 21 und ich 23. Wir haben uns auch gut verstanden und alles. Dann hatten wir einen blöden Streit den wir aber klären konnten. Sie ist eine sehr nachtragend Person weshalb sie halt immer noch bisschen sauer ist. Wir haben uns auch seit dem kaum gesehen oder gesprochen. Auf der Silvester Party sind wir uns dann wieder näher gekommen. Gelacht getrunken wieder gut verstanden als wäre nichts gewesen. Irgendwann hatte sie dann genug und ich habe sie auf die Couch zum schlafen gelegt. Nach ein paar stunden war sie wieder wach und ich hab mich zu ihr gesetzt sie hat sich an mich gekuschelt wir haben geredet und uns dann fast geküsst. Leider ist da grade ein Kollege reingeplatzt... Stimmung war den irgendwie hin. Hab sie dann nach hause ins bett gebrecht. Mein Problem sie weiß nichts mehr davon.. totaler Filmriss.. jetzt ist alles wie vor Silvester.. Soll ich ihr erzählen was war? Soll ich warten bis es ihr vielleicht wieder einfällt? Das mit dem Filmriss glaube ich ihr schon. Da sie echt viel und durcheinander getrunken hat und es ihr den nächsten Tag richtig schlecht ging. Hat das ganze vielleicht auch gar nichts zu bedeuten da wir beide betrunken waren?
  9. 1. Mein Alter: 18 2. Ihr Alter.16 3. Anzahl der Dates: 0 4. Etappe der Verführung: geküsst, bisschen getoucht hi leute, ich hoffe, dass der text nicht zu lange wird:) und dass meine kleinschreibung akzeptiert wird:) Zur Situation: ein freund von mir war bis zu diesem sommer mit einer hb 7 zusammen. Er war der beta aus dem lehrbuch: zb war sie mal in den ferien verreist, doch er weigerte sich trotzdem alkohol bei parties zu trinken, da " sie das nicht will". Sex gabs in den 1,5 jahren einmal. Einmal!!!! Wenn die beiden sich treffen wollten, dann sagte sie meist kurz davor ab, weil sie "müde" war. Bei ihm oder ihr übernachten gabs natürlich auch nicht. Sie ist übrigens keine araberin oder so, sondern "reine" österreicherin. Ihre eltern sind wie aus einer rtl sendung entsprungen: lassen sie per handy orten wenn sie sich nicht meldet und sind dauernd besorgt um sie. Sie ist das einzige halbwegs geile mädchen der schule, deshalb wird sie auch oft von richtig perversen angemacht, was ihre eltern auch mal mitbekommen haben ( einer hat ihr mal ein video vom ihm beim masturbieren geschickt uso zeug). auch hatte sie mal geschwister, doch die sind schon verstorben und ihr vater ist auch im sterben mit krebs. gibt noch mehr potenzielle gründe die zu ihrem knacks geführt haben, doch die erspare ich euch jz. Letzten sommer dann, hat sie ihn abgesägt ( ich und ein guter freund haben es immer lachend mitangesehen wie er sich verhalten hat) einen tag darauf hat ein guter freund von ihr, den wir auch kennen, sie mit zu einer party genommen und dort hatte sie sofort was mit seinem bruder. sie sind seitdem ein paar. der bruder ist ziemlich locker drauf, 21 aber auch eher beta vom verhalten her. vor zwei wochen hat der bruder dann eine hausparty veranstaltet:ich wohne gar nicht mehr in meiner alten stadt, war aber dieses we zuhause bin mit einem guten freund ( oben erwähnt, der ein extrem guter natural ist) hin, alte freunde getroffen, guten social proof uso ,nur ein problem gabs: sie war das einzige mädchen naja in der not frisst der teufel eben fliegen dachte ich mir. da ich sehr selbstbewusst von innen raus bin, sprich ich habe ein sehr gutes inner game, hab ich mir zugetraut mit ihr zu schlafen. sie konnte mich in meiner ganzen schulzeit nie leiden, doch es war mir immer egal. Game lief gut, war direkt, viel cf und konnte richtig spüren wie sie attracted wurde. auch mein natural freund hat sie gegamet.sie gehen in die selbe klasse und sie mag ihn, er ist der einzige in ihrer umgebung der ihr nicht alles nachträgt und nicht needy ist. ( mit mir zusammen) nja ihr freund war sowieso nicht immer dabei und nach ein bisschen push u pull, bin ich, der natural u sie im bett ihres freundes gelandet. muss dazu sagen dass ich mehr leader als er war und sie eher auf mich fixiert war, obwohl ich eig ihm zuarbeiten wollte.betrunken ist sie aber auch eher sehr willig muss ich sagen. naja bisschen geküsst, sie bisschen ausgezogen( alles zu dritt, stört mich nicht) , da geht die tür auf und ihr freund steht im zimmer. hat sie wortlos aus dem bett gezogen und ist mit ihr raus. wir haben an diesem abend nochmal das selbe probiert, doch er kam wieder rein. nja mehr ging nicht, der typ war dann ständig neben ihr. Naja ich zurück nach wien und vergesse die sache. letztes we war ich wieder in meiner heimatstadt, als mich mein natural freund anruft und mich fragt ob ich lust habe mit ihr und ihm heute