Flammingo

User
  • Inhalte

    61
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     338

Ansehen in der Community

66 Neutral

1 Abonnent

Über Flammingo

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Heidelberg

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

161 Profilansichten
  1. Probs an ihre Ehrlichkeit und Direktheit. Wenn eine Frau sagt, sie will nur eine Freundschaft, ist es vorbei. Wenn du damit klar kommst, annehmen. Weibliche Freundinnen sind nie verkehrt. Wenn nicht, dann alles Gute wünschen und Kontakt einstellen. Mehr wird’s nie mehr werden. Daher auch nichts mehr probieren, weil dann erleidest du nur weitere Rückschläge. Und vor allem darfst du die Gründe nicht hinterfragen, weil die oft nichts mit dem Mann zu tun haben.
  2. Sehr gut! Aber was ist das bitte für ein Selbstbewusstsein? Besser wäre natürlich ein Treffen im Innern, da kannste einfacher durcheskalieren. Beim Spaziergang keine Spielchen. Du verhältst dich wie als würdet ihr euch schon ewig kennen und bist null aufdringlich. Erst beim letzten Drittel des Dates, wenn nicht sogar erst bei der Verabschiedung, küsst du sie. Dann wirst du deine Antwort haben, ob sie noch an dir interessiert ist.
  3. Hast du Angst vor Frauen? Da ist ja alles komplett schief gelaufen. Als Nice Guy und dann noch diese Unsicherheit, damit schiesst dir jede Frau ab. Dass man sich für nen Kuss entschuldigt habe ich noch nie gehört. Das Mädchen konnte nur flüchten. So hart wies klingt. Unbedingt hier im Forum zur Verführung einlesen. Bist 30. Es ist noch lange nicht vorbei. Wenn du bis dahin nichts Neues hat, kannst sie in nem halben Jahr ganz normal anschreiben. Nicht früher. Weck Emotionen mit irgendwas lustigem über das ihr es hattet und schlag ein Treffen vor. Was wann wo. Cool und locker bleiben ohne Erwartungen, dann hast vllt nochmal ne Chance sauber zu eskalieren.
  4. Hier ist sowieso, wie bei vielen anderen Threads, an der Grundeinstellung zu arbeiten. Egal wie geil ihr die Alte findet, egal wie verliebt ihr seid, selbst wenn ihr eurem HB komplett verfallen seid: behandelt sie immer wie nen guten Kumpel, wie als würdet ihr euch ewig kennen und kommuniziert dementsprechend. Keine Sprüche, keine Spielchen, kein aufdringlicher Fickscheiss, kein Problem wenn Absage, immer locken bleiben und an und an mal anpingen wie gehts, was machst so, hast Zeit. Wenn ich seh wieviele Taktiken hier geschmiedet werden, was soll ich schreiben wie verhalten bei welcher Antwort, blocken etc, und vor allem diese All-In Scheisse obwohl der Zug fürs erste abgefahren ist... oh mein Gott! Wenn mein Kumpel sich mal ne zeitlang nicht meldet ist das kein Problem. Er bleibt trotzdem mein Kumpel und ich bewahr Ruhe. Dann chill ich halt mal mit anderen, wenn er grad zu tun hat. Und wenn’s mich interessiert was los ist frag ich. Entweder er erzählt mirs oder nicht. Er bleibt trotzdem mein Kumpel. Euer Game fährt ihr bei den Treffen und nur das bringt euch weiter! Verwöhnt die Alte ordentlich wenn sie euch besuchen kommt, weckt ihre Emotionen, bringt sie zum Lachen, schenkt ihr eure Zeit und Aufmerksamkeit und dann verführt ihr sie. Macht mit ihr was ihr wollt. Aber bleibt immer im Kumpelmodus, als ob sich zu treffen das normalste wäre. Dann vertrauen sie euch immer mehr und besonders wenn ihr merkt sie