Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation am 22.11.2019 in allen Bereichen an

  1. 7 Punkte
    Ist jetzt echt nicht böse gemeint, aber bist du irgendwie autistisch veranlagt? Entweder das oder dich hat jemand nach 20 Jahren aufgetaut und du hast zum ersten Mal ein Handy in der Hand gehabt. Ernsthaft jetzt, deine Fotos sind so unfassbar schlecht, dass erkennt man doch selber. Dann schickst du Weiber Nahaufnahmen deiner Pickel. Und jetzt so ein Textgame als ob du 12 wärst, obwohl du im Ben Thread ja erzählst wieviel Erfahrung du hast. Dein Selbst- und Fremdbild liegt gefühlt Lichtjahre auseinander. Das ist doch echt nicht normal???
  2. 4 Punkte
    Es ist wirklich einfach schlimm. Du prahlst im Ben-Thread, wie super toll du bei Frauen ankommst und was für ein Aufreißer du bist und was für Moves du raushaust und verteidigst die mit aller Macht - und dann kommen solche Verläufe. Das ist eigentlich was für die Schatztruhe, damit Neulinge hier sehen, wie man es eben nicht macht. Bitte tu dir und uns den Gefallen und nimm dir einfach mal Zeit und lies' dir den Thread hier aufmerksam durch. Und alle in der Schatztruhe. Das ist so cringy, hier teilweise mit zu lesen, auch dein Kommentar auf meinen Tipp bezüglich des Shampoos - diese Verzweiflung und Needyness ist so ermüdend, wenn sich Leute hier ernsthaft Zeit nehmen und dir helfen wollen. Wenn sich die Frau aus dem WA-Verlauf mit dir trifft, wäre das echt ein mittelgroßes Wunder - so needy, wie du in dem Gespräch warst. "Bist du Single?" "Hast du was dagegen, wenn dein Freund aus KA kommt?" "Du gefällst mir soooo gut" "Würdest du dich mit mir treffen wollen?" - erinnert alles an einen kleinen Hund, der keine Aufmerksamkeit bekommt und sämtliche Tricks ausprobiert, damit ihn jemand beachtet. Nur, dass es bei dem Hund süß ist. Allein hier wieder. Man schickt keinen Frauen irgendwelche Nahaufnahmen von irgendwelchen Pickeln. Punkt aus Ende. Das muss man dann auch nicht als Albatraoz-Moves ausgeben. Das ist einfach eklig und unangebracht. Ansonsten bin ich mit der Autismus-Annahme auch echt mittlerweile bei @ToTheTop. Das KANN nicht normal sein.
  3. 4 Punkte
    Basti, warum kannst du eig nicht mal die Finger still halten? Lass doch jetzt einfach die sinnlose Tipperei und fahr einfach nach Holland! SIE SOLL SICH MELDEN und zwar mit was was Substanz hat und nicht nur blablablup ist...!! Wenn es dich dermassen juckt in den Fingern, fingere ne Andere oder Dich selbst, aber hör auf ihr zu schreiben bis nä Woche!