bei ihm zu feiern. ich grinse und sage zu. bei ihm angekommen ist sie nicht da und er meint sie waren in der stadt, doch sie konnte nicht mehr zu ihm weil sie mich nicht sehen wollte. hab dann mit ihr geschrieben und gemeint sie soll zu ihm fahren ich bin nicht mal bei ihm da meinte sie : wie kommst du darauf dass ich dich nicht sehen will? ich bin einfach "müde" und ihr wollt dann eh nur das eine uso weiter, nja sollte dazu sagen dass sie sehr oft jedem etwas anderes sagt, sie hat auch zu ihrem freund gesagt dass wir sie vergewaltigt haben, was sie dann doch bestritten hat ( war mir sowieso egal).sie ist wirlich so eine die jedem sagt was anderes sagt bzw das was er hören will und auch nie nein sagt. nja dass das eine angeknackste LSE ist, die für beziehungen nichts taugt ist mir klar, doch bin ich kurz vor weihnachten auf einer geburtstagsfeier eines freundes wo sie auch sicher kommt. meine fragen wären wie ich es dort gestalten sollte? und wie ich jz generell verfahren sollte? ich habe, wie gesagt nur interesse an einer FB, zu etwas anderem ist die mMn untauglich. aja und auch wenn ihr davon nicht viel haltet, wie schätzt ihr sie LSE mässig ein? jegliche tipps dankend erwünscht! kann auch gerne einen FR machen. gruss Galen
  10. Deyaz

    Freundin sturzbetrunken

    Hallo zusammen, meine Freundin (27) und ich (22) sind seit über 2 Jahren zusammen (LTR). Die Beziehung hat viel durchgemacht. Erst ne Fernbeziehung, dann zusammen gewohnt, dann beruflich bedingt ne neue Fernbeziehung und schlußendlich jetzt komplett zusammengezogen (vorher hatte jeder noch seine eigene Wohnung). Meine Freundin ist so, dass sie wenig bis nie Stress macht. Sieht alles locker und super drauf - wir passen ideal zusammen. Gestern am Samstag hab ich mich mit Freunden aus meiner Schulzeit getroffen. Hab sie teilweise ewig nicht gesehen. Meiner Freundin hab ich angeboten, dass wir nach meinem Treffen uns ja noch treffen und dann in einen Club weggehen könnten. Irgendwann ist sie dann in die Bar dazu gekommen in der wir alle waren und sind in Richtung Club gefahren. Ich hatte schon einiges getrunken und ich persönlich habs nicht gern komplett nüchtern zu sein, wenn um mich herum jeder angeheitert ist. Deswegen hab ich ihr den Vorschlag gemacht, dass sie ja von zu Hause noch ne Flasche zum Trinken mitbringen könnte und wir das dann zusammen trinken. Gesagt getan. Die anderen sind derweil in eine Bar, weil es bitterkalt war, wir haben die Flasche mehr oder weniger getrunken. Ich muss sagen, dass sie normalerweise mehr verträgt als ich, aber wir beide schon länger nicht mehr jedes Wochenende weggehen (fehlt auch die Zeit). Wollten dann in den Club mit den anderen, der Türsteher lässt mich durch, musste aber 2x wieder raus, weil meine Freundin mit nem Kumpel geredet hat. Wollte, dass wir alle zusammen reingehen und dort hätten sie weiter reden können. Sie wurde dann aber nicht durchgelassen, weil sie zu angetrunken war. Anfangs dachte ich, dass es Quatsch war und hab die Rassistenkarte gezogen (sie ist Italienerin, ich Deutscher). Kam dann zu lautstärkeren Auseinandersetzungen zwischen meiner Freundin und dem Türsteher und da hab ich festgestellt, dass sie sich nicht mehr unter Kontrolle hat und definitiv der Türsteher die richtige Entscheidung traf. Hab dann mit ihr geredet und teilweise kamen dann Sachen wie "Du bist nur da gestanden ..." und was mich dann aber richtig traf war "Ich will nicht mit dir nach Hause gehen." Sie konnte nicht mehr gerade laufen - war am Überlegen sie alleine dort stehen zu lassen, aber das war dann doch nicht möglich. Auf dem Weg nach Hause hielten wir nochmal wo kurz an und redeten, da kam dann sowas wie "Weißt du, ich wollte mit dir zusammen sein, aber ..." Sie hat sich dann mehrmals übergeben usw. Im Bett hab ich gesagt, dass sie ihren Satz gerne zu Ende sprechen soll. Hab sie gefragt, ob sie Schluss machen möchte, weil ich ihr dann jetzt und hier die Möglichkeit dazu gebe. Dann kam nichts mehr. Wie beurteilt ihr die Situation? Ansonsten, wenn ich von dem Tag mal absehe, dann kann ich durchaus sagen, dass unsere Beziehung sehr harmonisch ist. Gestern war ich schlecht drauf, als ich von der Uni heim gekommen bin. Hat sie alles mögliche getan um mich aufzuheitern usw. Sex ist immer drin, wenn ich möchte. Auch von ihrer Seite verführt sie häufig meiner Meinung nach und im Bett läufts auch gut. Ich kann also eigentlich echt kein Problem erkennen, kann mir aber ihre Reaktionen bzw. Aussagen von gestern nicht erklären. Oder meint ihr, dass ich das vergessen sollte und man es einfach auf den Alk schieben sollte?
