Omnomnom

Member
  • Inhalte

    126
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     226

Ansehen in der Community

83 Neutral

Über Omnomnom

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.062 Profilansichten
  1. Alter, er ist gerade mal 50 und nicht 132
  2. In dem dir selber ganz klar ist, welchen Wert du selber hast. Und hier liegt auch der Schlüssel zu allgemeinem Wohlsein: Lerne zu erkennen, wie cool Du selber bist. Und vorallem, dass es millionen von Frauen gibt, die entsprechen.
  3. Du tust dir auf auf alle Fälle gut, wenn du keine Ehefrauen/vergebene datest - sollte genug andere Mädels geben. Ich verstehe tatsächlich absolut nicht, warum man sich den Stress, der damit einhergeht, antun sollte. Andauernd nur Probleme, zeitlich eingeschränkt, Geheimniskrämerei, laufend Drama von irgendwem. WARUM?
  4. Ja, mach das bitte unbedingt vorher. Mann soll nicht irgendwas bereden, wenn man nicht mal selber weiß, um was es geht. Vorallemist die Chance relativ groß, dass es wieder vorbei geht, wenn du weißt, warum es so ist. Ansonsten spritz ihr eifach mal auf die Titten, vielleicht beruhigt das ein bissi.
  5. Interessant wäre, um wieder zum Anfang zu kommen, was würde die Dame des TE machen, wenn es umgekehrt geschehen wäre? Das sollte mal ein Indiz dafür sein, ob sich noch lohnen könnte, weiter zu machen, da es meiner Meinung nach zeigen kann, ob ein Gleichgewicht herrscht, das enorm wichtig ist.
  6. Ihr seid nicht zufällig auf dieses Thema gekommen, das war von ihr so geplant bzw. hat sie dich sanft zu dieem Thema gebracht. Nur 2 mal gesehen und gleich Handynummer hegegeben? Sie fand ihn nicht gut? Sie legt sich aber nackerpatzi mit ihm ins Bett? Nachdem sie allein war, hat er genau den richtigen Zeitpunkt erwischt, und ER hat Sie angerufen? Sicher nicht umgekehrt? Zuerst reden, dann küssen, dann ausziehen und nixi bumsen/fingern/blasen? Es hat sich falsch angefühlt? Ab wann? Ab Spitze in Vagina oder erst ab Zunge im Mund oder schon ab ausziehen? Ja, wer weiß das schon... Du wurdest beschissen und danach hat sie sich ihr Gewissen erleichtert und dich gleich noch ein paar mal angelogen. Rasend würde mich nicht der Baschiss an und für sich (natürlich muss man das mal verabreiten, ist jetzt aber nicht das Schlimmste auf der Welt), sondern, dass man hier so für dermaßen dumm verkauft wird, dass keinerlei Verantwortung übernommen wird und dass man für so dermaßen dumm und dämlich gehalten wird!!!!! Dass die Dame so sich dermaßen erdreistet, so eine gelogene Scheiße überhaupt aufzutischen!!!! Alter!!! Das ist eine abgrundtiefe Beleidigung dir gegenüber, mit dieser Beleidigung deiner Intelligenz bin ich absolut nicht einverstanden, NEXT.
  7. "massieren lassen"...... Alter, belüg dich nicht selbst. Die Sache ist gelaufen, Du wirst ein Vertrauen mit ihr nicht mehr aufbauen können und somit eine Beziehung auf Augenhöhe führen können. Arbeit an dir steht bevor. Begonnen hat anscheinend alles mit der Eifersucht wegen dem Job. Du musst dir bewusst werden, was du selber wert bist, dann ist dir so etwas egal (Für die genaue Vorgehensweise empfehle ich Durchackern und Filtern dieses Forums oder Psychologe). Und wenn sie mit dem ehemaligen Bumser bumst, dann auch ohne Jobangebot. Und ist auf lange Sicht auch egal, gibt Milliarden bessere Frauen da draußen.
  8. TE schreibt, Sie hat einen OFFENSICHTLICHEN MIST erzählt, um eine Reaktion zu erkennen. Meiner Meinung nach einfach ein Spaß, um zu necken. Bin überrascht, wie hier alle extrem am Rad drehen, sogar Borderlinerin (so wie sowieso die meistenFrauen) soll sie sein. Gleich frech kontern. Falls sie dann herumspinnt, nachdenken. Ansonsten weiter wie bisher. Meiner Meinung nach.
  9. Naja, Frau macht schon Schluss, dass war von mir verallgemeinert, sollte ich nicht machen. Es machen halt nur diejenigen ordentlich Schluss, die reif genug sind und genügend Selbstvertrauen haben, um Verantwortung zu übernehmen. Es geht nicht darum, wer sich wegen der Sachen wo zuerst meldet, es geht darum, dass du so machst, wie du es willst. Mir würde ihr Zeug wahrscheinlich auf die Nerven gehen, würde es zusammenpacken und in den Keller/Dachboden/Post stellen bis schicken.
