Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Absagen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

8 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, gerade eben im OG passiert: HB5 angeschrieben auf schlüpfrigem Protal Schon mit der ersten Nachricht, schreibt sie mir zurück: Hallo Nils, vielen Dank für Deine nette Nachricht, aber ich denke, es wird nicht passen. .... Wie gesagt: HB5 erteilt mir eine Absage...Warum?
  2. Abend Zusammen 1.Mein Alter 35 2.Ihr Alter 32 3.0 private, viele 4 Augengesspräche 4. Unabsichtliche Berührungen, aber auch absichtliche an den Händen, Schultern 5 Problem: Keine Privaten treffen, Auf direkte/konkrete Anfragen kommt etwa keine Antwort oder gibt`s eine Absage. Zunehmend Inkongruentes verhalten. Ich bin eigentlich Natural im Umgang mit Frauen und verfüge über starkes selbstbewusstes Auftreten. Wir sind keine direkten Kollegen. Sie verheimlichte ihre Beziehung anfangs, ihren BF nannte sie nie so und Sprach immer in der dritten Person von ihm. Da passte einiges nicht, was einzelne Kommentare erkennbar machten. EC spielt eine besondere Rolle, BL eindeutig, auch die Augenmuster waren signifikant. In der Projektzeit wurde viel gelacht, Lebenseinstellungen, Ziele, Erwartungen, soziale Aspekte eruiert, das Vertrauen war schnell und sehr stark -es schien alles zu passen, bis halt auf ihren BF. Rapport, war ungewöhnlich hoch, ich wurde von ihr als MHC, DHV gesehen, mit Unverständnis zu meinem Beziehungsstatus, etc…Sie war eindeutig in mich verliebt. Ich schlug direkt ein Treffen vor, was sie einen Tag später mit Verweis auf ihren BF-Status absagte, dann ging sie auf Abstand. Später Fragte sie mich, auf welchen Typ Frau ich stehe, ich beschrieb dann sie mit dem Zusatz „ich mag Frauen, die wissen was sie wollen“, sie antwortete „und das ist gerade das Problem…“, beim nächsten Termin eine Woche später kam von ihr völlig aus dem Kontext das NFTC/DFTC Gespräch, unerwartet und Schlagfertig antwortete ich ihr mit meiner Philosophie. Es kam mir nicht so rüber, als sei sie selbst überzeugte NFTC-Anhängerin, sondern braucht dies als Selbstschutz um nicht weitere Eskalationen zuzulassen. Nach Projektende blieben wir weiter im Kontakt, nun gemeinsame Aktivitäten in einer Gruppe, relativ unregelmäßig. Die IOI blieben, zahlreich, häufig, unmissverständlich, was ich auch erwiderte provozierte oder initiierte. Führe ich zieht sie sich zurück, führt sie, zieht sie sich zurück sobald es konkreter wird, so das Muster. Sie setzte meiner Meinung auch K&W, Tests, Pull&Push bewusst ein. Fast ½ Jahr nach dem NFTC Gespräch mit mir, trennt sie sich. Umzug in meine Nähe zwei Wochen nach der Trennung. Ich bot mehrfach Unterstützung an, sie lehnte ab. Also keine Makita-Mann-Falle. Am Anfang ihrer Trennungsphase telefonierten wir, wobei sie auch erstmal nachfragte, woran meine so Beziehungen scheiterten. Sie kommentierte „ich bin nicht so eine, dann würde das ja bei uns gut passen“ und „mittlerweile kann ich mir auch vorstellen mit jemand von der Arbeit zusammen zu sein“. Ich ging spielerisch darauf ein, worauf sie nur geschmeichelt reagierte und ihre Aussage relativierte. Seit sie Single ist, ist sie distanzierter. Mein Eindruck von HSE zu LSE, dabei hat sie keinen Grund. Egal was ich versuchte, IOI von ihr nur noch zögerlich. Aktuell sehen wir uns einmal im Monat, Mail bei Bedarf. Als wir uns das letzten mal sahen äußerte sie, dass sie ihre Emotionen und den Beruf nicht trennen kann und sie vor einem Problem steht. Es folgte ein langer EC und eine knappe Antwort von mir. Nun bat sie um einen gefallen, allerdings bin ich dem nicht nachgekommen, auch weil die letzten zwei Anfragen von mir ganz ohne Antwort blieben und ich dafür auch keine Zeit habe. Und ich keine Lust auf WhatsApp Geschreibe habe – das Leben findet in Begegnungen statt. 6. Wo hab ich den Fehler gemacht? Next, Invest, Freeze….? Wie schätzt ihr die Situation ein? Soll ich doch wieder schreiben? Oder habt ihr sonstige Tipps und Anregungen. Danke