  11. Servus Leute, folgendes Szenario.. gestern auf dem nach Hause weg von ner Party kam ich mit nem Mädel ins Gespräch die grad nach Hause ging. Ich hab gefragt ob sie weis wo die nächste Bahnstation ist, woraufhin sie mit nem Grinsen und mit sichtlich Interesse beichten musste das sie selber keine Ahnung hat. Soweit so gut, die Unterhaltung lief gut, sie hat viel gelacht, über ihre Uni erzählt, woher sie grad kommt, sie hat sogar gefragt ob wir zusammen noch was mampfen gehen wollen.... um 3 Uhr morgens. Im großen und Ganzen lief alles überraschend gut. Bloß irgendwann setzte sie sich random auf ne Treppe hin und hat gemeint sie müsse jetzt ihre Freunde anrufen, damit sie sie abholen... fing an zu Telefonieren und hielt den anderen sichtlich am Telefon das er ja nicht auflegt. Ich hab höflich gefragt ob ich mit dem Typen reden kann, damit ich sie in ne Bahn nach Hause setzen kann... sie hat gemeint das ich ihr nur das Handy klauen will. Ab da wusst ich nicht mehr wie ich weiter machen soll und bin weitergegegangen. Übrigens war sie echt gut betrunken. Wie würdet ihr das beurteilen? Wie könnte man bei so nem Wiederstand Gegenhalten? Hab ich zu wenig Vertrauen aufgebaut, oder lags einfach daran das sie zu besoffen war und auf einmal Angst bekam ( ich hab sie halt auf der Straße angesprochen, wo kein Schwein außer uns beiden war). Bin mal auf eure Erfahrungen mit sowas gespannt! Cheers.
  12. Hi leute, ein freund hat mir empfohlen hier einen Ratschlag einzuholen. Dann mal los: Nummer: ja Dates: keins Kino: ja KF/FC: Nein Alter: 28, sie 28 Die Gute um die es sich dreht ist ne via-via Bekannte/Freundin von mir. Sie hat sich vor gut 1,5 monaten von ihrem langzeit freund getrennt und ist dieses Wochenende ausgezogen. Ich habe sie davor nicht wirklich als potentielle Kandidatin in Betracht gezogen, obwohl ich sie nicht unattraktiv finde. Wir kennen uns jetzt schon gut 1-1.5 Jahre. Jedenfalls, treffen wir uns hin und wieder beim Trinken mit anderen Freunden über die ich sie auch kenne. So lange sie in der Beziehung war ging nichts obwohl wir uns immer gut verstehen und gemeinsam lachen. Vor zwei Wochen (zurückblickend betrachend) hat sie, gut angetrunken, das erste mal Avancen gemacht. Ich habe mich auf eine couch neben ihr breit gemacht. Das was gesagt wurde ist übersetzt. Sie ist aus Irland. Sie meinte, "Leg dich doch zur anderen Seite" (zu ihr hin, sie saß relativ nah. Wäre ne klassische Kopf in Schoß Nummer). Ich: "Nein, danke" (war mit Whatsapp beschäftigt). Sie ist kurz weg, ich lege mich hin aber von ihrem Platz weg. Sie kommt zurück: "Jetzt hast du dich ja doch hingelegt. Nur zur anderen Seite und dabei habe ich mein sexy Gesicht benutzt als ich dich gefragt habe". Ich scherze, sie scherzt aber ich bleibe so liegen. Soweit absolut gar nichts passiert und wie gesagt, ich hab nichts gepeilt. Paar Wochen später, ein ähnliches Event. Ich musste früher weg (anderes Mädel), sie super enttäuscht. Sagt wäre toll wenn ich noch nachkommen würde, sie würden sich melden wohin sie gehen. Ich höre nichts von ihr, war mir aber auch egal war wie gesagt beschäftigt. Nächsten Tag meldet sie sich. Entschuldigt sich und fragt ob ich denn trotzdem einen schönen Abend gehabt hätte. Small-talk, nichts besonderes. Wir halten fest wir wollen demnächst Tennis spielen. Ich versuche es anzuleiern aber auf die konkrete Anfrage muss sie spontan passen, da ihr Ex mit dem sie damals noch zusammenwohnte im Krankenhaus war und an dem Tag zurückkam (sagte sie zumindest). Dann diesen Freitag, wir gehen wieder zusammen mit der Gruppe einen Trinken. Sie bekommt Besuch von einem Freund aus der Heimat, der bei ihr in ihrer neuen Bude übernachtet. Wir scherzen: "Du hast ja nur ein Bett. Er wird ganz sicher nicht auf dem Boden übernachten. Da geht was!". Sie ist sehr energisch mehrere Male am verneinen und schaut mich dabei immer intensiv an: "Nein, ich schwöre. Es ist nur ein guter Freund. Absolut platonisch!". Ich sehe