jklö

Member
  • Inhalte

    1.222
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     642

Ansehen in der Community

628 Sehr gut

Über jklö

  • Rang
    Erleuchteter

Letzte Besucher des Profils

4.029 Profilansichten
  1. Deine Reaktion passt schon. Sie weiß du bist interessiert und spielt ein bisschen hard to get. Ist nervig und kindisch, aber Frau halt. Zufall, soso. Ich meine da hat einer von euch beiden nachgeholfen. Wieso Freeze? Du freezt wenn sich dich hart blockt, nicht wenn sie sich auf dein Date einlässt... Abgesehen davon können nicht beide hard to get spielen. Lass sie das tun und übernimm du den Männerpart. Das Date soll irgendwann nächste Woche stattfinden, oder? Dann schreib ihr dieses Wochenende falls du sie unter der Woche sehen willst oder Anfang nächste Woche falls du das Wochenende anpeilst. Ob du direkt zwei Zeitpunkte vorschlägst oder erstmal nur einen is egal. Wenn sie ablehnt sollte von ihr ein Gegenvorschlag kommen, ansonsten Freeze (Freeze bedeutet du reagierst erst wenn von ihr Invest kommt, d.h. wenn von ihr ncihts mehr kommt wird das automatisch ein next).
  2. jklö

