Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation am 26.06.2020 in allen Bereichen an

  1. 2 Punkte
    Hi Leute, will mein Text Game verbessern und brauch dafür euren Blick. Ich schreibe zu jedem auch meinen eigenen Eindruck. Sind von Matches ab 2017, unsortiert. Kann leider viele nicht posten, weil sie zu sehr auf meinem Privatleben basieren. tldr: Online Reports aus Tinder ab dem zweiten Post. Meine Statistik bis 25.06.2020: Tinder läuft seit 3 Jahren bei mir, ohne einmal was bezahlt zu haben. Wenn es gar nicht läuft, wechsle ich alle Bilder aus, sofern die alt sind. 146 Matches = ca. 0,8 Matches pro Tag. Daraus ungezählte Dates, aber 4 Fuck Buddys, die ich aktuell noch frequentieren kann, wenn ich Bock hab. Zu meinem Profil: Ich bin über 1,80 und knapp unter 90 kg. Eher semi-sportlich, aber sportliche Vergangenheit. Fotos mit DSLR geschossen, keine Selfies, kaum Farbnachbearbeitung. Auf keinem Foto zeige ich meine Zähne, damit Zahnarzthelferinnen und Zahnärztinnen mich links swipen. 1. Foto Ich mit Gitarre und am Mic auf ner Bühne, neben mir schmiegt sich die Sängerin der Band halb an mich 2. Bild Ich mit dämlichen Blick unter einer Ampel 3. Bild Ich mit einer DSLR am Stativ mit supergrimmigen Blick, neben mir eine breit lachende Krankenschwester. 4. Bild Ich am Stagepiano, in weißem Hemd und Weste, aber in nem shice Wohnzimmer. 5. Bild Ich mit depperten Blick vor meinem Motorrad kniend. Am ausgestreckten Finger zeige ich, wie dreckig mein Bike is. 6. Bild Ein Keks. Profiltext: Kleiner, dämlicher Fragebogen, damit Damen sich qualifizieren. Und ein kleiner Hinweis, dass ich sexuell nicht verzweifelt bin und mich Spielchen um Aufmerksamkeit deswegen langweilen. Ich tindere nicht jeden Tag. Tinder vermisst mich auch mal für eine Woche bis Monate. Mein Screening: Körper/Gesicht müssen sichtbar sein Keine Piercings im Gesicht Nicht zu deutlich tätowiert (Oberarme bzw. bis zum Unterarm runter turnt mich haaaaart ab) Variation im Blickwinkel, nicht nur Selfies von schräg oben Bevorzugt Bilder in natürlicher Umgebung, die nicht gestellt sind (keine Selfies), also sie beim Fortgehen, Grillen, Beine rasieren 😉 Kein Starker Filtereinsatz Keine Hochglanz-Model- oder Bewerbungsfotos Keine Raucherin Nicht jedes Bild mit Alk in der Hand Keine Bilder mit Kindern Hinweise auf Konflikte mit Ex => NEXT Verlinktes IG mit zu vielen Posts => NEXT Drogen, psychiatrische Erkrankungen => YES! (Kleiner Scherz: NEXT!) Weiter weg als 40 km => NEXT Höherer BMI als ich => NEXT Verdacht, dass Fake-Profil => NEXT Keine, mit monetären Statussymbolen, die nach High Society aussehen wollen (straight outta Schickeria) Keine mit flachen Hintern (sorry) Wer 7 Tage nicht antwortet, fliegt und viel mehr, das mir nicht einfällt. Ich swipe sehr oft links. Pluspunkte: Muskulöse/Sportliche Frauen (me love thick legs) Musikinstrumente, allgemein Kreativität Ungeschminkt Langes, volles Haar Brünett
  2. 2 Punkte
    🔥 Wenn jemand aktuell ein Thema mit Frauen hat das er gerne lösen/umsetzen will und gerne mal mit einem Experten kostenlos drüber sprechen möchte: 👉 https://www.marcelherzog.de/erstgespraech/
  3. 2 Punkte
    Doch du kannst Kompromisse machen. Du kannst sogar komplett auf Pistazieneis verzichten. Das vergrößern der Komfortzone ist trainierbar. Vielleicht wäre es sogar besser, für eine gewisse Zeit bewusst gar kein Eis zu essen und nur an dir zu arbeiten. Reset....
