Herzdame

Foren Moderator
  • Gesamte Inhalte

    3.712
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    60

Alle erstellten Inhalte von Herzdame

  1. Hallo @Jajaha, wir haben hier in diesem Forum Regeln. Stehen direkt über der Threadübersicht. Bitte bearbeite deinen Beitrag entsprechend der Formatierungsvorgaben:
  2. Das ist vor allem ein Tip für SNL. Und auch da funktioniert es für manche und für andere nicht. Da das, was du gerade macht offenbar ja nicht funktioniert, würde ich auf jeden Fall mal testen den KC früher zu setzen und mal zu beobachten, wie die Verführung dann läuft. Gibts den Block und die schlechte Stimmung dann schon beim Kuss? Oder läuft das super durch und du hast trotzdem das Problem in der Wohnung? Oder hast du vielleicht auch plötzlich gar kein Problem mehr? Damit könnte man das Problem deutlich besser definieren.
  3. Neu in der Schatztruhe:

     

  4. Gibt es denn Kino / KC vor dem Wechsel zu dir nach Hause? Vermutlich nicht, oder?
  5. Bitte oben nachtragen:
  6. shittest

    Herzlich Willkommen im Forum! Bitte überarbeite deinen Beitrag gemäß der Regeln:
  7. Hallo @jtp, Herzlich Willkommen im Forum. Erstmal gibts für diesen Bereich eine Formatierungsvorgabe mit infos, die wir brauchen, um dir helfen zu können. Bitte trage oben nach: Zusätzlich beschreibst du alles viel zu wage. Woher kennst du sie? Über welchen Zeitraum sprechen wir hier von Schritt zu Schritt? Wer hat das Treffen initiiert? Was habt ihr gemacht? Warum wars ein Reinfall? Wann und wie kam diese Aussage? Hat sie die von sich aus getroffen, oder hast du da nachgebohrt und sie dazu "gezwungen"? Wie genau sieht euer aktueller Kontakt genau aus?
  8. Verschoben, es geht um eine Konkrete Situation mit einer konkreten Frau. Deswegen sowas in Zukunft in "Konkrete Fragen und Antworten" posten. Außerdem bitte nachtragen:
  9. Hallo Steinhose, rsc hat dir schon viele gute Tips gegeben. Außerdem haben wir ganz oben in der Forenübersicht den Bereich Pickup Guides & FAQ: Oft angefragte Pickup Startinformationen. Hier findest du eine weitere Sammlung der Basics: Und auch die Schatztruhe ist immer einen Besuch wert.
  10. Herzlich Willkommen im Forum! Wir haben hier Richtlinien, wie ein Thema aussehen sollte. Bitte passe deinen Beitrag an folgendes Schema an:
  11. Nächstes Mal einfach die "melden"-Funktion nutzen, dann machen wir das eben.
  12. @Wurst91 Soll ich den Thread schließen? Deine Antworten lesen sich so als wäre das dein Wunsch?
  13. Geschlossen, da der TE hier die Frage erneut, aber konkreter gestellt hat:
  14. Und manche Mädels stehen genau darauf und werden fuchsig, wenn der Mann immer nur zärtlich streichelt. Also zum Vergleich: Das finde ich nämlich irgendwas zwischen total langweilig und - tatsächlich - unangenehm. Und daraus folgt eben:
  15. Absolut. Und ja, das ist schon ein indikator für eine gewisse Art von Sex. Für eine gewisse Art von Dynamik, die sich daraus entwickelt. Und das ist eigentlich nie kuscheliger Blümchensex. Und das ist n einfacher Kompatibilitäts-Test. Nix mit Shit-Test. Sondern die Frage: Passt dieser Mann zu der Art Sex, die ich suche? Und das funktioniert ja auch. Es ist offenbar nicht dein Ding. Dann lässt man das an der Stelle und hat ne Menge Zeit und den schlechten Sex gespart. Manche Menschen sind halt inkompatibel. Und jetzt werde ich den Gedanken nicht mehr los, wie sich der letzte Mann unter mir aufbäumte, als ich ihn genau so biss. Und wie unglaublich heiß das war... Argh... ich sollte doch arbeiten!
  16. Ich kenn das halt Ich hab leider keinen Zauberspruch für dich. Die Big 5 (Dazu gehört Extraversion) sind übers Leben sehr stabil. Massive Persönlichkeitsveränderungen sehen wir eigentlich nur dann, wenn im Leben einschneidende Erlebnisse passieren. Und da auch nur bei wenigen Personen. Also müssen wir mit dieser Anlage leben und das Beste daraus machen. Und da gibst du in deinem zweiten Teil schon hervorragende Lösungen: Übung, sodass zumindest soziale Ängste nicht noch mehr Energie kosten Achten aufs Energielevel Sich bewusst sein, wann man in welchem Modus ist ( und daraus folgend sich eben auch die Ruhe nehmen, die man braucht) Und du sprichst es ja auch an: Passende Partnerwahl. Ein Partner, der Spaß daran hat jeden Tag volles Haus und Gäste zu haben, der bringt dich an deine Grenzen. Hölle auf Erden. Es ist ja auch so, dass man durchaus Lust auf andere Menschen hat. Dass man Spaß an sozialer Interaktion hat. Aber eben in Maßen. Auch wenns dich jetzt frustriert: Ich glaube du bist da schon sehr weit. Dir ist bewusst, welche Situationen wie viel Energie ziehen. Welche für dich angenehmer sind und welche eben anstrengender. Und da würde ich eben weiter schauen. Was bringen dir Abende, die mega viel Kraft kosten und wo du aber wenig draus ziehst? Ich würde da schauen, das Verhältnis Kraft / Nutzen zu optimieren. Das könnte heißen sich gewisse Aktivitäten zu sparen, oder zu schauen, dass du selbst öfter etwas organisierst, das du dann so gestaltest, dass es dir entgegen kommt (also Gruppengröße, Ort, Aktivität u.ä.). Möchtest du vielleicht mal einen Guide dazu schreiben? "Warum Introversion keine Ausrede ist, den Hintern nicht hochzubekommen" oder so? Also wies bei dir war, wie dus jetzt machst, vielleicht wie du dahin gekommen bist... Und cool wäre natürlich ne Einleitung, die genau das Thema aufgreift "Ängstlich oder introvertiert?" (oder beides) - aber das ist optional, wenn dus dir zutraust. Glaub der erste Teil, den du in deinem Post oben ja schon ansprichst wäre für viele ne richtig gute Hilfe.
  17. Hey @rexton1991, da es um das gleiche HB geht und um eine Situation, die sich ja jetzt nur weiterentwickelt ist es sinnvoll, wenn Ratgeber die ganze Geschichte lesen können. Deswegen wärs gut, wenn du Updates zur gleichen Situation im ursprünglichen Thread postest. Ich mache hier zu und bitte die Diskussion dazu im alten Thread weiterzuführen. Dort könntest du das Update einfach nochmal posten, damit alle auf Stand sind .
  18. Wow, Geiler FR! Richtig, richtig gut. Mehr davon! Ich habe das ein oder andere Mal echt schallend gelacht. Ich mag deinen Schreibstil.
  19. Oder schreiben, nicht abschicken und mindestens eine Nacht drüber schlafen Ich glaub wir haben alle schon mal dumme Nachrichten verschieckt, weil die Emotionen hochkochten...
  20. Hallo Nocani, vom Gefühl her ist ihr Konzept "Freundschaft und wenns sich ergibt, dann kann man auch mal vögeln". Hat sie ja auch von berichtet. "Was lockeres" kann je nach Lesart auch bedeuten "Wir treffen uns immer nur zum vögeln, mehr aber auch nicht". Also praktisch das, was viele als den Unterschied von Freundschaft+ zu Fuckbuddys sehen. Wenn du jetzt sehr auf "keine Freundschaft" gepocht hast, dann denkt sie eben "der will ausschließlich nur ficken, ich will aber einen Freund, mit dem ich hin und wieder auchmal im Bett landen kann". Und damit kommt sie dann auf ein "Lassen wir das". Muss nicht so sein, aber das ist so das Gefühl, das ich bei deinem Text bekomme. Und gerade "Hat schon mal mit ihrem besten Freund geschlafen" und dein "Oh Gott, auf GAR KEIEN FALL Freundschaft" sticht halt schon ins Auge...
  21. Das glaub ich dir. Trotzdem ist die These "Es gibt keine Introvertierten Männer" eben sachlich einfach falsch. Das ist wissenschaftlich durchaus gut erforscht. Und "Mit Frauen quatschen & layen" kann auch grundsätzlich jeder Introvertierte genauso gut, wie ein extrovertierter. Das hat damit nichts zu tun.
  22. Als Psychologin gesprochen: Statistisch gesehen ist Extraversion (und der Gegenpol dazu Introversion) in den Big 5 normalverteilt. Das heißt, dass 50% der Menschen auf dieser Welt eher Introvertiert sind, 50% eher extrovertiert. Der Großteil der Menschen befindet sich natürlich da in der Mitte und die Extreme sind seltener. Aber es ist 50/50. Dass nun Männer, die mit PU anfangen eher sozial ängstlich sind und Excuses suchen, das hat nichts mit der Statistischen Verteilung von Extraversion über die Gesamtbevölkerung zu tun. Und dass du eher solche Leute kennenlernst (das glaube ich dir ja durchaus) ändert das auch nicht.
  23. Weil dann was furchtbares passiert? Der Himmel stürzt ein? Du bist sozial für immer ruiniert? Kleiner Tip: Chatfenster öffnen und "Hi" schreiben kannst auch du. Ich glaube dieser Text passt auch wunderbar auf dich als Frau:
  24. Herzlich Willkommen hier im Forum! Ich glaube, du bist schon auf einem richtigen Weg: Du weißt, was du willst. Du weißt, dass es dir nicht gut täte. Oder noch weiter gefasst: Wenn du so tickst, wie die meisten Menschen, dann kannst du nur eine Person romantisch lieben. Und damit würde dich dieser Mann davon abhalten, einen Partner zu finden, der zu dir passt. Der dir gibt, was du willst und brauchst. Hör auf deine Intuition :)
  25. Du vergisst gerade die Gruppe von Introvertierten, die sehr wohl aktiv in Gruppen und in Gesprächen ist, die da mitten im Trubel steht und das durchaus kann, aber trotzdem sehr froh ist, wenn sie genug Zeit für sich hat und physisch förmlich merkt, wie sehr die Gruppeninteraktion sie Kraft kostet. Nach außen werden die Leute immer als Extrovertiert wahrgenommen. Aber Gesprächsbeteiligung & Co ist da nicht der entscheidende Faktor. Die Frage ist: Gibt soziale Interaktion dir Energie oder nimmt sie dir Energie? Und das kann von außen niemand beurteilen.