ihn später. Er ist absolut langweilig, keine Gefahr. Ich glaube ihr. Wir gehen also zur letzten Kneipe bevor wir weiter in den Club wollen. Alle schon sehr gut dabei. Ich eher weniger. Sage ich will gehen. Sie versucht mich zu überreden. Sitzt nah an mir dran, intensiver Augenkontakt. Ich zögere. Wir geraten in ein Gespräch über Sex. Sie fragt mich aus was ich mag, ich was sie mag. Sie erzählt mir Sex-Geheimnisse. Ich denke mir ich sollte meine Meinung bzgl. des Clubs doch ändern. Sie ist sehr glücklich darüber Wir sind im Club. Der Alkohol Pegel ist sehr hoch (bei mir noch nicht so ganz). Ich hänge noch hinterher. Wir tanzen, wie man unter Freunden tanzt. Irgendwann fällt sie auf einen Anmach-Trick von einem zufälligen Typen rein. Wiegelt ab. Ich lache und sage ihr das sie gerade auf den ältesten Trick reingefallen wäre. Sie zieht sich an mich ran. Backe and backe - kommunikation: Sie: "Du bist so billig! (You are so easy!) Ich: "Wie bitte? Du nennst mich billig?" Stoße sie leicht weg. Sie kommt zurück: "Nein, nein! Ich meine, mit dir flirte ich immer. Es ist so einfach mit dir. Das ist schön." Sie reibt ihr backe an mein Gesicht und legt ihren Kopf auf meine Schulter. Ich kann noch nicht ganz deuten ob sie einfach nur komplett voll ist oder nicht. Dummerweise habe ich schon halb einen Gehörschaden von der ganze Musik verstehe also nicht immer alles von dem was sie sagt. Das Gespräch kommt manchmal ins Stocken. Ich: "Ich finde das auch schön". Geiler Musiktitel kommt. Ich stoß sie weg, muss abtanzen. Sie tanzt mit und es kommt YMCA. Ich meine scherzhaft: "Wen von denen findest du denn am Geilsten?". Sie ohne zu zögern: "Den Tom!" (Tom: einer der Leute der auch immer bei den Trink-Gelagen dabei ist.). Ich lache und meine: Du hast dich verplappert. Ich meinte von der Band, nicht von uns." Sie checkts, komplett betrunken. Sah nicht nach einer Masche aus. Ich: "Soll ich dich mit ihm verkuppeln?" Sie: "Ach ne, ich glaube das kriegen wir schon hin." Verstehe wieder fast nichts von dem dazwischen. "Ich habe es bei dir ja schon probiert." Ich: "Hmm? Daran kann ich mich aber nicht erinnern!? Wann?" Sie lacht. Gibt mir zu deuten, dass sie denkt ich lüge. "Ach komm...". Ich verstehe wieder nichts. Ich: "Warum machst du dann nicht einfach mal n Move." Sie: "Ich weiß nicht was ich will. Ich bin ein Wrack." Ich: "Jeder der aus einer Langzeit-Beziehung kommt ist ein Wrack." Ich kriege erste Zweifel. (a) Tom ist ein guter Kollege. (b) Viel wichtiger: Ich hab sehr schlechte Erfahrungen mit genau so einer Situation gemacht. © Sie ist mega betrunken. Ich deute sie weg von den Boxen. Wir sind zu zweit. Ich habe sie gegen die Wand gedrückt. Ich kann sie besser verstehen. Sie: "Du bist so einfach..." Sie reibt ihr Gesicht wie ne Wilde an mir. Ich bin zu blöd zum einfach packen und die Zunge reinzustecken, aber auch weil ich Zweifel bekommen hab (siehe oben). Während sie dass tut, zieht sie immer wieder zurück und meint: "Aber nein, du bist mein Freund. Nur mein Freund." ("friend", nicht "boyfriend"). Ich: "Manchmal musst du einfach mal was wagen." Ich war eigentlich noch - warum auch immer - im Modus sie mit Tom zu verkuppeln. Es geht noch ein paar mal hin und her, dann zieht sie zurück (leicht taumelnd). Sagt "Ich gehe zurück auf die Tanzfläche". Danach ist sie erstmal weg. Ich muss aufs Klo. Sie hängt ab mit ihrem Besuch. Ich bin sehr müde und haue wenig später ab. Keine Verabschiedung meinerseits, da ich sie auf die schnelle nicht finde. Nächster Tag kommt ne Email rein: "Hey du! Möchte mich für gestern entschuldigen. Ich glaube irgendwann habe ich mich ziemlich peinlich an dich heran gemacht. Ich war super besoffen und schien keine Hemmungen mehr zu haben. Ich hoffe ich habe dich nicht beleidigt oder angegriffen (verbal meinte sie), bitte hasse mich nicht!!" Ich schreibe zurück: "Ich hab keine Ahnung was du meinst. Sei nicht albern, ich könnte mir keinen Grund vorstellen wieso ich dich hassen