  10. Ich finde, du hast dich hervorragend verhalten! Hier kommt wieder mal das Paolo Pinkel Zitat zum Zug. "Ich liebe dich freundschaftlich!" lol Ich finde, du hast alles richtig gemacht. Du kannst dich bei Ihr melden, weil du ihr Zeug zurückbringen möchtest oder weil du ein bissi bumsen willst. Für alles andere wird sie sich bemühen müssen. Jetzt mal auf alles konzentrieren, was dir Spaß macht. Meiner Meinung nach hast du keine romantische Beziehung mehr mit ihr, sie hat dir ja auch mitgeteilt "nur mehr freundschaftlich". Das ist meist das weibische Schlussmachtänzchen, das dich auffordern soll, Schluss zu machen.
  11. So, wie ich es geschrieben habe. Menschen, die das eine sagen, aber das andere machen, sollte man meiden und nicht in der Partnerwahl berücksichtigen. Es ist eben der Klassiker unter den Ausscheidekriterien (für mich zuindest). Dass passiv aggresives Verhalten bei OP eine große Rolle spielt, unterschreibe ich zu 100%. Ist meiner Meinung nach auch sehr oft eine Folge von schlechtem oder falsch verstandenem Selbstvertrauen.
  12. Für mich liest sich das eher so an, als ob ihr einfach nicht zusammen passt (zumindest in deiner jetzigen Situation. Nicht falsch verstehen, aber aus der kommst du mit "ich bin jetzt einfach nicht mehr so" nicht heraus. Das bedarf Arbeit am sog. inner game, Selbstwert und so weiter, gibt dazu eh genügend gute Sachen hier zu lesen). Wenn es dir nicht passt, dass andere Sie im Bikini/nackt/verpixelt sehen, hat das nix mit Stock im Arsch zu tun, es passt dir einfach nicht. Manche wollen es nicht, manchen ist es egal, manche finden es geil. Niemand muss alles gut finden, schon gar nicht, wenn es dir hier jemand einreden will, wie du zu sein hast (Stock und so). Eine ganz klare "red flag" für mich ist der Punkt, an dem sie sagt, aufreizende Fotos von ihr im Netz gehen gar nicht und dann macht sie es trotzdem. Da geht es eben nicht darum, dass die Fotos im Netz sind und sie andere sehen können, sondern es geht ausschließlich darum, dass sie verbal etwas schärfstens abgelehnt hat, es aber trotzdem tut. Klassiker, möchte man meinen, für mich aber ein klares Merkmal, dass es wohl nicht die richtige Dame ist. Achja, Ihr Grenzen setzen und Vorschreibungen machen ist Utopie. Soetwas schränkt die Freiheit ein und führt unweigerlich ins Unglück. Muss man sich wen nehmen, der zu einem passt. Deshalb auch die Grenze, eigentlich erst ab sechs Monaten Beziehungen hier zu posten, da weiß man dann schon, wie der Partner ist und kommt oft drauf, dass man selber manche Dinge lockerer nehmen kann. Im Idealfall nimmt auch der Partner deine "Spinner" lockerer, dann funktionierts.
  13. Dieses Thema erscheint mir so dermaßen wichtig für dich, dass es nur du allein für dich herausfinden kannst. Bei einer Entscheidung, die sich zumindest auf die nächsten jahre auswirkt, solltest du dich nur auf dich verlassen, imemrhin bist auch nur du dafür verantwortlich. Verantwortung nicht nur im Beruf, sondern auch für dein Leben übernehmen, und zwar aktiv. Tu, was du für dich für richtig haltest und nicht, was du glaubst, dass die Gesellschaft von dir erwartet. Sei glücklich!
  14. In meinem Freundeskreis gibt es auch Singlemamas, die wollen eher Spaß als Verständisvollsein. Deine Angebetete hat am WE mit Ihrer Freundin beraten, wie sie dich am besten los wird, weil du anscheinend zuviel Verständnis und zu wenig Spaß lieferst. Herausgekommen ist dieses Schlussmachmädchengaxi über whattsapp. Bei "Mach dir Gedanken", wie bereits oben sehr gut ausgeführt, ist noch nie was positives für denjenigen rausgekommen, de zum Nachdenken aufgefordert hat. Speziell in diesem Fall, weil Sie sich die Schlussgedanken schon lange davor gemacht hat und dich nicht verletzen will. Dann schiebt sie mit dem besten/lächerlichsten Trick der Welt die Verantwortung von sich, indem Sie ihre eigenen Zukunftsversion fürs Schlussmachen verantwortlich macht. Sei froh, dass du sie los bist und bums einer weitaus besseren ein eigenes Kind rein (wenn du halt willst). Sei zumindest nicht so verständnisvoll, spaßig und lustig ist immer besser. Verständnis kommt dann für die meisten Dinge eh von selber, aber kann es halt auch immer erst dann geben, wenn amn die Person und die Situation kennt.
  15. Das ist kein Warnung. Mit diesem Satz hat es sich bereits erledigt. Deshalb Pinkels Worte. Was anderes hat keinen Sinn mehr, Konzentration auf was anderes. Edit: Auch glaube ich nicht, dass PaoloPinkel damit seine Alte zurück wollte.