scheinheilige

PickUp Cat
  • Inhalte

    413
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    2
  • Coins

     1.647

scheinheilige gewann den letzten Tagessieg am Oktober 4 2018

scheinheilige hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

1.132 Ausgezeichnet

5 Abonnenten

Über scheinheilige

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Female
  • Aufenthaltsort
    Baden-Württemberg

Letzte Besucher des Profils

5.716 Profilansichten
  1. Okay. Anfang Februar noch die Ex zurück wollen. Und paar Wochen später happy mit der Neuen. Aha. Lieber Te, komm doch mal runter vom Frauentrip. Selbstfindung und so. Trennung verarbeiten. Mal alleine klar kommen. Mal ein cooler unabhängiger Mann werden. Spiel doch nicht gleich wieder den Pussysklaven. Den Wussy der ohne Frau nicht klar kommt. Das ist nicht gut. Und damit meine ich nicht für deine Tochter. Sondern für dich selbst. Du schadest damit massiv deiner eigenen Entwicklung. Mal abgesehen dass so eine anständige ltr gar nicht möglich ist.
  2. Mögen die 100 schönsten Mätressen ihrer Hoheit huldvoll deinen strammen Jadestab mit ihren Mündern beglücken. Auf dass ihr in Freude genesen möget holder @Hypersensibel PS :, Die bitches sollen dir auch mal was kochen wenn sie schon da sind. Nimmt hier echt jemand die fiebrigen Wunsch Wachträume dieses Typen ernst?
  3. 3 Jahre ohne Sex. Heftig. Richtig richtig heftig. Wie kommt sowas zustande? Wurde es jemals thematisiert? Mittlerweile bist du für sie ein Kumpel. Sie nimmt dich sexuell überhaupt nicht mehr wahr. Ist ja auch komisch, mit seinem besten Kumpel Sex zu haben. Schon die Vorstellung alleine ist komisch. Echt strange. Willkommen in der friendzone! Du bist übrigens nie aus der Betaisierung raus gekommen. Das ist eine krasse Fehleinschätzung. Der Grad selbiger lässt sich ungefähr mit der Häufigkeit, in der Sex noch stattfindet, abbilden. Wenn du sie verführen willst, musst du sie verführen als wäre sie deine langjährige beste Freundin. Gibt genug Material hier. Den Betablocker kannst du anwenden, aber ich weiß nicht ob er ausreichen wird. Du hast keine Attraction. Du wirkst überhaupt nicht sexuell auf sie. Dein Post macht mich iwie traurig, kann gar nicht glauben wie jemand so leben kann.
  4. Danke Dingo. Gilt für Männer auch, also das vermissen lassen. Ich habe an mir festgestellt, dass gerade wenn ich eine sehr intensive Zeit mit jemandem hatte, danach nicht unbedingt viel kommt. MeinNähe/Sex/Kommunikationsspeicher ist einfach voll. Gesättigt sozusagen. Und dann widme ich mich zufrieden einfach erstmal anderen Dingen. Bis die Sehnsucht wieder kommt. Du hast alles richtig gemacht. Was jetzt kommt, kannst du nicht steuern. Entweder braucht sie einfach etwas Zeit für sich oder ihr ist,, just sex" doch zu wenig, oder, oder. Bringt nichts. Entspannt zurücklehnen und abwarten.
  5. Gott, wenn ich so einen Müll lese frag ich mich was ich bin? Ein Alien? Frauen. haben. Lust. auf. Sex. Frauen lieben Sex. Solche mgtow Geschichten haben hier einfach nichts verloren. Te könnte mal beantworten ob er mit seiner Frau jemals ein megatolles, total erfüllendes Sexleben hatte. Glaub ich nicht. Kenne zu viele,, na ja, der Sex ist jetzt nicht doll und auch nicht oft, aber sie ist sooo liiiep" Beziehungen. Wer will kann da dann noch mühsam den Betablocker rausholen, um wenigstens wieder - zeitlich begrenzt- auf etwas mehr zu kommen. IdR ist es einfach schlechtes screening. Glaube jedenfalls nicht, dass ich die einzige Frau mit ordentlich Libido auf diesem Planeten bin.
  6. Eigentlich kann ich nur aus meiner subjektiven Erfahrung schreiben. Das ist gut und schlecht gleichzeitig. Ich war selbst fast 10 Jahre lang mit einem Mann zusammen und verheiratet, mit dem es die letzten Jahre sexuell nicht mehr geklappt hat. Viele Diskussionen, viele Streits, viel Frust. Er war überfordert mit mir, mit wenig Sex zufrieden. Aussagen wie,, selbst wenn du ein Pornostar wärst, hätte ich nicht öfter Lust auf Sex". Er war einfach so. Und ich unzufrieden. Hab den Fehler bei mir gesucht, immer öfter über andere Männer nachgedacht. Und irgendwann hat sich dieser Frust auch auf andere Ebenen der Beziehung ausgewirkt. Gab noch so einige Gründe mehr warum es dann schlussendlich zu Ende ging. Kurz nach dem offiziellen Ende hab ich dann die erste Nacht mit einem anderen Mann verbracht. Ich hätte weinen können vor Glück. So leicht, so leidenschaftlich, so unkompliziert. Ein einziger Rausch. So viel Lust und Begehren hatte ich einfach Jahre nicht mehr erlebt. Seitdem bin ich sexuell gesehen ziemlich kompromisslos. Will darauf einfach nicht mehr verzichten.
  7. Du musst dir einfach mal überlegen wo deine Grenze ist und das auch kommunizieren. Klar und ernst. Mir kommt es vor als ob du aber selbst nicht weißt, wo deine eigenen limits sind. Und das ist einfach individuell verschieden. Kann dir hier keiner sagen was für dich okay ist. Manche findens lustig sich ein bisschen zu boxen, die nächsten benutzen mal eine derbere Ausdrucksweise und sind cool damit. Und dann kommt jemand für den ist ein ,, halt die Klappe " schon respektlos und weit darüber hinaus. Guck wo deine eigenen Grenzen sind, und dann stecke sie ab. Die Menschen werden sich erstaunlich gut an deine Grenzen halten wenn du klar und konsequent bist. Menschen mögen Menschen lieber die Grenzen setzen und ihre eigenen Werte verteidigen. Ist nämlich selbstbewusst.
  8. Ich wurde heute auf absolut tolle und souveräne Art im Saunabereich(!) angesprochen. War absolut geil und positiv. Also von ihm. 