  3. Mein alter: 18 Alter der frau: 17 Anzahl der dates: 5 Etappe der verführung : zärtliche berührungen am ganzen körper Hallo comunity also es gibt da dieses mädchen das ich schon länger kenne. Habe mit ihr 3 dates gehabt wo nichts gelaufen ist. Beim vierten date waren wir bei ihr und haben und einen film angeschaut. Und gekuschelt. Einen kuss gab es nur zum abschied. Beim fünften date habe ich bei ihr geschlafen nach einere party. Wir hatten beide sehr kalt und kuschelten uns aneinander sie hat meine hand auf ihre brüste gelegt und ich habe sie überall. Also am ganzen körper berührt. Es gab zwischendurch immerwieder sehr starken augenkontakt und unsere nasenspitzen berührten sich immerwieder aber mehr als kleine küsse auf die lippen ergaben sich nicht. Am bächsten morgen bin ich nach hause gehangen und sie war mega süss zu mir also das gemeinsame aufstehen und alles sehr vertraut als währen wir ein paar. Aber seit diesem moment an als ich zur tür raus ging kommt garnichts mehr von ihr. Habe sie schon ein paar mal gefragt wegen einem weiteren treffen usw und sie hatte immer einen grund damit wir und nicht treffen. Manchmal schreibt sie auch einfach sie sei müde und hat keine lust. Seit ich bei ihr geschlafen habe ist 1 Monat vergangen und ich sehe sie immerwieder auf partys weil wir die selbe musik mögen und in die selben clubs gehen und mehr als ein "hey" liegt nie drin. Ich habe jetzt seit ca 2 wochen keinen kontakt mehr mit ihr. Sie hängt voll an einem typen. Sie hat mir mal erzählt dass sie etwas von ihm wollte aber er sie verletzt hat und sie ihn jezt nirnoch als guten kollegen behalten will. Er hat sowieso eine freundin aber trotzdem habe ich das gefühl sie will etwas von ihm. Frage : was habe ich falsch gemacht? Es lief alles perfekt und jetzt ist sie plötzlich so eiskalt und will mich nichtmehr treffen? Was ist los mit ihr? Soll ich ihr wieder schreiben oder sie einmal auf einer party darauf ansprechen? Danke für eure hilfe
  4. Mein Alter: 34 Alter der Frau: 31 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0,5 Etappe der Verführung: Minimales Kino. Hand nehmen. HB ist eine Kollegin, da wir aber an unterschiedlichen Standorten arbeiten, sehen wir uns bei der Arbeit nie. Irgendwann mal zufällig über den Weg gelaufen. Bisschen gesprochen, weiter. Wochen später mal wieder zufällig gesehen. Wieder gesprochen, wobei sie vorgeschlagen hat, dass wir uns mittags mal auf ein "Kaffeedate" treffen sollten. Das hat wiederum einige Wochen später stattgefunden. Eine weitere Kollegin war noch dabei (sie hatte vorher gefragt, ob das ok sei, was es für mich auch war. Die weitere Kollegin kenne ich etwas besser und die hat mir auch schonmal aktiv bei einem Pull geholfen. Zumindest indirekt. Sie hat dem damaligen HB ein "Schnapp ihn dir" ins Ohr geflüstert.) Insgesamt beim Kaffee-Date gute Unterhaltung. Ein paar Push-Pulls und ich hatte das Gefühl, das es insgesamt gut lief. Danach gab es aber bislang kein weiteres Date. Ich habe mittlerweile drei Vorschläge für Billard und/oder Smoothie gemacht. DIe Resonanz war immer so, dass sie