  4. 4 Punkte
    Einerseits ist es HSE nicht zu jammern, sondern zu machen. Die Alternative a sich mit einem nicht existenten Sexleben nicht abzufinden sondern darunter zu leiden und dennoch beim Partner zu bleiben ist definitiv LSE. Umgekehrt ist es aber genau so schwach in so einem Fall eben nicht zu gehen und einen Partner zu suchen der ähnlich viel Spaß und Lust auf Sex hat, sondern eben zu betrügen. Das ist ziemlich weit von HSE weg, beinhaltet nicht weniger Verlustangst als die erste Variante. Wenn man außerhalb ficken will sagt man das und lebt mit den Konsequenzen. Dabei ist oft mehr möglich als man denkt. Und wenn es dem Partner nur verdeutlicht in welchem Ausmaß er die Paarbeziehung vernachlässigt hat, bzw wo da gerade die Baustelle ist. Nimmt man dem Partner die Chance gemeinsam etwas zu ändern untergräbt man das wesentliche Fundament einer Beziehung und richtet damit Schaden an den man nicht mehr nachhaltig kitten kann. Das Drama kann man sich dann auch sparen und direkt gehen. Zu sagen "Ich bin unzufrieden, lass uns eine Lösung finden" ist hier erstmal der notwendigste Schritt. Klar, Sex kann man nicht herbei reden, da bekommt niemand Lust drauf. Wohl aber Bestimmte Faktoren außerhalb davon so beeinflussen, dass mehr Gelegenheit und Kopf für Sex entsteht. Was ich so von meinen Mädels kenne ist dass das oft ziemliche Workoholics sind. Da kommt nach der Verknalltheitsphase, wo man auch um 4h morgens noch mal ne Nummer schiebt einfach eine faktische Müdigkeit hinzu, die ich nach Jahren voller 60h Wochen durchaus nachvollziehen kann. Eine praktikable Lösung war hier den Tag vor oder an nem Treffen grundsätzlich nicht mit 12h im Büro zu verballern, sondern nach 8h zu gehen. Sich eben nicht im Job schon total kaputt zu schuften und dann für Qualitätszeit mit Partner keine Energie mehr zu haben. Ist ja auch total bescheuert, so viel zu arbeiten und in seiner Freizeit dann nur pennen zu können weil man leer gebrannt ist. Zusätzlich Treffen immer wieder zu etwas besonderem machen. Sich dafür schick machen, aus gehen, etwas planen. Nicht die ganze gemeinsame Zeit durchtakten, das ist genau so bescheuert wie fürn Konzern seine Lebenszeit zu verschwenden. Aber eben mehr als Netflix und Chill zu haben. Nicht immer nur in Jogger und Schlabberpulli die Tür öffnen. Das ist alles Mehraufwand, klar und rumgammelphasen müssen auch mal sein. Aber Das hat auch was rituelles, ein "etwas einen Wert verschaffen" "Vorfreude erzeugen" usw. Nicht immer direkt in der Bude treffen, mal auf dem Weg abholen (lassen), mal was anständiges Anziehen, kurzer Umweg über den Weihnachtsmarkt, am Italiener auf n Wein vorbei, N Kaffee auf die Hand und zu Fuß gehen statt mit der Bahn oder Auto nur von a nach b zu hechten. Wenn das alles nichts hilft und der Partner einfach keinen Bock mehr auf einen hat...tjo...dann würde ich eben die Konsequenzen ziehen und mir etwas neues aufbauen. Wobei ich hier einschränkend zugeben muss dass der komplett spontane Einzelfall von nem ONS nicht unbedingt das ist was ich immer und unter allen Umständen sofort beichten würde oder als Beichte erwarte. Passiert eben so im Leben und ist mmn nicht das große Drama zu dem man es erheben kann. Habe das bisher zwar immer so gehandhabt wirklich alles klar zu sagen und die entsprechenden Konsequenzen jammernd zu akzeptieren. Aber das muss man nicht unbedingt so handhaben, sehe ich schon ein. Kommen mehrere Einzelfälle zusammen würde ich aber mal davon ausgehen dass das keine Einzelfälle mehr sind sondern da was grundlegend schief läuft. Und Ehrlichkeit natürlich beidseitig laufen muss. Hat man einen partner der notorisch lügt und man ist cool damit, dann macht es auch nichts kaputt selber zu lügen. Dann ist eh schon alles hinüber was Ehrlichkeit angeht.
  5. 3 Punkte
    Also: Fehler einsehen und sich entschuldigen ist so ne Sache: Das kann man machen. Wenn man weiss, dass der andere damit umgehen kann. Sprich: Wenn's dann mit der Kritik auch Mal gut ist und man dann sieht, ob den Worten der Entschuldigung auch Taten (heisst: Ne Verhaltensänderung) folgt. Und dann gibt's Menschen, die lassen auch nach ner Entschuldigung nicht von einem ab. Lassen keine Chance zur Änderung und gestehen auch bei erfolgter Veränderung niemals von einem ab. Stecken einen auf ewig in diese Schublade. Gar nicht Mal, weil man noch in diese Schublade gehört - sondern weil sies können. Weil sie wissen, dass man den Wunden Punkt trifft. Solche Menschen würd ich meiden. Du, @PascalPo12 scheinst n lieber Kerl zu sein. Einer, der keinem Böses will. Du bist n gefundenes Fressen für ne bestimmte Art Mensch. Lies "No More Mr Nice Guy", leg Dir ein bisschen mehr Kante zu - Und halte Leute auf Abstand, die nicht zu würdigen wissen, dass Du n netter Kerl bist (und hier ist der Begriff positiv zu verstehen).
