Soulinstinct

User
  • Inhalte

    69
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     134

Ansehen in der Community

19 Neutral

Über Soulinstinct

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 25.10.1995

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Frankfurt
  • Interessen
    - Frauen
    - Fußball
    - Krav Maga
    - Fitness
    - NLP

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

1.339 Profilansichten
  1. Also ich selbst habe schon mit ca. 16 Jahren angefangen zu gamen und kann somit sagen, dass es für einen jungen PUA schwerer ist als wenn man älter wird. Das hat aber verschiedene Gründe : 1. Du siehst möglicherweise noch nicht maskulin genug aus (kein Bart, wenig Muskeln...) 2. Dein Game ist aufgrund der wenigen Übung noch nicht so gut. 3. Du bist einfach zu jung. Viele Frauen wollen einfach einen Kerl der älter ist als sie 4. Du stehst noch nicht so im Leben wie ein älterer Mensch (beruflich, finanziell...) Etc. Pp. Also später wird es durchaus einfacher. Vorausgesetzt du tust auch was dafür. Und ob junge Frauen jetzt "besser" oder " schlechter" sind als ältere ist doch irrelevant. Nimm einfach alles das was du kriegen kannst hehe 😄völlig egal ob dein Alter oder paar Jahre älter... Have fun 😄
  2. Du hast gut begonnen und hast dann leider nachgelassen. Erst hast du ganz cool auf alles reagiert und dann auf einmal (am Mittwoch) kommst du mit Sachen an, die dich vor längerer Zeit verletzt haben (auf die du aber schon cool reagiert hast )! Das kommt mega inkongruent rüber, und sie sieht daraus, dass bei dir alles mehr Schein als Sein ist. Ich meine, entweder bleibst du wirklich cool bei den ganzen Sachen wie den Tinder Anspielungen etc. oder nicht. Du bist es nicht gewesen, weil du dies zu einem späteren Zeitpunkt thematisiert hast. Dann hat sie sich auch mehrmals versucht bei dir zu entschuldigen , du warst aber zu cool, um darauf einzugehen und dann einfach mit der Eskalation weiterzumachen, sondern dein Ego war angekratzt. In Zukunft solltest du dich kongruenter verhalten. sprich deinen Frame halten. In der Praxis sieht das so aus, dass du entweder bis zum ende cool bleibst, oder aber , dass du garnicht erst versuchst "cool" zu sein, sondern direkt und ehrlich ansprichst was dich stört. Und hör auf ihre Annäherungsversuche an dich abzulehnen, sondern verhalte dich weiterhin locker und unvoreingenommen und triff dich ganz normal weiter mit ihr. Dein Problem hier ist dein zu großes Ego.
  3. Ich sehe hier nichts unnormales. Ist doch cool, dass ihr beim 1. Date schon so rumgenacht habt etc. Als Frau will man sich halt nicht jedem Mann direkt beim ersten date direkt hingeben sonst fühlt man sich als Schlampe. Triff dich einfach nochmal mit ihr und eskalier fleißig, dann ist die Chance höher dass du zum Schuss kommst 😉 Und als Tipp wenn sie nochmal so blockt. Schaff eine Distanz zwischen euch, indem du ihr nicht mehr so viel Aufmerksamkeit schenkst, im besten Fall sogar das Zimmer verlässt und kurze Zeit später zurück kommst (beispielsweise sagst aufs Klo zu gehen). Das wird sie deine Berührungen vermissen lassen und steigert die Chancen dass sie beim nächsten mal nicht mehr blockt. Ganz wichtig aber :immer cool bleiben und niemals beleidigt wirken! Das "wie ein erstes date" bedeutet, dass die dich nicht gut kennt und erst kennenlernen will, und ist schon ein Hinweis darauf dass sie es nicht darauf anlegt direkt mit dir zu schlafen.