    Nerds

    Das Problem an Nerds ist nicht, dass sie nicht liebenswert wären, sondern dass die Kontaktfrequenz und -tiefe mit dem anderen Geschlecht bei ihrem Hobby minimal ist und sie das auch nicht durch aktive Maßnahmen (bspw. Clubbesuche) ausgleichen können, weil ihnen dazu die Sozialkompetenz fehlt. Aussehen, also physische Attraktivität, ist ein völlig anderes Thema, wobei der klassische Nerd auch da Defizite hat, schlicht weil er sich nicht drum kümmert (Klamotten, Styling, Sport). Keine Frau steht auf sozialinkompetent, keine Frau steht auf häßlich. Aber manche Frau legt sehr viel Wert auf spezifische Eigenschaften die selten sind, aber der ein oder andere Nerd erfüllt. Und dafür ist sie bereit Abstriche in Kauf zu nehmen bei den beiden erst genannten Faktoren. Jetzt müssten sich diese Frau und der Nerd aber noch irgendwie kennenlernen...
  3. Ich würde dir raten mal an deiner Einstellung zum Thema Sexualität zu arbeiten. Sex und sexualles Interesse ist nichts verwerfliches und niemand verbaut sich irgendwas durch Flirten oder einen Datevorschlag, sei es bei einem Nebenjob oder als Konzernbeamter. Viele Paare lernen sich im Arbeitsumfeld kennen und ich möchte wetten der Großteil hatte mal was mehr oder minder ernstes mit einem Kollegen/Praktikant/in. Aber wenn du mit so einer Einstellung auftrittst erzählen dir deine Kollegen natürlich nicht was sie untereinander schmutziges laufen haben. Im Übrigen gerne mal versuchen einen Mitarbeiter wegen unzüchtigem Verhalten zu entlassen. Aber nicht wundern wenn es am Ende nicht der Mitarbeiter ist der gehen muss. @TE: Der Kuss hat gezeigt dass ihre Atraction sehr hoch ist, Problem ist also entweder mangelnder Comfort oder andere Abwägungen. Du hast nicht durcheskaliert (mMn in der Situation die richtige Entscheidung) sondern das Fenster geöffnet, unverbindlich Comfort bei einem Treffen aufzubauen, sie wollte nicht. Bleibt also nur "andere Abwägungen", entweder weil neu auf Arbeit und "so eine bin ich nicht", Hard to get, persönliches Zeugs wie Ex, Tage etc. Ich würds an deiner Stelle einfach bei Gelegenheit nochmal versuchen, die Chance dass sich ihr "Widerstand" von alleine löst ist recht hoch.
  4. Er ist wahrscheinlich genauso verwirrt darüber was er denn so schlimmes getan haben soll wie wir hier... Ich lese immer nur was von Blicken. Er hat dich also - nach deiner Interpretation - verliebt angesehen, und deshalb fühlst du dich jetzt von ihm verraten, enttäuscht und schämst dich für ihn? Und er soll auf dich zukommen und sich für Blicke entschuldigen? Also wenn er nicht mehr getan hat als dich anzusehen und hier und da mal ein bisschen flirty zu sein dann seh ich weder wo sein Fehler war, noch warum er sich um das Problem, das du dir vollkommen eigenständig in deinem Kopf zusammenbraust, kümmern sollte. Er weiß wahrscheinlich nicht mal das du ein Problem hast.
  5. Ihr kennt euch kaum und du schreibst etwas , das sie als respektlos empfindet. Sie sagt dir 'bitte lass das', als Reaktion legst du nochmal nach. Sie warnt dich dass du damit aufhören sollst, und du legst nochmal nach. Was bitte erwartest du?
  6. Wenn man sich mal ein paar Jahre reinhängt schafft mans auch zu Unternehmen die einen gut behandeln und ordentlich zahlen, vor allem in der (vor Corona) aktuellen Wirtschaftslage. Bei den scheiß Unternehmen bleiben halt die unmotivierten hängen. Is wie im pickup, wer nicht an sich arbeiten will muss sich mit den Resten arrangieren. Das Problem an Teilzeitstellen ist die daraus meistens resultierende geringe Sparrate. Mit 50 ist der Backpacking Urlaub nicht mehr so geil. Und bis 67 arbeiten und danach Altersarmut auch nicht. Wer in seinen produktivsten Jahren (30-40) nur so viel einnimmt wie er aktuell zum leben braucht, lebt über seinen Verhältnissen. Professorenlaufbahn, Aufbau Selbstständigkeit etc. mal ausgenommen.
  7. Jo, wenn man den Arbeitsmarkt nicht akzeptieren möchte gibts immer noch die Selbstständigkeit bzw. Neudeutsch Startups. Du kannst aber nicht von KMU 3 Jahre BE nach Beratung 3 Jahre BE wechseln. Du verlierst dabei mindestens 1 Jahr. Big Four zahlen alle gleich bzw. minimaler Unterschied. Der andere Job war wahrscheinlich im Audit, da zahlen sie tatsächlich nochmal schlechter.
  8. Das Problem ist nicht dein Auto oder Job, sondern das du sie bewusst verarscht und angelogen hast. Dazu kommt was der Schwindel über dich aussagt: Ich schäme mich für mein aktuelles Leben und denke so wie ich bin/wo ich bin ist nicht attraktiv für Frauen darum saug ich mir was aus den Fingern. Dann hast du versucht sie im Bett rumzukriegen und als das nicht funktioniert hat bist du eingeklappt und hast alles gestanden. Also ist nicht nur Comfort futsch, sondern auch als Badboy versagt. Sei ehrlich und selbstbewusst (meine Empfehlung) oder sei ein verlogenes Arschloch und selbstbewusst. Aber nicht so'n unsicheres Mittelding. Abhaken und draus lernen.
  9. Kommt auf deine Zielgruppe an, je mehr der folgenden Eigenschaften zutreffen, umso eher sollte sie sich (und damit du) um Corona sorgen machen: - über 60 - männlich - harter Drogenkonsum - organisch vorgeschädigt Für alle anderen ist's egal. Aber so ne Ausrede um nicht streeten zu gehen wird natürlich immer gern angenommen.
  10. Das sind die Leute deren Blutzuckerspiegel ständig Gefahr läuft zu hoch zu sein, weil sie kein bzw. nicht genug Insulin produzieren können. Das die bei Süßstoffen auch kein Insulin produzieren überrascht jetzt nicht...
  11. Ist logisch dass der BZ von Diabetikern nicht sinkt. Hab aber auch nirgends von Diabetikern gesprochen. Hab ich da irgendwas überlesen? Sind aufs Jahr gerechnet immerhin ca. 6000kcal bzw. 12 Tage cutten mit 500kcal Defizit (oder 10 Tafeln Schoko zwischendurch). Ob man dadurch Abends Hunger bekommt oder nicht ist individuell verschieden, testen kann mans ja.
  12. Die Gehälter pro Stufe sind Fix. Ab Manager kannst du etwas handeln, aber auch da ist das meiste fix bzw. läuft über Bonus durch "Provision". Gehalt kann man im übrigen nicht "mitnehmen", eine Firma zahlt dir nicht mehr, nur weil du davor viel verdient hast, schon gar nicht wenn das auf Grundlage eines "Bonus" war. Was bezahlt wird ist die BE, und dieselbe Zeit bei Beratung/Big Four wird meistens höher gewertet als bei "no name", wobei das natürlich auch immer von dem spezifischen Profil / der Stelle abhängt. Die HR Abteilung sieht sich deinen CV an und schiebt dich dann in eine Erfahrungsstufe, anhand derer bekommst du dann dein Gehalt. Erfahrung als Praktikant/Werkstudent zählt praktisch nie als BE, sie hilft dir bloß zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Kann man unfair finden, ist aber so.
  13. Chad ist halt leider mit seinem SC beschäftigt. Neben Gym hilft zum runterkommen auch manchmal sich nicht so viel auf red pill Seiten rumzutreiben.
  14. Sorry, aber du arbeitest halt immernoch aktiv am Balkanproleten Image. Das du mit deinem Oberklassefahrzeug auf Social Media irgendwen beeindruckst denkst auch nur du... jedem anderen ist klar dass du damit dein mangelendes Selbstwertgefühl kompensieren willst. Es ist toll dass du an dir arbeitest, aber früher oder später musst du auch deine Ziele und Werte neu setzen, das hat bisher eindeutig nicht stattgefunden. Ich würde auch zur Therapie raten. Was Frauen wirklich denken: Früher armer Kerl, wurde als Kind gemobbt. Jetzt Loser der nie drüber wegkam und immernoch keinerlei Sozialkompetenz entwickelt hat.
  15. Zum Beispiel so: https://www.sciencedaily.com/releases/2016/07/160712130107.htm Wobei man beim Hungergefühl natürlich auch einfach selbst experimentieren kann. Ich verzichte beispielsweise auch beim cutten nicht auf Schokolade, fällt mir leichter einfach Brot, Reis etc. wegzulassen.