  6. 3 Punkte
    Klar, weil warum ner Frau auch von Anfang an klar machen wies läuft. Sie könnte ja Nein sagen und man kommt bei ihr nicht zu Stich. Alpha Ass-Fuck. Aber hey... wer Bock auf Drama hat wenns raus kommt.
  7. 2 Punkte
    Hab das Ganze hier mal überflogen und lese von unzähligen Membern "Hör auf ihr zu schreiben" "schreibe ihr nicht mehr" "Lass die Tipperei" usw. Und dann du so "Haben grad noch n bissl geschrieben, was würdet ihr antworten?" WTF?!
  8. 2 Punkte
    Das kann dir doch egal sein wenn du deine Mädels auf andere Art aquiriest. Oder hast du allen Ernstes vor die Mutter deiner zukünftigen Kinder über die einschlägigen Fickportale zu suchen?
  9. 2 Punkte
    Nein, ich denke nicht das solche Gedanken abfärben. Die interessantere Frage ist mMn.: Macht es dich glücklich dich dauernd mit solchen negativen Gedanken zu tragen?
  10. 2 Punkte
    Ein scheiß Ping ist kein Invest!!! Wurde doch alles schon besprochen. Du musst es halt auch machen! Ignoriere ihr scheiß Pings. Damit hast du dir bereits die Finger verbrannt. Du machst dieses WE was ohne diese Trulla und vergisst sie. Wenn von ihr eindeutiger Invest kommt, dann darfste dir wieder nen Kopf machen.
  11. 2 Punkte
    @ Maxxxxxx, damit ein DO richtig einschlägt brauchst Du Value in den Augen der Lady. Viele Anfänger denken, dass der DO alleine schon genug Power hat. Das stimmt nicht! Es ist die Kombination aus DO, maskulinem Delivery und Value, der den DO zur Bombe werden lässt. Der exakt gleiche Opener mit der gleichen Tonalität wird von einer Lady komplett anders wahrgenommen, wenn ihn Partygast XY oder der DJ machen. Warum? Weil der DJ in dem Club ein höheres Social Standing und damit direkt einen höheren Value hat. Wenn Du (17) und Dein Kumpel (18) also mit DO bei Ladies ü18 arbeiten, dann habt ihr von Anfang an einen niedrigen Value, weil ihr jung seid. HBs wollen immer nach oben daten. Ihr könnt das kompensieren - z.B. über Looks, Charme, Style oder eben hohen Social Value etc. Der DO alleine wird es nie raushauen. Er knallt nur in Kombination. Also einen guten Style bei den Klamotten klarmachen, mit denen die Mädels, auf die Du stehst, hohen Value assoziieren. Eine starke BL (gerade stehen. Stark stehen, relaxt, maskulin). Tiefen Augenkontakt halten. Langsam sprechen mit starker Stimme. Sie muss sehen, dass Du sie aus einer Position der Stärke anspricht - sprich: Du hast sie ausgewählt - und dass Du voll hinter dem DO stehst. Dann baue einfach bei dem DO ein individuelles Kompliment mit ein. That is it. Hier gibt es irgendwo einen alten Thread von mir, wie man richtig ein Kompliment macht. Das war wahrscheinlich einer der 10 besten Threads, den ich je in der Community rausgehauen habe. Vielleicht ist einer von Euch so freundlich und postet den hier rein. Dann müssen interessierte Jungs nicht Zeit mit Suchen verschwenden. Ich glaube wenn Du meinen Text zu Komplimenten durchliest, fällt der Groschen. Bei mir ist es z.B. so, dass meine DOs am besten knallen, wenn ich sehr attraktive Frauen anspreche. Denn dann kommt die Ehrlichkeit des DO und des Kompliments voll rüber. Wenn ich dagegen ein HB6 anspreche, die mich nicht wirklich kickt, aber halt gerade beim ALDI an der Obsttheke steht, verpufft der DO oft, da die Lady den DO nicht als authentisch wahrnimmt (womit sie ja auch Recht hat. Frauen sind dafür viel sensibler als Männer). Noch ein Punkt zu meinem letzten Post zu Deinen Dates. Eine weitere Idee für Dich wäre, mit Ladies zu telefonieren. Ich weiß...Schock Horror...für die jungen Generationen, dass ein Smartphone nicht nur zum Texten da ist. Aber dadurch kannst Du auch wunderbar Nervosität im 1-1 Talk mit Frauen abbauen, indem Du Erfahrungen sammelst. See ya, Sharkk