sollte. Du hast mich weder beleidigt noch angegriffen. Ich hatte gestern viel Spaß. Ich hoffe du auch, trotz dem heutige Kater ;) . Genieß dein Wochenende und grüße deinen Besuch". Ok, lange Rede, hier mein Problem: Ich hätte Interesse es mit ihr zu versuchen. Das einzige Problem ist nur: Ich bin nur noch drei Tage hier. Dann bin ich erstmal für 1 Monat im Urlaub. Meine Einschätzung: Ich habe hier eine 1 Trillionenchance liegen gelassen weil ich trotz beidseiter fummelei nicht zum KC angesetzt habe. Ich habe dennoch den Eindruck die Nummer ist nicht durch. Fragen: Wie soll ich weiter vorgehen? Ist es realistisch, dass wenn vor dem Urlaub nichts mehr geht, ich nach dem Urlaub noch mal ansetzen kann? Wie soll ich die "Tom"-Sache und ihre "Ich bin ein Wrack und weiß nicht was ich will"-Nummer einschätzen? Muss vielleicht noch dazu sagen, dass ich vor der ganzen Aktion, sie auch relativ eng an besagtem Tom gesehen habe. Sie sind auch immer die die am Längsten bei den Trinkabenden dabei sind. Kann gut sein, dass es also kein kompletter Bluff ist.
  13. 1. Mein Alter 20 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben - Dates im Sinne von Dates keines 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") - Sex Hey, bräuchte mal wieder Hilfe. Habe eine junge Dame durch den Studiengang eines Kumpels kennen gelernt. Wir waren uns von Anfang an relativ sympathisch, hat mich auch nach 2 maligem Sehen zu ihrem Geburtstag eingeladen etc, wobei sie ursprünglich weit weg kommt und noch nicht mega viele Freunde hatte. Wir sehen uns wöchentlich in Clubs und haben dort mehrmals rumgemacht. Sie war jedoch bei jedem Mal zumindest gut angetrunken. Letzte Woche sie nur leicht angetrunken, ich sehr betrunken ( kommt eigentlich selten vor ) bei ihr Zuhause gelandet und gevögelt, bzw. sie eher mich aufgrund meines eher schlechten Zustandes, ärgert mich selbst, braucht mir niemand zu sagen. Meine Beziehung zu ihr - ich hatte noch nie so viel Auswahl an Frauen wie gerade. 2 Fb's. 2 lose Makeout Kontakte bisher ohne Sex mit Interesse, mehrere lose in der Warteschleife und Sie. Optisch ist sie nur ein Mittelding dieser Auswahl und doch ist sie die einzige, bei der ich die Nähe einfach genieße. Bei meinen Fb's will ich nach dem Sex meist einfach wieder verschwinden, nach dem einmaligen Sex mit der Auserwählten hätte ich am nächsten Tag kein Problem gehabt, einfach den ganzen Tag bei ihr zu liegen. Ihre Beziehung zu mir - Wie gesagt, zeigt sie meist nur starkes Interesse nach Alkoholkonsum. Auch dann nicht vor ihren Studienkollegen, haben sie wohl einige drauf angesprochen, weil ich viel jünger wäre ( wtf, ein Jahr viel jünger? ) und als Player rüberkomme. Nach der Vögelnacht als wir beide wieder nüchtern waren, hat sie mich zwar noch von sich aus geküsst, schien aber nicht sehr entspannt, wie auch beim Sex selbst, hat sich nicht so 100% gehen lassen - auf die Nachfrage, ob sie das immer ist, oder nur bei mir, meinte sie, dass das nur bei mir so wäre. Außerdem habe ich die Info meines besten Kumpels, dass sie im Club zu ihm gekommen ist und meinte, dass sie so früh im Studium keinen festen Freund will, aber mich sehr mögen würde. Beziehung miteinander - Wir haben unter der Woche effektiv keinen Kontakt. Ich habe versucht diverse Treffen einzuleiten, was aber meist geblockt wurde, mit mehr oder minder guten Ausreden. Ich bin mir jetzt einfach unsicher, ob sie sich im nüchternen Zustand zu viele Gedanken macht und daher nur extrem wenig Invest kommt, oder ob sie wirklich einfach nur besoffen ist und dann Lust auf mich kriegt, dann geht ziemlich viel von ihr aus. Fragen - Ich habe keine Anforderungen oder Erwartungen geäußert, habe wirklich versucht, das ganze locker zu halten. Also versteh ich nicht, woher dieses Schild kommt, den anderen nicht einfach mal kennen zu lernen. Ich will doch auch nicht direkt ne Beziehung, nur weil wir uns mal nüchtern treffen. Sie weiß aber, dass ich mehr Interesse an ihr