JFK-LAX

User
  • Inhalte

    40
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     54

Ansehen in der Community

5 Neutral

Über JFK-LAX

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

992 Profilansichten
  1. Richtige Krawallschachtel. Bezeichnend dass deine langen Nachrichten von ihr oft nur mit patzigen Einzeilern beantwortet werden. Whatsapp ist zwar kein tool für Romane, aber hier mangelt es an Respekt. Jedenfalls Glückwunsch, denn wer weiss wozu das alles noch geführt hätte .
  2. Viel kindisch-albernes Getue , aber die 1 Woche Urlaub, naja das kann mal passieren dass man fertig ist. Wenn man den ganzen Tag durch Ny, London oder Rom rennt dann ist die Vorfreude auf Erholung doch klar. Quickie sollte gelegentlich trotzdem drin sein. Die ganzen Sprüche kann sie sich aber sparen
  3. Thema Koreaner: Dass sie nicht viel Interesse hat selbst mal in den Flieger nach D zu steigen überrascht nur mässig, sind doch die Koreaner ohnehin recht nationalfixiert. In dem Zusammenhang sollte man auch ihre Kritik bezüglich englisch nicht zu hoch hängen. Die meisten sind dort überstolz, selbst im Ausland gibt es oft wenig Anpassung an anderes. Thema Flug: Für die ganzen Flüge sind dann hoffentlich Meilen gesammelt worden, dann ruft ein kostenloser First-Award, von den Fantasiesteuern abgesehen.(bitte nicht nach Korea)
  4. Wird mir hier auch zu wenig berücksichtigt , Mallorca und dann auch noch Ibiza sprechen für sich. Naja, Ausnahmen mags geben. Zitat TE: "Des Weiteren will sie ein neugebautes Haus ziehen und wirft mir vor, dass ich ein Looser bin, weil ich immer noch in einer Mietwohnung lebe." Nur zur Klarheit : D.h. ein Haus soll gekauft werden ?! Das erledigt sich ja dann sowieso mit dem Bez.ende . Auch ist mir neu, dass Mietwohnung=Looser bedeutet, noch dazu wenn Beraterjob was an sich ja ganz in Ordnung ist.
  5. Die Worte von Mr.Harper aus Malibu: Blut ist dicker als Wasser. Die Situation mit der Tochter dürfte von vielen Faktoren abhängen: -Wie lange kennst Du die Tochter? -Pubertät plus externer Freund(also nicht der Vater), das ist eine explosive Mischung für Trotzverhalten. Kann die LTR nicht auch mal zu Dir kommen, die Tochter ist immerhin schon 16 und kann Freunde treffen o.Ä. Die Wut ist verständlich aber bis eine Besserung eintritt kann es dauern, es stellt sich die Frage ob sich die Geduld lohnt, auch unter dem Aspekt des Wutünterdrückens. Amn. aus eigener erlebten Perspektive: Wenn Dritte plötzlich in den Alltags-Lebensraum kommen ist dies oft irritierend. Nach Möglichkeit mit der Tochter nicht streiten und auch nicht zurechtweisen. (Der Lebensgefährte meiner Oma meinte dies tun zu müssen, da habe ich es dann auch eskalieren lassen. Zum Glück sind wesentliche Punkt€ bereits längst geregelt.)
  6. Emotionaler Betrug ist halt auch ein dehnbares Feld. Wenn jemand , in einer Beziehung, mal einen Porno schaut ist das weniger drastisch als wenn die Person sich bspw.Arbeitskollegen/-kollegin o.Ä. öfter vorstellen würde während Masturbation etc. Fremdgehen trotz LTR im Urlaub- sehr daneben- aber , aus subjektiver Sicht vielleicht leichter zu vergeben als Vögeln mit Nachbarin/Arbeitskollege/Komillitione. Die Vorposter haben mit dem Stichwort screening alles gesagt, da wird das Risiko minimiert.
  7. JFK-LAX

    Wie reagieren?

    Trotzdem bitte weiter update geben. Zugegeben sind einige ihrer Antworten etwas eigenartig, der erste Satz mit dem "was dazwischenkommen" klingt als wollte sie schon vorbauen für Absage, Krankheit . Hat was von Rumdrucksen Das kann aber auch gar nichts heissen, schaun mer mal.
  8. Aus der Entfernung sollte man Fehler vermeiden bzw. sein eigenes Leben intensiv weiterführen (fitness, freunde, hobby, uni/arbeit sowieso). Nicht verrückt machen auch wenns am Anfang schwerer fällt. Bei Rom bietet sich doch vielleicht auch ein Besuch an ! Die Stadt lohnt sich nun wirklich ! Wenns preiswerter sein soll ginge das auch mit Ryanair(Ciampino Airpt.)
  9. Guter Name und Gutes Geburtsjahr Mit Heiratsantrag würde ich erstmal warten, aber ganz sicher. Wohnungskauf ist doch mal eine gute Sache, verstehe nicht wo man da kritisieren muss. Mit 28 zuhause wohnen hin oder her, das interessiert in Italien, Spanien oder Asien z.B. gar niemanden. Wie lange läuft die Beziehung ?
  10. Empfindest Du nicht irgendwie Wut o.Ä. auf die beste Freundin ? Du schreibst was von gutem Kontakt. Das ist ja höflich, verständlich aber nicht unbedingt.
  11. -Trainieren gehen -Auf Kleidung etc Wert legen -Asiatische Parties dürfte es auch im Raum MUC geben -Studium ernst nehmen !! Maschinenbau und München passt, das einigermassen annehmbar abschliessen und dann gibts viele Optionen in Bayern gutes Geld zu machen!
  12. Da Du doch (offensichtlich) schon einige Teile der Geschichte richtig analysiert hast, ist der erste Schritt immerhin getan. Also diese Art von Stories gabs hier nun wirklich oft zuletzt meine ich. Junges Madl + Auslandsemester , da ist bei manchen! Charakteren leider halt sowas nicht auszuschliessen. Durch die Schmerzphase musste wohl durch jetzt. Familie, Freunde, Fitness darauf würde ich mich konzentrieren, auch weiterhin andere Frauen. Wenn Dir die Arbeit einigermassen Spass macht hau Dich da voll rein. All das kann ablenken.
  13. Tja da tickt die Uhr bei ihr. Und die Kultur. Kennst Du die Eltern oder sind die in China, Und was für ne Hochzeit bzw Wo will sie das ? Also die Festlandchinesen sind z.T. halt zu konservativ/hinterm Mond. 8 Monate sind soviel auch nicht. Wenn Du Kinder/Hochzeit noch nicht willst , sie schon, dann passt es halt nicht! in der hinsicht hab ich mehr glück das ist aber die Ausnahme. Btw Wir schwäntzen jetzt gleich ne Hochzeit. Auf die buckelige Hasenzahn-Cousine in Tsim Sha Tsui kann man verzichten?
  14. I. Gilt ja bei fast jedem Land. Kommt halt drauf an wie ihre Eltern drauf sind; liberal oder konservative Chinesen ; materialistisch etc. II. Kann doch nur die Zeit zeigen. Grössenunterschied würde ich jetzt nicht überbewerten. Bei uns nicht viel anders (1.95m & 1.63m ), beim Küssen nicht optimal aber auch kein Problem. Sie kann ja ggf Schuhe mit Absatz tragen.
  15. Wenn Sie als Studentin nicht zeitlich gebunden ist, kann sie ja den 1.Flug auch mal selbst erjobben/zahlen, ist nicht wirklich teuer ausser du gehst nach HNL. Und Vorsicht, dass Du in Amerika nicht noch mehr Gewicht gewinnst