  4. 2 Punkte
    Zu Report 3: Man bin ich froh den Dialekt nicht mehr ertragen zu müssen seitdem ich in NRW wohne ;D Auf das "Du willst nur poppen" hättest Du perfekt eingehen können. Immerhin hat sie von selbst sexualisiert. Hat dich wohl wirklich überrascht denn deine Anwort war unter aller Kanone... Poste mal paar Storys die einen close beinhalten. Fand auch den Absatz zu deinem Screening witzig und hab bei dem Drogen/psychische Probleme=> YES ding laut gelacht 😄 Report 1 und 2 fand ich die Mädels total lahm. Verständlich das da schnelles next kommt Bleib mal dran und poste weiter. Ist ganz gut bis jetzt
  5. 2 Punkte
    Also was für Ratschläge hier zT an @West7 und @dorDannyxD verteilt wurden... die könnten genauso gut von Planet Liebe oder dem gofeminin Forum kommen... schrecklich! Leute überlegt bevor ihr schreibt! Die Jungs brauchen hier keine Ratschläge wie sie maximal needy wirken. @West7: Wie bereits geschrieben wurde, hör auf mit der Texterei und mach entweder ein Treffen klar, oder lass es bleiben. Aber hör auf mit dem Texten. Deiner Ex geht es schlecht und ich vermute, dass ist der Grund für ihr Getexte, nicht du. Du bist ihr emotionaler Mülleimer. Du bist ihre beste Freundin die nicht einlochen darf. Das muss dir bewusst werden und auch, dass DU mit deinem parfümierten Brief diese Kommunikation angestoßen hast. Deine Needyness gilt es zu erkennen und dass du eben nicht so Herr der Lage bist wie du vorgibst. @dorDannyxD: Und du bist noch schlimmer dran, weil du deine Ex zum Zentrum deines Lebens gemacht hast. Und selbst da sie dich nun betrogen und ausgetauscht hat, hängst du ihr noch mehr nach. Du wirfst deine ganze Selbstachtung über Bord weil dein Leben gerade bisschen unbequemer wird. Frag dich selbst... wenn dein ach so geschätzter Freundeskreis merkt was für ein Lappen du bist, einem Mädel zu verzeihen, dass dich so verarscht hat.... dass du sogar noch zurück nehmen willst nachdem ein Kumpel drin rumgestochert hat... was sagt das über dich? Was denken dann die Leute über dich? Dann hast du bei deinen Leuten erst Recht jeden Respekt verloren und selbst ihren Enkeln wird im Städtchen noch erzählt, wie der @dorDannyxD sich damals zum Ei gemacht hat und sein Rückrat gegen Pudding aus Bedürfigkeit ausgetauscht hat. Du bist dann über Generationen ein mahnendes Beispiel für Selbstaufgabe und Kriechertum. DU machst dich hier zum Clown der Stadt, weil du hinterher läufst - nicht sie, weil sie warm gewechselt hat. Ich rate dir @dorDannyxD dieses Theaterstück als Chance zu sehen endlich aus deinem Kleinstadt-Mief raus zu kommen und in deiner Unistadt ein neues Leben mit besseren Menschen zu beginnen - Statt anzunehmen du würdest dein Leben lang mit immer den selben Leuten auf Festivals fahren. Nimm das als Chance endlich mal über den Tellerrand zu schauen und dabei wieder dich selbst zum Zentrum dieses Tellers zu machen.
  6. 2 Punkte
    Sorry @Marcforreal13, aber hier muss ich entschieden reinhauen. Lies dir deine eigene Aussage hier nochmal durch - du widersprichst dir selbst und merkst es nicht. Dass du meinst eigentlich schon alle Antworten zu kennen, zeigt schon, dass dem eben nicht so ist. Ebenso der Fakt, dass es nicht deine erste Trennung ist. Und dass du noch immer extrem needy bist. Hättest du schon alle Antworten, wäre deine erste Trennung deine letzte gewesen. Also übe dich in Bescheidenheit. Du bist erst am Anfang der Aufarbeitung. In zwei Jahren hast du dann vielleicht einigermaßen nen Plan was du hier zuletzt getan hast... Zudem liegt der Mitkommentator richtig: Lies dir mal deine Posts durch. Es geht immer nur um sie sie sie. Du interessierst dich für ihre Gefühle, ihre Ansichten, ihre neue Beziehung.... und jetzt sage mir bitte was das mit dir zu tun hat??? Es sollte um dich gehen und nicht um eine Person, die dir mehrfach gezeigt hat, dass sie nicht in dein Leben gehört. Und dennoch machst du sie weiterhin zum Zentrum deines Universums... Fang endlich mit der Kontaktsperre an und das zu hundert Prozent - statt ihr hinterher zu stalken.