es sehr gerne machen würde. Aber immer dann wenn es um konkrete Termine geht, kommt von ihr nichts mehr bzw. irgendwann eine begründete Absage (Mutter hatte Autounfall, später hatte Mutter sich das Schlüsselbein gebrochen und zuletzt hatte HB Migräne.) Zwischendurch habe ich sie mal bei der Arbeit getroffen, da war sie super positiv. Hat erzählt, dass sie ein paar mal an mich gedacht hat, wegen der Sachen, die ich auf dem Kaffeedate erzählt hatte. Sie erzählt von einem süßen Kleid, dass sie gesehen hat. Ich nehm sie an der Hand um so zu tun, als würden wir jetzt direkt shoppen gehen, und sie kommt auch ein paar Schritte mit. Ich nochmal erwähnt, dass wir im neuen Jahr das Billard nachholen und sie: "Super gerne." Das war kurz vor Weihnachten. Danach folgten die letzten zwei der oben genannten Absagen. Zu meinem Geburtstag Anfang Februar hatte sie mir um 00:19 Uhr einen Gruß mit Tortenbild geschickt. Meine Frage ob ich die abholen muss oder die Torte geliefert wird, wurde mit: "Wird bald selbst gebacken" beantwortet. Danach folgte die dritte Absage für einen Smoothieabend, den ich schon vorher mal angesprochen hatte (Migräne). Ich wünschte Gute Besserung von ihr kommt ein Danke + Kussmund. Seitdem kein Kontakt mehr, jetzt seit einer Woche. Problem: Ich würde mich echt gerne nochmal mit ihr treffen, da wir bislang eigentlich auf einer Wellenlänge lagen. (Ok, "bislang" meint damit die 0,5 Dates und das kurze Treffen bei der Arbeit) Ich bezweifle nicht, dass ihre bisherigen Absagegründe unzutreffend wären, aber sie hat von sich aus auch noch keinen Gegenvorschlag gemacht, bzw. mal einen konkreten Termin vorgeschlagen. Jetzt noch einen weiteren vierten Anlauf zu machen, scheint mir daher nicht zielführend. (Auch wenn ich es gerne machen würde um zu gucken, was dann passiert^^) Meines Erachtens ist das ein klassisches Next. Sofern sie sich jetzt nicht mehr von sich aus melden wird. Was ich halt nicht verstehe ist die grundsätzlich sehr positive Einstellung, wenn es um unkonkrete Planung geht. Sie hätte ja auch die Möglichkeit zu sagen "Passt bei mir in der nächsten Zeit nicht". Dann wäre ja alles klar. Frage: Liege ich mit dem Next richtig?
  5. Hey PUA's, ich stehe vor einem Rätsel und weiß einfach nicht wie ich es lösen kann. Vorweg: Ich bin 20, Sie 22, wir hatten bis jetzt 3 offizielle und etliche ungeplante begegnungen. Wir hatten bereits mehrfach Sex. Also ich habe vor ca. 3 Monaten in einem Club ein Mädchen (22 Jahre) kennengelernt und wir haben uns auf anhieb mega gut verstanden. Bereits da haben wir den restlichen Abend zusammen verbracht, getanzt und ich hab sie auch von Ihrer Gruppe isoliert. Dennoch habe ich sie nicht mit nach Hause nehemen können, da ihre Freunde auf sie gewartet haben. Wir haben Nummern ausgetauscht und uns für den nächsten Tag verabredet. Am folgenden Tag haben wir dann geschrieben und bereits da kam es das erste mal vor, dass Sie das vereinbarte treffen absagte, weil es ihr wohl zu schlecht ging. Wir haben dann eine Woche lang immer wieder mal geschrieben und uns dann am folgenden Wochenende tatsächlich Verabredet und uns getroffen. Beim treffen war es dann richtig gut, habe schnell den Körperkontakt gesucht und nach ca ner Stunde waren wir bereits am Rummachen. Abends kam dann von ihr aus, dass wir ja noch was zu mir ins Auto könnten und an nen ruhigeren Ort fahren sollten. Da gab es dann den ersten oralen Akt. Anschließend hat sie mir noch etliche male gesagt, wie toll sie mich fände und hat mir den restlichen Abend noch richtig verliebt geschrieben. Am