wendet sich euch ab. Dann seid ihr eben nicht der Traumprinz, das weiß ne Frau nämlich sofort nach dem ersten Treffen und wir Männer müssen damit klar kommen. Dann ist das so und ihr bleibt verdammt nochmal cool! Viele Threads hier sind am Arsch weil wir Männer uns einfach von der Pussy einwickeln lassen und needy werden. Man die Frauen wollen uns unterwerfen, aber tief in ihrem sexuellen Interesse hoffen sie darauf es niemals zu schaffen! Also lasst es nicht zu und gebt niemals niemals niemals niemals niemals die Führung ab. Man wieviele dominante Ischen hatte ich schon, die mir komplett verfallen sind (denen ich auch verfallen war!), weil ich den Plan habe und sonst niemand und mich nie habe einlullen lassen egal was für ne klasse Ausstrahlung sie hatte oder wie juicy ihre Pussy war. Und nun zum allerletzten Mal. Wenn sie schreibt ganz normal antworten. Wenn du sie sehen willst, gleich konkretes Treffen vorschlagen. Was wann wo. Wenn sie nicht will -> kein Problem. Wenn sie nicht schreibt und sie dir charakterlich zugesagt hat, dann schreibst eben du in ein paar Monaten ganz normal. Weckst Emotionen mit irgendwas lustigem was euch verbunden hat. Entweder es klappt oder nicht.
  5. Dir ginge es viel besser wenn du ihr nichts geschrieben hättest und es hättest auslaufen lassen. Die Alte ist emotional weiter als du und wenn du kein PDM willst, legst du sie fürs erste auf Eis. Was sollen diese Spielchen, du kannst aktuell schreiben was du willst und kommst aus der Nummer nicht mehr raus. Frauen riechen Selbstzweifel. Wenn sie dir charakterlich zugesagt hat, melde dich doch einfach im Sommer wieder bei ihr. Ganz normal, bisschen Emotionen triggern und locker-flockig anfragen. Ist wesentlich nachhaltiger.
  6. Ihr fehlt komplett die Führung. Bitte ab sofort der Dame nur noch das allernötigste schreiben. Kein Dirtytalk, kein wie gehts, kein was machst du. Auf nichts eingehen. Sondern nur noch organisatorisches oder Dinge im Bezug zum Treffen. Und wenn sie da ist musst du C&F vom Feinsten spielen. Wenn sie blockt, widmest du dich anderen Dingen und zwar so lange bis sie wieder kommt. Und dann verwöhnst du sie und vögelst sie ordentlich. So wie du es brauchst. Wenn sie absagt, schreibst du „Kein Problem.“ und sonst gar nichts.
  7. Mit einem einfachen „Nein.“ hättest du sie übrigens am ehesten aus der Reserve locken können. Ich persönlich hätte nix geschrieben.
  8. Du hältst gefälligst die Füße still. Wenn du jetzt auf locker machst und dann wieder Treffen vorschlägst und sie blockt, dann war’s das. Wenn sie’s wirklich wieder gut machen will, wird sie selbst das Treffen vorschlagen. Merkt euch endlich mal eins im Textgame, Männer. Wollt ihr bei Frauen landen, schreibt ihr mit ihnen nur das allernötigste. Nett, prägnant und klare Ansagen. Und Texten nur für Organisation, kein wie gehts dir oder was machst du gerade fuck. Eure kostbare Zeit und Aufmerksamkeit bekommen die Frauen reichhaltig, wenn sie vor eurer Tür stehen. Tippern können sie mit Freundinnen oder Familie. Ihr jedoch wollt sie treffen und verführen und nichts anderes zählt im Game. Ach und noch was. Wenn eine Frau ein Date absagt, gibt es für mich nur eine einzige Antwort, unabhängig vom Grund oder Vorwand: „Kein Problem.“