  7. 2 Punkte
    @tonystark Du magst ja Recht haben mit deinen Ausführungen, nur mit deiner Art machst du dir das kaputt. Deine Seitenhiebe sind von oben herab und verleiten die Leute nur dazu dich als arroganten Idioten zu sehen, anstatt sich mit deinen Argumenten auseinanderzusetzen. Menschen machen sich Sorgen, versuchen sich zu informieren und tauchen dann mit ihren Fragen hier auf. Sie dann direkt als "Anhänger Wodargs" zu bezeichnen bringt NICHTS. Vielleicht ist es auch dein Ziel die Leute als Idioten darzustellen. Um Menschen zu informieren ist es aber der falsche Weg.
  8. 2 Punkte
    Guck Mal hier https://www.pickupforum.de/topic/151282-ein-dingo-erforscht-spielend-die-welt-eine-expedition-ins-mentale-outback/?do=findComment&comment=2256187 Mach dich davon frei. Is das Beste das mir passieren konnte.
  9. 1 Punkt
    Liebes Forum, ich denke sehr viele Menschen leiden an der Aufschieberitis, auch bekannt als "Prokrastination" im Fachjargon. Background-Story zu mir - Entwicklung vom "faulen" Sack zum "Workaholic" Ich bin nun quasi ein Urgestein der Community, bin seit über 10 Jahren in der Szene und fast ebenso lang ein Mitglied dieses Forums. Die kontinuierliche Weiterentwicklung und Arbeit an mir selbst hat mir in den letzen 10 Jahren die Augen geöffnet. Anfänglich war ich extrem von der Aufschieberitis betroffen. Viele Dinge wurden aufgeschoben, ich hatte keine Lust, es hat viel Überwindung gekostet und ich habe es gehasst. Ich habe die Aufgaben gehasst, die ich machen musste ebenso wie ich den Fakt gehasst hab, dass ich Dinge nie angepackt hab. Über die Zeit hat sich das erst schleichend, dann exponentiell verändert! Ich habe mehr und mehr Dinge angepackt und bewältigt, speziell Dinge, die ich mir nicht zugetraut hätte. Das hat mich in eine positive Aufwärtsspirale gebracht. Die letzten Monate und letzten Jahre waren die Sprünge enorm (wie gesagt, exponentielle Veränderung). Essenz des Threads Nun ist mir sehr vieles klar geworden: Ich war nie faul, ich habe mir unbewusst viele Dinge einfach nicht zugetraut - Für die Uni lernen: Ich wusste nicht, wie ich das effektiv anstellen soll. Ich hatte Zweifel, dass ich das alles lernen kann und wusste vor allen Dingen einfach nicht wie - Bewerbungen schreiben: Ich habe mich anfangs sehr davor gedruckst weil ich einfach dachte, ich pack es nicht. Ich weiß nicht, wie ich eine Bewerbung schreibe, und alles was ich da zusammenschreibe, ist doof - Der erste Job und neue Aufgaben: Auch da habe ich mich zurückgehalten, gedruckst, wollte am besten so wenig wie möglich machen. Für einige kam das vor wie Faulheit und für mich hat sich das auch in erster Linie oberflächlich so angefühlt, als wär ich einfach nur faul. Ich habe aber gemerkt, dass bei Aufgaben, insbesondere neuen, ich einfach Schiss hatte zu versagen. Diese generelle Grundangst: Angst vor Neuem, Angst vorm Versagen, das Gefühl, eine neue/herausfordernde Aufgabe allein nicht bewältigen zu können - war maßgeblich für die Auschieberitis Der Grund, warum ich ausgerechnet heute diesen Post mache, ist weil ich nun 10 Jahre in der Szene bin und einfach reflektiert hab, wie es damals war. Gleichzeitig ist mir auf ienmal bewusst geworden, wie viel produktiver ich geworden. ICh arbeite viel viel härter, effektiver, besser als jezuvor in meienm Leben. Und ich bin sehr glücklich darüber - das war mir auch wichtig. Das ich mir die Zeit nehme, dass auch nochmal bewusst zu reflektieren und mir auf die Schulter zu klopfen. Das mache ich nämlich viel zu wenig. Was will ich nun damit sagen: KOPF HOCH. Das Problem mit dem Aufschieben geht mir der Zeit weg, wenn du jeden Tag Dinge in Angriff nimmst, vor denen du dich gescheut hast. Es braucht seine Zeit, aber es wird sich lohnen. Das wird sich in jeder Hinsicht bezahlt machen 🙂
