Challenger

Member
  • Inhalte

    417
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     418

Ansehen in der Community

143 Gut

Über Challenger

  • Rang
    Routiniert

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.930 Profilansichten
  1. Der Klassiker: Lob des Sexismus Was für viele Männer ja der Traum ist: Frauen schnell gamen, die man vorher nicht kennt und innerhalb eines Abends zusammen in der Kiste landen, dafür würde ich die Mystery Method empfehlen (Thread ist in der Schatztruhe). Sonst einfach die anderen Sachen in der Schatztruhe durchlesen, jeder Mensch hat ja unterschiedliche Baustellen und dementsprechend sind auch die Interessen unterschiedlich - manche wollen bumsen, manche wollen eine Beziehung, manche wollen mal 30 Sekunden mit einer heißen Frau sprechen usw - somit zeig deinem Kumpel einfach mal die Übersicht in der Schatztruhe und er kann sich dann das aussuchen, was ihn am meisten interessiert.
  2. KINO muss ja nicht 24/7 durchgeführt werden. Wenn man bei einer Pause zu zweit nebeneinander auf einer Bank sitzt, Arm rumlegen, Sterne anschauen, zeitnah zum KC ansetzen bevor die Gelegenheit verstreicht. Wenn du Probleme mit dem KC hast, lies dich hier nochmal ein, wie man den gut einleitet, gibt da gute Step-by-step-Anleitungen.
  3. Rein aus Verführungssicht ist das relativ egal, es kann sich bei jeder der Unternehmungen etwas ergeben. Falls sie aber im Moment schon "on" (also dir gegenüber attracted ist), sollte man lieber schnell (schnell ≠ überstürzt) handeln statt zu langsam. In einer Woche kann ihr Feuer für dich vielleicht schon wieder erloschen sein.
  4. Jungs, sorry, aber bei dem geistigen Dünnschiss den manche hier von euch ablassen, bin ich mir sicher, dass ihr meistens wegen eurer frustrierten und sexistischen Art genextet werdet von den Mädels und nicht wegen eurem Aussehen auf der HG-Skala. Das rieche sogar ich als Typ nur durch eure Posts hier 10 Meter gegen den Wind, wie schnell raffen das dann erst die Mädels. Klar, casual Sex ohne Verpflichtungen ist für Männer schwerer zu haben als für Frauen. Aber, dass man mit einem NORMALEN Sozialverhalten und durchschnittlicher Intelligenz kein Mädel, das vom Aussehen auf einem ähnlichen Level wie man selbst ist, für eine Beziehung gewinnen kann, braucht ihr mich nicht zu erzählen, da gibts in jedem Social Circle mehr als genug Gegenbeispiele. Mir kommt es echt so vor, als würden manche hier ihr "Wissen" ausschließlich über das Internet beziehen, ohne jemals einen Fuß vor die Tür gesetzt zu haben und sich dann irgendwelche übertriebenen Verschwörungstheorien zusammenspinnen (Stichwort Red Pill), die in der Realität höchstens zu 10% so ausgeprägt sind. Versucht einfach mal normal mit Menschen umzugehen (macht dafür zur Not das DJBC), erwerbt ein Mindestmaß an Social Skills und behandelt Frauen zur Abwechslung mal wie normale Menschen statt je nach Gefühlslage als Heilige oder Huren, dann interessieren sich auch Frauen in eurer Liga für euch. Bin mir sicher, dass viele auch stark überzogene Ansprüche haben und frustriert sind, wenn das blonde Insta-Hottie nicht nach zwei Minuten on und down to fuck ist, da hat man dann auf die HB5-Susi, die erst nach 2-3 Dates die Beine breit machen würde, auch keinen Bock mehr.