habe, als nur das besoffene Partyrummachen, weil ich ihr das beim einzigen intimen Moment am nächsten Morgen im Bett gezeigt habe und meistens auch immer nüchtern war. Also wie krieg ich sie dazu, sich einfach mal keine Gedanken zu machen und einem Treffen zuzustimmen? Bzw. wie erfahre ich ihre Gedankengänge? Langfristig würde mich eine LTR interessieren, aber mir geht's primär einfach mal darum, die Distanz zu überbrücken. Meine bisherigen Ansätze: - Einfach Ansprechen und Fragen. Das hätte ich wahrscheinlich vor PU gemacht. Positiv daran wäre einfach die Direktheit, ich persönlich hasse Spielchen. Negativ die evtl. komplett verlorene Anziehung durch angesprochene Probleme, welche negativ belastet sind. - Gar nichts machen, schön weiter mit ihr rummachen, wenn sich die Gelegenheit ergibt und durch eventuellen Sex eine bessere Verbindung aufbauen. Wäre vll. am sinnvollsten, aber befriedigt mich jetzt gerade überhaupt nicht. - Freeze Out, einfach mal keinen Invest zeigen und sie kommen lassen. Bin mir bisher unsicher, ob die Anziehung von ihrer Seite groß genug dafür ist. Hoffe es finden sich ein paar nette Helfer.
  14. Hallo zusammen, 1. Mein Alter: 18 2. Alter der Frau: 17 3. Anzahl der Dates: 1 Das erste Date verlief gut, haben was zusammen gebacken. Sie hat einen Tag darauf direkt nach einem nächsten Date gefragt, jedoch haben wir noch keinen festen Termin vereinbart. Ich kenne Sie schon länger und hatten viel Rapport, es kam zu keinem Kuss beim Abschied. Sie passt wirklich super zu mir und ist unglaublich nett, offen und ehrlich. Ich bin ziemlich unerfahren was Beziehungen angeht und ein zurückhaltend und ehrlicher Typ. 5. Beschreibung des Problems: Ich habe auf einer Geburtstagsfeier, auf der viel getanzt und getrunken wurde und Sie nicht eingeladen war, mit einer guten Freundin getanzt. Da ich betrunken war habe ich mich an sie rangemacht, was total unüberlegt war. Wir haben uns später in einer dunkeln Ecke geküsst und wurden von Freunden gesehen. Es ist nur eine Frage der Zeit bis mein Date erfährt, dass ich mich auf der Party an jemanden rangemacht habe. Ich fühle mich einfach mies und am Boden zerstört und hasse mich für diese Nacht. Ich bin mit meinem Date noch nicht zusammen, aber fühle mich schuldig. Wie sage ich Ihr am Besten, dass es mir unendlich leid tut ohne das Sie das Interesse an mir verliert? Ich würde es ihr am liebsten direkt schreiben, aber will Sie nicht verletzen. Vielen Dank für Eure Hilfe :)
  15. Die Kurzübersicht: Ihr Alter: Tja...zwischen 20 und 23 Mein Alter: 23 Anzahl der Dates: Wenn man es "Date" nenne kann 1. Etappe der Verführung: Sex So, nach längerer Abstinenz brauche ich dann doch mal wieder eins auf den Deckel, weil ich leider einmal voll auf die Nase geflogen bin. Dafür liefere ich aber einen kurzen Abriss zu meiner Vorgeschichte und dann den Teil, um den es eigentlich geht. Ich hoffe, ihr könnt mir anhand dessen ein paar Tipps geben und noch mehr Fehler aufzeigen. Vorgeschichte: Ich bin seit einer Woche wieder Single (nach 2 Jahren), habe mit und durch PickUp in der Beziehung viel an mir selbst gearbeitet, was auch sehr gut funktioniert hat. Wohlgemerkt aber nur im Rahmen der Beziehung. Nach diesen teilweise sehr anstrengenden 2 Jahren habe ich dann doch den Schritt gewagt und einen Schlussstrich gezogen, weil wir durch einen Altersunterscheid von 5 Jahren (Ich bin jetzt 23, sie 18) doch einfach in 2 unterschiedlichen Welten gelebt haben. Die letzten Monate habe ich mich eigentlich kein bisschen mehr mit PickUp beschäftigt, da ich, mit dem was ich bis dahin gelernt hatte, doch ganz gut zurecht kam. Ich versuche alles aus meiner Sicht wichtige mit reinzupacken und alles überflüssige wegzulassen. Der Hauptteil: Samstagabend, ich bin zum ersten Mal mit Freunden in Bochum unterwegs. Alles fängt locker an, wir sitzen bei ihnen in der WG, trinken, spielen Zeug, trinken noch mehr und haben einfach Spaß. Nach und nach kommen dann auch alle anderen