Zogster

User
  • Inhalte

    43
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     220

Ansehen in der Community

6 Neutral

Über Zogster

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    NRW
  • Interessen
    Pumping Iron,Mixed Martial Arts, gutes Essen, Feiern,das weibliche Geschlecht

Letzte Besucher des Profils

1.197 Profilansichten
  1. Aller klar, habe ich so schon vermutet, trotzdem nochmal danke für die Hilfe @Doc Dingo! Genau. Wozu kann der Mensch kommunizieren ;) nächstes mal Bemühe ich mich um genauere Aussagen. Bzgl des BadBoy Images, kann ich dir, solange es in einem gewissen Maße besteht definitiv zustimmen, sollte halt nur nicht ins Asoziale über gehen. Nein, schon seit Wochen nicht mehr geschlafen vor lauter weinen 😪
  2. Sorry, genau, meinte reserviert 😂 Es sind deutlich weniger momentan mit mMn mehr Einsatz, kanns nur aus meiner Perspektive beurteilen, aber es fällt mir eben genug auf, um hier einen Beitrag zu posten. Das ist eben das Problem, an sich ist das Umfeld zwar Studentenreicher geworden, weil's eben eine Studentenstadt ist, aber genauso hatte ich vorher auch schon einen relativen ähnlichen SC von der Bildung her. Aber ja Recht hast du, ist eben ne neue Stadt mit nem anderen Umfeld im Ganzen, da ist eine Kalibrierung schon von Nöten aber meiner Meinung nach auch schon von Anfang an relativ gut gelungen. Kann auch einfach sein, dass es sich mit der Zeit wirklich legt.
  3. Da hast du Recht ist mir auch schon aufgefallen, arbeite ich dran! 😁 Habe ich mir auch gedacht bzgl. der Schüchternheit, frage mich nur warum diese aufeinmal in diesem Maße besteht. Werde mir das Buch mal ansehen! Ich habe mich in den letzten Jahren viel mit Persönlichkeitsebtwicklung beschäftigt, daher hatte ich auch schon die Gedanken, dass es einfach an meiner subjektiven Wahrnehmung liegt, jedoch sehe ich bei etwa gleichen HB's (Schicht, Aussehen,Bildung) weniger Erfolge als sonst ergeben. Verstehst du falsch. Falls du den Text nicht nochmal lesen möchtest, es geht darum das Frauen mir gegenüber momentan resignierter entgegen kommen und ich mich frage warum dies so ist. Da stimme ich dir 100% zu. Allerdings frage ich mich, warum die Damen nichtmehr so auf mich zu kommen wie bspw. vor einem Jahr. Ist natürlich schwer für euch mögliche Probleme zu erkennen nur durch so einen Thread., aber alleine mögliche Lösungen helfen mir ja auch schon weiter.
  4. Bonjour, nach langer Zeit in der ich hier relativ inaktiv war melde ich mich mal wieder zurück. Ich versuche mich so kurz wie möglich zu halten. Folgendes Problem: Ich hatte nie große Probleme Frauen zu verführen, habe mit meinen jungen 21 Jahren so ziemlich alles in Beziehung auf Sex gemacht was ich mal machen wollte, hatte einige Beziehungen auch wenn ich zumindest momentan einfach nicht der Typ für LTR's bin, viele F+ und ONS mit vielen hübschen Damen , rundum komplett zufrieden mit meinem (Frauen)Leben. Dabei hing der Erfolg aufjedenfall mit meinem Äußeren zusammen, sowie aber auch mit meiner naturellen Art (naturell kann man sagen), sodass ich mich eigentlich nie großartig bemühen musste und die Frauen auch großteils auf mich zu kamen. Ich habe und hatte immer einen großen SC, viele Hobbys, ein spannendes Leben. Momentan ist aber das Problem das ich seit ca. 4 Monaten deutlich weniger in Bezug auf Frauen gebacken bekomme. Und ich mir nicht erklären kann wieso, ich gehe viel raus, lerne Frauen kennen und mache dabei eigentlich nichts großartig anders als sonst, aber die wenigstens Frauen kommen so offen auf mich zu bzw. irgendwas hindert sie daran sich so auf mich einzulassen wie sonst. Das hindert mich des öfteren daran die HB's letztendlich zu verführen. Als Beispiel, bin ich an einer neuen Universität, habe viele neue Leute kennen gelernt und auch viele neue Freunde gewonnen. Ich merke oft wie Frauen mich dort anschauen und sobald ich auf sie zu gehe alles super ist, ich kann viel Kino machen, wir unterhalten uns gut, haben Spaß. KC's sind so gut wie immer erfolgreich. Allerdings bin ich immer derjenige der auf die Frauen zu gehen muss, sie fangen nicht wie bei vielen anderen von meinen Komillitonen an mit mir das Gespräch bspw. in der Uni oder im Club zu suchen, auf Feier von Damen aus unserem Kreis werde ich nicht persönlich von Ihnen eingeladen sondern von meinem Kollegen, bei Verbaschiedungen oder Begrüßungen kommen die Frauen auch nicht auf mich zu bzw. sehr zögerlich, bei Kollegen ist das kein Problem. Abschließend ist wichtig zu sagen, dass mir nach gesagt wird ich würde auf den ersten Blick relativ hart und teilweise einschüchternd wirken, ich habe einen sehr selbstbewussten Gang und bin relativ muskulös ( aber nicht übertrieben). Ich vermute, dass diese Kälte die mir teilweise von Frauen entgegen gebracht wird etwas mit meiner Ausstrahlung zu tun hat, wobei sich diese eigentlich zumindest aus meiner Sicht und der meiner Freunde nicht unbedingt verändert hat. Jetzt ist nur die Frage, sollte es so sein, wie ich diese in positive ändern kann.