  10. 1 Punkt
    Jetzt ist aber mal gut mit der "needyness"-Paranoia!! Sie zu lecken kann nicht "needy" sein! Ich widerspreche dem nicht. Aber nur so ne theoretische Überlegung: Ernst gemeinte Frage: wozu leben Frauen eigentlich? Wenn sie Sex bei dem sie mehrfach kommen lieber ablehnen, weil andere Leute schlecht drüber denken könnten, vielleicht sogar die Person, mit der sie den Sex hatte - wozu dann noch weiterleben? wozu weiterleben, wenn man nur lebt, um sich ständig dem anzupassen, was andere von einem halten könnten? Und außerdem: Wieviele Leute denken schlecht über Tätowierungen an schönen Frauen? Bestimmt 50%, manche mögens, manche nicht. Da lassen die es doch auch nciht sein, weil jemand schlecht drüber denken könnte. Warum dieses selektive "jemand könnte schlecht denken" in einem Bereich, aber sonst überall wo es nur geht für andere nervige Sachen machen?
  11. 1 Punkt
    denke es ist ein grundsätzliches problem. ihr trefft euch im datingkontext. beide wissen worauf es hinausläuft. du verhälst dich kongruent und sexualisierst. die frauen denken, sie müssen mitziehen. und ziehen mit, aber eigentlich sind sie sich unsicher mit dir... und das ergebnis ist blocken und sie waschen sich ihre scham vom körper. ich kann verstehen, dass dich das runterzieht. verbuch es dennoch als erfolg für dich. du hast mittlerweile die skills für schnellen sex. leider fehlen dir aber anscheinend die skills für ein näheres kennenlernen, da scheidest du aus. egal wie gut du sexualisierst. im onlinedating-kontext funktioniert deine masche. ich wurde auch schon mal hart rausgeschmissen, aber eben weil ich bei dieser frau nur auf sex aus war und sie sich mehr wert war. geschrieben hat sie mir aber trotzdem und wohl gehofft dass ich danach etwas netter zu ihr bin...vermutlich weil ich zwar als mann wahrgenommen wurde, aber halt zu wenig vertrauen ausgestrahlt habe. ich wurde auch schon mal nach dem sex mehr oder weniger verabschiedet, weil die frau kein interesse an weiteres kennenlernen mit mir hatte. aber geschrieben hat man danach trotzdem. sie wollte ja ihren applaus abholen. also n gewisser ego-push war ich dann wohl schon. vermutlich weil ich der kumpeltyp war und sie sich kurz begehrt fühlen wollte, aber eigentlich jmd anderen im kopf hatte. war halt fickbar aber nicht gut genug. es ist eine schwierige mischung aus comfort und attraction. zu wenig attraction und es gibt überhaupt keinen sex. kann man bei dir ausschließen. kann also nur die sympathie sein, die fehlt. einfach zu wenig comfort. comfort ist einfach super wichtig, keine frau schmeißt einen netten kerl, den sie gefickt haben, sofort aus ihrem leben raus. oder die wenigsten. warum auch? stress ist nicht zu befürchten. nur kommst du aus der netten rolle auch nicht mehr raus und im endeffekt bringt es dir auch nix eine frau, die gerade sex braucht, zu viel comfort zu bieten. weil freunde willst du jetzt auch nicht kennenlernen... immer auf geben und nehmen in der kommunikation achten, denke du hast zu viel genommen, zu hart gepusht. und die frau fragt sich danach (weil der sex vermutlich nicht mal ihren vorstellungen entsprach), und was hab ich vom weiteren kontakt? niemand will sich wie ne schlampe fühlen. aber bei wa direkt blocken. öfters? wow. entweder du ziehst die übelsten bratzen an oder du bist ne art "nackter mann" und die frauen können sich nicht erklären warum sie mit dir geschlafen haben und haken