geladenen dazu. Dabei sind auch die blonde Jana und die brünette Hanna. Jetzt gehe ich etwas im Eilschritt vorwärts, da nichts wirklich besonderes passiert, außer das übliche vorstellen, woher kennt man sich usw. Irgendwann geht es dann los Richtung Club. Wir haben alle schon gut einen sitzen und lachen viel in der Bahn. (Ab hier fehlt mir leider hier und da die Erinnerung…)Irgendwann kommen wir, warum auch immer, auf Patterns auf den Handys zu sprechen und versuchen diese vom gegenüber zu knacken. Zu diesem Zeitpunkt beschäftige ich mich noch deutlich mehr mit Jana, bis ich dann Hannas Handy in der Hand halte und sie nicht mal einen Code hat. Sie knackt jedoch meinen und ich tippe meine Nummer bei ihr ein, als Belohnung, klingel mich selbst kurz an und gebe ihr ihr Telefon zurück. Wieder etwas weiter sind wir dann alle nun im Club, tanzen in der Gruppe, schlichten Palaver, haben einfach Spaß. Hanna und ich kommen uns näher, wir tanzen mal miteinander, ich verschwinde ab und an um mir was zu trinken zu holen usw. Irgendwann als ich zu der Gruppe zurückkehre sieht sie mich flehend an, da sie von nem ekligen Typen angetanzt wird. Ich schiebe mich dazwischen, „Rette sie“ und kurze Zeit später machen wir miteinander rum. So weit so gut, bis hierhin eigentlich keine Probleme, trotz meines gut betrunkenen Zustandes. Auf meinen Vorschlag hin verziehen wir uns in die Lounge, machen weiter rum einige Zeit. Irgendwann löst sie sich, schaut mit an und meinte „ Jetzt würde ich dich doch gerne ausziehen“. „Dann fahren wir doch zu dir“ ist mein Kommentar dazu und sie willigt ein. Wir holen unsere Sachen, verabschieden uns und machen uns auf den Rückweg zu ihr. Ab hier beginnt dann mein langsamer, aber stetiger Untergang. Bevor wir bei ihr ankommen fragt sie mich, ob ich sowas öfter mache. Ich mit vollem Kopf natürlich „Nöö, du?“ von ihr auch eine Verneinung. Bei ihr dann angekommen: die Klamotten fliegen weg, Details erspare ich euch, irgendwann fischt sie ein Kondom aus ihrer Kommode und hält es mir hin (Ich hatte selbst keine….). Tja, Kondome….vor 2 Jahren das letzte mal eins angehabt. So reagiert auch mein großer. Ob das Ding einfach zu eng war, kp, ich halte es für unwahrscheinlich. Trotzdem gebe ich mein bestes. Als es dann nicht mehr geht, steige ich einfach auf meine Hand um. (ich bin danach…leer ausgegangen trifft es nicht wirklich, aber nicht zum Abschluss gekommen). Am nächsten Morgen das gleiche Spiel, das gleiche Problem. Ab jetzt bin ich nach wie vor noch angetrunken, habe heftige Kopfschmerzen und kann keinen klaren Gedanken fassen. Wir gehen zusammen Duschen, ich meine „Können wir a mal irgendwann wiederholen“. Sie bejaht das, wir machen etwas rum. Danach verläuft alles recht normal, bis auf den Punkt, das wir einfach nur Smalltalk betreiben, etwas rumliegen, sie immer an ihrem Handy spielt, was mich aber wenig juckt. Fragt mich nicht, warum ich nicht hier schon gesagt habe, dass ich jetzt mal zurück nach Bochum fahre. Dann kommt bei ihren WG-Mitbewohnerinnen die halbe Verwandtschaft an, wir Frühstück im gleichen Raum zwangsläufig, ich begrüße alle usw. (Man muss hierzu sagen, dass meine Klamotten natürlich nach wie vor nach Club rochen. Ich hab da nicht mal dran gedacht). Als sich herausstellt, dass sie erst später wegmuss, frage ich, ob ich nicht noch bleiben kann und werde echt needy. (Selbst jetzt sitze ich kopfschüttelnd vor dem PC) Das gleiche wie vorher passiert. Wir liegen bei ihr rum, sie tippt dauern am Handy, ich chill neben ihr vor mich hin, versuche die Kopfschmerzen zu vertreiben. Nach ner Stunde rumchillen, gelegentlichem rummachen, mich hinter sie legen, machen wir uns auf den Weg. Sie ist noch verabredet, ich fahre zurück zu meinen Freunden. Nach einem letzten, eher zögerlichen Kuss in der U-Bahn trennen sich unsere Wege. Und was tue ich? Ich stehe am Bahnhof 30 min später und schreibe „War ein schöner Abend ;)“ Mache mich weil nichts zurückkommt. Mr. Scherlock-Needy