    Gentleman, es ist Frühling! Geht raus und redet mit uns Frauen ☀️

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  14 weitere
    2. Mobilni

      Mobilni

      Ne, das Streicheln fand nicht statt 🙂
      Aber es hätte genauso gut stattfinden können. Als ob man einen kleinen Jungen tröstet, der seine Zuckerwatte verloren hat. Wie bei the voice kids, wenn man die Teilnehmer tröstet. Man fühlt sich so degradiert als ob sie 0 den Mann in einem sehen würde. Oder "Viel Glück!". Genauso schlimm, gut gemeint aber nichts gab mir schneller das Gefühl ein Creep zu sein, der sich gezielt auf die Suche macht. Was auch stimmt ...... ^^'

    3. MrsCat

      MrsCat

      Na dann sag mir doch bitte wie ich nächstes mal angemessen regieren soll 😂 Einfach ja sagen und eine falsche Nummer geben? Oder meckern und nein sagen?

      Dann doch lieber ehrlich nein danke sagen aber dass man sich trotzdem sehr gefreut hat, oder?

    4. Mobilni

      Mobilni

      Ich glaube ein einfaches "Hey danke, ich bin aber leider vergeben! 🙂" ist glaub ich das was ich hören wollen würde. Wenn der Typ dann hoffentlich normal ist, würde er sich verabschieden. Kann auch sein, dass es der lobotomierte Typ ist "ach komm, nur ein Date, wieso nicht, hast du wirklich nen Freund?!" aber gut, kann einem immer passieren.