nächsten Tag war das auf einmal wie weggeblasen, sie antwortete mir fast garnicht mehr und wenn dann nur sehr uninteressiert. Hatte mich gewundert, das ganze aber erstmal aktzeptiert und mich auch was zurück gezogen. Nach einigen Tagen hab ich es dann wieder versucht und zumindest beim schreiben lief es dann erstmal wieder. Sie erzählte mir sehr vertrauliche Dinge und meinte, dass sie einfach Angst hätte, da sie zum einen von ihrem letzten Freund, mit dem sie vor über 1,5 Jahren zusammen war, sie wohl sehr schlecht behandelt hat und sie zum anderen wohl mit 7-10 Jahren von ihrem Vater misshandelt wurde. Jedenfalls haben wir uns dann für das nächste Wochenende mündlich wieder verabredet gehabt, was sie dann aber wieder kurzfristig absagte und sich dann wieder etwas zurück zog. Die folgenden Wochen haben wir immer mal wieder geschrieben und am Wochenende sagte sie mir immer wo sie war und feiern ging, sodass ich oft die chance hatte, auch da wieder aufzutauchen. Jedes mal haben wir mindestens miteinander rumgemacht und wieder viel Spaß zusammen gehabt. Irgendwann fragte ich Sie nochmal spontan für ein treffen am selben Tag und komischerweise (obwohl wir uns vorher immer wieder verabreden wollte, was von ihrer Seite aus dann wieder kurzfristig abgesagt wurde) klappte es diesmal. War wieder ein super treffen, bei dem sie mir komplimente machte und von sich aus immer wieder ankam und mich geküsst hat. Sie redete "scherzeshalber" schon von Beziehung und am Ende hatten wir dann das erste mal Sex. Eigentlich wollte sie am selben Tag auch noch mit zu mir kommen(der Vorschlag kam von ihr selber) doch auch hier sagte sie dann plötzlich ab, als sie ihre Sachen aus der Wohnung holen wollte. Nach dem treffen gab es erstmal wieder ein paar Tage funkstille. Als wir dann wieder geschrieben haben, ging das gleiche Spiel wieder von vorne los, sobald es irgendwie darum ging sich zu treffen, zog sie sich zurück. Allerdings sagte sie mir wieder an verschiedenen Tagen wo sie war und so haben wir uns dann wieder öfters "zufällig" getroffen. Die treffen waren nach wie vor immer richtig gut und wir hatten wieder Sex und sie redete wiedermal von sich aus von Beziehungen und so weiter. Zwischendurch kam sie auch mal damit, dass wir es doch sein lassen sollten, weil sie jetzt wohl doch noch zu sehr an ihrem Ex hängen würde und 3 Tage später, war aber auch da alles wieder in Ordnung. Jetzt hatten wir eine ganze Woche lang mal keinen Kontakt und gestern habe ich sie im Club wiedergesehen. Sie war mit einem Kumpel da, von dem ich sie nach einiger Zeit zum rauchen weggeholt habe. Von da an ist alles wieder wie im Rausch passiert, wir haben getanz und rumgemacht und nach einiger Zeit meinte sie das sie mit zu mir kommen will. Bei mir hatten wir dann wieder Sex und sie hat bei mir übernachtet. Den kompletten nächsten Tag haben wir noch zusammen verbracht, viel Spaß und mehrfach Sex gehabt und ich habe mit ihr über das Problem was ich habe mit ihr gesprochen. Diesmal meinte sie das Sie einfach Angst hätte, weil sie "nur" einen Hauptschulabschluss hätte und Angst hat, dass sie zu ungebildet für mich wäre. Ich finde allerdings dass man ihr das garnicht anmerkt und sie deutlich Zielstrebiger ist als viele Leute dich vom Gymnasium kenne, weshalb ich ihr sagte das mich das überhaupt nicht stören würde. Sie sagte wieder, dass sie sich vielleicht doch mehr mit mir vorstellen könnte und sie wollte mich gestern abend noch sehen, nachdem Sie kurz zum Sport gegangen ist. Habe sie also nach Hause gefahren gegen 17 Uhr und