  5. Andere naheliegende Städte besuchen. Probiers auch mal damit, Frauen die dir im alltäglichen Leben begegnen (Uni, Supermarkt, Café..) und gefallen an zu sprechen. So ist es spontaner und du wirst vorallem in kleineren Städten nicht als jemand wahrgenommen der den ganzen Tag in der Stadt rum rennt und Frauen anspricht.
  6. Nächstes mal, Versuch sie dominanter zum lay zu bringen, hätte dir das ganze Drama erspart, macht nen großen Unterschied ob du mit ihr schläfst, oder nur neben ihr. Wenn sie dich mit zu sich nimmt, ist das eigentlich fast ein Freifahrtsschein. Chill und such weiter nach Anderen, wenn sie sich nicht mehr meldet, ruf sie an wenn sie dir wieder einfällt. Ansonsten direkt treffen oder Ciao.
  7. Dein 1. Absatz hat gereicht um das Problem zu klären. Kümmer dich um andere Sachen als 24/7 um das EINE Mädchen. (2.Absatz: Warte nicht 60+ Minuten auf ne Dame/wenn du es tust sag's ihr nicht.)
  8. Wenn dir eine Dame reicht ist es doch in Ordnung, besteht doch kein Zwang viele Frauen zu lieben. Musst du für dich wissen was du möchtest, aber mach dir klar, wenn du mit einer anderen schlafen willst ist es ok, deine Entscheidung. Mach was DU willst.
  9. Sowas in der Art hatte ich mir ohnehin vorgestellt
  10. Hola HB (22) in Bar kennengelernt Haben in der Bar irgendwas über Pferde gequatscht Nach paar Nachrichten am nächsten Tag: Zogster: hätten wir ja heute nen Ausritt machen können Hb: bla bla ja definitiv Zogster: nächstes mal dann (Bin erst nächste Woche wieder in der Stadt deshalb kein Termin) müssen wir nur noch gucken wo wir die Pferde dann stehlen können Hb: Stehlen vorallem 😂😂 ja müssen wir mal schauen Haut mal was Gutes raus
  11. Er hat aber nur noch diese eine Chance und keine 3 Wochen zeit. Also sag ihr die Wahrheit fertig "Find dich attraktiv, würde dich gerne kennenlernen." Entweder klappt oder eben nicht, hast ja nichts zu verlieren.
  12. Scheiß drauf ob sie dir nen Korb geben könnte. Die Frage ob sie solo ist ist völlig nutzbar! Ansonsten sag ihr einfach , das du dir der Umstände bewusst bist, du sie sehr attraktiv findest und gerne was mit ihr unternehmen möchtest (Kaffee bspw.). Zeigt das du doch noch Eier in der Hose hast und viel mehr als nein sagen kann sie nicht. Wenn sie sagt sie hat nen Freund, wird sie wahrscheinlich so oder so nichts mit dir machen , aber darauf kannst zum Beispiel antworten : "Nur einen ?" Lässt dich bisschen lockerer und lustig wirken .
  13. Da du Needyness nur als Beispiel genannt hast und du bei Null anfängst wie du schreibst gehe ich mal davon aus, dass du generell Starthilfe für das Verführen von Frauen möchtest, right? Dazu gibt es viele gute Sachen in der Schatztruhe, wie du schon erkannt hast . Ein wichtiger Tipp der mMn dsbei zu kurz kommt, ist die ganze Sache einfach locker unverkopft anzugehen. Denk nicht über jeden Scheiß nach, nimm das ganze Frauen aufreißen und auch die Frauen nicht zu ernst. Mach dir das Leben einfach, geh raus hab Spaß und lernen Frauen kennen. Hört sich einfach an? Ist es auch. Wenn du unterwegs, im Supermarkt,Club, Bar wo auch immer bist und ne hübsche Dame siehst quatscht du die mit nem läppischen "Hi, wie geht's?" an und schon hast ne neue Bekanntschaft. Denk nicht zu viel über jeden shit nach. Leute lernst du kennen in dem du mit ihnen kommunizierst, also tu das, egal ob Männlein oder Weiblein. Da du generelle Tipps haben wolltest , die du aber in der Schatztruhe findest, nur der aus meiner Sicht für Anfänger wichtigste Tipp: Wenn du Angst hast fremde Leute anzusprechen ( was bei Pickup essentiell ist) tu genau das in großem Umfang! Es wird dir am Anfang vielleicht sehr schwer fallen, mit der Zeit legt sich das aber und du wirst sehen das dir deine Angst, wie bei vielen Dingen, nur im Weg stand. Und bzgl. deiner Notgeilheit, hol dir halt ein runter oder bums ne prostituierte, wenns dich so aus der Fassung haut. Ich könnte mich auch als notgeil bezeichnen aber das steht mir nicht im Weg sondern kommt mir eher zu Gute weil die Mädels das, unterbwusst checken und schonmal wissen dass da kein kastrierter Zeuge Jehovas vor ihnen sitzt sondern jemand der Bock hat sie richtig zu knallen.
  14. Weil die meisten Pussys auf Insta, feucht werden wenn da ein Typ tausende Likes hat, klappt das vielleicht. Ist wie mit nem dicken Auto, bekommst die Gold Digger Frauen mit ab und musst nichtmal gut aussehen. Aber Frauen in der Realität von Angesicht zu Angesicht kennen zu lernen bringt dir in der Regel mehr.
  15. Jawoll. Glaube mir hast du mehr von. Zu dem kannst mal bei Tinder schauen, da ist die Chance (wenn du gute Bilder hast ) aufjedenfall höher das die Damen reagieren.