ist unterwegs. Sie antwortet irgendwann nachts, weil ich noch mal geschrieben habe, und dann auch nicht auf das erste. Tja. Jetzt sitze ich hier ein paar Tage später, habe ihr noch viel Spaß in Berlin gewünscht („Dann macht Berlin mal unsicher, aber lass noch was von der Stadt stehen ;) und hofft, nicht den russischen Drogenkurier als Fahrer erwischt zu haben“ war der genaue Wortlaut.) und es wurmt mich ungemein, das ich mir alles, was noch hätte kommen können (maximal FB) einfach mal eben verbaut habe, direkt wieder needy geworden bin usw. Wenn ihr bis hierhin gelesen habt, dann schon mal ein Dankeschön! Jetzt hoffe ich natürlich, das ihr mich mal etwas zerpflückt, Fehler zeigt, Kritik übt, Verbesserungsvorschläge gebt. Sollte noch was unklar sein, fragt einfach. Der Bär
  16. Moin Leute, Also als erstes etwas zu mir, bin jetzt 21 Jahre alt, studiere im 6 Semester in einer kleineren Stadt und bin nicht mega der Außreißer. Frauen lerne ich eigentliche viele kennen, aber nach dem ersten Date find ich die meisten ziemlich uninteressant. Sooo nun das Problem, bin durch zufall bei Facebook auf SIE gestoßen (xx gemeinsame Freunde) mir war langweilig, also zieh ich mir ihr Profil rein und merk halt, sie is quasie die weibliche Version von mir. Hatte sie auch schon paar mal aufn Campus rumlungern sehen...naja dachte mir denn bei der nächsten Party quatsche ich sie mal an. Ok denn kam die nächste Party und ich hab erstmal die totale Blockade...weil ich es nicht versauen wollte....hatten viel Blickkontakt.. aber irgendwie hab ich mich angestellt wie der erste Mensch und konnte eifnach nicht zu ihr rübergehen, aber wär die Story hier zu ende wär alles noch easy....jetzt kommt nämlich der Hammer. Also seltsamer weise isses später völlig ausgeartet und ich war einfach mal Superbetrunken. Vom Heimweg weiß ich auch nix mehr, aufjedenfall wach ich morgens auf und seh das wir Freunde sind bei Facebook. Ich hab ihr scheinbar ein angebot gemacht und sie hats wohl angenommen. Ich mein sowas machen doch echt nur verzweifelte Nerds. Also jetzt brauch ich irgendwie eine Lösung um aus der Sache wieder raus zu kommen.
  17. 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: keine 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Berührungen 5. Beschreibung der Herausforderung: Kennen gelernt haben wir uns eher zufällig in der Disco. Ich war ziemlich angetrunken und stand am Rand und habe mich mit meinem Smartphone beschäftigt. Ihre Freundin wurde von einem Typen "aufgerissen" und dann hat sich sie zu mir gestellt. Habe mehr oder weniger ein "Approach" gestartet. War schon zu betrunken *mist* . Wir kamen ins trotzem ins Gespräch nach 10min kam mein Kumpel, der uns ne Fahrgelegenheit nach Hause besorgt hat, deshalb musste ich schnell gehen. Nach Ihrer Handynummer habe ich nicht gefragt, weil das niemals geklappt hätte (nicht genug Attractionin der Zeit) aber ich habe ihren Organspendeausweis durch geschicktes Fragen ansehen dürfen. (also auch Namen + Adresse). Habe ihr gesagt das ich jetzt gehen muss und das ich ihr schreiben werde, wenn Sie mir antwortet. Das hat Sie mir versprochen, wobei Sie eher verwundert war wie ich mich melden will, da ich Ihre Handynummer nicht hatte. Nächsten Tag per Facebook geschrieben [Warum so schnell? -> wollte die wenige Attraction zum Treffen vereinbaren nutzen!]. Ich: 5.Februar Hey Sarah. Wie versprochen melde ich mich. Bist du gestern noch gut nach Hause gekommen? Antwort kam heute Hey... Aus unfähigkeitsgründen meinerseits habe ich deine Nachricht erst jetzt gelesen... Sorry! Ich wollte nicht unhöflich sein! 6. Frage/n o Wie antworte ich auf diese Aussage? - Vorschläge bitte! o Ich will keinen stupiden Facebook Message Chat machen. Wie komme ich schnellstens und nicht plump an Ihre Handynummer? Ziel: Auf jedenfall würde ich Sie gerne mal nüchtern treffen. Sie war wirklich nett und hat mir gefallen.War irgendwie auch verrückt und das finde ich ziemlich interessant.