  9. Selten so eine scheisse gelesen. Damit schiesst du dir jede Frau ab. Ist das nett und charmant? Back to bizz. Ist in der Sprachnachricht etwas konkretes? Nein? Dann Füße still halten, bis etwas konkretes kommt. Wenn die alte nicht on ist, kannst du schreiben was du willst. Du wirst dich nicht melden, aber auch kein Kindergarten machen a la Nummer löschen oder blockieren. Wenn nichts kommt erstmal auf Eis legen, andere Daten (solltest so oder so) und in 3 Monaten anschreiben. Dabei einen Trigger setzen mit irgendwas, das euch verbunden hat (ich hoffe dass hartes Ficken jetzt nicht das einzige ist). Ich sende meist ein Pic mit nem Ort, an dem ich zufällig grad bin und wir auch mal waren. Oder irgendein lustiges Szenario, das dich an sie erinnert. Musste grad an dich denken oder waren wir hier nicht auch mal. Und gleich in der ersten Nachricht konkretes Treffen vorschlagen. Mal wieder Lust auf bla bla? Auf keinen Fall sexuelle Absichten zum Ausdruck bringen. Wenn du kein Drama gemacht hast und es cool hast auslaufen lassen, hast gute Chancen aufs Comeback. Mit jeder einzelnen der in diesem Thread genannten Antworten verbaust du dir aber dieses Comeback.
  10. Die einzige gescheite Antwort hier in diesem Thread. Hier muss aber noch prägnanter geantwortet werden, um das Ruder rumzureißen: “Kein Problem, viel Erfolg!“ Merkt euch eins im Textgame. Schreibt immer nur das allernötigste. Zeigt euch niemals angekratzt, sondern bleibt immer nett und charmant. Wenn sie noch halbwegs on gewesen wäre und du danach gefreezed hättest, wäre sie bei Zeit gekommen. Jetzt bist du raus.
  11. Mach nicht auf cool; du bist es nicht. Auf gar keinen Fall schreiben. Sie muss jetzt mit konkretem Vorschlag kommen. Sie kündigt es ja auch an, also kommt da auch was. Halt bloß die Füße still.
  12. Deiner Meinung nach wird zu viel geschrieben. Wieso fährst du nicht herunter? -> Bereits erfolgreich betaisiert, da Angst vor Drama. Deine Alternativen liegen wegen ihr auf Eis? Und ihr seid kein offizielles Paar? Ganz schlecht. Du solltest sie sofort in Konkurrenz mit anderen Frauen bringen. Welche Möglichkeit für dich infrage kommt, kann dir keiner beantworten. Probs an sie für ihre Ehrlichkeit in Richtung offene Beziehung. Ich persönlich würde es, wenn der Sex gut ist und ich mich emotional im Griff habe, das ganze offen weiterführen. Ihre sexuelle Treue erlangst du meines Erachtens nicht mehr. Ganz oben stehen zwei Gründe.
  13. Das muss raus: „Ich find dich ziemlich anziehend und möchte das wiederholen.“ Zeigt im Vorfeld zu sehr sexuelles Interesse. Und das bekundet man bestimmt nicht übers Tippern. Außerdem was wiederholen? Die Zurückhaltung?
  14. Also bitte. Der einfachste Weg von einer Frau wegzukommen, in die man unglücklich verballert ist, sind Alternativen. Jedoch sollten Frauen niemals alleinige Grund für das männliche Wohlbefinden sein. Wie oft stand ich schon auf Mädels, die eigentlich gar nicht mein Typ waren. Wenn wir verknallt sind, finden wir immer einen Grund warum genau die Frau die richtige für einen ist (Zitat aus The Beach mit Leo Caprio) und sehen besonders bei gutem Sex über vieles hinweg. Wie oft habe ich mir dann im Nachhinein gedacht als eine passendere Frau kam: alter was wolltest eigentlich von der? In Bezug auf den Sachverhalt: ich denke eine lebenserfahrene Frau mit ein paar Jährchen mehr kann den TE viel mehr bieten als nur Sex.