  12. 2 Punkte
    Ich hab jetzt lange überlegt ob ich noch etwas dazu schreibe. Ich schließe mich Jingang, Jon, Tomato und Long an. Mich wundert absolut nicht warum dem TE so viel Gegenwind entgegenschlägt. Ich möchte aber festhalten, dass die Segel Community üblicherweise relativ freundlich und hilfsbereit ist. Etwas eigen und anfänglich verschlossen aber normalerweise kommt mehr von den Leuten zurück als man es erwartet. Wenn man aber unfreundlich und geizig rüberkommt dann spricht sich das auch schnell herum. Persönlich freu ich mich darüber wie viele hier meine Tipps zu schätzen wissen und wie viele mich am Ende verteidigt haben. Falls es noch Fragen gibt die ich vielleicht beantworten kann gerne in meinem Log oder wir machen wirklich einen eigenen Tread auf. Ich finde Diskussionen und gegenseitiger Austausch machen ein Forum aus. Und hier noch was zum Wahlthema:
  13. 2 Punkte
    Nach wessen Wertvorstellungen soll man ein Kind sonst formen, wenn nicht nach den eigenen? Letztlich ist es doch so, dass -die meisten- Eltern es so gut machen wie sie können. Muss da immer das dieses Zitat denken "Das Wichtigste, was Eltern den Kindern beibringen können, ist, wie sie ohne sie zurecht kommen". Dazu gehört nunmal auch die finanzielle Selbstfürsorge, deren Voraussetzung in unserer Gesellschaft ein ordentlicher Schulabschluss ist. Es mag Ausnahmen geben aber i.d.R. möchte man da doch auf Nummer sicher gehen. Bei einem Eltern-Kind-Verhältnis, wie dem zwischen @capitalcat und ihrer Mutter braucht es da weniger Intervention weil das Ziel über Subkommunikation klar vorgegeben wurde. Das ist eine tolle Sache - lässt sich aber nicht beliebig auf jeden übertragen. Das Beispiel von @saian zeigt auch schön, wieviel Fingerspitzengefühl und Empathie von Eltern täglich gefordert wird und im Idealfall reagieren die Eltern wie im zweiten Fall. Ich denke aber dass den wenigsten das Eltern-sein in die Wiege gelegt wurde und man auch als Mutter/Vater immer wieder dazulernen muss. Ich für meinen Teil mache bei der Erziehung weißgott nicht alles richtig, aber ich hinterfrage mein Tun regelmäßig und kalibriere das dann gerne neu. Ist ja für beide ein Lernprozess. Beim Thema Schule gehe ich zum Beispiel noch einen Schritt weiter als im o.g. Beispiel: ich schaue mir mit meinem Sohn jeden Mittag an, was an dem Tag in der Schule gemacht wurde, frage ob es Unklarheiten gibt und erkläre es im Bedarfsfall nochmal in Ruhe. Kostet uns jeden Tag 5 Minuten aber seitdem ist zum Beispiel Mathe vom Hass- zum Lieblingsfach geworden - werden wir also mal beibehalten. Das funktioniert bei uns zum Beispiel garnicht. Ich glaube dass viele Kinder (zumindest mein Sohn - will nicht verallgemeinern) viel zu sehr im hier und jetzt leben als dass sie sich dieses Gefühl in dem Moment, in dem sie sauer/enttäuscht sind, vorstellen können.
