catty33

User
  • Inhalte

    74
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     345

Ansehen in der Community

13 Neutral

Über catty33

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

726 Profilansichten
  1. Ich bin wirklich erstaunt über die Story! Ich bin inspiriert, mehr aktiv zu sein in der Verfolgung dann.
  2. ich habe dieses Problem auch und kämpfe gegen dieses Gefühl, weil ich weiß, dass ich würdig bin. Eine Sache, die ich erkannt habe, ist, dass deine Umgebung wirklich wichtig ist. Wählst du wirklich eine Gruppe von Freunden, die du wirklich bequem mit und wenn du distrubing Menschen in deiner Familie haben, minimieriest du Ihren Kontakt. Ich gewinne Selbstvertrauen mit den richtigen Leuten an meiner Seite.
  3. Nun, um ehrlich zu sein, Frauen mit männlichen Freunden habe ich sofort verurteilt. Aber mit der Zeit muss man schauen, wie sie sich um sie herum verhält, vielleicht ist es wirklich nur eine platonische Beziehung, aber ich glaube nicht mit jedem. Ich würde nicht versuchen, mit dieser Art von Frau.
  4. Ich bin einverstanden! Probierest du es mehr und mehr aus und du gewöhnst dich daran. Das Kernproblem ist das Selbstvertrauen... entspannen du dich einfach und nimmst du beim Sprechen immer Augenkontakt auf.
  5. catty33

    Corona + OG

    Ich habe ein paar Frauen kennen gelernt, die bereit sind, sich im wirklichen Leben zu treffen, aber es ist nur ein Spaziergang oder ein gemeinsames Bier. Ich bevorzuge das Internet für mehr als nur "reden".
  6. Nun... ich glaube, die Frauen wollen uns stark sehen, mit Selbstvertrauen und einem mutigen Verhalten. Also ich meine, gehst du ihr nicht so schnell hinterher... machst du erst einmal eine Pause und dann, wenn die Zeit reif ist, gehst du einfach zu ihr und erklärt du ihr alles mit deinem Kopf, natürlich ganz normal 😄 Das wird besser sein.
  7. Hallo, Ich habe ein Problem mit meiner Mitarbeiterin. 2 von ihnen warfen mir unangemessenes Verhalten vor. Ich habe nichts getan, und es gibt keine Beweise dafür. Nun, ich habe nach ihrer Nummer gefragt, aber ich habe nichts weiter unternommen. Aber meine Chefin schlug vor, dass ich bereits meinen Kündigungsbrief schreiben solle, da ich das Arbeitsumfeld unangenehm mache. Ist das legal? Ich lese hier: " quelle: https://www.anwalt.org/kuendigung/arbeitsvertrag/ Was soll ich dann schreiben? Soll ich einfach ohne jeden Grund schreiben oder kann ich mich verteidigen? LG
  8. Hallo Ich frage für einen Kumpel. Sie leben also seit 3 Jahren zusammen, und jetzt haben sie sich getrennt. Das Gut ist, dass sie sich trennen, aber nicht die Schulden. Seine Ex weigert sich, die Schulden zu bezahlen.... , aber der ganze Kauf war hauptsächlich für das Haus. Ich habe gelesen: quelle: https://www.schuldnerberatung.com/scheidung-schulden/ aber das ist für ein Ehepaar. Gilt das auch für eine Trennung? Kann er etwas dafür tun? LG
  9. Ja, ich würde mich zuerst auf mich selbst konzentrieren. Fühlst du einfach alles und versucht du, es durch sich selbst zu verarbeiten. Manchmal, wenn man allein ist und alles fühlt... weiß man, wie man wieder aufstehen kann. Es ist ein harter Prozess, aber ich bin sicher, dass du eine Menge lernen wirst.
  10. Ja, vielleicht ist sie sich einfach nicht sicher, was sie will. Wenn du es zum letzten Mal versuchen möchten, ladst du sie einfach zu etwas ein und mal gucken. Ansonsten verschwendest du nicht deine Zeit.
  11. bitte mach das sofort! Ich bin schon aufgeregt. Online-Dating scheint nicht zu funktionieren ..
  12. Nun, um mehr zu erfahren, kannst du vielleicht rausgehen und reden?
  13. Genau. Ja, ich stimme völlig zu. und es scheint, als hättest du dein Bestes mit dem persönlichen Gespräch getan, aber wenn das Problem weiterhin besteht, ist es wirklich in Ordnung, eine Warnung zu schreiben. "In der Regel sprechen Vorgesetzte Abmahnungen aus, um Arbeitnehmer auf unerwünschtes Fehlverhalten hinzuweisen und eine deutliche Botschaft zu übermitteln: Ändert sich das Verhalten nicht, kann es kurz über lang zu einer Beendigung des Arbeitsverhältnisses kommen." quelle: https://www.abmahnung.org/abmahnungsgruende/ und dein Grund, eine Verwarnung zu schreiben, ist absolut gültig.
  14. Ich muss zustimmen. Konzentrierest du dich auf die Realität und vielleicht leidest du auch unter einem Bindungsproblem. Lasst du es einfach los.
  15. Wenn man es nicht kennt, kann man es nicht lieben, vielleicht für dich... du muss die Person auf einer tieferen Ebene kennen lernen, um einen "desire" zu haben.