Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'PU'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

50 Ergebnisse gefunden

  1. Hi ich brauch mal kurz einen Ratschlag. Zur Zeit habe ich mehrere "Projekte" am laufen und ich schaffe kein einziges richtig. Es ist sehr frustrierend. 1) Bin zur Zeit in einer Vollzeit-Ausbildung, die, wenn es gut läuft, ende des Jahres abgeschlossen ist. Dafür muss ich eigentlich noch mindestens 1-2 h pro Tag lernen um das, was durchgesprochen wurde, überhaupt zu verstehen. Nebenher jobbe ich noch Teilzeit ca. 10-14 h pro Woche, um meine Wohnung zu finanzieren. 2) Meine Ernährung müsste laufen, aber ich schaffe es oft nicht, zu kochen oder noch einkaufen zu gehen. Dann muss ich mir wieder Fertiges Essen etc. kaufen, was teuer und ungesund ist. Meistens verzettel ich mich dass keine entsprechenden Zutaten da sind oder es zu spät zum kochen ist. 3) Sport würde ich gerne 3 mal pro Woche machen aber ich habe oft keine Zeit, weil die Trainingszeiten nicht immer mit meinen Arbeitszeiten zusammen passen und zusätzlich noch je 30 min anfahrt mit dem Bus + Rückreise (Fitness) 4) Freunde. Mein Freundeskreis ist nicht sehr groß und ich habe durch meinen Beruf nur wenig Zeit, um Leute zu treffen. Meine Freunde sehe ich höchstens einmal im Monat für einen Abend, eher seltener. Ich hätte gerne mehr Freunde aber weiß nicht, wie ich das anstellen soll. Leider kommen die meisten der Kurskollegen von weit her und fahren immer heim. 5) PU: hier läuft es momentan auch nicht, ich erinnere mich noch an die Zeit vor meiner Ausbildung, wo ich auch mal einen Tag in eine größere Stadt gefahren bin um mit einem Kollegen zu sargen, ist aber im Moment nicht drin. Noch dazu hab ich mangelnde PU-Skills, die ich gerne verbessern würde. Wer zwei FBs hat kann ja mal gewisse Zeit runter vom gas aber um dort hin zu kommen muss man ja erstmal vollgas geben. 6) Müdigkeit und Konzentration: Da ich während der Ausbildung in den Praxisphasen oft stehe und den ganzen Tag umherlaufe, bin ich abends völligst platt. Und nur noch froh, wenn ich mal sitzen kann. Nach 6-7h Schlaf geht das ganze von vorn los. Gedanklich bin ich aber sehr oft bei den "Projekten" 7) Interessantes Leben: So richtig viele Hobbys habe ich nicht. Ich würde gerne noch eine Sprache lernen aber ich hab keine Zeit dafür. Schlagfertigkeit. Körpersprache. Gesprächsführung. alles muss gemanagt werden! Zusammengefasst bin ich total Überfordert mit allem, weiß nicht so recht wie ich alles unter einen Hut bekommen soll und wirklich den ganzen Tag unkonzentriert und gedanklich abschweifend. Meine Vermutung ist, dass es besser wird, wenn ich das alles gemanagt habe, weil sich die Gedanken ständig um alle Projekte drehen. Jetzt könnte man meinen "Pussy, andere Leute gehen auch arbeiten" aber viele, die in einer ähnlichen Situation stecken, haben ja zumindest ein paar Bereiche, die von alleine laufen. Z.B. haben sie einen großen Freundeskreis und LTR oder kennen kein PU, machen Sport einmal die Woche im Verein und das Läuft. Oder sie haben ihre Ernährung und Sport im Griff und können sich nur aufs Lernen konzentrieren. Oder sie interessieren sich nicht für Sport und können leichter lernen, bekommen alles von den Eltern finanziert und brauchen nicht arbeiten zu gehen. Das schwierige finde ich, wenn ALLES hinterher hinkt und man an nichts einen gedanklichen Haken setzen kann. Wo fange ich am besten an und wie bekomme ich das Chaos ins reine? Vielleicht erst die Ausbildung vorn anstellen bis diese fertig ist und dann hinterher alles andere? Danke!
  2. Hallo, findet ihr es auch anstrengend eine Frau innerhalb von z.B. 4 Stunden zu verführen. Letztens war ich im ClubGame und habe eine HB gelayt, allerdings war das schon richtig schwer. Man unterhält sich mit einer Frau um das Target zu attracten. Opened eine HB10 und wird gleich von einem Deppen geamogged. Neutralisiert den Amog. Neutralisiert die Freundin der HB10 und freundet sich mit ihr an. HB10 wird schon wieder von zwei anderen Typen vollgequaselt. Man geht zur nächsten HB10, isoliert sie. Baut Attraction und Comfort auf. Ihre Freundinen kommen, eine nach der anderen hinzu. Man attracted ihre Freundinnen und baut ein wenig Comfort auf. Ihr ganzer sozialer Keis mit ihren Männlichen Freunden kommt hinzu und man freundet sich mit ihnen an. Man freundet sich mit ihrem ganzen Kreis an der sich mittlerweile um einen versammelt hat. Man isoliert sie. Comfortaufbau. Wieder Isolierung und Eskalation... Küssen. Sie bekommt die bestätigung von ihren Freunden, dass ich ok sei. Dann Tanzen. Und kurz vor Schluss, kommt ein Arschlochamogg, der versucht 10 Minuten auf sie einzureden, dass sie ja nicht mit mir Heim soll und ich ein scheiß Psycho wäre. Dann soll sie noch angeblich ein Messer vom Barkeeper sich geben lassen. Ich war Draußen, hab aber natürlich alles mitbekommen, bin ja nicht blöd. Man freundet sich mit dem Barchef und Clubchef an und redet mit ihnen. Die HB bemerkt es und labert weiter mit dem Amogg. Ich gehe zum Amog und er hat Schiß vor mir und verpisst sich. Ich gehe mit ihr zur Bar. Der Barkeeper wird auch vom Amog vollgelabert, dass er ihr ein Messer geben soll, der Barkeeper nimmt ihn nicht ernst. Die HB fragt wieder ihre Freunde und diese bestätigen ihr wieder, dass ich ok sei. HB ist trotzdem von mir attracted und geht mit mir tanzen und will, dass ich sie begrabsch. Der Amogg macht Faxen hinter meinen Rücken. Ich merke es und drehe mich schnell um. Er hört auf damit. War mir zu blöd und ich isoliere wieder die HB. Wir gehen zu mir. Und ich Lay sie. Zum Schluss war ich allerdings von dem Psycho-Gelaber und den Shit-Tests (Du bist doch kein Psycho? - Shit Test) von ihr so verunsichert, dass ich mich wegen z.B. meiner verunreinigten Wohnung rechtfertigte. Und ich war total ausgebrannt von dem Abend. So viel sozialer Druck. So viel Anstrengung und am Ende alles nur für einen Fick? Und dann vergeigt man ein paar läpische Shit Tests und alles ist wieder auf 0? Was zum teufel nochmal? Sie war zwar sehr gut und eine der hübschesten aber fuck, dass hat sich trotzdem nicht gelohnt, vor allem weil sie nun mal nicht gut Sex machen kann. Und dann ärgert man sich die ganze Woche lang, dass man am Anfang so vieles geschafft hat und richtig gemacht hat um es am Ende wegen irgend welchen läpischen Fehlern zu verkacken. Jetzt heißt es aus den Fehlern lernen und sich weiter zu entwickeln. Aber ich hätte mir das ehrlich gesagt leichter vorgestellt. Aber trotzdem nochmal kurzgefasst: Man lenkt die halbe Sozialdynamic des Clubs und gibt sich Arsch viel Mühe um es dann anschließend durch die dadurch verlorene Energie zu verkacken. Und dann ist sie das nächste Wochenende mit nem totalen AFC im Club der rein gar nichts drauf hat. Nichts. Der wirklich nur 4 Stunden auf einem Fleck steht und sich nicht fortbewegt. Nicht eskaliert. Gar nichts. Und man ist enttäuscht von ihr und das sie einen wegen einigen Fehlern gleich durch einen anderen ersetzt anstelle was mit mir zu machen.
  3. Ich bin gerade im Adventsmodus unterwegs und schwelge in romantischen Erinnerungen, während mein Räuchermännchen sein Ganja raucht. Was ist das süßeste, was ein menschgewordenes Kätzchen je für euch getan hat? Ich mache den Anfang: Mein Ex-Kätzchen hat auf dem Weg zur Schule immer mit Häkelkram im Bus gesessen und mir einen Schal fabriziert. An Weihnachten habe ich ihn geschenkt bekommen, verpackt in Geschenkpapier mit Katzenmotiven und der Aufschrift "Mit Liebe in jeder Masche". Und während der Anprobe hat sie mir einen geblasen. Mein Geschenk für sie war übrigens ein "Pussy-eating"-Gutschein. Ich hab ihr so'ne Kreditkarte geschenkt, auf der ne Zunge abgebildet war und auf der Rückseite waren 16 Felder, unter denen stand: "Für 16-faches sofortiges Muschilecken." Ich war schon damals eine abartige Sau.