  14. 2 Punkte
    Mal von der moralischen, ethischen und Frage der Verantwortung abgesehen... Ich persönlich denke nicht, dass du oder deine Partnerin langfristig nicht merken würden wenn einer von euch beiden fremdgeht. Sehe das eher wie @capitalcat - eine einmalige Sache die "passiert", okay... Klappe halten, reflektieren, die Ursachen ändern damit es nicht mehr passiert. Aber dauerhaftes Fremdgehen, eventuell mit derselben Affäre, das macht doch emotional etwas mit dem Menschen. Da muss man, denke ich, schon sehr gut "nicht hinschauen" können.
  15. 2 Punkte
    Anfangs richtig geiler Thread, sehr interessant alles. Schade. Der neue Segeljünger sollte aufpassen, dass er sein Prinzessinnenkleid auf dem Boot nicht dreckig macht.
  16. 2 Punkte
    Du warst auch ein fetter langweiliger Schwabbel (O-Ton meines Mädels) und jetzt bist du schon Mal ein "hübscher Kerl". Von nix kommt nix, siehste ja auch beim Training und abnehmen. Ich würde gerne mal mit dir losziehen - du bist jemand der wirklich Potenzial hat. Ich biete dir an ein Wochenende nach FFM zu kommen, kannst bei mir pennen und wir gehen zusammen auf die Strasse. Ich denke kann dir helfen ein paar Dinge besser zu machen. Ich nehme mir Ablehnung selber sehr zu Herzen und hab das ganze für mich lösen können. Und wir feiern dich, Bro - damit hat Supertramp echt Recht.
  17. 2 Punkte
    Monogam oder nicht monogam ist doch eigentlich garnicht die Frage. Lebe selber halbmonogam. Heißt offen ist bei uns grundsätzlich kein Problem, aber es gibt auch genug Phasen, wo wir da kein Bock drauf haben und einfach monogam sind. Die Frage, die immer wieder aufkam war folgende: Ist es okay, gegen feste Absprachen in meiner LTR dennoch fremd zu gehen? Da bleibt bei mir halt 1 klares Nein. Wäre genauso, wenn er 2000 Euro Urlaubskasse ohne Absprache in ne Party versenkt. Oder die Katze einfach ins Tierheim gibt. Finde halt, wenn man als Paar schon Regeln aufstellt fürs Zusammenleben, sollte man die auch einhalten. Klar setzt man da keinen Katalog auf, aber bestimmte Dinge gelten einfach innerhalb von Beziehungen. Nicht nur in sexuellen, sondern auch in Freundschaften. Ich mach die Perle von meinem Kollegen nicht an und fahre sein Auto nicht zu Schrott. Hat was für mich was mit Respekt vor dem Anderen zu tun. Respekt vor seinen Werten. Wenn die Werte halt auf Dauer nicht passen, sollte man mMn eher weiterziehen, weil man sonst gegenüber anderen entweder respektlos wird oder sich selbst verrät
  18. 1 Punkt
    Ich schäme mich fremd. Aber jeder hat seinen eigenen Stil entwickelt und bedient damit auch immer eine bestimmte Zielgruppe. Belassen wir es dabei.
  19. 1 Punkt
    Es geht beim streeten erstmal nicht darum Nummern zu bekommen, sondern sich durch Körbe abzuhärten. Es geht darum zu verstehen das es Scheiss egal ist wenn dir Frauen einen Korb geben. Dein Leben geht genauso weiter wie bisher. Erst wenn du das verinnerlicht hast, gehst du angstfrei und damit entspannt auf Frauen zu. Körbe sind also was gutes, weil sie dich weiterbringen. Das fällt in der Gruppe leichter, wir haben uns teilweise einen Spaß daraus gemacht wer den härtesten Korb bekommt. Nochmal das Onlinegame ist absolut kontraproduktiv für deinen Selbstwert. Geh auf die Strasse mit den Jungs.