  4. Naja, ich sehe NLP als fundamental an, um an seinem Innergame zu arbeiten. Es heißt doch immer so schön: "Arbeite an deinem Innergame!" oder "Werde selbstbewusster!" etc. Nur wie geht das ? NLP bietet einem hierfür eine Vielzahl an brauchbaren Techniken an, seien es Anker, Trancezustände, Teilearbeit, Pos. 1,2, 3. etc. pp. !
  5. Also dass eine Frau so schlagartig die "Flucht" ergreift ist nicht normal. In einer abgeschwächteren Form wäre das eine Art Spiel von ihr aus ( Push - beim Push and Pull). Es ist jetzt natürlich schwer aus der Ferne einzuschätzen, aber es wäre möglich, dass dein Verhalten auf andere Menschen nicht so wirkt, wie du selbst denkst, dass es wirkt. "Die Bedeutung von Kommunikation ergibt sich aus der Reaktion, die sie hervorruft - nicht aus der Absicht des Senders." Der einfachste Weg das herauszufinden ist, seine Mitmenschen zu fragen.
  6. meiner Erfahrung nach: Sobald du es ganz und gar auf nur eine bestimmte Frau abgesehen hast, wird das nix mit dieser Frau. Deswegen: Triff dich mit anderen Frauen ! Es gibt so viele tolle Frauen da draußen ! das hat 2 Vorteile: 1. Du lernst viele tolle Frauen kennen 2. Dein aktueller "Schwarm" wird das mitbekommen (allein schon daran, dass du weniger in sie investierst), und dadurch wird sie mehr Interesse an dir bekommen. Und so kannst du im besten Fall dann später zwischen ihr und einigen anderen Frauen wählen, die du kennengelernt hast . (Und die Chance ist hoch, dass du zum Schluss kommst, dass eine der anderen Frauen mindestens genauso gut ist 😉
  7. Es empfiehlt sich auf jeden Fall indirekt, da du die Frauen ja öfter siehst, und es sonst bei einem direkten Vorgehen unangenehm für euch beide werden könnte. Du musst halt versuchen mit den auserwählten Frauen in Kontakt zu kommen. kleiner Exkurs: Wenn eine Frau sehr auf einen Mann steht, dann wird man feststellen, dass diese Frau sich wie durch Zufall permanent in seiner Nähe aufhält. Das ist aber kein Zufall ! Sondern sie hält sich bewusst permanent in seiner Nähe auf, um vom Mann wahrgenommen zu werden. Jetzt bist du aber ein Mann und keine Frau, und deswegen musst du zusätzlich zum in der Nähe aufhalten noch den aktiven Part übernehmen. Das heißt du kannst nicht darauf warten, dass sie dich anspricht, sondern musst es selbst in die Hand nehmen! Und dabei sind deiner Kreativität jetzt keine Grenzen gesetzt. Es muss auch überhaupt nicht gut sein was du sagst, scheiß egal. Ich hab schon so viele schlechte "Anmachen "gesehen. Und es funktioniert trotzdem. Hauptsache sie wird auf dich aufmerksam und ihr kommt in Kontakt. Du kannst sie ja mit i.was spielerisch ein bisschen aufziehen, oder ihr über soziale Medien schreiben, oder sie nach den Hausaufgaben fragen ... Sei halt mal ein bisschen kreativ, und vor allem mutig! 😉
  8. Wie mein Vorredner schon meinte, machst du einfach ein neues Date mit ihr aus. Am einfachsten ist es natürlich bei einem zu hause. Und wenn ihr euch trefft, dann küsst du sie nach einiger Zeit wieder und eskalierst selbstbewusst durch. Das heißt, dass nach dem Kuss deine Hände über ihren Körper gleiten, du sie langsam ausziehst, sie dabei weiter küsst, am Körper küsst und sie dann an immer intimeren Stellen berührst, bis ihr schließlich Sex habt. Wenn sie bei der Eskalation (bspw. beim Ausziehen) abblockt, dann einfach cool bleiben und kurze Zeit später nochmal probieren. 😉
  9. Ne kam nix mehr. Mal sehen ob noch was kommt. Vermutlich nicht. Vllt. schreibe ich sie in 2 Wochen nochmal mit nem konkreten Trefftermin an. Mal sehen