um 21 Uhr sollte ich sie wieder abholen. Da sie mir nichts geschrieben hat, war ich um die besagte Uhrzeit wieder da. Sie machte aber nicht die Tür auf und auch sonst gab es einige Zeit keine reaktion. Dann nach 15 min schrieb sie mir, dass sie eingeschlafen wäre und es ihr schlecht geht, deswegen könnte Sie doch nicht. Ich war mega sauer und hab ihr gesagt, dass das nicht ihr ernst sein kann. Sie entschuldigte sich zwar aber trotzdem war ich echt abgefuckt. Jetzt haben wir uns eigentlich auch noch für nächste Woche verabredet, weil wir beide nochmal 1-2 Tage ans Meer fahren wollten, aber auch hier rechne ich damit, dass daraus eher nichts wird. Ich habe immer wieder zwischendurch auch mit anderen Mädchen zutun gehabt, aber irgendwie bleibe ich immer doch an ausgerechnet ihr hängen. Also jetzt meine Frage (und ja wenn die treffen nicht so gut wären und ich sie nicht so toll finden würde wäre es die Mühe nicht wert und ich hätte sie schon 5 mal in den Wind geschossen): Gibt es irgendjemanden, der eine Idee hat, wie ich mit ihr Umgehen sollte, dass der Kontakt auf dauer intensiver wird? Vielleicht auch jemand der selber schonmal mit so einem Mädchen zutun hatte? Die Grundvorraussetzungen sind ja immer da, Anziehung ist da, Sex ist laut ihrer aussage auch richtig gut, wir haben immer Spaß zusammen und so weiter. Ich habe auch wirklich schon viel ausprobiert und habe ein paar Rollen bei dem treffen durchgespielt, doch das hatte trotzdem nie auswirkungen darauf, wie sie sich nach dem trefffen mir gegenüber verhält. Sie scheint ein sehr nachdenklicher Mensch zu sein, der zuviel Angst vor möglichen Bindungen und verpflichtungen zu sein. Sie meinte ich wäre generell der erste Typ den sie seit ca. einem Jahr an sich ranlässt. Sexuell hatte sie in der Zeit nur mit Frauen zutun. Ich merke, dass wenn ich ihr zuviel schreibe, dass sie sich dann zurück zieht, schreibe ich längere Zeit nicht, wird es umso besser. Ich würde ihr wirklich gerne auf dauer was näher kommen, aber ich weiß nicht wie. Was soll ich machen, damit sie nicht immer diese rückzieher bei den treffen macht und sollte ich mich im generellen verhalten, dass ich nicht zu wenig aber auch nicht zuviel interesse zeige? Sie meinte wie gesagt gestern noch, dass wir uns öfter sehen sollten und sie, wenn wir uns besser kennenlernen würden sich vielleicht mehr vorstellen könnte. Das ist alles so kontrovers und genau deshalb weiß ich auch nicht wie ich am besten weiter machen soll.. Würde mir echt viel bedeuten, wenn mir hier einer weiterhelfen könnte!!
  6. Mahlzeit PU Community Habe momentan ein Problem das ich Mädels kennenlernen alles läuft gut NC#.Paar Tage später schreiben wir dann oder Telefonieren und machen ein Treffen aus. In Letzter Zeit kommt es häufig vor das die Mädels dann kurz vorm Treffen absagen. Beispiele: Ich: Hey dann kannst mir ja mal eine Firmenbesichtigung (Vatter ist selbständig) Sie: Gerne aber unsere Firma ist nicht sehr Groß. Ich: Cool muss gleich noch zur Firma trotz Urlaub;( aber hab um 15 Uhr Zeit. Sie: Kenne ich;) Normalerweise wohl aber ich muss um drei zum Lernen Nächste Woche ist besser Ich: Kein Problem Beispiel 2. Treffen schon vor 1ner Woche mit ihr ausgemacht für heute Morgen 11 Uhr. Um 8 kommt diese SMS Sie:Heiiiii;) Könne wir das mit heute verschieben? Weil ich muss sofort mit meinen Papa in die Stadt und denke bin um 11 noch nicht wieder da. Und wäre ja auch cooler wenn wir mehr zeit hätten. Ich: Kein Problem Sie: Cool danke hast ein gut bei mir:**** Danach frezze ich sie immer Was Läuft falsch?
