Corleon

Member
  • Inhalte

    279
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     250

Ansehen in der Community

172 Gut

Über Corleon

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

5.345 Profilansichten
  1. Hab da nen paar Urlaube zugebracht. Mit nen Boratanzug, Schraubenzieher und Büchsenbier punktest du tatsächlich nur beim "Saufgeschwader Fantakorn", obwohl mir da vor Glück auch schon die Tränen kamen, dass zu sehen. Aber die Damen verzaubert man damit weniger, leider, ich häts auch gern anders. Gut funktioniert, was auf dem Festland im Nightgame erprobt ist. Guter Kleidungsstil, die physischen Aspekte kommen da meiner Meinung nach noch mehr zum tragen und zügig sexualisieren. Keine Seltenheit, Freund und ich 16Uhr zwei angesprochen und 18Uhr mit denen aufs Hotelzimmer, ja die Guten hier würden es in 10 Minuten vollbringen. Oder nen Tag später, in der Nacht. Wieder ne 4er Konstellation aufn Zimmer, meine Begleitung und ich am Schlafen, so mit einem Auge. Während der Zimmerkollege sie Anal beackert, auf ihrem Wunsch hin. Der Punkt ist, du musst dich schon anstellen wie die letzte Wanderwarze. Normalerweise kein Problem. Blowjobs sind da wie nen Händedruck.
  2. Deine Situation ist nicht so individuell wie du glaubst, die Mechanismen und Muster sind stets die Gleichen. Deshalb zwei Beiträge zum Thema von der geschätzten LegallyHot: https://www.pickupforum.de/topic/76240-betaisierung-für-anfänger/ https://www.pickupforum.de/topic/102822-der-beta-blocker/
  3. Völlig unterschiedliche Ausgangsszenarien. Lies meinen ersten Beitrag dazu nochmal, dann nochmal und dann nochmal. Viel Glück. Vielleicht setzt damit die Lernkurve bei dir ein. Hör auf den Mann.
  4. Mich wundert, dass es dich wundert. Mit der überflüssigen Frage hast du nicht nur die letzte Anziehung verloren, sondern auch das letzte bisschen Restwürde. Jetzt bleibst du als nen unsicherer Typ mit manischen Interesse an Parfums in Erinnerung.
  5. Man glaubt garnicht was Frauen alles durchgehen lassen, wenn die Anziehung entsprechend hoch ist. Du hast nichts ausgelöst bei ihr, weder körperlich noch emotional, sowohl während als auch nach dem Date. Du hattest durchweg Bewährung bei ihr, da hat man als Frau mehr die contras im Blick als die pros. Der harmlose Spruch galt ihr jetzt als willkommene Rechtfertigung bzw. Vorwand, dass es ja irgendwie nicht passt. Du: Ich glaube du hast recht. Hauste rein.
  6. Meine Beobachtung, dass gerade die Personen die sich vorgedrängelt haben, durch soziale Inkompetenz aufgefallen sind, auch im weiteren Verlauf des Abends. (Bekanntschaften beim Clubpesonal ausgeschlossen) Da stellt sich die Frage, wie kommen diese Menschen im Alltag zurecht, ohne sich ständig in ner Prügelei und Beschimpfungen wieder zu finden. Im Supermarkt, an der Konzertkasse, bei Behördengängen, oder in der Notaufnahme? Ist die Selbstwahrnehmung im Alltag auch dermaßen verzehrt, oder erwächst diese nur aus dem Nasen-Espresso oder der zuvor in rauen Mengen konsumierten Fanta-Korn? Also was tun? In den seltensten Fällen lassen sich die Leute doch noch dazu bewegen, sich hinten anzustellen. Ohne State und Zähne zu verlieren. Also gesichtswahrend aus der Geschichte raus kommen. Sagste: "Leute, die Schlange für die Paralympics geht da hinten los."