  5. Erst einmal ein Lob dafür, dass du aktiv probiert hast, wieder etwas weiter zu kommen mit deinem Target und mit Mädels im Allgemeinen. Auch wenn dir die Erfolge wie das Kuscheln mit der anderen HB vielleicht nur wie kleine Fortschritte vorkommen, bringt es dir dennoch eine weitere Erfahrung ein und dich damit auch weiter. Ich sehe aber auch, was noch nicht so gut funktioniert: Ein Grundfehler ist meiner Meinung nach, dass du so stark auf dein Target fixiert bist und sie sogar für eine LTR willst, obwohl ihr noch gar nichts miteinander hattet. Deine Einstellung ist in dem Alter noch ganz normal und war bei mir damals auch so, aber genau das steht dir im Weg. Dein Target wird nämlich auch merken, dass du sie so anhimmelst und auf ein Podest stellst und deswegen kommst du für sie rüber wie ein Kerl, der wenig Erfahrungen mit Frauen und auch im Moment wenig Auswahl hat, was dich unattraktiv macht. Was du im Optimalfall machen solltest, um attraktiv zu wirken, wäre: 1. Mit vielen unterschiedlichen Mädels flirten, sie gamen und versuchen, sie rumzubekommen. Bei einigen wird es nicht klappen, bei manchen schon, meistens sind das die, die du eigentlich gar nicht willst, aber somit bekommst du auch neue Erfahrungen. 2. Dein Target merkt, dass du beliebt bist bei den Mädels und dass sie nicht mehr die einzige ist in deinen Augen, somit wirst du interessanter. Dann ist die Attraction da und wenn du jetzt bei ihr zu deinen Moves bzw zu den Closes ansetzt ist die Chance höher, dass es klappt. 3. Ihr hattet ein paar Mal was miteinander. Im besten Fall wirkst du immer noch geerdet und nicht, als wärst du ihr verfallen, also Hals über Kopf in sie verknallt. In dem Fall versucht sie jetzt, dich an sich zu binden und macht dafür alle möglichen Sachen, die dir gefallen und die sie normal nicht machen würde, wenn sie dich eh schon sicher hat (z.B. besondere Sexsachen). 4. Nach ein paar Monaten hast du sie dann etwas als potentielle Partnerin kennengelernt und kannst jetzt überlegen, ob du sie wirklich noch für was längerfristiges möchtest. ERST JETZT, nicht davor und auf keinen Fall, bevor ihr miteinander geschlafen habt. Natürlich muss man es nicht immer so machen, aber ich versuche dir damit mal aufzuzeigen, wie es bei Jungs läuft, die Alternativen haben und nicht zu dem Großteil von "Losern" gehören, die alles für eine Frau machen, die ihnen dafür noch nicht mal was zurück gibt. Ein FO funktioniert dann, wenn schon Attraction da ist, aber aus Sicht des Mannes trotzdem etwas nicht passt. In deinem Fall würde ein FO alleine wahrscheinlich nicht dazu führen, dass sie von sich aus auf dich zukommt, aber du solltest trotzdem deine Energie eher für andere Mädels aufwenden anstatt für sie, wie oben beschrieben.
  6. Dann erzwinge es nicht. Das Beste, was du machen kannst, ist nicht needy zu sein, Spaß zu haben, locker drauf zu sein, mit vielen Leuten Kontakt aufzubauen und erst bei einer guten Gelegenheit bei ihr stärker zu eskalieren. Beiläufiges Kino ist natürlich trotzdem gut. Du wirst sie wahrscheinlich noch öfter sehen und musst nicht an dem Abend "alles oder nichts" spielen. Cheers! Immer gerne.
  7. Also es hört sich danach an, als wäre er keine ernsthafte Konkurrenz. In dem Fall könntest du ihn einfach machen lassen und er versaut es sich wahrscheinlich selbst durch zu viel Invest. Am besten wärs, wenn du diesen Fehler nicht machen und stattdessen vor allem mit den anderen Leuten quatschen und Spaß haben würdest, statt ihr auf der Pelle zu hängen. Alternativ kannst du dich noch in das Thema "AMOG" einlesen, da sind mehr Details beschrieben.