dich als dating-missgeschick ab. ich würde sagen, sexualisiere einfach weniger und guck ob die frau dich trotzdem mit hochnimmt. ich sexualisiere recht wenig, steige aber auf ihre sex-angebote ein. eben weil ich nur die bereitschaft für sex ausstrahle und etwas verdeckter flirte, mir oft denke: "und was haben die mir zu bieten, warum sollte ich mit ihnen in die kiste steigen? kann ich den frauen überhaupt vertrauen?" klingt paradox für n kerl der sex will, aber auch ich besteh auf comfort und weiß dass ich nicht auf sex mit ihnen für mein seelenheil angewiesen bin. denn comfort durch die frau = interesse an meiner ganzen person. und das fühlst sich dann erst für mich richtig an, sex mit ihnen einzugehen. damit bin ich bisher gut gefahren, weil am ende will ich ja dass die frau es freiwillig macht und nicht weil ich sie rhetorisch dahin manipuliert habe. ich stelle mir das vor wie auf ner party eine besoffene abzuschleppen. wenn sie mega horny durch die gespräche mit dir sind, dann leben sie einfach ihr gefühl aus obwohl sie sich vom kopf her eigentlich denken, "nee der ist gar nicht mein geschmack, was traut der sich so krass über sex zu reden?". aber glaube trotzdem nicht dass das am aussehen per se bei dir liegt, sondern sie sind so überrascht von der anziehung die zwischen euch entstand, dass sie unter der dusche zum ergebnis kommen, dass sie sich manipuliert fühlten. etwas weniger sex und die nehmen vllt mehr deine optischen vorzüge wahr. ein toller charakter und humor machen unheimlich attraktiv und lust auf näheres kennenlernen. glaube dein frame ist recht schlicht, und sie verlieren ihr interesse an weiteres kennenlernen weil du zu wenig persönlichkeit reinlegst, zu wenig anbietest für weitere gespräche. ansonsten behalte dein sex-frame bei, wenn du weißt dass du die frau nur mal vögeln willst und fahre nach dem sex direkt nach hause statt noch etwas applaus zu erwarten. wozu auch? klarer deal. aber du scheinst dir mehr zu erhoffen, dann musst du dich anders verhalten und das gesamtpaket bieten statt nur diesen einen ausschnitt und ja, ein model bist du wohl nicht, sonst würden sie auch mit stumpfen sex-frame immer wieder sex mit dir haben wollen. aber das ist ja nicht schlimm, 95% der männer sind keine models. aber sie flirten auch eher erstmal kumpel- (über sympathie und vertrauen punkten) statt porno-mäßig. gelassenheit und geduld und neugier ist als normaler mann deutlich zielführender, weil es authentisch ist und die frau gegenüber von mir ja auch nur eine normale frau ist, die sich sex mit mir durch sympathie ebenso verdienen muss. den porno-frame können sich dauerhaft nur wenige erlauben oder halt bei den sex-geilen flittchen. im endeffekt passt deine masche noch nicht 100% zu dir, es wirkt dann unauthentisch. und falls du die sex-geilen flittchen datest, dann wundere dich nicht über asi-reaktionen von ihnen. ich meide solche frauen, weil da emotional nix zu holen ist mit deinem frame warst du nur einmal der schnelle sex für sie und sie schämen sich für sich, nicht für dich. aber sie empfinden keinen sinn weiteren kontakt mit dir zu halten. und einen gewöhnlichen ficker löscht man lieber schnell, bevor es terz gibt. besonders wenn er eigentlich optisch wie ein normaler, lieber kerl wirkt. die kombi signalisiert bei frauen nur, dass der mir am arsch klebt, wenn ich kontakt halte. es ist genauso wie als eigentlich optisch recht attraktiver kerl zu lieb und nett zu sein, der nice guy zu sein, verliebt zu wirken. das treibt die frau doch auch weg, weil es einfach inkongruent für ihre wahrnehmung ist. frauen denken sich sofort, dass