  7. Sollte sie nachfragen, "mit der Ex....". Mehr sagst du dazu nicht und dann weiter im Kontext. Sollte sie wider Erwarten eine negative Reaktion erkennen lassen, kannst du mißtrauisch werden. Sieh es als Shittest deinerseits, den sie bestehen oder auch verhauen kann. Grundlegend auch mal ne andere Haltung aneignen. Alles abwägen, einschätzen, lenken und verstehen wollen rührt von ner ausgeprägten Unsicherheit. Nicht zu verwechseln mit gesunder Selbstreflexion. Die Frau soll zu dir passen, deine Maßstäbe und Anforderungen erfüllen und nicht umgekehrt. Mehr Dominanz an den Tag legen, du spielst auch viel zu "warm". Stichwort: Locationsauswahl, Kuchen backen. Bisheriger Invest ging auch ausschließlich von dir aus. Gleichgewicht ist nicht zu erkennen. Demnach beim Date eskalieren, damit du wenigstens als Kerl mit nen funktionierenden Genitalbereich in Erinnerung bleibst.
  8. Das erklärt die überhebliche Attitüde, aber ist die dünne Ausdrucksweise und Schreibstil die sich hier durchzieht, in deinen Kreisen so üblich, weihe mich ein?! Der Dame würde ich raten, dich schnellstmöglich in den Staub zu drücken. Sie dagegen, ist ein Glücksfall für dich, nicht als potentielle Gespielin, sondern sieh es als gute Möglichkeit mal wieder eine Verbindung zur Realität herzustellen.
  9. In dem Forum hab ich auch noch keinen erlebt, der nicht überdurchschnittlich verdient. Oder nur einen durschnittlich aussehenden Partner hat. Ähnlich wie bei Insta.
  10. Irgendwie scheinen deine Lays nur einen Selbstwzeck zu dienen. Nämlich deinen angekratzten Selbstwert zu kompensieren. Warum solltest du sonst deinen "Kollegen" davon erzählen, subtil "du hättest ja können, wenn du nur wolltest". Schulterklopfer abholen. Vielleicht interpretiere ich auch zuviel rein. Aber was kratzen mich die Frauen, von denen ich zumeist nicht mal mehr weiß wie sie heißen. geschweige denn aussahen. Was passiert wenn du mal wirkliche Probleme hast, dann halte dich besser von Gleisen fern.
  11. Ich kann deiner Freundin nur beipflichten, die Vorwürfe sind lächerlich. Würde mich wundern, wenn deine Anziehung dadurch keinen Schaden genommen hat. Du verlierst dich in Details, achtest auf jeden potentiellen Hinweis der dich in deiner Meinung bestätigen könnte. Ursächlich ist deine Verlustangst und die Angst nicht mehr zu genügen. Wo fing es an zu kippen, dass du dich in der schwächeren Positionen gegenüber ihr sahst? Ab wann fing der Selbstwert an zu bröckeln? Ja du hast Angst verletzt zu werden, verständlich. Aber durch solche Vorwürfe deinerseits, wird genau das eintreten wovor du Angst hast.
  12. Lassen. Gibt den Frauen keine positive Entscheidungshilfe, nicht mal wenns gut gemacht ist. Wenns überhaupt nicht ohne geht, dann subtil durchscheinen lassen, bei nen Hemd mit paar offenen Knöpfen oder dergleichen. Weckt neugier und kann als Gesprächsaufhänger dienen.
  13. Bin ich beruhigt. Tinder hat da seine Tücken. Kollege hat eine gematcht, anschließend auf Whatsapp die Konversation per Sprachnachricht weiter geführt. Er konnte sein Glück kaum fassen. Einzig die Stimme der Dame hat ihn irritiert. Hab mir dann von ihm mal die Bilder zeigen lassen, auffällig war das sie auf jedem Bild einen frechen Schal um den Hals trug. Abgerundet wurde das Profil dann noch mit dem unscheinbaren, aber nicht ganz unwichtigen kürzel TS und das stand nicht für Teamspeak. Für ihn war der Tag gelaufen. Vorher Klangprobe einholen in allen Oktaven.
  14. Wenn zudem der Adamsapfel noch auffallend stark ausgeprägt erscheint, geht das in eine ganz andere Richtung. Du wirst überrascht sein.
  15. Bestimmteres Auftreten. Ihr kein Raum geben das sie irgendwie an deiner Selbstsicherheit zweifeln könnte. Mit dieser Spazierei muss dann auch mal gut sein, dass taugt nur für das erste Date. "Perfekte Gelegenheit um mir deinen Zweitwohnsitz anzuschauen. 19 Uhr?" Sowas wie, lass in der Stadt treffen und danach was schönes kochen ? Kann man machen. Schadet aber auch nicht, ohne Bande zu spielen und sie direkt zu dir zu delegieren.