  8. Kommt halt immer drauf an... beim Skifahren selbst schon, aber falls ihr danach mit dem Bus heimfahren solltet und zu zweit in einer Reihe nebeneinander sitzt... wäre für mich als Teenager eine natürlichere Umgebung als "Filmeabend bei mir". Dann fahr am Wochenende mal nach dem Frühstück alleine in die nächste Großstadt und mach es da. 10 Approaches und dabei möglichst lange im Gespräch bleiben, entweder dann noch einen NC oder am besten gleich auf ein Instantdate gehen. Im besten Fall dann da einen KC versuchen. Aber alleine das Ansprechen von fremden Mädels sollte für dich nicht grad leicht sein, nehme ich an, da muss es gar nicht bis zum KC kommen. Wenn du dein Ziel, die 10 Approaches zu machen, durchgezogen hast, wirst du mega zufrieden sein mit dir selbst, sogar wenn du jedes Mal schnell wieder aus dem Set fliegst. Wäre egal und trotzdem ein Erfolgserlebnis, denn du hast dich das dann getraut und bist wieder ein Stück vorwärts gekommen. Genauso kannst du versuchen eher auf Partys zu gehen und da mit Mädels zu quatschen und zu flirten, die du schon vom sehen kennst oder auch versuchen andere Freundinnen von dir zu gamen. Es ist dein Leben, fang entweder mit irgendwas an oder such weiter nach Excuses wie das mit dem "ländlichen Gebiet". Dann wundere dich aber auch nicht, wenn du in ein paar Jahren immer noch am gleichen Punkt stecken geblieben bist und keine Erfolge zu verbuchen hast. Nicht böse gemeint, nur als Tritt in den Arsch 😉
  9. Generell alles richtig, aber für @Fred20 noch etwas zu schnell, denke ich. Für den KC sollte man tatsächlich nicht mitten unter Leuten sein, aber die ersten Stufen der Eskalation sollten in der Öffentlichkeit kein Problem sein. Film daheim schauen ist für den FC natürlich super, aber der klappt wahrscheinlich nicht, wenn davor keine Eskalationsgrundlage geschaffen wurde. Bzw. ist es auch schon unwahrscheinlich, dass sie jetzt aus dem Nichts zu dir kommt zum Film anschauen.
  10. Ja, hiermit kannst du auch zusätzlich noch deine Schüchternheit bekämpfen: https://www.pickupforum.de/forum/284-don-juan-boot-camp/ Falls dir die ersten Aufgaben zu leicht sind, einfach mit einem Aufgabenpaket anfangen, bei dem du denkst "puh, da müsste ich mich schon etwas überwinden". Sonst vielleicht noch positive Selbstaffirmationen (einfach googlen). Aber das eines der wenigen Sachen, die du für dich allein machen kannst, durch bloße Theorie wird das nichts, fürchte ich.
  11. Es gibt leider keine Abkürzung, das ist bei dir im Moment einfach so und lässt sich nur durch "Training" ändern. PU-Theorie hast du sicher schon genug gepaukt, jetzt wird es Zeit, mehr Praxiserfahrung zu sammeln. Falls es mit der aktuellen Flamme nicht klappen sollte, versuch es relativ schnell wieder bei anderen!
  12. Dadurch, dass du auf sie wahrscheinlich sowieso eher passiv/schüchtern wirkst, würde ich das Schreiben auf das Minimum beschränken. Also antworten schon vielleicht, aber nur mit konkreter Hinführung zum nächsten Treffen, wie du es bisher eh schon richtig gemacht hast. Du willst vermutlich auf keinen Fall ihre neue beste Freundin werden, mit der sie jederzeit tippern kann, wenn ihr langweilig ist. Du hast recht, das würde dann wahrscheinlich unkalibriert rüber kommen. Ich denke, @Jean Doe meinte eher, dass du im Optimalfall schon langsam beim KC sein solltest, aber das heißt nicht, dass dein Versuch sie zu küssen aus dem Nichts erfolgen sollte. Da du mit dem Eskalieren Probleme hast, lies mal den folgenden Post und gehe beim nächsten Mal danach vor: Eventuell kann es natürlich sein, dass bei dem jetzigen Mädel schon zu passiv warst und es nicht mehr klappt, aber auch wenn es erst mal schmerzt, lerne daraus und versuch es einfach bei der nächsten besser zu machen.