iwas faul ist, wenn ihre optische wahrnehmung vom mann nicht mit dem verhalten des mannes übereinstimmt. zudem müssen sie ja nix investieren und langweilen sich und dann bist du in der friendzone. aber vertrauen dir halt ihre geschichten von anderen schwänzen an. und wenn du als nett aussehender, gepflegter typ auf sex-frame machst, dann denken die frauen auch, dass sie ja nix investieren mussten, um an dein interesse zu kommen und fragen sich zudem, wer du eigentlich bist? stalker, vergewaltiger, psycho oder einfach nur zauberkünstler? jedenfalls nichts seriöses, was sie einschätzen können und vertrauen dir halt nicht. die mischung, das gesamtpaket aus diesen beiden phänomenen ist entscheidend, ob du für eine frau interessant wirst für weiteres kennenlernen. schlicht kann man sagen: sei als mann authentisch und klar. du willst ficken? klar, du kommunizierst bzw strahlst wohldosiert sex aus. du willst sie aber auch über längere zeit mal kennenlernen? klar, dann sei interessiert an ihrer person und schau dass sie sich auch interessiert an deiner persönlichkeit zeigt (durch eine innere erwartungshaltung). und der rest ist dann glück oder pech, hängt viel davon ab was die frau gerade brauchte oder was man als kerl gerade brauchte. eben ob rebound oder beziehung oder erstmal nix ernstes.
  12. 1 Punkt
    Sie schwafelt was von Liebe, während der Neue schon in der Tür steht. Also kannst du ihren Worten kein Vertrauen schenken. Wozu dann ein Gespräch mit ihr?
  13. 1 Punkt
    Bester Anfängerplan on earth: https://patreon.aesirsports.de/greyskull-lp-trainingsplan/ Falls du die Grundübungen nicht beherrscht, was sehr wahrscheinlich ist, da du sonst nicht nach einem Anfängerplan fragen würdest. Lies Starting Strength. Nein Videos schauen reicht nicht. Nein, dein Kumpel/Trainer hat keinen Plan. Das Buch gibt's auf Deutsch. Also ließ. 😉
  14. 1 Punkt
    Ja, in der Theorie. Aus nem Lehrbuch. Meinst Du im Ernst ,die Ex mit Ihren 23 Jahren, die warm wechselte, hat in den letzten vier Monaten ne Psychoausbildung und alles zum Thema "Kommunikation" gelernt und verstanden? Die hat sich die letzten Wochen vom Neuen durchnudeln lassen. Warum gebt ihr den TE solche Tipps? Er ist doch selbst unsicher. Die waren doch nicht 10 Jahre verheiratet, Kinder und Haus. Das sind zwei junge Menschen die ne gute Zeit hatten.
  15. 1 Punkt
    Es gibt auch Mädels die sind 175 cm und ich ficke sie trotzdem. LB! Natürlich gibt es Girls, die aus Prinzip nichts mit kleineren anfangen, kein Problem. Alle andere kann man locker flanken. Was alle mit der scheiss Grösse haben. Meine Ex war ebenfalls 174 + 12 cm highheels. Jeder im Club gibt mir probs, ich ficke die und sie ist „mein“. Aber alle Girls wissen natürlich, das sie größer sind. Ich will keine Überraschung und dir Girls dürfen das sofort pro aktiv von mir erwarten.
  16. 1 Punkt
    Ok es ist wieder soweit! Fast 30 Grad und die Girls sehen verdammt heiß aus. Heißer als 30 Grad! Ihr wisst was zu tun ist: Flanken besetzen, ausweichen in Delta Formation. @Hexer geht voran, @Marcel Herzog und @The_Duke schnappen sich das vierer Set vor H&M. @Rudelfuchs geht mit seiner Gruppe Richtung... äh Rudelfuchs? Rud... Ja war ja klar. Sitzt schon am Ufer und hat seine Zunge in der blonden. Na gut, ich übernehme das Dreiergeschwader. @Kaiserludi übernimmt die Grill-Gruppe. Kannste noch paar Rookies mitnehmen? Ich hab schon sieben dabei. Drogeriemärkte und Eisdielen übernimmt wer will. Wenns Probleme gibt, einfach anfunken. Mein Code Name ist „Tropfender Hahn“. Ach scheiß drauf, ich geh auch zur Grill-Gruppe und hohl mirn Steak.