  4. Hallo Community, Zu mir 20 und die HB ist 18 Schreiben schon seit längerem und haben uns schon 3 mal getroffen. Das letzte Treffen war ein Dvd-Abend bei ihr daheim.Da ging nichts!....Sie ist schüchtern und war die ganze Zeit an der Bett Kante und kam nie wirklich zu mir, nur wenn ich sie kurz im Arm hatte...Es war so verdammt öde,weil ich normalerweise entweder Kcs und Fcs mit Mädels in einem Dvd-Abend habe...Sie hat auch ihr Handy ausgepackt und anderen Typen zurückgeschrieben und ihr Handy verdeckt. Nach dem Treffen hab ich es angesprochen was jetzt ist, ob sie Freundschaft will oder sich mehr vorstellen könnte.Ihre Antwort war " Sie kann es noch nicht sagen".Danach hab ich ihr klip und klar gesagt dass ich keine Freundschaft will,denn Freunde hab ich genug und wenn nicht brech ich den Kontakt ab.Sie daraufhin "Ich kann und will so etwas nach einer kurzen Zeit nicht beurteilen". Hab dann in den nächsten Tgen ein wenig Stress geschoben sag ich mal,in dem ichs beenden wollte, weil mir dass alles auf den Sack ging und ich mir nur wie ein Kumpel vorkam.Sie daraufhin meinte sie will auch was festes,nur sie geht so etwas gechillt an und schaut was die Zeit bringt und dass sie mich mögen würde, sonst würde sie mit mir nicht schreiben. Am Sonntag zum Beispiel hatte ich ein Fußballspiel gehabt, sie meinte an dem gleichen morgen sie will vorbeikommen....Und was geschah? Sie kam nicht, mit der Ausrede sie müsste bei ihren Eltern im Laden einspringen und dass sie versucht zum nächsten Event zu kommen..Ich habe daraufhin nichts geantwortet und die Nummer rausgelöscht.Nachher kam "Wie war es?" oder "alles okay?" weil ich kaum geantwortet hab etc... Ich meinte irgendwann dass sie es bei mir verschissen hätte und ich mir verarscht vorkam, weil ich mich schon echt gefreut hatte sie zu sehen haha^^.Sie daraufhin, ja das es scheiße von ihr war und sie keine Ahnung hätte was sie jetzt machen soll. Ich war danach mit meinem Kumpel pumpen und hab dann meine Gedanken bisschen sortiert und ihr gesagt ich könnte es vergessen und daraufhin die Nummer wieder rausgelöscht.Gestern zum Beispiel kam den ganzen Tag nichts von ihr erst gegen halb 12 schreibt sie mir " hei und ob alles okay wäre etc" mitlerweile schreiben wir auch nicht mehr wie früher es ist total komisch geworden und mein Bauchgefühl sagt auch,dass es nichts wird.Bzw dass sie am Ende eh nur Freundschaft will oder sie auch jetzt gar kein Interesse mehr hat. Ich meine davor hat sie mir jeden Tag geschrieben und hatte echt mehr Interesse und was jetzt? Mangelware... Das Problem ist ich hab einige Gefühle aufgebaut und eigentlich hab ich auf so ein hin und her keine Lust und würde am liebsten zu ihr sagen, "weißt du was, ich glaube dass funktioniert einfach nicht".. Wäre glaub das beste für mich sogar, dass ich den Kontakt abbreche und sie vergesse... :P Habt ihr irgendeinen Rat für mich? Oder irgendwelche Tipps? Auf Rechtschreibung hab ich jetzt nicht wirklich geachtet^^ Haut rein Boysch!!! :)
  5. Hallo ich habe wirklich was am Herzen und will es mit euch in der Community wirklich teilen weil es mir grad echt mies geht.Ich erzähle die Geschichte ein letztes mal jetzt weil es meine besten Freunde nicht mehr hören können Ich 19 jahre alt komme in eine neue Schule lerne ein Mädchen kennen das 18 und Jungfrau ist sie hat auch viele Vehrehrer.Sie erzählt mir sie will den Mann fürs leben mit dem sie sich eine Wohnung kauft.Wir treffen uns im Kino alles läuft perfekt sie will mit mir zusammen sein.Nach ner Zeit wird sie immer komischer und eifersüchtiger über Mädels die eigentlich einen Freund haben, wir reden sie zieht drama für jede Kleinigkeit ab.Als wir zusammen sind erzählt sie mir " das ich das beste bin dass ihr je passiert ist" oder " du und mein bruder seid die wichtigsten Personen im Leben" sowas hat noch nie jemand zu mir gesagt auch wenn ich pick up schon etwas länger erfolgreich auch mache glaub ich das es die richtige ist. Es ist Samstag: Wir waren shoppen meine Schwester , Sie, ihr Bruder und ich, ich komme nach Hause alles lief perfekt und sie erzählt mir bevor ich schlafen gehe: Wieso machst du ein Mädchen an wenn ich 3 Meter neben dir stehe? Ich meine darauf hin " ich habe kein mädchen angemacht ich schwöre....." ich frage sogar meine kleine schwester sie meint selbst "nein". Sie macht auf abgefuckt und ich sag ihr ich gehe jetzt. Sonntag : ich schreibe ihr : Guten Morgen schatz ich fahr jetzt auf Fußball Spiel wünsch mir viel Glück, den ganzen Tag kommt gar nichts von ihr...Ich: du schreibst aber viel heute, Sie: Was soll ich denn schreiben?Ich: nix schon gut, daraufhin mein ich es kann doch nicht sein das ich jedes mal Fehler mache und du fehler bist?! Montag : ich komme in die schule sie ignoriert mich den ganzen Tag, ich komme heim und schaue auf facebook und instagram Beziehungstatus auf beiden Seiten weg, ich sage ihr hör zu wir hatten eine tolle Zeit bis dann natürlich in viel längerer Form. Sie daraufhin: Ey meine Freunde versuchen die Beziehung zu retten aber okay machs gut. Wir stritten den ganzen Tag, und am Dienstag nach der Schule hab ich mit ihrem besten Kumpel geredet und gefragt was ich jetzt machen könnte woraufhin ich mich mit ihm gestritten hab weil ich dachte am Anfang er will sie mir auspannen: Weil sie immer sagte er versteht mich wenigstens und nimmt sich zeit für mich, Mittwoch: Ich ignoriere ihre Nachrichten irgendwann schreib ich zurück und sage ihr ich will sie treffen und bei mir haben , sie sagt mir Wörter wie: verstehst du es nicht oder willst du es nicht verstehen? und andere ganz miese sachen, das letzte was ich ihr schreibe ist wir hatten ne tolle zeit bis dann in langer form. Abends schickt sie mir ein Bild wo ihr ein Typ schreibt : Ich werde deine schlechte laune besser machen :* .Sie daraufhin siehst du mir gehts schon viel besser. Ich meine ich bin kleinkind das du jetzt spielchen mit mir spielst wenn es dir gut geht lass es dir gut gehen. Am ende waren ihre worte: Wir kommen erstmal nicht zusammen wir haben beide fehler gemacht und die frage ist ob wir daraus gelernt haben, wir schauen sich wie die nächsten Wochen sich entwickeln aber wir haben ein Vorteil wir lieben uns noch, auch wenn ich sauer auf dich bin du bist mir zu wichtig damit ich dich verliere. Donnerstag: Ich komme in die Schule sage "morgen" und werde ignoriert, in der ersten Pause frag ich sie ob sie mit zum Bäcker kommt Sie " Nein". Zweite Pause gehe ich mit einem mädchen raus dass einen Freund hat als ich nach Hause komme meint sie zu mir: Wolltest du mich ernsthaft eifersüchtig machen? Wir stritten bis ich fragte ich sie sehen kann sie meinte " geht nicht". ich fragte was sie noch so macht sie meint zu mir gehe gleich mit nem kumpel nach Frankfurt ich so viel spaß ich schreib dir wenn ich daheim bin " sie weiß nicht wann ich daheim bin ja werden wir haben". Leute die geschichte geht wirklich bis Sonntag wo sie mir einfach jeden Tag zeigt dass sie mich nicht liebt wir stritten gestern und ich schriebe ihr heute nacht " ich kann nicht pennen block mich lieber sonst kämpf ich die nächsten Monate darum" "Ich hab mir auch anhören müssen das wir nicht zusammen passen" Das sie was besseres verdient, Das ich unreif wäre wo sie zu jeder Kleinigkeit Kinderdrama macht, " das ich ihr nie gesagt hab sie wäre nicht hübsch oder ich würde ihr das gefühl nicht geben besonders zu sein sowie ihr nie geschrieben habe " bleib noch bitte wach und schreib mit mir". Leute ich habe gekämpft geweint und gehofft ich habe ihr mit allen Mitteln gezeigt das ich ein toller Typ bin, doch sie spuckt auf mich und Hand aufs Herz ich erkenne sie nicht mehr wieder sie ist nicht mehr das Mädchen was sie einmal war, ich habe alles und wirklich alles jetzt in meiner Macht getan um sie zurück zu gewinnen ich bin ihr hinterhergerannt ich schreibe ihr heute Nacht einfach Sachen bei dem ein Mädel eigentlich einsehen würde ich meine es verdammt nochmal ernst. Sie ist in meiner Klasse und sitzt genau hinter mir ihre 2 Freunde haben ganz bestimmt alle Wörter so peinlich sie auch mögen mitbekommen, ich denke den ganzen Tag an sie und bin jetzt seit einer Woche nur am streiten mit ihr, meine Mutter meint selber: " sie hat dich nicht verdient würde sie dich wirklich lieben würde sie um dich kämpfen und keine Spielchen mit dir spielen und Fotos von Chatverläufen schicken mit anderen Typen oder wenn du ihr morgen schreibst und sie daraufhin " brauchst mir nicht schreiben" Gestern meinte sie ich existiere nicht mehr. Mein Kumpel sagte mir: Sie wird zu dir zurückkommen aber es wird Monate dauern bis sie merkt dass du der richtige warst, mit dem es anders war als mit den Typen die sie hat, du wartest oder du vergisst sie auch wenn du sie liebst, ich würde nicht auf eine Person warten die mein Leben noch schlechter macht und ich Nachts nicht schlafen kann. Meine letzten Worte ich liebe sie krass und glaube dass es die richtige ist und ich bereue nicht das ich um sie gekämpft hab auch wenn es viele Typen um sie tun. Mir gehts echt mies und ich weiß nicht wohin den ganzen Tag bin ich scheiße drauf und mache mir so einen Kopffick was würdet ihr machen wenn ihr denkt sie ist einfach die richtige Person doch sie eure ganze Mühe die wirklich aus dem Herzen kommt nicht schätzt und respektiert und alle eure Nachrichten ignoriert Bis dann dieser Text auch wenns nicht alles ist wars mir Wert mit euch zu teilen weil ich weiter nach vorne schauen will und meine Ziele erreichen will mit oder ohne sie Gibt mire eure Meinung und eure Hilfe wieder clubben zu gehen und eine neue suchen hätte ich jetzt keine Lust ehrlich gesagt haut rein!
  6. Hey ho Piraten, Ich bin 20 Jahre alt. Sie ist 21 Jahre alt. Wir waren 1 1/2 Jahre zusammen. So dann fangen wir mal an, bin neu hier, es ist mein erster Post und meine Rechtschreibung ist nicht so die beste. Deswegen entschuldige ich mich im vorraus schon. Es geht darum das ich mit meiner Ex 1 1/2 Jahre zusammen war und wir jetzt seit einem halben Jahr getrennt sind und sie jetzt mit einem guten Freund von mir zusammen ist. Das Problem ist das sie Heute bei mir war und sich bei mir ausgeheult hat, dass es nicht mit ihm klappt und das es nicht so wie mit mir ist. Sie hat mich gefragt ob wir es nicht nochmal Probieren sollen und ich bin wirklich nicht abgeneigt zuzusagen. Allerdings weis ich nicht ob sie das jetzt nur gesagt hat, weil ich mich jetzt so durch das Pick Up verändert habe es ist einfach so das ich nach dem mit ihr aus war mich mit Pick Up beschäftigt habe. Ich bin durch einen Freund drauf gekommen der es auch macht und hab inzwischen schon eine höhere Erfolgsquote als er. Ich wäre wirklich gerne wieder mit ihr zusammen, nur betrachte ich das gerade aus einer sehr für mich neutralen Sicht. Ich bin mal im Kopf durchgegangen was es für vor und Nachteile hätte . Es hätte an sich nur vorteile, wir haben inzwischen den selben Freundeskreis, Sie arbeitet mit meiner Mutter im selben Einkaufszentrum und immer wenn sie zu Arbeit fährt könnte sie meine Mutter mitnehmen. So müsste ich meine Mutter schon mal nicht fahren . Meine Frage an euch ist: Sie hat mir gesagt das sie mit ihm noch keinen Sex hatte. Ich weis jetzt nicht ob ich es wagen soll oder nicht weil ich mir denke, das sie dann immer im Hinterkopf haben könnte das sie, wenn was seien sollte ja immer noch zum anderen wieder gehen könnte. Liege ich da mit meiner Vermutung richtig oder falsch?
  7. Hallo Leute, Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit PU. Ich merke, wie sehr mich das nun plötzlich vereinnahmt (was lief falsch? was kann ich besser machen? usw.) - und wie ich mich plötzlich weniger für meinen Job bzw. Uni interessiere... Ich frage mich, ob bei PU "Suchtgefahr" besteht? Hat jemand von euch schon Erfahrungen dahingehend gemacht? Hat jemand auch schon "Mist" gebaut deswegen (Studiumsabbruch, Jobrausschmiss o.ä.)? Wie geht Ihr damit um?
  8. Hallo liebe Forumsgemeinde, Ich nächster Zeit werde ich eine kleine Seminararbeit schreiben(5-8 Seiten reiner Inhalt) und da kam mir die Idee auf, dass ich doch über ein PU verwandtes Thema schreiben könnte. Bücher, Videos und Onlinebeiträge gibt es ja zuhauf, jedoch kann man die wenigsten davon für eine Arbeit auf akademischem Niveau gebrauchen(zumindest nicht als Hauptquellen). Deshalb interessiert es mich, ob es zu PU (verwandte Themen) Peer-Reviews, Artikel in Fachzeitschriften/ Academic Journals, Bücher, Dissertationen oder sonstigen Publikationen gibt. Ich vermute, dass man vor allem im Bereich der Psychologie (Psychologiestudierende sind hier gefragt) einiges dazu finden könnte. Leider hab ich in den nächsten Tagen keinen Zugriff auf Datenbanken, was auch einer der Gründe ist, warum ich diesen Thread eröffnet habe. Falls also jdm. Fachliteratur kennt, welche in seinen Augen empfehlenswert ist, wäre ich sehr erfreut, wenn er dieseI hier rein posten könnte (Name des Autors und seiner Arbeit würden reichen). Von mir aus könnten wir hier auch einen Sammelthread starten, sofern ein Interesse daran besteht, Ps: In meiner Arbeit wird es höchstwahrscheinlich um die Wirkung bzw. den Einfluss des Aussehen auf die Gefühlsbildung von Frauen während der Verführungsphase gehen. Falls hier jemand schon was hat, würde es mich ungemein freuen Liebe Grüsse Farfalla Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
  9. Hey hey, Ich hätte da mal nen kleinen Gedankengang zu dem ich eine PUA Meinung bräuchte. Undzwar, mein IG ist bei vielen Dingen genauso wie es sein soll! Das liegt vermutlich daran das ich ein wenig ein natural PUA bin. Ich habe z.B. sehr früh mit den Mädels angefangen. Meine erste Freundin hatte ich mit 9.. oder 10. Das war etwas was man theoretisch schon Beziehung nennen konnte. Es gab kleine Küsschen was für das Alter glaube ich schon viel ist.. bzw. damals war! Heute eher weniger.. :D Jedoch nach der Beziehung ging es eher Bergab.. entweder war es zu früh oder ich hatte einfach die falschen Glaubenssätze zu der Zeit ich hab keine Ahnung. Auf jeden Fall hatte ich meine nächste Freundin erst wieder mit 16, was jedoch nicht lange anhielt. Ich beschränkte mich sehr auf das Online-Game und hatte mir selbst den Glauben geschafft, das ich die Frauen übers Internet kriegen konnte.. Naja, mehr oder weniger hatte das auch funktioniert. Meine nächste Beziehung war ebenfalls mit 16 und hielt ebenfalls nur sehr kurz an. Ich holte in den 2 Beziehungen das Küssen nach, das ich verpasst hatte in den vielen Jahren und wollte mich Schritt für Schritt hocharbeiten. Die 2. Beziehung hielt ebenso kurz und dann hatte ich ca. ein halbes Jahr nichts mehr. Nach diesem halben Jahr änderte sich alles. Ich kannte PU noch nicht, jedoch änderte ich mein Erscheinungsbild, ich strenge mich an, investierte Zeit, ging auf Partys redete mit allen möglichen Menschen.. kurz gesagt, ich machte mich beliebter bei den Menschen. Ich war 17 und hatte zeitweise 2 Mädels nebenher laufen (Kein Sex). Eine war eine "Bitch" (Bezeichnung), die andere mehr oder weniger etwas was für länger anhalten würde! Ich traf mich mit der B., wir redeten über Sex und machten einmal "public" wild rum, ich dachte nicht mehr lange dann bin ich keine Jungfrau mehr. Die andere traf ich auch öfters jedoch unterbrach der Kontakt eine Zeit lang und ich dachte mir sie sei mir egal.. naja.. heute bin ich mit der 2. zusammen. Im Gegensatz zu meinen ersten Beziehungen verdammt lange! Ich habe die B. abgeschossen weil sie es mir nicht wert war. Inzwischen hatte ich schon (mit der 2.) Sex und den ganzen kleinen Unfug, jedoch merke ich das meine Glaubenssätze noch ein wenig aufpoliert werden müssen! Was hat das alles mit natural PU und IG zu tun? -Nun ja, diese Beziehung die ich habe ist weil ich sie liebe (und ALLES üben will!) Ich habe irgendwo mal gelesen, ich weiß nicht mehr wo, dass man sich um richtig gut im Bett zu werden sich einfach mal eine feste Freundin holen soll und dort sehr viel praktische Erfahrung üben soll!! (Ich glaube das war in 'TheSexGodMethod') Ich habe das gemacht weil es für mich der richtige Weg war, nicht weil ich das irgendwo gelesen habe. Oder die ganzen Glaubenssätze die wichtig für PU sind hatte ich schon IMMER in mir.. z.B. -Wenns mit einer nichts wird holt man sich halt die nächste. -Ich bin sehr attraktiv. -Frauen lieben mich. -Ich bin bei jeder Frau beliebt und will mit ihnen Spaß haben. Jetzt dachte ich mir (was die eigentliche Frage hier ist). Könnte man theoretisch eine Liste aus den schlechten/schlechtesten Glaubenssätzen machen, die beim PU NICHTS verloren haben? (Somit könnte sich jeder selbst fragen was er überhaupt falsch macht und was sein IG kaputt macht..) P.S.: Mir hat mal ein Mann gesagt, verliebe dich NIE! Das ist der größte Fehler beim Mann... Das hat mir sehr zum nachdenken gegeben. Ist lieben falsch, oder ist falsch lieben falsch. :D > Lieben ist ja schön und gut, aber was wenn man dadurch einfach der Frau in Arsch kriecht und sie total falsch behandelt? Hat er das damit gemeint? Um den Text nicht noch länger zu machen beende ich hiermit meine Frage und bedanke mich schonmal sehr für jegliche Antwort! MfG lilgrobar
  10. paschas

    Hb aus dem Verein gamen?

    Hi Ich 19 Sie 15-16 Hab das Mädel vor paar Tagen von ner Freundin kennengelernt sie haben bei meinem Fußballspiel zugeschaut wo ihr Vater spielt von der Freundin halt.Dann paar Tage später ging ich auf ein Spiel von dene dann fragte sie mich wieso wir da waren(ich und noch paar andere kollegen)Naja von Donnerstag bis heute geschrieben Freitag hab ich ein Freeze Out gemacht und war beschäftigt dann gestern und heute mittag geschrieben. Hab sie dann gefragt ob die Lust auf ne Soccerhalle hat ihr und mein Spiel wurde abgesagt, sie meint schon bock und hat paar Leute geholt wir kickten dann 2 Stunden von mir aus kam C&f aber auch nicht zu viel, von ihrer Seite kamen auch nicht wirklich viele iois so wie es mir vorkam.Ich game auch normalerweise keine so jungen aber die find ich ziemlich süß und sie spielt Fußball was will ich mehr.Die Sache hat 2 Haken ich weiß wie ich fortfahren soll sie hat nach der soccerhalle nichts mehr geschrieben(normalerweise wenn ich mit nem Mädel was mache krieg ich ne Nachricht war schön dich zu sehen oder was weiß ich), 2tes Problem wenn ichs vermassle oder ein Korb kriege würde dass,sich ein wenig rumsprechen im ganzen Verein weil ihr Trainer mein Mitspieler ist das wär halt ziemlich riskant.Außerdem will ich der jetzt auch nicht schreiben denke das kommt needy und nervig rüber. Naja Greetz Leutz any tips? :)
  11. Heute habe ich mich zum ersten mal dazu aufgerafft, hier meine Erfahrungsberichte der letzten Woche reinzuhauen, genauer gesagt des letzten Wochenendes. Hatte das schon lange vor, aber irgendwie war ich nie faul genug mich vor den Computer zu setzen nen bisschen längeren Text zu schreiben. Wie dem auch sei - hier ist jetzt der erste Eintrag. Solltest du also auch so faul sein, wie ich in diesem Moment und nichts besseres zu tun haben, dann lehn dich zurück und lies das Zeug, falls nicht - wieso bist du dann nicht draußen und approacht? Fauler Sack... Nun gut, wie dem auch sei, vorneweg will ich mal eines klarstellen und euch auch noch einen kleinen Teil meines Lebenslaufs vorbeten: Ich bin momentan 17 Jahre alt, fast 18, Betreibe jetzt seit 2 Monaten PU (Falls man das so sagen kann) und hatte schon einige Beziehungen. Der Grund, warum ich mich näher mit Pick Up befasst habe, war keineswegs, dass ich sonst nichts mit Frauen am Hut hatte, nein ich hatte einfach schon oft "versagt" wenn es um die HBs ging, die mich interessierten! Ich hatte Ansprechangst ohne Ende, spielte lieber den "Coolen" als mich aktiv an die HBs ranzumachen und wusste teilweise einfach nicht, wie ich mit der entsprechenden HB umgehen sollte. Dieses Verhaltensmuster konnte natürlich nicht ewig gelebt werden, das merkte ich relativ früh. Ein Glück das ich Pick Up fand! Auf einmal schien ich den Schlüssel in der Hand zu haben, die Techniken und Methoden der Verführung zeigten mir meine Fehler der Vergangenheit auf und ich erkannte, woran ich die vielen Male gescheitert war. Ich begann mich intensiver mit dem Thema zu befassen und schon bald konnten erste Erfolge verzeichnet werden. Ich infizierte einige gute Freunde mit Pick Up und schon bald öffnete ich gemeinsam mit ihnen die ersten Sets und hatte bereits einige Wochen später meinen ersten KC und vor Kurzem auch meinen ersten FC (Bitte nicht falsch interpretieren an dieser Stelle, ich war davor keine Jungfrau gewesen und hatte auch schon seit langem meinen ersten Kuss :D ). Hier könnte ich jetzt ausschweifender werden, aber das würde weder dir, verehrter Leser, noch mir selbst etwas bringen, deshalb fange ich jetzt mit dem Erfahrungsbericht an. Wichtig! : Ich werde in meinen Berichten selbstverständlich HBs mit ihren Werten versehen (1-10). Wichtig dabei ist, dass ich keinesfalls 25 oder älter bin und deshalb die Chance auf FCs mit irgendwelchen Models hab! Dass ich das jetzt so ausdrücklich hervorhebe ist nicht ganz aus der Luft gegriffen, nein ich mache es um rumgeflame zu vermeiden, à la: "Das kann niemals eine HB8 gewesen sein, sonst wär die müsste die ja auf irgendeinem Modemagazin zu sehen sein!" Wenn ich von einer HB8 spreche, ist das ein absolut klasse Mädel, praktisch die Beste, die es in der Umgebung gibt, HB9 ist noch besser, HB10 gibt es in meiner Rangliste nicht. HB1-5 sind eher "unter der Gürtellinie", d.h. sie sind keine wirklichen Targets. Den Rest könnt ihr euch logischerweise selbst erschließen. Nun aber mal los. Letztes Wochenende fuhr ich in einen weiter entfernten Ort, da an diesem Wochenende ein Fest war. Ich besuchte dies mit meinem neuen Wing, der jedoch ein wirklich kompletter Anfänger ist, der an diesem Abend zum ersten Mal in seinem Leben wirklich PU betrieb. Ich betrat also das Fest und begann zuerst einmal, mir einen kleinen "Social Circle" zu formen. Vorteilhaft war, dass ich wirklich eine Menge Leute kannte und es fast eine Stunde dauerte, bis ich alle begrüßt hatte, was mir sehr gelegen kam. Einen kleinen Vorschuß an Attraction bei den Damen, die mich beobachtet hatten, hatte ich also schon. Ich holte mir ein Bier und beschloss, ein Sechserset aus HB5-6 zu öffnen. Während des Gesprächs versuchte ich, so gut wie möglich, meinen Kumpel mit einzubinden, was auch gut gelang. Da wir aber im Gegensatz zu ihnen, kein wirkliches Interesse hatten (logischerweise), beschlossen wir, es lediglich auf einen NS herauslaufen zu lassen und verschwanden praktisch wieder so schnell, wie wir gekommen waren. Plötzlich wurde ich aus der Menge heraus von einer mir bekannten HB7 auf die Tanzfläche gezogen. Sie grinste mich frech an und forderte mich auf, mit ihr zu tanzen, woraufhin ich ihr zeigte, wie man richtig tanzt. Kurze Zeit später begannen wir rumzumachen. Dies wärte jedoch nicht allzu lang, weil sie bereits einige Minuten später von einer Freundin weggezogen wurde. Ich nutzte die Gelegenheit und sammelte meinen Kollegen wieder auf, welcher in der Zwischenzeit bereits 2 NS gemacht hatte. Gemeinsam öffneten wir das nächste Set, Eine HB5, HB6 und HB7. Da ich bereits meinen Spaß gehabt hatte, ließ ich ihm dieses Mal den Vortritt und beschäftigte HB5 und 6, sodass er HB7 isolieren konnte. Erst eine Viertelstunde später fiel ihnen auf, dass ihre Freundin verschwunden war. Im späteren Verlauf des Abends erfuhr ich, dass der KC meines Wings zwar geblockt worden war, jedoch hatte er ein NS mit ihr und das Treffen für den nächsten Tag war bereits ausgemacht worden. Da wir von einer Hausparty gehört hatten, die anscheinend in der Nähe stattfinden sollte, beschlossen wir, uns auf den Weg zu dieser zu machen und stellten fest, dass es dort absolut gute HBs gab, sonst allerdings nur AFCs!! Es war erfeulich, denn für uns war die Jagdsaison damit erst richtig eröffnet :D Ich entdeckte eine HB9 mit ihrer Freundin, welche eine HB5 war. Mein Wing sichterte derweil sich ein Set mit einer HB5 und 7. Ich begann ebenfalls ein Set mit der 5 und 9 zu öffnen und kurz darauf waren die AFCs, welche davor wie Fliegen um die Beiden geschwirrt waren und immer wieder erfolgslos versuchten, ein hochwertiges Gespräch mit ihnen zu öffnen, nur noch zu stillen Beobachtern der Szene geworden. Ich nahm mir vor, einen KC mit der HB9 zu machen, denn sie gefiel mir auf jeden Fall. Aber der Abend war noch zu lang und es waren noch genug andere HBs unterwegs, ausserdem wollte ich in jedem Fall trainieren. Also ließ ich ca eine halbe Stunde später die Beiden "links liegen" und öffnete ein neues Set mit 2 HB7. Ich machte ein NS mit beiden und verbrachte viel Zeit mit ihnen. Die HB9 wurde in dieser Zeit wieder von einem Schwarm AFCs belagert, aber sie konnte nicht aufhören, jede zweite Minute zu mir herüberzuschauen. Also erlöste ich sie einige Zeit später von ihrem Leiden, der Schwarm AFCs verfiel wieder in seinen Passivmodus und mein WIng hatte nebenbei seinen ersten KC. Ich verwickelte Sie und ihre Freundin wieder in ein Gespräch und begann nach und nach, beide voneinander zu trennen. Dann freezte ich sie kurzerhand ein zweites Mal, aber nur um meinem Wing ein Signal zu geben, denn jetzt war sein Einsatz essentiell. Und er machte seinen Job gut, half mir beide HBs zu trennen und kurze Zeit später befanden ich und die HB9 uns allein auf dem Balkon. Der perfekte Moment also. Und ich nutzte ihn. Ich konnte spüren, wie sie sich danach gesehnt hatte und während des Küssens bereute ich es immer wieder, Mich nicht mit ihr auf das damals noch freie Wohnzimmersofa verzogen zu haben. Naja, wie dem auch sei, wir hatten jede Menge Spaß und eine gute Zeit zusammen und das war, worauf es ankam. Den restlichen Abend verbrachten wir dann übrigens zusammen, bis ich schließlich mit meinem Wing um 4 Uhr Nachts den Heimweg antreten musste. (Ein Glück dass der nen Auto hat). Der zweite Abend beim Fest verlief leider nicht mehr so übertrieben erfolgreich wie an diesem Tag, aber auch nicht schlecht. Vielleicht werde ich ihn in meinen zweiten Bericht einbinden, falls ich mich mal wieder zum schreiben aufraffen kann und falls das hier eine einigermaßen gute Resonanz erzielen sollte. Wenn du so nen sch**ß also interessant findest, kopier ihn dir, häng ihn über´s Bett und lies ihn jeden Abend vor dem ins Bett gehen, ich wünsch dir viel Spaß :) Und falls dir das nicht reicht kommentier ihn meinentwegen oder verbanne mich aus dem Forum. Man hört voneinander!
  12. Hallo Community zu mir 19 Jahre alt sehe auch nicht schlecht aus und betreibe pu seit 2-3 Monaten. Mein Problem ist ich komm wirklich so vor als ob ich für die Hbs nur für einen Tag gut wäre. Beispiel: Montag: 2 Nc von (15) hb 8er mit der einen geschrieben 2 Tage getroffen rumgemacht danach kam nichts mehr, die andere hatte kein interesse.Heute war ich auf einer B.day Party da kam schon wieder ein Hb 8 wieder 15 und setzte sich auf mich machte mich heiß biss mir auf das Ohr und so weiter.Dann hat sie mir das Klo gezeigt worauf hin wir wild rumgemacht haben, hab eine Routine benutzt dabei.Später war sie nur bei mir redete auch oft über ihren Ex dass sie ihm hinterhergelaufen ist und was weiß ich viele Sachen halt. Später war nur rummachen und an Titten anfassen und so weiter noch ok.FC konnte ich leider nicht machen , dazu wäre die nicht bereit, auf jeden Fall am nächsten Tag bin ich mit ihr eingepennt sie andauernd an mich gekuschelt ihr Bein über mich geschlagen und so weiter.Die Sache ist am nächsten Tag war sie generell anders, und mich ein wenig ignoriert dann kam sie noch noch ein paar mal und später ignorierte sie mich extrem.Ihre Nummer habe ich auch.Habe auch gestern mit dem Geburtstagskind rumgemacht und für sie gestript, weil die es unbedingt wollten^^.Naja ich gehe später nochmal rüber die feiern nochmal eine Party. Mein generelles Problem ist wenn ich auf Partys oder Clubs gehe kriege ich sehr oft Ncs oder Kcs aber daraus wird nie was draus! Es kommt mir so vor dass ich nur für einen Tag gut wäre und sonst nichts nur um Spaß zu haben.Langsam würde ich auch eine Ltr suchen anstatt jedes mal mit einer anderen rumzumachen und das zieht mich verdammt runter wenn ich die Hb noch richtig gut fand dann erst recht! Ich weiß langsam nicht mehr wo ich die Motivation holen soll, ich attracte die Hbs ziemlich leicht weil ich ein offener, lustiger , frecher Typ bin, wo die Hbs auch oft sagen "Arschloch" ( aber nur als Witz).Naja ich weiß halt echt nicht weiter bin in einem fucking Sticking Point wo ich nicht mehr herauskomme.....Langsam entwickle ich das Mindset " Wieso denn approachen? Es wird sowieso nichts drauß.... Und jetzt find ich das Hb von heute richtig gut, hoffe dass ich da noch was gebacken kriege außerdem war Alkohol und ist oft im Spiel bei mir..... In diesem Sinne hoffe ihr könnt mir einige Tipps geben oder einen Rat Gruß an alle Pickupper hoffe ihr könnt mir echt weiter helfen
  13. studious

    Tag 28 22.07.13

    Tag 28 22.07.13 Approaches 15 Nummern 4 Dates 0 Sex 0 Ich war heute wieder in Düsseldorf zum Streetgame und wen treff ich da....? Den P-Belmondo und Tourist! Die sind auch unterwegs gewesen um Frauen kennenzulernen
  14. studious

    Tag 26 20.07.13

    Tag 26 20.07.13 Approaches 12 Nummern 4 Dates 0 Sex 0 Burned 3 Streetgame beim Lairtreffen in Düsseldorf Hab da einige Neue und auch bekannte Gesichter gesehen. Freu mich schon aufs nächste mal, dann will ich mehr von euch sehen! Gerade ist meine FB gegangen, die muss ich ja auch noch ab und zu treffen :)
  15. Hallo PUC, ich bin seit exakt einem Monaten aus einer LDR+LTR (7y) raus. Aufgrund InnerGame Defizite hatten wir beide EA's weshalb wir vermutlich viele monate zuspät den cut gezogen haben, es aber letztendlich gemacht haben. Unsre LTR war echt klasse, sogar unser Cocooning war echt ausgeprägt (an dieser Stelle dank an spook für die Begrifflichkeit).. Sie ist wieder mein Target, obwohl sie KC und Petting mit meinem Wing feierte während wir noch wie sie es ausgedrückt hatte, nur noch auf dem Papier die LTR hatten (auf FC-angebot von ihr ist mein Wing nicht eingegangen immerhin, wars ihm nicht wert, wozu auch als guter PUA, Ich truste dem auch, weil dies unabhängig von beiden Seiten bestätigt wurde aber n unterschied machts in meinen Augen nicht).Nichtsdestotrotz wollte ich daran arbeiten, wie ich den restart schaffe. Das war nämlich nicht der Grund fürn eject (ich habe es auf nachfrage erst dannach von ihr erfahren) sondern viel mehr meine Entwicklung Richtung LSE. Dieses SP ist das erste, wodran ich arbeiten möchte, denn mein HSE ist immer weiter zerbrökelt nachdem ich sie immer höher auf einem Potest vor und über mir getragen habe. Sie hat mir diese Theorie sowohl vor dem cut als auch dannach auf mehr oder weniger subtile Weise immer wieder bestätigt, und hingewiesen dass ich daran arbeiten soll. Das mache ich leider erst jetzt, nachdem der Leidensdruck viel zu hoch ist. Somit hat es oberste Prioriät für mich mein HSE wieder auf gesundes Normalniveau zu heben. Ich möchte also wieder anfangen zu sargen und paar sets zu machen nach der langen pause die des LTR. Vielleicht muss ich um an meinem InnerGame zu arbeiten einfach nen FTOW hinlegen, aber natürlich nicht ausschliesslich. Jedenfalls möchte ich diesesn Themenbereich der einen ganzen Thread füllen könnte nicht ausufern lassen: Also wie ich an meinem InnerGame zu arbeiten habe, sonder ich würde mich vorallem über Feedback von euch liebe PUC freuen über meiner Strategie, die ich mir erarbeitet habe: Am Anfag war diese Strategie ehrlich gesagt eher intuitiv, Jedenfalls habe ich mit comfort aufzubauen angefangen (was vermutlich am natürlichsten ist). Jegliches DLV meinerseits habe ich möglichst gut geschafft zu unterbinden. Ihre BL zeigte mir, dass es aus ist, doch sie sendet immernoch IOI aus. zB. hat sie mir am tag des beiderseitigen ejects ne Übernachtung angeboten. Nach Einlass darauf gabs aber auf KC oder gar FC Versuche meinerseits trotz durch die jahre an ihr perfektionierten Kinos keine Auswirkung. :( Eine Woche später habe ich noch n meet vereinbart. Hört sich vielleicht doof an aber so nah und offen zueinandpser wie am tag des cuts waren wir uns seit monaten nicht mehr! Und auch beim meet gabs wieder ne gute, lockere stimmung. Nachdem wir n duzent tage contact hatten (durch persönliche weck-dienste, messanger sogar tel.) hab ich n Freez-Out gestartet den ich per tel angekündigt habe um ihr zu zeigen dass ich auf ein LJBF nicht einwillige auf den Sie immer weiter hinpushte. Den Freez-Out habe ich gestartet, und auf die Dauer gelegt bis ich ein LJBF ertragen kann. Sie schien Angst zu haben ob dieser Momemt eintritt und ob ich mich wirklich melde wenn der fall eintritt, von ihr gabs auch tränen bzw geschluchze. Die habe ich mit einer möglichst ruhigen, tiefen und warmen stimme gemacht. Um ihr mein neues HSE zu beweisen und natürlich um mein wort nicht zu brechen trifft dieser fall also vermutlich nie ein. und ich habe mich bisher auch strikt daran gehalten. Sie allerdings auch. Ich MUSS warten bis sie sich meldet! Sie als Pivot kommt für mich gefühlsmässig noch nicht in Frage solange ich Chancen sehe und selbst wenn nicht wäre das im mom schwer für mich vorstellbar. Der nächste Plan auf meiner Liste ist es nächste Woche ihr per Post ihre Sachen zuzuschicken, ohne jegliche Beigabe an gifts etc. Ich hoffe das n react von ihr kommt, und erwarte darauf hin einige shittest oder zumindest fragen wie es mir geht. Vielleicht hättet ihr an dieser Stelle sogar paar tipps für mich wie ich darauf reagieren sollte falls diese eintreten? Und tut es das überhaupt?! oder muss ich andere schritte einleiten? Mein Minimum Ziel wäre es zumindest ein FB zu erreichen. Mir ist aber auch klar dass ich sie im schlimmsten fall nexten muss. Es sei vielleicht noch festgehalten, dass sie irgendwann diesen Sommer also von nur noch wenigen Wochen für mind. ein halbes Jahr in die USA ausreist. Also vielleicht ist schnelleres Handeln gefragt? cheers 3lu33le
  16. HI allerseits, ich bin ganz neu an dem Thema PU dran. Habe mich vor ein paar Jahren schon mit Hypnose beschäftigt. Macht aber eigentlich nichts zur Sache hier :) Habe micht die letzten Tage hier in das Thema usw eingelesen, auch was Naturals usw sind. Es gibt ja ganz schön viele Abkürzungen hier... schlimmer als beim Bund :D Die eigentliche Frage die ich habe ist folgende: Ist es möglich dass man ein Natural war/ist und sich durch PU wieder dahin entwickeln kann? Folgender Hintergrund: Ich war, (greife einfach mal einen Zeitraum raus) so zwischen 14-20 sehr beliebt, hatte viele Freunde und es war absolut normal für mich neue Leute kennen zulernen. Hatte auch einige Mädels und mir die Hörner abgestoßen, wollte die ganze zeit über auch nix festes. Dann hatte ich eine LTR von 5,5Jahren und habe mich immer mehr zurückgezogen, hauptsächlich meine Zeit mit ihr verbracht und keine neuen Leute mehr kennengelernt. Dazu kam dann noch eine super Oneitis ;) die ich aber mittlerweile verarbeitet habe. Mittlerweile geht es mir wieder super als Single (mittlerweile 1Jahr) und ich würde gerne wieder an die Zeit von früher anknüpfen... Mir geht es dabei vorerst nicht darum unbedingt zum Lay zu kommen oder FTOW, eher darum neue Leute kennen zu lernen, neue Freundeskreise zu erschließen alles andere würde ich natürlich auch nicht verachten ;) Ich hatte in diesem Jahr in dem ich Single bin auch schon ein "Erfolgserlebnis", klar hört sich jetzt "wenig" an in einem Jahr eine HB5 klar zu machen, aber in dem Jahr war ich wirklich eher mit mir und meiner Oneitis usw. beschäftigt ;) Zurück zur HB, an dem Abend waren wir zu 4. unterwegs (ein Kumpel, eine gute bekannte und die HB die ich nicht kannte), an dem Abend wollte ich mit den Leuten einfach nur Spaß haben und den ganzen Stress den ich hatte vergessen. War auch das perfekte Umfeld, es war nämlich eine Ballermann-Party. So kam es dann dass es wirklich lustig war, habe mich zwar ordentlich mit dem Kumpel besoffen, aber ich konnte noch kommunizieren :D. Nunja, ich hab dann ganz unbewusst solche dinge gemacht wie 0AWR und kein EC gesucht. LirumLarumLöffelstiel ich hab die kleine dann noch nach Hause begleitet und es ist eine 3Monatige Affäre daraus geworden. Um zu beurteilen ob das jetzt Natural war oder nicht, ist natürlich extrem schwer nur aufgrund dieses Textes... Die Frage ist eher könnte ich, sollte ich ein Natural sein durch PU und weiter einarbeiten in das Thema wieder Natural werden oder könnte ich mir das "Natural" sein dadurch negativ beeinflussen? Was wäre gut zu lernen was evtl. eher schlecht für einen Natural? Momentan sehe ich jetzt zwar nicht von Ansprechangst befallen, aber es ist schon eine gewisse nervosität da wenn ich daran denke fremde Menschen mitten auf der Straße anzuquatschen und dann noch ein Hübsches Mädel dass ich gerne Verführen würde... :D Vorab Danke und Grüße
  17. Moin Moin, Ich bin Ende 30, ein IT-Profi, sportlich/belesen/weltoffen, spiele Gitarre und kann gut singen. Spreche zwar gut Deusch jedoch noch nicht akzentfrei (bin Wolgadeutsche), hatte inzwischen viele gute und interessante Erfahrungen in PU, NLP und BSFF gesammelt. An intelligente Jungs über 30 mit PU-Interessen die an die Verbesserung der kommunikationsfähigkeit gerade arbeiten, keine Alkoholabhängigkeit haben und auch außer Nachtclubs PU-Erfolge machen können. - ich freue mich auf eine Nachricht von Euch. Gruß Ihr N.E.W.
  18. Hallo liebe Community, Hintergrund dieses Threads ist das führen eines Tagebuchs, wie es schon von vielen Anderen hier erfolgreich durchgeführt wurde. Für mein Tagebuch sehe ich in zweierlei Hinsicht konkreten Nutzen. Einerseits hilft mir das Aufschreiben, dass ich, aber auch ihr, mir in meinen "virtuellen" Ar*** tretet, damit ich aus meiner Comfortzone rauskomme und andererseits ihr mir wertvolle Tipps für ein erfolgreicheres Game geben könnt. eigene Person und Vorgeschichte Ich bin 27 Jahre alt, hatte bis vor kurzem eine langjährige Beziehung. Davor war ich recht grün hinter den Ohren. Ich habe mich voll auf mein Studium konzentriert und war der geborene Langweiler. So hat mich auch meine Ex damals gegamed und alles nahm seinen Lauf. Davor hatte ich keine wirkliche Beziehung und vor allem keinen sexuellen Kontakt. Insgesamt bin ich flirttechnisch also ein völliger Neuling. Ich werde sehr sehr viel lernen müssen, besonders Kino und Eskalation. Momentan stecke ich aber voll im letzten Drittel meiner Promotion. Meine Prioritäten gliedern sich also wie folgt: Promotion, dann Sport (5x die Woche), dann SC, und dann die hübschen XX-Vertreter. Weg zu PU Was hat mich also auf den steinigen, aber lohnenswerten Pfad des PU geführt? Es war die Trennung nach einer 4-jährigen Beziehung mit einer Frau. Wir waren etwa 3.5 Jahre zusammen (zusammen gelebt) und beruflich trieb es sie dann in ihre alte (emotionale) Heimat, etwa 400 km von mir getrennt. Am Anfang ging die Fernbeziehung ganz gut, doch dann verhielt sie sich komisch, ging nicht mehr auf meine sexuellen Anspielungen ein und mir war alles klar. Sie konnte es auch nicht leugnen und so trennte ich mich von ihr aufgrund des Fremdgehens. Ich versuchte mich komplett von ihr zu lösen; Freundschaft in Facebook gelöscht, jegliche Kommunikation abgebrochen. Doch war ich schon zu sehr Beta und schlitterte mit voller Wucht in die Oneitis. Komisch, hatte ich doch noch den Satz, "Wem die Beziehung weniger wert ist, hat die Macht (freie Übersetzung)", im Kopf. Doch die emotionale Keule hatte mich voll ins Gesicht getroffen. So führte mich meine Literaturrecherche von "Wie gewinne ich meine Ex in 30 Tagen zurück", über "Alpha-Mann" zu "LdS". Wow, die Oneitis verschwand nicht vollends, aber ich konnte als Mann die Situation analysieren. Sie war LSE-HD, ich habe mehr und mehr Beta-Züge angenommen. Alles war so klar und ich erkannte so viele Fehler in meinen damaligen "Beziehungs-Game". Es war nur der logische Schluß, dass es zum Ende kommt (wenn es auch etwas unschön für mich enden musste). Das war alles im Dezember '12. Es musste etwas passieren, mit MIR; am besten eine komplette 180°-Wendung. Vorkenntnisse Leider habe ich mich bisher nicht wirklich aus meiner Comfortzone bewegen können und alles was es zu PU gibt, verschlungen. Dazu zählen LdS, Der perfekte Verführer, Mystery Method, Sex-Instinkt, Sex-Diary, Die perfekte Masche. Daneben war mir das Forum natürlich eine tolle Hilfe. Tagebücher anderer Nutzer und alles um das InnerGame in der Schatztruhe empfand ich als sehr hilfreich. Praktisch sieht es dagegen eher mau aus. Bisher ist leider nicht viel rumgekommen. Einige NC, aber nichts ernstes dabei. Ein wichtiger Grund, genau hier und jetzt mit meinem Tagebuch anzufangen. Ziele Obwohl ich wirklich erst eine echte Beziehung hatte, fühle ich mich eher als Beziehungsmensch. Ich würde mich auch eher monogam einstufen. (Das schreibe ich nur, da ich diese 4 Jahre sexuell echt ausgefüllt war. Ok, sie war nymphomanisch veranlagt. Aber es wurde nie langweilig und selbst nach 4 Jahren hatten wir diesbezüglich noch echt viel vor. Es entstand einfach kein Gefühl, dass mir etwas fehlen würde. Nie hatte ich das Bedürfnis, mir die Hörner abstoßen zu müssen, habe ich es eigentlich bisher verpasst.)Sicherlich habe ich nichts gegen viele FBs, aber genau wie Laborratte streben ich nach etwas Tieferem. Ich habe aber verstanden, dass Qualität erst durch Quantität entstehen kann (alles andere ist Glück); und genau dafür will ich das Werkzeug des PUA erlernen und nutzen. PU soll eine Lebenseinstellung werden; der lange Weg zum perfektem InnerGame, der mich ein leben lang begleiten wird. Acknowledgement Inspirieren lassen habe ich mich vor allem durch 3 Blogs; einerseits von Kamarix und DarwYyn, aber besonders durch Laborrattes Blog. Am Anfang haben mir besonders die Beiträge bezüglich InnerGame aus der Schatztruhe geholfen. Nachtrag Um meinem Blog ein wenig Individualismus zu verleihen, möchte ich alle HBs mal nach Lasertypen benennen. Mag vielleicht ein wenig komisch klingen, ich find es aber lustig.
  19. Vorab: Ich packe das mal in den Bereich Ü-30. Angesprochen sind aber auch Leute so ab 25 aufwärts, letztlich wäre auch das keine zwingende Grenze nach unten. Solange die Philosophie verstanden ist sollte das Alter kein Problem sein. Also ggf. verschieben sollte einer der großen Zampanos das so sehen. Liebe Pickupper Hiermit gründe ich in Köln den Club013, und suche (u.a.) auf diesem Wege nach interessierten Mitstreitern für ein gediegenes Clubgame im Sinne der unten beschriebenen Philosophie. Das ganze ist kein Lair, keine Selbsthilfegruppe und verfolgt keinen weitergehenden Lehrauftrag. Letztlich ist es mein persönliches Interesse an passenden Mitstreitern. Die Philosophie des Club013 Der Club013 soll Männer zwischen 27 und 50 sammeln die gerne Clubgame in Köln oder Düsseldorf fahren. Diese wiederum können sich dann aus den anderen Clubbern beliebige Konstellationen aussuchen mit denen sie los ziehen wollen, es ist also keineswegs zwingend immer in großen Gruppen los zu ziehen. Zum Kennenlernen wird sich das oft genug ergeben, und bei Bedarf werde ich dafür auch irgendwas passendes einrichten (Forum, Mailingliste, Blog, whatever). Mich selber sehe ich hier in erster Linie (mit einer Ausnahme, siehe weiter unten) als interessierten Initiator, Philophiestifter und Namensgeber. Entsprechend kann sich jeder abspalten wie er lustig ist, hauptsache im Club013 gibt es 1-2 Leute mit denen ich los ziehen kann. Die Methode des Club013 soll sein primär mit dem Ziel los zu ziehen Spaß zu haben. Spaß an den Leuten, Spaß am Kennenlernen, Spaß an der Musik und Tanzen, interessanten neuen Locations etc. Diese Bereitschaft zum Spaß soll mit einem simplen Hintergedanken gehegt und gepflegt werden. Wenn sich im Club013 Leute finden die Spaß am Leben, feiern und ausgehen haben, und diese zusätzlich noch mit den erprobten Instrumenten des PickUp ausgerüstet sind ergeben sich automatisch zahlreiche ungezwungene Momente diese auch zu verwenden. Sprich Frauen für sich selbst, den eigenen Umkreis oder zum feiern mit dem Club013 kennen zu lernen. Daraus schließt sich logischerweise dass der Club013 nichts für totale Anfänger ist die sich mit systematischer Methodik irgendwelche Skills antrainieren oder eigene Ängste abgewöhnen wollen. Womit ich nicht sage dass ich (oder künftige Mitglieder) totale Gurus sein sollen die unter sich bleiben wollen und von denen man irgendwas lernen kann. Von mir kann man jedenfalls kaum was lernen, höchstens wie man immer mal wieder neue Schnapsideen realisiert .-) Es hat eher damit zu tun, daß ich verkrampftem Numbersgame, wettbewerbsorientierten sargen oder allgemeinen Schwanzvergleich nichts mehr abgewinnen kann. Auch selbstsüchtiges erschließen von Skills und Netzwerken ohne daran andere ggf. auch teilhaben zu lassen ist nicht meine Art. Das sind alles legitime Methoden des PU, aber es kann nicht schaden eine Alternative zu haben. Der Club013 soll eine sein, nicht mehr, nicht weniger. Angedachte Services des Club013 eigenes Forum, Mailingliste, Blog o.ä. je nach Aufkommen an Organisation. Schmal gehalten, kein Selbstzweck gegenseitiger Austausch was Locations angeht, ggf. Gästelistendeals, Ansprechpartner (Locationbesitzer, Barkeeper, Pivots im Umfeld usw.). Lernt man interessante Multiplikatoren kennen wäre es schön den die anderen Clubber auch davon profitieren. Frauen und Männer die im Umfeld des Club013 auftauchen werden ggf. "rein gezogen" (im Grunde halt nicht "verbrannt" sondern warm gehalten) zum Vorteil der anderen wenn sie mal Pivots brauchen und auch um Gleichgesinnte zu finden. Natürlich nur wenn diese an so etwas Interesse haben. Wird in der Praxis seltener vorkommen, aber immer noch eine hübsche Idee. Mich als Ansprechpartner und Leiter für den Club013 und allem was daraus werden mag. Nein ich plane KEINE Vorträge, KEINE Kurse, KEINE Selbstbeweihräucherung. Sollen andere machen. Der Club013 ist nicht geeignet für: PU Anfänger Es wird sich schlicht nichts heraus kristallisieren an dem sich Neulinge Techniken abschauen könnten, es werden sich keine PUler finden die eine ihnen folgende Anhängerschaft suchen, und es gibt keine Bootcamp Methodik, keine Lernkurve, keine Übungen. Dafür hoffentlich viel Nachtleben. Mitläufer Es ist keineswegs so, daß der Club013 irgendwen dazu zwingt in Sachen PU aktiv zu werden. Jeder kennt seine aktuelle Phase in der er steckt und der Club013 soll letztlich ein tatsächlicher Club sein wo eben kein Stress aufkommt nur weil man längere Zeit keine Sets macht. ABER: Es werden auch keine Leute berücksichtigt die mit PU nun gar nichts zu tun haben (warum auch immer) aber darauf spekulieren am Rand zu stehen und quasi Reste ab zu greifen. Keine Krähen also .-) An erster Stelle soll und wird das originäre Interesse an gemeinsamen Spaß mit den anderen Clubbern stehen; wer das eine nur heuchelt um das andere abzugreifen wird vermutlich schnell auffallen, und da reagiere ich dann simpel und autoritär. Sozialkrüppeln Wer es uninteressant findet mit anderen Menschen zu kommunizieren, Spaß und soziale Interaktion nur als Mittel zum Zweck sieht kann gerne alles mögliche machen, aber bitte nicht im Club013. Auch hier gilt meine persönliche Einschätzung. Wie gesagt; jeder kann machen was er will, jeder kann seinen Club013 1/2 gründen, den Mond anheulen, darüber schimpfen wie doof diese Idee ist, und wie doof ich bin. Aber ich werde - vielleicht die einzige Funktion auf der ich bestehe - darauf achten dass nur Leute dabei sind die dort auch hinein passen. Keine Abstimmungen, keine Debatten, keine großen Aufnahmerituale aber auch keine Entlassungspapiere. .-) Wer Lust hat hier mitzumachen, schreib mir oder schreibt hier rein. Debatten über den Sinn und Zweck auch gerne hier, sowas ist ja immer nett zu lesen und vielleicht kann ich ja Mißverständnisse klären. Grüße, Sammy013
  20. Hallo Community, Es gibt sehr viele Junge PUA's hier in diesem Forum,(gemeint sind vor allem U18 , Schüler etc.) die sich schon in jungen Jahren mit PU befassen. Viele Member sind der Ansicht, dies sei zu früh und könne die Jugendlichen dazu verleiten zu "fortgeschritten" zu sein und somit einen Teil der damit verbunden Erfahrungen (vor allem mit Frauen) zu verpassen und Fehler erst einmal selber zu machen auch zu verpassen etc. Meinungen können hier nachgelesen werden: http://www.pickupfor...__fromsearch__1 Nun zu meiner eigenen Meinung (dies ähnelt teilweise einigen Posts aus dem obrigen Link): Es ist wichtig für Jugendliche Erfahrungen zu sammeln, Fehler zu machen und ihr Leben zu genießen... Doch ist eine Entwicklung der eigenen Persönlichkeit das wichtigste in der Pubertät und Schulzeit. Meiner Meinung nach richtet sich PU auch nach Personal Development, NLP und Psychologie. Dies ist meiner Meinung und Erfahrung nach wichtig für Jugendliche um sich für die Zukunft zu orientieren. Also was will ich mal werden? Wie komme ich am besten mit meinen Mitmenschen klar? Wie schaffe ich neue Leute kennen zu lernen? Wie schaffe ich es dass ich das Mädchen meiner Träume gewinnen kann? usw. usw. Es ist natürlich "schädlich" genau so zu leben wie Erwachsene oder Studenten aber es ist wichtig schon mal langsam in gewisse Themen eingeführt wird, was Grundlagen für das spätere Leben schaffen kann. Hier geht es also um den Entwicklungsprozess des jungen Menschen, nicht darum nur Frauen aufzureißen, sondern ein selbstbewusster Mensch zu werden. (Dies ist ja auch das selbe der Fall mit vielen AFC's die hier neu ins Forum kommen und sich auch erst entwickeln müssen) Deswegen wäre es auch sinnvoll eine eigene Kategorie für U18 zu erstellen, die sich vor allem dem Austausch jugendlicher PUA's widmet, aber auch Tipps von erfahrener Member beinhalten sollte (optional) Zu guter letzt hätte ich einige Vorschläge und Ideen für diese eigene U18 Sektion: Erfahrungen von Schüleraustauschen/Aufenthalten in anderen Ländern Körpersprache und Linguistik in der Schule und dem alltäglichen Leben Solides Inner Game + Persöhnlichkeitsentwicklung etc. Ideen/Anregungen für Dates Erfahrungen Clubsammlungen für Städte usw. usw. Disskusionen erwünscht und ich hoffe dass diese Botschaft zu allen durchdringt da mir es so vorkommt als wäre es wieder in Vergessenheit geraten. Viele Grüße eldibujo P.S. U18 FAQ umbedingt auch durchlesen enthält super Infos. (an alle U18) http://www.pickupfor...__fromsearch__1
  21. Ich begrüße erstmal alle hier im Forum mit einem freundlichen Servus. Wie Ihr merkt komme ich aus franken, nur um das mal klarzustellen. Nun zu mir: Derzeit 21, Einzelhandelskaufmann und Türsteher.Ich arbeite mittlerweile seit 3 jahren im Sicherheitsbereich und beschäftige mich seit nunmehr 1 1/2 jahren mit Pickup. Anfänglich war es für mich alles ein wenig verschlungen. LTR,ALPHA usw. und somit hab ich mich ersteinmal ein halbes Jahr nur mit der Therorie und Symptomatik des PU beschäftigt. Meine Entwicklung: Früher war ich eher schüchtern und adipös.(120kg auf 1,80m gedrückt) aber ich hatte eine Beziehung. Als ich diese dann durch übertriebene Eifersuchtsszenarien und ähnlichem müll erfolgreich zerstört hatte, fing ich an, auch mein äuseres zu ändern. Viele von euch werden sagen, "oh als türsteher hat man eine Instant-attraction", aber selbst das stimmt nicht. Die ersten 1 1/2 Jahre hatte ich vllt. 1 oder 2 Dates pro monat, bzw. Quartal!! WELCH FATALE QUOTE!! Nunja, genug zur Vergangenheit. Seitdem ich mich damit beschäftige kann ich nicht klagen. Wenn ich arbeite und in einen Raum eintrete hab ich Instant-DHV. Ich muss garnichts tun auser EC`s einzusammeln und zu warten bis ich angesprochen werde... aber das ist ja nicht der Sinn von PU, oder? also hab ich mir einen Spielplan zurechtgelegt, ihn ausprobiert und ihn verbessert. Mittlerweile geh ich pro abend (trotz oder besonders wegen der arbeit) nicht ohne mindestens 4 nummern und 1 kc raus. Aber moment mal, nummern, kc.. das ist ja nicht das gelbe vom Ei, stimmts? ja.. ich hab es mittlerweile geschafft mir 2 Fuckbuddys einzurichten, die eben nur spass am sex haben und keinerlei gefühlsduselei brauchen. Alles schön und gut aber mir kommt es so vor, als wenn ich mich nichtmehr auf menschen einlassen könne. Ich seh eine HB 7 ( drunter game ich kaum), open sie, gespielte zeitverknappung und nach 5 minuten hab ich die nummer. Auch mit den Aufbau-"dates" läuft es meistens gut, wobei ich dabei immer mehr Probleme bekomme. Ich raster das mädel beim treffen innerhalb von 2-5 minuten, weis sofort was für ein mensch sie (ungefähr) ist, und verliere das interesse. Das soll doch nicht.. Als mir das bewusst wurde, hab ich mich versucht selbst zu analysieren: Alpha Check, Attraction Check, Comfort Check. Ja woran liegt es denn dann? hmm Genauso bei HB´s die ich kennenlerne, date, auf LTR abziele, wir nach einigen tagen Sex haben. Danach -> interesse an ihr = 0. Naja ist ja auch egal. Mittlerweile habe ich auf jedenfall so viel durch PU gelernt und will diese Zeit, Erfahrungen und Erlebnisse nicht mehr missen. Somit ein DANK an die Community und auf ein erfolgreiches Game ;) LG
  22. mr.tee

    Stamm- Kneipe/ Bar / Club

    Wollte euch mal fragen ob ihr eine spezielle stammt bar - bzw Club habt, in dem ihr oft erfolgreich seid und in dem PU überdurchschnittlich gut geht ich persönlich war lange beinahe jedes WE sehr erfolgreich im Bricks unterwegs...werde aber leider langsam mit meinen 18 jahren zu alt (!) fürs bricks...
