_Mina

Member
  • Inhalte

    116
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2

Ansehen in der Community

62 Neutral

Über _Mina

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 30.11.1988

Profilinformation

  • Geschlecht
    Weiblich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

3.217 Profilansichten
  1. Er soll also bereits vorsorglich selbst fremdgehen, dass wenn sie selbst fremdgehen sollte, dann bereits selbst einen Schritt weiter zu sein. Ehrlich jetzt?
  2. _Mina

    Eure Life Hacks

    Für das filtern des blauen Lichtes aufm Smartphone/Laptop/TV am Abend, kann ich folgende Apps/Programme empfehlen. Besonders der eigene Zeitplan der eingerichtet werden kann, ist top. Ich möchte es nicht mehr missen. Android Standard: Blaufilter App: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.urbandroid.lux&hl=de iOs Standard: Nightshift PC/Mac https://justgetflux.com TV Wenn ihr einen SmartTV habt, gibts Twilight auch als App und funktioniert auch bei nächtlichem netflixen aufm Sofa.
  3. Einsehen ist eines, was sind denn nun deine konkreten Verhaltensänderungen? Hast du dir Überlegungen angestellt, dir angefangen Gedanken zu machen, bist du evtl. bereits zu einem Entschluss gekommen was du gerne möchtest betreffend der möglichen Zukunft mit ihr?¨ Oder schiebst du das ganze nun noch weitere auf, à la erst entscheiden ob du ihr eine weitere Chance gibst, bevor du selbst beginnst mit den unangenehme Gedanken auseinander zu setzen, die dich selbst betreffen?
  4. Ja also bitte.. natürlich hat ihre Vorsicht damit zu tun. Stell dir doch mal vor du hättest seit 9 Jahren kein Date mehr gehabt, eine andere Frau intim kennengelernt, etc. Fällt dir schon auch auf, dass dies Einfluss auf dein Verhalten hätte oder? ;) Deswegen heisst es aber nun nicht, das du auch unsicher werden solltest, sondern du solltest noch mehr führen und ihr die Unsicherheit nehmen. Sie weiss doch gar nicht wie das ganze Dating-, Kennenlern-, Mann/Frau-Verführungsdings abläuft und was sie erwarten (könnte). und nein.. eine 9 Jährige Beziehung schliesst man nicht mal kurz in einem halben Jahr ab. Da passiert noch so vieles im Unterbewussten, da ist auch noch nach 2, 3 Jahren immer mal wieder etwas im Hinterkopf, in den Gedanken, in der Umgebung das einem mitnimmt/daran erinnert oder Gefühle auftauchen. Alles andere ist auch unrealistisch und kommt später dann plötzlich in einer neuen Beziehung hoch. (Sollte dich aber alles nicht stören/hindern, wenn es ums erste kennenlernen und Spass haben geht.)
  5. Wie lange hast du Zeit? Ich hätte da tatsächlich ein paar Dinge über die ich mir Gedanken mache ;) obwohl.. die Socken/Sandalen Thematik schreckt irgendwie ab. //endofftopic Ja auch aber trotzdem versucht man sich doch zu Beginn immer von der bestmöglichen Seite zu zeigen oder auch mal was durchgehen zu lassen, was dann plötzlich später doch nicht mehr so easy zu übersehen ist. Daher klar, kann das plötzlich auch später noch aufkommen.
  6. @Doc Dingo Besser formuliert und in diese Richtung wollte ich eigentlich hinweisen. :)
  7. Als Anmerkung von meiner Seite; gerade in einer solchen Situation nutze doch die Zeit zu reflektieren und die Zeit mit dir selbst zu verbringen, statt direkt auf Ablenkung zu gehen. Auch unangenehme Gefühle oder insbesondere diese, helfen bei der persönlichen Weiterentwicklungen.
  8. Wenn es für ihn ein absolutes No-Go wäre, hätte er dir das bestimmt gesagt oder dann spätestens wenn du ihn darauf ansprichst. Finde erster Schritt ist bestimmt bei ihm direkt thematisieren. Weiss zB. wie das bei mir war. Mein Bruder hat all seinen Freunden/Kumpels unmissverständlich klar gemacht das ich tabu bin. Auch wenn sie sich ab und zu darüber lustig gemacht haben oder bedauerten, so haben sie sich daran gehalten. Somit gab es nie Unstimmigkeiten oder fragwürdige Situationen. Was ich finde auch sehr positiv zu werten ist, sollte dein Kumpel dir die rote Flagge zeigen.
  9. Persönlich würde ich auch diesem Aspekt handeln. Den ich denke die Oneitis ist nur ein Symptom und nicht die Ursache. Und klar könntest du das Symptom bekämpfen, ändert aber nur bedingt etwas. Spätestens bei der nächsten tollen Frau, wirst du wieder in der selben Schleife hängen. Bei mir gibt es auch einen Mann (früher Freundschaft+, jetzt nur noch Freundschaft), den ich immer wieder auf ein Podest stelle (das schon seit 3 Jahren). Auch wenn mir das völlig bewusst ist, sehe ich mich momentan nicht in der Lage dies zu ändern. Obwohl ich weiss, dass er mich als ebenbürtig betrachtet und sich alles nur in meinem Kopf abspielt. Für mich ist die Tatsache, dass ich ihn auf ein Podest stelle aber okay; weil es mich selbst immer wieder fordert und motiviert noch mehr aus meinem Leben zu machen. Nebenbei lerne ich nicht nur über mich mehr, sondern auch mit dem "Podestsituation" besser umgehen zu können. Grundsätzlich finde ich es sogar amüsant, mich selbst zu beobachten wie ich mich anders verhalte. :) Und bin froh, dass ich in anderen Beziehungen daraus meine Lehren ziehen konnte. Abgesehen davon, mit 27 Jahren sich über sein Leben tiefer gehende Gedanken zu machen, ist bestimmt eine gewinnbringende Tätigkeit ;)
  10. Ich war ein Jahr auf Reisen und hab mich auch an Fitnesscenter in Hotels gehalten, Crossfit Boxen (oft auch das erste Training kostenlos) oder dann natürlich immer mal Freeletics.
  11. _Mina

    Thailand Tripp

    Kennst du den Banana Pancake Trail schon? Wenn du dich da hingehend einliest, denke ich wirst du schon alles rundherum finden. Sonst fehlen Infos was du denn suchst, was dir wichtig ist, was du erleben/sehen möchtest, Budget, Dauer etc. etc.
  12. Würde mich immer noch interessieren 🤓