  20. 1 Punkt
    Hab das Thema verfolgt und war gespannt, wie es ausgeht. Ich habe gerade auch so eine völlig Passive... seltsam, läßt das Meiste mit sich machen, aber macht selbst nix. Bin hier schon lange angemeldet, aber aus denen werde ich nicht schlau...
  21. 1 Punkt
    Du bist angehender Psychologe und bekommst es nicht gebacken deiner Freundin zu helfen mit den psychischen Auswirkungen ihrer Krankheit klar zu kommen? Du glaubst wirklich, wenn sich die Fistel schließt, ist alles wieder in Butter??? Ähm ja... Studierst du wirklich Psychologie oder ist das Weiterbildung auf der Youtube academy? Oder ists bei Psychologie so, dass man alles vergisst, was man je gelernt hat? Kein Mensch sagt, dass du Schluss machen musst. Aber überlass ihr doch selbst die Entscheidung. Nochmal: du kannst ihr ihr Leben nicht vorschreiben und sie dir nicht deins. Also sei ehrlich, zeig Charakter und sag ihr, dass du leider so wie es jetzt ist, nicht kannst. Du nicht fremdgehen willst und entweder ihr öffnet die Beziehung oder sie muss sich trennen, aber so wie es derzeit läuft, funktioniert es für dich nicht. Keiner von euch beiden hat sich die Situation ausgesucht, aber jeder von euch sollte die Möglichkeit haben, ohne belügen etc zu entscheiden, wie er weiter leben möchte. Jeder trifft seine Entscheidungen. Daran ist auch nichts verwerfliches, solange man respektvoll miteinander umgeht. Aber das, was du machst, ist respektlos. Du entmündigst sie, indem du ihr so eine wichtige Entscheidung in ihrem Leben abnimmst. Getrennte Wege gehen, heißt ja nicht, dass du nicht trotzdem für sie da sein kannst etc. Nur für ne monogamie Beziehung taugt es ja nix. Willst du so dein Leben verbringen? Will sie so ihr Leben verbringen?
  22. 1 Punkt
    HAIL LILITH !!! Jetzt heißt´s hoffen, dass es mehr wie Diablo 2 ist. Dann können wir Diablo III gemeinschaftlich vergessen und alles wird gut. Gameplay sieht auf jeden wieder düsterer aus. Gut. und kein Ladelag bei Duriel ^^
  23. 1 Punkt
    Kopfthema, wie mein Vorposter bereits gesagt hat. Dahinter steckt der unbewusste Gedanke dass es jetzt los geht und die Frau etwas von dir erwartet, du konzentriert dich darauf welche Performance du abgibst anstatt dich an der Frau aufzugeilen. Mach dich vorher richtig heiß indem du auch tust was du willst und was dir gefällt, drück ihn gegen ihren Bauch etc., was auch immer. Dann kannst du die Schwelle überschreiten an der sich der Kopf automatisch ausschaltet weil du so rattig bist dass du von dir selbst aus auch wirklich in sie eindringen willst weil es nichts anderes mehr gibt. Wenn diese Schwelle einmal überschritten ist und es geklappt hat ist das Problem normalerweise für immer vom Tisch.
  24. 1 Punkt
    Die Frau hat richtig hart einen am Sender. Absägen, ne schöne Zeit in Singapur wünschen, und froh sein, dass du sie los bist.
  25. 1 Punkt
    Nebenfrage: wohin verschwindet die Strumpfhose dann? A) du spülst sie im Klo herunter B) du versteckst sie irgendwo im bad C) du nimmst deine Handtasche mit aufs Klo D) du wickelst sie um dein hand und lässt sie zurück im Wohnzimmer dann während du deinen Körper zwischen Tasche und ihm positionierst über dein Handgelenk langsam in die Tasche gleiten E) du ziehst sie über den Kopf, forderst alles Bargeld welches im Haus vorhanden ist und flüchtest F) insert your Story here
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen