RegyajRed

Member
  • Inhalte

    182
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     368

Ansehen in der Community

32 Neutral

Über RegyajRed

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.911 Profilansichten
  1. Jo; mach Dir keine Mühe, das hier ist das PU-Forum. Würdest Du im RL ja auch nicht machen, sondern einfach schräg gucken und weitergehen.
  2. Weiß nicht worüber man hier diskutieren muss. Die Aktion war natürlich ziemlich schwach und needy. Wer so nen Druck hat, dass er Mädels mit Problemen noch mehr davon aufhalst, ist halt einfach ein armes Würstchen und sollte sich Alternativen suchen und ggf. seine eigenen Probleme aufarbeiten. "Dein Freund liebt dich doch sehr, deswegen würde er jetzt auch wollen das du hier mit mir Spaß hast und glücklich bist. Wenn er das nicht gut findet, dann liebt er nur sein ego dich zu besitzen, aber nicht dich als Mensch" Wer schon solche bescheuerten Sprüche im Repertoire hat, hat doch selber nicht alle Tassen im Schrank :D Zu viel Devil geguckt? Nimm noch gleich "Wo geht's denn hier zur Post?" mit rein.
  3. Ich würde nur mit coolen Kinds abhängen, die nicht ganz, aber fast so gut aussehen wie man selbst. Ist schwer zu finden! Das sind so die Probleme die man hat als Sweetboy
  4. War ja klar, dass hier eine Grundsatzdiskussion getriggert wird. TE: Im Laufe der Wochen alle Locations mehrmals abklappern und viel in der Fußgängerzone laufen, um überhaupt zu gucken, wat et jibt. Wenn das nix bringt -> in die nächste Stadt düsen. Und ein paar Bilder von ungeschminkten Promis ansehen. Und die Denke "alle Models wollen $$$" ablegen, das ist Käse.
  5. Mal für die Zukunft: Hättest Du ihr genauso sagen können. Das zeigt ihr nämlich eine Perspektive auf schnelle und zuverlässige "Besserung". Nachträglich ansprechen ist so eine Sache, das muss schon zur Situation gut passen (auf keinen Fall "ach was ich dir neulich übrigens schon sagen wollte...")
  6. Du hast doch schon 100x bewiesen, dass Du damit nicht klarkommst. Hier muss man klar differenzieren: Klar, du wirst es überleben (dein "Klarkommen" (das muss man sich nicht beweisen)), aber es wird dir dabei nicht gut gehen (mein "Klarkommen"). Kann auch sein, dass Du trainieren willst, Schmerzen zu ertragen. Kann man machen, aber was bringt's? So eine Story wirst Du eh nicht nochmal erleben, weil Du nächstes mal schlauer bist und vorher die Reißleine ziehst, weil Du erkannt haben wirst, dass da draußen mindestens gleichgute Frauen rumlaufen. Du wirst die Alte eh nicht zurückgewinnen und halten können, dafür hast du vor ihr zu viel rumgeheult. Höchstens in ein paar Jahren, wenn du schlauer geworden bist (s.o.). Nur ist fraglich, ob du sie dann noch haben willst.
  7. Für jeden Absatz ein "genauso isses"! 👍 In Göttingen gab's mal einen Krups-Vollautomaten von 800 auf 200 oder so reduziert, weil die Maschinen dieser Serie anscheinend wahnsinnig häufig kaputtgehen. Meine war erst 1x hin, also ab nach Polen, einen Schlauch getauscht und zack läuft sie wieder seit Jahren perfekt. Kaffee schmeckt jut! Hier in Hannover gibt's auch eine super Rösterei (24 Grad), da schmeckt jede Bohnensorte anders und gut! Achja, und wer mal wissen will, wie guter Kaffee zu schmecken hat, muss mal nach Frankreich oder Italien fahren. Das ist wie im Paradies. Zurück in D frage ich mich immer, was mit den Leuten im Café los ist, dass sie keinen ordentlichen Espresso hinkriegen, egal wo man bestellt.
  8. Danke für die Antworten! Mache seit drei Wochen täglich etwas Sport [edit: und Progressive Muskelentspannung vorm Einpennen] und siehe da, alles gut! Ich schlafe dadurch auch viel besser. Kann ich sehr empfehlen. Mal gucken, ob's so bleibt.
  9. Guter Plan. Ich würde einfach das kaufen/anziehen, was mich anzieht/anlacht. Dabei möglichst die "aber ich muss doch zu Subkultur y gehören"-Stimme ignorieren. Da können gute Überraschungen entstehen.
  10. Das ist, als würde jemand fragen: "Welche Metal-Shirts muss ich kaufen, damit ich im Metal-Club bei den Mädels lande?" Nur extremer. Bitte nicht an dir rumdoktorn, um dich unter die Masse zu mischen. Nach meiner Erfahrung ist es von Vorteil, die Gemeinsamkeiten über Musikgeschmack, Hobbies usw. zu zeigen.
  11. Nur, wenn deine Needyness Dir schon öfter einen Strich durch die Rechnung gemacht hat und du gerade dabei bist, dich darin neu zu justieren. Oder wenn du generell eher der verschlossene Typ bist. Und super, dass Du sie überhaupt angequatscht hast! Ansonsten hast du PU-Theorie ein bisschen in den falschen Hals bekommen, denn du hast sie ja nicht 10x angerufen oder "bitte bitte unternimm was mit mir" getextet (so weit wart ihr noch lange nicht) sondern bloß zum ersten Mal mit ihr geredet. Vergiss in solchen Erstkontakt-Situationen mal die Needy-Selbstbeschneidung und sei herzlich und hab Spaß mit ihr wie mit einem Kumpel, den du seit Jahren nicht gesehen hast. Was glaubst Du, auf wen sie eher steht? Auf den Typen, mit dem sie "irgendwie eine connection hat", oder den awkwarden, aufgesetzt-coolen? Disclaimer: Internet-Glaskugel, wie gesagt, auf die Delivery kommt's an.
  12. Tonfall und Körpersprache ist ja nicht zu sehen. Wenn die aber lustig/wach/freundlich waren, nehm' ich alles zurück.
  13. Hey Leute, seit einigen Monaten krieg' ich die Kriese, sobald einfachste Termine anstehen. Beispiel: Mein Terminkalender für diese Woche sieht momentan so aus: Dienstag Zahnarzttermin vereinbaren 15:20: 5xA3 Plakate drucken lassen (auf dem Weg zur Hochschule) Buch in Bib abgeben (in der Hochschule) Mittwoch 12:30: Auto holen, Instrumente einpacken [gepackt habe ich schon] und nach x fahren. Dort: Videoprojektion mit x und y testen Kaffee & Kuchen mit Kumpels essen gehen. Konzert spielen [ist entspannt] Samstag 11:00: Kurs an der Uni leiten [ist entspannt] 16:00: Mit Kumpels Pen and Paper zocken 21:00: Mit Kumpels PC spielen Zwischendurch Masterarbeit weiterschreiben Ich habe die Punkte auch in Kleinst-Schritte aufgedröselt, aber wenn ich sie nicht jede Stunde kurz anschaue, kriege ich Bammel, doch etwas vergessen zu haben. Vielleicht habe ich Angst, Details zu vergessen und dadurch etwas zu vergeigen. Sogar der Anruf beim Zahnarzt stresst mich tierisch, obwohl ich gern zum Zahnarzt gehe. Er stresst mich sogar mehr als der Kurs am Samstag (auf den ich mich freue). Vom "Auto holen und einladen" brauchen wir gar nicht erst anfangen, das ist der Horror! Vor dem Konzert habe ich keinen Bammel. Hat jemand Tipps?