  7. Hallo nochmal! Die Dame aus meinem Thread "Hilfe, habe ich es vergeigt?" möchte sich wohl immer noch mit mir treffen. Jedenfalls hatte sie noch einmal nachgefragt, obwohl sie laut ihren SMS zwischenzeitlich schon nen anderen Kerl gefunden hat. Wir haben unseren Termin für nächsten Mittwoch festgelegt. Davor hat es schon 2 komplette und daneben noch einige halbe Versuche gegeben, dass wir uns mal sehen. Beim ersten Mal hatte ich nen Termin vorgeschlagen, den sie leider abgesagt hat, weil es ihr mit der Fortbildungsschule zu spät wurde. Den zweiten hatte sie vorgeschlagen und hatte den an jenem Tag erst gegen 18 Uhr abgesagt, weil sie sich zu kaputt fühlte und keine Lust mehr hatte. Zwischenzeitlich kamen von mir mal Angebote a la "Ich bin grad hier und dort, wenn Du mich gern sehen möchtest, komm vorbei!", die sie auch nicht wahrgenommen hatte. Jetzt überlege ich mir schon einmal, ob ich ihr am Dienstag noch ne SMS schreiben sollte, a la "Und? Bleibt es denn bei morgen oder bist Du morgen wieder ZU überarbeitet oder zu mutlos fürs Treffen? ;)". Haltet Ihr erfahrenen PU's das für clever, oder sollte ich da was anderes machen? Nur zur Info: Ich halte es stets so, dass ICH allerhöchstens 2x wegen einem Treffen nachfrage. Öfter zu fragen würde mMn needy wirken und ich gehe in so einem Fall auch davon aus, dass es der Frau auch nicht wichtig genug ist. (Es kommt ja auch sehr häufig vor, dass Frauen nur spielen und Interesse nur vortäuschen und dabei exakt die gleichen Signale senden, als hätten sie echtes Interesse. Beliebtes Ego-Pimpen eben. Dachte, es wäre in diesem Fall auch so, aber warten wir mal ab,) Danke schon mal im voraus!
  8. Hi! Ich habe vor ein paar Wochen eine Zusage bekommen für ein Praktikum. Vor ein paar Tagen habe ich noch eine Einladung bekommen für ein Bewerbungsgespräch für ein ähnliches Praktikum. Ich weiß schon jetzt, dass mir die Tätigkeit im Praktikum bei dem ich bereits eine Zusage habe besser gefällt. Würdet ihr dann trotzdem noch zu dem anderen Bewerbungsgespräch gehen? Mein Gedankengang ist folgender: Ich bin noch am Anfang vom Studium und habe vor noch mehrere Praktika zu absolvieren. Das andere Praktikum könnte ich dann z.B. in einem Jahr machen. Also könnte ich mich jetzt gut präsentieren, würde absagen und mich dann in einem Jahr noch mal melden. Dann kennen mich die Leute der Abteilung schon. Würde das Sinn machen oder ist das dann eher negativ wenn ich schon einmal abgesagt habe dort? Und jetzt die Frage umgekehrt: Wenn ihr schon einen Praktikumsvertrag unterschrieben habt aber dann noch ein besseres Angebot bekommt, kündigt ihr dann den anderen Vertrag (natürlich vor Beginn des Praktikums)? Ich habe immer die Sorge dann auf eine Art „Black – List“ zu kommen. D.h. ich habe die Sorge dass ich dann bei der Stelle bei der ich den Vertrag gekündigt habe nie wieder rein komme. Ist die Sorge berechtigt? Gibt es so etwas? Ziel der ganzen Sache ist für mich die besten Praktika zu machen die ich bekommen kann aber gleichzeitig zu versuchen mir keine Türen zu verschließen dadurch dass ich dann absage bzw. sogar schon einen unterschriebenen Vertrag kündige.