  10. Eine Sache gibt es noch, die mich so verwirrt hat, dass ich es hier nichtmal niedergeschrieben habe. Nach dem 2. Date nachdem mit dem Knutschen im Bett Schluss war, begleitete sie mich ja noch bis zum Bahnhof. Dort habe ich ihr gesagt, dass sie jetzt ruhig nach Hause gehen kann, ich warte alleine auf den Zug (war mir auch wesentlich lieber, war wie gesagt etwas traurig und hatte kein Bock darauf sie die ganze Zeit zu sehen). Sie meinte allerdings ne, sie wartet mit mir. Jetzt kommts ! Dann hat sie angefangen um mich herumzugehen. Im Kreis immer wieder um mich herum und dabei hat sie Augenkontakt gehalten. Ich war natürlich mega überfordert; also sowas ist mir noch nie geschehen. Ich hab dann spaßeshalber i.wann angefangen mit ihr im Kreis zu laufen, aber sie hat einfach nicht aufgehört. Dann habe ich mich i.wann mit dem Rücken an das Bahngelände gelehnt, sodass sie nicht mehr hinter mir lang laufen konnte. Dann hat sie logischerweise aufgrhört, aber war noch die ganze Zeit nah an mir und hat permamnent Augenkontakt gehalten. Normalerweise ist Augenkontakt überhaupt kein Problem für mich, aber in der Situation war mir das extrem unangenehm, sodass ich den Augenkontakt auch nicht dauerhaft halten konnte/ wollte. Ich hatte sie auch mehrfach aufgefordert, dass sie gehen kann, dem kam sie allerdings nicht nach... Strange ! Also ich konnte damit garnichts anfangen. Sonst war sie ziemlich normal und intelligent im Verhalten. Also keine Ahnung was da genau dahinter steckte ? Dominanzverhalten ? Ein abgekackter Shittest ? Von so einem Vorfall kann man in Büchern nichts lesen und auch mein eigener Erfahrungsschatz gibt dazu leider nichts her.
  11. ja war dumm. Aus weiblicher Sicht, was meinste kann man jetzt noch tun bzw. nicht tun ?
  12. Ich weiß ich habs vergeigt. Aber wie meinst ihr reagiere ich jetzt am besten ? Ich weiß das Ding ist ziemlich durch, aber man kann ja trotzdem sein Bestes geben. Ich würde sie jetzt ein bis 2 Wochen freezen und dann nochmal nach einem spontanen Treffen fragen, in welchem ich dann dominanter auftreten würde. Ich muss auch dazu sagen, dass ich meinen Frame nicht gebrochen habe. Ich habe nie den coolen Fuckboy gespielt, sondern mich natürlich gegeben. Wir hatten auch darüber gesprochen, warum ich schon seit 2 Jahren single bin. Und ich habe geantwortet: "dass ich es nicht genau weiß, aber vermute, dass ich eine Frau sobald sie mir gefällt auf ein Podest stelle und es dann vergeige. Andererseits habe ich aber auch viele Frauen die was von mir wollen, auf die ich kein Bock habe." Also diesen Frame habe ich nicht gebrochen. Vllt. macht es das ja etwas besser. Grundsätzlich habe ich nie etwas vorgespielt, in keinster Art und Weise. Ein Shittest zielt doch darauf ab, vorborgene Schwächen herauszufinden. In diesem Fall war diese Schwäche nie verborgen, somit war der Test sinnlos... ??? Ich hatte auch von Anfang an gesagt: "Ich hab mich jetzt 2 Jahre lang ausgelebt, lief wirklich gut. Aber mittlerweile habe ich keine Lust mehr, sondern suche etwas festes." Also mir geht es jetzt nur darum, ob noch was zu retten ist, weil ich meinen Frame überhaupt nicht gebrochen habe und ein optimistischer Typ bin.
  13. Warum ist man eine Pussy wenn man eine Beziehung möchte und das ganze auch von Anfang an ganz klar kommuniziert hat ? Ich habe seit Wochen pro Woche ca. 3 Dates und hab einen durchaus männlichen Job und auch ein solches Auftreten eig. Also so eine große Pussy kann ich garnicht sein. Denke ich mir zumindest. Warum ist eine Beziehung wollen und enttäuscht darüber sein wenn es nicht klappt gleich Pussy ? Im Nachhinein hätte ich mich jetzt anders nach dem Shittest verhalten. Aber eine Pussy bin ich trotzdem nicht,wenn ich meine Gefühle rauslasse und so reagiere wie ich wirklich fühle. Finde ich zumindest. Sehen die Frauen vllt. anders ...