  17. 1 Punkt
    Die Chance is groß das du eenig von dem wirklich brauchst was du glaubst. Das zu klären is halt echte Arbeit.
  18. 1 Punkt
    Star Wars ist wie die alte strahlende Liebe vom Schulhof - die von vergötterter Liebe zu erschreckend dumm und billig und kompletten Ausverkauf nun mit Zahnlücke und Humpelbein Sex-Spiele in der Kneipe am S-Bahnhof vormachen muss. Ficken will die selbst seit Jahren keiner mehr und zuschauen auch nur noch die ganz stumpfen. Und immer, wenn mal jemand nen Blick drauf wirft ist es noch beschissener als gedacht.
  19. 1 Punkt
    https://ibb.co/qNvYbqw so hab das hier jetzt gemacht mit anderen Schuhen und einem anderen Oberteil bis auf die Hose ist nix mehr eng https://ibb.co/P1k25SK Beide Bilder sind stark gefiltert meine Kondition hat mich gestern beim MMA extrem im Stich gelassen und bin 2 Runden kaputt gewesen sehe dementsprechend aus 🙂 ich musste filtern
  20. 1 Punkt
    Bitte nicht 2,5 Jahre alte Threads hochholen!
  21. 1 Punkt
    Hallo. Ich hoffe das passt, wenn ich hier eine Empfehlung abgebe. Habe mir letztens eine Umhängetasche von Brooks England gekauft und bin sehr zufrieden. Diese bekommen mit der Zeit einen richtig schönen Used Look.
  22. 1 Punkt
    Pickup minimalistisch. DHV, brauch isch nisch. Social Proof, brauch isch nisch, C&F brauch isch nisch, Wing und Pivot brauch isch nisch... Was brauchste dann? Eier, Mann! Bissi Charme, hält sie warm. Gute Optik, nah am Fick. Ehrlichkeit macht Beine breit. Mit Diskretion, ist Sex dein Lohn.
  23. 1 Punkt
    Weil deine Fotos kacke sind! Die hab ich nämlich gesehen. Hässlich biste keinesfalls, mit anderen Klamotten und Fotos wird es bei dir laufen.
  24. 1 Punkt
    sag mal jungs, fickt hier überhaupt jemand von euch? ist eine ernstgemeinte frage. oder gilt die devise mind. hb7 oder handbetrieb? ich meine, ich bin auch anspruchsvoll aber dann lässtert man doch nicht über die gruppe die einem nicht interessiert. konzentriert euch auf die die ihr haben wollt, ganz einfach.
  25. 1 Punkt
    Da kann ich dir ein Lied von singen. Habe exzessiv Kraftsport betrieben, jahrelang. Bekam auf der Fahrt zum Training irgendwann die erste Panikattacke in meinem Leben, hatte keine Ahnung was das war. Irgendwann 1-2 Monate später hatte ich wieder eine, und Todesangst dabei, seit dem bekam ich es regelmäßig in allen Situationen. Training, Kino, Bus/Bahn, Auto, egal wo.. Ich war zu dem Zeitpunkt aber nicht bereit zum Arzt zu gehen, habe auch mit niemandem darüber gesprochen und es versucht selbst loszuwerden. Mir persönlich hat es geholfen die Ursache für die Panikattacke zu finden, warum bzw. wovor du eigentlich Angst hast, wenn dich dieses Gefühl vom Beginn einer Panikattacke überkommt. Bei mir war es die Angst, nen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu bekommen bzw. generell nen Herzschaden zu haben. Wie bin ich die Panikattacken und die damit verbundenen Ängste wieder losgeworden? Wie es der Zufall so wollte bekam ich echte Herzprobleme, die mich daraufhin in mehrere Untersuchungen gebracht haben, weiß ja inzwischen, wie sich die "echten" Probleme von den Panikattacken unterscheiden und habe diesen Zustand langsam akzeptieren können - und damit war der Spuk mit den Panikattacken dann vorbei. Wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung!
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+02:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen