7Savant7

Member
  • Inhalte

    115
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     591

Ansehen in der Community

67 Neutral

Über 7Savant7

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1627 Profilansichten
  1. 7Savant7

    HG4 Transformation

    Was genau hast du gemacht, um männliche Ausstrahlung zu bekommen, wenn du die laut deiner guten Freundin vorher nicht hattest? Klar, online kann man das kaschieren, aber spätestens beim Date nicht mehr.
  2. Hey Leute, habt ihr Bock die Szene in Göttingen wiederzubeleben? Ich bin hier aktiv im Daygame. Wenn ihr Bockt habt, was zu starten, schreibt hier rein oder meldet euch gerne per PN. Wenn wir genug sind, können wir auch mal eine WhatsApp-Gruppe eröffnen. Grüße
  3. Was hat die Beobachtung des häufigen Phänomen des Monkey-Branching damit zu tun, ob jemand Frauen verachtet? Das ist auch geil. Stelle mir grade so einen Rockefeller vor, der sich denkt "Arbeitsmarkt? Was soll das sein, ist doch überall nur Fülle, was machen die sich für Illusionen?", während Hartz4-Peter sich immer wieder mit 20 anderen Bewerbern um einen Job streiten muss und seit Monaten keinen bekommt.
  4. PU ist ein Handwerker; Red Pill ein Soziologe. PU ist im Kern gesellschaftlich progressiv und optimistisch; Red Pill hat eingesehen, dass sexueller Liberalismus und Hook-up-Culture nicht nur Gutes für alle gebracht hat und ist daher konservativ und mehr pessimistisch. MGTOW oder die Black Pill sind für manche die logische Konsequenz aus der Red Pill. PU hat sich, während 2008 rum noch gepredigt wurde, dass man auch als schmieriger Fettsack 10er Frauen haben kann, wenn man nur Game hat, und Red Piller offen gehatet wurden, weil sie dem Weltbild ein Dorn im Auge waren, der Red Pill immer weiter angenähert. PU wird aus Red Pill Sicht auch Purple Pill genannt, weil in den Kreisen immer noch manche bitteren Wahrheiten geleugnet oder nicht thematisiert werden. Zum Beispiel, dass es Frauen allgemein wesentlich einfacher im Dating-Game haben als Männer. Sowas einzusehen führt am Anfang eben auch nicht selten zu Frust unter Red Pillern.
  5. 7Savant7

    Männer an die Macht

    Der TE hat schon recht. Ist der Anfang der Redpill-Rage Phase. Irgendwann wirds dir egal. Natürlich wird er hier hauptsächlich dafür geshamed werden, ist auch ein Symptom des Ganzen.
  6. Naja, dass er da krass neidisch sein wird (ich meine, der Gute musste sich das ja sogar obendrüber anhören 😟) hast du mit Sicherheit wissen können. Das hast du in Kauf genommen (trauen wir uns mal ins richtig Dunkle der Seele zu schauen, könnte hinter der Dynamik sogar ein Faktor gesteckt haben, der dich und HB geil gemacht hat). Es ist zumindest nachvollziehbar, dass er da jetzt keinen Bock mehr auf die Freundschaft hat. Ich meine, wenn ich die Story so lese hätte ichs wahrscheinlich auch nicht anders gemacht als du, aber ich bin ja nur ein Random, der keine gemeinsame Geschichte mit deinem Kumpel hat und da dementsprechend keine gesteigerte Empathie hat.
  7. Habe über eine Announce einer Uni-Platform eine Tanzpartnerin für einen Kurs gesucht und bin von dreien kontaktiert worden. Habe dann nacheinander alle drei kurz getoffen und danach wollten ALLE DREI nicht mehr. Was zum fick ist mit den Frauen los? Bin ich so abstoßend oder kommt mittlerweile nur noch Chad als Tanzpartner in Frage?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  13 weitere
    2. 7Savant7

      7Savant7

      @Easy Peasy Unterschiedlich. Eine fand ich attraktiv und sympathisch. Eine fand ich nur sympathisch. Und die letzte fand ich naja Okay.

      @assl Hatte da nur reingeschrieben, welchen Kurs ich machen will, dass ich neu in der Stadt bin und noch kaum jemanden kenne und auf dem Weg hier eine Tanzpartnerin suche. Gespräche waren mehr Uni/Studium/Zukunftspläne, weil als es zum Thema Tanzen kam, die Damen dann anfingen dezent ihr Opt-Out zu fahren und daher da keine großartigen Dialoge entstanden, hatte auch angeboten des kurz auszuprobieren, die Haltung zu zeigen - wollte auch keine.

  8. Du wurdest von Pornos und der hedonistischen Kultur gebrainwashed. Hörner.. weißt du wer wirklich welche hat? Gut, dass du dem Impuls nicht gefolgt bist. Alles richtig gemacht.
  9. Du hast ein Trauma erlitten. Psychologe aufsuchen bitte, bevor du dich noch mehr kaputt machst.
  10. Das stimmt natürlich. Die Wertigkeit der Gene, die durch Schönheit und Gesundheit indiziert wird, ist der andere gewichtige Faktor. Aber ich habe ja nur dafür argumentiert, dass der SMV mit zunehmenden Alter ab 30 zwangsläufig sinkt. Das trifft dann auch auf eine schöne Frau zu, da nicht zu erwarten ist, dass sie schöner wird, wenn sie älter wird, was nicht heißt dass sie verglichen mit einer jüngeren hässlicheren Frau den Kürzeren ziehen muss. Kann sein, versteh ich nix von. Deine ursprüngliche Replik auf mich war ja ein Widerspruch zu meinen Gedanken inwiefern Männer die Situation womöglich anders erleben (und infolgedessen eine bessere Zeit mit 30 als mit 20 erleben können). Darauf bezogen war der Hinweis, dass deine eine weibliche Perspektive ist, zu verstehen. Insofern kommst du da wirklich nicht aus dieser Rolle heraus, weil eben die Möglichkeit fehlt, eine männliche Perspektive direkt zu erleben.
  11. Wünschen kannst dus ja trotzdem, verdient hat sie es aber nicht. Ist mir auch schleierhaft, warum du dich eines moralischen Urteils enthalten willst, wenn du im Kontrast dazu recht fix bist, irgendwelche Leute, von denen du kaum was weißt als Volllappen zu bezeichnen. Ist im Ergebnis doch positiv, dass er sie abgehackt hat.
  12. Hab ich was verpasst oder schreibst du das grade einer Fremdgängerin?
  13. Dann würde ich aber rückfragen, welche denn? IMHO gibt es keinen stärkeren Faktor als Fertilität. Das ist ja gerade der Grund warum man beim weiblichen SMV nur schwer dem Alter entgegenarbeiten kann, was sich in erster Linie eben um jünger aussehen dreht. Du bist doch eine Frau? Solchen Replys würde ich immer am liebsten "eine Woche Mann sein" ans Herz legen, wenns möglich wäre. Ich glaube nicht, dass du in sozialen Aspekten mit deinen nerdigen männlichen Freunden von damals tauschen wollen würdest. Wie auch immer, wir werden da wohl Meinungstechnisch nicht übereinkommen. Warum denn? Der ist sehr kompetent. Hat wohl früher mal als PU-Coach gearbeitet und verteilt jetzt rote Pillen, die können auch mal bitter sein, kenn ich. Oh bin da voll bei dir. Ich hatte als 19 Jähriger mal was mit ner 30 Jährigen. Da fand ich das reizvoll, eben wegen dem Altersunterschied. Heute ist jünger hingegen immer ein Pluspunkt aus meiner Perspektive.