  9. Je mehr du dagegen redest, desto mehr klammern die zusammen. Anschließend seid ihr und eure Familie der absolute Feind und kommt gar nicht mehr ran. Für ihn da sein, nett sein und hoffen dass er es iwann selbst einsieht. Dein Engagement in allen Ehren, aber die Menschen sind erwachsen. Muss man lassen.
  10. Absolut. Hatte ich auch schon. Sie reagiert über. Und gerade dieses überreagieren, weinen, Schwanken der Stimmung kann von der Pille kommen. Merkt Frau auch selbst. Wenn ich einfach total anfange zu weinen weil ich mein Haargummi gerade nicht finde, weiß ich dass irgendwas mit meinen Hormonen Achterbahn fährt. War bei mir auch nach einer neuen Pille so. Habe diese nach 7 Tagen abgesetzt weil es so heftig war. Auch wenn es nicht empfohlen ist.
  11. Schau mal : Es kommt auf deinen Frame an. Ich bin ein fröhliches direktes Ding. Immer. Zudem ist mir ein einzelner Mann ziemlich egal, weil ich idr als Single mehr als einen Mann habe. Mir ist egal ob ich damit raus bin. Wenn ich Lust habe jemanden zu sehen schreibe ich,, hey, bin morgen Abend im xy. Gute Laune und Cocktails. Lust auf ein kühles Blondes und ein kicherndes Weib? " 2 Wochen warten und rumtaktieren ist nicht meins. Wenn jemand keine Lust hat, hat er auch in 2 Wochen keine Lust. Ist aber Geschmackssache. Wer warten will darf warten. Ich hab übrigens mal versucht Männer durch möglichst schreckliche Nachrichten abzuschrecken. Hat iwie nicht geklappt. Männer sind da nicht so pingelig wie Frauen. Die finden dich dann auch noch amüsant. Voraussetzung : Sie finden dich heiß. Es ist aber mein Fahrplan. Darf jeder halten wie er möchte. Ich finde es eben eher needy mir zu überlegen was ich tun muss, damit Mann xy mich jetzt doch noch iwie gut findet. Wieso sollte ich jemanden überzeugen müssen dass ich gut genug für ihn bin? Bin ich jemand der Andere erst überzeugen muss? Wo ist da der Selbstwert?
  12. Ach, ich finds eigentlich gar nicht so schlimm ein bisschen needy zu sein. Als Frau zumindest. Iwie finden die das süß. Und unschuldig. Und mädchenhaft. Hätte ihm schon längst geschrieben mit konkretem Datevorschlag. Und wenn er nicht will auch gut. Ich warte doch nicht 2 Wochen darauf, um rauszufinden ob ein Mann mich vielleicht will. Dafür bin ich zu ungeduldig. Die 2 Wochen kann ich mit besseren Optionen verbringen. Dann lieber Korb und Carlos.
  13. Next. Das ist doch kein Leben. Willst du dir das wirklich noch länger antun? Bei all den hübschen Männern mit ordentlich Libido da draußen? Quäl dich doch nicht so. Dein Typ wirkt ja auch null so, als würde er an irgendetwas arbeiten wollen. Du verschwendest Lebenszeit. Trenn dich.
  14. Ihr habt einfach lange lange Zeit verpasst miteinander zu reden. Wirklich zu reden. Über euch. Eure Wünsche. Gefühle. Verletzungen. Erwartungen. Mir scheint es als würdet ihr nebeneinander herleben. Jeder in seiner eigenen Welt. Wie soll dich deine Frau denn so lieben wie du bist wenn sie gar nicht mehr weiß wie du bist? Streitet ihr überhaupt? Tragt ihr überhaupt mal einen Konflikt aus (jenseits von Kindern)? Befasst ihr euch miteinander? Das fremdgehen emotionale Distanz zum Partner mit sich bringt ist unausweichlich. Das passiert immer dann wenn ich anfange Geheimnisse zu haben. Ist eine schwierige Situation in die du dich selbst gebracht hast. Distanz von der Affäre wird dir erst mal gut tun um klarer zu werden.