  23. Mahlzeit. Ich muss mal wieder über euch alle schimpfen. Kaum bemerke ich, dass mein Leben echt Bombe ist und so langsam hinter diese ganze Kiste blicke, stöbere ich ein wenig im Forum und schmunzel hier und da bei einigen Einträgen "Hm, so warst Du auch mal." dann knallt ein Advanced Member eine Antwort unter das Problem, die mir den Boden unter den Füßen wegreisst. "Hm, da willst Du mal hin." Entwicklung bis dato: An einem nicht-schönen Wettertag, Dezember im Jahre des Herren 2010 saß ich verzweifelt vor einer bekannten Suchmaschine und tippte Begriffe wie "Streß mit der Freundin" oder "Freundin verlangt mir alles ab" ein. Ich landete auf Planet-Liebe und diversen anderen Foren, die Beziehungstipps zum Besten gaben. Da habe ich meine Lösung ja wohl gefunden, rede doch mit der Frau, geh auf ihre Gefühle ein, die Foren sagen ja alle das Selbe, ich bin einfach zu grob zu meiner Frau. Stellt euch schonmal einen Eimer hin, das wird noch richtig ekelhaft. Ging natürlich immer tiefer in die Spirale, bis ich mir eingeredet habe an allem Schuld zu sein. Ouhhh da schlottern mir gerade die Knie wenn ich zurückdenke. Dann kam das PU-Forum und ernsthaft ? Ich hab' mich beinahe totgelacht und diese Seite wieder verlassen... bis ich mit Lichtgeschwindigkeit zurückrannte um die Anmeldemaske fleißig mit meinen Daten zu füttern. Wie man sich hier einliest und welchen Kulturschock hier einige erleiden brauche ich nicht weiter zu erwähnen. Ich kürze das eben ab. Für die Beziehung war es zu spät noch was rumzureißen aber für die Zukunft schwor ich mir es alles anders zu machen. Da ganze verfuhr nach dem Trial and Error Prinzip, lese etwas im Forum, plappere es nach und erwarte pornomäßigen Sex. EEET. Nächster Schritt: Variablen sind gut wenn man den Algoryhtmus dahinter kennt. Bringt ja nichts einfach sinnlos was aus 'nem Forum zu testen wenn das Fundament gar nicht vorhanden ist. Dieses Fundament hat mich einige Mühen und was weiß ich alles gekostet. Habe mit Freunden darüber geredet, andere Menschen beobachtet bis bei mit einige "Aha" Momente zum Vorschein kamen. Im Großen und Ganzen war ich anderthalb Jahre damit beschäftigt meine Persönlichkeit umzupolen. Nicht zu einem stadtbekannten Player, der einach nur mit dem Finger schnipsen muss, auch nicht zu einer Alphamaschine à la John Wayne. Im Grunde wollte ich mir selbst was Gutes tun und mir mehr Selbstbewusstsein aufbauen, Stärken ausweiten und nutzen, Schwächen erkennen und diese in Stärken umwandeln. Wenn ihr mich fragt, hat das wunderbar funktioniert und bei den Frauen als netter Nebeneffekt auch. Über mein momentanes Sexleben kann ich nun wirklich nicht klagen, ich kann morgens das Haus verlassen ohne mein Gesicht in den Pulloverkragen zu vergraben und sobald mein Chef mal wieder Dampf ablassen will kratzt mich das einen Scheißdreck. Schaut ja indes nach einer ganz soliden Entwicklung aus, Jungs die als Models gelten holen sich Beziehungstipps bei mir und ich erwische mich auch manchmal dabei den seelischen Mülleimer für die ein oder andere Frau zu spielen um an kostbare Informationen zu kommen, die mich auf den Stand gebracht haben wo ich jetzt bin. Allerdings weiß ich nichts mit diesem Fundament anzufangen... Ganz richtig. Wo führt das nun hin ? Bin jetzt quasi das frisch hochgefahrene Betriebssystem, augestattet mit allen Programmen um zu funktionieren, ist die Frage welche Addons ich jetzt in mein System speise (Fragt mich nicht wieso ich so viele Computermetaphorismen verwende... Bin 'n Nerd." Ich bin so empathisch wie eine Mettwurst. Soll ich das trainieren ? Bringt mich das weiter ? KANN man sowas überhaupt trainieren ? Ehrlich gesagt renne ich ein wenig im Kreis und weiß momentan nicht so richtig wo ich hin will. Ich meine, es läuft ja alles rund im allgemeinen Leben aber das kann doch noch nicht die Erfüllung sein oder ? 'N Job, ein bisschen ficken, mit Freunden die Straßen unsicher machen und die Rechnungen sind alle bezahlt. Kann mich sogar auf einen Amerika-Urlaub im September freuen. Einige Leute hier in der selben Situation ? Schon erlebt, überlebt oder was auch immer ? NICHT DAS ICH EINE DEPRESSION HABE UND DAVON NICHTS WEIß *schreck*, so schlimm wird's schon nicht sein ;) Danke im Voraus, Peace.
  24. Hallo erstmal an alle im Forum! Vorweg erstmal ich bin leider noch ein 14 jähriger AFC ohne jegliche Erfahrung mit PU-Acting. Ich würde gerne ein PUA werden, aber ich frage mich ob ich schon im geeigneten Alter dazu bin, da ich mir zum Beispiel nicht vorstellen kann, dass ich bei einem gleichaltrigen Target mit einem Opener wie "wer lügt mehr?" etwas erreichen zu können. Also was meint ihr? Habe ich Chancen, durch PU auch in meinem Alter schon etwas zu erreichen ? Oder kann man vielleicht die PU-Strategien für mein alter etwas anpassen ? Und: kennt ihr gute Opener für zb.Chats oä., die zu meinem Alter passen ? LG -DeruloFan-
  25. Heyy, mich beschäftigt seit Tagen meine EX EX Freundin (folgend Susi genannt ^^)... Lange Geschichte kurzer Sinn: War mit Susi vor einem Jahr ca. 1 Monat zusammen und hatte sehr starke Gefühle für diese Frau und sie auch für mich... habe Sie dann aber für meine damalige EX (war mit ihr 3 Jahre zusammen) verlassen weil die mich wieder zurück wollte... Habe 3 Monate mit dieser Entscheidung richtig gehadert... und bin mir jetzt, ein halbes Jahr nachdem auch die Beziehung zu meiner Ex in die Brüche gegangen ist, absolut sicher dass das die dümmste Entscheidung meines Lebens war! Habe Susi mit dieser Trennung extrem verletzt... sie ist mir einige Monate hinterher gerannt...! Der Status quo sieht nun wie folgt aus: Susi ist seit 8-10 Monaten in einer mehr oder weniger glücklichen Beziehung! Ich will sie wieder haben! Bin auch bereit beide Eier dafür zu riskieren!! Habe absolut keine Erfahrung mit bewussten "Relationship-Crashing"!! Besteht in so einer Situation überhaupt der Hauch einer Chance? Wie würdet ihr vorgehen / Welche Strategie, etc.? cheeers Felaxo ------------------ EDIT: Danke für die super schnelle Antwort!! Ich (20) bin Selbstständig (Werbung) und beruflich auf der Aufstiegsbahn. Sie Tochter eines sehr sehr efolgreichen mediengeilen Unternehmers (Werbung). Bin ihren Vater sehr ähnlich... Sie hat keine gute Beziehung zu ihm verehrt ihn aber! Ihr neuer Freund ist der klassische konservative Medizin Student! Habe im Moment keinen Kontakt zu ihr... habe mich einmal mit ihr getroffen kurz nachdem es mit meiner Ex zueende war... und hab mich mit ausgesprochen.. (das war vor 4 Monaten) ! Hatte viel Erklärungsbedarf weil ich sie sehr verletzt habe damals... sie hat mir damals gesagt dass sie glücklich ist... von ihrem Freundeskreis wusste ich aber dass es besser laufen könnte... Wie es jetzt bei ihr aussieht weiß ich um ehrlich zu sein nicht! Haben uns einmal fast zerstritten in den letzten Monaten weil ich beinahe eine Kooperation mit ihrem Vater gemacht hätte sie aber dann meinte dass ich dann für sie gestorben sei... darauf habe ich es gelassen... Sie ist ein sehr intelligentes Mädchen, wir haben blendend zusammen gepasst... und ich denke es hätte eine wunderbare Zeit mir ihr werden können wenn ich nicht diese extrem dumme Entscheidung getroffen hätte.... Reicht das an Info?? :D Nochmal danke fürs schnelle Feedback!! :)